Thema geschlossen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 26
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    16.03.2007
    Ort
    Hameln
    Beiträge
    140
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Ausrufezeichen Asics 2110, Asics 2120, Asics 2130, Asics 1120, Asics 1110 Asics GT 2120????

    HI!
    ich weiß meine Frage ist wahrscheinlich ganz doof! und fast jeder hier im forum weiß die antwort darauf...und hat eigentlich keinen bock auf diesen beitrag zu antworten...
    aber bitte antwortet...ich versteh das nicht!

    Asics 2110, Asics 2120, Asics 2130, Asics 1120, Asics 1110 Asics GT 2120,....,....,....
    wo is bei den allen der unterschied zu erkennen, was is der Nachfolger von welchem Schuh?

    Ich will mir einen neuen Kaufen, weil in meiner stadt ein großes sportcenter schließt und die die Schuhe nur so rausschleudern....asics 2120 sonst im laden 125 jez 80 euro...!!!

    aber was is der richtige schuh für mich...???
    immoment habe ich diesen schuh: TN624 asics....weiß aber nicht welcher das ist, weil ich ihn geschenkt bekommen habe, und nix genaueres auf dem schuh steht!

    ich weiß das man übers Internet niemanden sagen kann, welchen schuh er am besten kaufen sollte...
    aber ich laufe hauptsächlich einen schuh um auf befästigten straßen zu laufen, eher geringfügig im Wald oder auf Waldwegen!!!

    wäre schön wenn mir einer meine Fragen beantworten könnte...müsst auch keine Romane schreiben

    ich wünsche allen läufern einen schönen abend!
    bis dann und schonmal danke!
    tschau Lars

  2. #2
    Avatar von schoaf
    Im Forum dabei seit
    17.09.2007
    Ort
    Steiermark, Österreich
    Beiträge
    4.585
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Asics (GT) 2120 ist das vorjahresmodell der gt-serie, asics (GT) 2130 der neue. ich selbst bin den asics (GT) 2110 gelaufen, weil er mir angenehmer war, als der 2120. zufriedengestellt hat er mich nicht 100%.
    der gel 1120, das vorjahresmodell also, gefällt mir deutlich besser und dementsprechend tendiere ich dazu, ihn später dann durch sein aktuelles modell den gel 1130 zu erstzen! ;-))
    alles klar?

    beide modelle sind jedenfalls gestützte schuhe für leichte bis mittelschwere überpronierer.
    lieber laufend leben, als stehend sterben
    2009: einfach abhaken und vergessen
    2008: 10 km - 0:41:15 PB; HM - 1:29:46 PB; M - 3:18:43 PB

  3. #3

    Im Forum dabei seit
    16.03.2007
    Ort
    Hameln
    Beiträge
    140
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard danke

    Zitat Zitat von schoaf Beitrag anzeigen
    beide modelle sind jedenfalls gestützte schuhe für leichte bis mittelschwere überpronierer.
    was meinst du damit...überpronierer??? für leichte bis mittelschwere läufer oder wie...also ich bin ein leichter ??? oder was meintest du?
    danke für deine schnelle antwort!
    also ich frag mich noch was is denn dann der unterschied zwischen 1130 und 2130???
    also der 2120 is der nachfolger des 2110 und der 2130 der nachfolger des 2120???

    danke schön!
    bis dann LG
    Lars

  4. #4
    Avatar von schoaf
    Im Forum dabei seit
    17.09.2007
    Ort
    Steiermark, Österreich
    Beiträge
    4.585
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    der 2130 ist der nachfolger des 2120.

    überpronieren ist eine fehlstellung des fusses (leichtes einknicken nach innen), das sehr vielen läuferInnen zu eigen ist. um festzustellen, wie deine füsse sich verhalten wäre es jedenfalls nicht schlecht sich einer laufbandanalyse zu unterziehen. wenn du im geschäft deiner wahl nicht ausnahmslos den asics gel kayano empfohlen bekommst, dann ist die analyse zumindest einmal einigermaßen ernsthaft! ;-) auf jeden fall heißst es die schuhe vor dem kauf anzuprobieren und ein stückchen damit zu laufen, ums selbst festzustellen, wie du dich damit fühlst.
    lieber laufend leben, als stehend sterben
    2009: einfach abhaken und vergessen
    2008: 10 km - 0:41:15 PB; HM - 1:29:46 PB; M - 3:18:43 PB

  5. #5

    Im Forum dabei seit
    16.03.2007
    Ort
    Hameln
    Beiträge
    140
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard nochmals danke ;)

    danke...ja langsam denke ich auch, dass ich eine laufbandanalyse machen sollte...aber ist es nicht so, dass sie läden dies nur anbieten, wenn man hinterher dort auch seinen schuh kauft ???

    und die hoffentlich vorerst letzte frage, was ich eben schon geschrieben habe:
    wo ist der unterschied zwischen den 1130 und 2130??? auch wieder nachfolger...oder ganz anders?

    schönen abend noch
    Lars

  6. #6
    Partymuffel Avatar von Kubili
    Im Forum dabei seit
    19.08.2006
    Ort
    Bottrop
    Beiträge
    354
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo Lars,

    Zitat Zitat von joker353 Beitrag anzeigen
    immoment habe ich diesen schuh: TN624 asics....weiß aber nicht welcher das ist, weil ich ihn geschenkt bekommen habe, und nix genaueres auf dem schuh steht!
    über dir GT 1xxx und GT 2xxx hat dir Schoaf ja schon Auskunft erteilt.

    Bei Wiesels Laufschuhkauf.de wird der GT 1xxx übrigens der kleine Bruder des GT 2xxx genannt. Wenn du mehr darüber wissen willst : http://www.laufschuhkauf.de/

    Der TN624 ist der Gel Fusion. Keine Ahnung, was das für ein Schuh ist. Auf des ASICS Seite kommt der nicht mehr vor. Google liefert ein paar Anhaltspunkte: Yatego Informationen

    Zitat Zitat von joker353 Beitrag anzeigen
    und die hoffentlich vorerst letzte frage, was ich eben schon geschrieben habe:
    wo ist der unterschied zwischen den 1130 und 2130??? auch wieder Nachfolger...oder ganz anders?
    Die GT 1xxx und die GT 2xxx sind unterschiedliche Modellreihen. Die Nachfolger der einzelnen Reihen erkennt man an der fortlaufenden Nummerierung. Ich bin schon den GT 2040 und den GT 2100 gelaufen. Sind alles die gleichen Modelle nur immer andere Versionen.

    Zum Vergleich kann ich dir auch nicht viel sagen, ich verstehe den Unterschied zwischen den Modellreihen auch nicht wirklich, aber guckst du : ASICS Schuhvergleich

    Viele Grüße
    Markus
    Zuletzt überarbeitet von Kubili (28.01.2008 um 21:38 Uhr)


    Bestzeiten:
    11.09.2008: Münster-Marathon : M: 4:23:58
    02.05.2009: Bocholter Citylauf : 10km: 0:51:20
    24.05.2009: 6. Voerder Halbmarathon : HM: 2:00:39

    in der Warteschlange:
    nix


  7. #7

    Im Forum dabei seit
    16.03.2007
    Ort
    Hameln
    Beiträge
    140
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Lächeln danke kubili

    danke jez ist mir einiges klarer geworden!!!
    mein schuh ist ein anfänger schuh, und für fitness läufer...
    dann muss ich langsam aber sicher umdenken, und den nächsten bedacht kaufen...vielleicht gehe ich in ein laufschuhgeschäft und lasse mich dort wirklich mal ordentlich beraten!!!

    meine unklarheiten haben sich jez gelegt und ich weiß jez was zu tun ist!

    ich wünschen allerseits einen schönen und ruhigen abend
    tschüß Lars

  8. #8
    Avatar von schoaf
    Im Forum dabei seit
    17.09.2007
    Ort
    Steiermark, Österreich
    Beiträge
    4.585
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    der 1130 ist schlichtwegs das billligere einsteigermodell und wohl etwas weniger gedämpft. mir behagt die gel-serie aber wie gesagt besser, als die gt-serie, weil sie irgendwie weicher zu laufen ist. aber wie gesagt, das muss man selbst anprobieren, das hat wohl keine allgemeingültigkeit.
    lieber laufend leben, als stehend sterben
    2009: einfach abhaken und vergessen
    2008: 10 km - 0:41:15 PB; HM - 1:29:46 PB; M - 3:18:43 PB

  9. #9

    Im Forum dabei seit
    16.03.2007
    Ort
    Hameln
    Beiträge
    140
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Cool vielen vielen dank schoaf und Kubili

    danke euch beiden, ihr habt mir sehr weitergeholfen!
    nun ist auch erstmal schluss mit der fragerei...
    werde mir einige gendanken machen, und dann den laufschuhverkäufer meines vertrauens ausfragen und den belästigen

    schönen abend euch
    bis dann
    LG
    Lars

  10. #10
    Avatar von schoaf
    Im Forum dabei seit
    17.09.2007
    Ort
    Steiermark, Österreich
    Beiträge
    4.585
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    dir auch einen schönen abend und es gibt auch neben asics andere gute schuhmarken! ;-))
    lieber laufend leben, als stehend sterben
    2009: einfach abhaken und vergessen
    2008: 10 km - 0:41:15 PB; HM - 1:29:46 PB; M - 3:18:43 PB

  11. #11
    Avatar von ponjio
    Im Forum dabei seit
    03.06.2007
    Ort
    Halle
    Beiträge
    1.837
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von schoaf Beitrag anzeigen
    mir behagt die gel-serie aber wie gesagt besser, als die gt-serie, weil sie irgendwie weicher zu laufen ist.
    Ich persönlich bevorzuge die GT-Serie. Hatte jetzt immer den GT 2100 und hab mir jetzt mal den GT 2130 geleistet und bin sehr zufrieden damit.

  12. #12

    Im Forum dabei seit
    10.01.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von schoaf Beitrag anzeigen
    der 1130 ist schlichtwegs das billligere einsteigermodell und wohl etwas weniger gedämpft.
    Das stimmt zwar grundsätzlich, aber nicht ganz ... Es gibt nämlich auch Unterschiede in der Stärke der Stütze (sowie geringfügig in der Weite). Das variiert auch zwischen aktuellen und Nachfolgemodellen. So war bspw. der 1090 (mit dem ich super klar gekommen bin) nur schwach gestützt und der 2090 stark gestützt (mit dem ich gar nicht klar gekommen bin, weil er auch an der Stütze zu schmal war, so dass es bei mir immer eine wunde Stelle gab). Bei den Nachfolgern war es dann umgekehrt... Inzwischen bin ich aber ganz von diesen Modellen abgekommen (da 21... zu stark gestützt, 11... zu schwach gedämpft bzw. zu schnell durchgelaufen).

    Es hilft also nur, wirklich individuell zu probieren, was passt!
    --
    Gruß
    -XbergRunner

    Berlin Marathon 2007: 3:55 (PB+M-Premiere)
    Berliner HM 2007: 1:41 (PB+HM-Premiere)
    10 km: 43:12 (Cross)

  13. #13
    in der Mitte dicker als am Rand
    Im Forum dabei seit
    06.07.2006
    Ort
    im wilden Süden
    Beiträge
    535
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Kubili Beitrag anzeigen
    über dir GT 1xxx und GT 2xxx (...)
    Bei Wiesels Laufschuhkauf.de wird der GT 1xxx übrigens der kleine Bruder des GT 2xxx genannt. (...)
    Die GT 1xxx und die GT 2xxx sind unterschiedliche Modellreihen. (...)
    ich verstehe den Unterschied zwischen den Modellreihen auch nicht wirklich (...)
    ... das merkt man ...

    OK, ohne Gehässigkeit:
    Es sind zwei Modellreihen: Die eine heißt Gel 1*, die andere GT 2*.
    Neue Modelle werden in Zehnerschritten fortlaufend durchnumeriert (zumindest ist das heute so; achtzehnhundertblumenkohl gab es auch mal einen GT 2001, der - nebenbei bemerkt - ein super Schuh war).

    Grundsätzlich unterscheiden sich die Modellreihen in der Stärke der Pronationsstütze: bei der GT-Serie ist das stützende Element (DuoMax) größer.
    Außerdem hat die (hochpreisigere) GT-Serie noch etliche andere Technik-Gimmicks an Bord, die es bei den Gel1*-Modellen nicht gibt (I.G.S., Space Trusstic, Solyte, PHF). Alles gut fürs Marketing - ob man's braucht, darüber scheiden sich die Geister.

  14. #14
    Partymuffel Avatar von Kubili
    Im Forum dabei seit
    19.08.2006
    Ort
    Bottrop
    Beiträge
    354
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von bravado Beitrag anzeigen
    ... das merkt man ...


    Zitat Zitat von bravado Beitrag anzeigen
    OK, ohne Gehässigkeit:


    Zitat Zitat von bravado Beitrag anzeigen
    Es sind zwei Modellreihen: Die eine heißt Gel 1*, die andere GT 2*.
    Neue Modelle werden in Zehnerschritten fortlaufend durchnumeriert (zumindest ist das heute so; achtzehnhundertblumenkohl gab es auch mal einen GT 2001, der - nebenbei bemerkt - ein super Schuh war).
    Dies schrieb ich oben ja, ist also nix neues für mich.

    Zitat Zitat von bravado Beitrag anzeigen
    Grundsätzlich unterscheiden sich die Modellreihen in der Stärke der Pronationsstütze: bei der GT-Serie ist das stützende Element (DuoMax) größer.
    Dies wird aber duch die unterschiedlichen Modelle innerhalb einer Reihe auch schon verwässert. Wie oben schon geschrieben, verändert sich doch die Passform und die Stärke der Stütze in jedem neuen Modell.

    Zitat Zitat von bravado Beitrag anzeigen
    Außerdem hat die (hochpreisigere) GT-Serie noch etliche andere Technik-Gimmicks an Bord, die es bei den Gel1*-Modellen nicht gibt (I.G.S., Space Trusstic, Solyte, PHF). Alles gut fürs Marketing - ob man's braucht, darüber scheiden sich die Geister.
    Dies ist aber jetzt genau der Punkt. Ich lese dir Unterschiede, verstehe sie aber nicht, da ich nicht wirklich weiß welche Einflüsse die einzelnen Ausstattungsmerkmale haben. Ich laufe die GT 2xxx Modellreihe sehr gerne und werde die GT 1xxx mal bei nächster Gelegenheit, wenn ich die billig bekomme, mal testen. Ende letzter Woche hatte der RP-Lagerverkauf-Recklinghausen den GT 1120 für 50 € im angebot. Leider nicht in meiner Größe. Sonst hätte ich den mal probiert.

    Viele Grüße
    Markus


    Bestzeiten:
    11.09.2008: Münster-Marathon : M: 4:23:58
    02.05.2009: Bocholter Citylauf : 10km: 0:51:20
    24.05.2009: 6. Voerder Halbmarathon : HM: 2:00:39

    in der Warteschlange:
    nix


  15. #15
    in der Mitte dicker als am Rand
    Im Forum dabei seit
    06.07.2006
    Ort
    im wilden Süden
    Beiträge
    535
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Kubili Beitrag anzeigen
    Dies schrieb ich oben ja, ist also nix neues für mich.
    Da sach ich ma': Brille, Fielmann ...

    Also:
    Zitat Zitat von Kubili Beitrag anzeigen
    Ich laufe die GT 2xxx Modellreihe sehr gerne und werde die GT 1xxx mal bei nächster Gelegenheit, wenn ich die billig bekomme, mal testen.
    Der Versuch einen Asics GT1* zu bekommen wird scheitern!

    Versuch lieber, einen Gel1* zu ergattern ...



    Zitat Zitat von Kubili Beitrag anzeigen
    Dies ist aber jetzt genau der Punkt. Ich lese dir Unterschiede, verstehe sie aber nicht, da ich nicht wirklich weiß welche Einflüsse die einzelnen Ausstattungsmerkmale haben.
    ich bezweifle, dass es außer den Marketing-Leuten noch irgendjemand gibt, der Dir das genau erklären kann ...
    Insofern glaube ich, alles gesagt zu haben ...


    Zitat Zitat von Kubili Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von bravado Beitrag anzeigen
    Grundsätzlich unterscheiden sich die Modellreihen in der Stärke der Pronationsstütze: bei der GT-Serie ist das stützende Element (DuoMax) größer.
    Dies wird aber duch die unterschiedlichen Modelle innerhalb einer Reihe auch schon verwässert. Wie oben schon geschrieben, verändert sich doch die Passform und die Stärke der Stütze in jedem neuen Modell.
    Jein.
    Asics schraubt ständig an den Modellen herum und man kann nie wissen, ob das Nachfolgemodell noch "in der Tradition" des Vorgängers stehen wird oder nicht. Diese Unberechenbarkeit hält mich inzwischen vom Kauf ab.

    Klar ist aber:
    die DuoMax-Stütze ist bei allem Modellen aus dem gleichen Material und unterscheidet sich nur in der Größe. Und definitv ist die Stütze bei den GT2*-Modellen immer größer als bei der Gel1*-Serie.
    Zuletzt überarbeitet von bravado (29.01.2008 um 14:26 Uhr)

  16. #16
    Partymuffel Avatar von Kubili
    Im Forum dabei seit
    19.08.2006
    Ort
    Bottrop
    Beiträge
    354
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo bravado,

    Zitat Zitat von bravado Beitrag anzeigen
    Da sach ich ma': Brille, Fielmann ...
    Der Versuch einen Asics GT1* zu bekommen wird scheitern!
    Versuch lieber, einen Gel1* zu ergattern ...
    du hast völlig Recht. Ich habe mich davon irritieren lassen, dass bei ebay oft der GEL 11xx als "GEL-GT-11xx" angeboten wird.

    Viele Grüße
    Markus
    Zuletzt überarbeitet von Kubili (29.01.2008 um 14:37 Uhr) Grund: Man sollte ab und an mal den Text gegenlesen. Dann fallen v(f)öllig hirnige Fehler auf.


    Bestzeiten:
    11.09.2008: Münster-Marathon : M: 4:23:58
    02.05.2009: Bocholter Citylauf : 10km: 0:51:20
    24.05.2009: 6. Voerder Halbmarathon : HM: 2:00:39

    in der Warteschlange:
    nix


  17. #17
    in der Mitte dicker als am Rand
    Im Forum dabei seit
    06.07.2006
    Ort
    im wilden Süden
    Beiträge
    535
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Kubili Beitrag anzeigen
    Hallo bravado,
    du hast föllig Recht. Ich habe mich davon irritieren lassen, dass bei ebay oft der GEL 11xx als "GEL-GT-11xx" angeboten wird.
    Viele Grüße
    Markus

  18. #18
    ...mit Hund ! Avatar von Tina67
    Im Forum dabei seit
    19.08.2006
    Beiträge
    73
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Puh kompliziert *amKopfkratz* mein Thema momentan...
    Nach einer Laufschuhberatung letztes Jahr habe ich den GT 2110 gekauft , es wurde so etwas gesagt wie , das ich nur Links leicht einknicke und nicht so eine starke Stütze brauche ! Ich liebäugel jetzt mit dem 2120 für 80 € bei Ebay , da spricht doch nichts dagegen , oder ? Die Stütze soll doch bei dem 2120 nicht so stark sein wie bei dem 2110
    LG Tina

  19. #19
    in der Mitte dicker als am Rand
    Im Forum dabei seit
    06.07.2006
    Ort
    im wilden Süden
    Beiträge
    535
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Tina67 Beitrag anzeigen
    Ich liebäugel jetzt mit dem 2120 für 80 € bei Ebay , da spricht doch nichts dagegen , oder ? Die Stütze soll doch bei dem 2120 nicht so stark sein wie bei dem 2110
    Dazu findet sich bei Wiesel folgendes:
    Zitat Zitat von Wiesel
    Fans der 2000er Serie aufgepasst: Mit dem GT 2120 kehrt Asics wieder auf die Erfolgsspur des Klassikers GT 2100 zurück. Deutlich stabiler als der kippelige Vorgänger präsentiert sich der GT 2120. Dies wird u. a. durch die stabilere Mittelfußbrücke erreicht, die allerdings auch die Torsionsfähigkeit des Schuhs spürbar einschränkt.

  20. #20
    Avatar von schoaf
    Im Forum dabei seit
    17.09.2007
    Ort
    Steiermark, Österreich
    Beiträge
    4.585
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    @Tina67
    kann bravados einwurf nur bestätigen. ich hatte mir im vorjahr im vergleich beide schuhe anprobiert (2120 und 2110) und mich dann für den 2110 entschieden, weil mir der 2120 nicht gar so gut am fuß lag und sich vollkommen anders anspürte. auf gut glück würde ich mir den also nicht kaufen.
    lieber laufend leben, als stehend sterben
    2009: einfach abhaken und vergessen
    2008: 10 km - 0:41:15 PB; HM - 1:29:46 PB; M - 3:18:43 PB

  21. #21
    Avatar von moengel
    Im Forum dabei seit
    05.10.2007
    Ort
    Erfelden am Rhein
    Beiträge
    1.595
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hi Joker353,

    Den GT 2120 findet man im Moment überall für 80 Euro. Ich weis nicht warum du gerade diesem Schuh haben willst. Hast du denn schon ne Laufbandanalyse hinter dir ?
    Ich habe den GT 2120 auch, allerdings als Damen Version da ich einen sehr kleinen Fuß habe. Das Ding passt schon ganz gut, aber man merkt doch die Stütze. (gerade bei längeren Läufen)
    Mir wurde der Schuh nach einer Laufbandanalyse empfohlen. Das Bein stand sauber und knickte nicht mehr so nach innen ein. Ich habe mich dazu entschieden, weil ich Schmerzen im rechten Knie und Oberschenkel hatte. Der Verkäufer riet mir dazu, ich hatte vorher immer den Asics DS Trainer gahabt (und war sehr zufrieden).
    Tja, die Schmerzen haben sich nach langem hin und her als Ermüdungsbruch im Schambein herausgestellt.
    Mein Sportarzt hat nachdem er den GT 2120 (also mit Stütze) gesehen hatte gesagt :
    "Gott hat dem Menschen das natürliche Einknicken der Knie nach innen gegeben, warum versucht die Schuhindustrie dies immer wieder zu beseitigen".
    Seit dem habe ich doch einige Gewissensbisse was eine Pronationsstütze anbetrift. Ich laufe in dem GT 2120 und auch in anderen gestützten Schuhen. Aber irgendwie ist es nicht das Laufgefühl wie in meinem heiß geliebten Asics DS Trainer.
    Wenn du also die Stütze nicht wirklich brauchst, dann würde ich mir das echt nochmal überlegen. Günstige gute Schuhe um die 80 Euro gibt es immer wieder. Mach lieber mal ne gescheite Analyse mit vielen Schuhen und geb halt 1x richtig Geld aus, und du kannst den Schuh auch wieder zurück geben.
    Wenn du weist in welchem Schuh/Schuhtyp du am besten läufst, dann kannst du ja auch mal "blind" ein Auslaufmodel günstig kaufen.

    Grüsse

  22. #22
    ...mit Hund ! Avatar von Tina67
    Im Forum dabei seit
    19.08.2006
    Beiträge
    73
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von bravado Beitrag anzeigen
    Dazu findet sich bei Wiesel folgendes:
    Stimmt Ich habe falsch gelesen
    Verkehrte Welt: Der GT 2110 ist weniger stabil als der Gel 1110. Absicht oder Unwegsamkeit im Produktionsprozess?
    Da steht "weniger stabil als der 1110 " und ich habe den 2110 draus gemacht , gut das ich hier nochmal nachgefragt habe !!
    Welchen Schuh könnte ich den noch tragen ? Oder sollte ich wenn ich bestellen möchte und nicht anprobiere beim GT 2110 bleiben um auf Nummer sicher zu gehen ?
    LG Tina

  23. #23
    Avatar von moengel
    Im Forum dabei seit
    05.10.2007
    Ort
    Erfelden am Rhein
    Beiträge
    1.595
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo,

    Ähnlich aber nicht ganz so stabil ist der Mizuno Wave Inspire 3. Der war vor kurzem auch im Angebot. Ich lauf den Mizuno als Wechselschuh. Ist echt ok. Stütze ist nicht so aufdringlich wie beim GT2120. Aber vorsicht, Mizuno Schuhe fallen kleiner aus, als die Asics. Mein Beispiel Asics GT 2120 W Größe 43,5 beim Mizuno Wave Inspire 3 Größe 42,2/3 und ist von der Länge her trotzdem gleich.

    Gruss

  24. #24
    ...mit Hund ! Avatar von Tina67
    Im Forum dabei seit
    19.08.2006
    Beiträge
    73
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Mhh da wäre mir ohne Anprobe das Risiko zu hoch ! Notfalls nehme ich nochmal das gleiche Modell , aber ich ärgere mich ein bißchen das ich bald oben mit dem Zeh durch komme , bei den Preisen finde ich das zum
    LG Tina

  25. #25
    ...mit Hund ! Avatar von Tina67
    Im Forum dabei seit
    19.08.2006
    Beiträge
    73
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Tina67 Beitrag anzeigen
    Welchen Schuh könnte ich den noch tragen ? Oder sollte ich wenn ich bestellen möchte und nicht anprobiere beim GT 2110 bleiben um auf Nummer sicher zu gehen ?
    *hochschieb* noch Jemand nen Tipp für mich ?
    LG Tina

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Asics 2120 vs. Adrenaline GTS
    Von wetterauer im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.12.2007, 17:39
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.12.2007, 12:24
  3. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 12.08.2007, 07:36
  4. Asics Gel 1110
    Von NOOB im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.06.2007, 14:15
  5. Asics GT-2120 günstig abzugeben ...
    Von Jublu im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.02.2007, 08:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •