Thema geschlossen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 44
  1. #1
    schlaflos.... Avatar von Marató
    Im Forum dabei seit
    17.11.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.449
    Blog Entries
    3
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard 24h von Bernau- einer für alle und alle für einen

    Es hätte keinen besseren Platz für die Auferstehung der Musketiere geben können, als die altertümlichen Stadtmauern von Bernau.
    Doch nun erstmal der Reihe nach.

    Unser Team -
    Startnummer 1930- Tellertaxe, der der erste Hamburger Hunderter noch in den Knochen steckte.
    Startnummer 1931- Kathrinchen, die in weiser Vorahnung doch lieber ihren Duathlon vom Vormittag cancelte
    Startnummer 1932- meine Wenigkeit, der noch vorletzte Woche mit dem Fieber rang
    Startnummer 1933- Tomrun unser Kilometerfresser, von dessen Staffelerfahrung aus Reichenbach wir viel profitierten
    ungemeldet, doch dafür um so wichtiger- unser Teambetreuer Moni, die neben warmen Essen auch viel Trost spendete

    Die Strecke
    Aus der immer überfüllten Wechselzone ging es in eine kleine Gasse aus kleinen Wohnhäusern. Nach gut 200m mussten wir eine gesperrte Straße passieren und von nun an ging es im flotten Schritt an der Bernauer Stadtmauer entlang. Von den Wallanlagen führte eine hölzerne Rampe, die eine Treppe bedeckte, hinunter zum Schwanenteich. Dieser musste umrundet werden und nun kam der ansprucksvolle Teil der Strecke: 3 schmale Anstiege, wobei der letzte und schwierigste am Stadtparkfriedhof vorbeiführte (ein Anblick, der für viel schwarzen Humor sorgte ; )
    Die abgesperrte Straße wurde wieder gekreuzt und der letzte Teil der Strecke begann: das immer wieder motivierende Eintauchen in die Zeltstadt mit der spitzen Kurve auf die Zielgerade.

    Das Staffelleben
    Schon Wochen im vorraus geisterte ein Plan durch unsere Mannschaft, uns nach 10km immer wieder abzulösen und somit gerade in der Nacht für viel Ruhe und Schlaf zu sorgen. Doch der Plan ging nicht auf und es zeigte sich mal wieder: Wer die Ausschreibung lesen kann, ist klar im Vorteil.
    Für uns bedeutete das: Keine langen Wechsel, sondern dafür das permanente Abklatschen nach jeder 1,615km Runde.
    Somit stand fest: wir wechseln alle vier Läufer hintereinander durch, damit jedem wenigstens netto 20 Minuten Pause zustand. 20 Minuten, die gerade in der kalten Nachtzeit den Körper wieder runterkühlten.
    Einige Ultras haben mir auf der Strecke immer wieder gesagt, das unsere Leistung nicht in den gelaufenen Kilometern zu suchen ist, sondern in den Pausenphasen, in der díe sich die Muskeln von Erschöpfung auf volle Leistung immer wieder umstellen mussten.
    Da unsere Wertungskategorie (4 Läufer Mix mit mind 50% Frauenanteil) nur aus zwei Staffeln bestand, war es überraschend, dass es nach einem Viertel der Zeit wirklich zu einem Kopf-an-Kopf-Rennen kam. Doch es wurde uns schnell klar, dass ein Führungskampf wärend eines 24h-Rennens einfach zu viel Kraft kostete und so ließen wir den Gegner ziehen und konzentrierten uns auf unsere Stärken.
    Das Zelt und sein Vorplatz war der Dreh- und Angelpunkt. Jeder Läufer hatte die Aufgabe schnell nach seinem Einlaufen zum Zelt zurückzukehren, damit der übernächste Läufer seine verbleibende Pausenzeit einschätzen kann. Und mit dem Schätzen taten wir uns nach 12h schwer und somit kam es häufig vor, dass der Einlaufende alleine in der Wechselzone stand und manchmal mehrere Sekunden warten musste. Dass hört sich nicht viel an, doch summiert es sich bestimmt nach genauerem Hinsehen auf einige Minuten.
    Doch der Spass stand im Vordergrund und nur mit ihm blieb der Teamgeist am Leben. Als Tellertaxe in der Nacht ein Tief hatte und für 1,5h im warmen Schlafsack verschwand, haben die anderen Läufer ihre kürzeren Pausenzeiten ohne Murren in Kauf genommen. Kathrinchen bemerkte sogar, dass es von Vorteil ist, da man nun weniger Zeit hatte um im Campingstuhl auszukühlen. Das selbe gilt natürlich für meine Stunde Pause in der Morgendämmerung.
    Es war kühl in der Nacht, nicht unbedingt kalt. 8 Grad waren der absolute Grenzwert meiner "Frostgrenze". Wie oft schaute ich zu den anderen Teams, in dessen Mitte ein Feuerkorb oder ein Heizpilz stand. Wenn es für mich zum Wechseln ging, bin ich immer knapp an diesen Teams vorbeigelaufen, damit ich auch so ein bissl Wärme abbekomme.
    Doch auch hier gilt die Läuferwahrheit: Wer schnell läuft, wird schnell warm.

    Der Morgen naht
    Die langersehnte Morgensonne fiel aus. Es wurde zwar wärmer, aber nur unwesendlich und sehr langsam. Kathrinchen und Tomrun liefen immer noch konstante Rundenzeiten. Nur die Taxe und ich mussten wegen ihres fehlenden Trainings immer wieder von Laufen in Gehen umschalten. Doch als Walker fielen wir nicht auf, denn auch einige 24h- Einzelläufer liefen nun deutlich langsamer bzw. gingen nun ihre Wege.

    Der Kampf hat ein Ende.
    Ich quäle mich mit Knieschmerzen in´s bei 23h48m ins Ziel und Tomrun rennt seine letzte Runde in rund 10Minuten. Katrinchen übernimmt zum letzten Mal und schafft für´s Team nochmal 270Meter. Und nun ist es amtlich: Es ist vorbei, Finito - die Qual hat ein Ende. Ich sinke in meinen Campingstuhl erschöpft zusammen und bin einfach nur glücklich.

    Belohnung für einen großen Kampf
    Mit einer Endleistung von 236km wurden wir in unserer Wertungskategorie Zweiter. Es waren zwar nur zwei Teams im Mix am Start, doch soll das unsere Leistung nicht schmälern.

    PS: oder wie Tomrun sagte: Wir sind Vize und die anderen nur Vorletzter.

    la Marató

  2. #2
    Avatar von schoaf
    Im Forum dabei seit
    17.09.2007
    Ort
    Steiermark, Österreich
    Beiträge
    4.585
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    großartige leistung, vor allem in anbetracht des andauernden wechsels. eure ausgangstaktik mit den 10k erschiene mir auch deutlich einfacher. ;-)

    gratulaton
    lieber laufend leben, als stehend sterben
    2009: einfach abhaken und vergessen
    2008: 10 km - 0:41:15 PB; HM - 1:29:46 PB; M - 3:18:43 PB

  3. #3
    Unterwegs in neue Welten Avatar von 19joerg61
    Im Forum dabei seit
    15.09.2004
    Ort
    Arnstadt /Thüringen
    Beiträge
    4.301
    'Gefällt mir' gegeben
    8
    'Gefällt mir' erhalten
    36

    Standard

    Gratulation zu der spannenden Veranstaltung. Ich glaube, so eine Staffel will ich auch mal machen.
    Wo ihr den 50% Frauenanteil hergeholt habt, ist mir aber schleierhaft.

    Jörg
    Neue Laufabenteuer im Blog

  4. #4
    Gardasee Avatar von viermaerker
    Im Forum dabei seit
    28.07.2003
    Beiträge
    8.110
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Kann mich meinem steirischen Vorredner nur anschließen:

    Hochachtung vor Eurer großartigen Leistung!
    Die ständigen Wechsel waren sicher sehr schwer, vor allem wenn Ihr es anders geplant hattet und dann von der Realität überrascht worden seid.

    Gute Erholung!


    Walter
    You can only fail if you give up too soon


  5. #5
    Avatar von lifty
    Im Forum dabei seit
    29.10.2007
    Beiträge
    550
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich zieh meinen Hut vor euch und den ganzen anderen Läufern !!!

    Ich war heute morgen noch nen Kumpel besuchen, der auch mitlief-so nachts gegen 01.00 Uhr.
    Ich hab TomRun gesehn, als er grad aus der Wechselzone lief und er sah jut fertig aus...
    Die Strecke mit den leichten Anstiegen ist auch gar nicht mal so leicht gewesen und dann noch diese Kälte.

    Aber jetzt ist es geschafft !

    Meinen Glückwunsch ! Großartige Leistung



    Gruß Lifty

  6. #6
    Echte Marathona Avatar von Erdbeerkeks
    Im Forum dabei seit
    14.02.2007
    Ort
    Siehdichum
    Beiträge
    1.908
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Eine unglaubliche Leistung von euch allen , denn ich stelle es mir sagenhaft schwierig vor, sich immer wieder zu motivieren, die Müdigkeit zu bekämpfen und den Körper wieder von 0 auf 100 zu bringen.

    Genauso erstaunlich finde ich, dass du um diese Zeit schon einen Bericht schreiben kannst . Ich hätte dich eher im Tiefschlaf erwartet...

    Gute Erholung
    Anett

  7. #7
    Iron(wo)man 2010 Avatar von Kathrinchen
    Im Forum dabei seit
    20.08.2004
    Ort
    Ehrwald/Tirol
    Beiträge
    7.107
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Erdbeerkeks Beitrag anzeigen
    Genauso erstaunlich finde ich, dass du um diese Zeit schon einen Bericht schreiben kannst . Ich hätte dich eher im Tiefschlaf erwartet...
    Da bin ich aber auch überrascht, Hut ab. Ich bin um 20 Uhr ins Bett gefallen, nach 38 Stunden wachsein und hab durchgepennt, bis heut morgen um 6 Uhr der Wecker wieder klingelte.

    Schön, daß Du schon einen Bericht geschrieben hast Sven, ich war beim Lesen sofort wieder mittendrin im Camp. Ich kann jetzt nicht unbedingt sagen, daß es mir wahnsinnig viel Spaß gemacht hat, und ich es wieder haben muß... aber eine schöne Erfahrung war es ohne Zweifel. Und ein tolles Team
    ☼ ☼ ☼
    Entscheide Dich. Und wenn Du Dich entschieden hast,
    vernichte die Alternativen.

  8. #8
    schlaflos.... Avatar von Marató
    Im Forum dabei seit
    17.11.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.449
    Blog Entries
    3
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von schoaf Beitrag anzeigen
    großartige leistung, vor allem in anbetracht des andauernden wechsels. eure ausgangstaktik mit den 10k erschiene mir auch deutlich einfacher. ;-)

    gratulaton
    Danke. So hat uns der harte Rundenwechsel ein bleibende Grenzwerterfahrung gebracht.

    Zitat Zitat von 19joerg61 Beitrag anzeigen
    Gratulation zu der spannenden Veranstaltung. Ich glaube, so eine Staffel will ich auch mal machen.
    Wo ihr den 50% Frauenanteil hergeholt habt, ist mir aber schleierhaft.

    Jörg
    Was man im Forum so alles findet Und Notnagel Kathrinchen hat sich doch dann als echte "Stuetze des Teams" herausgestellt.

    Zitat Zitat von viermaerker Beitrag anzeigen
    Kann mich meinem steirischen Vorredner nur anschließen:

    Hochachtung vor Eurer großartigen Leistung!
    Die ständigen Wechsel waren sicher sehr schwer, vor allem wenn Ihr es anders geplant hattet und dann von der Realität überrascht worden seid.

    Gute Erholung!


    Walter
    Vielen Dank Walter! Und Überrachungen gab es am fließendem Band.

    Zitat Zitat von lifty Beitrag anzeigen
    Ich zieh meinen Hut vor euch und den ganzen anderen Läufern !!!

    Ich war heute morgen noch nen Kumpel besuchen, der auch mitlief-so nachts gegen 01.00 Uhr.
    Ich hab TomRun gesehn, als er grad aus der Wechselzone lief und er sah jut fertig aus...
    Die Strecke mit den leichten Anstiegen ist auch gar nicht mal so leicht gewesen und dann noch diese Kälte.

    Aber jetzt ist es geschafft !

    Meinen Glückwunsch ! Großartige Leistung



    Gruß Lifty
    Wärst du mal bei uns am Zelt vorbeigekommen. Für mich bist du wie ein "Forengespenst", natürlich im positiven gemeint. Ich freue mich, dich mal kennen zulernen.

    Zitat Zitat von Erdbeerkeks Beitrag anzeigen
    Eine unglaubliche Leistung von euch allen , denn ich stelle es mir sagenhaft schwierig vor, sich immer wieder zu motivieren, die Müdigkeit zu bekämpfen und den Körper wieder von 0 auf 100 zu bringen.

    Genauso erstaunlich finde ich, dass du um diese Zeit schon einen Bericht schreiben kannst . Ich hätte dich eher im Tiefschlaf erwartet...

    Gute Erholung
    Anett
    Danke Anett! Ich bin um 17.00 nach Hause gekommen, hab kurz was gegessen, mich gebaded und bin dann auf der Couch eingeschlafen. Um 20.00 hatte ich dann bei Ebay ein paar Auktionen zu laufen. Da hab ich mich von meiner Verlobten wecken lassen. Die Artikel waren dann doch zu teuer für mich und da ich eh gähnend vorm Rechner saß, hab ich gleich für den Bericht in die Tasten gehauen!


    Zitat Zitat von Kathrinchen Beitrag anzeigen
    Da bin ich aber auch überrascht, Hut ab. Ich bin um 20 Uhr ins Bett gefallen, nach 38 Stunden wachsein und hab durchgepennt, bis heut morgen um 6 Uhr der Wecker wieder klingelte.

    Schön, daß Du schon einen Bericht geschrieben hast Sven, ich war beim Lesen sofort wieder mittendrin im Camp. Ich kann jetzt nicht unbedingt sagen, daß es mir wahnsinnig viel Spaß gemacht hat, und ich es wieder haben muß... aber eine schöne Erfahrung war es ohne Zweifel. Und ein tolles Team
    Ich seh das genauso. Doch sind die harten Momente im Sportlerleben, immer meine schönsten Erinnerungen. :giveme5zurück: und nächstes Mal bin ich pünktlicher im Wechselraum, ich schwöre

  9. #9
    Iron(wo)man 2010 Avatar von Kathrinchen
    Im Forum dabei seit
    20.08.2004
    Ort
    Ehrwald/Tirol
    Beiträge
    7.107
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Marató Beitrag anzeigen
    ... nächstes Mal bin ich pünktlicher im Wechselraum, ...
    ☼ ☼ ☼
    Entscheide Dich. Und wenn Du Dich entschieden hast,
    vernichte die Alternativen.

  10. #10
    es läuft Avatar von TomRun
    Im Forum dabei seit
    04.07.2007
    Ort
    Berlin & Backnang
    Beiträge
    3.425
    'Gefällt mir' gegeben
    9
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Hey Sven,

    Super- und vor allem schnell eingestellter Bericht.

    Danke natürlich an Euch 3 Mitstarter/Mitleider und vorallem an Monika alls Teammannager. Ich glaube, alleine hätten wir nie die Zeiten eingehalten und auch nie die jeweiligen Startrundenkarten ausgefüllt. Alleine um diesen Vorgang zu erklären, braucht man einen eigenen Thread.

    Mein Auto steht noch immer vollgeladen vor der Tür.
    Bin gestern in der Wanne eingeschlafen und fast ertrunken.

    Ich lasse das ganze erst einmal sacken, habe am nächsten Wochenende ja Wettkampffrei.

    Fazit :
    War geil !

    Das ich der einige bin, der nächstes Jahr sowas in ähnlicher Form wieder machen will ...
    kann ich fast nicht glauben :

    Zitat Zitat von Marató Beitrag anzeigen
    ... und nächstes Mal bin ich pünktlicher im Wechselraum, ich schwöre
    und eine Idee ist geboren :

    Zitat Zitat von 19joerg61 Beitrag anzeigen
    ... Ich glaube, so eine Staffel will ich auch mal machen...
    Reichenbach 2009, ich freu mich !
    Gruß von TomRun


  11. #11
    schlaflos.... Avatar von Marató
    Im Forum dabei seit
    17.11.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.449
    Blog Entries
    3
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ein paar Bilder sind nun online!
    Last euch nicht vom Wetter täuschen, ich glaub auf meiner Kamera sind nur die Sonnenbilder.
    Flickr: Marato's stuff tagged with 24hvonbernau

  12. #12
    Das schönste Ziel der Welt Avatar von Renn-Schnecke
    Im Forum dabei seit
    10.11.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.657
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Marató Beitrag anzeigen
    Das selbe gilt natürlich für meine Stunde Pause in der Morgendämmerung.
    Als ich am Sonntag gegen 6.30 Uhr bei euch vorbeigeschaut habe, sahst Du ein bißchen aus wie scheintot . Und Kathrinchen wollte nicht mal mehr was essen !
    Zitat Zitat von Marató Beitrag anzeigen
    8 Grad waren der absolute Grenzwert meiner "Frostgrenze". Wie oft schaute ich zu den anderen Teams, in dessen Mitte ein Feuerkorb oder ein Heizpilz stand.
    Ich war ganz froh, daß ich mich Samstagabend gegen halb elf in meinen Schlafsack kuscheln konnte und wir einen Heizstrahler mithatten .
    Renn-Schnecke

    ... von 2 auf 100 in 11 Jahren ...

  13. #13
    Iron(wo)man 2010 Avatar von Kathrinchen
    Im Forum dabei seit
    20.08.2004
    Ort
    Ehrwald/Tirol
    Beiträge
    7.107
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Renn-Schnecke Beitrag anzeigen
    Und Kathrinchen wollte nicht mal mehr was essen !
    Hehe, und das will schon was heißen, was?! Nee, ist aber so nicht ganz richtig: ich wollte nix mehr von DEM essen. Schmalzstullen, Nutellabrötchen, Kaffee und Tee - alles bääääh. Is ja irgendwie auch klar, nach 16 Stunden. Und man MUSS ja essen.

    Aber da kam die Gute Seele des Teams, Moni, zu Hilfe und hat mir eine schöne heiße Brühe mit Nudeln gemacht. Das war lecker und hat Kraft gegeben. Und nicht zu vergessen die Mutti bzw. Omi, die dann am Vormittag mit Schinken- und Salamibrötchen anrückte. Das war dann mal was Ordentliches

    Ach so, und irgendwie muß ich mal noch bemerken... Je mehr Zeit vergeht, desto geiler wird das Ganze...
    ☼ ☼ ☼
    Entscheide Dich. Und wenn Du Dich entschieden hast,
    vernichte die Alternativen.

  14. #14
    Möchtegern-Kilometerfresser Avatar von nachtzeche
    Im Forum dabei seit
    29.11.2007
    Ort
    Diespeck
    Beiträge
    3.674
    'Gefällt mir' gegeben
    100
    'Gefällt mir' erhalten
    564

    Standard

    Hallo!

    leider finde ich keinen klatschenden Smily, den "Standing Ovations" hättet ihr wirklich verdient! Ganz großes Tennis, ehrlich!

    Das zu lesen (auch die geniale "Liveberichterstattung") macht echt Lust auch mal bei so was mitzumachen. Also, wer noch nen Staffelläufer für das nächste Jahr sucht... melden!

    Liebe Grüße und viel Spaß beim regenerieren
    nachtzeche
    "Die auf den Herrn harren kriegen neue Kraft, dass sie auffahren mit Flügeln wie Adler, dass sie laufen und nicht matt werden, dass sie wandeln und nicht müde werden!" (Die Bibel, Jesaja 40,31)

  15. #15
    Gardasee Avatar von viermaerker
    Im Forum dabei seit
    28.07.2003
    Beiträge
    8.110
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von TomRun Beitrag anzeigen
    Das ich der einige bin, der nächstes Jahr sowas in ähnlicher Form wieder machen will ...
    kann ich fast nicht glauben :

    und eine Idee ist geboren :

    Reichenbach 2009, ich freu mich !
    Bin zwar 'ne Schnecke gegen Euch Cracks aber für was leicht Verrücktes bin ich eigentlich immer zu haben.

    Falls in eurem Team also ein Plätzchen frei werden sollte oder sich ein zweites Team zusammenfindet bewerbe ich mich hiermit mal:
    Ausdauer geübt habe ich auch schon: beispielsweise letzten Samstag 68km mit ca. 1.750HM verteilt auch knapp 10 Stunden, langsam halt, aber zäh
    Oder beim 24-Stundenlauf in Dortmund wo ich schon mal 3 Stunden in der Nacht und 2 Stunden am Nachmittag gelaufen bin und betreuungsmäßig 24 Stunden aktiv war.

    Walter
    You can only fail if you give up too soon


  16. #16
    running Airport Avatar von rootlee
    Im Forum dabei seit
    09.11.2006
    Ort
    Graz/ Österreich
    Beiträge
    372
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    wahnsinn!

    stell ich mir sehr grenzwertig vor, wenn man 24h durch alle 20 min in der arschkälte und teilweise finsternis seine runden zieht!

    sehr beeindruckend!!

    es klingt nach total arg, aber irgendwie ein kleines bisschen spannend!

    herzlichen glückwunsch!!!
    1.04.07: Murpromenadenhalbmarathonstaffel Graz(11,07km): 1:02
    28.04.07: Bärlauchlauf Mureck (10,55 km): 56:50
    15.06.07: Leukämiehilfelauf (4,8 km): 22:07
    09.09.07: Gut-drauf-Lauf Wildon (9,5 km):49:50
    14.10.07: City-Run Graz (9,6 km): 48:18

    30.03.08: Mur-Halbmarathon, Graz: 1:54:18
    01.05.08: Blumau-HM: 2:07:24
    30.05.08: Leukämiehilfelauf, Graz 4,2 km: 20:55
    14.06.08: Dörferlauf, Bad Radkersburg, 13,6 km 1:09:40
    22:06.08: Naturbikemarathon-Lauf,14 km: 1:20:16
    14.09.08: Volkslauf Wildon, 9,5 km:46:20

    29.03.09: Murlauf, Graz, 10km: 52:19


  17. #17
    Fischauge Avatar von Martinwalkt
    Im Forum dabei seit
    21.09.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    10.694
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Habt ihr Alle gut gemacht

    Das schönste am Laufen sind doch immer wieder die Pausen nicht wahr?
    mit freundlichem Gruß aus Hamburg


    Martinwalkt
    About me, alles auf einen Blick


  18. #18
    Unterwegs in neue Welten Avatar von 19joerg61
    Im Forum dabei seit
    15.09.2004
    Ort
    Arnstadt /Thüringen
    Beiträge
    4.301
    'Gefällt mir' gegeben
    8
    'Gefällt mir' erhalten
    36

    Standard

    Zitat Zitat von TomRun Beitrag anzeigen
    und eine Idee ist geboren: Reichenbach 2009, ich freu mich !
    Zitat Zitat von nachtzeche Beitrag anzeigen
    Also, wer noch nen Staffelläufer für das nächste Jahr sucht... melden!
    Zitat Zitat von 19joerg61 Beitrag anzeigen
    Ich glaube, so eine Staffel will ich auch mal machen.
    Zitat Zitat von viermaerker Beitrag anzeigen
    Falls in eurem Team also ein Plätzchen frei werden sollte oder sich ein zweites Team zusammenfindet bewerbe ich mich hiermit mal:
    25./26. Juli 2009 / Reichenbach
    Neue Laufabenteuer im Blog

  19. #19
    Möchtegern-Kilometerfresser Avatar von nachtzeche
    Im Forum dabei seit
    29.11.2007
    Ort
    Diespeck
    Beiträge
    3.674
    'Gefällt mir' gegeben
    100
    'Gefällt mir' erhalten
    564

    Standard

    Zitat Zitat von 19joerg61 Beitrag anzeigen

    Das könnte sogar klappen... liegt arbeitstechnisch günstig, is direkt vor meiner Haustür (naja, zumindest nicht ewig weit weg...)von der Vorbereitung her auch... könnte man vormerken...

    Hätten die anderen Interesse, das mal anzudenken???

    nachtzeche
    "Die auf den Herrn harren kriegen neue Kraft, dass sie auffahren mit Flügeln wie Adler, dass sie laufen und nicht matt werden, dass sie wandeln und nicht müde werden!" (Die Bibel, Jesaja 40,31)

  20. #20
    es läuft Avatar von TomRun
    Im Forum dabei seit
    04.07.2007
    Ort
    Berlin & Backnang
    Beiträge
    3.425
    'Gefällt mir' gegeben
    9
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Zitat Zitat von nachtzeche Beitrag anzeigen
    ... Hätten die anderen Interesse, das mal anzudenken???
    Da meine gestrigen Mitstreiter schon eindeutig mit dem Kopf geschüttelt haben, bin ich als einziger "Bernauer" in Reichenbach mit dabei.
    19joerg61, nachtzeche, viermaerker und TomRun - irgendwelche Bedenken ?


    2.Thema : Bernau 2009
    Vorschlag, eine 10er-Staffel ?
    lifty wollte ja auch dieses Jahr schon, und da gibt es bestimmt noch mehr Interessenten, oder ?
    So schön mit Lagerfeuer und ab und zu zum Lauf verschwinden.
    Ihr 3 Musketiere, seit Ihr mit dabei ?
    Gruß von TomRun


  21. #21
    Gardasee Avatar von viermaerker
    Im Forum dabei seit
    28.07.2003
    Beiträge
    8.110
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von TomRun Beitrag anzeigen
    19joerg61, nachtzeche, viermaerker und TomRun - irgendwelche Bedenken ?
    Nö!
    Einen möglichen Vorbehalt möchte ich aber fairerweise erwähnen:
    Der Termin liegt mitten in den Sommerferien (NRW 2. 7. - 14. 8.). Ich werde frühestens im Januar wissen wie unsere Urlaubsplanung aussieht. Das könnte mir möglicherweise einen Strich durch die Lauf-Rechnung machen.

    Walter
    You can only fail if you give up too soon


  22. #22
    Unterwegs in neue Welten Avatar von 19joerg61
    Im Forum dabei seit
    15.09.2004
    Ort
    Arnstadt /Thüringen
    Beiträge
    4.301
    'Gefällt mir' gegeben
    8
    'Gefällt mir' erhalten
    36

    Standard

    Zitat Zitat von TomRun Beitrag anzeigen
    19joerg61, nachtzeche, viermaerker und TomRun - irgendwelche Bedenken ?
    Habe es mir mal vorgemerkt. Genau kann man sinnvollerweise erst im Frühjahr planen.
    Neue Laufabenteuer im Blog

  23. #23
    Iron(wo)man 2010 Avatar von Kathrinchen
    Im Forum dabei seit
    20.08.2004
    Ort
    Ehrwald/Tirol
    Beiträge
    7.107
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Na ja, es ist mitten in der Triathlon-Saison, aber auch direkt zwischen meinen beiden High-Lights im nächsten Jahr. Und so in lauen Sommernächten.... - also wenn Ihr nen Notnagel braucht.... Aber nur dann!
    ☼ ☼ ☼
    Entscheide Dich. Und wenn Du Dich entschieden hast,
    vernichte die Alternativen.

  24. #24
    Möchtegern-Kilometerfresser Avatar von nachtzeche
    Im Forum dabei seit
    29.11.2007
    Ort
    Diespeck
    Beiträge
    3.674
    'Gefällt mir' gegeben
    100
    'Gefällt mir' erhalten
    564

    Standard

    Zitat Zitat von TomRun Beitrag anzeigen
    19joerg61, nachtzeche, viermaerker und TomRun - irgendwelche Bedenken ?

    Grundsätzlich auch von meiner Seite her nicht. Ich habe mir das mal vorgemerkt und würde mich freuen wenn es klappt. Aber wie meine Vorschreiber schon meinten: Genaueres dann erst Anfang nächsten Jahres...

    Wäre toll....
    nachtzeche
    "Die auf den Herrn harren kriegen neue Kraft, dass sie auffahren mit Flügeln wie Adler, dass sie laufen und nicht matt werden, dass sie wandeln und nicht müde werden!" (Die Bibel, Jesaja 40,31)

  25. #25
    es läuft Avatar von TomRun
    Im Forum dabei seit
    04.07.2007
    Ort
    Berlin & Backnang
    Beiträge
    3.425
    'Gefällt mir' gegeben
    9
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Zitat Zitat von Kathrinchen Beitrag anzeigen
    ... - also wenn Ihr nen Notnagel braucht.... Aber nur dann!
    Hallo Notnagel, bis nächstes Jahr !!!
    Gruß von TomRun


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Kein neues Thema!!!! Nur einen Gruß an alle!!!
    Von waschbärbauch im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.01.2008, 11:35
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.09.2007, 23:20
  3. kennt einer einen wettkampf hier?
    Von Nordmann im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.07.2007, 16:44
  4. Lauftechnik-hat einer einen Buchtip??
    Von sepp im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 07.02.2005, 10:34
  5. An alle Hessen (und alle anderen auch)
    Von Matthias im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.06.2004, 15:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •