Thema geschlossen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 61
  1. #1
    3 Totenköpfe auf einen Streich Avatar von Chip
    Im Forum dabei seit
    19.05.2008
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    1.460
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Wie werd ich Stronggummi?

    Wie werd ich Stronggummi

    Irgendwie hatte ich das mit dem Klettern und durch Schlamm waten in Weeze schon letztes Jahr im Auge, aber da passte es überhaupt nicht. Deshalb hab ich mich für 2010 eingetragen und trotz der explodierenden Preise zugeschlagen. Zum Glück haben noch einige andere bekloppte Gummis das Wagnis auf sich genommen und so brauchte ich nicht alleine die Aufgabe "werde Stronggummi" angehen. Hier übers Forum kam noch Damagic dazu und so verabredete sich eine bunte Truppe zum gemeinsamen Frühstückspicknick in Weeze.


    Durch unsere zeitige Anfahrt (trotz des Spruches "ich war noch nie 3h vor dem Start auf einer Veranstaltung) kamen wir auch mit wenig Verzögerung gegen 9:00 auf dem Parkplatz an. Da Zuschauer und Teilnehmer auf den gleichen Platz mussten zeichnete sich schon ab das es hier später eng werden kann. Im nachhinein kam raus, das nicht wenige Teilnehmer später nicht mehr auf den Parkplatz gelassen wurden und so die Startzeit nicht mehr schafften und nicht mehr starten durften. Auch unser Cantor mit Kumpel schaffte es so eben in der Karenzzeit von 45 Minuten (sprich 12:45) zu starten.

    Wir anderen waren aber völlig entspannt auf einem Hindernis mit unserem Frühstück beschäftig. Es gab alles und reichlich, so das wir schon mit dem Gedanken spielten unseren Überfluss an die vorbeiwandernden Leute zu verkaufen. Nachdem Dudl mit Familie auch noch zu uns stieß (er hatte kurzfristig einen Startplatz ergattert) versuchten wir einen Schlachtplan für die 18km mit 14 Hindernissen zu schmieden. Thomas ist ja das 2. Jahr dabei und konnte noch wertvolle Tipps geben. Auf alle Fälle wollten wir Gummis gemeinsam starten und sehen was geht.
    Wie immer ging das in die Hose, nach Pixi und Taschenabgabe lief die Zeit weg, Überraschung nur noch 20 Minuten bis zum Start, keine einlaufen etc. Schlimmer, haben wir uns noch nicht mal im Startbereich gefunden! Da ich der einzige mit Handy auf der Strecke war und meine verbleibende Begleiterin körperlich nicht in der Lage war über ihren Vordermann hinwegzusehen konnte ich nur noch beim "Wir nicht Hüpft der ist kein Stronman" nach den anderen schauen. Und richtig, Daniel und Thomas sind keine 20 m Vor uns und klettern in den Block. Aber da hilft kein Rufen und brüllen, 7000 Starter machen das unmöglich.
    Also erst mal so los und hoffen die beiden vor uns einzuholen. Mit dem Startschuss geht es richtig ab, wir beide hatten uns aber was diese wild losstürmende Horde angeht schön zurück und laufen den geplanten 6er Schnitt - wenn es dann geht. Überraschend verengt sich die Strecke nach kurzer Zeit und die Läufer stauen sich auf. Erfrischender weise entfällt hier aber das sonst so bekannte Hauen und Stechen, es geht überraschend gesittet zu. Es geht über die ersten Hindernisse, wie ich gelernt habe Schrittfrequenz erhöhen und mit den Armen den Berg hochziehen, Bergab wird gerutscht. Ich merke aber schnell das es im Konvoi nicht so einfach ist, immer wenn es die 7 Meter wieder runter geht hat man Angst von hinten fällt dir jemand in die Beine. Es Staubt unsäglich und so langsam merke ich das es heute ein harter Tag wird. Meine Mitstreiterin prustet immer fester und schickt mich alleine vor. Ich will eigentlich nicht aber durch diese Enge hat man eh kaum eine Möglichkeit zusammen zu bleiben. Also gebe ich Gas um doch die beiden Vor mir liegenden einzuholen (erster schwerer Fehler). Ich komme durch den ersten Matsch und meine Waden sind von der plötzlichen Abkühlung geschockt, genau wie mein Fodpad, also nix mehr mit Pace für den Rest. Nach einer unsagbar langen staubigen Strecke kommt also endlich das berühmte Spidernetz. Hier stehen schon über Tausend ? Läufer und warten darauf auf das Hinderniss zu kommen. Also stelle auch ich mich schön brav an und warte - fast 20 Minuten bis zum ersten Strohballen. Oben auf der ersten Betonplatte sehe ich Thomas und Daniel, sie mich auch aber ein zusammenkommen ist nicht möglich. Von hier an erfasse ich die tolle Kameradschaft des Strongmanrun richtig. Jeder hilft jeden, dutzende Hände strecken sich dir entgegen oder schieben von hinten, keiner beharrt auf seinen Platz und keine "nach mir die Sintflut Mentalität" ich bin begeistert! Unschön allerdings ist das plötzlich die Umgehung aufgemacht wird so das die mir nachfolgenden Läufer das Hindernis einfach umlaufen können. Ich bin zwar hier um solche Hindernisse zu überqueren und was interessiert mich das was andere machen - aber so was frustriert einfach. Ich werde unkonzentriert und rutsche mit dem Fuß in einen Reifen. Der nächste Reifen verschiebt sich und ich stecke fest wie in einer Bärenfalle. Sofort hilft mir an Nachfolger und wirft den Reifen beiseite - Danke! Bis auf ein paar Schrammen scheint alles in Ordnung.
    Weiter geht’s durch ne Moddergrube und dann endlich zur ersten Verpflegung. Was zu trinken, alles ist Staubtrocken. Dann ein bisserl auf Knien kriechen und dann zum (im nachhinein) schlimmsten Teil der Strecke, Richtung Kiesgrube. Hier kommt ein Sand wie ihn Holland an der Küste nicht hat. Jeder Schritt wird dreifach schwer und es geht mächtig berauf und bergab. Da scheinen die Wasserstrecken richtig erholsam (2. großer Fehler). Glaubt man, aber ich merke das meine erhitzten Waden dann doch mit der Kneipkur nicht wirklich klarkommen.
    Dann kommt er endlich der berüchtigte Gulf von Weeze. 2,5m Tief - man muß schwimmen. Mir kommen einige wieder entgegen die doch lieber die Pussy-Lane (einen zugelassenen Umweg von 500m) nehmen. Ich hab aber noch soviel Adrenalin in den Knochen und stürze mich in die Fluten. Ob die vielen Taucher und Rettungssanitäter hier einen Grund für ihr hier sein haben? Es ist arschkalt und mein Köper ist eh durch die vorherigen Anstrengungen überhitzt. Aber nach 40 Metern bin ich durch und kämpfen mich aus dem Schlamm heraus und Richtung Start/Ziel. Der Sand wird immer schlimmer, nur mit Mühe kann ich laufen und nicht wie viele hier walken. Nach noch einem knackigen Anstieg biege ich endlich auf die Zielgerade ein und höre das der Sieger bereits im Ziel ist. Irgendwie hab ich es verpasst wie der mich überrundet hat - oder war der im Hubschrauber?
    Als ich die Ziellinie überschreite (erste Runde) sehe ich zu meinem erschrecken 1:47:xx die offizielle Richtzeit ist 3:30 das kann ich nie mehr rausholen, egal was ich an den Hindernissen einsparen kann. Ich muss mich sowieso zusammenreißen auf die 2. Runde zu gehen.
    Und diese 2. Runde wird für mich hart, richtig hart. ich will euch das Gejammer ersparen, meine Gehpausen, Krämpfe in den Waden und im den Oberschenkeln und meine Angst unentenhaft deshalb im Gulf of Weeze zu ertrinken.
    Ich hatte aber trotzdem noch schöne Begegnungen, u.a. mit dem Typ der auf seiner Gummipuppe durch den See geschwommen ist und auf meine Ermahnung keine Schweinereien zu machen meinte "Bei der Wassertemperatur geht eh nix, selbst wenn er wollte" mit dem Kerl mit der Schweinemaske, Komplimente für meine sexy Strümpfe und und und...
    Denn es war trotz der Schmerzen eine klasse Partie.
    Zum Schluss hab ich es wenigstens noch laufend auf die Zielgerade und ins Ziel geschafft, die Zeit mit 3:45 jenseits von dem was ich wollte aber wenn man keine Rechnung offen hat warum soll man wiederkommen? Weil es einfach geil ist!

    PS Im Zielbereich haben wir uns zum Glück alle noch getroffen und unsere Wunden lecken können - auch die ,die trotz Anreise am Vortag den Start nur in allerletzter Sekunde geschafft haben
    PPS Im nachhinein haben Leute mit Forerunner die Strecke auf 23km gemessen, nicht das es meine Zeit entschuldigt
    bwg Chip

    RunningTurtle: "Einmal muß jeder Radiergummi nach Bernau"


  2. #2
    3 Totenköpfe auf einen Streich Avatar von Chip
    Im Forum dabei seit
    19.05.2008
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    1.460
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Müde Helden
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    bwg Chip

    RunningTurtle: "Einmal muß jeder Radiergummi nach Bernau"


  3. #3
    Einfach-so-Läufer Avatar von Reno
    Im Forum dabei seit
    23.12.2004
    Ort
    Oberpfalz
    Beiträge
    1.339
    Blog Entries
    20
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Starker Bericht und klasse Leistung

    Aber definitiv nix für mich.
    Reno
    Alle Äußerungen von mir sind meine persönliche Meinung und Resultat aus gelesenen, gehörten und teilweise selbst erlebten.
    Dies bitte ich zu beachten

    10km 00:49:19 06.05.2006 26. Weidener Straßenlauf
    HM 01:51:38 02.09.2007 Ältötting
    M 03:55:20 28.06.2009 Fürth


  4. #4
    Bleistiftverfolger Avatar von Rennente
    Im Forum dabei seit
    22.07.2007
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    4.564
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    1. Danke das du mir die Arbeit abgenommen hast!
    2. Dem habe ich nämlich nicht viel hinzuzufügen (aber vielleicht raffe ichmicht DAZU noch auf;-)
    3. Die versteckten Bohaftigkeiten über eine nicht genannte Mitäuferin haättest du dir sparen können, besonders, da diese dir noch einen Glücksbringer mitgebracht hatte,d er jetzt einsam bei TomRun im Auto schamchtet, wo er oder besser SIE dann leider ein 2. Mal vergesen wurde --->Teufelsente goes Berlin, äh, Backnang, äh DORTMUND ahhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh die verbotene Stadt
    You must do the thing you think you cannot do!
    Eleanor Roosevelt



    RunningTurtle: "Einmal muß jeder Radiergummi nach Bernau"

  5. #5
    3 Totenköpfe auf einen Streich Avatar von Chip
    Im Forum dabei seit
    19.05.2008
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    1.460
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Rennente Beitrag anzeigen
    2. Mal vergesen wurde --->Teufelsente goes Berlin, äh, Backnang, äh DORTMUND ahhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh die verbotene Stadt
    Um Gottes willen
    bwg Chip

    RunningTurtle: "Einmal muß jeder Radiergummi nach Bernau"


  6. #6
    Avatar von Voyager
    Im Forum dabei seit
    04.09.2006
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    925
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo Chip,

    vielen Dank für Deinen interessanten Bericht
    Klasse gemacht
    meinen Respekt habt Ihr
    Viele Grüße

    Petra
    -------------------------------------------------------------------


  7. #7
    Avatar von TomX
    Im Forum dabei seit
    13.07.2006
    Ort
    Mailand
    Beiträge
    1.088
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Klasse Leistung und super Bericht!

    Auch wenn ich mir gewünscht hätte, du wärst etwas mehr auf das Picknick eingegangen

    Ihr scheint ja euern Spaß gehabt zu haben und mir hat es Spaß gemacht, das zu lesen. Auch wenn die Veranstaltung für mich selbst jetzt auch nichts wäre.

  8. #8
    es läuft Avatar von TomRun
    Im Forum dabei seit
    04.07.2007
    Ort
    Berlin & Backnang
    Beiträge
    3.425
    'Gefällt mir' gegeben
    9
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Wenn ich mal groß bin, möchte ich auch mal so stark und schnell werden

    23km ?, das erklärt einiges
    Gruß von TomRun


  9. #9
    Bleistiftverfolger Avatar von Rennente
    Im Forum dabei seit
    22.07.2007
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    4.564
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Wie werd ich Semi-Strong-Tussi -

    - oder das Ganze aus Sicht einer tiefergelegten Mitläuferin
    Eigentlich wollte ich nicht so recht, aber der Spaß am spielen in Matsche und die Überredenskunst von zwei Radiergummis schafften es dann recht schnell, dass ich mich anmeldete.
    Strongtussi 2010 wollte ich werden.
    Dann kam aber der Plan den Hamburg Marathon zu laufen dazwischen, 2 Wochen vor meinem zweiten Marathon wollte ich dieses Risiko und die Anstrengungen nicht auf mich nehmen, damit war der Lauf vom Plan gestrichen.
    Doch Erstens kommt es anders…
    Übelste Wetter- oder besser Straßenzustände, ein großes Motivationsloch, eine mehrwöchiger grippaler Infekt und ich-weiß-nicht-mehr-was-noch machten die Hamburg-Pläne schnell zunichte.

    Stattdessen explizite Planung des Strong-Weekends mit allem was für Radiergummis dazu gehört.

    Samstag Anreise von TomRun, der gleich zum Golfen verschwindet, derweil ich meine Nägel in unauffälligen Tarn-Schwarz lackiere.
    Anschließendes Treffen mit Chip, der uns anhand detaillierter Ausdrucke und Kommentare erklärt, wie harmlos das ist, was uns am nächstens Tag erwartet. Nebenbei Verzehr von Nudeln.
    Anprobe der von Tom Run mitgebrachten Strong-Shirts bestätigt die Auswirkungen des Nicht-trainierens des letzten Monate. Warnung: Asics schneidert mit Taille!!!
    Irgendwer hatte die Idee, dass man für einen 60 min. Fahrtzeit entfernten Lauf 5 Stunden vorher aufstehen sollte!!!!
    Also auf zum Brötchen holen und dann Chip einsammeln, TomRun hatte statt AC/DC oder Linkin Park leider nur deutsche Volksmusik
    Aber egal, auf nach Weeze! Nach einigen organisatorischen Pannen dann endlich Treffen zum Frühstück.

    An dieser Stelle bitte bei meinem Vorscheiber nachlesen …

    Nach gefühlten 10km, Unmengen geschlucktem Staub und Sand, der auch bis in meine Socken vorgedrungen war (durch die Schuhe oder durch die Nase???) kam endlich ein Schild….3km
    Äh, was?
    Das lag sicher an meiner Sonnenbrille, die ich in all dem Streß beim Start vergessen hatte, eigentlich wollte ich sie nämlich abgeben… - jetzt war ich dankbar, dass all der Staub nicht bis in meine Augen vordringen konnte, - ich hatte nämlich keine Spülflüssigkeit für Kontaktlinsen dabei!
    Irgendwann musste doch jetzt endlich ein Hindernis mit Wasser kommen? Mir war warm, ich hatte Durst, spürt schon einen Sonnenbrand auf meiner Nase jucken und ich wollte endlich diese Runde beenden und schlapp machen!!!
    Was Chip über das Spiderweb schreibt kann ich nur bestätigen, sowohl das tolle Miteinander, als auch die absolut unverständliche Öffnung des Seitenwegs.
    Allerdings habe ich mir, bedingt durch meine 161 cm einige sehr üble Schrammen beim Überwinden der Betonröhren zugezogen. Das Spiderweb selber dagegen fand ich extrem harmlos.

    Nun sieht man den Start-Zielbereich schon, hat aber noch eine schier unendliche Strecke aus Sand, Kies, Schlamm, Hamsterkäfigen usw. vor sich. Die Steilkurve dazwischen war erfreulicherweise auch nur eine kleine Erholungspause.

    Das Wasser kam! Eins nach dem anderen, immer höher bis ich endlich schwimmen durfte – boah tat das gut. Im Gegensatz zu den meisten habe ich das kalte Wasser als wohltuend empfunden, bin auch schnell durch gekommen nur leider beim Verlassen der Grube mehrfach ca. ½ Meter tief eingesunken und in den Modder gefallen – wo sich der Schlamm dabei überall eingenistet hat ist echt spektakulär.

    Ein par Mal habe ich überlegt, doch eine 2. Runde zu machen, aber unabhängig von den zweiten 9km (oder wohl eher 10-11 wie sich inzwischen manifestiert), die ich sicher irgendwie bewältigt hätte, war mir klar, dass ich die Hindernisse nicht noch einmal unbeschadet überstanden hätte.

    Wenn Chip sich das Jammern gespart hat, okay…ich nicht… ich habe mich bei meinem ersten und bisher einzigen Marathon nicht einmal auch nur annähernd so übel gefühlt wie einige Male auf diesem Kurs! Jaja, ich weiß, ich bin total außer Form, null Kondition… aber WOW…
    DAS HAT SPAß GEMACHT!!!!!

    Nach genau 2:08 Brutto war Schluss für mich, Die Medaille habe ich mir natürlich gekniffen (Ansporn für 201x?).
    Nach reichlich trinken und dem zweifelhaften Genuss eines Stücks Apfelkuchen von der Konsistenz der Schlammgruben habe ich es einigen andern Läufern nachgemacht und Socken und Schuhe ausgezogen… Viel Sand, Wasser und eine Blase kamen zum Vorschein.
    Dann noch T-Shirt abholen und ab zu einem sonnigen Plätzchen in Zielnähe um auf „meine“ Jungs zu warten.

    Udo konnte ich dann auch abklatschen, kurz bevor ich eingedöst bin und auf dem Weg in den Zielbereich habe ich dann auch Dudl und seine Familie getroffen. Dort haben wir uns dann gesammelt und noch eine super-witzige Stunde miteinander verlebt.
    Irgendwann konnte Udo wieder stehen und hat sogar einen kurzen Barfuß-Sprint mit mir zum Cola-Zero Stand gemacht. Die Mädels waren begeistert und zückten sofort die Dosen, - hier gab es nämlich glücklicherweise noch kühles Nass reichlich!

    So sind wir dann irgendwann, notdürftig gesäubert, wieder gen Heimat und haben viel zu erzählen und sicherlich noch lange Zeit zum darüber nachdenken. Ein großer Vorrat an Motivation, Anspielungen, Zusammenhalt und Witzeleien wurde wohl auch von Jedem mitgenommen! Und so kann ich nur feststellen:
    Ich bin Semi-Strong-Tussi und hoffentlich kommt der Strongman Run, bei dem ich fit bin und den doppelten Spaß genießen kann!

    Rennente – SST
    Zuletzt überarbeitet von Rennente (19.04.2010 um 15:13 Uhr)
    You must do the thing you think you cannot do!
    Eleanor Roosevelt



    RunningTurtle: "Einmal muß jeder Radiergummi nach Bernau"

  10. #10
    Avatar von acaffi
    Im Forum dabei seit
    14.07.2007
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.440
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo Udo,

    toller Bericht und tolle Leistung von dir

    Was ich nicht so ganz verstehe, kürzlich erzähltest du was von 'wieder von vorne anfangen'. Wenn so 'wieder von vorne anfagen' aussieht, fang ich auch von vorne an .

    Für mich persönlich wäre einzig die Teilnahme am Frühstück reizvoll

    Achim
    Man muß das Unmögliche so lange anschauen,
    bis es eine leichte Angelegenheit ist.
    Das Wunder ist eine Frage des Trainings.

    Carl Einstein

  11. #11
    Avatar von acaffi
    Im Forum dabei seit
    14.07.2007
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.440
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Rennente Beitrag anzeigen
    Rennente – SST
    Nicht nur SSt sondern auch eine Heldin. Super Yvonne

    Achim
    Man muß das Unmögliche so lange anschauen,
    bis es eine leichte Angelegenheit ist.
    Das Wunder ist eine Frage des Trainings.

    Carl Einstein

  12. #12

    Im Forum dabei seit
    02.09.2009
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    211
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich möchte auch so hart werden wie Ihr.
    Ich überlege ernsthaft, mich nächstes Jahr auch anzumelden.

  13. #13
    Bleistiftverfolger Avatar von Rennente
    Im Forum dabei seit
    22.07.2007
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    4.564
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von normalzustand Beitrag anzeigen
    Ich möchte auch so hart werden wie Ihr.
    Ich überlege ernsthaft, mich nächstes Jahr auch anzumelden.
    WARTELISTE!
    You must do the thing you think you cannot do!
    Eleanor Roosevelt



    RunningTurtle: "Einmal muß jeder Radiergummi nach Bernau"

  14. #14

    Im Forum dabei seit
    02.09.2009
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    211
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Rennente Beitrag anzeigen
    WARTELISTE!
    Kann ja nicht schaden. Hab ich auch mal gemacht.

  15. #15

    Im Forum dabei seit
    21.12.2006
    Beiträge
    3.548
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hee Udo, Yvonne, Thomas und Dudl

    ihr seid echte Helden und irgendwann will ich das auch mal, aber ich denke mal das ich in der Röhre den ganzen Verkehr aufhalten würde, deswegen irgendwann mal...

    Hat Spaß gemacht eure Berichte zu lesen.

    Pflegt euch gut und eure Blasen

  16. #16
    Bleistiftverfolger Avatar von Rennente
    Im Forum dabei seit
    22.07.2007
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    4.564
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Laufschnecke Beitrag anzeigen
    Hee Udo, Yvonne, Thomas und Dudl

    ihr seid echte Helden und irgendwann will ich das auch mal, aber ich denke mal das ich in der Röhre den ganzen Verkehr aufhalten würde, deswegen irgendwann mal...

    Hat Spaß gemacht eure Berichte zu lesen.

    Pflegt euch gut und eure Blasen
    Nix da Beate, es ging ÜBER die Röhren und die waren leider etwa meine Größe... d.h. da wärst du klar im Vorteil - also los geht´s
    You must do the thing you think you cannot do!
    Eleanor Roosevelt



    RunningTurtle: "Einmal muß jeder Radiergummi nach Bernau"

  17. #17
    Avatar von Jolly Jumper
    Im Forum dabei seit
    05.05.2008
    Beiträge
    3.892
    'Gefällt mir' gegeben
    57
    'Gefällt mir' erhalten
    43

    Standard

    Das klingt nach ner richtig guten Party, das ganze Wochenende. Danke für den Bericht, so ein Mist würde mir auch mal Spaß machen....

  18. #18
    Bleistiftverfolger Avatar von Rennente
    Im Forum dabei seit
    22.07.2007
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    4.564
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Dann hol` dir mal noch ein bisschen Appetit:
    Sportograf @ StrongmanRun 2010 in Weeze
    You must do the thing you think you cannot do!
    Eleanor Roosevelt



    RunningTurtle: "Einmal muß jeder Radiergummi nach Bernau"

  19. #19
    ....... Avatar von Marienkäfer
    Im Forum dabei seit
    03.07.2004
    Ort
    Häsin
    Beiträge
    3.387
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Tolle Berichte! Erholt euch gut, seid stolz, meldet euch schnell wieder an...
    ich mache euch da keine Konkurrenz. Aber Respekt!
    Sag nicht alles, was du weißt, aber wisse immer, was du sagst (Matthias Claudius)


  20. #20
    Avatar von RunningTurtle
    Im Forum dabei seit
    11.01.2005
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    663
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Marienkäfer Beitrag anzeigen
    Tolle Berichte! Erholt euch gut, seid stolz, meldet euch schnell wieder an...
    ich mache euch da keine Konkurrenz. Aber Respekt!
    Das sehe ich ganz genau so Ihr seid zu stark für mich

    Fleißiges Wunden lecken wünscht
    Giselle

  21. #21

    Im Forum dabei seit
    13.07.2005
    Beiträge
    5.637
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ist vielleicht jetzt etwas ketzerisch, die Frage:
    Hat jetzt der Fotograf einfach vor allem die maskierten Leute abgelichtet, oder warum werde ich den Eindruck nicht los, dass es sich hier mehr so um eine Art Streetparade für Dreckfinken gehandelt hat?

    Marianne

  22. #22
    Bleistiftverfolger Avatar von Rennente
    Im Forum dabei seit
    22.07.2007
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    4.564
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von SchweizerTrinchen Beitrag anzeigen
    Ist vielleicht jetzt etwas ketzerisch, die Frage:
    Hat jetzt der Fotograf einfach vor allem die maskierten Leute abgelichtet, oder warum werde ich den Eindruck nicht los, dass es sich hier mehr so um eine Art Streetparade für Dreckfinken gehandelt hat?

    Marianne
    Halb/Halb, das sind die vorläufigen "best of" und da hat man wohl die kostümierten TN ausgewählt, das Volk kommt erst morgen Abend
    You must do the thing you think you cannot do!
    Eleanor Roosevelt



    RunningTurtle: "Einmal muß jeder Radiergummi nach Bernau"

  23. #23
    Echte Marathona Avatar von Erdbeerkeks
    Im Forum dabei seit
    14.02.2007
    Ort
    Siehdichum
    Beiträge
    1.908
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    @Udo, Yvonne, Dudl und wer sich noch alles diese Pampe angetan hat:

    Ihr habt meinen allergrößten Respekt und ihr seid alle Helden ,
    aber für mich ist das definitiv nichts. Schon weil ich wasserscheu bin .

    Viele Grüße
    Anett

  24. #24

    Im Forum dabei seit
    12.11.2009
    Ort
    Wien-Brigittenau
    Beiträge
    274
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Klasse Bericht Da bekommt man gleich Lust sich fürs nächste Jahr anzumelden

  25. #25
    nur noch selten hier
    Im Forum dabei seit
    10.11.2007
    Beiträge
    1.497
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Erdbeerkeks Beitrag anzeigen
    @Udo, Yvonne, Dudl und wer sich noch alles diese Pampe angetan hat:

    Ihr habt meinen allergrößten Respekt und ihr seid alle Helden ,
    aber für mich ist das definitiv nichts. Schon weil ich wasserscheu bin .

    Viele Grüße
    Anett
    Habt Ihr fein gesprungen, Ihr Schlammspringer!

    Meine liebe Geburtstagsgleiche: Du wirst mir jetzt aber unheimlich! Wasserscheu bin ich nämlich auch!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Werd's dann mal versuchen
    Von Muskelkater im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.04.2010, 09:47
  2. ich werd um den vorletzten Platz kämpfen...
    Von Mahong im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.01.2009, 13:52
  3. jetzt werd ich übermütig
    Von kitty im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 15.08.2006, 09:15
  4. Wie werd ich eigentlich schneller?
    Von Maurice im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 18.04.2006, 22:08
  5. Ich werd wahnsinnig...
    Von pingufreundin im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.11.2004, 22:29

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •