Thema geschlossen
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    07.05.2010
    Beiträge
    4
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard 3000m Lauf - dringend Hilfe benötigt!!!

    Hallo Ihr,
    ich habe mich heute hier angemeldet, weil ich einfach nicht mehr weiter weiß. Ich studiere im vierten Semester Sport und muss um mein Studium fortführen zu können 3000m in 14:30min laufen.
    Ich habe den Lauf letzten Sommer gemacht und bin trotz viel Training durchgefallen! Jetzt ist Mitte bis Ende Juli mein zweiter Versuch. Ich bin 1,72 groß und 64 kg schwer. Ich spiele normalerweise Basketball, will mich jetzt aber voll aufs Laufen konzentrieren, da ich den Lauf unbedingt schaffen muss! Meine Zeit die ich im Moment laufe liegt ungefähr bei 15:30 also eine Minute zu langsam!
    Könnt ihr mir irgendwie helfen? Ich bräuchte einen Trainingsplan an den ich mich halten kann, weil ich durch mein eigenes Gelaufe einfach keinerlei Fortschritte merke!
    Ich wär euch wirklich sehr dankbar, wenn ihr mir weiterhelfen würdet!
    Viele liebe Grüße, Annika

  2. #2
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    17.782
    'Gefällt mir' gegeben
    62
    'Gefällt mir' erhalten
    500

    Standard

    Hi Annika

    na dann schreib doch mal auf, was Du im Vorjahr "viel" geübt hast, das dann für das Durchfallen gesorgt hat. So genau wie möglich, runter bis auf die einzelnen Tage, mit Distanzen, Zeiten und was Du dann laufen konntest, als es "ernst" wurde.

    Was bist Du gelaufen, bis Du entschieden hast, Dich auf das Laufen zu konzentrieren.

    Und dann so genau wie oben: Was hast Du in den letzten 3 Monaten trainiert.

    Dann könnte Dir vielleicht geholfen werden, sicher nicht von mir. Sagen wir es einmal so: ich versuche Dich mit diesem Beitrag den Kennern "zuzuführen" .

    Knippi

  3. #3

    Im Forum dabei seit
    07.05.2010
    Beiträge
    4
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Letzter Trainingsplan

    Das hier ist mein letzter Trainingsplan im Anhang, der mich nebenbei bemerkt zumindest etwas überfordert hat! Bevor ich den angefangen habe hatte ich ungefähr eine Zeit von 16:00 Minuten, bei der Hälfte der Wochen war ich dann ungefähr bei 15:00 und dann hat das ganze leider stagniert. Bin dann einmal 14:55 gelaufen, aber das war auch das Beste!
    Im Moment laufe ich zweimal die Woche circa 3,5 km - das letzte mal in 18 Minuten...das ist wahrscheinlich viel zu wenig, deswegen brauche ich ja eine Anleitung, ich hoffe ihr könnt mir helfen!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  4. #4
    Avatar von Fire
    Im Forum dabei seit
    21.05.2008
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    4.416
    'Gefällt mir' gegeben
    23
    'Gefällt mir' erhalten
    24

    Standard

    Zitat Zitat von Glüppine Beitrag anzeigen
    Das hier ist mein letzter Trainingsplan im Anhang, der mich nebenbei bemerkt zumindest etwas überfordert hat! Bevor ich den angefangen habe hatte ich ungefähr eine Zeit von 16:00 Minuten, bei der Hälfte der Wochen war ich dann ungefähr bei 15:00 und dann hat das ganze leider stagniert. Bin dann einmal 14:55 gelaufen, aber das war auch das Beste!
    Im Moment laufe ich zweimal die Woche circa 3,5 km - das letzte mal in 18 Minuten...das ist wahrscheinlich viel zu wenig, deswegen brauche ich ja eine Anleitung, ich hoffe ihr könnt mir helfen!
    Ja, das ist auf jeden Fall viel zu wenig. 3x pro Woche 30 Minuten sollten es im Minimum sein, tendenziell eher noch ein Stück mehr. Wenn die 3 Km fast deine Maximalstrecke sind hast Du auch wenig potenzial deine Zeit zu steigern.

    Grundsätzlich sind die meisten Trainingspläne so aufgebaut dass sie einmal in der Woche einen langen Lauf beinhalten und einmal ein Tempotraining. Der dritte Lauf ist von Tempo und Distanz etwa in der Mitte.
    In deinem Fall würde es vielleicht Sinn machen in der Tempoeinheit Testläufe für die 3Km zu machen oder dann Intervalle im Zieltempo oder noch etwas darunter.

    Den Trainingsplan schauen wir uns auch mal an sobald er freigeschaltet ist. Das dauert hier im Forum ab und zu ein bisschen

  5. #5

    Im Forum dabei seit
    07.05.2010
    Beiträge
    4
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Letzter Trainingsplan 2

    Ok super danke danke danke! Ihr würdet mir echt so sehr helfen!!! Ok also dreimal die Woche wär echt gut, und ich denk einmal die Woche die dreitausend (so war das doch gemeint oder?) wär für mich nicht nur wegen der Zeit gut, sondern weil ich einfach total Respekt vor diesen Runden hab und sonst meistens im Wald laufe, so könnt ich mich da auch dran gewöhnen und bin gezwungen das ganze zu üben!Das war auch irgendwie das Problem beim letzten Plan, weil da die Strecke selber irgendwie nie drin vorkam... Wenn ihr euch meinen letzten Plan anschauen würdet und mir noch sagen könntet was ich neben den 3000 einmal die Woche machen soll wär das echt super!
    Nochmal tausend Dank! Annika

  6. #6

    Im Forum dabei seit
    02.08.2009
    Beiträge
    1.616
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Du hattest im Plan 2000m in 9:00 - Hast du das geschafft?

    Wenn ja dann sollten die 3000 eh kein Problem sein... Einfach mal 5min länger die Arschbacken zusammenkneifen ;)

  7. #7
    Das Forum ist kein Müllabladeplatz! KEINE LUST MEHR AUF DEN KACK HIER !!! Avatar von Hennes
    Im Forum dabei seit
    01.08.2007
    Ort
    Dort, wo die Erft den Rhein begrüßt ...
    Beiträge
    24.435
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Zitat Zitat von Glüppine Beitrag anzeigen
    Hallo Ihr,
    ich habe mich heute hier angemeldet, weil ich einfach nicht mehr weiter weiß. Ich studiere im vierten Semester Sport und muss um mein Studium fortführen zu können 3000m in 14:30min laufen.
    Ich habe den Lauf letzten Sommer gemacht und bin trotz viel Training durchgefallen! Jetzt ist Mitte bis Ende Juli mein zweiter Versuch. Ich bin 1,72 groß und 64 kg schwer. Ich spiele normalerweise Basketball, will mich jetzt aber voll aufs Laufen konzentrieren, da ich den Lauf unbedingt schaffen muss! Meine Zeit die ich im Moment laufe liegt ungefähr bei 15:30 also eine Minute zu langsam!
    Könnt ihr mir irgendwie helfen?
    3000m in knapp unter 5min/km - und das schafft ein junger, normalgewichtiger Mensch, der Sport studiert, nicht

    und muss um mein Studium fortführen zu können
    Du hattest jetzt ein Jahr Zeit und Du bist keinen Schritt weiter



    gruss hennes

  8. #8

    Im Forum dabei seit
    07.05.2010
    Beiträge
    4
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Nein ich bin leider nicht viel weiter...also die Zeiten vom Trainingsplan hab ich geschafft einzuhalten bis zu den 2x4x400m in 1,50min, da hab ich auch ständige Verbesserungen gemerkt aber sobalds dann über die 400m rausging hat dann nichts mehr hingehauen...

  9. #9
    olympischer Dreisportler Avatar von Max Power
    Im Forum dabei seit
    19.01.2007
    Ort
    am Waldrand
    Beiträge
    1.198
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Hennes Beitrag anzeigen
    3000m in knapp unter 5min/km - und das schafft ein junger, normalgewichtiger Mensch, der Sport studiert, nicht
    Ich frage mich grad auch, was man denn in so einem Sportstudium lernt, wenn man sich nicht mal selbst nen Trainingsplan für 3000 m in 14:30 erstellen kann.
    27.09.2009 10 km von Röthenbach (10 km) - 38:58
    05.04.2010 Osterlauf Scheßlitz (HM) - 1:26:09
    11.10.2009 München Marathon (M) - 3:21:47

  10. #10
    Klein, sehr fett & gemein Avatar von kobold
    Im Forum dabei seit
    16.11.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18.634
    'Gefällt mir' gegeben
    1.091
    'Gefällt mir' erhalten
    933

    Standard

    Zitat Zitat von Max Power Beitrag anzeigen
    Ich frage mich grad auch, was man denn in so einem Sportstudium lernt, wenn man sich nicht mal selbst nen Trainingsplan für 3000 m in 14:30 erstellen kann.
    ... oder wie es kommt, dass man nicht wenigstens eine Mitstudentin kennt, die einem auf die Sprünge helfen kann.

    Wie auch immer: Wenn du die 400er geschafft hast, aber darüber hinaus das Tempo nicht halten konntest, scheinen dir Ausdauer und "Tempohärte" zu fehlen. Mein Vorschlag wäre, 3 x pro Woche zu laufen, vielleicht 1 x langsam (so 6-9 km), 1 x locker (so 4-7 km) und 1 x schnell, z.B. 6 x 400er unter Zieltempo und 3 x 1000er-Intervalle im Zieltempo, natürlich mit je 10 Min. Ein- und Auslaufen. Bei den langsamen und lockeren Läufen gelegentlich ein paar Steigerungen einbauen oder den Lauf als Fahrtspiel gestalten.

    Viel Erfolg,
    kobold

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Dringend Kaufberatung benötigt
    Von fitzceraldo im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 04.08.2008, 15:30
  2. Hilfe trainingstips für 3000m cross in 2 wochen
    Von Ritzelschinder im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.03.2008, 11:01
  3. Dringend hilfe!!!!!
    Von yuni im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.05.2007, 22:56
  4. Hilfe benötigt!! Polar RS400 + IrDA
    Von norbs im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.01.2007, 16:00
  5. Hilfe für einen Trainingsplan (3000m)
    Von hiphopsport im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 21.04.2006, 00:36

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •