Thema geschlossen
Seite 1 von 6 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 130
  1. #1
    Avatar von D.edoC
    Im Forum dabei seit
    28.04.2010
    Beiträge
    3.173
    'Gefällt mir' gegeben
    214
    'Gefällt mir' erhalten
    483

    Standard Wir wollen eine neue persöhnliche Bestzeit!

    Es gibt bestimmt einige von euch die ihre
    Bestzeit im HM verbessern wollen!


    Trainiert ihr drauf zu?
    Dann lasst mal was von euch hören ;)


    Heute früh ruhigen 14km Dauerlauf und heute frühen Abend wird 1000er Intervalle gebolzt^^
    Möchte Sub75 laufen, meine pB ist bei 1:17:59!
    Februar möchte ich meinen nächsten HM laufen!

    Wie siehts bei euch aus?

  2. #2
    Läufer Avatar von Sergej
    Im Forum dabei seit
    26.06.2006
    Beiträge
    2.053
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von D.edoC Beitrag anzeigen
    ...Bestzeit im HM verbessern wollen!
    Trainiert ihr drauf zu?
    Ja.

    Zitat Zitat von D.edoC Beitrag anzeigen
    Wie siehts bei euch aus?
    Meinen nächsten HM laufe ich frühestens im Mai nächsten Jahres, vor Ende Februar werde ich mir keine konkreten Gedanken über einen Trainingsplan machen. Erstmal gut über den Winter kommen.

    Zitat Zitat von D.edoC Beitrag anzeigen
    Heute früh ruhigen 14km Dauerlauf und heute frühen Abend wird 1000er Intervalle gebolzt^^
    Möchte Sub75 laufen, meine pB ist bei 1:17:59!
    Februar möchte ich meinen nächsten HM laufen!
    Schon mal daran gedacht, jetzt erst mal eine Grundlage zu legen, und erst vor dem HM einen Trainingsplan (so 10 - 12 Wochen) zu absolvieren? Es ließt sich so, als ob du jetzt schon (wieder) mit Vollgas trainierst.
    Profis sind berechenbar, die Amateure sind wirklich gefährlich. E.A. Murphy

  3. #3
    Avatar von D.edoC
    Im Forum dabei seit
    28.04.2010
    Beiträge
    3.173
    'Gefällt mir' gegeben
    214
    'Gefällt mir' erhalten
    483

    Standard

    Meinen nächsten HM laufe ich frühestens im Mai nächsten Jahres, vor Ende Februar werde ich mir keine konkreten Gedanken über einen Trainingsplan machen. Erstmal gut über den Winter kommen.
    Also jetzt im Winter mehr Dauerläufe als tempo?
    Wie viel km läufst denn in der Woche?

    Schon mal daran gedacht, jetzt erst mal eine Grundlage zu legen, und erst vor dem HM einen Trainingsplan (so 10 - 12 Wochen) zu absolvieren? Es ließt sich so, als ob du jetzt schon (wieder) mit Vollgas trainierst.
    Ich trainiere nicht nach 10-12 Wochen Trainingsplänen!

    Tempo, Ausdauer, Kraft, Koordination und Alternativtraining absolvier ich Woche für Woche gleich^^
    Zuletzt überarbeitet von D.edoC (06.10.2010 um 10:37 Uhr)

  4. #4
    Das Forum ist kein Müllabladeplatz! KEINE LUST MEHR AUF DEN KACK HIER !!! Avatar von Hennes
    Im Forum dabei seit
    01.08.2007
    Ort
    Dort, wo die Erft den Rhein begrüßt ...
    Beiträge
    24.440
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von D.edoC Beitrag anzeigen
    Tempo, Ausdauer, Kraft, Koordination und Alternativtraining absolvier ich Woche für Woche gleich^^
    Bei Deinen Vorleistungen solltest Du schnellstens mal in einen LA Verein mit vernünftigem Trainer - dann lässt Du solch einen Unsinn auch sein!

    gruss hennes

  5. #5
    Avatar von MatthiasR
    Im Forum dabei seit
    24.07.2006
    Ort
    Angelbachtal
    Beiträge
    1.956
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von D.edoC Beitrag anzeigen
    Es gibt bestimmt einige von euch die ihre
    Bestzeit im HM verbessern wollen!


    Trainiert ihr drauf zu?
    Meine HM-Bestzeiten (inzwischen 1:17:24) sind immer aus dem Marathon-Training "nebenbei" entstanden. Das soll aber nicht heißen, dass es mit speziellem HM-Training nicht noch besser gegangen wäre.

    Zitat Zitat von D.edoC Beitrag anzeigen
    Heute früh ruhigen 14km Dauerlauf und heute frühen Abend wird 1000er Intervalle gebolzt^^
    Aus einem einzelnen Tag kann man nicht viel schließen. So sieht das natürlich viel und hart aus. Aber solange man nicht weiß, ob du die nächsten Tage ähnlich trainierst oder erst mal zwei Tage Regenerationspause einlegst...

    Zitat Zitat von D.edoC Beitrag anzeigen
    Möchte Sub75 laufen, meine pB ist bei 1:17:59!
    Das ist noch ein ganz schöner Sprung. Ohne deine bisherige Entwicklung und dein Alter zu kennen, ist es schwer zu beurteilen, ob du das schaffen kannst.
    Obwohl meine HM-Bestzeit etwas besser als deine ist, werde ich die Sub-1:15 mit Sicherheit nicht mehr erreichen. Dazu bin ich einfach zu "austrainiert" und auch zu alt (46).

    Zitat Zitat von D.edoC Beitrag anzeigen
    Februar möchte ich meinen nächsten HM laufen!
    Dafür wären jetzt aber sicher keine 1000er-Intervalle notwendig. Was nicht heißt, dass es nicht doch einen sinnvollen Grund dafür geben kann (z.B. ein schneller 10er demnächst).

    Zitat Zitat von D.edoC Beitrag anzeigen
    Wie siehts bei euch aus?
    Schlecht. Verletzungsbedingte Laufpause.

    Gruß Matthias
    Pain is temporary, pride is forever (Dave Scott)

  6. #6
    ToMe
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von MatthiasR Beitrag anzeigen
    Das ist noch ein ganz schöner Sprung. Ohne deine bisherige Entwicklung und dein Alter zu kennen, ist es schwer zu beurteilen, ob du das schaffen kannst.
    Hi Matthias,
    schau mal hier:
    Zitat Zitat von D.edoC Beitrag anzeigen
    ...
    Gute Besserung,
    Tor-ich muss mich leider auch immer noch stark zurückhalten -sten

  7. #7
    Avatar von D.edoC
    Im Forum dabei seit
    28.04.2010
    Beiträge
    3.173
    'Gefällt mir' gegeben
    214
    'Gefällt mir' erhalten
    483

    Standard

    Bei Deinen Vorleistungen solltest Du schnellstens mal in einen LA Verein mit vernünftigem Trainer - dann lässt Du solch einen Unsinn auch sein!
    Mir haben schon viele egfragt wies mit Verein aussieht.
    Ich halte aber nicht viel von Vereinen!

    Meine HM-Bestzeiten (inzwischen 1:17:24) sind immer aus dem Marathon-Training "nebenbei" entstanden. Das soll aber nicht heißen, dass es mit speziellem HM-Training nicht noch besser gegangen wäre.
    Glückwunsch =)

    Aus einem einzelnen Tag kann man nicht viel schließen. So sieht das natürlich viel und hart aus. Aber solange man nicht weiß, ob du die nächsten Tage ähnlich trainierst oder erst mal zwei Tage Regenerationspause einlegst...
    Montag:
    05 Uhr: 14km ruhigen Dauerlauf (ca 14km/h)
    18 Uhr: 2x10x400 mit je 200m trab in ca 74sec (nach 1x10x400 2km traben)
    22 Uhr: 1/2h Fahrrad

    Dienstag:
    05 Uhr: 12km berglauf (Bergab traben)
    17 Uhr: 3h krafttraining (Arme, Schulter, Brust, Bauch, Rücken, Rumpf)
    21 Uhr: 1 1/2h Dehnübungen

    Mittwoch:
    05 Uhr: 14km ruhigen Dauerlauf (ca 14km/h)
    18 Uhr: 8x1000 mit je 600m trab in 3:12-3:20
    22 Uhr: 1/2h Fahrrad

    Donnerstag:
    05 Uhr: 12km berglauf (Bergab traben)
    17 Uhr: 2h schwimmen (1h Bahnen und 1h Whirpool, Dampfbad etc...)
    21 Uhr: 1 1/2h Dehnübungen

    Freitag:
    18 Uhr: 3x4000 mit je 1200m trab in 13:30-13:45
    22 Uhr: 1/2 Fahrrad

    Samstag:
    09 Uhr: 28km ruhiger Dauerlauf (cy 14 km/h)
    13 Uhr: 3h krafttraining (Arme, Schulter, Brust, Bauch, Rücken, Rumpf)
    17 Uhr: 1h ABC-Lauf
    21 Uhr: 1 1/2h Dehnübungen

    Sonntag:
    09 Uhr: 2h Schwimmen
    18 Uhr: 7km (ein- und auslaufen) 14km Tempolauf (@3:30)
    21 Uhr: 1 1/2 Dehnübungen

    So trainiere ich eigentlich Woche für Woche!
    Den Plan halte ich 80% ein (ab und zu lasse ich frühs ein Dauerlauf oder Berglauf ausfallen!)


    Das ist noch ein ganz schöner Sprung. Ohne deine bisherige Entwicklung und dein Alter zu kennen, ist es schwer zu beurteilen, ob du das schaffen kannst.
    Obwohl meine HM-Bestzeit etwas besser als deine ist, werde ich die Sub-1:15 mit Sicherheit nicht mehr erreichen. Dazu bin ich einfach zu "austrainiert" und auch zu alt (46).
    Ich bin 22 Jahre alt!
    Die 1:17:59 war mein erster Wettkampf, hätte eigentlich die Form für 1:15 oder 1:16 gehabt!
    Ich kannte die Strecke nicht, bin 2x kurz falsch abgebogen und musste einmal stehen bleiben und mit handzeichen nach den weg zeigen lol
    Nach 12km habe ich nicht mehr aufs Tempo geachtet, mir war der Wettkampf zu blöd mit den scheiß Beschilderungen...!

    Dafür wären jetzt aber sicher keine 1000er-Intervalle notwendig. Was nicht heißt, dass es nicht doch einen sinnvollen Grund dafür geben kann (z.B. ein schneller 10er demnächst).
    Tempo möchte ich jede Woche trainieren, egal ob Wettkampf oder nicht!
    Ja, habe in knapp 3 Wochen einen 12km lauf und peil eine 41:xx an!

    Schlecht. Verletzungsbedingte Laufpause.
    Mies
    Hoffentlich wirds bald wieder!
    Aber Alternativtraining amchst du schon oder?
    Zuletzt überarbeitet von D.edoC (06.10.2010 um 11:28 Uhr)

  8. #8
    Avatar von Svenson
    Im Forum dabei seit
    26.05.2010
    Beiträge
    208
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Alter Falter!
    Ich laufe bei weitem nicht deine Zeiten und werde diese vielleicht auch nie im Leben laufen, aber das programm überlebst du nicht lange!
    Dein Körper wird sich noch melden. Das übersteht kein Körper, der erst seit 1Jahr im Lauftraining ist.
    Enormes Talent und Potential hast du definitiv. Das musst du nurnoch gescheit einsetzen.

    Da sind ja 3-4knüppelharte Einheiten pro Woche bei.
    Das erinnert mich ja schon eher an ein Elitetrainingsprogramm.

  9. #9
    Avatar von D.edoC
    Im Forum dabei seit
    28.04.2010
    Beiträge
    3.173
    'Gefällt mir' gegeben
    214
    'Gefällt mir' erhalten
    483

    Standard

    Da hast du evtl recht!
    Wenn ich das nicht lange überlebe, dann bin ich selber schuld!
    Ich möchte es halt riskieren..!
    Ich bin auch stinksauer auf mich selber, das ich erst mit 21 das laufen angefangen habe, hatte mit 14 die möglichkeit in einen verein zu gehen, wie ich noch in der Schule war, mir war aber anderes wichtiger!
    Ich möchte versuchen so schnell wie möglich die zeit aufzuholen die ich versäumt habe,
    das hört sich jetzt evtl etwas arrogant und evtl auch dumm an, aber wenn ich es so schaffe zu trainieren? Warum nicht?

    Wenn mein training nicht zieht muss ich wohl oder übel in ein LA-Verein gehen!

    Diesen Plan bin ich 4 Wochen Wochen lang angegangen und hatte "noch" keine Probleme.
    Jetzt habe ich die Trab Pausen lediglich verkürzt, werde ja sehen wie sich mein Körper die nächsten Wochen meldet.

    Kann euch ja auf dem laufenden halten!

  10. #10
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    17.197
    'Gefällt mir' gegeben
    55
    'Gefällt mir' erhalten
    368

    Standard

    Zitat Zitat von D.edoC Beitrag anzeigen
    Ich möchte es halt riskieren..!
    Gehe zu einem Trainer.
    Begebe Dich direkt dorthin!
    Gehe nicht über Vereinsbeitritt.
    Versuch's, das kostet vielleicht ein wenig verbindliche persönliche Ansprache und ein, zwei Bier.

    Knippi

  11. #11
    Avatar von schneapfla
    Im Forum dabei seit
    19.09.2009
    Ort
    Nähe Regensburg
    Beiträge
    1.865
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von D.edoC Beitrag anzeigen
    So trainiere ich eigentlich Woche für Woche!
    Den Plan halte ich 80% ein (ab und zu lasse ich frühs ein Dauerlauf oder Berglauf ausfallen!)
    ...
    Tempo möchte ich jede Woche trainieren, egal ob Wettkampf oder nicht!
    Ja, habe in knapp 3 Wochen einen 12km lauf und peil eine 41:xx an!
    Du machst also keinerlei Regenerationswochen (alle 4 Wochen für 1 Woche runterschrauben)?

    Von Vereinen mußt Du ja nichts halten, aber über Periodisierung (sowohl bei der direkten Vorbereitung als auch über's Jahr gesehen) solltest Du ganz dringend mal nachdenken!

    Wenn ich das nicht lange überlebe, dann bin ich selber schuld!
    Ich möchte es halt riskieren..!
    ...das hört sich jetzt evtl etwas arrogant und evtl auch dumm an, aber wenn ich es so schaffe zu trainieren? Warum nicht?
    Was willst Du denn erreichen? Trainingsweltmeister werden?
    "Was uns nicht umbringt macht uns hart" gilt nämlich nur bedingt, man kann seine Form auch ganz kräftig in den Keller laufen (Stichwort Übertraining) und da bist Du sicher gerade ganz gut dabei...
    Grüße

    schneapfla

    I was running so fast - it was like the trees were standing still!

  12. #12
    Avatar von Ndiema
    Im Forum dabei seit
    14.10.2009
    Ort
    Rosendahl/NRW
    Beiträge
    436
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    will auch irgnetwann mal eine HM laufen.... Frühjahr nächsten Jahres vllt.

    Aber ich denke auch, dass ich erst mal den Winter überstehen will. Sprich viel Grundlage ohne spez. Tempotraining (vllt eine Einheit die Woche). Ziel ist es einige Kms zu sammeln.

    Dein Trainingsplan ist def. zu hart. Ich selber hatte auch zeitweise sehr hart trainiert (lang nicht so hart wie du) und hatte nicht nur körperliche Probleme sondern leide schnell unter einer chronischen Übersäuerung, sprich meine Haut wurde trocken und sehr empfindlich.

  13. #13
    Avatar von D.edoC
    Im Forum dabei seit
    28.04.2010
    Beiträge
    3.173
    'Gefällt mir' gegeben
    214
    'Gefällt mir' erhalten
    483

    Standard

    Du machst also keinerlei Regenerationswochen (alle 4 Wochen für 1 Woche runterschrauben)?

    Von Vereinen mußt Du ja nichts halten, aber über Periodisierung (sowohl bei der direkten Vorbereitung als auch über's Jahr gesehen) solltest Du ganz dringend mal nachdenken!
    Das habe ich schonmal gelesen, natürlich habe ich vor mal nach 4 Wochen training eine Woche kürzer zu treten! Das man nicht nonstop auf hohem Nivou trainieren kann ist mir schon klar, aber man kann ja versuchen so hart zu trainieren bis man nicht ins Übertraining kommt!
    (Jetzt letzte Woche "Wettkampfwoche", habe ich das training reduziert)

    Was willst Du denn erreichen? Trainingsweltmeister werden?
    Mein Ziel die nächsten 2 Jahre sind sub32 in 10k und würde gerne HM in sub70 laufen!

    will auch irgnetwann mal eine HM laufen.... Frühjahr nächsten Jahres vllt.

    Aber ich denke auch, dass ich erst mal den Winter überstehen will. Sprich viel Grundlage ohne spez. Tempotraining (vllt eine Einheit die Woche). Ziel ist es einige Kms zu sammeln.
    Hm, Tempo sollte man im Winter trotzdem nicht vernachlässigen.
    Wenn du genügend zeit hast kannst doch 2x Tempotraining machen oder nicht?

    Dein Trainingsplan ist def. zu hart. Ich selber hatte auch zeitweise sehr hart trainiert (lang nicht so hart wie du) und hatte nicht nur körperliche Probleme sondern leide schnell unter einer chronischen Übersäuerung, sprich meine Haut wurde trocken und sehr empfindlich.
    Ich empfehl Dir Massageöl von Veleda und zwar das "Arnika"
    Zuletzt überarbeitet von D.edoC (06.10.2010 um 12:02 Uhr)

  14. #14
    Das Forum ist kein Müllabladeplatz! KEINE LUST MEHR AUF DEN KACK HIER !!! Avatar von Hennes
    Im Forum dabei seit
    01.08.2007
    Ort
    Dort, wo die Erft den Rhein begrüßt ...
    Beiträge
    24.440
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Svenson Beitrag anzeigen
    ....aber das programm überlebst du nicht lange!
    Dein Körper wird sich noch melden. Das übersteht kein Körper, der erst seit 1Jahr im Lauftraining ist.
    Ich glaube, das Programm übersteht gar kein Körper!

    Das ist Raubbau übelster Art und das wird nicht lange dauern bis es peng macht!

    Zitat Zitat von D.edoC Beitrag anzeigen
    Da hast du evtl recht!
    Wenn ich das nicht lange überlebe, dann bin ich selber schuld!
    Korrekt! aber was wird Dir das dann nützen!

    Du hast nicht mit 14 angefangen, aber dafür wird mit 23 wieder Schluß sein, während Du
    bei vernünftigem Training Du sicher ein paar grandiose Jahre vor Dir hast!

    aber man kann ja versuchen so hart zu trainieren bis man nicht ins Übertraining kommt!
    Ja, aber das gelingt wenigen und Dir sicher nicht, denn Du hast keinerlei Erfahrung und wie man in anderen Threads liest schon die ersten üblichen Verletzungen und trittst doch nicht kürzer.

    Weniger ist mehr und anders ist besser!


    gruss hennes

  15. #15
    Avatar von D.edoC
    Im Forum dabei seit
    28.04.2010
    Beiträge
    3.173
    'Gefällt mir' gegeben
    214
    'Gefällt mir' erhalten
    483

    Standard

    Was würdet ihr mir denn raten was ich an meinem Trainingsplan ändern könnte?

  16. #16
    Das Forum ist kein Müllabladeplatz! KEINE LUST MEHR AUF DEN KACK HIER !!! Avatar von Hennes
    Im Forum dabei seit
    01.08.2007
    Ort
    Dort, wo die Erft den Rhein begrüßt ...
    Beiträge
    24.440
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von D.edoC Beitrag anzeigen
    Was würdet ihr mir denn raten was ich an meinem Trainingsplan ändern könnte?
    Hier gibts wenige die Dir einen Traininsplan für Deine Liga zurechtschneidern könnten. Das Du mit diesem Training in dieser kurzen Zeit trotzdem HM in 1:17 läufst, zeigt Dein Potential und das solltest Du nutzen und nicht kaputt machen.

    Entweder guter Verein und guter Trainer - aber wer ist das?

    Ansonsten würde ich Dir Kontakt zum Fori DerC raten!


    gruss hennes

  17. #17
    Avatar von schneapfla
    Im Forum dabei seit
    19.09.2009
    Ort
    Nähe Regensburg
    Beiträge
    1.865
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von D.edoC Beitrag anzeigen
    Was würdet ihr mir denn raten was ich an meinem Trainingsplan ändern könnte?
    Und wenn Du Dir Deinen TP selber zusammenbasteln willst, dann wäre ein bißchen Theorie (auch aber nicht nur Periodisierung) angebracht - "Die Laufformel" von Jack Daniels z. B. oder wenn's englisch und ein bißchen ganz genau sein darf The lore of running.
    Wobei's da natürlich noch mehr gibt, das sind halt die, die bei mir auch zu Hause rumliegen.

    Ach ja - die Taper-Woche vor dem Wettkampf zählt nicht zur Trainingsperiodisierung!
    Grüße

    schneapfla

    I was running so fast - it was like the trees were standing still!

  18. #18
    Avatar von D.edoC
    Im Forum dabei seit
    28.04.2010
    Beiträge
    3.173
    'Gefällt mir' gegeben
    214
    'Gefällt mir' erhalten
    483

    Standard

    Naja in hof wo ich wohne gibt es einen Leichtathletik Verein.
    Dort läuft jemand auf der Bahn 10.000 30:27, auf der Straße sub 31 und HM in 1:07.

    Muss aber nicht gleich heißen das der Verein gu ist oder?

    Ich wollte es eigentlich vermeiden in ein Verein zu gehen, denn das kommt mir so vor als ob ich alleine nichts bezwecken könnte! Ich müsste ja nach den Anweisungen eines Trainers gehen, aber es macht mir ja spaß so zu laufen wie ich es möchte!
    So zu sagen würde ja ein anderer mein Spaß so steuern wie er es möchte!

    Das war eigentlich der Hauptgrund warum ich Vereine meiden wollte!
    Zuletzt überarbeitet von D.edoC (06.10.2010 um 12:48 Uhr) Grund: Rechtschreibfehler^^

  19. #19
    Das Forum ist kein Müllabladeplatz! KEINE LUST MEHR AUF DEN KACK HIER !!! Avatar von Hennes
    Im Forum dabei seit
    01.08.2007
    Ort
    Dort, wo die Erft den Rhein begrüßt ...
    Beiträge
    24.440
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von D.edoC Beitrag anzeigen
    Naja in hof wo ich wohne gibt es einen Leichtathletik Verein.
    Dort läuft jemand auf der Bahn 10.000 30:27, auf der Straße sub 31 und HM in 1:07.
    Das ist doch schon mal was

    Ich wollte es eigentlich vermeiden in ein Verein zu gehen, denn das kommt mir so vor als ob ich alleine nichts bezwecken könnte!
    Merkwürdige Argrumentation - das Problem hat dann wohl jeder der im Verein ist. In Deutschland einige zig Millionen...

    Ich müsste ja nach den Anweisungen eines Trainers gehen, aber es macht mir ja spaß so zu laufen wie ich es möchte!
    ...wie lange noch?

    So zu sagen würde ja ein anderer mein Spaß so steuern wie er es möchte!
    Nein, er würde es so steuern, dass Dir der Spaß erhalten bleibt!

    gruss hennes

  20. #20

    Im Forum dabei seit
    30.07.2003
    Ort
    Großraum Stuttgart
    Beiträge
    2.436
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von D.edoC Beitrag anzeigen
    Ich müsste ja nach den Anweisungen eines Trainers gehen, aber es macht mir ja spaß so zu laufen wie ich es möchte!
    So zu sagen würde ja ein anderer mein Spaß so steuern wie er es möchte!

    Das war eigentlich der Hauptgrund warum ich Vereine meiden wollte!
    Ich kann deine Bedenken sehr gut verstehen, ich lass mir auch nicht gerne reinreden. Andererseits musst du dir (wie ich auch...) einfach klar machen, dass du keine 14 mehr bist und dass dir deshalb keiner mehr was befehlen kann. Du hast klare Zeitziele benannt, die du mit deinem Potenzial wahrscheinlich auch erreichen kannst (meiner höchst laienhaften Meinung nach) und ein Trainer ist dafür da, dir zu *helfen*, diese Ziele umzusetzen. Das setzt natürlich voraus, dass du dir auch helfen lassen willst und zumindest bereit bist, dich mit den Vorgaben des Trainers auseinanderzusetzen. Auf gar keinen Fall heißt es aber, alles kritiklos umzusetzen, was er dir sagt. GGf. stellst du ja auch fest, dass du zugunsten des Spaßes am Laufen deine Ziele revidieren möchtest. Auch daran ist nichts Ehrenrühriges und ein guter Trainer schafft es auch, darauf einzugehen. Wenn nicht, hast du immer noch die Möglichkeit, dir einen anderen zu suchen.

    tina

  21. #21
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    17.197
    'Gefällt mir' gegeben
    55
    'Gefällt mir' erhalten
    368

    Standard

    Zitat Zitat von D.edoC Beitrag anzeigen
    Naja in hof wo ich wohne gibt es einen Leichtathletik Verein.
    Dort läuft jemand auf der Bahn 10.000 30:27, auf der Straße sub 31 und HM in 1:07.
    Muss aber nicht gleich heißen das der Verein gut ist oder?
    Das ist richtig.

    Zitat Zitat von D.edoC Beitrag anzeigen
    Ich wollte es eigentlich vermeiden in ein Verein zu gehen, denn das kommt mir so vor als ob ich alleine nichts bezwecken könnte!
    Das ist eine interessante Denkweise, aber aktuell ist häufig (nicht nur im Sport) teamfähigkeit gefragt. Das kann natürlich ein Trend sein und in einigen Jahren ist der "einsame Wolf" gefragt.

    Zitat Zitat von D.edoC Beitrag anzeigen
    Ich müsste ja nach den Anweisungen eines Trainers gehen, aber es macht mir ja spaß so zu laufen wie ich es möchte! So zu sagen würde ja ein anderer mein Spaß so steuern wie er es möchte!
    Du kannst den Kerl/das Weib ja mal beschnüffeln. Wenn dieser Mensch nicht teamfähig ist, kannst Du den vergessen. Vielleicht ist das gar kein Supercrack und hat nur das Händchen, Dir zu helfen Dir die richtigen Fragen zu stellen.

    Zitat Zitat von D.edoC Beitrag anzeigen
    Das war eigentlich der Hauptgrund warum ich Vereine meiden wollte!
    Ein Verein ist doch keine unheilbare Krankheit. Sicher gestatten die Dir ein paar Probetrainings. Und wenn es nichts für Dich ist ...................................

    Knippi

  22. #22
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.324
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    563
    'Gefällt mir' erhalten
    1.154

    Standard

    Wie ist denn Deine Vorgeschichte, dass Du so einen Plan (noch) überlebt hast.
    Fußball? Fahrrad?

    Gruß
    Rolli
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  23. #23
    Avatar von MatthiasR
    Im Forum dabei seit
    24.07.2006
    Ort
    Angelbachtal
    Beiträge
    1.956
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Hennes Beitrag anzeigen
    Ich glaube, das Programm übersteht gar kein Körper!
    Naja, der Fori "Corruptor" trainiert auch so ähnlich und übersteht es.

    Aber für einen relativen "Frischling" scheint es mir auch sehr viel zu sein. Wenn ich es recht überschlagen habe, sind es ca. 150 Wochenkilometer mit reichlich Intensität drin.

    Gruß Matthias
    Pain is temporary, pride is forever (Dave Scott)

  24. #24
    Avatar von MatthiasR
    Im Forum dabei seit
    24.07.2006
    Ort
    Angelbachtal
    Beiträge
    1.956
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von D.edoC Beitrag anzeigen
    Montag:
    05 Uhr: 14km ruhigen Dauerlauf (ca 14km/h)
    18 Uhr: 2x10x400 mit je 200m trab in ca 74sec (nach 1x10x400 2km traben)
    22 Uhr: 1/2h Fahrrad

    Dienstag:
    05 Uhr: 12km berglauf (Bergab traben)
    17 Uhr: 3h krafttraining (Arme, Schulter, Brust, Bauch, Rücken, Rumpf)
    21 Uhr: 1 1/2h Dehnübungen

    Mittwoch:
    05 Uhr: 14km ruhigen Dauerlauf (ca 14km/h)
    18 Uhr: 8x1000 mit je 600m trab in 3:12-3:20
    22 Uhr: 1/2h Fahrrad

    Donnerstag:
    05 Uhr: 12km berglauf (Bergab traben)
    17 Uhr: 2h schwimmen (1h Bahnen und 1h Whirpool, Dampfbad etc...)
    21 Uhr: 1 1/2h Dehnübungen

    Freitag:
    18 Uhr: 3x4000 mit je 1200m trab in 13:30-13:45
    22 Uhr: 1/2 Fahrrad

    Samstag:
    09 Uhr: 28km ruhiger Dauerlauf (cy 14 km/h)
    13 Uhr: 3h krafttraining (Arme, Schulter, Brust, Bauch, Rücken, Rumpf)
    17 Uhr: 1h ABC-Lauf
    21 Uhr: 1 1/2h Dehnübungen

    Sonntag:
    09 Uhr: 2h Schwimmen
    18 Uhr: 7km (ein- und auslaufen) 14km Tempolauf (@3:30)
    21 Uhr: 1 1/2 Dehnübungen

    So trainiere ich eigentlich Woche für Woche!
    Den Plan halte ich 80% ein (ab und zu lasse ich frühs ein Dauerlauf oder Berglauf ausfallen!)

    Dass das vielleicht etwas viel ist wurde ja schon gesagt. Hier noch ein paar konkrete Punkte:
    - Bekommst du genug Schlaf? Der Abstand zwischen den Abend- und den Morgeneinheiten (5:00 Uhr ) kommt mir eigentlich zu kurz dafür vor.
    - 3 h Krafttraining am Stück kommt mir deutlich zu viel vor. Ich bin aber kein Krafttrainingspezialist.
    - 1,5 h Dehnübungen kommt mir auch viel vor. Aber wem's Spaß macht...
    - Schwimmen zusätzlich ist gut! Whirlpool und Dampfbad würde ich aber nicht zur Trainingszeit rechnen

    Zitat Zitat von D.edoC Beitrag anzeigen
    Ich bin 22 Jahre alt!
    Die 1:17:59 war mein erster Wettkampf, hätte eigentlich die Form für 1:15 oder 1:16 gehabt!
    Ich kannte die Strecke nicht, bin 2x kurz falsch abgebogen und musste einmal stehen bleiben und mit handzeichen nach den weg zeigen lol
    Nach 12km habe ich nicht mehr aufs Tempo geachtet, mir war der Wettkampf zu blöd mit den scheiß Beschilderungen...!
    Okay, demzufolge und wenn du das oben beschriebene Training länger als drei Wochen durchhältst, sollte die 1:15 eigentlich kein Problem sein. Wo anders hast du von 1.10 geschrieben, das wäre sicher ein angemesseneres Ziel.

    Zitat Zitat von D.edoC Beitrag anzeigen
    Tempo möchte ich jede Woche trainieren, egal ob Wettkampf oder nicht!
    Ja, habe in knapp 3 Wochen einen 12km lauf und peil eine 41:xx an!
    Dann passt das ja.

    Zitat Zitat von D.edoC Beitrag anzeigen
    Mies
    Hoffentlich wirds bald wieder!
    Aber Alternativtraining amchst du schon oder?
    Vermutlich könnte ich schon wieder laufen. Aber ich habe wohl nach dem K78 in Davos trotz Schmerzen im Sprunggelenk zu schnell das Training wieder hochgezogen. Vor 1,5 Wochen musste ich mit den gleichen Problemen einen 100 Meilen Trail-Ultra nach 75 km aufgeben Deshalb habe ich mir jetzt mal zumindest zwei Wochen Laufpause verordnet.

    Aber zum Glück ist das Wetter ja momentan gut zum Radfahren. Und Schwimmen gehe ich sowieso.

    Gruß Matthias
    Pain is temporary, pride is forever (Dave Scott)

  25. #25
    Das Forum ist kein Müllabladeplatz! KEINE LUST MEHR AUF DEN KACK HIER !!! Avatar von Hennes
    Im Forum dabei seit
    01.08.2007
    Ort
    Dort, wo die Erft den Rhein begrüßt ...
    Beiträge
    24.440
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von MatthiasR Beitrag anzeigen
    Naja, der Fori "Corruptor" trainiert auch so ähnlich und übersteht es.
    ...der läuft aber nicht erst seit einem Jahr!

    gruss hennes

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Neue Bestzeit - poste Deine neue Bestzeit!
    Von chuuido im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 18.06.2010, 13:59
  2. Neue Bestzeit :)
    Von mayerle im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.05.2010, 18:09
  3. neue Bestzeit auf 10 km
    Von claudiarun im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.11.2007, 12:49
  4. Bonnies neue Bestzeit
    Von Wesergebirgsläufer im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.12.2005, 14:05
  5. HH Neue Bestzeit aber....
    Von Toxig im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.04.2005, 17:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •