Thema geschlossen
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    23.06.2008
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    4
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Suche Tretroller / Kickbike

    Ein freundliches Hallo an Alle,

    ich bin auf der Suche nach einem gebrauchten, aber gut erhaltenen Tretroller/Kickbike. Ich bin blutiger Anfänger und habe dazu auch noch ein paar Fragen.....

    Welche Rollergröße ist für meine Körpergröße - 1,88 Meter - geeignet?

    Es gibt Fahrzeuge bei denen die hinteren Reifen größer, bzw. kleiner sind. Was hat das für einen Hintergrund?

    Ich freue mich auch Euer Feedback.

    Gruß Chickenwood

  2. #2
    Avatar von jenss
    Im Forum dabei seit
    13.08.2006
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.049
    'Gefällt mir' gegeben
    39
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Willkommen im Forum!

    Zitat Zitat von chickenwood Beitrag anzeigen

    Welche Rollergröße ist für meine Körpergröße - 1,88 Meter - geeignet?
    Alle üblichen Roller wie Kickbike und Co.. Mein Sohn (9) kann den gleichen Roller fahren wie ich, ohne dass wir die Sattelhöhe anpassen müssen . Ist ein Vorteil des Rollers ggü. dem Fahrrad. Die Lenker-/Vorbauhöhe ist Geschmacks- oder Anpassungssache.

    Es gibt Fahrzeuge bei denen die hinteren Reifen größer, bzw. kleiner sind. Was hat das für einen Hintergrund?
    Der Rahmen wird dadurch stabiler oder leichter und setzt mit kürzerem Radstand nicht so leicht auf bzw. das Trittbrett kann tiefer sein. Weiterhin kann man in Aeroposition (1 Bein nach hinten oder Popo abgesenkt) nicht so leicht mit dem HR in Berührung kommen. Zudem wird der Roller einfach kompakter als mit großem HR. Einen Roller, wo das HR größer ist als das VR habe ich noch nicht gesehen.
    j.

  3. #3

    Im Forum dabei seit
    23.06.2008
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    4
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo jenns,

    "Danke" für die Antworten.

    Jetzt hoffe ich nur noch, dass sich jemand meldet, daer sich von seinem Roller/Bike trennen möchte. Ich tu mich schwer als Einsteiger gleich einen neuen Roller zu kaufen. Was, wenn ich nach kurzer Zeit merke, dass es doch nichts für mich ist.

    PS: Ich meinte natürlich nicht, dass das Hinterrad größer als das Vorderrad ist. War wohl ein wenig unglücklich von mir ausgedrückt.

    Gruß Thorsten

  4. #4
    Avatar von jodi2
    Im Forum dabei seit
    11.07.2007
    Ort
    Darmstadt/Frankfurt
    Beiträge
    3.428
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    >Ich tu mich schwer als Einsteiger gleich einen neuen Roller zu kaufen.
    >Was, wenn ich nach kurzer Zeit merke, dass es doch nichts für mich ist.

    Ist das wirklich sooooo dramatisch? Dann verkaufst Du ihn mit 50-100 Euro Verlust wieder. Derzeit ist der "Rollermarkt" gut, da wird es eher weniger, das zahlst Du bei manch anderem Sport oder Gefährt schon für eine Tages- oder Wochenendmiete...

    Versuche mal irgendwo länger Probe zu fahren oder einen Roller länger zu leihen, bei jemand aus dem Forum geht das vermutlich sogar mehrtägig und ohne Geld. Wo bist Du denn zu Hause?

    Gruß
    Jo

  5. #5
    Avatar von jenss
    Im Forum dabei seit
    13.08.2006
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.049
    'Gefällt mir' gegeben
    39
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Zitat Zitat von jodi2 Beitrag anzeigen
    Ist das wirklich sooooo dramatisch? Dann verkaufst Du ihn mit 50-100 Euro Verlust wieder. Derzeit ist der "Rollermarkt" gut, da wird es eher weniger, das zahlst Du bei manch anderem Sport oder Gefährt schon für eine Tages- oder Wochenendmiete...
    Das ist auch wahr. Kickbikes sind so billig im Neupreis, dass auch der Verlust nicht sehr hoch ist und es kaum lohnt, für Testfahrten weit zu fahren (Benzinverbrauch). Man bestellt sich einfach einen Roller, bewahrt den Versandkarton auf und verkauft ihn halt weiter, wenn er nicht gefällt. Miete von Kickbikes ist vielleicht über 1-2 Wochen so hoch wie der Verlust, den man nach Weiterverkaufen macht (?). Es ist aber sehr wahrscheinlich, dass das Kickbiken Spaß macht, wenn man überhaupt erstmal Interesse dran hat .
    j.

  6. #6
    Avatar von jodi2
    Im Forum dabei seit
    11.07.2007
    Ort
    Darmstadt/Frankfurt
    Beiträge
    3.428
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Ja, das größte Hindernis ist meist das Vorurteil, Roller taugen nur als Kinderspielzeug. Wenn man das selber nicht oder nicht mehr hat, ist das schon der erste Schritt...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. suche Kickbike/Tretroller
    Von chickenwood im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.06.2008, 00:02
  2. Kickbike mit 20" HR
    Von jenss im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.06.2008, 13:31
  3. Kickbike g 4 zu verkaufen
    Von Küppi im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.06.2008, 14:42
  4. Kickbike Naben
    Von jenss im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 17.01.2008, 18:42
  5. Grip-Tape für das Kickbike G4
    Von maaak im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.08.2007, 11:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •