+ Antworten
Seite 14 von 14 ErsteErste ... 411121314
Ergebnis 326 bis 339 von 339
  1. #326
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    6.250
    'Gefällt mir' gegeben
    2.048
    'Gefällt mir' erhalten
    3.057

    Standard

    Zitat Zitat von Jhony Beitrag anzeigen
    so sahen meine letzten 12 Wochen aus, ansonsten nur lockere Läufe im ca 5:00min/KM Schnitt.
    Hallo Jhony,

    ich denke, Du machst da viel richtig. Das unterscheidet sich gelegentlich dramatisch von richtig viel
    Wenn Du Dich auf der Basis noch weiterentwickelst, gibt es wenig Gründe das Pferd zu wechseln. Das tolle daran ist, dass Du noch Gestaltungsspielraum zur Verfügung hast. Es gibt leider nur sehr wenige, die Tim Noakes´ Running Law 6 (Achieve as much as possible on a Minimum of Training) sinnvoll umsetzen und beherzigen. Da ist nicht entscheidend, ob bewusst oder unbewusst.

    Ich wünsche Dir noch eine gute Saison und viel Spass beim Training.

    Gruss Heiko

  2. #327
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.329
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    564
    'Gefällt mir' erhalten
    1.157

    Standard

    Ich verstehe die 3x1000 in 10er Tempo nicht.

    Bei Dir sehe ich Potential für sub32, wenn man aus diesem (kaum) Training solche Zeiten laufen kann.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  3. #328
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    6.250
    'Gefällt mir' gegeben
    2.048
    'Gefällt mir' erhalten
    3.057

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Bei Dir sehe ich Potential für sub32, wenn man aus diesem (kaum) Training solche Zeiten laufen kann.
    Genau das dachte ich auch, hab´s mir aber verkniffen zu schreiben

    Ich verstehe die 3x1000 in 10er Tempo nicht.
    Da kann man sicher dran rummäkeln. Die 1000 sind aber am Ende eher Richtung 5er Tempo. Klar gibt´s hier auf der Intensitäts- und auch auf der Volumens Seite (ich meine hier die Anzahl der Intervalle) Spielraum. Aber Jhony hat damit noch gute Fortschritte gemacht. Vielleicht erliegen wir ja auch zu oft dem Drang noch einen draufsetzen zu müssen. Es ist ganz interessant mal zu beobachten wie jemand sich sehr konservativ rantastet. Wenn dann doch nochmal das Plateau kommt, hat er noch ´ne Zündschnur in petto. Irgendwie beneide ich ihn darum

  4. #329
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.329
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    564
    'Gefällt mir' erhalten
    1.157

    Standard

    Ich dachte auch zuerst, dass er über Umfänge kommt, bis ich noch einmal nachgesehen haben und 60km sah. Also gibt es noch 3 Schrauben bei ihm, die man anziehen kann. Und das ist sehr viel (mehr als bei uns )
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  5. #330
    Jhony
    Gast

    Standard

    @Rolli + Leviathan

    Danke für eure Antworten und euer Feedback zum Training der letzten Wochen!

    Ich bleibe weiter dran und schaue wie weit ich mit diesem Pensum komme?! ich hoffe Ende des Jahres eine 33:xx! ab dann muss ich sicherlich ordentlich an den Schrauben drehen!



    Liebe Grüße

  6. #331

    Im Forum dabei seit
    29.05.2013
    Beiträge
    2.492
    'Gefällt mir' gegeben
    14
    'Gefällt mir' erhalten
    52

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Ich verstehe die 3x1000 in 10er Tempo nicht.

    Bei Dir sehe ich Potential für sub32, wenn man aus diesem (kaum) Training solche Zeiten laufen kann.
    +1
    Aber steigere dich langdam, dann steht dir einiges bevor.

  7. #332
    Avatar von KannNix
    Im Forum dabei seit
    22.09.2009
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    531
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    4

    Standard

    Hallo zusammen,

    hole den Faden hier mal wieder hervor, da ich eure (semi-)professionelle Einschätzung benötige, was ich am Sonntag beim Wettkampf "riskieren" soll.
    Ich bin in den letzten Wochen (auszugsweise) folgende Einheiten gelaufen:

    25km in 4:07min/km
    3x 4000m in 3:29min/km mit 6' Pause
    25x 400m in 1:18 mit 1:20 Pause
    5000-1000-1000 in 17:21 / 3:18 / 3:18 mit 6' bzw. 3' Gehpause
    3x5km progressiv + 1km EB (am Stück) in 19:46 / 19:29 / 18:59 / 3:30
    14x 1000m in 3:26min/km mit 2' Gehpause.

    Das war also insgesamt ein Mix aus 10km und HM-spezifischen Einheiten.

    Was denkt ihr, wie ich das 10km-Rennen am Sonntag angehen kann/soll? Bin ein wenig ratlos...
    Zudem überlege ich am 22.09., aber spätestens am 13.10. noch einen Halbmarathon zu laufen, da stellt sich meinerseits die gleiche Frage...

    Danke auf jeden Fall im Voraus für eure Antworten!
    Kai
    Froh, wie seine Sonnen fliegen
    Durch des Himmels prächt'gen Plan,
    Laufet, Brüder, eure Bahn,
    Freudig, wie ein Held zum Siegen.


    Bestzeiten:
    5,0km -> 16:57 (02/2015)
    10,0km -> 34:19 (03/2016)
    21,0975km -> 1:15:56 (06/2013)
    42,195km -> 02:41:13 (09/2013)

  8. #333
    Avatar von Fusio
    Im Forum dabei seit
    03.01.2007
    Beiträge
    1.268
    'Gefällt mir' gegeben
    11
    'Gefällt mir' erhalten
    21

    Standard

    Also für mich schaut das schwer nach neuer Bestzeit aus - wenn Wetter, Strecke und Tagesform stimmen.
    Hau rein

  9. #334

    Im Forum dabei seit
    11.07.2012
    Beiträge
    1.487
    'Gefällt mir' gegeben
    95
    'Gefällt mir' erhalten
    217

    Standard

    Denke auch da geht ordentlich was 33:50 - 34:20. Hau rein Kollege!

  10. #335

    Im Forum dabei seit
    24.09.2018
    Beiträge
    343
    'Gefällt mir' gegeben
    107
    'Gefällt mir' erhalten
    214

    Standard

    Wie schnell waren deine Einheiten denn bei den 34:19? Und was ist dein Ziel für diesmal? Vor allem von den 3 x 4000 m ausgehend würde ich sagen das zumindest Sub 35 problemlos drin sein sollte. Also vlt. so mit 3:26 min/km angehen auf die erste Hälfte.

    Auf jeden Fall wünsche ich viel Erfolg!

    Zitat Zitat von bme Beitrag anzeigen
    Denke auch da geht ordentlich was 33:50 - 34:20. Hau rein Kollege!
    Also die genannten Einheiten könnte ich denke ich sogar alle einen Ticken schneller laufen, aber bei mir hatte es vor ein paar Wochen ja nur zu 34:11 gereicht. Ok, mit optimaler Renneinteilung wäre 33:50 vlt. drin gewesen. Hoffentlich macht KannNix das besser, auch wenn es mir bei dem Namen schwer fällt das zu glauben

  11. #336
    Avatar von KannNix
    Im Forum dabei seit
    22.09.2009
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    531
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    4

    Standard

    Zitat Zitat von V-Runner Beitrag anzeigen
    Wie schnell waren deine Einheiten denn bei den 34:19? Und was ist dein Ziel für diesmal? Vor allem von den 3 x 4000 m ausgehend würde ich sagen das zumindest Sub 35 problemlos drin sein sollte. Also vlt. so mit 3:26 min/km angehen auf die erste Hälfte.
    Auf jeden Fall wünsche ich viel Erfolg!
    Ziel ist unter 35, allerdings weiß ich nicht, ob die Strecke da mitspielt. Das war bei den 34:19 (Bayerkreuz, 7° C) schon optimal.

    An die Einheiten von damals kann ich mich leider nicht mehr im Detail erinnern und meine Aufzeichnungen sind leider auch verschwunden.
    Allerdings kann ich mit Sicherheit sagen, dass ich damals keine 14x1000, 25x400 oder ähnliche Intervalleinheiten mit so hoher Wiederholungszahl gelaufen bin.
    Ich werde deinen Rat befolgen und einfach mal mit 3:26min/km angehen und sehen, was am Ende passiert. No risk, no fun!


    Zitat Zitat von V-Runner Beitrag anzeigen
    Also die genannten Einheiten könnte ich denke ich sogar alle einen Ticken schneller laufen, aber bei mir hatte es vor ein paar Wochen ja nur zu 34:11 gereicht. Ok, mit optimaler Renneinteilung wäre 33:50 vlt. drin gewesen. Hoffentlich macht KannNix das besser, auch wenn es mir bei dem Namen schwer fällt das zu glauben
    Erwischt. Renneinteilung war bisher nie meine Stärke
    Froh, wie seine Sonnen fliegen
    Durch des Himmels prächt'gen Plan,
    Laufet, Brüder, eure Bahn,
    Freudig, wie ein Held zum Siegen.


    Bestzeiten:
    5,0km -> 16:57 (02/2015)
    10,0km -> 34:19 (03/2016)
    21,0975km -> 1:15:56 (06/2013)
    42,195km -> 02:41:13 (09/2013)

  12. #337

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    1.672
    'Gefällt mir' gegeben
    1.863
    'Gefällt mir' erhalten
    953

    Standard

    Aufgrund fehlender Kompetenz in diesem Bereich kann ich dazu keine Einschätzung geben, wünsche aber trotzdem schonmal viel Erfolg am Sonntag!
    Im Wettkampf ist manchmal mehr möglich als man vielleicht vorher angenommen hat

  13. #338
    Avatar von KannNix
    Im Forum dabei seit
    22.09.2009
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    531
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    4

    Standard

    Hallo zusammen,

    kurzes Update: ich habe mich am vergangenen Freitag kurzfristig dazu entschieden, voll durchzutrainieren und den 10er nur als harten Tempodauerlauf auf dem Weg zu einer guten Halbmarathonzeit zu nehmen. Im Nachhinein hat sich das als gute Entscheidung herausgestellt, denn die Strecke war alles andere als schnell. Viel Waldboden, teils sehr eckig, dazu 50 Höhenmeter und wellig. Am Ende bin ich - natürlich mit nun relativ müden Beinen von der Woche - in 36:28 ins Ziel.

    Die Zeit klingt jetzt erst einmal nicht berauschend, ich bin aber zufrieden. Die ersten 5km gingen immerhin noch in 3:33min/km, danach musste ich etwas abreißen lassen. Für diese Woche sind dann noch 4-5x 3000m geplant.

    Haut rein!
    Froh, wie seine Sonnen fliegen
    Durch des Himmels prächt'gen Plan,
    Laufet, Brüder, eure Bahn,
    Freudig, wie ein Held zum Siegen.


    Bestzeiten:
    5,0km -> 16:57 (02/2015)
    10,0km -> 34:19 (03/2016)
    21,0975km -> 1:15:56 (06/2013)
    42,195km -> 02:41:13 (09/2013)

  14. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von KannNix:

    RunSim (11.09.2019)

  15. #339
    Avatar von KannNix
    Im Forum dabei seit
    22.09.2009
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    531
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    4

    Standard

    Mein umgeworfener Plan sieht nun wie folgt aus:

    Ich werde am Sonntag beim Rhein-City-Run (21,1km) von Düsseldorf nach Duisburg starten und mal schauen, wie viel Tinte ich lauftechnisch schon auf dem Füller hab. Danach hab ich dann - falls es völlig schiefgeht - noch einmal drei Wochen, bis mein eigentlich geplanter Saisonhöhepunkt in Köln auf dem Programm steht. Wiederum ein Halber.

    Am vergangenen Freitag habe ich meine QTE an Greif angelehnt und 6000-4000-2000 mit 6' und 4' Pause gemacht. Die Pace war sehr stabil bei 3:36 / 3:37 / 3:35.

    Diese Woche werde ich dann tatsächlich mal versuchen, ein vernünftiges Tapering hinzubekommen und am Donnerstag nur "kurz" was für die Geschwindigkeit zu machen.
    Froh, wie seine Sonnen fliegen
    Durch des Himmels prächt'gen Plan,
    Laufet, Brüder, eure Bahn,
    Freudig, wie ein Held zum Siegen.


    Bestzeiten:
    5,0km -> 16:57 (02/2015)
    10,0km -> 34:19 (03/2016)
    21,0975km -> 1:15:56 (06/2013)
    42,195km -> 02:41:13 (09/2013)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 10000m unter 40min oder 1000m unter 3min?
    Von Maxi B im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 29.11.2008, 19:41
  2. Unter 1:49 oder unter 1:38?
    Von Flemming im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.05.2007, 11:02
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.10.2006, 15:23
  4. 10 km unter 34 Min.
    Von Baecker im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.01.2004, 23:34
  5. 5 KM unter 20 min ?
    Von Christoph2 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.10.2002, 13:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •