Thema geschlossen
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Avatar von Sakura
    Im Forum dabei seit
    21.01.2010
    Beiträge
    67
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Asics Gel-Skyspeed (vs. Cumulus 11)

    Ich kann ja so ein Schneckentier, was Organisation angeht, man man.
    In 2 Wochen HM und immer noch keine neuen Schule, heißt wohl, dass ich doch in den alten laufen muss.

    Mein Laufladen gleich um die Ecke hat ein neues Modell reinbekommen, den Asiscs Gel-Skyspeed, hört sich von der Theorie her gut an, werde gleich mal los und den anprobieren. Wenns den noch in meiner Größe gibt...
    HAt jemand den schon ? Könnt ihr da was zu sagen ?

    Alternativ hat er grad die Asiscs Cumulus 11 runtergesetzt, das wär natürlich verlockend, wobei ich bei den wichtigsten aller Ausrüstungen nicht zu geizig sein will. Fällt euch dem was ein ?

    Der dritte in der Auswahl ist der Mizuno Wave Rider 12, ebenfalls gerade reduziert, da ein Ausläufermodell.

    Der ASICS Gel-Noosa Tri Damen wäre auch interessant, aber diese Optik

    Ich suche einen leichten Neutralschuh, laufe vielleicht 70 % im Wald, sind eher Schotter- und Kieswege und 30 % Asphalt. Der LAufschuh sollte aber auch für Wettkämpfe geeignet sein.
    Seit genau einem Jahr laufe ich in dem Nike Air Moto 7 und komm auch super klar mit dem, bis auf die Größe. Bei langen Bergablaufen und generell längeres Laufen gibts blaue Nägel und fette Blasen im Ballenbereich.

    Achso, wenn das eine größere Rolle spielen sollte: Bin 1,68 m groß und wiege etwa 60 kg.
    Ich danke für jeden Tipp !
    Viele Grüße
    von der Svenja

  2. #2
    Avatar von Catsmom
    Im Forum dabei seit
    22.06.2009
    Beiträge
    879
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    Hi,

    ich bin absolut kein Laufschuhspezialist, aber der Cumulus ist soweit ich weiß doch recht gut gedämft und somit auch bisserl schwerer. Der Noosa dagegen recht wenig und eher ein Wettkampfschuh und leichter, und der Moto gehört doch auch eher in die gut gedämpfte Kategorie oder irre ich mich da?

    Da passt zumindest der Noosa so gar nicht rein irgendwie

    Möchtest du nun eher einen gut gedämpften Schuh oder einen der etwas weniger Dämpfung hat, dafür viell. bisserl leichter ist? Oder gleich zwei?

    Du hattest noch was von dem Mizuno Wave Rider geschrieben? Also das war, nachdem ich mit den Asics Nimbus (auch Dämfungsmonster) letztes Jahr wieder angefangen hatte zu laufen, der nächste Schuh den ich mir gekauft habe und seitdem laufe ich noch selten einen meiner beiden Nimbus´ weil mir das jetzt nachdem ich den WR kenne irgendwie zuviel Schuh ist.
    Danach hab ich mir dann noch den Mizuno Wave Precision gekauft mit dem ich auch super gerne laufe.

    Wenn der Wave Rider dort runtergesetzt ist versuch den doch mal. Natürlich kann es sein das du damit gar nicht klar kommst aber viell. kannst du ja mal testen?
    Mit dem WR lauf ich auch eig. alle Strecken, Wald, Asphalt. Bei dem Precision wird es unangenehm wenn die Strecken sehr uneben und steinig werden. Hatte ich letzte Woche bei einem Lauf gemerkt wo ich in ein unbekanntes Gebiet kam was extrem unwegsam und steinig war. Aber mit dem WR wäre das glaub ich kein Ding gewesen oder hätte besser geklappt.

    Viele Grüße
    Catsmom

  3. #3
    Avatar von Sakura
    Im Forum dabei seit
    21.01.2010
    Beiträge
    67
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Danke für deine Antwort, ich hab schon bestellt
    Mit Hoffnung, einen reduziertes Paar, das optimal passt und sich super anfühlt , zu ergattern, habe ich erst einmal auf dem "Wühltisch" geschaut. Leider passte hier nichts so richtig, kein gutes Gefühl und da ich wirklich ein gutes paar Neue nötig hab, gings dann in die andere Ecke, dort wurde auch ordentlich probiert. Bei einem (Name vergessen) lief ich wie auf Wolken (wahrhaftig!), aber die Dämpfung war wirklich viel zu stark, wie ich fand. Dann schlüpfe ich also in den Gel Skyspeed von Asics...und bin angekommen
    Ein tolles Gefühl, sitzt, passt, wackelt nicht und durchaus Langstreckenkompatibel (hoffentlich ändert sich das nicht....). Der wurde also nun in einer Nummer größer bestellt und ist Mi. da !
    Leider werd ich den in Karlsruhe wohl wohl nicht laufen können, ist ein wenig knapp mit dem Einlaufen, unter 2 Wochen, ich weiß nicht.

    Ich wollte übrigens einen Neutralschuh mit weniger Dämpfung als bisher. Also weniger als der Moto 7 von Nike, und das habe ich gefunden !
    Viele Grüße
    von der Svenja

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Erfahrung mit dem Asics Gel Cumulus 12
    Von DerMike im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 08:29
  2. Unterschied Asics Gel Landreth und Gel Cumulus
    Von Brenzpirat im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.08.2009, 13:37
  3. Laufeindruck von Asics Cumulus 10
    Von Go Faster! im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.10.2008, 21:09
  4. Veränderungen bei Asics cumulus 10
    Von Simi85 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.07.2008, 11:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •