+ Antworten
Seite 79 von 101 ErsteErste ... 29697677787980818289 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.951 bis 1.975 von 2511
  1. #1951
    Laktat-Junkie Avatar von RioLouco
    Im Forum dabei seit
    31.05.2005
    Ort
    Erlangen / Großenseebach
    Beiträge
    1.195
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallihallo...

    Auf der Suche nach etwas Extra-Motivation bin ich auf Eure Liga gestoßen... nachdem die Gentlemen zu schnell sind, die Radiergummis zu langsam und die Nebenwerte zu weit laufen, passe ich wohl hier am besten rein.

    Die einzigen WK-Zeiten in diesem Jahr sind bisher:

    5km in 21:07 im Rahmen eines Sprinttriathlons
    M in 3:24:51 bei der Challenge in Roth (Marathon in der Ironman-Staffel)

    Dazu kommen noch zwei Zehner (August und September) sowie ein HM Anfang Oktober. Zielzeiten so 44 Minuten und die Fischer-Zeit von 1:37:xx.

    Ich habe zu viele Hobbies um so richtig schnell zu werden... immer wieder unterbreche ich also mein Training für ein paar Wochen (Windsurfen, Klettern, Haus bauen und so).
    Kein Herz für Walker ... oder auch: Spazierengehen ist kein Sport

    18.07.2010 Challenge Roth, Marathon, 3:24:51, 25.07.2010 Herzoman 0,4/23/5, 1:09:04, 3. Platz AK,
    29.08.2010 Finish Line Lauf Nürnberg, 10km, 40:06, 18.09.2010 Arcadenlauf Erlangen, 10km, 40:33,
    03.10.2010 Nürnberger Stadtlauf, HM, 1:34:01


    Schlag den Fischer - bis Ende 2010 HM unter 1:37:33, M unter 3:41:36, erledigt
    Meine Laufberichte

  2. #1952
    Avatar von SteffenBank
    Im Forum dabei seit
    04.07.2009
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    347
    'Gefällt mir' gegeben
    4
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    Dann mal willkommen bei uns. Zuviele Hobbies um schnell zu werden, du bist schnell finde ich.
    Plan 2018
    26.05. Rennsteig-Marathon - erledigt
    25.08. Müritz-Lauf Ultramarathon (75km) - erledigt
    16.12. 7. Sunrise to Sunset Ultramarathon (7h30min)
    PBs
    HM: 1:43:01h Dresden 2015
    25km: 02:05:18h Berlin 2016
    30km: 02:29:37h FSL 2011
    M: 03:55:21h Dresden 2011
    75km: 08:16:00h Müritz-Lauf Ultramarathon 2018

  3. #1953
    Avatar von Damagic
    Im Forum dabei seit
    14.06.2009
    Ort
    Leverkusen
    Beiträge
    1.520
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich meld mich auch mal zurück
    Ansonsten bin jetzt von meinem 10km Wettkampf zurück.Es wurden zwei Runden a 5350m gelaufen.Der Start wurde immer wieder verschoben ( Gewitter) Dann wurde auch keine Uhrzeit genannt, wann es wieder losgeht.Es hieß auf einmal: Alle, die laufen wollen bitte an den Start. Und ich war auf nem Dixi Dann wurde der Countdown runtergezählt.Also ich zu meiner Tochter und Schwager, schnell die Jacke ausgezogen, Regenschirm abgelegt und dem Feld hinterher.Das Überholen hat mich einiges an Kraft gekostet und es regnete noch.Dann hörte es auf.In der ersten Runde wurde ich von dieser Radbegleiterin geschnitten und irgendwann fings wieder an zu regnen:( Hab dann der Frauensiegerin, zu dem Zeitpunkt lag sie an zweiter Stelle, nach vorne gezogen, damit zu ersten aufschliessen konnte.

    Nach 43:43 erreicht ich das Ziel.

    Ich glaube, ich lief die ersten 5km in sub 20min;)
    www.fitnessbeat.de




    Niemals aufgeben!!!

    5Km - 18:11 min Frechen 2012
    10km 36:48 min Leverkusen 2013
    15km 59:19 min Leverkusen 2011
    HM- 1:22:18 h Düsseldorf 2013
    M- 2:56:52h Düsseldorf 2013

  4. #1954

    Im Forum dabei seit
    22.06.2004
    Ort
    Harz
    Beiträge
    3.186
    'Gefällt mir' gegeben
    2
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo ich bin auch wieder da!

    War 10 Tage auf Mallorca und hab mit meinem Freund das Tramuntana-Gebirge unsicher gemacht.
    Mann war das geil! Bin ja schon mal dort in der Nähe gewesen, hätte aber nicht gedacht welch tolle grüne Natur mich dort erwartet - und das bei durchschnittlich 34 Grad.
    Einige Male bin ich sehr früh morgens (halb sieben) gelaufen, meist auf den Berg zum Leuchtturm über Sollér. Knackige Steigung mit lohnender Aussicht, ich hoffe das hilft mir wieder meine Harzberge leichter zu nehmen.
    Noch schöner war aber, dass wir ein paar Tage Räder gemietet hatten und es tatsächlich geschafft haben den höchsten Berg (Puig Major) zu bezwingen (von dort aus zum Stausee Gorg Blau).
    Ich hatte nicht erwartet, dass mein Freund meine "fixen Ideen" unterstützt, somit war es umso schöner die 20km NUR bergauf gemeinsam zu kämpfen und die herrliche Landschaft zu genießen.
    Natürlich haben wir den Coll de Sollér auch bezwungen, und auch wenn der nur 500 Höhenmeter hat (die aber auf weniger km verteilt) sind die Serpentinen da hoch bei sengender Sonne echt krass.
    Naja für mich Schisser war die Abfahrt schlimmer. Ich muss unbedingt Rechtskurven üben. Musste bergab oft schleichen und bin auch mal kurz vom Rad gefallen -aber nicht schlimm.

    Im Meer schwimmen war ich natürlich auch!
    Auch da hatte ich bombige Unterstützung. 1x quer durch die Bucht von Port de Sollér und auch wieder zurück, so ganz hatte ich mir das noch nicht zugetraut -bei Wellen, Salzwasser u.s.w..
    Aber das Kraulen ist im Meer einfacher weil es besser trägt, jedenfalls hatte ich eine bessere Lage als im Bad.
    Mit Hilfe von sicherem Begleitschutz habe ich es aber gut geschafft, selbst die Orientierung im Meer ging trotz einiger Schlängelinien ganz gut.
    Entenlangsam bin ich aber , mein Freund meinte aber es sieht von der Technik recht gut aus, vermutlich muss ich noch mehr Armkraft und einen noch besseren Beinschlag haben.
    Geschätzt waren es 1500m, ich war jedenfalls ganz zufrieden.

    Dazu hatten wir ein superschönes Hotel im Stil eines alten Kastells mit riesigem, üppig grünem Garten und ebenso üppigem Buffet.
    Schlaraffenland sag ich Euch.
    Allerdings musste ich feststellen, dass uns beide die Faulenz-Sonnentage mehr angestrengt haben als die sportlichen Ausflüge.
    Sind wir einfach nicht mehr gewöhnt.

    Die nächsten Tage muss ich nun erstmal viel arbeiten, werde aber mal versuchen hier auf den neuesten Stand zu kommen. Also bitte Nachsicht wenn ich hinterherhänge.

    Liebe Grüße
    Marion

  5. #1955
    On the road again
    Im Forum dabei seit
    28.03.2009
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    424
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von RioLouco Beitrag anzeigen
    Hallihallo...

    Auf der Suche nach etwas Extra-Motivation bin ich auf Eure Liga gestoßen... nachdem die Gentlemen zu schnell sind, die Radiergummis zu langsam und die Nebenwerte zu weit laufen, passe ich wohl hier am besten rein.

    Die einzigen WK-Zeiten in diesem Jahr sind bisher:

    5km in 21:07 im Rahmen eines Sprinttriathlons
    M in 3:24:51 bei der Challenge in Roth (Marathon in der Ironman-Staffel)

    Dazu kommen noch zwei Zehner (August und September) sowie ein HM Anfang Oktober. Zielzeiten so 44 Minuten und die Fischer-Zeit von 1:37:xx.

    Ich habe zu viele Hobbies um so richtig schnell zu werden... immer wieder unterbreche ich also mein Training für ein paar Wochen (Windsurfen, Klettern, Haus bauen und so).
    Hallo Rio,
    normalerweise heisst es. poste ein wenig mit, und melde dich bei BassTina wegen Aufnahme in die Heldenliste. Von mir aus herzlich willkommen, auch wenn Du schneller bist als ich . Für das kmspiel benötigen wir auf jeden Fall noch mehr Mitstreiter.

    Ich selbst hab heute meinen LaLaLa gemacht, als es gerade nicht regnete.

    Gruss mottes

  6. #1956
    Avatar von lilly66
    Im Forum dabei seit
    01.02.2007
    Beiträge
    1.010
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo Helden,

    schön das ihr euch alle wieder mal meldet.

    @Maggi. Mallorca finde ich auch schön, die Berge sind toll und die Strände natürlich auch.

    @RioLouco: schreib doch einfach noch ein wenig mit und melde dich per Pin bei BassTian. Helden können wir immer brauchen.

    @Damagic: Hammerzeit läufst du da und die Frauen ranziehen finde ich . Was macht die Arbeit hast du schon was neues gefunden?

    Gestern war ich in einer Regenpause mit meinem Mann 8km laufen. Nach 6km wurde ich immer schneller und der letzte war Endspurt.
    Ich sollte eigentlich schön gemütlich laufen aber wenn mein Mann mit ist geht das nicht, da muss ich immer Gas geben Nächste Woche sagt mein Plan km steigern und Tempo laufen na ,mal sehen was das wird. Irgendwie ist die Form vom Frühjahr weg.
    Im Moment steht bei uns das Wetter auf Herbst und das im August. Es stürmt und ab und zu regnet es auch heftig bei 15 Grad.

    LG Lilly
    1. Wettkampf : 17.05.2008 Viertelmarathon beim Spendenmarathon Chemnitz 01:07:48 h
    Neue PB HM: 02:10h beim 25.Glauchauer Herbstlauf
    http://verstricktundzugesponnen.blogspot.com

  7. #1957
    Laktat-Junkie Avatar von RioLouco
    Im Forum dabei seit
    31.05.2005
    Ort
    Erlangen / Großenseebach
    Beiträge
    1.195
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Auf Malle war ich auch schon... allerdings nur zum Radfahren. Wir waren in Alcudia untergebracht. Von da ins Gebirge wäre auch ein wenig weit zum Laufen ... mit dem Rad zum Einrollen sind 20km ja nett, aber beim Laufen wäre ein Marathon nur für Hin und Rückweg doch etwas zu lang...

    Ich bin heute eine 40:06 auf 10 gelaufen (die aber wohl nur 9,92 lang waren)... ganz schön flott... hätte ich garnicht gedacht. In diesem Jahr bin ich nur den Marathon und den 10er gelaufen plus einen Sprinttriathlon. Da fehlte wohl etwas die Orientierung.

    Beim km-Spiel würde ich in der Laufsaison so etwa 50km pro Woche beisteuern. In der M-Vorbereitung auch mal 100, aber höchstens 8 Wochen pro Jahr .
    Kein Herz für Walker ... oder auch: Spazierengehen ist kein Sport

    18.07.2010 Challenge Roth, Marathon, 3:24:51, 25.07.2010 Herzoman 0,4/23/5, 1:09:04, 3. Platz AK,
    29.08.2010 Finish Line Lauf Nürnberg, 10km, 40:06, 18.09.2010 Arcadenlauf Erlangen, 10km, 40:33,
    03.10.2010 Nürnberger Stadtlauf, HM, 1:34:01


    Schlag den Fischer - bis Ende 2010 HM unter 1:37:33, M unter 3:41:36, erledigt
    Meine Laufberichte

  8. #1958
    Avatar von Damagic
    Im Forum dabei seit
    14.06.2009
    Ort
    Leverkusen
    Beiträge
    1.520
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von lilly66 Beitrag anzeigen
    @Damagic: Hammerzeit läufst du da und die Frauen ranziehen finde ich . Was macht die Arbeit hast du schon was neues gefunden?


    LG Lilly
    Danke;)

    Naja....habe jetzt im Juli umsonst geschuftet und ab August beziehe ich Hartz4, obwohl ich arbeite
    Auf der Arbeit bin ich deswegen erschienen, weil mir ein Investor Hoffnung auf einen neuen Arbeitsvertrag gemacht hat.Diesen soll ich il laufe der Woche unterschreiben, wenn ich auf der Arbeit bin.
    Ansosnten wird morgen meine Tochter eingeschult und am Donnerstag, darf ich meine Frau nach 3 WOchen in der Klinik abholen

    Gestern absolviert ab 21 Uhr ich aufgrund des Wetters den langen Lauf 32km im Fitnessstudio.Am Anfang war mir bisschen Bange, ob ich es einmal wegen dem Wettkampf am Tag zuvor und wegen der schlechten Luft und Hitze dort durchstehen kann.Es lief gut
    Auch wenn ich moderat mit 5:27 min/km anfing.Nach einer Stunde steigerte ich mich auf 5:13min/km.Nach der zweiten Stunde, erhöhte ich wieder das Tempo auf 4:48 min/km.Nur die letzten zwei km lief ich wieder mit 5:27 min/km.

    Lg Thomas
    lg Thomas
    www.fitnessbeat.de




    Niemals aufgeben!!!

    5Km - 18:11 min Frechen 2012
    10km 36:48 min Leverkusen 2013
    15km 59:19 min Leverkusen 2011
    HM- 1:22:18 h Düsseldorf 2013
    M- 2:56:52h Düsseldorf 2013

  9. #1959
    Avatar von Arya08
    Im Forum dabei seit
    13.09.2008
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    283
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Guten Abend alle zusammen.

    Ich bin auch wieder zurück. Bretange ist einfach schön - auch wenn es regnet und ich habe einen wunderschönen Laufweg entdeckt. Es gibt da den G34, eigentlich ein Wanderweg an der gesamten (glaube ich) Küste entlang und dieser eigent sich super fürs Laufen. Na ja, schon eher Traillaufen. Hat auch super Spaß gemacht. Allerdings hat es leider so oft geregnet, dass es mir an einigen Tagen zu rutschig gewesen wäre. Lange Rede ....

    Ich war eigentlich nur einmal wirklich laufen - das war dann aber echt klasse.

    Aber: ich bin mit meinem Sohn und auch (!!!) Tochter an den anderen Tagen immer barfuß am Strand entlang gelaufen. Das war schön. So ein Strand vor der Haustüre - einfach traumhaft. Nebenbei habe ich dann auch noch meine Projektarbeit beendet (wurden nun 60 Seiten + Anhang) und somit geht es mir jetzt richtig gut.

    Nur das Laufen - das kam eindeutig zu kurz.

    Deshalb: ab morgen werden ich einfach den abendlichen Heimweg von der Arbeit zum Laufen nützen. Sind zwar nur 5 km, aber besser als gar nichts.

    Ich habe auch die letzten Seiten versucht zu lesen. Kann aber gar nicht alles beantworten.

    Deshalb nur:
    @Lilly: nachträglich alles, alles Gute zum Geburtstag
    @RioLouco: ich finde es gut, wenn es wieder neue Helden gibt. Ich komme ursprünglich aus Franken (Spalt).
    @Björn Tepper: wau, die schauen ja toll aus.
    @DaMagic: das tut mir echt leid. Hoffentlich wird es doch noch mit Arbeit!!! Und alles Gute für deine Frau.
    @alle, die gerade abnehmen wollen: ich schließe mich an. Sind bei mir ca. 4-5 kg zuviel! Und wenn ich sowenig laufe wie derzeit - geht das bei mir mit dem Gewicht einfach nach oben. Außerdem macht sich die Hormonumstellung bemerkbar. So was wie Wechseljahre bahnt sich an. So weit habe ich mich noch nicht gefühlt. Aber scheinbar?...?

    So, jetzt noch liebe Grüße an alle


    Anne

  10. #1960
    Avatar von lilly66
    Im Forum dabei seit
    01.02.2007
    Beiträge
    1.010
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Guten Morgen

    Gestern abend war ein lockeres Läufchen über 6,5km angesagt. Es regnete gegen 18Uhr gaaanz schlimm und Lust hatte ich keine. Aber nicht nachdenken in die Laufsachen und losgelaufen. Brrr war das kalt. Wie ich so einbiege auf meine 2km Runde hör ich es ziemlich schnell hinter mir stapfen und werde von einem schlammbedeckten und nassen Läufer überholt. Ich denk noch den kenne ich doch und wirklich es war Eric Haß. Wow denk ich jetzt trainierst du schon mit der Elite. Als ich auf die Uhr schaute war ich natürlich vieeeel zu schnell ich wollte doch nur locker und gemütlich Laufen. Also bremsen und nanu was das ????? Die Fußballer sind wieder da aber wieso nur 10 Kerle vom FSV Zwickau. Müssen die Strafrunden laufen oder wie. So verging die 1.Runde ganz unterhaltsam bis Eric Haß mich wieder überholte. Also ich kann jetzt wirklich behaupten ich hab mit Ihm trainiert. Auch wenn es nur für den Bruchteil einer Sekunde war. Am Ende der 2. Rund lief dann auch schwatzend die 2. Hälfte vom FSV an eine Wegbiegung an mir vorbei. Da dachte ich mir dann jetzt oder nie bin eh schon viel zu schnell unterwegs. Also Beine in die Hand und die letzten 2km rennen was geht. Kurz vorm überholen rief der Trainer die sollen doch mal Platz machen wegen überholen. Und die Jungs dachten doch tatsächlich ich wäre Eric Haß. Die 2. Gruppe hab ich auch noch eingeholt und betont locker den letzten Km in 5:45min/km abgespult. Zum Glück hatte ich wegen dem Regen ein Cap auf sonst hätten sie die Aubergine gesehen . Man war das anstrengend so ein Schlußspurt.
    Anschließend fix nach hause Duschen schnell was kleines Essen und 19:30Uhr ging dann Yoga los.

    War schön gestern Abend und die gute Laune hab ich auch noch. Was hätte ich verpasst wenn ich nicht gelaufen wäre......

    @Araya: Schönen Urlaub hattest du da. Ich war da noch nie aber am Strand langlaufen hört sich richtig gut an. Und die paar Kilo schaffst du doch mit links wenn du wieder mehr laufen kannst.

    LG Lilly
    1. Wettkampf : 17.05.2008 Viertelmarathon beim Spendenmarathon Chemnitz 01:07:48 h
    Neue PB HM: 02:10h beim 25.Glauchauer Herbstlauf
    http://verstricktundzugesponnen.blogspot.com

  11. #1961

    Im Forum dabei seit
    22.06.2004
    Ort
    Harz
    Beiträge
    3.186
    'Gefällt mir' gegeben
    2
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hey Lilly das ist ja eine lustige Geschichte. Gut wie Du Dich bei schlechtem Wetter aufraffen kannst.
    Mir setzt die "Kälte" hier sehr zu, nach 34 Grad auf Malle fröstel ich hier ständig, bin müde und komme nicht in Gang.
    War gestern mal auf dem Band, aber nur 30min.
    Im Urlaub war früh aufstehen und daußen loslaufen irgendwie kein Problem.

    HOffen wir mal, dass wir noch ein paar sonnige Tage abkriegen. Der Brocken hatte gestern 0 Grad, da ist der Schnee nicht weit

    Aber wir denken ja positiv!

    LG
    Marion

  12. #1962
    Laktat-Junkie Avatar von RioLouco
    Im Forum dabei seit
    31.05.2005
    Ort
    Erlangen / Großenseebach
    Beiträge
    1.195
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hmm ... heute ist Lauftreff mit unserer frischgebackenen Mitteltriathlon-Vize-Europameisterin. Also ein Pflichttermin. Von da wollte ich dann noch 15km nach Hause laufen. Aber wenn das Wetter so verrückt spielt?

    Ich weiss noch nicht, ob ich mich dann so wie Lilly aufraffen kann, mal sehen. Ich bin jedenfalls nicht wasserfest.
    Kein Herz für Walker ... oder auch: Spazierengehen ist kein Sport

    18.07.2010 Challenge Roth, Marathon, 3:24:51, 25.07.2010 Herzoman 0,4/23/5, 1:09:04, 3. Platz AK,
    29.08.2010 Finish Line Lauf Nürnberg, 10km, 40:06, 18.09.2010 Arcadenlauf Erlangen, 10km, 40:33,
    03.10.2010 Nürnberger Stadtlauf, HM, 1:34:01


    Schlag den Fischer - bis Ende 2010 HM unter 1:37:33, M unter 3:41:36, erledigt
    Meine Laufberichte

  13. #1963
    Avatar von albreca
    Im Forum dabei seit
    09.02.2009
    Ort
    Ernstbrunn
    Beiträge
    403
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo RioLouco, Helden kann man immer gebrauchen.

    btw bez. langsame Radiergummis, hehe da kann ich mit den langsamsten ruhig mithalten....
    bei mir liegt die Betonung auf Letzte von Letzte Helden....

    Zitat Zitat von RioLouco Beitrag anzeigen
    Hmm ... heute ist Lauftreff mit unserer frischgebackenen Mitteltriathlon-Vize-Europameisterin. Also ein Pflichttermin. Von da wollte ich dann noch 15km nach Hause laufen. Aber wenn das Wetter so verrückt spielt?

    Ich weiss noch nicht, ob ich mich dann so wie Lilly aufrhaffen kann, mal sehen. Ich bin jedenfalls nicht wasserfest.
    Ncht wasserfest find ich gut, bei erstens Triathlonerfahrung und
    zweitens bei deinem Avatar.

    lg alex

    btw echt klasse Zeiten

  14. #1964
    Avatar von albreca
    Im Forum dabei seit
    09.02.2009
    Ort
    Ernstbrunn
    Beiträge
    403
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    @Liliy. toll wioe du deinen ISH aussperrts.

    @Micha, wow , echt super Zeit.

    @Marion, klingt echt gut, dass es bei dir wieder läuft.

    lg alex

    btw nichts mit Laufen zur Zeit, ode rzumindest fast nichts. Nur Arbeit...

    aber wie schon gesagt, mit Töchterchen werden 10,5 km in der Wachau, gelaufen, auch für den Vienna NightRun sind wir schon beide angemeldet und ich werde auf alle Fälle den Vienna Business Run mitnehmen. Schauen wir mal, was mein Töchterchen sagt, ob 4 Tage nach den 10,5 km auch mitlaufen will. Ich will ihr den Spass am Laufen ja nicht verderben, und verletzen soll sie sich natürlich auch nicht.

  15. #1965
    Avatar von SteffenBank
    Im Forum dabei seit
    04.07.2009
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    347
    'Gefällt mir' gegeben
    4
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    So, gestern meine einzige Trainingseinheit diese Woche vor dem Airportrace am Sonntag in Hamburg absolviert. War auch nur ne kleine Runde, dafür aber schnell :-)

    4,51km in 19:16min (4:16min/km)

    Muss sagen, danach war ich echt fertig. Aber heute geht's mir wieder super, keine schweren Beine oder so. Und es war das erste Mal, dass ich diese Runde in unter 20min geschaft habe und das auch deutlich.
    Plan 2018
    26.05. Rennsteig-Marathon - erledigt
    25.08. Müritz-Lauf Ultramarathon (75km) - erledigt
    16.12. 7. Sunrise to Sunset Ultramarathon (7h30min)
    PBs
    HM: 1:43:01h Dresden 2015
    25km: 02:05:18h Berlin 2016
    30km: 02:29:37h FSL 2011
    M: 03:55:21h Dresden 2011
    75km: 08:16:00h Müritz-Lauf Ultramarathon 2018

  16. #1966
    Avatar von SlideMagic
    Im Forum dabei seit
    13.05.2009
    Ort
    Siegburg
    Beiträge
    412
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Super Tempo Steffen
    Also dann beim Airport Race nicht abheben

    Bin gestern nur 11 km L-DL gelaufen.
    Jetzt müssen wieder die "längeren" kommen, um Köln durchstehen zu können.

    Micha
    Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. Henry Ford



  17. #1967
    Avatar von SteffenBank
    Im Forum dabei seit
    04.07.2009
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    347
    'Gefällt mir' gegeben
    4
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    Abheben werde ich nicht :-) Werde die ersten 8km in 5:00min/km angehen und dann auf der zweiten Hälfte versuchen das Tempo so auf 4:55min/km anzuziehen. Mal sehen wies Wetter wird.
    Plan 2018
    26.05. Rennsteig-Marathon - erledigt
    25.08. Müritz-Lauf Ultramarathon (75km) - erledigt
    16.12. 7. Sunrise to Sunset Ultramarathon (7h30min)
    PBs
    HM: 1:43:01h Dresden 2015
    25km: 02:05:18h Berlin 2016
    30km: 02:29:37h FSL 2011
    M: 03:55:21h Dresden 2011
    75km: 08:16:00h Müritz-Lauf Ultramarathon 2018

  18. #1968
    Laktat-Junkie Avatar von RioLouco
    Im Forum dabei seit
    31.05.2005
    Ort
    Erlangen / Großenseebach
    Beiträge
    1.195
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von SteffenBank
    4,51km in 19:16min (4:16min/km)
    Also mit dieser Zeit aus dem Training finde ich die 5:00 schon sehr defensiv für einen Wettkampf über 16km. Eigentlich müsstest Du 4:30-4:40 durchlaufen können, es sei denn Du bist ein absoluter Langstrecken-Verweigerer.

    Du läufst ja mehrere Wettkämpfe... ich würd in 4:45 angehen, das ist immer noch defensiv. Mit 5:00 wird das ja ein Genusslauf, so garnicht heldenlike .
    Kein Herz für Walker ... oder auch: Spazierengehen ist kein Sport

    18.07.2010 Challenge Roth, Marathon, 3:24:51, 25.07.2010 Herzoman 0,4/23/5, 1:09:04, 3. Platz AK,
    29.08.2010 Finish Line Lauf Nürnberg, 10km, 40:06, 18.09.2010 Arcadenlauf Erlangen, 10km, 40:33,
    03.10.2010 Nürnberger Stadtlauf, HM, 1:34:01


    Schlag den Fischer - bis Ende 2010 HM unter 1:37:33, M unter 3:41:36, erledigt
    Meine Laufberichte

  19. #1969
    Avatar von SteffenBank
    Im Forum dabei seit
    04.07.2009
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    347
    'Gefällt mir' gegeben
    4
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    Eventuell würde es schneller gehe, aber ich weiß nicht. Meine Bestzeit über 10km ist ne 47:48min und das ist erst 4Monate her. Dieses Tempo über 16km kann ich mir nicht wirklich vorstellen. Werde sehen wies Sonntag läuft. 2Wochen später habe ich den nächten WK, da kann ich dann immernoch schneller angehn.
    Plan 2018
    26.05. Rennsteig-Marathon - erledigt
    25.08. Müritz-Lauf Ultramarathon (75km) - erledigt
    16.12. 7. Sunrise to Sunset Ultramarathon (7h30min)
    PBs
    HM: 1:43:01h Dresden 2015
    25km: 02:05:18h Berlin 2016
    30km: 02:29:37h FSL 2011
    M: 03:55:21h Dresden 2011
    75km: 08:16:00h Müritz-Lauf Ultramarathon 2018

  20. #1970
    Avatar von Damagic
    Im Forum dabei seit
    14.06.2009
    Ort
    Leverkusen
    Beiträge
    1.520
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Steffen,

    Tschaaaakaa, du schafft das schon trau dich
    www.fitnessbeat.de




    Niemals aufgeben!!!

    5Km - 18:11 min Frechen 2012
    10km 36:48 min Leverkusen 2013
    15km 59:19 min Leverkusen 2011
    HM- 1:22:18 h Düsseldorf 2013
    M- 2:56:52h Düsseldorf 2013

  21. #1971
    Avatar von Arya08
    Im Forum dabei seit
    13.09.2008
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    283
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo,

    bin gestern abend auch gelaufen - endlich mal wieder 8 km - und das zwischen zwei Regenschauern - bei mir schien die Sonne.

    Heute morgen bin ich dann gleich noch zu Fuß zur Arbeit - das hat gut getan. Morgen wieder ein Lauf am Abend und schon klappt das wieder mit regelmäßigem Laufen oder zumindest "walken".

    @Lilly: wer ist Eric Haß? Habe wirklich keine Ahnung - aber deine Laufgeschichte war gut.

    @Magimaus: das kann ich verstehen - 0 C - und das Ende August. Bei uns hatte es heute morgen immerhin 8 C. Ich habe es aber fast bereut, meine Handschuhe noch nicht angezogen zu haben.

    Einen schönen Abend

    Anne

  22. #1972
    Avatar von albreca
    Im Forum dabei seit
    09.02.2009
    Ort
    Ernstbrunn
    Beiträge
    403
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von SteffenBank Beitrag anzeigen
    Eventuell würde es schneller gehe, aber ich weiß nicht. Meine Bestzeit über 10km ist ne 47:48min und das ist erst 4Monate her. Dieses Tempo über 16km kann ich mir nicht wirklich vorstellen. Werde sehen wies Sonntag läuft. 2Wochen später habe ich den nächten WK, da kann ich dann immernoch schneller angehn.
    Hallo Steffen, das ist eben schon 4 Monate her, also ich bin auch der Meinung da muss mehr gehen als eine 5:00.
    lg alex

  23. #1973
    Laktat-Junkie Avatar von RioLouco
    Im Forum dabei seit
    31.05.2005
    Ort
    Erlangen / Großenseebach
    Beiträge
    1.195
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Wow... ich komme eben von einer der heftigsten Trainingseinheiten die ich je gelaufen bin. Auf dem Plan standen 4x2000m in 8:10. Nach dem 10er in 40:06 am Sonntag dachte ich, das muss locker gehen.

    Leider weit gefehlt. Der erste ging noch in 7:55, aber ich habe gleich gemerkt, dass es schwer wird und oberndrein habe ich in den Pausen nicht vernünftig regeneriert.

    Die weiteren 3 liefen in 8:06, 8:05 und 8:09. Der letzte war hart an der Grenze. Danach noch 3km Auslaufen und 10km nach Hause mit dem Rad... viel war da nicht mehr im Akku.

    Ich frage mich, ob das insgesamt zu hart ist. Mittwoch Intervalle im 10km Renntempo, Freitag Tempolauf so um die 5-8 km knapp langsamer, Sonntag lang. Dazu ab und zu noch Wiederholungsläufe und ein paar Fülleinheiten.

    Vielleicht jammer ich aber auch nur rum und heute lief es wegen des harten Wettkampfs am Sonntag nicht so richtig.
    Kein Herz für Walker ... oder auch: Spazierengehen ist kein Sport

    18.07.2010 Challenge Roth, Marathon, 3:24:51, 25.07.2010 Herzoman 0,4/23/5, 1:09:04, 3. Platz AK,
    29.08.2010 Finish Line Lauf Nürnberg, 10km, 40:06, 18.09.2010 Arcadenlauf Erlangen, 10km, 40:33,
    03.10.2010 Nürnberger Stadtlauf, HM, 1:34:01


    Schlag den Fischer - bis Ende 2010 HM unter 1:37:33, M unter 3:41:36, erledigt
    Meine Laufberichte

  24. #1974
    Avatar von Arya08
    Im Forum dabei seit
    13.09.2008
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    283
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Guten Abend,

    wo seid ihr denn? Dachte, es gibt einiges zum Lesen - aber wahrscheinlich sind alle Helden fleißig beim Laufen.

    @RioLouco: Tut mir leid, zu deinem Problem und Tempoangaben kann ich leider gar nichts beisteuern. Diese Zeiten liegen jenseits jeglicher Erreichbarkeit bei mir. Ansonsten: wenn ich ein (für mich) hartes Training mache, dann kommt im Anschluß ein Ruhetag, oder wenn ich mich gut fühle, ein kleiner ganz leichter Lauf. Wenn das alles auch nicht geht, dann muss ich mir eingestehen, es war zuviel und ich muss erst wieder regenerieren. Ich merke bei mir aber auch, wenn ich mal zuwenig Schlaf habe. Das wirkt sich massiv aus. Wie ist bei Dir? Die Nacht vorher vielleicht schlecht geschlafen?

    LG Anne

  25. #1975
    Avatar von SteffenBank
    Im Forum dabei seit
    04.07.2009
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    347
    'Gefällt mir' gegeben
    4
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    Moin alle zusammen.

    Morgen ist es ja mal wieder für mich soweit und ein wenig unwohl fühle ich mich schon.
    Eigentlich sollte ich nach dem Training in den Letzten Wochen ja ausreichend vorbereitet sein, aber trotzdem ist mit nicht ganz wohl. Aber was soll es, werde dann Ding schon schaukeln. Sind ja nur 10Meilen, also keine Panik.
    Meine Sachen habe ich gerade schon mal zusammengesucht. Ach gestern hab ich mir noch ne Laufbrille gegönnt, die Alpina Tri-Guard 40. So, jetzt werd ich mein Navi einstellen und den Tag weiter entspannt verlaufen lassen. Laufen werde ich heute nicht mehr, war dafür heut früh ne Runde schwimmen, da keine Kinder meiner Schwimmgruppe(betreibe Samstag mit Kindern bis 5Jahre Wassergewöhnung) da waren und im großen Becken ne Bahn frei war.

    Wünsche allen nen schönes Wochenende und denen die dies Wochenende auch nen Lauf haben viel Erfolg. Melde mich morgen Abend wieder und berichte wies lief.

    Mfg, Steffen
    Plan 2018
    26.05. Rennsteig-Marathon - erledigt
    25.08. Müritz-Lauf Ultramarathon (75km) - erledigt
    16.12. 7. Sunrise to Sunset Ultramarathon (7h30min)
    PBs
    HM: 1:43:01h Dresden 2015
    25km: 02:05:18h Berlin 2016
    30km: 02:29:37h FSL 2011
    M: 03:55:21h Dresden 2011
    75km: 08:16:00h Müritz-Lauf Ultramarathon 2018

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Rennsteiglauf 2011
    Von Marathonis im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.05.2010, 09:25
  2. Die Liga der letzten Helden
    Von Radiergummijäger im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5317
    Letzter Beitrag: 19.03.2010, 11:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •