Thema geschlossen
Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    feuervogel
    Im Forum dabei seit
    06.04.2008
    Ort
    Langenselbold
    Beiträge
    3
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard übelkeit nach dem laufen

    bin heute 40 min fahrad gefahren und 1 std. gelaufen habe jetzt Kopfschmerzen und mir ist ein bisschen übel warum ?

  2. #2
    Avatar von Traveläufer
    Im Forum dabei seit
    17.06.2007
    Beiträge
    4.498
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von feuervogel Beitrag anzeigen
    bin heute 40 min fahrad gefahren und 1 std. gelaufen habe jetzt Kopfschmerzen und mir ist ein bisschen übel warum ?
    Überanstrengung? Falsche Ernährung?

    gute Besserung, gadelandrunner

  3. #3
    Devil may care Avatar von SantaCruz
    Im Forum dabei seit
    01.12.2006
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    3.487
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich tippe mal auf zu wenig getrunken. Aber offen gesagt ist das bei den spärlichen Informationen reine Kaffeesatzleserei. Vielleicht schläfst Du einfach mal eine Nacht drüber, und morgen geht's Dir wieder besser.
    "What do you do, you just go out there and gambol about like a bunny?" - Sheldon Cooper

  4. #4

    Im Forum dabei seit
    06.07.2005
    Beiträge
    2.252
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Übelkeit verspüre ich seit kurzem oftmals nach einem Wettkampf. Ich weiß leider auch nicht, woran das liegen könnte.

    Ich erhole mich dann immer, und dann ist es wieder weg.

    Viele Grüße
    Monika

  5. #5
    Avatar von totti1604
    Im Forum dabei seit
    03.08.2006
    Beiträge
    969
    'Gefällt mir' gegeben
    13
    'Gefällt mir' erhalten
    55

    Standard

    @woodstock

    evtl. eine übersauerung des körpers oder überanstrengung, da man im wettkampf an seine grenzen geht!

    Bestzeiten:
    Freiberg 5 km 2012: 17:04
    Stuttgart 5.000m 2013: 17:16
    Niedernhall 10 km 2014: 35:56
    Bietigheim 10.000m 2014: 35:10
    Bottwartal HM 2008: 1:19:54
    Bottwartal M 2010: 3:03:44



  6. #6

    Im Forum dabei seit
    06.07.2005
    Beiträge
    2.252
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von totti1604 Beitrag anzeigen
    @woodstock

    evtl. eine übersauerung des körpers oder überanstrengung, da man im wettkampf an seine grenzen geht!

    Aha.

    Komischerweise spüre ich diese Übersäuerung in den Tagen nach dem Wettkampf nicht mehr in den Beinen (das war früher immer so: Treppen runter gehen; ein Graus).

    Evtl. eine Überanstrengung? Sagt doch neulich einer zu mir im Wettkampf: "Mei Mädel, Deine Atmung; überanstreng Dich fei net. Ich gönns Dir ja." Hmm, das merkt man doch, wenns zu schnell wird. Das kann ja nur von einem Mann kommen. Recht viel schneller als ich war er dann letzten Endes auch nicht (5 sek. vor mir ins Ziel).

    Ich glaube mittlerweile, dass es damit zusammenhängt, dass ich immer recht schnell nach den besagten Wettkämpfen mit Übelkeit "danach" gefuttert hab, obwohl ich eigentlich keinen Hunger hatte.

  7. #7
    Avatar von totti1604
    Im Forum dabei seit
    03.08.2006
    Beiträge
    969
    'Gefällt mir' gegeben
    13
    'Gefällt mir' erhalten
    55

    Standard

    Zitat Zitat von woodstock Beitrag anzeigen
    Aha.

    Komischerweise spüre ich diese Übersäuerung in den Tagen nach dem Wettkampf nicht mehr in den Beinen (das war früher immer so: Treppen runter gehen; ein Graus).

    Evtl. eine Überanstrengung? Sagt doch neulich einer zu mir im Wettkampf: "Mei Mädel, Deine Atmung; überanstreng Dich fei net. Ich gönns Dir ja." Hmm, das merkt man doch, wenns zu schnell wird. Das kann ja nur von einem Mann kommen. Recht viel schneller als ich war er dann letzten Endes auch nicht (5 sek. vor mir ins Ziel).

    Ich glaube mittlerweile, dass es damit zusammenhängt, dass ich immer recht schnell nach den besagten Wettkämpfen mit Übelkeit "danach" gefuttert hab, obwohl ich eigentlich keinen Hunger hatte.

    Bei manchen Wettkämpfen hatte ich das auch, aber bei mir war es die Anstrengung bzw. die Anstrengung gebündelt mit zuwenig Flüssigkeit!

    Bestzeiten:
    Freiberg 5 km 2012: 17:04
    Stuttgart 5.000m 2013: 17:16
    Niedernhall 10 km 2014: 35:56
    Bietigheim 10.000m 2014: 35:10
    Bottwartal HM 2008: 1:19:54
    Bottwartal M 2010: 3:03:44



  8. #8
    A u s l a u f m o d e l l Avatar von binoho
    Im Forum dabei seit
    11.10.2007
    Ort
    Outback Muc-Süd
    Beiträge
    10.260
    'Gefällt mir' gegeben
    73
    'Gefällt mir' erhalten
    62

    Standard

    Zitat Zitat von feuervogel Beitrag anzeigen
    bin heute 40 min fahrad gefahren und 1 std. gelaufen habe jetzt Kopfschmerzen und mir ist ein bisschen übel warum ?
    sorry feuervogel, hab neulich im anderen thread überreagiert und entschuldige mich dafür.
    Andere Ideen zur Lösung deines Problems als die schon genannten habe ich auch nicht

    Mit dem siebten Lebensjahrzehnt wird es schwer, sich noch zu steigern, außer man hat erst im sechsten Jahrzehnt begonnen Sport zu treiben

  9. #9
    Zwangspause Avatar von Angelique
    Im Forum dabei seit
    21.03.2008
    Ort
    Nord Hessen
    Beiträge
    45
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hi,

    Zitat Zitat von feuervogel Beitrag anzeigen
    bin heute 40 min fahrad gefahren und 1 std. gelaufen habe jetzt Kopfschmerzen und mir ist ein bisschen übel warum ?
    Das hört sich so nach Fitness Studio an !
    Ob zu Überanstrengung, noch die frische Luft gefehlt hat
    Gruss
    Angélique

  10. #10

    Im Forum dabei seit
    31.03.2008
    Beiträge
    2
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Die Übelkeit und die Kopfschmerzen entstehen dadurch, dass man beim Sport viel
    schwitzt und dabei Salz verliert. Nach dem Training am besten etwas Salz in ein Getränk
    geben und viel trinken.
    Ging mit früher auch so.

  11. #11

    Im Forum dabei seit
    22.06.2004
    Ort
    Harz
    Beiträge
    3.186
    'Gefällt mir' gegeben
    2
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Komisch hab ich auch gerade.
    Leichte Übelkeit, Brustenge... seit ca. 2 Wochen.

    Arztcheck war in O.

    und nu?

    LG
    Marion

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Kopfschmerzen und Übelkeit nach dem Wettkampf
    Von bolk im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.10.2007, 09:11
  2. Heute Übelkeit beim laufen
    Von stillmama im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.08.2006, 22:07
  3. Übelkeit nach Wettkampf?
    Von Rennschnäggli im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.05.2006, 10:49
  4. Übelkeit nach 10km-Lauf
    Von Eddie Felson im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.04.2004, 01:32
  5. Übelkeit nach Lauf
    Von Uschi N. im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.09.2003, 17:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •