Forum - RUNNER'S WORLD

Thema geschlossen
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    23.01.2010
    Beiträge
    2
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Hügliges Terrain um Frankfurt?

    Suche hüglige, anspruchsvolle Laufstrecke in und um Frankfurt/Main herum. Wer hat Vorschläge, Erfahrungen?

  2. #2
    Moselsteig km 330 Avatar von Siegfried
    Im Forum dabei seit
    22.06.2004
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    11.402
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    7

    Standard

    Zitat Zitat von Hailes_Brother Beitrag anzeigen
    Suche hüglige, anspruchsvolle Laufstrecke in und um Frankfurt/Main herum. Wer hat Vorschläge, Erfahrungen?
    Feldberg?

    Um Frankfurt gibts da nicht so viel. Da gibts eigenlich nur die Abbruchkante im Frankfurter Stadtwald (Schwanheim in südliche Richtung - das ist aber nicht die große Herausforderung. Dann gibts da noch den Berger Hang - liegt östlich von Enkheim, geht dann durch die Obstwiesen nach Bergen hoch - drüben auf der anderen Seite liegt das Vilbeler Wäldchen - da hats auch Hügel. Wenn Du mehr willst musst Du aus FFM raus (Oberursel-Hohemark).

    Siegfried


  3. #3
    Avatar von Kaya90
    Im Forum dabei seit
    04.10.2009
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.912
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Würd ich auch sagen, ab in den Hochtaunus, ist ja nur ein Katzensprung

  4. #4
    Radiergummi Avatar von Torsten68
    Im Forum dabei seit
    16.08.2006
    Ort
    Vordertaunus
    Beiträge
    156
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Im Frankfurter Westen (Höchst, Sindlingen, Zeilsheim) kannst Du über die Felder in Richtung Liederbach und dann über die B519 nach Hofheim. Da ist dann die Viehweide (Ausflugslokal) und etwas höher die Gundelhardt (auch ein Ausflugslokal) mit den Staufen (400m).
    Zur Viehweide geht es 1000m lang nur hoch, die Gundelhardt-Schneise ist 800m lang und etwas steiler. Der Aufstieg zum Staufen sind ca. 2000m, dann geht es hintenrum wieder runter und nochmal ca. 1000m hoch.
    Anschließend kann man noch zum Meisterturm (noch ein Ausflugslokal) laufen, wo man noch schöne Runde am Wildgehege drehen kann.
    In diesem Gebiet kann man locker 20-30km mit einigen 100 Höhenmeter laufen Wenn die Anreise zu Fuß zu weit ist, gibt es an der Viehweide einen Parkplatz.

    Gruß
    Torsten

  5. #5

    Im Forum dabei seit
    03.01.2007
    Beiträge
    25
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Kann mich Torten68 nur anschließen. Vom Westen aus ist es ein "Katzensprung" in die Wälder zum Taunus, Oberursel, Stierstadt, Königstein, Altkönig usw.
    Viel Spaß und evtl. sieht man sich mal

  6. #6

    Im Forum dabei seit
    25.08.2005
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    868
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Für die Feierabendrunde direkt ab Frankfurt City ohne große Anreise sind wohl die Strecken zwischen BV-Wäldchen und Bergen die nächstliegenden mit ein paar kleinen Steigungen. Wenn Du alle möglichen Strecken durchläufst, hast Du schon ein paar wenige Höhenmeter.

    kriemhild

  7. #7

    Im Forum dabei seit
    30.12.2007
    Beiträge
    113
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Wäre der Aussichtsturm nicht 2008 abgefackelt worden, ist die Strecke zum Atzelberg auch ganz nett. Hab das letzten Sommer von mir zu Hause aus mal mehr oder weniger ohne große Planung probiert, hab aber zwei Versuche gebraucht.

    Auch nett ist die Burg Königstein, da hat man bei gutem Wetter eine irre Sicht auf die Skyline von Frankfurt. Wer gleich die Keule am Anfang haben will, läuft von Bad Soden aus die Königsteiner Str. hinauf *keuch*.
    Zuletzt überarbeitet von Funky (25.01.2010 um 17:36 Uhr)

  8. #8

    Im Forum dabei seit
    23.01.2010
    Beiträge
    2
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    sehr cooler Tip...habs gestern mal ausprobiert. Vor allem, wenn man den leichten Anstieg zur Viehweide von der Hauptstrasse nochmal zum Schluss dranhaengt eine wunderbare Vorbereitung fuer Boston, fast schon wie Heartbreak Hill...;-)

  9. #9

    Im Forum dabei seit
    30.12.2007
    Beiträge
    113
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ganz nett ist auch der Weg zum Fuchstanz hinauf. Hier hat man dann mehrere Möglichkeiten/Richtungen, in die es weitergehen soll. Beispielsweise ist es von dort nicht mehr weit zum Großen Feldberg. Allerdings nur, was die Kilometerzahl betrifft. Wie es mit der Steigung aussieht, werde ich im Sommer mal testen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Neu in Frankfurt
    Von vschorscher im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.06.2009, 22:10
  2. Hallo aus Frankfurt
    Von happy spider im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.11.2007, 23:10
  3. neu in Frankfurt
    Von Bergli-Hugo im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.05.2006, 22:17
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.10.2004, 19:43
  5. Gute Laufschuhe für verschiedenes Terrain???
    Von poncherello im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.10.2003, 19:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •