Umfrageergebnis anzeigen: Wie schlaft ihr ?

Teilnehmer
52. Melden Sie sich an, um an dieser Umfrage teilzunehmen. Login | Registrieren
  • Gleich wie immer

    21 40,38%
  • Weniger

    29 55,77%
  • Mehr

    2 3,85%
Thema geschlossen
Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1
    Avatar von Kevin_Ar.
    Im Forum dabei seit
    01.03.2008
    Ort
    Graz/ Österreich
    Beiträge
    404
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Tropische Nächte.

    Hi Freunde,

    jetzt is er da.... der Sommer, aber so richtig. Die Nächte sind mörderisch warm und unruhig. Mich würde mal interessieren wie ihr bei den Temperaturen so schlaft.

    GLG Kevin
    NUMQUAM DESPERARE!!!
    Hier klicken

  2. #2
    Avatar von Kaya90
    Im Forum dabei seit
    04.10.2009
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.912
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Servus Kevin,

    ja da ist schon etwas dran, der Sommer ist echt heiß und in der Nacht steht die Hitze teilweise echt wirklich. Naja bei uns wird morgens gelüftet dann ist tagsüber das Rollo unten und Abends, (WENN) es sich mal etwas abkühlt geht er wieder hoch.

    Klar kann das nicht gegen die 30-40 Grad am Tag helfen, aber so ist es in der Nacht wenigstens etwas besser zum schlafen. Ich schlafe recht spät ein bei dem Wetter und bin allerdings wieder früh auf den beinen........noch habe ich mit dem ganzen nicht wirklich probleme...............

    lg
    kaya

  3. #3
    Sporty1987
    Gast

    Standard

    Bei mir ists so wie bei kaya, ich versuch morgens die hitze druassen zu halten, indem ich meist über nacht fenster öffne und morgens dann auf kipp oder zu mache und die jalousien runterlass..da ichd as fenster auf der ostseite habe,gehts noch.südseite wäre ja echt tödlich..naja und ansonsten schlaf ich ohne decke nur aufm kissen und eher aufm bauch..weiß auch net..bei der wärme kann ich ganz gut dann alle viere von mir strecken.merk schon ein wenig den schlafmangel aber es geht..habe mittlerweile den sinn der siesta entdeckt und penn auch mal am nachmittag ein stündchen

  4. #4
    Triathlet :D Avatar von Aninaj
    Im Forum dabei seit
    01.01.2005
    Ort
    Am Neckar :)
    Beiträge
    1.951
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Bei mir wird es in der Wochnung nicht so richtig heiß (max. 26°C) und daher habe ich keine Probleme nachst zu schlafen - wie immer eben
    Nicht die Jahre in unserem Leben zählen, sondern das Leben in unseren Jahren zählt. (Adlai E. Stevenson)

  5. #5
    Irgendwie geht's immer weiter. Avatar von pablo01
    Im Forum dabei seit
    04.12.2009
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    135
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Abends alle Fenster auf und auf Durchzug hoffen. Morgens dann alles zu und Rollo runter. Bei einer Dachwohnung und Schlafzimmerfenster nach Südwesten nützt das leider nur bedingt etwas. Vor allem wenn dann noch hohe Luftfeuchte dazukommt wie in den letzten Tagen wirds problematisch mit dem Schlafen. Meist dös ich dann bis Spätabends auf meiner Balkonliege. Am besten könnte ich dann in den Morgenstunden schlafen, muss dann aber leider wochetags aufstehen und zur Arbeit und bekomm den Schlafmangel immer deutlicher zu spüren. Bin ernsthaft am Überlegen, ob ich nicht wieder wie früher zum Schlafen mit Feldbett auf den Balkon ziehe.

    Grüße
    Konny

  6. #6
    Avatar von Koralee
    Im Forum dabei seit
    24.05.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    13
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Mir ist aufgefallen dass ich nachts weniger schlafe und auch viel unruhiger, dafür aber am Tag mal eine Stunde wegschnorchel.
    Meine Wohnung heizt sich auch sehr auf.

    lg
    Kora

  7. #7
    Avatar von Arya08
    Im Forum dabei seit
    13.09.2008
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    283
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Da geht es mir ähnlich. Ich schlafe bei diesen Temperaturen erst sehr spät ein, schlafe unruhig, wache oft auf und bin morgens leider nicht fit. Heute nacht hatten wir endlich Abkühlung - was ich heute morgen gleich nutzen konnte, um einen schönen Lauf zu machen.

    LG

    anne

  8. #8
    Avatar von Elguapo
    Im Forum dabei seit
    23.07.2008
    Ort
    Köln/La Paz
    Beiträge
    4.314
    Blog Entries
    68
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich habe lange in den echten Tropen gelebt, wo das Wetter immer so wie jetzt ist(mit ca. 97% Luftfeuchtigkeit), aber da wäre ich nie auf die Idee gekommen ohne Klimaanlage zu schlafen.
    Hier ist es teilweise echt schwer bei der Schwüle zu pennen. Ich habe auch an den heissen Tagen im Schnitt weniger gepennt und wache öfters auf.
    In den Tropen halten viele Leute aber meistens einen Mittagsschlaf.

  9. #9
    Avatar von cross
    Im Forum dabei seit
    29.06.2010
    Beiträge
    27
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Trotz Schlafzimmer unter dem Dach geht es. Zum Zudecken nur ein dünnes Baumwoll-Laken. Letzte Woche kam nachts der Ventilator auf geringster Stufe zum Einsatz. Dadurch ist es auszuhalten.


    cross

  10. #10
    Avatar von Kaya90
    Im Forum dabei seit
    04.10.2009
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.912
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Denke dass es eine gewöhnungssache ist, aber der unruhige Schlaf ist schon sehr nervig..................

  11. #11
    Avatar von Fire
    Im Forum dabei seit
    21.05.2008
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    4.414
    'Gefällt mir' gegeben
    22
    'Gefällt mir' erhalten
    23

    Standard

    Trotz Dachwohnung haben wir eigentlich selten über 25°. Wenn es so heiss ist dann sind in der Nacht alle Fenster komplett offen und auf Durchzug.
    Nur im Schlafzimmer lassen wir das Fenster geschlossen weil ich bei offenem Fenster nicht gut schlafe und die Zugluft vermutlich auch nicht so optimal wäre.
    So kriegen wir die Wohnung in der Nacht auf Aussentemperatur runtergekühlt.

    Tagsüber machen wir dann Fenster, Läden und Vorhänge komplett zu und machen erst wieder auf wenn es draussen kühler ist als drinnen.

  12. #12
    A-Sehnen-Opfer Avatar von Quirli
    Im Forum dabei seit
    17.02.2004
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    2.448
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Da ich im März aus meiner (ungedämmten) Dachwohnung ausgezogen bin, wo ich bei diesen Temperaturen nur mit Ventilator hätte schlafen können, sind meine Nächte nun
    von ungehindertem Schlummer!
    Gruss
    Claudia

  13. #13

    Im Forum dabei seit
    22.06.2004
    Ort
    Harz
    Beiträge
    3.186
    'Gefällt mir' gegeben
    2
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    An den heißesten Nächten, wo sich unser Schlafzimmer (auch ganz oben im Haus) nicht richtig durchs Lüften kühlen lies, habe ich mit
    2 übereinandergelegten Gymnastikmatten auf dem Balkon geschlafen.
    War herrliches Ferienlagerfeeling -vor allem statt Wecker volle Kanne Vogelgezwitscher um 5.00 Uhr.
    Ich fand`s geil!

    LG
    Marion

  14. #14
    Avatar von Catsmom
    Im Forum dabei seit
    22.06.2009
    Beiträge
    879
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    Hi,
    ich schlafe generell extrem schlecht und im Moment bei der Hitze noch schlechter. Ich bin gut dabei wenn ich mal 4 Std. geschlafen habe, aber meist auch nicht am Stück. Hab auch schon überlegt mal nachts auf den Balkon auszuwandern ber grade im Moment gehts einigermaßen weils nachts bisserl frischer wird. Aber so langsam macht mir der Schlafentzug schon zu schaffen und ich den ganzen Tag dauermüde und abends dann fix und groggi um trotzdem wieder schlaflos im Bett zu liegen.

    Viele Grüße
    Catsmom

  15. #15
    Avatar von Kesla1
    Im Forum dabei seit
    09.08.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    517
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Hallo

    Ich kann gut schlafen, auch wenn es ein wenig wärmer/heisser ist. Trotzdem habe ich bei deiner Umfrage angegeben, weniger zu schlafen.
    Das kommt daher, weil ich, im Gegensatz zu den anderen Jahreszeiten, sehr früh aufstehe (meistens zwischen 04:15 - 05:00 Uhr), um bei den "kühleren" Morgentemperaturen meine geliebten Läufe zu absolvieren.
    Das hat für mich zwei Vorteile: Es ist noch ruhig im Wald (ich laufe am liebsten ganz alleine, ohne dauernd Menschen anzutreffen) und ich verliere nicht ganz so viel Gewicht durch den Schweissverlust (nur so zw. 1 - 2 kg). Würde ich bei der Hitze am Mittag/Nachmittag laufen, wäre es bedeutend mehr. Leider gehöre ich zur Kategorie "Vielschwitzer".

    Grüsse Kesla

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Die Nacht der Nächte – meine 38,5 km von Biel
    Von Rennrum im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.06.2010, 01:15
  2. Mannheimer Nächte sind lang
    Von Bräpe Wulf im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.05.2009, 19:47
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.11.2008, 20:11
  4. Der Traum meiner schlaflosen Nächte
    Von ottoerich im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.12.2006, 15:17
  5. Biel - die Nacht der Nächte
    Von bluenote im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 26.06.2006, 22:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •