Thema geschlossen
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    29.08.2007
    Beiträge
    171
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Plan starr durchziehen oder schlechte Tage berücksichtigen?

    Hallo,
    mein Ziel ist, im Mai einen HM zu laufen.
    Training findet derzeit wetterbedingt-Harz im Winter ist doooof- nur auf dem Band statt(normalerweise Laufe ich 90 % Straße, Rest Wald).

    Diese Woche läuft allerdings die Nase mehr als ich, habe eine Nebenhöhlenentzündung und gehen tut schon weh. Fühle mich aber sonst ok, nicht schlapp oder so. Nur sollte es nicht schlimmer werden oder mich erst schlapp machen.
    leider meckert auch das Bein ein bisschen, nach demAusfall wegen ITBS letztes Jahr bin ich vielleicht auch übersensibel was das angeht.
    Heute wären nun eigentlich Tempointervalle dran, ok, langsame Intervalle, ich bin ja eine Laufschnecke aber halt in meinem Rahmen.

    Allerdings überlege ich jetzt, ob ich sinnvollerweise lieber heute nur Krafttraining
    und Crosser nutzen sollte und Samstag dann normal wieder einsteige mit dem längeren Lauf, damit sich die Nebenhöhlen erholen und nicht noch schlimmer werden und auch das Bein Ruhe gibt.
    Oder ob ich denPlan durchziehe und nicht rumjammer, was mein Kopf vorziehen würde, schließlich macht die Vorbereitung Spaß uns schnell aufgeben gilt nicht.

    Leider geht's morgen und übermorgen gar nicht, da habe ich dienstlich den Tag bis abends zu voll. Verschieben geht also nicht.


    Hm, Plan oder Vernunft? Klar macht's Spaß aber macht bei meinem Un-Tempo die Zusatzbelastung überhaupt Sinn?

  2. #2
    Avatar von lilly66
    Im Forum dabei seit
    01.02.2007
    Beiträge
    1.010
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo Socke,

    an Deiner Stelle würde ich erst mal die Nasensache auskurieren. Ich trainiere auch für HM im April und ich denke aber lieber jetzt mal 1 Woche Pause/Regeneration und dann voll wieder einsteigen. Wann ist denn dein HM? Meiner ist am 25.4. und ich habe da noch ne Woche Skiurlaub eingeplant.
    Geb Deinem Körper erst mal Zeit zum gesund werden, Nasennebenhölen können auch richtig schlimm werden und dann kommst du mit ein paar Tagen nicht mehr hin.

    Das wolltest du bestimmt nicht hören, aber wenn ich krank bin dann kann ich normalerweise keinen Sport machen.


    LG Lilly
    1. Wettkampf : 17.05.2008 Viertelmarathon beim Spendenmarathon Chemnitz 01:07:48 h
    Neue PB HM: 02:10h beim 25.Glauchauer Herbstlauf
    http://verstricktundzugesponnen.blogspot.com

  3. #3
    _ Avatar von Überläufer
    Im Forum dabei seit
    02.05.2006
    Ort
    Wien/Klagenfurt
    Beiträge
    2.143
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich würde mich ganz auskurieren und auch das andere Training sein lassen. Lieber ein kurzer Ausfall jetzt, als ein längerer jetzt und später.
    "Unsere Feuerwehrmänner lernen in ihrer Ausbildung, ihre Hosen in 3 Sekunden anzuziehen. Wieviele Hosen kann ein gut ausgebildeter Feuerwehrmann in 5 Minuten anziehen?" - Grigorij Oster

  4. #4

    Im Forum dabei seit
    29.08.2007
    Beiträge
    171
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    02.05.Hannover

    Seufz, ihr werdet Recht haben, sagt mir die Vernunft ja auch, nur im Hinterkopf meckert so
    eine leise Stimme"Faule Socke, ein Problemchen und schon kneifst du..."
    Der innere Jammerlappen halt immer was zu meckern...

  5. #5
    Avatar von lilly66
    Im Forum dabei seit
    01.02.2007
    Beiträge
    1.010
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ja ja das kenn ich auch und nerve dann Familie und Freunde usw. Aber es ist wirklich das beste. Hatte im Januar schnupfen und Druck auf den Nebenhölen, das ist vielleicht fies. Da wollte ich gar nicht laufen. Hab dann inhaliert und Lindenblütentee getrunken und hab eine richtig schlimme Entzündung verhindern könne. Da lag ich dann bei Sonnenschein und schönstem Laufwetter im WZ auf dem Sofa und hab vor mich hingejammert.

    Ich trainier nach einem 12 Wochenplan. Meinen 1. Hm hab ich nach einem 6 Wochen Plan gemacht nur auf ankommen waren dann 2h14min. Sehe es mal so, ein paar Tage Pause lassen auch so manch andere Beschwerden vielleicht verschwinden.

    Ist ja auch noch Zeit bis zum 2.Mai

    Gute Besserung

    Lilly
    1. Wettkampf : 17.05.2008 Viertelmarathon beim Spendenmarathon Chemnitz 01:07:48 h
    Neue PB HM: 02:10h beim 25.Glauchauer Herbstlauf
    http://verstricktundzugesponnen.blogspot.com

  6. #6

    Im Forum dabei seit
    22.06.2004
    Ort
    Harz
    Beiträge
    3.194
    'Gefällt mir' gegeben
    2
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Zitat Zitat von Socke Beitrag anzeigen
    Diese Woche läuft allerdings die Nase mehr als ich, habe eine Nebenhöhlenentzündung und gehen tut schon weh. Fühle mich aber sonst ok, nicht schlapp oder so. Nur sollte es nicht schlimmer werden oder mich erst schlapp machen.
    Hallo auch aus dem Harz.

    Von der Nebenhöhlenentzündung kann ich ein Lied singen, hab es chronisch und oft mit akuter Überlagerung...
    Jegliche starke Belastung macht es schlimmer, der Druck im Kopf wird größer.
    Wenn die akute Entzündung weg ist, dann ist Training möglich, aber auch nicht im Grenzbereich (Intervalle oder lange Läufe) sondern slowly!
    Laß mal Deine Entzündungswerte prüfen. Das ist immer mein Indikator wenn ich unsicher bin.
    Ansonsten: sehr schlapp, müde = Entzündungswert ist meist nicht im Normbereich.

    Zur Therapie kann ich raten: Soledum-Kapseln, Inhalieren (mindestens 2-3x am Tag) und Nase mit Nasendusche spülen.


    LG + gute Besserung!
    Marion

  7. #7
    Gardasee Avatar von viermaerker
    Im Forum dabei seit
    28.07.2003
    Beiträge
    8.110
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Was für eine Frage!

    Da du schon von Anfang an mit deinem Körper lebst solltest du ihn ja inzwischen ein wenig kennen. Meinst Du er will dir was sagen?

    Also hör einfach mal zu und mach eine Pause bzw. passe Deinen Ehrgeiz und dein Training an die Gegebenheiten an. Ein paar TE Trainingsausfall werden deine Vorbereitung nicht nachhaltig negativ beeinflussen.

    Viel Erfolg für Deinen HM!

    Walter
    You can only fail if you give up too soon


  8. #8
    Avatar von schneapfla
    Im Forum dabei seit
    19.09.2009
    Ort
    Nähe Regensburg
    Beiträge
    1.865
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Socke Beitrag anzeigen
    Allerdings überlege ich jetzt, ob ich sinnvollerweise lieber heute nur Krafttraining
    und Crosser nutzen sollte und Samstag dann normal wieder einsteige mit dem längeren Lauf,
    Na ja, ich würde entweder GAR kein Training machen oder maximal die ursprünglich geplante TE "abschwächen", das Krafttraining belastet den Körper ja auch...
    Grüße

    schneapfla

    I was running so fast - it was like the trees were standing still!

  9. #9

    Im Forum dabei seit
    29.08.2007
    Beiträge
    171
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Danke an alle. Hab Pause gemacht und gedehnt, heute auch nur Dehnung und etwas Stabilisierung, den Nebenhöhlen geht's etwas besser, das starke Pochen ist schon mal weg. Und ich hab festgestellt wie schön es doch auf dem Sofa sein kann;))

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. HM-Trainingsplan durchziehen oder 15km-Wettkampf
    Von Hammett im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.03.2009, 20:01
  2. Trainingswettkämpfe 1-2 Tage früher als im Plan?
    Von Lilalump im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.11.2008, 21:20
  3. gute und schlechte Tage
    Von casjopaya im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.06.2008, 19:30
  4. Verkehrte Welt? Mehr schlechte als gute Tage...
    Von Rennschnecke1 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.04.2007, 11:58
  5. Normaler Abrieb oder Schlechte Laufsohle?
    Von parkerlewisiii im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 09.05.2006, 10:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •