Thema geschlossen
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 105
  1. #51
    Neustart Nr. 348! Avatar von ridlberg
    Im Forum dabei seit
    20.03.2005
    Ort
    Entlang des Rheins!
    Beiträge
    1.796
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von wetterauer Beitrag anzeigen
    Und abnehmen musste man ohne die Ticker.....
    Wie geht'n das?
    He says things that annoy me. He gives me good advice. (Oscar Wilde)

  2. #52
    ganz stylish Avatar von Athabaske
    Im Forum dabei seit
    03.08.2005
    Beiträge
    1.585
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von WinfriedK Beitrag anzeigen
    Früher gab´s im Harz noch kein Internet.
    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    Früher hätten in diesem thread leckere kochrezpte gestanden. that was much better
    Zitat Zitat von pandadriver58 Beitrag anzeigen
    Oh jaaaah! Früher war zumindest das besser,

    Jörg
    Atmen, nicht hecheln!

  3. #53
    Erst einmal nicht mehr dabei.
    Im Forum dabei seit
    06.04.2008
    Beiträge
    72
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    wie langweilig, immer dieselben Statements von einigen hier ... macht doch einen eigenen Thread auf - Grinsebacken!

  4. #54
    ganz stylish Avatar von Athabaske
    Im Forum dabei seit
    03.08.2005
    Beiträge
    1.585
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von outsider Beitrag anzeigen
    wie langweilig, immer dieselben Statements von einigen hier ... macht doch einen eigenen Thread auf - Grinsebacken!
    ..wieso bist Du auch auch dem klebrigen Mittelgebirge?

    Jörg

    P.S. aber weist Du, früher gab es das nicht
    Atmen, nicht hecheln!

  5. #55
    Saison beendet Avatar von Adiop
    Im Forum dabei seit
    18.07.2004
    Ort
    Halle
    Beiträge
    1.587
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Athabaske Beitrag anzeigen
    ...klebriges Mittelgebirge...
    wie doppeldeutig

    Manche meinen ja, es gibt für/gegen alles ein Rezept.

    Ich habe inzwischen den Überblick verloren, wenn Tim mit der Laufsportliga fertig ist, wird er sicher diese beiden Threads wieder aktualisieren.



    .
    Lothar Matthäus: "Ich hab gleich gemerkt, das ist ein Druckschmerz, wenn man drauf drückt."

  6. #56
    langer Weg zurück
    Im Forum dabei seit
    22.01.2008
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Beiträge
    1.529
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich kann mich immer noch nicht dran gewöhnen, dass nicht jeder, der auf der Straße lautstark Selbstgespräche führt, einen Sprung in der Schüssel hat, sondern einfach nur mit einem Headset telefoniert.

    Gruß, Töffes

  7. #57
    The Last Of The Mohicans Avatar von Santander
    Im Forum dabei seit
    06.09.2007
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    3.488
    'Gefällt mir' gegeben
    96
    'Gefällt mir' erhalten
    552

    Standard

    Zitat Zitat von wetterauer Beitrag anzeigen
    Hmmm... einges war besser, andere Sachen schlechter. Der Mensch verändert sich ja auch und sieht einiges anders. Wenn ich dran denke, wie ich im Winter nach einer knappen Stunde frierend und klatschnass mit 4 Schichten Baumwolle aus dem Wald kam. Wir hatten ja nix.... ;-)

    Dafür war die Schuhwahl damals einfach: Addidas Marathon TR oder Nike Pegasus.

    Vertrauen sie mir. Ich weiß, was ich tue.

  8. #58
    Avatar von Jo
    Im Forum dabei seit
    19.09.2003
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.409
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Vor ein paar Tagen war wieder 80er Tag bei SWR3. Das halte ich höchstens eine Stunde durch, dann freue ich mich wieder etwas neues zu hören.

    Und das früher alles besser war haben doch schon unsere Großeltern gesagt und deren Großeltern und deren ...

  9. #59
    Ewiges Talent
    Im Forum dabei seit
    02.06.2005
    Beiträge
    680
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Adiop Beitrag anzeigen
    Manche meinen ja, es gibt für/gegen alles ein Rezept.

    .



    Pekannuss-Törtchen


    (Zutaten für 5 Portionen)

    Mürbeteig:
    250 g Mehl
    150 g Butter
    70 g Zucker
    1 Ei
    1 Prise Salz
    1/2 TL Backpulver
    frische Zitronenschale, geraspelt

    Füllung:
    250 g Pekannüsse
    1 Ei
    1 Prise Salz
    1 Msp. Stärke
    50 g brauner Zucker
    1 EL Butter
    2 EL Ahornsirup

    Himbeersoße:
    1-2 Schalen Himbeeren
    2 EL Limettensaft
    125 g Zucker

    Zubereitung
    Den Mürbeteig am Vortag zubereiten. Dafür alle Zutaten gut miteinander verkneten und im Kühlschrank aufbewahren.
    Die Nüsse fein hacken und beiseite stellen.

    Butter, Zucker, Salz und 1 Ei mit einem Mixer rühren, bis der Zucker fast aufgelöst ist.
    Anschließend die Nüsse dazugeben, unterrühren, dann Ahornsirup zufügen. Ebenfalls gut unterrühren.
    Danach die Stärke dazugeben und das Ganze erneut gut durchmischen.

    Nun kleine Törtchenformen mit dem Mürbeteig ausfüllen und die Pekannussfüllung hinein geben.
    Die Törtchen 30 Minuten bei 180 °C im Ofen backen.

    Für die Himbeersoße Himbeeren, Zucker und Limettensaft pürieren. Alles durch ein Sieb streichen und kalt stellen.


    das Eselchen
    "Ein Esel ist, wer mit einem Esel streitet."

  10. #60
    Avatar von mohrläuft
    Im Forum dabei seit
    20.04.2007
    Ort
    Öhringen
    Beiträge
    220
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Reden

    ...früher...?

    ..bin ich weniger gelaufen wie ...heute...


    Gruß
    mohrläuft
    http://mohr42laufen.wordpress.com/

    Ich lebe so wie ich laufe, mein Laufrhythmus ist gleichmäßig und bedächtig, aber zielstrebig. Bei meinen Kollegen bin ich bekannt dafür, dass ich nicht anhalte, bevor ich mein Ziel erreiche!

  11. #61
    auf Schusters Rappen Avatar von amanda
    Im Forum dabei seit
    04.11.2004
    Ort
    auf dem Land
    Beiträge
    4.555
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von mohrläuft Beitrag anzeigen
    ...früher...?

    ..bin ich weniger gelaufen wie ...heute...


    Gruß
    mohrläuft
    schön und gut, aber wenn man Dinge vergleicht, die unterschiedlich sind, dann macht man das mit einem gepflegten "ALS".

    mandy
    mein Blog: AmandaJanus

  12. #62
    The Last Of The Mohicans Avatar von Santander
    Im Forum dabei seit
    06.09.2007
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    3.488
    'Gefällt mir' gegeben
    96
    'Gefällt mir' erhalten
    552

    Standard

    Zitat Zitat von drops Beitrag anzeigen
    Ist das nicht heut noch so, sobald die 2 Spiele nacheinander gewinnen?


    Wenn du nach 1989 geboren wurdest, hat das hier nichts mit dir zu
    tun! Vergiss es! Kinder von heute werden in Watte gepackt...

    Alle anderen bitte weiterlesen!

    Wenn du als Kind in den 70er oder 80er Jahren lebtest, ist es zurückblickend kaum zu glauben, dass wir so lange überleben konnten!

    Als Kinder saßen wir in Autos ohne Sicherheitsgurte und ohne Airbags. Unsere Bettchen waren angemalt mit Farben voller Blei und Cadmium. Die Fläschchen aus der Apotheke konnten wir ohne Schwierigkeiten
    öffnen, genauso wie die Flasche mit Bleichmittel.
    Türen und Schränke waren eine ständige Bedrohung für unsere Fingerchen und auf dem Fahrrad trugen wir nie einen Helm.

    Wir tranken Wasser aus Wasserhähnen und nicht aus Flaschen. Wir bauten Wagen aus Seifenkisten und entdeckten während der ersten Fahrt den Hang hinunter, dass wir die Bremsen vergessen hatten. Damit kamen wir nach einigen Unfällen klar..

    Wir verließen morgens das Haus zum Spielen. Wir blieben den ganzen Tag weg und mussten erst zu Hause sein, wenn die Straßenlaternen angingen. Niemand wusste, wo wir waren und wir hatten nicht mal ein Handy dabei!

    Wir haben uns geschnitten, brachen uns Knochen und Zähne und niemand wurde deswegen verklagt. Es waren eben Unfälle. Niemand hatte Schuld außer wir selbst.
    Keiner fragte nach "Aufsichtspflicht". Kannst du dich noch an "Unfälle" erinnern?
    Wir kämpften und schlugen einander manchmal grün und blau. Damit mussten wir leben, denn es interessierte die Erwachsenen nicht besonders.

    Wir aßen Kekse, Brot mit dick Butter, tranken sehr viel Cola und Limo und wurden trotzdem nicht zu dick. Naja, zumindest nicht jeder....
    Wir tranken mit unseren Freunden aus einer Flasche und niemand starb an den Folgen.

    Wir hatten nicht: Playstation, Nintendo 64, X-Box, Videospiele, 64 Fernsehkanäle, Filme auf Video oder DVDs, Surround Sound, eigene Fernseher, Computer oder Internet-Chat-Rooms.
    Wir hatten Freunde!!!

    Wir gingen einfach raus und trafen sie auf der Straße. Oder wir marschierten einfach zu deren Heim und klingelten. Manchmal brauchten wir gar nicht klingeln und gingen einfach hinein. Ohne Termin und ohne Wissen unserer gegenseitigen Eltern. Keiner brachte uns und keiner holte uns....
    Wie war das nur möglich?
    Wir dachten uns Spiele aus mit Holzstöcken und Tennisbällen. Außerdem aßen wir Würmer. Und die Prophezeiungen trafen nicht ein: Die Würmer lebten nicht in unseren Mägen für immer weiter und mit den Stöcken stachen wir auch nicht besonders viele Augen aus.
    Beim Straßenfußball durfte nur mitmachen, wer gut war. Wer nicht gut war, musste lernen, mit Enttäuschungen klarzukommen.

    Manche Schüler waren nicht so schlau wie andere. Sie rasselten durch Prüfungen und wiederholten Klassen. Das führte damals nicht zu emotionalen Elternabenden oder gar zur Änderung der Leistungsbewertung.
    Unsere Taten hatten manchmal Konsequenzen. Das war klar und keiner konnte sich verstecken.
    Wenn einer von uns gegen das Gesetz verstoßen hat, war klar, dass die Eltern ihn nicht automatisch aus dem Schlamassel heraushauen. Im Gegenteil: Sie waren oft der gleichen Meinung wie die Polizei!
    So etwas!

    Unsere Generation hat eine Fülle von innovativen Problemlösern und Erfindern mit Risikobereitschaft hervorgebracht.
    Wir hatten Freiheit, Misserfolg, Erfolg
    und Verantwortung. Mit alldem wussten wir umzugehen!
    Klasse, und was ist aus euch ach so tollen Kindern geworden?

    Fettärschige Blödmänner, die sich in irgendwelchen Internetforen ausheulen, wie man denn das ganze Fett wieder los wird:
    http://forum.runnersworld.de/forum/g...en-2008-a.html

    Hüftsteife Blindschleichen, die ihre mickrigen Bestzeiten in alle Welt rausblasen müssen:
    Duelle 2008 - RUNNERSWORLD.de – Community

    Und die sich zu allem Überfluß nur mit Sonnencreme im APRIL (!!!!!) auf ihre 30 Minuten Schleicherrunde begeben:
    http://forum.runnersworld.de/forum/l...im-sommer.html

    Ich gehöre zwar auch zu eure Generation, aber das nur als Tip:
    Engagiert euch mal als Trainer oder Gruppenleiter und arbeitet mit 14-20jährigen zusammen. Die werden euch schon zeigen, wo der Hammer hängt. Und ihr werdet froh sein, heute nicht jung sein zu müssen.

    Vertrauen sie mir. Ich weiß, was ich tue.

  13. #63
    Wake the Sleeper Avatar von Saatkrähe
    Im Forum dabei seit
    16.06.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    631
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Santander Beitrag anzeigen
    Klasse, und was ist aus euch ach so tollen Kindern geworden?

    Fettärschige Blödmänner, die sich in irgendwelchen Internetforen ausheulen, wie man denn das ganze Fett wieder los wird:
    http://forum.runnersworld.de/forum/g...en-2008-a.html

    Hüftsteife Blindschleichen, die ihre mickrigen Bestzeiten in alle Welt rausblasen müssen:
    Duelle 2008 - RUNNERSWORLD.de – Community

    Und die sich zu allem Überfluß nur mit Sonnencreme im APRIL (!!!!!) auf ihre 30 Minuten Schleicherrunde begeben:
    http://forum.runnersworld.de/forum/l...im-sommer.html

    Ich gehöre zwar auch zu eure Generation, aber das nur als Tip:
    Engagiert euch mal als Trainer oder Gruppenleiter und arbeitet mit 14-20jährigen zusammen. Die werden euch schon zeigen, wo der Hammer hängt. Und ihr werdet froh sein, heute nicht jung sein zu müssen.

    Du bedienst Dich da einer sehr drastischen Wortwahl, aber irgendwie kann ich mir ein anerkennendes Grinsen nicht verkneifen.
    Bin auch in den 80ern groß geworden, und mir fallen spontan ne Menge Dinge ein, in denen wir gegenüber unserer Eltern- und Großelterngeneration bequeme Luschen waren. Aber immerhin kann ich gerade live und in Farbe mitverfolgen, wie dieser "Wir-hingegen-damals..."-Mythos entsteht.
    Meine Großmutter braucht jedenfalls immer noch keine Stöcke, wenn sie spazieren geht.
    Opa Krawuttke: "Dat janze moderne Zeuch hatten wir vor´m Kriech auch nich..."

  14. #64
    ...raus aus der Pause Avatar von Ripple
    Im Forum dabei seit
    26.09.2005
    Ort
    Celle - die schönste Stadt Deutschlands :-)
    Beiträge
    2.768
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Cool

    Zitat Zitat von amanda Beitrag anzeigen
    schön und gut, aber wenn man Dinge vergleicht, die unterschiedlich sind, dann macht man das mit einem gepflegten "ALS".

    mandy
    Danke! So etwas zu lesen tut richtig gut. Ich traue mich ja nicht das zu schreiben, weil ich in Deutsch nie aufgepasst habe und die Sache mit der Interpunktion nie verstanden habe oder je verstehen werde aber solche Dinge tun mir schon weh.

    Zitat Zitat von Santander Beitrag anzeigen
    ...
    Ich gehöre zwar auch zu eure Generation, aber das nur als Tip:
    Engagiert euch mal als Trainer oder Gruppenleiter und arbeitet mit 14-20jährigen zusammen. Die werden euch schon zeigen, wo der Hammer hängt. Und ihr werdet froh sein, heute nicht jung sein zu müssen.
    Ich bin Jahrgang 1952 und als Trainer sehr engagiert (mache ich nämlich beruflich) und ich zeige den 14-20jährigen immer noch wo der Hammer hängt. Aus dem Grunde bin ich froh heute nicht jung sein zu müssen, denn dann hätte ich womöglich so einen wie mich als Trainer. :-)))))))))

    Ciao
    Michael
    Link zum Erdinger-Tippspiel

    Wäre die Welt eine Bank, hättet ihr sie längst gerettet (Greenpeace)
    und

    Nichts ist scheißer als Zweiter (Eric Mejer)
    und
    Die Nahrung soll Deine Medizin sein
    und nicht die Medizin Deine Nahrung

    Hippokrates

  15. #65
    Mir scheint das Licht aus dem Allerwertesten Avatar von caramba
    Im Forum dabei seit
    03.12.2004
    Ort
    Quellen des Generals
    Beiträge
    2.385
    'Gefällt mir' gegeben
    6
    'Gefällt mir' erhalten
    5

    Standard

    Zitat Zitat von Saatkrähe Beitrag anzeigen
    ... Bin auch in den 80ern groß geworden, und mir fallen spontan ne Menge Dinge ein, in denen wir gegenüber unserer Eltern- und Großelterngeneration bequeme Luschen waren. ...
    Deinem Alter nach zu urteilen, hast du mit den ausgehenden 80er als 18-jähriger aufgehört groß zu werden. Bezieht sich das auf das Körperwachstum ?
    Success is knowing that you did your best to become the best that you are capable of becoming (John Wooden)

  16. #66
    The Last Of The Mohicans Avatar von Santander
    Im Forum dabei seit
    06.09.2007
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    3.488
    'Gefällt mir' gegeben
    96
    'Gefällt mir' erhalten
    552

    Standard

    Zitat Zitat von Saatkrähe Beitrag anzeigen
    Du bedienst Dich da einer sehr drastischen Wortwahl, aber irgendwie kann ich mir ein anerkennendes Grinsen nicht verkneifen.
    Bin auch in den 80ern groß geworden, und mir fallen spontan ne Menge Dinge ein, in denen wir gegenüber unserer Eltern- und Großelterngeneration bequeme Luschen waren. Aber immerhin kann ich gerade live und in Farbe mitverfolgen, wie dieser "Wir-hingegen-damals..."-Mythos entsteht.
    Meine Großmutter braucht jedenfalls immer noch keine Stöcke, wenn sie spazieren geht.
    Jo, entschuldigung, war vielleicht ein bißchen zu hart ausgedrückt. Aber mir geht dieses "die heutige Jugend ist so verwöhnt" Gelaber mächtig auf den Keks. Kann sich von den Älteren den keiner mehr daran erinnern, wie es früher wirklich war?

    Vertrauen sie mir. Ich weiß, was ich tue.

  17. #67
    Avatar von mohrläuft
    Im Forum dabei seit
    20.04.2007
    Ort
    Öhringen
    Beiträge
    220
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von amanda Beitrag anzeigen
    schön und gut, aber wenn man Dinge vergleicht, die unterschiedlich sind, dann macht man das mit einem gepflegten "ALS".
    @amanda

    ...du hast recht..."ALS" wäre das Zauberwort gewesen....

    Gratuliere noch zum laufenden Nachwuchs.....


    Gruß
    mohrläuft

    oder nichts war früher wie heute ??
    http://mohr42laufen.wordpress.com/

    Ich lebe so wie ich laufe, mein Laufrhythmus ist gleichmäßig und bedächtig, aber zielstrebig. Bei meinen Kollegen bin ich bekannt dafür, dass ich nicht anhalte, bevor ich mein Ziel erreiche!

  18. #68
    Avatar von Heme45
    Im Forum dabei seit
    23.01.2004
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    3.265
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Santander Beitrag anzeigen
    Jo, entschuldigung, war vielleicht ein bißchen zu hart ausgedrückt. Aber mir geht dieses "die heutige Jugend ist so verwöhnt" Gelaber mächtig auf den Keks. Kann sich von den Älteren den keiner mehr daran erinnern, wie es früher wirklich war?
    Doch ,30 Zigaretten/Tag null Sport und viel
    Liebe Grüße aus Duisburg


    http://www.heme45.de









  19. #69
    Highopie
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von mohrläuft Beitrag anzeigen
    ...früher...?

    ..bin ich weniger gelaufen wie ...heute...


    Gruß
    mohrläuft
    Zitat Zitat von amanda Beitrag anzeigen
    schön und gut, aber wenn man Dinge vergleicht, die unterschiedlich sind, dann macht man das mit einem gepflegten "ALS".

    mandy
    Also so :

    ...früher..?
    ..bin ich weniger gelaufen ALS WIE...heute



  20. #70
    Avatar von Tim_Tailor
    Im Forum dabei seit
    11.04.2008
    Beiträge
    4
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Früher hatte man den ersten Kater am morgen nach der Konfirmation oder Kommunion (um die Schwarzkittel nicht auszuschliessen ) und nicht wie heute nach der Flatrate Party im Zappelbunker des Nachbarortes
    If you use the words "only" and "10K" in that order then your hydration needs are probably more complicated than the average athlete. Gatorade

  21. #71
    Avatar von jeck
    Im Forum dabei seit
    21.03.2006
    Ort
    Köln-Wahn
    Beiträge
    1.497
    Blog Entries
    1
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Früher war ich schneller,trotz Baumwolle.

    Gruß
    jeck
    Da isser wieder

  22. #72
    Avatar von nikmems
    Im Forum dabei seit
    31.05.2006
    Ort
    Bergheim
    Beiträge
    728
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Santander Beitrag anzeigen
    Jo, entschuldigung, war vielleicht ein bißchen zu hart ausgedrückt. Aber mir geht dieses "die heutige Jugend ist so verwöhnt" Gelaber mächtig auf den Keks. Kann sich von den Älteren den keiner mehr daran erinnern, wie es früher wirklich war?
    Früher ..... meine Erinnerung.

    1968, als 14jähriger bin ich mittags vom Gymnasium mit dem Fahrrad 25 km zu meinem alten Herren auf die Einfamilienhausbaustelle gefahren, um dann da bis zur Dunkelheit als Handlanger zu malochen. Das Ganze dauerte etwa ein halbes Jahr. Abends dann noch die Hausaufgaben fürs Gymnasium erledigt.

    1969, als 15jähriger drei Wochen Osterferien unentwegt 8 Stunden täglich Kies "gepannt" gegen Kohle am Bau, schliesslich wollte das erste Mofa verdient werden.

    1971, als 17jähriger während der gesamten Sommerferien im Deutzer Hafen im Akkord Schiffe entladen, teilweise 15 Stunden am Tag. Gab am Ende 4.200 DM, schliesslich wollte man ein Motorrad haben. Mein Vater verdiente zu der Zeit knapp die Hälfte davon.

    1972, zwischen Abitur und Beginn meiner Berufsausbildung 9 Wochen bei Herbol als Staplerfahrer malocht - schon klar, wegen des Geldes.

    Während der ganzen Zeit daneben noch ein bischen Handball gespielt, in der freiwilligen Feuerwehr mitgearbeitet, bei den Jusos "agitiert" und, und, und...

    Jaja, wenn Väterchen Franz erzählt

    Also komm mir nicht mit der achso harten Jugend.
    Karl Heinz

    Es ist fast unmöglich, die Fackel der Wahrheit durch ein Gedränge zu tragen, ohne jemandem den Bart zu versengen. Georg Christoph Lichtenberg

  23. #73
    Avatar von Traveläufer
    Im Forum dabei seit
    17.06.2007
    Beiträge
    4.498
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zu den Beiträgen #12 und #19:

    Vieles von dem, was ihr schreibt, kenne ich auch und vergleiche es auch gern mit heute.
    Die Kiddies heute haben es echt schlechter als wir damals in der technikfernen Zeit.
    Bin selbst geburtenstarker Jahrgang in einer Gegend mit Wohnblöcken aufgewachsen, es reichte aus, aus dem Fenster auf die Straße zu gucken und man konnte sich per Blickkontakt zum Spielen und / oder Streiten verabreden.
    Im Sommer kurze Lederhosen mit Hirschemblem an den Hosenträgern, im Winter Knickebocker mit rutschenden Kniestrümpfen, hatte schon was, jedenfalls durfte man sich damit unendlich schmutzig machen . Einmal über Kopf halten und die Hose war wieder sauber!

    Fernsehen: Es gab 1. und 2., später 3. Programm, außerdem DDR 1 mit Pittyplatsch und dem schwarzen Kanal. Nachmittags nur das Testbild. Um 15.00 Uhr etwa ging es los. Bernhard Grzimek, Dick und Doof,....

    Was hatten wir es gut, heute: Dauerberieselung mit Zeichentrickfilmen auf überflüssigen Sendern wie, wie heißen die eigentlich, die Feindsender?

    Trotzdem sollten wir versuchen, den heutigen Jungen Abwechslung zu bieten!

    Wünscht sich gadelandrunner

  24. #74
    Ich bin ein Läufer Avatar von # 14
    Im Forum dabei seit
    14.01.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    229
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Eigentlich ist die Antwort doch ganz einfach:

    Jetzt ist die Zeit, von der man später mal sagen wird: "Das war noch die gute alte Zeit."

    Und dann (2030 ?) können andere darüber philosophieren was früher mal anders oder besser oder schlechter war. Ich nehme mir in der Zwischenzeit vor, aus unserer jetzigen Zeit das Beste zu machen.

  25. #75
    Wicked Lady Avatar von Schnucki
    Im Forum dabei seit
    30.01.2006
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    6.431
    'Gefällt mir' gegeben
    41
    'Gefällt mir' erhalten
    16

    Standard

    Zitat Zitat von nikmems Beitrag anzeigen
    Also komm mir nicht mit der achso harten Jugend.
    Aber jeder hat seine eigene Jugend. Die kann hart sein, oder auch nicht.
    Egal in welcher Zeit.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. "Turbo-Effekt" früher aktivieren?
    Von Ambos im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.04.2008, 20:26
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.11.2007, 13:47
  3. Früher war alles besser ...
    Von Klexi im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 146
    Letzter Beitrag: 29.05.2005, 15:14
  4. Alles "läuft" wie geschmiert!
    Von hüpfdole im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.09.2004, 15:51
  5. Alles Gute für die "Hamburger"
    Von UDo im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 26.04.2003, 17:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •