Thema geschlossen
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    24.03.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    90
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Suche Erfahrungen mit "Laufschule" oder "Lauf-ABC"

    Hallo,

    verletzungsbedingt werde ich in den letzten Jahren immer durch Verletzungen vor meinem ersten Marathon gestoppt (Aktuell : Meniskuseinriss). Um die zukünftige Verletzungsgefahr zu minimieren, suche ich Tipps und Ratschläge zum Thema Laufstil. Die theoretischen Grundlagen habe ich schon einigen Fachbüchern entnommen, würde aber eine professionelle Unterstützung begrüssen, um in der Umsetzung keine Fehler zu machen.

    Falls jemand in der Vergangenheit seinen Laufstil analysiert und optimiert hat, würde ich mich über eine Antwort freuen....(Raum Köln oder evtl. 1 Woche Intensiv-Training regional unabhängig).

    Danke !

    Sting2000

  2. #2
    Avatar von Ralsch
    Im Forum dabei seit
    22.05.2009
    Ort
    Im wilden Ried bei Darmstadt
    Beiträge
    364
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Hi Sting,
    ich war hier gewesen: LAUFSEMINARE-IN-DEUTSCHLAND.DE - Melden Sie sich gleich online für Ihr Laufseminar an!
    Ist nicht ganz Köln, aber es waren einige aus Deiner Ecke und auch aus dem Süden da.
    Ich hatte das 3er Seminar belegt.
    Zum Seminar: Ich fand es wirklich klasse. Zu der Theorie sind wir einiges gelaufen, Maximalpuls "erlaufen". LaLa und Intervalle und es wurden eben auch Laufstilanalysen in der freien Wildbahn durchgeführt. Für Dich ist ggf. die spezielle Laufstilanalyse (mit Video) geeigneter!?
    Das Seminar wird übrigens durch ein ganzes Team durchgeführt, 3 Leistungsgruppen zum Laufen, etc.
    Wenn's etwas mehr sein darf führt das Team im Frühjahr eine Woche Lauftraining im Mallorca durch.

    Bis dann,
    Ralf Schmidt

  3. #3

    Im Forum dabei seit
    24.03.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    90
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    @Ralsch: Danke für deinen Antwort

    Gruss Sting2000

  4. #4
    Avatar von Domborusse
    Im Forum dabei seit
    09.05.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.083
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Mache gerade ein "natural running" Seminar hier in Köln mit. Es ist unterteilt in 8 Einheiten a 90 Minuten und beschäftigt sich mit dem Laufstil ala Marquart ("Die Laufbibel").
    Bisher sind 3 Einheiten um und ich habe bisher einiges an Anleitung bezüglich des Laufstils sowie unterstützende Stabilisations- und Kraftübungen erlernt.
    Grund des Seminars war bei mir (wie auch bei 90% der anderen Kursteilnehmer), wiederkehrende Verletzungen angefangen von ITBS, Knieproblemen, Waden-u.Archillesschmerzen, Bandscheibenvorfällen usw.
    Die Umstellung ist auf jeden Fall nicht von heute auf morgen zu bewältigen und zu Anfang auch noch recht ungewohnt, aber ich habe das Gefühl, dass es bei meinen Beschwerden helfen könnte (die letzten Laufeinheiten gingen recht problemlos von statten).
    Wenn du einfach deinen Laufstil untersuchen lassen möchtest dann gibt es hier in Köln komsport. Da habe ich eine Bewegungsanalyse vornehmen lassen (soviel zum Thema: "gibt es Menschen, die nicht zum Laufen geeignet sind" - meine Statik ist fürs Laufen eher suboptimal )
    Gruß
    Domborusse
    Die beliebtesten Diagnosen der Orthopäden:

    "Da ist nix"
    "Das ist nicht schlimm"
    "Das haben viele"
    "Da kann man nix mehr machen"
    "Ja, wir werden alle nicht jünger!"
    "Dat krieje me wieder hin!!!"
    "Das ist in 2 Wochen wieder weg!"
    Von RennFuchs geklaut: "Das dürfte eigentlich garnicht wehtun"
    "...ja wenn das schon so lange weh tut, dann muss das eigentlich operiert werden"
    gefolgt von: ..."aber nehmen sie zur Sicherheit erstmal noch 14 lang Tage die Tabletten"

  5. #5

    Im Forum dabei seit
    24.03.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    90
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    @Domborusse: Vielen Dank für den Hinweis. Ich selbst habe schon einige Laufanalysen gemacht und die letzten Jahre mit Einlagen (Wallenborn) trainiert. Ich denke, dass mit der Laufstilanalyse auf dem Laufband nur die Beine analysiert werden und der Rest nicht beachtet wird...

    Ich schaue es mir mal an...Danke !

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 16.10.2008, 16:58
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.10.2007, 20:29
  3. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 07.04.2007, 18:18
  4. Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 04.08.2006, 23:56
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.11.2005, 09:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •