Umfrageergebnis anzeigen: Kompressionstrümpfe

Teilnehmer
282. Melden Sie sich an, um an dieser Umfrage teilzunehmen. Login | Registrieren
  • Super für Wettkampf und Training

    138 48,94%
  • Nur für das Training geeignet

    10 3,55%
  • Machen mir keine Probleme

    42 14,89%
  • Machen mir hin und wieder Probleme

    8 2,84%
  • Machen mir ständig Probleme

    4 1,42%
  • Halte ich für Unfug

    108 38,30%
Multiple-Choice-Umfrage.
+ Antworten
Seite 4 von 19 ErsteErste 123456714 ... LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 100 von 461
  1. #76
    Avatar von Gäu-Läufer
    Im Forum dabei seit
    13.10.2006
    Ort
    Gärtringen
    Beiträge
    7.224
    Blog Entries
    41
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von cologne_biel_hawaii Beitrag anzeigen
    Warum ich überhaupt einen Gedanken an das Aussehen verschwendet habe, kann ich heute gar nicht mehr verstehen. l
    Und genau so sehe ich das auch

    Gruß Horst
    600Km Spendenlauf für die Kinderklinik Tübingen
    In der Ruhe liegt die Kraft. TRANSALPINE-RUN 30. August - 6. September 2014
    Schönbuch 100Meilen

  2. #77
    Avatar von ponjio
    Im Forum dabei seit
    03.06.2007
    Ort
    Halle
    Beiträge
    1.837
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ab wieviel km im Training konntet ihr einen positiven Effekt im Gegensatz zu Läufen ohne diese Strümpfe feststellen (z.B.: verkürzte Regeneration, usw.)? Ich laufe im Training derzeit höchstens 24 km und habe nicht vor die Strecke großartig zu erweitern, da ich mich dann wieder auf einen HM vorbereite. Bringt es mir schon auf dieser Strecke Vorteile? Da ich meistens den Tag danach sowieso regeneriert habe, hatte ich selten Probleme bei den langen Läufen. Also überzeugt mich mal. Ich bin gespannt.

  3. #78
    Millenium Quest Avatar von cologne_biel_hawaii
    Im Forum dabei seit
    20.02.2008
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    1.734
    Blog Entries
    290
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich habe mir die Strümpfe speziell für die Marathon- und Ultradistanz gekauft.
    Für die längeren Trainingsläufe (bei mir bis max. 32km) sind sie nicht vorgesehen, da ich hier keinerlei Probleme (schwere oder feste Beine) habe.
    Ich habe sie testweise bei 2 Trainingsläufen (21 + 28km) angehabt, um ein Gefühl dafür zu bekommen, bzw. um evtl. festzustellen, ob ich überhaupt damit laufen kann.
    Das klappte tadellos, da sie zwar eng anliegen, aber keineswegs behindern, geschweige denn einschnüren. Auf jeden Fall waren die Trainingsläufe lockerer als sonst.

    Grüße
    Michael

    P.S.
    Wichtig beim Kauf der Strümpfe ist ein Anprobieren, da nicht nur die Fußgröße entscheidend ist, sondern auch der Wadenumfang eine wichtige Rolle spielt.
    2014: RBW; Bonn; JUNUT; TTdR; PTL -> "La mission GeMiNi"; SUT100;

    www.kleiner-kobolt.de
    www.wibolt.de NEU!!

    Finish: 68x M., davon 28x Ultra-M.
    Jenseits des Marathon gewinnt die mentale Fitness an Bedeutung.

  4. #79
    es läuft Avatar von TomRun
    Im Forum dabei seit
    04.07.2007
    Ort
    Berlin & Backnang
    Beiträge
    3.425
    'Gefällt mir' gegeben
    9
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Nachdem ich mir den Thread in Ruhe durchgelesen habe, habe ich mir gestern mal ein Paar CEP`s online bestellt Der Preis ist schon beachtlich.
    Mein Sportsachendealer in Berlin hatte diese Teile nicht auf Lager, konnte mir aber KompresionsSOCKEN empfehlen.

    Hat jemand damit Erfahrung ?

    Ich werde die Strümpfe nach Erhalt ausprobieren und berichten.
    Gruß von TomRun


  5. #80

    Im Forum dabei seit
    08.12.2005
    Beiträge
    200
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Martinwalkt Beitrag anzeigen
    Was spricht dagegen wenn ein Placebo den gewünschten Effekt hat?
    Hallo Martin,
    das ist eine gute Frage, und meine Antwort (danke für die Frage) ist: Nichts!!
    Ich für mich möchte im Zweifel nur an mich selbst glauben. Wer das nicht so leicht kann, glaubt eben lieber an seine Socken. Man könnte an noch viel abseitigere Dinge glauben.
    Grüße, Ralf

  6. #81
    Saisonende Avatar von Nuage79
    Im Forum dabei seit
    10.05.2005
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    154
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo,

    ich hab die CEP-Socks. Hab sie mir aber auch nur geleistet, weil ich Gutscheine hatte und noch
    Prozente bekam. Ich finde sie schon sehr teuer.
    Die Wirkung bemerke ich auch - und bei meinem ersten Marathon am Sonntag werde ich sie auch tragen.
    Das Einzige was mir nicht gefällt, ist, dass sie nicht so dick am Fuß gepolstert sind wie normale Laufsocken,
    so dass ich mir bei den letzten Läufen die Innenseite der großen Zehen aufgerubbelt habe. Jetzt hoffe ich
    sehr, dass das nicht so extrem wird beim Marathon! Ich will sie aber auf jeden Fall anziehen, weil ich im Training
    die ganz langen Läufe immer mit den Socken gemacht habe.

    LG
    Juliane
    Bestzeiten:
    5er: 0:23:00 (City-Lauf Kaiserslautern 2008)
    10er: 0:46:05 (Coca-Cola-Lauf Kaiserslautern 2010)
    HM: 1:42:31 (St. Wendel 2010)
    Marathon: 3:58:26
    MTB-Marathon: 34 km - 1:47 (Alb-Gold Trophy 2009)
    Duathlon: 2:01:50 (2010 - 5:33:5)
    Triathlon-OD: 2:52:22 (Remagen 2010)


  7. #82
    Avatar von acaffi
    Im Forum dabei seit
    14.07.2007
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.440
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo,

    ich habe noch einen interessanten Vergleichstest gemacht. Ich habe schon etwas länger CEP Kompressionstrümpfe, super, leider teuer. Beim letzten Laufschuhkauf habe ich bei RP zum Testen noch ein paar billigere Kompressionstrümpfe von RP für 19,90 dazubekommen. Habe ich jetzt schon dreimal ausprobiert.
    Fazit: in diesem Fall fühlen sich die teueren deutlich besser an, die von RP haben zwar auch einen Effekt, sind aber vom Ergebnis lange nicht so angenehm wie die CEP. Mein Fazit, ich muß noch ein weiteres paar CEP's kaufen.

    Achim
    Man muß das Unmögliche so lange anschauen,
    bis es eine leichte Angelegenheit ist.
    Das Wunder ist eine Frage des Trainings.

    Carl Einstein

  8. #83
    Millenium Quest Avatar von cologne_biel_hawaii
    Im Forum dabei seit
    20.02.2008
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    1.734
    Blog Entries
    290
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Kleines, erstes Update der Funktionssocken auf meiner ersten Ultradistanz in diesem Jahr.
    Die CEP-Socken halten, was in der Werbung versprochen wird. Tadellose Versorgung der Waden!!!!
    Besser geht es kaum noch.

    Grüße
    Michael
    2014: RBW; Bonn; JUNUT; TTdR; PTL -> "La mission GeMiNi"; SUT100;

    www.kleiner-kobolt.de
    www.wibolt.de NEU!!

    Finish: 68x M., davon 28x Ultra-M.
    Jenseits des Marathon gewinnt die mentale Fitness an Bedeutung.

  9. #84
    Avatar von Gäu-Läufer
    Im Forum dabei seit
    13.10.2006
    Ort
    Gärtringen
    Beiträge
    7.224
    Blog Entries
    41
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich bin gestern mein ersten HM Wettkampf damit gelaufen.
    Den Lauf kann ich nicht vergleichen da es mein erster warmer Wettkampf war.

    Aber die Regeneration danach war echt super.
    600Km Spendenlauf für die Kinderklinik Tübingen
    In der Ruhe liegt die Kraft. TRANSALPINE-RUN 30. August - 6. September 2014
    Schönbuch 100Meilen

  10. #85
    Avatar von Corruptor
    Im Forum dabei seit
    18.09.2006
    Ort
    Bad Neustadt
    Beiträge
    1.635
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich habe sie gestern in Mainz angehabt...fetzt!!! Die rechte Wade musste mehr arbeiten als die linke und hat nicht gekrampft...ob das an den Socken lag, weiß ich nicht.
    „Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein!“
    (Philip Rosenthal)

  11. #86
    Avatar von Herminator
    Im Forum dabei seit
    12.10.2006
    Ort
    Lenggries
    Beiträge
    373
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Corruptor Beitrag anzeigen
    Ich habe sie gestern in Mainz angehabt...fetzt!!! Die rechte Wade musste mehr arbeiten als die linke und hat nicht gekrampft...ob das an den Socken lag, weiß ich nicht.
    Hallo,

    ich habe die CEP Socken beim Hamburg Marathon ausporobiert. Ich würde sagen das sie nichts bringen. Mit den Waden hatte ich keine Probleme, dafür mehr mit den Oberschenkel. Ich fand, das die Beine zu schweer wurden. Ich wurde hinten hinaus merklich langsamer, obwohl ich nach meinen Puls noch zulegen hätte können!. Ich konnte die Beine kaum mehr heben.

    wirst du die Socken beim nächsten Marathon auch tragen ?

    Gruß Hermann
    2008 Dachauer Straßenlauf 10km 35:43
    2010 Ingolstadt Halbmarathon 1:17:15
    2010 Würzburg Marathon 2:46:01

  12. #87
    Gardasee Avatar von viermaerker
    Im Forum dabei seit
    28.07.2003
    Beiträge
    8.111
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Wenn ich mir die Meinungen hier so ansehe scheinen sie doch überwiegend positiv zu sein.
    Ich werde mir am Wochenende also auch mal ein Paar CEPs kaufen.
    Versuch mach kluch - mal sehen ob sie mir was bringen.

    Walter
    You can only fail if you give up too soon


  13. #88
    Bergfex Avatar von peerro
    Im Forum dabei seit
    08.05.2008
    Ort
    Hannover/Frankfurt
    Beiträge
    270
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hab mir die CEP O2max geholt und nach einem Trainingslauf gleich spontan beim HM in Rostock ausprobiert. Mein Fazit: Meine Waden fühlten sich besser an als beim meinem letzten HM vor einem Jahr. Ob das nun an den Strümpfen lag oder an einer besseren Grundlage, weiß ich nicht;-)

    Bei höheren Temperaturen erscheinen sie mir allerdings etwas zu warm. Werde die Dinger sicherlich nicht bei Wettkämpfen bis 10km tragen, aber durchaus bei langen Trainingsläufen und HMs.

  14. #89
    Fischauge Avatar von Martinwalkt
    Im Forum dabei seit
    21.09.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    10.694
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Mein Zwischenstand der Tests:
    Angenehmes Gefühl für die Waden. Sicher auch gut für die Regeneration.

    Bisher festgestellte Nachteile stellen sich erst nach ca 10 Stunden Dauereinsatz ein: Etwas kratzig. Daherher ziehe ich über die CEPs noch ein paar dünne Strümpfe oder doppellagige Wrightsocks.

    Rötung der Waden. Nach langem Tragen reibt es dann doch so das die Waden rot werden. Ist nicht weiter schlimm aber sieht nicht so dolle aus und juckt etwas. Ich werde vorbeugend die Waden jetzt vorher etwas mit eincremen. Ich werde es wohl bei der Horizontale in Jena wieder so machen das ich die CEPs in der Nacht anziehe und dann am Vormittag auf kurze frische Socken für die zweite Hälfte umsteige.
    mit freundlichem Gruß aus Hamburg


    Martinwalkt
    About me, alles auf einen Blick


  15. #90
    Avatar von Gäu-Läufer
    Im Forum dabei seit
    13.10.2006
    Ort
    Gärtringen
    Beiträge
    7.224
    Blog Entries
    41
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Na da kann ich von was anderes berichten:
    Morgens um 8:00Uhr 30Km gelaufen in CEP, Duschen, was gegessen und ins Stadion gegangen abends um 21:00Uhr die CEP wieder ausgezogen.
    Meine Beine haben sich toll an gefühlt und ich habe gar nicht gemerkt das ich sie an hatte.
    Das wichtigste beim Kauf ist der Wadendurchmesser und nicht die Schuhgröße.

    Gruß Horst
    600Km Spendenlauf für die Kinderklinik Tübingen
    In der Ruhe liegt die Kraft. TRANSALPINE-RUN 30. August - 6. September 2014
    Schönbuch 100Meilen

  16. #91
    Avatar von Lierenfeld
    Im Forum dabei seit
    30.08.2007
    Beiträge
    77
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Verletzung an der Wade

    Hallo,

    ich hatte mir vor zwei Wochen bei einem Intervalltraining auf der 400 M Bahn die rechte Wade verletzt. Ich laufe schnelle Runden immer mit den Komp. Strümpfen. Nach gut 200 M in der sechten Runde bemerkte ich einen leichten Druck unten in der rechten Wade. Es fühlte sich an als wenn der Muskel mit Blut aufgepumpt würde. Es tat überhaupt nicht weh und so lief ich die Runde noch zu Ende. Ich schob den rechten Strumpf runter und wollte die Wade etwas massieren. Sofort bildete sich eine Kugel und ein normales gehen war nicht mehr möglich.
    Ich fuhr sofort zu meinem Hausarzt (aktiver Läufer) der mir sagte, dass die Socken die Verletzung an der Wade während des trainings so stark gedämpft haben, dass ich das Training fortsetzen konnte. Nur durch dieses Dämpfung und fortsetzen des Trainings hat sich die Verletzung deutlich verschlimmert.
    Ohne die Kompression der unteren Wadenmuskulatur hätte ich schon direkt aufhören müssen.

    Frank

  17. #92
    Millenium Quest Avatar von cologne_biel_hawaii
    Im Forum dabei seit
    20.02.2008
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    1.734
    Blog Entries
    290
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Martinwalkt Beitrag anzeigen
    Rötung der Waden. Nach langem Tragen reibt es dann doch so das die Waden rot werden.
    Ich kann auch etwas anderes von einem längeren Einsatz der CEP-Socken berichten.
    Habe sie Anfang Mai beim 24-Stundenlauf getragen und keinerlei Probleme gehabt, weder Hautrötungen, noch unangenehme Druckstellen weil sie eng anliegen.

    Wieso reiben Deine Socken?!?
    In den 24 Stunden sind bei mir die Socken überhaupt nicht verrutscht.
    Die Socken müssen auch an den Waden optimal passen.

    Grüße
    Michael
    2014: RBW; Bonn; JUNUT; TTdR; PTL -> "La mission GeMiNi"; SUT100;

    www.kleiner-kobolt.de
    www.wibolt.de NEU!!

    Finish: 68x M., davon 28x Ultra-M.
    Jenseits des Marathon gewinnt die mentale Fitness an Bedeutung.

  18. #93
    es läuft Avatar von TomRun
    Im Forum dabei seit
    04.07.2007
    Ort
    Berlin & Backnang
    Beiträge
    3.425
    'Gefällt mir' gegeben
    9
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Zitat Zitat von cologne_biel_hawaii Beitrag anzeigen
    ...Die Socken müssen auch an den Waden optimal passen...
    Richtig, genau das ist das Thema !
    Jeder kauft sich die Socken nach der Schuhgröße.
    Auf der letzten Sportmesse Anfang Mai in Berlin hat meine Frau ihre an einem CEP-Stand direkt gekauft. Die Beratung war meiner Ansicht super.
    Der Verkäufer/Aussteller hat ihre Waden vermessen und danach die Strümpfe ausgesucht. Meine ließ ich auch vermessen, um zu überprüfen, ob ich online die richtige Größe erwischt habe. Auf jeden Fall war der Messepreis teurer (und nicht verhandelbar) gegenüber meinem Onlinekauf (versandkostenfrei).
    Gruß von TomRun


  19. #94
    A u s l a u f m o d e l l Avatar von binoho
    Im Forum dabei seit
    11.10.2007
    Ort
    Outback Muc-Süd
    Beiträge
    10.221
    'Gefällt mir' gegeben
    56
    'Gefällt mir' erhalten
    51

    Standard

    Zitat Zitat von robman Beitrag anzeigen
    Na da kann ich von was anderes berichten:
    Morgens um 8:00Uhr 30Km gelaufen in CEP, Duschen, was gegessen und ins Stadion gegangen abends um 21:00Uhr die CEP wieder ausgezogen.
    Meine Beine haben sich toll an gefühlt und ich habe gar nicht gemerkt das ich sie an hatte.
    Das wichtigste beim Kauf ist der Wadendurchmesser und nicht die Schuhgröße.

    Gruß Horst
    Man geht mit den angezogenen CEP zum Duschen und merkt das nicht
    Na dann sind die wirklich toll, wahrscheinlich fleischfarbene

    Mit dem siebten Lebensjahrzehnt wird es schwer, sich noch zu steigern, außer man hat erst im sechsten Jahrzehnt begonnen Sport zu treiben

  20. #95
    Avatar von Gäu-Läufer
    Im Forum dabei seit
    13.10.2006
    Ort
    Gärtringen
    Beiträge
    7.224
    Blog Entries
    41
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Na das ist wie mit einer Gebrauchsanweisung wenn man was aus dem Kühlschrank holen will.

    Türe auf, was raus holen, Türe zu.

    Soll ich jetzt noch genau schreiben wie ich geduscht habe.

    Gruß Horst
    600Km Spendenlauf für die Kinderklinik Tübingen
    In der Ruhe liegt die Kraft. TRANSALPINE-RUN 30. August - 6. September 2014
    Schönbuch 100Meilen

  21. #96
    A u s l a u f m o d e l l Avatar von binoho
    Im Forum dabei seit
    11.10.2007
    Ort
    Outback Muc-Süd
    Beiträge
    10.221
    'Gefällt mir' gegeben
    56
    'Gefällt mir' erhalten
    51

    Standard

    Zitat Zitat von robman Beitrag anzeigen
    Soll ich jetzt noch genau schreiben wie ich geduscht habe.
    danke, soooo genau muss es nicht sein.
    Ich überleg ja auch schon ne Weile mir mal welche zuzulegen, aber die Preise sind schon heftig

    Mit dem siebten Lebensjahrzehnt wird es schwer, sich noch zu steigern, außer man hat erst im sechsten Jahrzehnt begonnen Sport zu treiben

  22. #97
    Avatar von ponjio
    Im Forum dabei seit
    03.06.2007
    Ort
    Halle
    Beiträge
    1.837
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von escravo Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich habe die CEP Socken beim Hamburg Marathon ausporobiert. Ich würde sagen das sie nichts bringen. Mit den Waden hatte ich keine Probleme, dafür mehr mit den Oberschenkel. Ich fand, das die Beine zu schweer wurden. Ich wurde hinten hinaus merklich langsamer, obwohl ich nach meinen Puls noch zulegen hätte können!. Ich konnte die Beine kaum mehr heben.
    Tja Training ersetzen die Socken wohl nicht.

    Hab letztens auch mal mit meinem Laufschuhdealer meines Vertrauens unterhalten. Der meinte die Socken sind spitze und haben bei Bahnläufen auch einen bandagierenden Effekt. Wenn ich mal wieder flüssig bin, hole ich mir sicher auch mal solche Socken. Derzeit nur nicht, da cih mir ein Auto kaufe und da das gesamte ersparte reinfließt.

  23. #98
    Avatar von Ingmar
    Im Forum dabei seit
    07.06.2006
    Beiträge
    372
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Marktübersicht anyone?

    Hat jemand vielleicht ne Marktübersicht, welche Kompressionsstrümpfe im Sportbereich angeboten werden?
    Ich habe auf dem Rennsteig 3-4 Modelle an Läuferwaden gesehen, finde aber immer nur die CEP über google...
    Danke und Gruß
    Ingmar

  24. #99
    A u s l a u f m o d e l l Avatar von binoho
    Im Forum dabei seit
    11.10.2007
    Ort
    Outback Muc-Süd
    Beiträge
    10.221
    'Gefällt mir' gegeben
    56
    'Gefällt mir' erhalten
    51

    Standard

    Zitat Zitat von Ingmar Beitrag anzeigen
    Hat jemand vielleicht ne Marktübersicht, welche Kompressionsstrümpfe im Sportbereich angeboten werden?
    Ich habe auf dem Rennsteig 3-4 Modelle an Läuferwaden gesehen, finde aber immer nur die CEP über google...
    Danke und Gruß
    Ingmar
    da gibts noch ne Schweizer Firma

    Mit dem siebten Lebensjahrzehnt wird es schwer, sich noch zu steigern, außer man hat erst im sechsten Jahrzehnt begonnen Sport zu treiben

  25. #100
    Millenium Quest Avatar von cologne_biel_hawaii
    Im Forum dabei seit
    20.02.2008
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    1.734
    Blog Entries
    290
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Ingmar Beitrag anzeigen
    Hat jemand vielleicht ne Marktübersicht, welche Kompressionsstrümpfe im Sportbereich angeboten werden?
    Ich habe auf dem Rennsteig 3-4 Modelle an Läuferwaden gesehen, finde aber immer nur die CEP über google...
    Danke und Gruß
    Ingmar
    Die verbreitesten Kompressionsstrümpfe sind von cep und x-socks,
    von falke soll es wohl auch welche geben.

    Grüße
    Michael
    2014: RBW; Bonn; JUNUT; TTdR; PTL -> "La mission GeMiNi"; SUT100;

    www.kleiner-kobolt.de
    www.wibolt.de NEU!!

    Finish: 68x M., davon 28x Ultra-M.
    Jenseits des Marathon gewinnt die mentale Fitness an Bedeutung.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. kompressionsstrümpfe
    Von Sonne83 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.02.2008, 19:27
  2. Kompressionsstrümpfe
    Von laufjoe im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 02.11.2007, 20:02
  3. Kompressionsstrümpfe
    Von laufjoe im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.08.2007, 19:57
  4. Wasser fassen - Wie fühlt es sich an?
    Von TurboSchroegi im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 19.11.2005, 23:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •