+ Antworten
Seite 2 von 1320 ErsteErste 1234512521025021002 ... LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 32996
  1. #26
    langer Weg zurück
    Im Forum dabei seit
    22.01.2008
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Beiträge
    1.529
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo Markus,

    Zitat Zitat von MarkyB Beitrag anzeigen
    Wieviel Erfahrung / wieviel HM's muss ich denn laufen, damit ich mir über so etwas keinen Kopf mehr mache?
    Wahrscheinlich noch ne ganze Menge. Das Problem stellt sich bei anderen Distanzen übrigens ganz genauso. Ich kann mir auch bei 10ern vorher nicht vorstellen, dass ich das Tempo aus den 5x1000er Intervallen auf die 10 km Strecke kriege. Hat aber bisher funktioniert.

    Zu dieser Frage gibt es noch 2 interessante Threads:

    klick

    klick

    Vielleicht findest du da noch ein paar Antworten.

    Ich habe auch mal in dein Lauftagebuch geschaut und mir ist die Entwicklung in den 2000er Intervallen aufgefallen:
    Im Juli: 3x 2000 in 5:50,
    Ende Juli 3x 2000 in 5:29,
    Gestern: 4x 2000 in 5:29, auch der vierte noch schön schnell.

    UND DAS GANZE BEI NAHEZU GLEICHER HF!!!

    Das sieht doch gut aus. Du hast ja auch noch drei Wochen. Das wird.

    Ich halte es bei der Prognose mit Thorsten:
    Die 1:55 kann fallen!!!
    HMRT bei 5:25 min/km. Das hälst du durch. Musst dich halt auf der zweiten Hälfte ein bißchen quälen. Entspannter Zieleinlauf ist da nicht. Aber die Zeit hast du drauf.

    Den privaten Wettkampf-10er mit 5:09 laufen (Endzeit 51:30), dann knackst du die 1:55 beim HM.

    Schön weitertrainieren, ein bißchen Vertrauen in die eigene Stärke und gut ausgeruht in den Wettkampf. Dann klaptt 's auch mit der Bestzeit.

    Aus kurz und schnell und lang und langsam wird im Wettkampf kurz und schnell. Auch wenn man 's vorher nicht glauben kann (will). Viele zeigen, dass es genauso funktioniert.

    Wie du weisst, plage ich mich mit der gleichen Frage rum. Mein HM ist am 7.9. Ich werde auf jeden Fall berichten, wie 's gelaufen ist.

    Daumen drückt der Töffes

  2. #27
    ich trainiere nicht, aber ich treibe wieder sport ;) Avatar von MarkyB
    Im Forum dabei seit
    20.02.2008
    Ort
    bei Ulm
    Beiträge
    3.270
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    29

    Standard

    Zitat Zitat von cafe Beitrag anzeigen
    Hallo Markus,

    das ging ja schnell VIC ist ein Onlinesystem von Viktor Röthlin Trainingsplan von Viktor Rthlin

    Laut dem Trainingsplan sind das meine Vorgaben. Morgen habe ich die letzte Tempoeinheit 3 x 3200m in 5:17 mit 1200 TP. Aber die laufe ich bestimmt wieder in 5:15 (ist ja nicht so einfach 5:17 zu trefrfen)

    Ja das habe ich schon öfter hier gelesen, das die Tempovorgaben von meinen abweichen. Das hat meine Unsicherheit auch nicht gerade gesenkt

    schönen gruß
    Ralf
    Hi Ralf,
    okay Viktor Röthlin ist sogar mir als Anfänger ein Begriff
    Werde mir seine Seite mal in Ruhe anschauen.

    Würde ich nicht ständig auf meine FR305 schauen, sähen die Zeiten bei mir sicherlich alles andere als gleichmäßig aus.
    Nee, lass dich nicht verunsichern. Das ist ja eher ein Vorteil wenn du die TDL in dieser pace laufen kannst.
    Wie ist denn deine Zielzeit für Berlin?

    Markus

    meine PB's:
    HM: 1:46:58 h (06/10) // 10km: 50:44 min (06/11)

  3. #28
    Avatar von cafe
    Im Forum dabei seit
    14.06.2007
    Ort
    16727 Schwante
    Beiträge
    285
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von MarkyB Beitrag anzeigen
    Hi Ralf,
    okay Viktor Röthlin ist sogar mir als Anfänger ein Begriff
    Werde mir seine Seite mal in Ruhe anschauen.

    Würde ich nicht ständig auf meine FR305 schauen, sähen die Zeiten bei mir sicherlich alles andere als gleichmäßig aus.
    Nee, lass dich nicht verunsichern. Das ist ja eher ein Vorteil wenn du die TDL in dieser pace laufen kannst.
    Wie ist denn deine Zielzeit für Berlin?

    Markus
    Hallo markus,

    tja meine Zielzeit, genau das ist mein Problem

    Wenn ich die Pace von 5:10 angehe, dann sollten es 1:49:00 werden. Mein Gefühl sagt mir momentan nur wechselhaften Mist Ja den FR305 habe ich auch. Ein geniales Teil. Diese entdeckung rechtfertigt schon alleine, das ich mit dem laufen angefangen habe

    schönen gruß
    Ralf

    Mal schauen vll. gibt es ja hier noch den einen oder anderen Hinweis.

  4. #29
    ich trainiere nicht, aber ich treibe wieder sport ;) Avatar von MarkyB
    Im Forum dabei seit
    20.02.2008
    Ort
    bei Ulm
    Beiträge
    3.270
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    29

    Standard

    Zitat Zitat von töffes Beitrag anzeigen
    Hallo Markus,

    Wahrscheinlich noch ne ganze Menge. Das Problem stellt sich bei anderen Distanzen übrigens ganz genauso. Ich kann mir auch bei 10ern vorher nicht vorstellen, dass ich das Tempo aus den 5x1000er Intervallen auf die 10 km Strecke kriege. Hat aber bisher funktioniert.

    Zu dieser Frage gibt es noch 2 interessante Threads:

    klick

    klick

    Vielleicht findest du da noch ein paar Antworten.

    Ich habe auch mal in dein Lauftagebuch geschaut und mir ist die Entwicklung in den 2000er Intervallen aufgefallen:
    Im Juli: 3x 2000 in 5:50,
    Ende Juli 3x 2000 in 5:29,
    Gestern: 4x 2000 in 5:29, auch der vierte noch schön schnell.

    UND DAS GANZE BEI NAHEZU GLEICHER HF!!!

    Das sieht doch gut aus. Du hast ja auch noch drei Wochen. Das wird.

    Ich halte es bei der Prognose mit Thorsten:
    Die 1:55 kann fallen!!!
    HMRT bei 5:25 min/km. Das hälst du durch. Musst dich halt auf der zweiten Hälfte ein bißchen quälen. Entspannter Zieleinlauf ist da nicht. Aber die Zeit hast du drauf.

    Den privaten Wettkampf-10er mit 5:09 laufen (Endzeit 51:30), dann knackst du die 1:55 beim HM.

    Schön weitertrainieren, ein bißchen Vertrauen in die eigene Stärke und gut ausgeruht in den Wettkampf. Dann klaptt 's auch mit der Bestzeit.

    Aus kurz und schnell und lang und langsam wird im Wettkampf kurz und schnell. Auch wenn man 's vorher nicht glauben kann (will). Viele zeigen, dass es genauso funktioniert.

    Wie du weisst, plage ich mich mit der gleichen Frage rum. Mein HM ist am 7.9. Ich werde auf jeden Fall berichten, wie 's gelaufen ist.

    Daumen drückt der Töffes
    Hi Töffes...
    wenn du mich jetzt sehen könntest: ich strahle bis über beide Ohren. Sieht wohl in etwa so aus:

    Bin jetzt total motiviert für den TDL morgen.

    Natürlich werde ich mich bei dem Wettkampf quälen. Und wie! Ist in Ulm, meiner Heimat und da sind viele Freunde/Bekannte/Verwandte und werden mich anfeuern und hoffentlich nachher feiern.

    Bin schon am Überlegen, wen ich an welchem km postiere um mich zu pushen.

    Vertrauen in die eigene Stärke... das fehlt wahrscheinlich noch. Und das meine ich, dass man seine eigene Leistungsfähigkeit besser einschätzen lernt, wenn man mehrere HM's hinter sich hat... oder auch nicht?

    Und wegen deinem HM bleiben wir ja sowieso in Kontakt. Hast du nicht heute deinen "wichtigen" TDL?

    Markus

    meine PB's:
    HM: 1:46:58 h (06/10) // 10km: 50:44 min (06/11)

  5. #30
    ich trainiere nicht, aber ich treibe wieder sport ;) Avatar von MarkyB
    Im Forum dabei seit
    20.02.2008
    Ort
    bei Ulm
    Beiträge
    3.270
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    29

    Standard

    Zitat Zitat von cafe Beitrag anzeigen
    Hallo markus,

    tja meine Zielzeit, genau das ist mein Problem

    Wenn ich die Pace von 5:10 angehe, dann sollten es 1:49:00 werden. Mein Gefühl sagt mir momentan nur wechselhaften Mist Ja den FR305 habe ich auch. Ein geniales Teil. Diese entdeckung rechtfertigt schon alleine, das ich mit dem laufen angefangen habe

    schönen gruß
    Ralf

    Mal schauen vll. gibt es ja hier noch den einen oder anderen Hinweis.
    Ja ja... die liebe Zielzeit.
    Wechselhafter Mist... hmm...

    Genau, das mit dem 305er ist echt eine e Sache. Will ihn nicht mehr hergeben!

    meine PB's:
    HM: 1:46:58 h (06/10) // 10km: 50:44 min (06/11)

  6. #31
    Avatar von Pinacolada89
    Im Forum dabei seit
    30.03.2008
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    2.387
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von MarkyB Beitrag anzeigen
    Hallo Pinacolada89,
    mit 1:57 wäre ich auch super zufrieden!
    Ist ja irre, was du diesen Monat schon gelaufen bist!!!
    Wann ist dein nächster Wettkampf?
    Gruß,
    Markus
    Danke ;) So viel ist es aber gar nicht...hmm, mein nächster WK wird wohl so in 2 Wochen sein, aber nun sind erstmal ein paar 10er dran ;) So im November möchte ich dann nochmal einen HM laufen und bis dahin dann so die 1:55 erreichen ;) Mit kleinen Schritten gehts voran...

  7. #32
    ich trainiere nicht, aber ich treibe wieder sport ;) Avatar von MarkyB
    Im Forum dabei seit
    20.02.2008
    Ort
    bei Ulm
    Beiträge
    3.270
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    29

    Standard

    Zitat Zitat von Pinacolada89 Beitrag anzeigen
    Danke ;) So viel ist es aber gar nicht...hmm, mein nächster WK wird wohl so in 2 Wochen sein, aber nun sind erstmal ein paar 10er dran ;) So im November möchte ich dann nochmal einen HM laufen und bis dahin dann so die 1:55 erreichen ;) Mit kleinen Schritten gehts voran...
    Oh doch... es ist verdammt viel!!!! Der Monat ist auch noch nicht zu Ende!
    Dann mal viel Erfolg bei deinen 10er!

    Markus

    meine PB's:
    HM: 1:46:58 h (06/10) // 10km: 50:44 min (06/11)

  8. #33
    Zur Abwechslung mal eine akute Pronschiddis :-( Avatar von blocker
    Im Forum dabei seit
    19.03.2005
    Ort
    Hütten, im schönen Schmiechtal
    Beiträge
    839
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Mein lieber Mann, da ist aber jemand sehr viel online
    Gruß Micha

    ***blocker's Bestzeiten***

    10 Km : 00:42:56 Std*
    21,097 Km : 01:37:38 Std
    42,195 Km : 03:33:48 Std**

    *erster 10 Km-Wettkampf
    **erster Marathon
    ***Bestzeiten basieren alle auf dem Marathontraining, also ohne spezielle Vorbereitung auf die jeweilige Distanz

    Bist Du auch eine(r) ?

  9. #34
    ich trainiere nicht, aber ich treibe wieder sport ;) Avatar von MarkyB
    Im Forum dabei seit
    20.02.2008
    Ort
    bei Ulm
    Beiträge
    3.270
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    29

    Standard

    Zitat Zitat von blocker Beitrag anzeigen
    Mein lieber Mann, da ist aber jemand sehr viel online
    Schönen guten Abend... ja, diese Woche kann ich es mir noch erlauben. Ab nächster Woche ist das rum.
    Na, was sagst zu meinen gestrigen Intervallen?

    Was dich und deine Leistungen angeht:


    Grüßle,
    Markus
    Zuletzt überarbeitet von MarkyB (27.08.2008 um 17:18 Uhr)

    meine PB's:
    HM: 1:46:58 h (06/10) // 10km: 50:44 min (06/11)

  10. #35
    Zur Abwechslung mal eine akute Pronschiddis :-( Avatar von blocker
    Im Forum dabei seit
    19.03.2005
    Ort
    Hütten, im schönen Schmiechtal
    Beiträge
    839
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von MarkyB Beitrag anzeigen
    Na, was sagst zu meinen gestrigen Intervallen?
    Hi, sieht doch sehr gut aus, und der Puls wird immer besser. Ich denke, in den verbleibenden 3 Wochen wirst Du dich noch um einiges weiter entwickeln und dann klappt das schon mit sub2 , eher sub1:55

    Gruß Micha
    Gruß Micha

    ***blocker's Bestzeiten***

    10 Km : 00:42:56 Std*
    21,097 Km : 01:37:38 Std
    42,195 Km : 03:33:48 Std**

    *erster 10 Km-Wettkampf
    **erster Marathon
    ***Bestzeiten basieren alle auf dem Marathontraining, also ohne spezielle Vorbereitung auf die jeweilige Distanz

    Bist Du auch eine(r) ?

  11. #36
    ich trainiere nicht, aber ich treibe wieder sport ;) Avatar von MarkyB
    Im Forum dabei seit
    20.02.2008
    Ort
    bei Ulm
    Beiträge
    3.270
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    29

    Standard

    Zitat Zitat von blocker Beitrag anzeigen
    Hi, sieht doch sehr gut aus, und der Puls wird immer besser. Ich denke, in den verbleibenden 3 Wochen wirst Du dich noch um einiges weiter entwickeln und dann klappt das schon mit sub2 , eher sub1:55

    Gruß Micha
    Danke!!!
    Yeaaaaaaaah!!!!

    meine PB's:
    HM: 1:46:58 h (06/10) // 10km: 50:44 min (06/11)

  12. #37
    Avatar von cafe
    Im Forum dabei seit
    14.06.2007
    Ort
    16727 Schwante
    Beiträge
    285
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von MarkyB Beitrag anzeigen
    Danke!!!
    Yeaaaaaaaah!!!!
    Hallo Markus,

    Sub 1:55 das schaffst du Scheinst ja langsam die Sicherheit zu bekommen

    Mir hat VIC heute früh eine neue Pace für das IV-Training vorgegeben. 3 x 3200m @5:14!
    Ging ganz gut, also konnte mir vorstellen noch einen zu laufen. Das alles bei HF 81%.
    Neue HMRT ist 5:07. Ich kann mir das schwer vorstellen, die HF ist ja nur die eine Seite,
    es ist ja auch das schnelle Tempo zu beachten. Ob der Körper das auch mitmacht ?

    Hat da irgendjemand eine Meinung zu ? Kann ich das HMRT wagen ?

    schönen Gruß
    Ralf

  13. #38
    ich trainiere nicht, aber ich treibe wieder sport ;) Avatar von MarkyB
    Im Forum dabei seit
    20.02.2008
    Ort
    bei Ulm
    Beiträge
    3.270
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    29

    Standard

    Zitat Zitat von cafe Beitrag anzeigen
    Hallo Markus,

    Sub 1:55 das schaffst du Scheinst ja langsam die Sicherheit zu bekommen

    Mir hat VIC heute früh eine neue Pace für das IV-Training vorgegeben. 3 x 3200m @5:14!
    Ging ganz gut, also konnte mir vorstellen noch einen zu laufen. Das alles bei HF 81%.
    Neue HMRT ist 5:07. Ich kann mir das schwer vorstellen, die HF ist ja nur die eine Seite,
    es ist ja auch das schnelle Tempo zu beachten. Ob der Körper das auch mitmacht ?

    Hat da irgendjemand eine Meinung zu ? Kann ich das HMRT wagen ?

    schönen Gruß
    Ralf
    Hi Ralf,

    irgendwie geben mir die vielen positiven feedbacks schon eine zusätziche Motivation und auch Sicherheit.

    Was dein neu errechnetes HMRT von 5:07 angeht, wäre das eine Zielzeit von 1:48.

    Schwierig etwas zu sagen. Kommt sicherlich nicht nur auf die HF an.
    Mach es doch so, dass du die ersten 10km mit 5:10 läufst und dann schaust was noch geht und auf 5:07 beschleunigst.
    Gruß,
    Markus

    meine PB's:
    HM: 1:46:58 h (06/10) // 10km: 50:44 min (06/11)

  14. #39
    Avatar von cafe
    Im Forum dabei seit
    14.06.2007
    Ort
    16727 Schwante
    Beiträge
    285
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo Markus,

    danke für dein Feedback. Mal schauen habe noch eine Woche zum grübeln
    Dir jedenfalls viel Spass und Erfolg beim HM.

    Gruß
    Ralf

  15. #40
    ich trainiere nicht, aber ich treibe wieder sport ;) Avatar von MarkyB
    Im Forum dabei seit
    20.02.2008
    Ort
    bei Ulm
    Beiträge
    3.270
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    29

    Standard

    Zitat Zitat von cafe Beitrag anzeigen
    Hallo Markus,

    danke für dein Feedback. Mal schauen habe noch eine Woche zum grübeln
    Dir jedenfalls viel Spass und Erfolg beim HM.

    Gruß
    Ralf
    Danke... ich hab noch 2 Wochen länger Zeit zum Grübeln
    Das wird schon!
    Gruß,
    Markus

    meine PB's:
    HM: 1:46:58 h (06/10) // 10km: 50:44 min (06/11)

  16. #41
    Avatar von Fire
    Im Forum dabei seit
    21.05.2008
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    4.414
    'Gefällt mir' gegeben
    22
    'Gefällt mir' erhalten
    23

    Standard

    Zitat Zitat von cafe Beitrag anzeigen
    Mir hat VIC heute früh eine neue Pace für das IV-Training vorgegeben. 3 x 3200m @5:14!
    Ging ganz gut, also konnte mir vorstellen noch einen zu laufen. Das alles bei HF 81%.
    Neue HMRT ist 5:07. Ich kann mir das schwer vorstellen, die HF ist ja nur die eine Seite,
    es ist ja auch das schnelle Tempo zu beachten. Ob der Körper das auch mitmacht ?

    Hat da irgendjemand eine Meinung zu ? Kann ich das HMRT wagen ?

    schönen Gruß
    Ralf
    Bei meiner geplanten Zielzeit von 1:50 hab ich beinahe das selbe Tempo und als ich mir das ausgerechnet hatte bin ich auch etwas erschrocken. Ursprünglich wollte ich auf 1:55. Das sind zwar nur 5 Minuten mehr, auf die Pace machen sie aber noch erschreckend viel aus.

    Weil ich mir das Tempo über die Distanz nicht vorstellen konnte hab ich gestern einfach mal meinen 10Km Tempodauerlauf in der Pace gemacht und hatte absolut keine Probleme damit. Die zweite Hälfte musste ich mich sogar dauernd zurückhalten um meine Pace über 5 Min zu halten und Gefühlsmässig hätte ich mindestens noch 5 Km mehr geschafft. Ich denke mit etwas Tapering und Wettkampfadrenalin kann ich die Pace auch über die doppelte Distanz halten.

    Wenn Du mit einem so individualisierten Trainingsplan wie dem VICSystem arbeitest und dessen Vorgaben einhalten kannst dann solltest Du das auch problemlos im Wettkampf schaffen. Hier hast Du einen starken Vorteil gegenüber meinem selbst zusammengebastelten Trainigsplan.

  17. #42
    ich trainiere nicht, aber ich treibe wieder sport ;) Avatar von MarkyB
    Im Forum dabei seit
    20.02.2008
    Ort
    bei Ulm
    Beiträge
    3.270
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    29

    Standard

    Hallo Fire,
    das hört sich bei dir doch richtig gut an. 10km in der Wettkampf-pace. Und wenn du gefühlsmäßig noch 5km hättest draufpacken können. RESPEKT.
    Dann schaffst du die gleiche pace auch im Wettkampf!
    Wann ist deiner?

    meine PB's:
    HM: 1:46:58 h (06/10) // 10km: 50:44 min (06/11)

  18. #43
    Avatar von Fire
    Im Forum dabei seit
    21.05.2008
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    4.414
    'Gefällt mir' gegeben
    22
    'Gefällt mir' erhalten
    23

    Standard

    Zitat Zitat von MarkyB Beitrag anzeigen
    Hallo Fire,
    das hört sich bei dir doch richtig gut an. 10km in der Wettkampf-pace. Und wenn du gefühlsmäßig noch 5km hättest draufpacken können. RESPEKT.
    Dann schaffst du die gleiche pace auch im Wettkampf!
    Wann ist deiner?
    http://forum.runnersworld.de/forum/w...20-9-08-a.html

    Noch 3 Wochen.

    Ich denke das gibt vorher noch 2 lange Läufe und dann ein gutes Tapering.
    Momentan zwickt es mich nämlich immer etwas im Oberschenkel und Schienbein. Das sollte bis zum Wettkampf wieder weg sein.

    Ich muss vor allem schauen dass ich ein möglichst konstantes Tempo halten kann. Wenn das Ziel dann näher kommt kann ich dann erfahrungsgemäss relativ gut meine restlichen Reserven mobilisieren (Sofern ich noch Reserven habe).
    Ich hab vor etwa einem Monat mal einen Probe HM unter 2 Stunden versucht. Km 15-19 bin ich dann mit 5min/km und die letzten zwei sogar mit 4:30 gelaufen

  19. #44
    ich trainiere nicht, aber ich treibe wieder sport ;) Avatar von MarkyB
    Im Forum dabei seit
    20.02.2008
    Ort
    bei Ulm
    Beiträge
    3.270
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    29

    Standard

    Zitat Zitat von Fire Beitrag anzeigen
    http://forum.runnersworld.de/forum/w...20-9-08-a.html

    Noch 3 Wochen.

    Ich denke das gibt vorher noch 2 lange Läufe und dann ein gutes Tapering.
    Momentan zwickt es mich nämlich immer etwas im Oberschenkel und Schienbein. Das sollte bis zum Wettkampf wieder weg sein.

    Ich muss vor allem schauen dass ich ein möglichst konstantes Tempo halten kann. Wenn das Ziel dann näher kommt kann ich dann erfahrungsgemäss relativ gut meine restlichen Reserven mobilisieren (Sofern ich noch Reserven habe).
    Ich hab vor etwa einem Monat mal einen Probe HM unter 2 Stunden versucht. Km 15-19 bin ich dann mit 5min/km und die letzten zwei sogar mit 4:30 gelaufen
    Ich war gerade auf der Veranstalterseite. Sieht echt super gut aus. Wird bestimmt ein toller Lauf. Dann drücke ich dir am 20.09.2008 die Daumen. Ich laufe einen Tag später beim
    Einstein-Marathon -Startseite meinen 3.HM. Da kannst du dann ganz ausgeruht mir die Daumen drücken.
    Bei deinen Trainingsläufen ist für dich alles in trockenen Tüchern. Mach dir keine Gedanken. Du bist super in Form!

    meine PB's:
    HM: 1:46:58 h (06/10) // 10km: 50:44 min (06/11)

  20. #45
    Avatar von Fire
    Im Forum dabei seit
    21.05.2008
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    4.414
    'Gefällt mir' gegeben
    22
    'Gefällt mir' erhalten
    23

    Standard

    Zitat Zitat von MarkyB Beitrag anzeigen
    Ich war gerade auf der Veranstalterseite. Sieht echt super gut aus. Wird bestimmt ein toller Lauf. Dann drücke ich dir am 20.09.2008 die Daumen. Ich laufe einen Tag später beim
    Einstein-Marathon -Startseite meinen 3.HM. Da kannst du dann ganz ausgeruht mir die Daumen drücken.
    Bei deinen Trainingsläufen ist für dich alles in trockenen Tüchern. Mach dir keine Gedanken. Du bist super in Form!
    So ganz ohne Wettkampferfahrung ist man halt immer etwas unsicher und versucht sich mit Trainingsläufen abzusichern. Das Dumme ist dann nur wenn die Trainingsläufe so gut laufen dass meine darauf seine Ziele korrigiert. Dann ist wieder die Unsicherheit ob man das neue Ziel schaffen wird
    Mein ursprüngliches Ziel war ja unter 2 Stunden aber nachdem ich das sogar im Training geschafft habe musste ich natürlich gleich noch einen drauflegen

    Auf jeden Fall wünsche ich auch Dir alles Gute für deinen Einstein Marathon. Du schaffst das bestimmt auch in der geplanten Zeit.
    Hoffen wir dass an dem geplanten Wochenende auch das Wetter mitspielt.

  21. #46
    ich trainiere nicht, aber ich treibe wieder sport ;) Avatar von MarkyB
    Im Forum dabei seit
    20.02.2008
    Ort
    bei Ulm
    Beiträge
    3.270
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    29

    Standard

    Zitat Zitat von Fire Beitrag anzeigen
    So ganz ohne Wettkampferfahrung ist man halt immer etwas unsicher und versucht sich mit Trainingsläufen abzusichern. Das Dumme ist dann nur wenn die Trainingsläufe so gut laufen dass meine darauf seine Ziele korrigiert. Dann ist wieder die Unsicherheit ob man das neue Ziel schaffen wird
    Mein ursprüngliches Ziel war ja unter 2 Stunden aber nachdem ich das sogar im Training geschafft habe musste ich natürlich gleich noch einen drauflegen

    Auf jeden Fall wünsche ich auch Dir alles Gute für deinen Einstein Marathon. Du schaffst das bestimmt auch in der geplanten Zeit.
    Hoffen wir dass an dem geplanten Wochenende auch das Wetter mitspielt.
    Genau, das ist ein Phänomen, das sich immer wiederholt. Je besser man wird, desto anspruchsvollere Ziele setzt man sich und dann taucht die Frage auf, ob alles klappt.
    Aber gehen wir einfach optimistisch, motiviert und ausgeruht an die Sache ran.
    Es wird funktionieren!
    Ich werde auf jeden Fall einen Bericht schreiben, hoffe du auch!
    Grüße in die Schweiz!

    Markus

    meine PB's:
    HM: 1:46:58 h (06/10) // 10km: 50:44 min (06/11)

  22. #47
    Avatar von cafe
    Im Forum dabei seit
    14.06.2007
    Ort
    16727 Schwante
    Beiträge
    285
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Fire Beitrag anzeigen
    Bei meiner geplanten Zielzeit von 1:50 hab ich beinahe das selbe Tempo und als ich mir das ausgerechnet hatte bin ich auch etwas erschrocken. Ursprünglich wollte ich auf 1:55. Das sind zwar nur 5 Minuten mehr, auf die Pace machen sie aber noch erschreckend viel aus.

    Weil ich mir das Tempo über die Distanz nicht vorstellen konnte hab ich gestern einfach mal meinen 10Km Tempodauerlauf in der Pace gemacht und hatte absolut keine Probleme damit. Die zweite Hälfte musste ich mich sogar dauernd zurückhalten um meine Pace über 5 Min zu halten und Gefühlsmässig hätte ich mindestens noch 5 Km mehr geschafft. Ich denke mit etwas Tapering und Wettkampfadrenalin kann ich die Pace auch über die doppelte Distanz halten.

    Wenn Du mit einem so individualisierten Trainingsplan wie dem VICSystem arbeitest und dessen Vorgaben einhalten kannst dann solltest Du das auch problemlos im Wettkampf schaffen. Hier hast Du einen starken Vorteil gegenüber meinem selbst zusammengebastelten Trainigsplan.
    Ja schön was du da schreibst, das macht mir Mut Wobei ich mich trotzdem frage ob wir das gleiche Niveau erreicht haben. Ich meine deine Pace von Km 15-19 und die letzten beiden dann noch in 4:30. Wie schnell warst du denn die ersten 15km ?

    Irgendwie finde ich es ja albern das ich daran zweifel die vorgegeben Pace zu erreichen. Wie du schon sagtest, die Trainingsleitung stimmt und damit sollte es passen. Die Zweifel hängen wohl mit der mangelnden Rennerfahrung zusammen. Man bin ich aufgeregt und das in meinem Alter

    Für dich sehe mindestens eine Sub 1:50. Dein letzter TDL spricht eine deutliche Sprache

    @Markus, bin auch sehr gespannt wie es bei dir laufen wird.

    Freu mich auf eure Berichte, falls ihr vorhabt einen zu schreiben.

    cu zusammen
    Ralf

  23. #48
    ich trainiere nicht, aber ich treibe wieder sport ;) Avatar von MarkyB
    Im Forum dabei seit
    20.02.2008
    Ort
    bei Ulm
    Beiträge
    3.270
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    29

    Standard

    Hi Ralf,
    natürlich werde ich einen Bericht schreiben...
    Tja, schon komisch, wie erwachsene Menschen so nervös sein können.


    Aber irgendwie gehört das auch dazu. Wettkampf, Nervosität, Adrenalin... ich freue mich drauf

    meine PB's:
    HM: 1:46:58 h (06/10) // 10km: 50:44 min (06/11)

  24. #49
    Avatar von Fire
    Im Forum dabei seit
    21.05.2008
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    4.414
    'Gefällt mir' gegeben
    22
    'Gefällt mir' erhalten
    23

    Standard

    Zitat Zitat von cafe Beitrag anzeigen
    Ja schön was du da schreibst, das macht mir Mut Wobei ich mich trotzdem frage ob wir das gleiche Niveau erreicht haben. Ich meine deine Pace von Km 15-19 und die letzten beiden dann noch in 4:30. Wie schnell warst du denn die ersten 15km ?
    Mein Ziel war da ja Sub2, also bin ich zwischen 5:30 und 5:40 losgelaufen. Ab der Mitte dann auf 5:20, Km15 auf 5:00 und den Schluss noch 4:30. Die 500 Meter vor dem "Ziel" bin ich dann bei der Pace trotzdem fast aus den Latschen gekippt und war ganz verblutet weil meine Nippelpflaster sich scheinbar gelöst hatten
    Zum Glück hatte ich danach eine Woche Urlaub in dem ich gar nicht laufen konnte. Ansonsten hätte ich mich im Training vermutlich nicht so ausgekotzt.

    Wenn ich mir die Kräfte beim Wettkampf ähnlich gut einteilen kann dann bin ich vollauf zufrieden. Was mir immer etwas Angst macht ist dass ich zu schnell los laufe. Das ist mir einmal an einem heissen Tag im Training passiert und da bin ich danach auf eine Pace von über 6:30min/km abgefallen und konnte mich für den Rest des Trainingslaufes nicht mehr fangen.

  25. #50
    langer Weg zurück
    Im Forum dabei seit
    22.01.2008
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Beiträge
    1.529
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo an alle,

    das wird ja jetzt doch noch ein richtiger "HM Debutanten" Thread.

    @cafe:
    @fire:

    nach den Trainingsleistungen sehe ich euch BEIDE bei unter 1:50 !!! Sogar deutlich drunter!!!

    Pace 5:10 gibt im HM eine 1:49, bei 5:07 gibt 's schon 1:47:57!!! Das ist drin.

    Ihr solltet eurem Trainer vertrauen. Der kennt sich aus. Schließlich 6. bei Olympia geworden!!!


    Und Markus haut eine 1:54:XX raus!


    Gruß vom Töffes (HM Debut am 7.9., Zielzeit 1:44:XX), der auch noch leise Zweifel am Renntempo hat.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.10.2007, 19:51
  2. Halbmarathon Hannover oder: "Was wäre, wenn ...?"
    Von DerSkorpion im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.05.2007, 20:55
  3. "Natur"-Läufe???
    Von Anissa im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 06.10.2005, 09:33
  4. Die "unmöglichsten" Läufe
    Von Holger im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 09.01.2005, 23:51
  5. "einfacher Halbmarathon" in Stutgart oder Umgebung
    Von ankrebs im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.10.2004, 21:40

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •