Thema geschlossen
Ergebnis 1 bis 20 von 20
  1. #1
    Läuft wieder! Avatar von Beeblebrox
    Im Forum dabei seit
    20.05.2007
    Ort
    Fränkische Schweiz
    Beiträge
    350
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Müdigkeit nach dem Training

    Hi liebe Foris,

    wer von Euch hat schon die gleiche Erfahrung gemacht wie ich und kann mir eventuell eine Erklärung geben: Ich bin nach fast allen Trainingsläufen hundemüde, könnte auf der Stelle einschlafen (was ich aber meist leider nicht sollte !).
    In der Regel schlafe ich nachts schon ausreichend. Der "Schlafanfall" geht nach dem Training auch rasch wieder vorbei. Aber es ist schon krass, wie urplötzlich er auftritt.

    Kennt einer von Euch sowas? Muss ich mir Sorgen machen ??

    Danke für Eure Antworten,
    Brigitte
    Entscheidend im Leben ist nicht so sehr zu siegen, sondern anständig zu kämpfen (Baron Pierre de Coubertin)

  2. #2
    Waldläufer
    Im Forum dabei seit
    20.11.2007
    Ort
    in den nördlichen Gefilden des Elm
    Beiträge
    143
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Moin,

    ich schlafe auch manchmal nach dem Laufen auf dem Sofa ein
    Aber nur nach Wettkämpfen oder nach meinem langen Lauf, da allerdings seltener.
    Bei mir vermute ich einfach, dass der Körper sich seine Erholung holen will.
    In den meisten Fällen bin ich aber nach dem Laufen fitter als vorher.
    Vielleicht forderst Du Dich zu sehr?

    laufende Grüße

    Matze
    Es gibt Jogger, es gibt Läufer und es gibt Waldläufer -

    mehr als Waldläufer kann ein Mensch nicht werden

  3. #3
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    19.258
    'Gefällt mir' gegeben
    108
    'Gefällt mir' erhalten
    885

    Standard

    Zitat Zitat von Beeblebrox Beitrag anzeigen
    Muss ich mir Sorgen machen ??
    Nein.

    Knippi

  4. #4
    Avatar von schoaf
    Im Forum dabei seit
    17.09.2007
    Ort
    Steiermark, Österreich
    Beiträge
    4.585
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    sagt doch schon der volksmund, dass frische luft müde macht! ;-))
    lieber laufend leben, als stehend sterben
    2009: einfach abhaken und vergessen
    2008: 10 km - 0:41:15 PB; HM - 1:29:46 PB; M - 3:18:43 PB

  5. #5
    Millenium Quest Avatar von cologne_biel_hawaii
    Im Forum dabei seit
    20.02.2008
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    1.734
    Blog Entries
    290
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo,

    leider schreibst Du nicht, wie oft Du trainierst, bzw. wie "hart" Deine Einheiten sind. Das könnte durchaus etwas mit Deiner Müdigkeit zu tun haben.
    Wenn ich mir längere Zeit keinen "wirklichen" Ruhetag gönne, dann habe ich auch diese "Schlafanfälle" sobald ich in der horizontalen Liege. ;-))
    Trainingspläne helfen hier, denn hier wird man immer wieder an den Ruhetag erinnert.

    Grüße
    Michael
    2014: RBW; Bonn; JUNUT; TTdR; PTL -> "La mission GeMiNi"; SUT100;

    www.kleiner-kobolt.de
    www.wibolt.de NEU!!

    Finish: 68x M., davon 28x Ultra-M.
    Jenseits des Marathon gewinnt die mentale Fitness an Bedeutung.

  6. #6
    Avatar von Lierenfeld
    Im Forum dabei seit
    30.08.2007
    Beiträge
    77
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Beeblebrox Beitrag anzeigen
    Hi liebe Foris,

    wer von Euch hat schon die gleiche Erfahrung gemacht wie ich und kann mir eventuell eine Erklärung geben: Ich bin nach fast allen Trainingsläufen hundemüde, könnte auf der Stelle einschlafen (was ich aber meist leider nicht sollte !).
    In der Regel schlafe ich nachts schon ausreichend. Der "Schlafanfall" geht nach dem Training auch rasch wieder vorbei. Aber es ist schon krass, wie urplötzlich er auftritt.

    Kennt einer von Euch sowas? Muss ich mir Sorgen machen ??

    Danke für Eure Antworten,
    Brigitte
    ausreichend bedeutet nicht gut. Ist deine Nasenatmung ok?

  7. #7
    Läuft wieder! Avatar von Beeblebrox
    Im Forum dabei seit
    20.05.2007
    Ort
    Fränkische Schweiz
    Beiträge
    350
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von cologne_biel_hawaii Beitrag anzeigen
    Hallo,

    leider schreibst Du nicht, wie oft Du trainierst, bzw. wie "hart" Deine Einheiten sind. Das könnte durchaus etwas mit Deiner Müdigkeit zu tun haben.
    Wenn ich mir längere Zeit keinen "wirklichen" Ruhetag gönne, dann habe ich auch diese "Schlafanfälle" sobald ich in der horizontalen Liege. ;-))
    Trainingspläne helfen hier, denn hier wird man immer wieder an den Ruhetag erinnert.

    Grüße
    Michael
    Bis auf einen Tag in der Woche mache ich täglich Sport, davon vier Mal Lauftraining. Die Müdigkeit befällt mich meist, wenn ich nachmittags laufe. Allerdings ist es dann egal, ob ich härtere oder regenerative Läufe mache. Das ist ja das Verwirrende....
    Entscheidend im Leben ist nicht so sehr zu siegen, sondern anständig zu kämpfen (Baron Pierre de Coubertin)

  8. #8
    Läuft wieder! Avatar von Beeblebrox
    Im Forum dabei seit
    20.05.2007
    Ort
    Fränkische Schweiz
    Beiträge
    350
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Lierenfeld Beitrag anzeigen
    ausreichend bedeutet nicht gut. Ist deine Nasenatmung ok?
    Das ist ja mal ein interessanter Aspekt... ich hab eine ganz scheppe Nasenscheidewand, amte wohl gerne durch den Mund. KÖnnte das ein Grund für die Müdigkeit sein?

    Danke übrigens für Eure Tipps!!!!
    Entscheidend im Leben ist nicht so sehr zu siegen, sondern anständig zu kämpfen (Baron Pierre de Coubertin)

  9. #9
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    19.258
    'Gefällt mir' gegeben
    108
    'Gefällt mir' erhalten
    885

    Standard

    Zitat Zitat von Lierenfeld Beitrag anzeigen
    ausreichend bedeutet nicht gut. Ist deine Nasenatmung ok?
    Da ist Brigitte nachm Loofen müde und Du fragst nach ihrer Nasenatmung. Jetzt fehlt nur noch der Hinweis auf Ernährungsumstellung, dann ist der Kreis so richtig rund.

    Knippi

  10. #10
    Maryjane
    Gast

    Standard

    Ich bin auch oft nach dem Laufen müde und würde gerne schlafen. Wenn es spät abends ist, mach ich das dann auch

  11. #11
    Avatar von U_d_o
    Im Forum dabei seit
    01.03.2005
    Ort
    Nähe Augsburg
    Beiträge
    10.609
    'Gefällt mir' gegeben
    13
    'Gefällt mir' erhalten
    683

    Standard

    Hallo Brigitte,

    wenn ich nach einem Trainingslauf zur Ruhe komme, und dabei ist es relativ gleichgültig wie weit oder wie anstrengend der war, fährt mein Körper ALLES in Richtung "Schlaf". Am ehesten entkomme ich diesem Bedürfnis, wenn ich ihm einfach für 10 Minuten nachgebe. Sorgen musst du dir da gar keine machen. Nach dem Training beginnt die Regeneration, das heißt der parasympathische Anteil des vegetativen Nervensystems übernimmt jetzt das Regiment und will wieder aufbauen, auffüllen, reparieren und zur Ruhe bringen.

    Also alles vollkommen normal, richtig und gut!

    Wünsch dir erholsames Einnicken

    Gruß Udo
    "Faszination Marathon", die Laufseite von Ines und Udo auch für Einsteiger.
    Mit Trainingsplänen für 10 km, Halbmarathon, Marathon und Ultraläufe

    PB: HM: 1:25:53 / M: 3:01:50 / 6h-Lauf: 70,568 km / 100 km: 9:07:42 / 100 Meilen: 17:18:55 / 24h-Lauf: 219,273 km
    Deutsche Meisterschaft im 24h-Lauf 2015: 10. Gesamtplatz, Deutscher Meister in AK M60 (200,720 km) / Spartathlon 2016: 34:47:53 h

  12. #12
    Zur Sonne Avatar von Tosun45
    Im Forum dabei seit
    19.12.2007
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    141
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Beeblebrox Beitrag anzeigen
    Hi liebe Foris,

    wer von Euch hat schon die gleiche Erfahrung gemacht wie ich und kann mir eventuell eine Erklärung geben: Ich bin nach fast allen Trainingsläufen hundemüde, könnte auf der Stelle einschlafen (was ich aber meist leider nicht sollte !).

    Danke für Eure Antworten,
    Brigitte
    Hallo Brigitte,

    seit dem ich regelmäßig laufe, muss ich sagen, das ich viel besser schlafen kann. Früher hatte ich eine sehr leichten Schlaf und heute schlafe ich tief und fest. Müdigkeit ist ein Zeichen von Anstrengung und ganz normal. Der Körper braucht halt die nötige Regeneration.

    Sonnige Grüße

    To Sun45

  13. #13
    Läuft wieder! Avatar von Beeblebrox
    Im Forum dabei seit
    20.05.2007
    Ort
    Fränkische Schweiz
    Beiträge
    350
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von U_d_o Beitrag anzeigen
    Hallo Brigitte,

    wenn ich nach einem Trainingslauf zur Ruhe komme, und dabei ist es relativ gleichgültig wie weit oder wie anstrengend der war, fährt mein Körper ALLES in Richtung "Schlaf". Am ehesten entkomme ich diesem Bedürfnis, wenn ich ihm einfach für 10 Minuten nachgebe. Sorgen musst du dir da gar keine machen. Nach dem Training beginnt die Regeneration, das heißt der parasympathische Anteil des vegetativen Nervensystems übernimmt jetzt das Regiment und will wieder aufbauen, auffüllen, reparieren und zur Ruhe bringen.

    Also alles vollkommen normal, richtig und gut!

    Wünsch dir erholsames Einnicken

    Gruß Udo
    Hi Udo,

    sowas in der Richtung wollte ich "hören". Ich fühle mich nämlich auch nicht irgendwie krank oder gestresst (gut, ein bißchen. Aber wer ist das nicht mit Arbeit, Marathonvorbereitung und diversen anderen Verpflichtungen).

    Ich probiere das jetzt einfach auch mal mit dem kurzen Nachgeben meines Schlafbedürfnisses (und hoffe, es ereilt mich nicht gerade beim Autofahren !!)

    Danke nochmals für Eure Anregungen!

    Und ebenfalls frohes Training an alle,
    Brigitte
    Entscheidend im Leben ist nicht so sehr zu siegen, sondern anständig zu kämpfen (Baron Pierre de Coubertin)

  14. #14

    Im Forum dabei seit
    22.06.2004
    Ort
    Harz
    Beiträge
    3.195
    'Gefällt mir' gegeben
    2
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Zitat Zitat von U_d_o Beitrag anzeigen

    Wünsch dir erholsames Einnicken

    Gruß Udo

    Na das ist ja schön -nur nicht wenn man eigentlich arbeiten sollte.
    Ich für meinen Teil bin Morgen-oder Vormittagsläufer. Abends klappt das verdauungstechnisch nicht gut.
    Nach längeren oder Tempoeinheiten bin ich ERSTMAL fit, aber ne Stunde später toooodmüde.
    Kaffee ist bei mir unwirksam...

    Soviel dazu.

    Viel Spaß beim Einnicken!
    Marion

  15. #15
    badische Gazelle Avatar von Manzoni
    Im Forum dabei seit
    23.10.2002
    Ort
    Am Fuß des Gehrenbergs
    Beiträge
    2.571
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Beeblebrox Beitrag anzeigen
    Das ist ja mal ein interessanter Aspekt... ich hab eine ganz scheppe Nasenscheidewand, amte wohl gerne durch den Mund. KÖnnte das ein Grund für die Müdigkeit sein?Danke übrigens für Eure Tipps!!!!
    mach dir keine sorgen.....ist ganz normal, genauso wie mundatmung bei den meisten läuferinnen und läufern normal ist, also lass das mit der nasenatmung am besten einfach sein.

    keep on running and sleep well
    Grüsse von Manzoni

    *****************
    May your moccasins make happy tracks in many snows,
    And may the rainbow always touch your shoulder

    *****************
    Wettkampfplanung 2009
    • 22.03. Rom-Marathon sub 3:45
    *****************

  16. #16
    W-50 Avatar von ZebraLady
    Im Forum dabei seit
    14.06.2005
    Ort
    Ulm
    Beiträge
    740
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hilft eigentlich dieser vor längerer Zeit so intensiv beworbene Nasenschmetterling? Der soll ja angeblich weg von der Mundatmung und hin zur Nasenatmung führen? Oder gibt's das schon nicht mehr? Hat jemand diesen Nasenschmetterling benutzt? Hilft er?

    Sowohl in der kalten Jahreszeit als auch während des Pollenflugs ist bei mir NIX mit Nasenatmung.

    ciao,
    ZebraLady
    Mögest du warme Worte haben
    an einem kalten Abend,
    Vollmond in einer dunklen Nacht
    und eine sanfte Straße
    auf dem Weg nach Hause.
    -Altirischer Segenswunsch-

  17. #17
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    19.258
    'Gefällt mir' gegeben
    108
    'Gefällt mir' erhalten
    885

    Standard

    Zitat Zitat von ZebraLady Beitrag anzeigen
    Sowohl in der kalten Jahreszeit als auch während des Pollenflugs ist bei mir NIX mit Nasenatmung.
    Schrieb nicht mal jemand: "Zur Not nimm die Ohren"?

    Knippi

  18. #18
    Avatar von Lierenfeld
    Im Forum dabei seit
    30.08.2007
    Beiträge
    77
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von hardlooper Beitrag anzeigen
    Da ist Brigitte nachm Loofen müde und Du fragst nach ihrer Nasenatmung. Jetzt fehlt nur noch der Hinweis auf Ernährungsumstellung, dann ist der Kreis so richtig rund.

    Knippi


    Hallo,

    ich habe lediglich geschrieben, dass viel Schlaf nicht unbedingt bedeuten muss, dass man gut geschlafen hat. Ich hatte mal so eine Phase da lag ich 10- 12 Stunden im Bett und war direkt nach dem Aufstehen schon wieder müde. Dann ein Intervalltraining und ich hätte mich sofort auf die nächseParkbank hinlegen können. Grund war eine schlechte Nasenatmung was zwangsläufig zu einem Schlafdefizit führt.

  19. #19
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    19.258
    'Gefällt mir' gegeben
    108
    'Gefällt mir' erhalten
    885

    Standard

    Zitat Zitat von Lierenfeld Beitrag anzeigen
    Ich hatte mal so eine Phase da lag ich 10- 12 Stunden im Bett und war direkt nach dem Aufstehen schon wieder müde.
    Brigitte kann laufen. Sie ist hinterher müde.

    Knippi

  20. #20
    badische Gazelle Avatar von Manzoni
    Im Forum dabei seit
    23.10.2002
    Ort
    Am Fuß des Gehrenbergs
    Beiträge
    2.571
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von hardlooper Beitrag anzeigen
    Sie ist hinterher müde.Knippi
    geht mir auch oft so
    Grüsse von Manzoni

    *****************
    May your moccasins make happy tracks in many snows,
    And may the rainbow always touch your shoulder

    *****************
    Wettkampfplanung 2009
    • 22.03. Rom-Marathon sub 3:45
    *****************

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Training nach Gefühl oder nach Plan?
    Von tlangen im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.11.2007, 13:08
  2. Schlappheit, Müdigkeit nach Training
    Von phischi im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.06.2007, 15:55
  3. Training nach Hf oder nach Tempo?
    Von rohar im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.01.2007, 17:33
  4. Müdigkeit!
    Von Nine80 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.03.2004, 09:44
  5. Müdigkeit
    Von Tom im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.02.2003, 08:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •