Forum - RUNNER'S WORLD

Thema geschlossen
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    25.02.2009
    Beiträge
    2
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard meniskus op und knorpelschaden

    Hallo zusammen
    ich hatte eine Meniskus OP während der auch ein Knorpelschadel III. Grades festgetellt wurde.
    Hat jemand von Euch Erfahrungen, wie es mit dem Lauftraining weitergehen kann, wann kann ich belasten - und vor allem, in welcher Intensität kann ich belasten.
    Die Ärzte sind da leider unterschiedlicher Meinung, was den Sport betrifft.

  2. #2
    Knie TEP Ende Februar 2014 --> Schluss mit Laufen :-( Avatar von Petra-Laufmaus
    Im Forum dabei seit
    24.05.2007
    Ort
    Outback von Muc
    Beiträge
    348
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo Karl,
    wie lange liegt Deine Meniskus OP denn schon zurück?
    Ich bin schon 2x am Knie operiert und habe angeblich einen Knorpelschaden 3-4 Grades.
    Vom Laufen sind die Ärzte nicht unbedingt begeistert. Radfahren sei angeblich besser,
    wobei der Arzt beim letzten Termin vor 2 Jahren meinte "Bewegen ist immer noch besser als
    gar nicht bewegen". Ich nehme die Gelenkkapseln vom Aldi (günstiger als Dona). Ob sie wirklich was bringen, kann ich nicht sagen, aber seit dem bilde ich mir ein, dass meine Knieschmerzen geringer geworden sind. Ganz wichtig sind absolut passende Schuhe. Ich habe noch eine Laufanalyse machen lassen und versuche nun, meine Fehler bei der Bewegung zu verbessern. Auch höre ich auf mein Knie und gebe auch mal Ruhe, wenn es zu sehr zwickt.
    Für mich persönlich habe ich den Marathon abgehackt, da diese Trainungsumfänge zu sehr auf das Knie gehen würden. Ich begnüge mich jetzt mit HM und möchte eigentlich ja auch nur Spaß an meinem Hobby haben.


    08.05.10 10km Münchner Kindl-Lauf 48:54 (3.te AK)
    07.05.11 5km Münchner Kindl Lauf 23:44 (4.te Gesamt und 2.te der Altersklasse und..PB
    21.07.11 6,1km B2RUN München 28:21 (PB )
    25.09.11 10,25km Haarathon 48:48 (6.te Gesamt und 2.te AK) und PB
    03.10.11: HM Köln 01:50:54 PB
    und jetzt ist erst mal ganz langsam nach der Knie OP (das Knie bockt immer wieder)
    14.10.12 HM Köln 01:52:07 (und das mit streikendem rechten und linken Knie ab KM 16
    )
    Jetzt nichts mehr, da Knie-TEP

  3. #3

    Im Forum dabei seit
    25.02.2009
    Beiträge
    2
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    [QUOTE=Petra-Laufmaus;898239]Hallo Karl,
    wie lange liegt Deine Meniskus OP denn schon zurück?

    Die OP liegt jetzt 14 Tage zurück - ich möchte allerdings beim Einstieg auch nichts verkehrt machen und zu früh anfangen. Ein bisschen Bewegung wäre schon gut, auch wenn es evtl. erst mal nur Fahrrad fahren ist. Aber laufen möchte schon in 4- 6 Wochen wieder.

  4. #4
    Knie TEP Ende Februar 2014 --> Schluss mit Laufen :-( Avatar von Petra-Laufmaus
    Im Forum dabei seit
    24.05.2007
    Ort
    Outback von Muc
    Beiträge
    348
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo Karl,
    dann frage doch mal den Arzt, der Dich operiert hat, was er meint.
    Hast Du Krankengymnastik verschrieben bekommen. Mit dem KG würde ich auch dann mal
    reden, was er von Sport hält. Ich denke Aquajogging wäre super gut und belastet das Gelenk nicht. Das durften wir jedenfalls bei meiner ersten OP schon kurz nach dem Ziehen der Fäden machen.


    08.05.10 10km Münchner Kindl-Lauf 48:54 (3.te AK)
    07.05.11 5km Münchner Kindl Lauf 23:44 (4.te Gesamt und 2.te der Altersklasse und..PB
    21.07.11 6,1km B2RUN München 28:21 (PB )
    25.09.11 10,25km Haarathon 48:48 (6.te Gesamt und 2.te AK) und PB
    03.10.11: HM Köln 01:50:54 PB
    und jetzt ist erst mal ganz langsam nach der Knie OP (das Knie bockt immer wieder)
    14.10.12 HM Köln 01:52:07 (und das mit streikendem rechten und linken Knie ab KM 16
    )
    Jetzt nichts mehr, da Knie-TEP

  5. #5
    Avatar von mane8
    Im Forum dabei seit
    12.03.2008
    Beiträge
    134
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    [QUOTE=karl3333;898256]
    Zitat Zitat von Petra-Laufmaus Beitrag anzeigen

    Die OP liegt jetzt 14 Tage zurück - ich möchte allerdings beim Einstieg auch nichts verkehrt machen und zu früh anfangen. Ein bisschen Bewegung wäre schon gut, auch wenn es evtl. erst mal nur Fahrrad fahren ist. Aber laufen möchte schon in 4- 6 Wochen wieder.
    Hallo! Ich hatte vor gut 5 jahren auch eine Meniskus OP ( Innenmeniskus links) die OP war am 21.Okt. u. das erste Lauftraining mit 4km ganz langsam machte ich am 4.Dez. u. hatte auch keine Probleme, aber vorher war Laufen nicht möglich da das Knie durch zu frühzeitiges Belasten bei der Arbeit langes stehen u. gehen immer wieder anschwoll . Also frühzeitige zu starke Belastung zögert die Heilung hinaus langes stehen war bei mir das schlimmste . Mit dem Ergometer bin ich schon eine Woche nach der OP locker 45min gefahren u. das ging sehr gut keine Probleme. Nach den ersten Lauf ging es dann wieder ganz schnell aufwärts u. ich konnte im Mai schon wieder einen HM laufen nicht ganz so schnell wie vorher aber schmerzfrei. Der Arzt hat einen ganz kleinen Knorpelschaden festgestellt aber mir gesagt der ist so gering das ich davon nichts spüre und so ist es auch. Ich habe bis Heute keine Probleme mit dem Knie muß aber sagen das ich Triathlontraining mache u. die ganz langen Läufe durch Rad Training ersetzt habe, Laufe im Monat bis max. 150km u. das klappt gut keine Knie Probleme u. genau so gut wie vorher. Wünsche Dir gute Besserung u. am Anfang etwas lockeres Training dann geht´s bald aufwärts.
    Gruß
    mane

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Knorpelschaden
    Von Anke 72 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.12.2008, 19:51
  2. Knorpelschaden
    Von Lottcla1 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.11.2007, 13:02
  3. Knorpelschaden ???
    Von Hippon im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 16.07.2007, 10:08
  4. Knorpelschaden
    Von brownie im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 05.10.2005, 14:13
  5. Knorpelschaden...
    Von pezi888 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.03.2004, 21:09

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •