Thema geschlossen
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    17.06.2008
    Beiträge
    2
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Hilfe!!! Welches soll ich nehmen? Sport G4; Sport max oder Stepbike?

    Hallo,
    ich wollte meiner Frau einen Roller zum Geburtstag schenken, weiß aber nur nicht welchen.
    Leider können wir auch keinen ausprobieren, da wir einfach am A... der Welt wohnen.

    Ins Auge gefaßt haben wir das Kickbike Sport G4, das Kickbike Sport Max und das Stepbike.

    Bei dem Sport Kickbike stellt sich dann auch die Frage nach der Farbe, welche ist am unempfindlichsten?

    Meine Frau ist 1,65 m groß und ca. 59 kg schwer (falls das eine Rolle spielt).

    Die Kickbike Modelle, die auf Stepshop angeboten werden, sind das schon die neusten von 2008?
    Ach, meine Frau ist blutige Anfängerin (hat vorher auch keinen anderen Sport gemacht)
    Bin dankbar für jede Antwort!!!!!

    Gruß

  2. #2
    Avatar von jodi2
    Im Forum dabei seit
    11.07.2007
    Ort
    Darmstadt/Frankfurt
    Beiträge
    3.429
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Das G4 ist der preiswerteste und tiefste (gut!) der drei, dafür der am schlechtesten verarbeitete. Bei der Stabilität von Rahmen und Hinterbau ist das bei 59kg noch unkritisch, aber die Lackqualität ist gewichtsunabhängig beim G4 mies, daher ist die Farbe egal, die ist eh bald weg...
    Sport Max und Stepbike sind ähnlich, bei Preis wie Trittbretthöhe, Stepbike hat den Vorteil eines Standardhinterrades (mehr Auswahl bei Reifen, Laufrädern, Naben, Felgen), dafür ist das Hinterrad bei Kickbike/Sport Max schmäler, was eine geringere Gefahr das Anstoßens mit den Knöcheln bedeutet.
    Stepbike ist außerdem made in Germany und was Exklusiveres als Kickbike, das ist die Standardrollermarke.

    Ehrlich gesagt hat jeder von denen was für sich, ich würde Bauch/Farbe/Optik und Geldbeutel entscheiden lassen.

    Gruß
    Jo

  3. #3
    Avatar von jenss
    Im Forum dabei seit
    13.08.2006
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.050
    'Gefällt mir' gegeben
    39
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Das ist schwer.
    Also das Alukickbike gefällt mir vom Finish her am besten, es sieht gut aus. Das G4 hat 0,5 bis 1 cm mehr Bodenfreiheit und das Stepbike ist sicherlich das solideste. Ich weiß noch immer nicht genau, wieviel leichter man bei dem breiten Hinterbau anstoßen kann. Bin damals mal einen Blauwerk Willy Ltd. mit 100 mm-Nabe gefahren und stieß dabei mehrfach an. Allerdings hatte ich auf den 10 km null Erfahrung mit Rollern. Ansonsten finde ich das Stepbike abgesehen von der Optik attraktiv. Es läuft sehr gut geradeaus und macht einen stabilen Eindruck. Schön wäre noch ein doppeltes Ausfallende, aber das kann man beim AKB auch nicht wirklich nutzen (nur bei verschiedenen Laufradgrößen), beim G4 schon eher. Evtl. wäre noch das Kostka 28race eine Überlegung wert. Hat auch nur ein einfaches Ausfallende, sieht aber gut aus. Vom Preis-Leistungsverhältnis her ist das G4 vielleicht am besten. Das könnte man auch glatt noch in einer Wunschfarbe pulverbeschichten lassen und es wird dabei nicht teurer als das AKB .
    j.

  4. #4

    Im Forum dabei seit
    17.06.2008
    Beiträge
    2
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Danke für die Antworten ;-))!!!

    Die G4 aus den Niederlanden sind dann schon die Neuen, oder?
    Die Entscheidung ist echt nicht leicht... Aber für einen Anfänger wird wohl das G4 reichen...

    Grüße Jumbo

  5. #5
    Avatar von jodi2
    Im Forum dabei seit
    11.07.2007
    Ort
    Darmstadt/Frankfurt
    Beiträge
    3.429
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    >Die G4 aus den Niederlanden sind dann schon die Neuen, oder?

    Das wissen wir eben noch nicht sicher. Ich würde am besten bei betreffenden Shop in den Niederlanden danach fragen (ob es die neuen, verbesserten G4 sind (z.B. mit zusätzlicher Platte/Verstärkung am Hinterbau unten, Vincent spricht auch sehr gut Deutsch). Im Zweifelsfall aber lieber bei tretroller.de kaufen, es sind nur 10 Euro Preisunterschied.

    >Die Entscheidung ist echt nicht leicht... Aber für einen Anfänger wird wohl das G4 reichen...

    Ja, nur keine Bange!

    Eine dumme Frage am Rande an alle, was ist eigentlich mit dem neuen City G4? Ist das ein ganz normales (neues) G4 nur mit 26/16 statt 28/18? Finde ich für immerhin 60 Euro weniger keine schlechte Alternative, vielleicht kann man es mit 18 Zoll Hinterrad mit Stelvioreifen in der tiefen Position sogar bei Bedarf renntauglich machen...

    Gruß
    Jo

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Hilfe! Neuheit Nike + Sport Band
    Von sanne80 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.04.2008, 11:19
  2. Sport- oder Pulsuhr
    Von Branclynn im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 05.10.2006, 18:38
  3. T 31 oder Wearlink für Lauftop/Sport BH ?
    Von kellimette im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.06.2006, 07:53
  4. Fun-Sport soll die Schotterhalde entdecken
    Von pitt1166 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.02.2006, 21:07
  5. Hilfe! Sport-BH - Betrifft wohl eher die Damen ;)
    Von Demenzia im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 30.04.2004, 10:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •