+ Antworten
Seite 14 von 101 ErsteErste ... 4111213141516172464 ... LetzteLetzte
Ergebnis 326 bis 350 von 2511
  1. #326
    ♠ ♣ ♥ ♦ Avatar von BassTina
    Im Forum dabei seit
    14.09.2008
    Beiträge
    1.071
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich bin auch kein Schneeheld. Aber es scheint zu tauen, und ich hoffe einfach, dass die Wegverhältnisse morgen besser sind. Wenn nicht, dann muss ich eben durch.

    Dafür hab ich ein wenig an unserer Seite weitergewerkelt.

    @Chutney: Was "normale" Rückenschmerzen angeht, kann ich leider wenig dazu sagen... was schmerzende Bandscheiben angeht, so finde ich, dass Laufen entspannt und für eine Linderung der Beschwerden sorgt.
    Probier einfach aus, ob es geht - notfalls wird es eben ein sehr kurzes Läufchen.
    Man sollte sich die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhls zulegen - der muss auch mit jedem Arsch zurechtkommen.

  2. #327
    Avatar von Arya08
    Im Forum dabei seit
    13.09.2008
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    283
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Guten Abend!

    @3fach: Danke für den Tip mit den ganz kurzen Intervallen. Das wäre wirklich eine Idee, muss ich ausprobieren.

    @chutney: ich habe auch die Erfahrung gemacht, dass langsames Laufen die Muskulatur (gerade Verspannung im Rücken) herrlich entspannt. Aber mehr hatte ich auch noch nicht. Weiß also nicht, ob es bei Dir ratsam ist bzw. was die Ursache deiner Schmerzen ist.

    Ob ich morgen laufen gehen kann, weiß ich noch nicht - event. muss ich einen Arbeitstermin am Vormittag wahrnehmen - und dann reicht die Zeit nicht. Aber der Samstag kommt ja bald.

    Tschüs, passt auf Eure Knochen und Gelenke auf!

    Anne

  3. #328
    Avatar von albreca
    Im Forum dabei seit
    09.02.2009
    Ort
    Ernstbrunn
    Beiträge
    403
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von BassTina Beitrag anzeigen

    Hm, da würde ich mich an deiner Stelle noch einmal erkundigen. Inzwischen gibt es auch torische Linsen - gerade wg. Hornhautverkrümmung (die hab ich nämlich auch). Und wenn mit "aktueller Technik" nichts gegen weiche Kontaktlinsen spricht, ist das wirklich sehr angenehm.
    Danke für den Tip Tina. Muss soundso mal wieder zum Augenarzt. Und es ist sicher schon 5 Jahre her, seit ich das letzte Mal gefragt habe.
    Die Frage ist dann nur wie kriegt man die Dinger aufs Aug? Ich krieg schon Panik, wenn sich mir etwas auf 10 cm meinen Augen nähert (ok, Brille mal ausgenommen)
    Aber spannend wär das ganze schon..

    btw. war die ganze Woche zu kalt zum Laufen (zw. -12 und -19), da will ich einfach nicht.
    Heute war es schon wärmer, hehe, -5° C in der Früh und -1 ° C um 17:30, aber leider Arbeit...

    lg alex
    Zuletzt überarbeitet von albreca (28.01.2010 um 20:36 Uhr)

  4. #329
    ♠ ♣ ♥ ♦ Avatar von BassTina
    Im Forum dabei seit
    14.09.2008
    Beiträge
    1.071
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von albreca Beitrag anzeigen
    Die Frage ist dann nur wie kriegt man die Dinger aufs Aug?
    Das ist reine Übungs- und Gewohnheitssache. Du kannst ja damit beginnen, den Zeigefinger vorsichtig zum Auge zu führen, bis du deine Pupillen berühren kannst, ohne dass sofort der Schließreflex des Auges greift. Nach einigen Versuchen geht das dann schon, und dann hat man auch keine Probleme mehr mit dem Einlegen und Rausnehmen der Linsen.
    Man sollte sich die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhls zulegen - der muss auch mit jedem Arsch zurechtkommen.

  5. #330
    WippWupp
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Chutney Beitrag anzeigen
    auch, wenn ihr keine ärzte seid, aber hat wer erfahrung wie man mit rückenschmerzen und laufen umzugehen hat? morgen laufen oder nicht? es wären 8 flotte km dran. ich hab vor nächstem donnerstag auch keine gelegenheit zum arzt zu gehen. den vorschlag mit dem schwimmen von tina hab ich mir auch durch den kopf gehen lassen, allerdings sind hier die öffnungszeiten mehr als dämlich, das ist so ein alter schuppen wo eh keiner rein geht...lohnt sich wohl nciht mehr das anständig zu betreiben und das neue ist gerade im bau.

    verschneite grüße
    Rückenschmerzen sind echt 'ne Qual. Ich habe da auch ab und an Beschwerden.
    (Allerdings bin ich auch deutlich älter als Du. Da zwickt es immer mal hier mal da ).

    Bei mir sind das meistens Verspannungen. Da tut mir ein lockerer Lauf immer gut.
    Und wenn Du merkst, dass das doch nichts für Dich ist, kannst Du ja immernoch
    gehen. In Bewegung bleiben ist schon gut.
    Ansonsten mache ich seit 2 Monaten wieder 3-4 Mal in der Woche Yoga. Das kann ich
    bei Rückenbeschwerden nur empfehlen. Tut echt gut!!!

    Allerdings würde ich das Ganze schon von einem Arzt klären lassen. Ist ja nicht mit
    zu spaßen.

    Ich wünsche Dir gute Besserung.


    LG, Bianca

  6. #331
    Fitness-Studio Avatar von tomk6
    Im Forum dabei seit
    09.07.2008
    Ort
    Amberg
    Beiträge
    2.465
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von BassTina Beitrag anzeigen
    Ich bin auch kein Schneeheld. Aber es scheint zu tauen, und ich hoffe einfach, dass die Wegverhältnisse morgen besser sind. Wenn nicht, dann muss ich eben durch.
    Oh, bei uns hat es über Nacht nochmal kräftig geschneit, habe schon mein Sondertraining absolviert.

    Zitat Zitat von BassTina Beitrag anzeigen
    Dafür hab ich ein wenig an unserer Seite weitergewerkelt.
    Werde ich mir gleich anschauen.
    Servus

    Tom


    Fitnessstudio & CrossFit

  7. #332
    Fitness-Studio Avatar von tomk6
    Im Forum dabei seit
    09.07.2008
    Ort
    Amberg
    Beiträge
    2.465
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Guten Morgen Helden,

    an alle "Schneeläufer", super dass ihr euch so durchbeißt, und nicht auf die Zeiten schauen, ist doch klar das die wesentlich schlechter sind als bei normalen Verhältnissen.

    Ich fahre jetzt dann ins Studio und gehe auf's Laufband.

    Habe mich heute auf die Waage gestellt und muss schon sagen, ich hasse sie. Mit meinen Vorhaben 2010 mal wieder etwas Gewicht zu verlieren scheint es nicht vorwärts zu gehen, ich bewege mich innerhalb zwei Kilo rauf bzw. runter. So habe ich mir das nicht vorgestellt. Training ist o.k., auch wenn ich momentan fast nur indoor trainiere, aber dadurch bekomme ich mehr Hunger und esse zuviel.

    Am Sonntag möchte ich für einen guten Zweck laufen, wer Lust hat mitzumachen: RUN4HAITI - Laufen & Helfen am 31.01.2010!

    Ich glaube das ist eine gute Sache.

    Ich weiß, man kann/soll auch ohne Lauf spenden, aber es ist doch ein Anreiz den ein oder anderen Kilometer noch weiterzulaufen.
    Servus

    Tom


    Fitnessstudio & CrossFit

  8. #333
    Avatar von lilly66
    Im Forum dabei seit
    01.02.2007
    Beiträge
    1.010
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo

    @Chutney: es kann natürlich ein Verspannung sein, wenn du viel sitzt und lernst. Beobachte mal dein Sitzverhalten. Meine Große hatte beim sitzen zu Hause immer ein Bein unterm Po. Das dann der Rücken weh tut ist klar. Im Moment klagt sie eher über Kieferschmerzen. Sie meint das sie unbewußt die Kiefer aufeinanderpresst beim Lernen. Wenn du am Comp. sitzt mußt du auch achtgeben den Kopf nicht wie eine Schildkröte nach vorne zu strecken. Vielleicht hast du ein Kissen oder was Ähnliches zum Draufsetzten wo du dich auch mal bewegen kannst. Oder einen Drehstuhl da kannst auch mal zappeln beim sitzen.Ansonsten hilft auch mal aufstehen und etwas gehen. Wärme hilft da auch. Wenns nicht aufhört oder schlimmer wird mußt du allerdings zum Arzt gehen.

    @WippWupp: Yoga ist einfach toll. Da dehnt man mal den gesamten Körper durch, ich merk da immer jeden Knochen hinterher. Das hätte ich nicht gedacht, mach Yoga erst seit 3 Mon.

    @Albecra: da ist eine Beschreibung zum rein und rausmachen der Linsen dabei. Man darf nur nicht direkt auf den Finger sehen. Das geht bei mir gut, aber beim Rausmachen hab ich Probleme. Die Linse dann wieder zu fassen ist nicht so einfach. Alles ist allerdings eine Übungssache.

    @Basstina: Hab mir gestern unsere Seite angeschaut und wollte auch gleich mal die Forensache ausprobieren. Oh Mann mir ist nichts eingefallen und dann mußte ich los. Also das hast du toll gemacht, sieht richtig super ausDankeschön.

    LG Lilly
    1. Wettkampf : 17.05.2008 Viertelmarathon beim Spendenmarathon Chemnitz 01:07:48 h
    Neue PB HM: 02:10h beim 25.Glauchauer Herbstlauf
    http://verstricktundzugesponnen.blogspot.com

  9. #334
    Avatar von Chutney
    Im Forum dabei seit
    07.03.2009
    Beiträge
    346
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von tomk6 Beitrag anzeigen
    Habe mich heute auf die Waage gestellt und muss schon sagen, ich hasse sie. Mit meinen Vorhaben 2010 mal wieder etwas Gewicht zu verlieren scheint es nicht vorwärts zu gehen, ich bewege mich innerhalb zwei Kilo rauf bzw. runter. So habe ich mir das nicht vorgestellt. Training ist o.k., auch wenn ich momentan fast nur indoor trainiere, aber dadurch bekomme ich mehr Hunger und esse zuviel.
    hmmmh, also dem natürlichen hungergefühl sollte man eigentlich immer nachgeben (naja außer du hast dich den tag nur von schokoriegeln etc ernährt, da ist klar, dass der magen knurrt, weil nix drin is). der körper verlangt schon nach dem was er braucht. daher kommt ja auch der altbekannte heißhunger bei einseitigen diäten. oder meinst du du überfrisst dich dann? falls du interesse hast ich hab wirklich ein tolles forum gefunden wo einem geholfen wird gesund abzunehmen. nach den weight watchers habe ich das nun auch angefangen und man lernt echt viel über sich und den stoffwechsel usw. bis zu nem gewissen grad kann ich auch WW empfehlen. es is wirklich nicht so schlimm wie man sich das vorstellt. ich finde es einfacher sowas anzugehen mit einem plan. wenn ich schon keine großartigen lauferfahrungen teilen kann, dann wenigstens welche in bezug auf ernährung. ich helf dir gern, pn oder hier reicht

    a propos laufen.
    jarp lilly du hast recht, ich denke es kommt vom vielen sitzen. ich hab so einen chefsessel, der nicht wirklich auf die schriebtischhöhe etc angepasst ist. außerdem dürfte ich eh ne ziemlich schlechte sitzhaltung haben. wobei ich schon die position öfter wechsle, mal gerade da sitzend, mal im schneidersitz auf dem stuhl, manchmal sitz ich auch drauf wie ein vögelchen auf der stange oder wie diene tochter so hlab auf einem bein gelümmelt. heute gehts aber schon besser, gottseidank! war gestern schon leicht geschockt.

    ich war nun bei einer freundin zum lernen und hab meine sachen für den kondiraum gleich mitgenommen. war dann dort und es ging vom rücken her recht gut. hab erstmal 2km recht langsam gemacht und dann befunden, dass es geht. naja der rücken hats auch gut mitgemacht, aber ich hab knieschmerzen bekommen so, dass ich nach 50 min abbrechen musste. habe versucht kurz etwas zu gehen, kurz pausiert. 2 oder 3 mal hab ich versucht wieder anzulaufen. ging nicht. bin dann noch kurz etwas auf dem band gegangen und habe mir notiert was es für ein schmerz ist. hatte das am samstag ja zum ersten mal und werd die nächste woche noch abwarten. wenn es bleibt geh ich zum ortho. doof irgendwie, dabei hatte ich eigentlich nicht den eindruck, dass die letzten wochen zu hart waren oder so.

    hmmh yoga. vielleicht kann ich dem balanceboard meiner mum ja doch cnohwas abgewinnen. ich verweigere ja eigentlich diesen fitness-spielspaß-trend, aber ich glaube man kann auf dem ding auch sowas in der art machen...oder wars pilates? hm mal schauen morgen.

  10. #335
    Avatar von albreca
    Im Forum dabei seit
    09.02.2009
    Ort
    Ernstbrunn
    Beiträge
    403
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Endlich wieder mal!
    -3° C, trockene Strasse, 10 km hügelig, 6:20 pace

    Für meine letzten (Nicht-)Trainingsleistungen bin ich ganz zufrieden.

    Zum perfekten Lauferlebnis fehlten nur 10° C, dann könnte man noch Jacke, Haube und Handschuhe zu Hause lassen.
    Ahja, etwas weniger Gewicht und mehr Trainingskilometer wären auch nicht schlecht.
    Aber das wird schon wieder..

    lg alex

    ahja, hab mal meine paar Kilometer für dieses Jahr beim km-spiel nachgetragen

  11. #336
    ♠ ♣ ♥ ♦ Avatar von BassTina
    Im Forum dabei seit
    14.09.2008
    Beiträge
    1.071
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hi Liebe Helden,

    nicht, dass ihr "Aktiveren" euch wundert - heute habe ich die Rundmail-Funktion getestet und einen kleinen Newsletter via E-Mail an alle Helden verschickt. Vielleicht wird davon ja der ein oder andere "Schläfer" geweckt.

    Schönes Wochenende wünscht

    Tina.
    Man sollte sich die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhls zulegen - der muss auch mit jedem Arsch zurechtkommen.

  12. #337
    Fitness-Studio Avatar von tomk6
    Im Forum dabei seit
    09.07.2008
    Ort
    Amberg
    Beiträge
    2.465
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von BassTina Beitrag anzeigen
    Hi Liebe Helden,

    nicht, dass ihr "Aktiveren" euch wundert - heute habe ich die Rundmail-Funktion getestet und einen kleinen Newsletter via E-Mail an alle Helden verschickt. Vielleicht wird davon ja der ein oder andere "Schläfer" geweckt.

    Schönes Wochenende wünscht

    Tina.
    Gute Idee,

    ich habe ja mal eine Rund-PN an alle geschickt (05.01.2010) die schon länger nichts mehr geschrieben hatten, und es sind noch sechs Helden die diese PN noch gar nicht gelesen haben!!

    Ich wünsch' auch ein schönes WE.

    Tom
    Servus

    Tom


    Fitnessstudio & CrossFit

  13. #338
    Avatar von Arya08
    Im Forum dabei seit
    13.09.2008
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    283
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Gestern habe ich es zeitlich tatsächlich nicht mehr geschafft: nach Schneeräumen reichte es gerade noch für den Sonnengruß und einige Übungen - dann musste ich auch schon los in die Arbeit.

    Dafür aber heute: Habe mir vorgenommen in etwa eine Stunde zu laufen (es waren dann 54 min.) - aber nur 6 km. Diese Wege waren heute total verharscht - einmal blieb ich richtig im harten Schnee mit einem Bein hängen - war knapp. Auf der Straße ging es leider auch nicht schneller - zu eisig.

    Dafür: zu Beginn meines Laufes (7:00) wunderbarer Vollmond, der eine herrliche Spiegelung in der Donau hervorrief - und am Ende meines Laufes der beginnende Sonnenaufgang über der Stadt. Was will man als Läufer mehr?

    Tschüs

    Anne

  14. #339
    Avatar von Chutney
    Im Forum dabei seit
    07.03.2009
    Beiträge
    346
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    aaaah da kam die mail heute her. hab mich schon etwas gewundert.

    ohweh leute...hab ich gestern gesagt, dass ich etwas knieschmerzen habe? gestern abend war es so schlimm, dass ich beim treppensteigen solche schmerzen hatte, dass ich die letzten stufen auf dem rechten bein gehüpft bin. heute morgen dachte ich es wäre besser. nachdem ich dann 2 stunden gesessen bin zur klausur tat es wieder sehr weh, stechender schmerz "außen" am linken knie. genauso nach der autofahrt zu louis und beim einkaufen. da knackselt es teilweise irgendwie seltsam bei jedem schritt. meine mutter meinte das könnte auf irgendwas am meniskus hindeuten. im moment geht es wieder. habe auch unser neues wii balance ding da ausprobiert. da tats nicht weh, aber das is ja auch großteils spielerei. yoga gibts auch und naja... beim vogelding hab ich eher ausgesehen wie ein sterbender schwan.

    vielleicht sollte ich den langen lauf morgen ausfallen lassen und dem knie schonung gönnen. mal diese woche abwarten, dann hab ich zeit zum arzt zu gehn, wenn es immer wieder kommt. hmpf. so wird das doch nie was mit mir und dabei glaube ich kaum, dass ich mcih überfordert habe die letzten wochen...

  15. #340
    Avatar von Arya08
    Im Forum dabei seit
    13.09.2008
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    283
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    @chutney: Das klingt ja nicht so toll. Wünsche Dir gute Besserung und lass den Lauf lieber mal ausfallen. Wenn wieder alles ok ist, schaffst du es auch wieder. Lieber erst gesund werden!

    Ich war heute wieder laufen - 10 km bei strahlendem Sonnenschein und die Zeit war auch wieder besser. Eine 8:06 pro km - trotz Schnee - ist ganz ok. Die Hälfte meiner Strecke konnte ich auf der Straße laufen. Da ging es deutlich besser.

    Wünsche allen noch einen schönen Sonntag

    Anne

  16. #341
    WippWupp
    Gast

    Unglücklich

    Hallo Ihr Helden,

    nur kurz: Muss mal wieder eine Migräne-Zwangs-Regeneration einlegen.
    Liege also nicht im Plan. Sch....

    Melde mich, wenn's mir besser geht.

    LG, Bianca

  17. #342
    laufbilder kann jeder... :-) Avatar von BassTian
    Im Forum dabei seit
    18.07.2008
    Ort
    im oberbayrisch-schwäbischen grenzland...
    Beiträge
    1.759
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Cool

    Zitat Zitat von Chutney Beitrag anzeigen
    gestern abend war es so schlimm, dass ich beim treppensteigen solche schmerzen hatte, dass ich die letzten stufen auf dem rechten bein gehüpft bin. heute morgen dachte ich es wäre besser. nachdem ich dann 2 stunden gesessen bin zur klausur tat es wieder sehr weh, stechender schmerz "außen" am linken knie.
    was ist schlimmer, treppe rauf oder treppe runter? tritt der schmerz erst beim "abrollen" des fußes auf? dann würde ich aus eigener leidvoller erfahrung auf itbs (iliotibiales bändersyndrom) tippen... nimm hier mal die forensuche zu hilfe und suche nach itbs, dann kannst du einige threads finden, in denen erstens die symptome und zweitens die gegenmaßnahmen recht gut erklärt sind (hab da selber auch viel draus gelernt und später dann auch selbst mit beigetragen)

    WENN es itbs ist, hilft "nicht laufen" allein nichts, im gegenteil, eine laufpause hat sich bei mir als absolut kontraproduktiv erwiesen. du solltest "bewusst vorsichtig" laufen, soll heißen: sobald der schmerz sich ankündigt, möglichst umgehend aufhören. also immer bis an den schmerz ran trainieren, nie darüber hinaus. dazu gibt es einige sehr gute (und wichtige) dehnübungen, eine davon - die mir auch sehr gut geholfen hat - findest du hier. wichtig: diese übung nach möglichkeit täglich, evtl. sogar mehrmals täglich ausführen. sollte der schmerz dich beim laufen erwischen und du noch eine gewisse strecke zu fuß zurücklegen müssen, bevor du wieder daheim bist, kannst du die übung auch zwischendrin machen, um wenigstens ein bisschen entlastung zu schaffen.
    im laufe der zeit sollte sich dann der schmerz immer später und immer seltener melden. grund dafür ist meistens eine überbelastung durch zu schnelle steigerung der trainingsintensität, der die betreffenden bänder im wörtlichen sinne nicht gewachsen sind: der betreffende bänderstrang, der sich von der hüfte außen bis zum schienbeinkopf zieht, ist quasi zu kurz für die sich entwickelnde oberschenkelmuskulatur und spannt letzten endes das kniegelenk an der außenseite so fest zusammen, dass es dort "scheuert". und dieses scheuern ist der schmerz, den du spürst.

    bei mir ging das vor fast genau einem jahr los, nach etwa drei bis vier monaten hatte ich es wieder im griff (wobei der februar mit einer fast kompletten laufpause wie gesagt eigentlich vergeudete zeit war)

    kläre aber sicherheitshalber trotzdem in den entsprechenden threads ab, ob die symptome wirklich die selben sind, ich bin schließlich auch nur läufer und kein arzt...

    auf alle fälle gute besserung!
    was ich in letzter zeit so gelaufen bin:
    02.05.2010: metro group marathon düsseldorf in 3:57:04
    19.09.2010: einstein marathon ulm (trainingsrückstand und schmerzen => hm in 2:24:28)

    was demnächst noch so alles folgen soll:
    winterlaufserie ismaning 2010/11 - cancelled





  18. #343
    Bummelliese
    Im Forum dabei seit
    07.09.2007
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    245
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo Ihr lieben Helden!

    Ich will mich auch nochmal kurz melden.
    Ich hab natürlich auch Tinas Mail bekommen und hatte schon befürchtet, dass ich rausgeflogen bin
    Ich finde, die Seite ist echt toll geworden und hat im Vergleich zum Vorgänger einen riesigen Sprung gemacht! Gratulation Tina!
    Gratulation auch an Tina für die Führung in der Frauen-5km-Wertung!

    Mir und meinem kleinen Mitbewohner gehts ganz gut. Er strampelt kräftig, sodass ich vermute, dass er auch ein Läufer wird Ich bin gerade schon krankgeschrieben, weils einfach schon zu anstrengend ist. Ich bin so schnell erledigt. Außerdem is es im Moment richtig glatt draußen. Hab mich neulich sogar schon hingelegt, zum Glück nicht auf den Bauch!

    Respekt an alle, die jetzt auch noch laufen, wo das Gehen schon richtig abenteuerlich ist!

    So, ich hoffe, es geht euch alles gut!

    Liebe Grüße, Jule
    Zuletzt überarbeitet von Wimbledon (31.01.2010 um 14:15 Uhr)
    Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen. (Kurt Tucholsky)

  19. #344
    Fitness-Studio Avatar von tomk6
    Im Forum dabei seit
    09.07.2008
    Ort
    Amberg
    Beiträge
    2.465
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Chutney Beitrag anzeigen
    aaaah da kam die mail heute her. hab mich schon etwas gewundert.

    ohweh leute...hab ich gestern gesagt, dass ich etwas knieschmerzen habe? gestern abend war es so schlimm, dass ich beim treppensteigen solche schmerzen hatte, dass ich die letzten stufen auf dem rechten bein gehüpft bin. heute morgen dachte ich es wäre besser. nachdem ich dann 2 stunden gesessen bin zur klausur tat es wieder sehr weh, stechender schmerz "außen" am linken knie. genauso nach der autofahrt zu louis und beim einkaufen. da knackselt es teilweise irgendwie seltsam bei jedem schritt. meine mutter meinte das könnte auf irgendwas am meniskus hindeuten. im moment geht es wieder. habe auch unser neues wii balance ding da ausprobiert. da tats nicht weh, aber das is ja auch großteils spielerei. yoga gibts auch und naja... beim vogelding hab ich eher ausgesehen wie ein sterbender schwan.

    vielleicht sollte ich den langen lauf morgen ausfallen lassen und dem knie schonung gönnen. mal diese woche abwarten, dann hab ich zeit zum arzt zu gehn, wenn es immer wieder kommt. hmpf. so wird das doch nie was mit mir und dabei glaube ich kaum, dass ich mcih überfordert habe die letzten wochen...
    Oh Chutney, gute Besserung.

    Zitat Zitat von WippWupp Beitrag anzeigen
    Hallo Ihr Helden,

    nur kurz: Muss mal wieder eine Migräne-Zwangs-Regeneration einlegen.
    Liege also nicht im Plan. Sch....

    Melde mich, wenn's mir besser geht.

    LG, Bianca
    Hallo Bianca, auch dir gute Besserung, Migräne ist nicht toll, hat meine Frau auch öfter.

    Ich habe heute meinen run4haiti-Lauf absolviert, meistens im tiefen Schnee. Echt brutal anstrengend, die letzten Kilometer habe ich schon gebissen, ich wollte ja möglichst viel Kilometer schaffen.

    Es wurden dann 21,17 km, ich brauchte 2:34h dafür, Schnitt: 7:18 min/km, ganz schön langsam. Ich schieb's mal auf den Schnee.

    Was glaubt ihr wie meine Oberschenkel brennen.

    Wetter war super, -6°C und Sonnenschein, leider kamen immer mehr Wolken und die Sonne war nur noch selten zu sehen.
    Servus

    Tom


    Fitnessstudio & CrossFit

  20. #345
    laufbilder kann jeder... :-) Avatar von BassTian
    Im Forum dabei seit
    18.07.2008
    Ort
    im oberbayrisch-schwäbischen grenzland...
    Beiträge
    1.759
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Cool

    Zitat Zitat von tomk6 Beitrag anzeigen
    Hallo Bianca, auch dir gute Besserung, Migräne ist nicht toll, hat meine Frau auch öfter.
    das kommentiere ich jetzt mal lieber nicht...

    Zitat Zitat von tomk6 Beitrag anzeigen
    Es wurden dann 21,17 km, ich brauchte 2:34h dafür, Schnitt: 7:18 min/km, ganz schön langsam. Ich schieb's mal auf den Schnee.
    naja, für die führung in der hm-wertung würde es derzeit allemal reichen...

    hab heute meinen lalala durchgezogen... sind dazu extra an die regattastrecke gefahren, da isses wenigstens flach, wenn man schon mit dem schnee kämpfen muss... dafür hatten wir dann noch einen zweiten gegner: den eisigen wind, der die gegengerade zu einem ständigen kampf gegen den ish werden ließ...

    am ende waren's 18 km in 1:44:37 - macht also einen schnitt von 5:49 (plan: 5:51), aber hart war's... und jetzt simmer so durchgefroren, dass wir uns erst mal für ein paar stunden in die sauna verabschieden...
    was ich in letzter zeit so gelaufen bin:
    02.05.2010: metro group marathon düsseldorf in 3:57:04
    19.09.2010: einstein marathon ulm (trainingsrückstand und schmerzen => hm in 2:24:28)

    was demnächst noch so alles folgen soll:
    winterlaufserie ismaning 2010/11 - cancelled





  21. #346
    Fitness-Studio Avatar von tomk6
    Im Forum dabei seit
    09.07.2008
    Ort
    Amberg
    Beiträge
    2.465
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von BassTian Beitrag anzeigen
    das kommentiere ich jetzt mal lieber nicht...
    Du Schelm



    Zitat Zitat von BassTian Beitrag anzeigen
    naja, für die führung in der hm-wertung würde es derzeit allemal reichen...

    hab heute meinen lalala durchgezogen... sind dazu extra an die regattastrecke gefahren, da isses wenigstens flach, wenn man schon mit dem schnee kämpfen muss... dafür hatten wir dann noch einen zweiten gegner: den eisigen wind, der die gegengerade zu einem ständigen kampf gegen den ish werden ließ...

    am ende waren's 18 km in 1:44:37 - macht also einen schnitt von 5:49 (plan: 5:51), aber hart war's... und jetzt simmer so durchgefroren, dass wir uns erst mal für ein paar stunden in die sauna verabschieden...
    Bei den Verhältnissen ein gute Zeit.

    Durchgefroren bin ich nicht, meine Oberschenkel brennen, die volle Heizung.
    Servus

    Tom


    Fitnessstudio & CrossFit

  22. #347
    Avatar von lilly66
    Im Forum dabei seit
    01.02.2007
    Beiträge
    1.010
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo Helden

    @Wimbeldon. schön das es euch beiden gut geht wieviel Taillenumfang hast du denn schon?
    ich hatte bei meiner Tochter 1,10m vorher warens 65cm.

    @chutney: da kannste wirklich nur mal Pause machen, das hatte ich auch manchmal auf dem Band, wahrscheinlich setzt man manchmal den Fuß komisch auf Wenns nicht besser wird mußt du aber zum Arzt gehen

    Wipp-Wupp: gute Besserung Migräne ist echt doof.

    So war heute 1h45min laufen laut Plan als LaLaLa. Mir erschließt sich bloß der Sinn noch nicht In der 1. Woche eines 12 Wochenplanes ist 1x 60min LaLa, 1x 75min mittlerer DL,1x 105min LaLa irgendwie erscheint mir das viel . Nächste Woche sollen der längste lauf schon 120min sein. Irgendwie wie mir das heute sehr schwer trotz Sonne und festgetrampeltem Schnee. Es lief sich gut aber nach 1h hab ich gefroren, da war mal die Sonne weg und der Wind war auch fies. Hab tapfer durchgehalten und es sind 15,7km geworden. Das war heute ein Kampf mit dem ISH ich war froh wo die Zeit um war. Soll ich das in die Ligawertung eintragen.?

    Gestern war ich Eislaufen seit 14 Jahren wieder das erste mal. Man hab ich geschwitzt das war eine Zitterpartie und ich bin doch als Kind richtig gut gefahren. Hat echt Spaß gemacht

    LG Lilly
    1. Wettkampf : 17.05.2008 Viertelmarathon beim Spendenmarathon Chemnitz 01:07:48 h
    Neue PB HM: 02:10h beim 25.Glauchauer Herbstlauf
    http://verstricktundzugesponnen.blogspot.com

  23. #348
    Avatar von Arya08
    Im Forum dabei seit
    13.09.2008
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    283
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo liebe Helden,

    @wimbledon: Ist ja schön, dass du dich meldest. Wie lange hast du denn noch? Ich wünsche dir weiterhin alles Gute. (und ich denke, rausgeworfen wird hier niemand, oder?)

    @wippwupp: Gute Besserung. Migräne kenn ich auch und da kann ich absolut nicht laufen, am besten ins Bett legen und Augen zu. Das ist das einzige, was ich dann noch tun kann.

    @alle, die heute lange Läufe gemacht haben. Echt wahnsinn! Mir haben heute meine 10 km schon gereicht. Und Lilly, natürlich solltest du den in die Tabelle eintragen - das ist doch der Sinn unserer Tabelle. Die Trainingsläufe sorgen doch auch in der Tabelle für Bewegung. Außerdem ist es ein Ansporn für alle anderen.

    LG Anne

  24. #349
    Avatar von Arya08
    Im Forum dabei seit
    13.09.2008
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    283
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    @Lilly: Glückwunsch zum 1. Platz in der Gesamtwertung !!!! (genau das ist es, was ich mit Bewegung in der Tabelle gemeint habe.)

    Anne
    Zuletzt überarbeitet von Arya08 (31.01.2010 um 22:23 Uhr)

  25. #350
    On the road again
    Im Forum dabei seit
    28.03.2009
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    424
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo Ihr Helden,

    da ich zur Zeit im Außendienst bin, komm ich leider unter der Woche kaum zum Laufen.

    So hab ich gestern und heute insgesamt 35 km durchgezogen. Gestern 14 km als gemäßigtem Tempolauf in strahlendem Sonnenschein und -1°C. Das war wunderbar. Der frisch gefallene Neuschnee glitzerte, und die Vögel zeigten Flug-Kunststücke.

    Heute hab ich mir als LaLaLa einen HM vorgenommen. Es war zwar wesentlich wärmer als gestern, der Wind war jedoch unangenehm. Und der Schneematsch auch. Das unangenehmste war jedoch, dass mich nach dem 17.km total die Kräfte verließen.

    So groggy war ich noch nie nach einem Lauf. Nach dem Duschen war mir immer noch total kalt, so dass ich in der Wohnung Winter-Klamotten angezogen hab. Stunden später hatte ich immer noch einen Puls von 80. Inzwischen geht`s. Und gespendet hab ich natürlich auch.

    Und jetzt überlege ich, mit welchem Plan ich den nächsten HM vorbereiten soll.

    Allen verletzten und kranken wünsche ich gute Besserung,
    und allen, die heute gelaufen sind Glückwunsch für die erbrachte Leistung.
    und natürlich Wimbledon einen guten Verlauf der Schwangerschaft. Gott sei Dank gibt es Rausschmiss-Drohung nicht mehr. Die Protagonisten haben die Segel gestrichen

    Gruß und auf eine neue Woche mottes

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Rennsteiglauf 2011
    Von Marathonis im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.05.2010, 09:25
  2. Die Liga der letzten Helden
    Von Radiergummijäger im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5317
    Letzter Beitrag: 19.03.2010, 11:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •