Forum - RUNNER'S WORLD

Thema geschlossen
Ergebnis 1 bis 24 von 24
  1. #1
    Avatar von jodi2
    Im Forum dabei seit
    11.07.2007
    Ort
    Darmstadt/Frankfurt
    Beiträge
    3.428
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard Weitere mögliche Veranstaltungen für Roller 2008 und später

    Nachdem ich inzwischen auch denke, dass dieses Jahr kein Rennen in St. Wendel stattfinden wird und auch, dass ich selbst keine Wunder vollbringen kann und plötzlich 2008 ein eigenes Rennen in Darmstadt aus dem Boden stampfe, jetzt nochmal zu den schon existierenden Veranstaltungen, die vielleicht passen. Einige hatte ich schon im Dezember bei den Handbikern gefunden, aber was da in den letzten 1,5 Monaten noch alles dazu kam, ist eindrucksvoll.

    Ich widme mich erstmal nur den größeren oder längeren Veranstaltungen und die terminlich für uns dieses Jahr nicht mit bestehenden Rollerveranstaltungen kollidieren.

    Sehr interessant wären:

    AOK Zeitfahrcup um Göttingen (26.4., 17.5., 21.6., 16.8.)
    http://www.personal-sports.info/f5-e...l&artikel=4055
    Vier Termine mit beliebiger Teilnahme (d.h. kein Termin Pflicht), für den Cup ein Streichresultat, einmal Berg&Einzelzeit, zweimal flach und noch einmal Berg, sehr humanes Startgeld.
    Wohl vorrangig eine Rennradveranstaltung, wenn man die Zeiten des Vorjahres ansieht, würde von uns selbst die Besten auch ganz hinten liegen, so dass ein Start am Ende des Feldes für uns da wohl kein Problem wäre.
    Wenn ich Rennrad und BDR höre, klingeln bei mir - auch schon früher als Liegeradfahrer - erstmal die Alarmglocken, aber es sind „Bonanza-Räder, Tandems, Liegeräder, Handbikes“ zugelassen, das sieht gut aus.
    Allerdings sind zwei von den vier Terminen bei uns ja eigentlich schon belegt mit Karstadtvorabend bzw. WM. Soll ich unter diesen Umstände da dieses Jahr eine Anfrage starten oder nicht? Oder hat da jemand schon was getan oder grade vor oder weitere Infos/Erfahrungen (lohnt, lohnt nicht, aussichtlos, Ansprechpartner oder was auch immer)?

    Hamburgmarathon, 27.4.
    Da gräbt ja schon der eine oder die andere, richtig?

    Gutenbergmarathon Mainz, 4.5.
    Vielleicht für uns statt Düsseldorf???
    Anfrage würde ich aufgrund der Nähe explizit mir auf die Fahne schreiben, sofern da noch keiner was versucht hat.

    Krefelder Pfingstlauf, 12.5.
    http://www.krefelder-pfingstlauf.de/
    „Wohlfühlatmosphäre ist im Rahmen dieser Breitensportveranstaltung unter dem Motto "Gemeinsam durch´s Ziel" garantiert. Achtung: Ohne Wettkampfaspekt und ohne Zeitmessung. 2 - 21 km auf befestigtem Waldboden.“

    Mannheimmarathon, 24.5.
    http://www.marathonmannheim.de/

    Europamarathon Görlitz-Zgorzelec (Deutschland-Polen), 25.5.
    http://www.europamarathon.de/

    Deutsche Meisterschaft Radsport U 23+Behinderte, Speedskater und Handbiker, Lorsch, 8.6.
    http://www.oleks-radsport.de/d/triple2008.php
    „Deutsche Meisterschaft“ klingt eher ungünstig für uns, aber bei diesen so verschiedenen vier Disziplinen und wenn man den Zeitungsartikel auf der Webseite liest, könnte das was werden.
    Ist außerdem vor unserer Haustür… ;-)

    Roll & Skate, Ostseebad Damp, 8.6.
    http://www.speed-team-kiel.de/r-and-s/
    Marathon und Halbmarathon nur für Skater und Handbiker

    Rostockmarathon, 2.8.
    http://www.rostock-marathon.de/index2.htm

    Müritzlauf, 23.8.
    http://www.mueritz-lauf.de/html/handbiking.html
    76,7km und um Deutschlands größten Binnensee, scheinbar überwiegend Feldwege (finde ich persönlich sehr sehr reizvoll, endlich mal kein reines Straßenrennen!).

    Berlinmarathon, 28.9.
    http://www.real-berlin-marathon.com/...marathon/2008/

    Frankfurtmarathon, 26.10.
    http://www.frankfurt-marathon.com/
    Wie war da der letzte Stand Klaus? Da der Frankfurtmarathon jetzt auf der Terminseite der Handbiker steht (tat er im Dezember meine ich noch nicht), sollte man meinen, dass sie jetzt zugelassen sind, aber auf der Marathonseite hab ich bisher nichts von Handbikern gelesen.


    Vielleicht interessant:

    EHC-Rennen Rosenau (Mulhouse, Frankreich, nähe Freiburg), 22.03.:
    Scheinbar reines Handbikerennen, 44 km "auf einem superschnellen Flachkurs"

    Berliner Halbmarathon, 6.4.
    http://www.berliner-halbmarathon.de/

    Styrkeproven (bzw. „Trondheim – Oslo“, wusste gar nicht, dass das „Styrkeproven“ heißt), 20.-22.6.
    http://www.styrkeproven.no/
    Das war immer mein Traum als Radfahrer, vielleicht 2009 mit Tretroller? ;-)
    Würde mich noch vor der Vikingtour reizen. Oder beides in einer Saison? Danach ist man fit… ;-)
    Allerdings haben das bisher nur zwei Handbiker jemals geschafft, gibt mir zu denken. Kann eigentlich jemand einschätzen, wie anstrengend Handbiken ist bzw. wie weit man damit kommt? Vom ihrem Tempo her hätte ich gedacht, weiter als wir, ähnlich Fahrrädern, aber vielleicht unterschätze ich das.

    Oder einfach selber schauen:
    http://www.handbike.de/termine_de.php


    Sehr sehr nett aber terminlich nicht ganz optimal:

    Rennsteiglauf in Thüringen, 17.5.
    http://www.rennsteiglauf.de/index/re...index_r19.html
    http://www.rennsteiglauf.de/index/re...ken/index.html
    Die Veranstaltung ist für Läufer ist ein berühmter Klassiker und ist für Handbiker offen, mit eigenem Startfeld kurz vor dem Halbmarathon, Strecke 19km, wohl sehr hügelig, überwiegend Straße, ein wenig "bekiester" Waldweg.
    Die Teilnehmerzahlen sind wohl nicht so extrem wie bei den Großstatdmarathons, es werden auch nur ca. zehn Handbiker erwartet, da könnten wir sicher noch kurz danach starten oder bei so wenigen Handbikern sicher auch zusammen.
    Strecke und Ruf der Veranstaltung würden mich schon sehr reizen, aber der Termin ist am 17.5... Das geht zwar theoretisch, aber wir sind uns ja denke ich einig, dass das Hauptziel der meisten von uns der Karstadtmarathon am 18.5. ist und ich vermute, dass die wenigsten Sonntag ins Ruhrgebiet und Samstag nach Thüringen fahren wollen, außerdem werden sich viele von uns vermutlich für den Karstadtmarathon schon Samstagabend treffen.
    Anzufragen und dann keine Teilnehmer zu stellen, wäre wohl suboptimal. Was meint Ihr? Für 2009 anfragen/vormerken? Oder doch schon dieses Jahr?


    Vielleicht interessant für jemand, der in der Nähe wohnt:
    (für uns selbst ist das Verhältnis Anfahrt zu Veranstaltungsstrecke zu ungünstig)

    Steinfurt Marathon, 15.3.
    Halbmarathon für die Handbiker: http://www.steinfurter-marathonlauf.de/
    Termin finde ich’s klasse, weil da sonst überall noch tote Hose ist.


    Feedback:
    Sagt Bescheid, wen was reizen würde, wem was passt, wo ich/wir anfragen sollen, wo nicht. Ich mach auch gerne Anfragen wo ich vermutlich nicht selbst teilnehme, ich will eh eine Standardanfrage basteln.


    Handbiker allgemein:
    Da so viele Veranstaltungen der Handbiker für uns passend scheinen, würde sich ja ein engerer Kontakt mit ihnen anbieten, Freundschaft, Kooperation, wie man es auch immer nennen will. Von einer Partnerschaft in ferner Zukunft, dass Handbiker irgendwo nach einer Starterlaubnis fragen und Tretroller dann automatisch mit dabei sind oder umgekehrt, will ich noch gar nicht mal träumen… ;-)
    Aber ich will da als Einzelner und Neuling nichts über’n Zaun brechen, da hat ja sicher mancher (Klaus? Lars?) schon bessere Kontakte oder weiß, wie das wo über wen angehen und worauf achten. Und das sollte auch denke ich irgendwie geschlossener ablaufen, keine Einzelaktion, ideal wäre natürlich dafür natürlich schon eine Rollervereinigung irgendeiner Art zu haben…

    Besten Gruß
    Jo

  2. #2
    Avatar von jodi2
    Im Forum dabei seit
    11.07.2007
    Ort
    Darmstadt/Frankfurt
    Beiträge
    3.428
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    p.s. 2007 gab es noch den Heidelberg Rollstuhlmarathon, auch für Inliner, bei Handbikern wohl eine sehr wichtige Veranstaltung. Findet aber entweder nur alle zwei Jahre statt oder fällt dieses Jahr aus, der nächste ist 2009:
    http://www.rollstuhlmarathon.eu/de/infos.htm
    http://www.rollstuhlmarathon.eu/de/anmeldung.htm

  3. #3
    Avatar von HansB
    Im Forum dabei seit
    06.11.2007
    Beiträge
    1.110
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    13

    Standard

    Zitat Zitat von jodi2 Beitrag anzeigen
    Müritzlauf, 23.8.
    http://www.mueritz-lauf.de/html/handbiking.html
    76,7km und um Deutschlands größten Binnensee, scheinbar überwiegend Feldwege (finde ich persönlich sehr sehr reizvoll, endlich mal kein reines Straßenrennen!).
    Dank Joachims Vorarbeit habe ich - hoffentlich in Eurem Sinne - mit folgendem Text mal nachgefragt, ob sie uns zulassen würden (Achtung: Im letzten Jahr starteten vier Handbiker; die Gewinner des Teamlaufs über die 76,7 km brauchten unter 5 Stunden, also Schnitt fast 16 km/h - das wird hart für uns!!).

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    in Deutschland gibt es einige Dutzend Tretrollerfahrer, die gerade beginnen, sich zu organisieren und auszutauschen. Seit einem Jahr sind wir, wie z.B. Skater und Handbiker auch, auf der Suche nach Möglichkeiten, an Wettbewerben teilzunehmen.
    Die Fahrzeuge sind Sportgeräte und - bis auf das Grundprinzip - nicht vergleichbar mit Kinder-Tretrollern.
    So liegt der Marathon-Rekord bei knapp 1:30 h, normal Trainierte fuhren beim Köln-Marathon 2007 knapp unter 2 Stunden, also auf Asphalt einen Schnitt von knapp über 20 km/h.
    Sollten Ihrerseits keine Bedenken gegen eine Teilnahme bestehen, so würde ich versuchen, eine Gruppe von Fahrerinnen und Fahrern zu organisieren.
    Möglicherweise könnte ja der Aspekt einer zusätzlichen Attraktion und Werbung für den Müritz-Lauf hilfreich bei der Überlegung einer Zulassung sein.
    Weitere Informationen kann ich Ihnen gerne zukommen lassen, oder schauen Sie hier im Tretroller-Forum unter
    http://forum.runnersworld.de/forum/s...731#post685731

    Über einen positiven Bescheid würde ich mich freuen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Hans Büchel

  4. #4
    Avatar von jenss
    Im Forum dabei seit
    13.08.2006
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.049
    'Gefällt mir' gegeben
    39
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Zitat Zitat von HansB Beitrag anzeigen
    So liegt der Marathon-Rekord bei knapp 1:30 h, normal Trainierte fuhren beim Köln-Marathon 2007 knapp unter 2 Stunden, also auf Asphalt einen Schnitt von knapp über 20 km/h.
    Ist ok., nur der Marathonrekord liegt bei ca. 1:20 h (Alpo Kuusisto), soweit ich weiß.
    76,7 km wären sehr attraktiv und mal was Neues für uns.
    j.

    EDIT: Der Streckenrekord mit Handbike liegt bei 3:10 h. Das entspricht bei 76,7 km ca. 24,2 km/h. Einer der starken Tretrollerfahrer könnte sich da wohl ein Duell mit ihm liefern .
    j.
    Zuletzt überarbeitet von jenss (03.02.2008 um 21:56 Uhr)

  5. #5
    Avatar von HansB
    Im Forum dabei seit
    06.11.2007
    Beiträge
    1.110
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    13

    Standard

    Zitat Zitat von jenss Beitrag anzeigen
    Ist ok., nur der Marathonrekord liegt bei ca. 1:20 h (Alpo Kuusisto), soweit ich weiß.
    76,7 km wären sehr attraktiv und mal was Neues für uns.
    Ach, die 10 Minuten!
    Man könnte ja auch überlegen, die Sache nicht als Rennen, sondern als gemeinsame Ausfahrt anzusehen - dieser Wunsch wurde doch schon mal geäußert.

    Zitat Zitat von jenss Beitrag anzeigen
    EDIT: Der Streckenrekord mit Handbike liegt bei 3:10 h. Das entspricht bei 76,7 km ca. 24,2 km/h. Einer der starken Tretrollerfahrer könnte sich da wohl ein Duell mit ihm liefern .j.
    Und wenn ich mir die Bilder so anschaue, ist der überwiegende Teil der Strecke auch asphaltiert - doch wenn ich richtig gelesen und gesehen habe, 22 km aber eben nicht. Läufern macht das nichts, Handbiker weiß ich nicht, Rollerfahrern je nach Zustand jedoch schon - man müsste vorsichtiger treten, und auch rennmäßiges Tieferlegen ist wohl nur bedingt möglich (Auffahrten, Bordsteine, Bodenwellen - vermutlich mehr als in Köln).
    Also schon mal mit hohem Trittbrett üben (für XH-Fahrer ja kein Problem).

    Heute morgen war schon die Antwort da mit der Bitte um Geduld: Die endgültige Zu- oder Absage könne etwas dauern, da die Organisationsleitung entscheide, deren nächster Sitzungstermin aber noch nicht feststehe.

    Wir hoffen weiter.

    Hans

  6. #6
    Avatar von jenss
    Im Forum dabei seit
    13.08.2006
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.049
    'Gefällt mir' gegeben
    39
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Zitat Zitat von HansB Beitrag anzeigen
    Und wenn ich mir die Bilder so anschaue, ist der überwiegende Teil der Strecke auch asphaltiert - doch wenn ich richtig gelesen und gesehen habe, 22 km aber eben nicht. Läufern macht das nichts, Handbiker weiß ich nicht, Rollerfahrern je nach Zustand jedoch schon - man müsste vorsichtiger treten, und auch rennmäßiges Tieferlegen ist wohl nur bedingt möglich (Auffahrten, Bordsteine, Bodenwellen - vermutlich mehr als in Köln).
    Wenn es nicht ständig wechselt mit dem Belag, kann man auch schnell am Ausfallende die Position wechseln, dauert nur ein paar Sekunden (keine HR-Bremse vorausgesetzt).

    Also schon mal mit hohem Trittbrett üben (für XH-Fahrer ja kein Problem).
    Genauer müsste es heißen: "Üben mit viel Bodenfreiheit". Es nützt nichts, wenn das Trittbrett einfach hoch ist .
    j.

  7. #7
    Avatar von HansB
    Im Forum dabei seit
    06.11.2007
    Beiträge
    1.110
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    13

    Standard

    Zitat Zitat von jenss Beitrag anzeigen
    Wenn es nicht ständig wechselt mit dem Belag, kann man auch schnell am Ausfallende die Position wechseln, dauert nur ein paar Sekunden (keine HR-Bremse vorausgesetzt).
    Ist mir wahrscheinlich zu lästig - dann lieber etwas langsamer.

    Zitat Zitat von jenss Beitrag anzeigen
    Genauer müsste es heißen: "Üben mit viel Bodenfreiheit". Es nützt nichts, wenn das Trittbrett einfach hoch ist .j.
    Stimmt natürlich - hohes Trittbrett trainiert die Beine, Bodenfreiheit muss man je nach Roller und Position einschätzen können. Ich gehe mal davon aus, dass meine 3,5 bis 5 cm Luft unterm Rahmen ausreichen werden.
    hans

  8. #8
    Avatar von jodi2
    Im Forum dabei seit
    11.07.2007
    Ort
    Darmstadt/Frankfurt
    Beiträge
    3.428
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Ja, wer genug rollert, weiß welche Wege er mit seinem Roller fahren kann und welche nicht, egal ob er XH, Footbike oder Hightech-Lowboard fährt...

  9. #9
    Avatar von HansB
    Im Forum dabei seit
    06.11.2007
    Beiträge
    1.110
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    13

    Standard

    Zitat Zitat von jodi2 Beitrag anzeigen
    Ja, wer genug rollert, weiß welche Wege er mit seinem Roller fahren kann und welche nicht, egal ob er XH, Footbike oder Hightech-Lowboard fährt...
    Wenn viele mitfahren, kann man unterwegs ja mal tauschen - vom Hightech-Lowboard aufs Lowtech-Highboard sozusagen!
    Was macht der Roller-Boller-Zweispur-Hänger?

    hans

  10. #10
    Avatar von jodi2
    Im Forum dabei seit
    11.07.2007
    Ort
    Darmstadt/Frankfurt
    Beiträge
    3.428
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Die nächsten Tage, Samstag war erst Umzugshilfe, dann Geburtstagsfeier angesagt, gestern dreigeteilter Tag, ein Drittel mit PC/Grafikkarte/TFT rumplagen, ein Drittel erste ADFC Tour mit Roller (keine Schimpfe bekommen, obwohl unser Vorstand und STVO-Experte dabei war), und im letzten Tagesdrittel die Früchte des ersten Drittels genossen und gleich zwei Filme hintereinander auf dem neuen TFT genossen...

  11. #11
    Avatar von HansB
    Im Forum dabei seit
    06.11.2007
    Beiträge
    1.110
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    13

    Standard

    Zitat Zitat von jodi2 Beitrag anzeigen
    Die nächsten Tage, Samstag war erst Umzugshilfe, dann Geburtstagsfeier angesagt, gestern dreigeteilter Tag, ein Drittel mit PC/Grafikkarte/TFT rumplagen, ein Drittel erste ADFC Tour mit Roller (keine Schimpfe bekommen, obwohl unser Vorstand und STVO-Experte dabei war), und im letzten Tagesdrittel die Früchte des ersten Drittels genossen und gleich zwei Filme hintereinander auf dem neuen TFT genossen...
    OK, verstanden und genehmigt, und herzlichen Glückwunsch zur ersten ADFC-Tour. Ich fahre hier in Berlin schon länger mit, und bis heute hat noch niemand was gesagt. (Was mich eigentlich wundert, bei den Berlinern - aber es sind wohl doch nicht die ganz typischen.)
    Hans

  12. #12
    Avatar von jodi2
    Im Forum dabei seit
    11.07.2007
    Ort
    Darmstadt/Frankfurt
    Beiträge
    3.428
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    So, Anfragen für Rostock, Mannheim, Mainz, Berlin, Görlitz, Lorsch, Damp und AOK Zeitfahrcup sind raus. Da keiner was gesagt hat, mit der vorgestellten Musteranfrage als "Tretrollervereinigung Deutschland".
    Schaumerma...

    Gruß
    Jo

  13. #13
    Avatar von jodi2
    Im Forum dabei seit
    11.07.2007
    Ort
    Darmstadt/Frankfurt
    Beiträge
    3.428
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Aktueller Stand:

    - Freundliche Absage von Mannheim ("aufgrund des gedrängten Zeitplans"), dafür evt. ein Angebot für einen bekannten Stadtlauf in Darmstadt, der aber an unserer Teilnehmerzahl scheitern könnte

    - Freundliche Absage von Lorsch, da es sich trotz der vielen und sehr verschiedenen Disziplinen dort bei allen um Deutsche Meisterschaften handelt, wo wir nur schwer unterzubringen wären. Der Kontakt war nett und wenn wir mal deutlich mehr sind oder bei einer anderen "Veranstaltung dieses Vernstalters" ohne DM Charakter könnte das gut klappen

    - Ziemlich kurze trockene Absage von Hamburg (um nicht unhöflich zu sagen...)

    - Eindeutige nette Zusage vom sehr interessant wirkenden Europamarathon in Görlitz!!!!! Dazu mehr in einem neuen Beitrag...

    Gruß
    Jo

  14. #14
    Avatar von jenss
    Im Forum dabei seit
    13.08.2006
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.049
    'Gefällt mir' gegeben
    39
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Zitat Zitat von jodi2 Beitrag anzeigen
    - Eindeutige nette Zusage vom sehr interessant wirkenden Europamarathon in Görlitz!!!!! Dazu mehr in einem neuen Beitrag...
    Hui, da bin ich gespannt. Habe was gefunden: www.europamarathon.de .
    Görlitz liegt nahe der polnischen Grenze, östlich von Desden.
    j.

    PS: Oops, habe jetzt den anderen Thread gesehen ...
    Zuletzt überarbeitet von jenss (22.02.2008 um 19:43 Uhr)

  15. #15
    Avatar von jodi2
    Im Forum dabei seit
    11.07.2007
    Ort
    Darmstadt/Frankfurt
    Beiträge
    3.428
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Äh, was ist denn eigentlich aus Berlin geworden???
    Müßte ich ja eigentlich wissen...
    Hab ich da evt. noch gar keine Antwort bekommen und es noch nicht bemerkt?

    Mir ist auf der Messe in Essen ein Prospekt von Berlin in die Hände gefallen, die Strecke/Szenerie in Köln und vor allem Essen ist ja eher mager, aber wenn ich mir den Kurs in Berlin ansehe, ein Traum, schon ohne Zuschauer, dazu noch die Zuschauermengen von Berlin, das wäre mir fast jedes Startgeld wert...

    Irgendwie wird man nach so viel positiver Resonanz und Erwähnung wie in Essen leicht größenwahnsinnig, mein Ziel steht fest, Berlinmarathon mit Roller muß sein, wenn nicht dieses Jahr, dann spätestens 2009. Irgendwie muß man doch die kleine Welle in der Presse für uns jetzt ausnutzen... Aber ob die schon bis Berlin geschwappt ist???

    Termin würde für uns auch 2008 noch passen, Anmeldung bis 20.6. 75 Euro, viel Geld aber im Vergleich zu Essen nicht zu viel finde ich, wenn man rechtzeitig meldet, ist Berlin sogar billiger als Essen!!!

    Ich forste nochmal meine mails nach Antwort aus Berlin durch und wenn ich nichts finde, hake ich nochmal dort nach. Am besten dann mit einer Art Review aus Essen (und evt. Köln), Fotos, Pressmeldungen, Feedback von uns, vielleicht kann man in Essen einen Art Feedback/eine Empfehlung des Veranstalters bekommen, die man bei anderen Veranstaltungen präsentieren könnte? Ich weiß nicht, wie viel die Veranstalter so miteiander zu tun haben oder wie gut oder schlecht die miteiander können... Weiß da jemand mehr oder kann jemand bei dieser Review-Erstellung mitmachen, Marc, Lars, Klaus?

    Aber zunächst: Wer könnte sich das dieses Jahr am 28.9. - nach den Erfahrungen aus Essen und der Vorstellung eine tollen Kurses durch die Highlights einer Weltstadt wie Berlin zusammen mit der legendärten Atmosphäre des Marathons dort - noch vorstellen?

    Gruß
    Jo

  16. #16
    trittbrettfahrer Avatar von maaak
    Im Forum dabei seit
    22.07.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    701
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich würde Dir was zu Langenfeld, Essen und Köln schreiben - Bilder hinzufügen und das medienwirksam und veranstaltertauglich zusammenstellen

    Und wenn das auch nur irgendwie bei mir realisierbar wäre würde ich sofort in Berlin mitfahren!

  17. #17
    Avatar von jodi2
    Im Forum dabei seit
    11.07.2007
    Ort
    Darmstadt/Frankfurt
    Beiträge
    3.428
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    >Ich würde Dir was zu Langenfeld, Essen und Köln schreiben - Bilder hinzufügen und das medienwirksam und veranstaltertauglich zusammenstellen

    Danke Marc!!!!
    Und meinst Du so etwas wie eine "Empfehlung" für uns von Essen oder auch noch von Köln ist möglich oder Utopie?

    >Und wenn das auch nur irgendwie bei mir realisierbar wäre würde ich sofort in Berlin mitfahren!

    Heißt das, Du setzt alles dran oder es ist völlig unrealistisch??? Beim ersteren unterstützen wir Dich nach Kräften!!! Notfalls tragen wir Dich nach Berlin... Nein, wir ziehen Dich mit Roller und im Hänger hin!

  18. #18
    trittbrettfahrer Avatar von maaak
    Im Forum dabei seit
    22.07.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    701
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich kann die Veranstalter in Langenfeld, Köln und Essen ja mal anschreiben (hab ich mit Essen eh heute morgen gemacht ) und denen aus der Nase kitzeln wie toll wir Rollerfahrer sind

    Ich guck morgen mal in den Urlaubsplan, den Seminarplan der Fortbildungen und den Familienkalender um zu schauen ob ich für Berlin ne Chance hab frei zubekommen
    Ich glaube ich hab da eh Urlaub - ist außerdem nur knapp vor dem Köln-Marathon

  19. #19
    Avatar von jodi2
    Im Forum dabei seit
    11.07.2007
    Ort
    Darmstadt/Frankfurt
    Beiträge
    3.428
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Hab nochmal alle Suchhunde auf alle Mailprogramme angesetzt, eine automatischen Eingangsbestätigung, dass sie innerhalb von 24h antworten vom 18. Februar, das wars zu Berlin.
    Da wird nach Görlitz gegraben, wäre doch gelacht!!!!

  20. #20
    Avatar von HansB
    Im Forum dabei seit
    06.11.2007
    Beiträge
    1.110
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    13

    Standard

    Hatte die Berliner irgendwann vor dem Jahr 2000 mal angeschrieben - damals hatte ich meinen ersten Blauwerk Cruiser -, wie es denn mit einer Teilnahme aussähe.
    Es kam eine ziemlich dämliche (etwas: "Zu viel des Guten") und arrogante (Motto: "Wo kämen wir da hin, und kennen wir nicht") Antwort zurück.
    Hätte ich mir denken können, kenne die Berliner Pampigkeit, und außerdem: Die brauchen für ihren Marathon auch gar nicht mehr groß zu werben.
    Für 2008 ist schon fast alles ausgebucht, die Masse haben sie auch (mittlerweile auf Samstag und Sonntag ausgedehnt), viel mehr Leute kriegen die nicht mehr unter.

    Und die bisherige Reaktion spricht ja für sich.

    Aber vielleicht klappt's ja mit einigen vorzeigbaren Erfolgsgeschichten und Fotos.
    Vielleicht sind die ja nur dem Neuen, Unbekannten ein wenig abgeneigt und fremdeln.

    Viel Glück

    Hans

  21. #21
    Avatar von jodi2
    Im Forum dabei seit
    11.07.2007
    Ort
    Darmstadt/Frankfurt
    Beiträge
    3.428
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Wenn es was wird, rechnen wir fest mirt Dir!!!

  22. #22
    Avatar von HansB
    Im Forum dabei seit
    06.11.2007
    Beiträge
    1.110
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    13

    Standard

    Zitat Zitat von jodi2 Beitrag anzeigen
    Wenn es was wird, rechnen wir fest mirt Dir!!!
    Aber hallo! So lange ich nicht mit dir mithalten muss!

    Hans

  23. #23
    Avatar von jodi2
    Im Forum dabei seit
    11.07.2007
    Ort
    Darmstadt/Frankfurt
    Beiträge
    3.428
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Darüber solltest Du erst ein Urteil abgeben, wenn Du mitgefahren bist...

  24. #24
    Avatar von HansB
    Im Forum dabei seit
    06.11.2007
    Beiträge
    1.110
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    13

    Standard

    Ich werde mein Bestes tun. Falls Berlin klappt, gibt's Eisbecher für alle (und zwar am Mehringdamm, Ecke Gneisenaustraße).

    Hans

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Autofreie (Roller-)Tage 2008
    Von jodi2 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.03.2008, 17:30
  2. Veranstaltungen/Rennen/Touren 2008
    Von jodi2 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.11.2007, 23:18
  3. Intervallzeiten ableiten auf aktuell mögliche 10.000m Zeit?
    Von aarunnershigh im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.03.2007, 14:48
  4. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 12.10.2006, 20:45
  5. Marathon-Neuling: Mögliche Zeit plus 20 Minuten?
    Von Sonnic im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 22.04.2006, 00:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •