Thema geschlossen
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Avatar von Angelboy22
    Im Forum dabei seit
    14.12.2004
    Ort
    bei Bergheim
    Beiträge
    239
    'Gefällt mir' gegeben
    2
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Unglücklich Wiedereinstieg ins Läuferdasein

    Hallo Community

    Ja genau ich versuchs mal wieder.
    Durch meine gereizte Achillessehne bin ich ja des öfteren ausgefallen und habe mich mehr schlecht wie recht durchs Gehölz gequält. Hab so einiges probiert, so wie Spritzen, Kinesio-Tapes Massagen usw. Sogar im Forum hatte ich mir schon mal Rat geholt.
    Dann fand ich durch meinen Arzt einen guten Orthopäden der mit mir eine Videolaufanalyse gemacht hat und mir Einlagen angefertigt hat.

    So nun lauf ich seit ca.7 Wochen durchgehend schmerzfrei (Achillesbedingt). Habe mich in dieser Zeit langsam mit den Laufumpfängen zum eingewöhnen an die Einlagen gesteigert.
    Zur Zeit laufe ich ca 70min, wobei ich auch schon mal ein Fahrtspiel einbaue.
    Es läuft wirklichgut obwohl man den Gedanken nicht aus dem kopf bekommt, dass es jederzeit wieder anfängt zu schmerzen.

    Jetzt habe ich eine Frage an euch alle.

    Da ich gerne wieder richtig trainieren möchte und auch wieder an Veranstaltungen teil nehmen will.
    Ist es jetzt vieleicht noch zu früh um in ein richtigen Trainingsplan einzusteigen? zum Beispiel 5kmTrainingsplan oder sollte ich erst noch die Umfänge steigern.
    Kann ich dabei an alte Zeiten anknüpfen (5km zeit 23min)
    Ich meine wonach richte ich mich ob ich mein ziel zu hoch setze oder wo ich vieleicht anfangen soll.
    Habe gestern ne Durchschnittszeit von 5:31min/km bei 11km gehabt. aber auch nen puls von 156

    Freue mich über jeden Ratschlag und kann eure hilfe gut gebrauchen.Sonst hab ich keinen Plan.

    Gruß Georg
    01. Frechener Frühlingslauf 2007 5km in 00:23:04
    23.Asics- Dauerlauf im Severinsviertel 2007 10km in 50:10min
    4. Galeria Nachtlauf Köln 2007 10,7 km in 54:48min
    EVL Halbmarathon Lev. 2007 01:52:10 min
    2.Vossen Brauweiler Abteilauf 10km in 46:53min

  2. #2
    bis jetzt 2000 Avatar von munaki123
    Im Forum dabei seit
    17.10.2008
    Ort
    im Bergischen
    Beiträge
    131
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    ich würds nicht übertreiben,auch wenn s Dir noch so gut Läuft.......... mit den Einlagen.

    trainieren würd ich dennoch,Du merkst doch selber am besten wenn nix mehr geht,oder??

    vor allem langsam laufen................is angesacht!!

    ansonsten drück ich Dir die Daumen!!!

    VG
    Detlef
    Wenn Du laufen willst, lauf eine Meile. Wenn Du ein neues Leben kennenlernen willst, dann lauf Marathon.” (Emil Zatopek).

  3. #3
    3 Totenköpfe auf einen Streich Avatar von Chip
    Im Forum dabei seit
    19.05.2008
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    1.460
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Angelboy22 Beitrag anzeigen
    Freue mich über jeden Ratschlag und kann eure hilfe gut gebrauchen.Sonst hab ich keinen Plan.

    Gruß Georg
    keinen Plan hab ich auch

    Mal ernsthaft - ich leide/litt unter dem gleichen Problem. Mit neuen Schuhe plus Einlagen zunächst nur langsam steigern, Hügel und Tempoläufe nur ganz vorsichtig und hoffen das es reicht. Beste Erfahrungen hab ich mit mehr Dämpfung gemacht, z.B. Laufbandarbeit, aber jeder ist verschieden

    Wünsch dir viel Glück !

  4. #4
    Avatar von Angelboy22
    Im Forum dabei seit
    14.12.2004
    Ort
    bei Bergheim
    Beiträge
    239
    'Gefällt mir' gegeben
    2
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Hallo und danke

    Werde euren Rat beherzigen. auch wenn es mir schwer fällt. Man versucht ja doch irgendwie an alte zeiten anzuknüpfen.
    Aber das klappt ja nicht wirklich.

    Gruß Georg
    01. Frechener Frühlingslauf 2007 5km in 00:23:04
    23.Asics- Dauerlauf im Severinsviertel 2007 10km in 50:10min
    4. Galeria Nachtlauf Köln 2007 10,7 km in 54:48min
    EVL Halbmarathon Lev. 2007 01:52:10 min
    2.Vossen Brauweiler Abteilauf 10km in 46:53min

  5. #5
    Avatar von olaf568
    Im Forum dabei seit
    19.06.2007
    Ort
    Heinsberg - tief im Westen...
    Beiträge
    160
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Jeder "Jeck" ist anders...

    Zitat Zitat von Angelboy22 Beitrag anzeigen
    So nun lauf ich seit ca.7 Wochen durchgehend schmerzfrei
    ...
    Ist es jetzt vieleicht noch zu früh um in ein richtigen Trainingsplan einzusteigen? zum Beispiel 5kmTrainingsplan oder sollte ich erst noch die Umfänge steigern.
    Kann ich dabei an alte Zeiten anknüpfen (5km zeit 23min)
    Ich meine wonach richte ich mich ob ich mein ziel zu hoch setze oder wo ich vieleicht anfangen soll.
    Habe gestern ne Durchschnittszeit von 5:31min/km bei 11km gehabt. aber auch nen puls von 156

    Freue mich über jeden Ratschlag und kann eure hilfe gut gebrauchen.Sonst hab ich keinen Plan.


    ...aber ich wäre bei Deiner "Leidensgeschichte" zunächst einfach nur froh, schmerzfrei laufen zu können und wäre eine längere Zeit ohne hoch gesteckte Ziele unterwegs...

    Wenn Du schmerzfrei über den Winter gekommen bist, dabei Umfänge und Tempo vielleicht auch schon gesteigert hast, kannst Du immer noch "angreifen"...

    Seit ich laufe (ca. 9 Jahre) bin ich von ernsthaften Verletzungen zum Glück verschont geblieben - vielleicht u.a. auch, weil ich immer auf meinen Körper gehört habe und bei leichteren Verletzungen / Schmerzen auch mal ein bis zwei Wochen Pause gemacht habe...

    Viel Glück, bleib' gesund !


    Olaf
    "Vogel fliegt, Fisch schwimmt, Mensch läuft" (Emil Zatopek)

  6. #6
    Avatar von elmo10
    Im Forum dabei seit
    25.04.2008
    Beiträge
    546
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von olaf568 Beitrag anzeigen
    ...
    Seit ich laufe (ca. 9 Jahre) bin ich von ernsthaften Verletzungen zum Glück verschont geblieben - vielleicht u.a. auch, weil ich immer auf meinen Körper gehört habe und bei leichteren Verletzungen / Schmerzen auch mal ein bis zwei Wochen Pause gemacht habe...
    Echt? Wie kriegst Du denn das hin? Ich versuche schon seit einem guten halben Jahr... nun ja.... ein bischen weniger langsam zu werden. Das ist ganz schoen schwierig, denn jeglicher auch noch so zarter Versuch das Tempo ein wenig zu steigern muendet unweigerlich in irgend einem Zipperlein

    Wuerde ich also auch so vernuenftig sein und das Training nicht nur reduzieren bzw. anders gestalten kaeme ich wohl gar nicht mehr zum Sport

    Gruessle
    Nicole

  7. #7
    Avatar von Angelboy22
    Im Forum dabei seit
    14.12.2004
    Ort
    bei Bergheim
    Beiträge
    239
    'Gefällt mir' gegeben
    2
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Hallo

    Ich werde am besten erstmal sehen das ich Ausdauermässig über den Winter komme und sehe zu im Frühjahr was zuSteigern.
    Ihr habt recht, kann froh sein das es so gut läuft.

    Danke euch jedenfalls.

    gruß Georg
    01. Frechener Frühlingslauf 2007 5km in 00:23:04
    23.Asics- Dauerlauf im Severinsviertel 2007 10km in 50:10min
    4. Galeria Nachtlauf Köln 2007 10,7 km in 54:48min
    EVL Halbmarathon Lev. 2007 01:52:10 min
    2.Vossen Brauweiler Abteilauf 10km in 46:53min

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wiedereinstieg
    Von Laufstefan im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.11.2007, 14:17
  2. Wiedereinstieg
    Von FunkyFish im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.06.2007, 10:46
  3. Wiedereinstieg
    Von Eike im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.05.2007, 15:01
  4. 6km-Wiedereinstieg
    Von kenni im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.04.2006, 16:22
  5. Euer Weg zum Läuferdasein
    Von Run&Fun im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 03.10.2005, 20:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •