Thema geschlossen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 43
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    28.04.2004
    Beiträge
    41
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Welche Zeiten lauft Ihr ?

    Hi alle,

    wollte mal einen Thread eröffnen, in dem vor allem Anfänger Ihre Zeiten posten um Vergleiche ziehen zu können.

    Ich als Anfänger habe gestern 5,6 km in 32 Minuten geschafft....
    war zwar hart aber machbar ...

    Wollte nun herausbekommen ob ich erstmal die 5 km verbessern sollte oder eher weitere Strecken laufen sollte...

    Gruss
    Raller

    PS: Ich hoffe meine berechnete Strecke stimmt auch... nicht dass es nur 4 km waren...

  2. #2
    No rank, no title. Avatar von Uschi
    Im Forum dabei seit
    30.04.2003
    Ort
    Germering
    Beiträge
    2.980
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Welche Zeiten lauft Ihr ?

    ! So, jetzt will ich auch mal :klugscheiss: en:

    Du sollst als Anfänger nicht wie ein Verrückter lossprinten, sondern deine Ausdauer trainieren! D.h. deine Strecken verlängern und nicht nur aufs Tempo drücken...

    Ich betrachte mich auch immer noch als Anfängerin bzw - das habe ich vorhin gelesen - als Hausfrauenläuferin ) und schaffe die 5 Kilometer mittlerweile aúch in 32 Minuten. Das ist mir aber nicht so wichtig. Mir ist wichtiger, immer länger laufen zu können...

    Grüße
    Uschi

    ----------------------
    Klick --->Meine Laufseite

  3. #3
    Avatar von Dina
    Im Forum dabei seit
    28.04.2004
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    56
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Welche Zeiten lauft Ihr ?

    Hallo raller,

    ich bin Anfänger, und habe bei meinem letzten Lauf 55min für ich schätze so 6,5km gebraucht. Und da bin ich schon schneller gelaufen als so einige Male davor. Bin diesmal mit Radio gelaufen, das ging richtig gut. Da hatte man wenigstens ein bißchen Takt. Ansonsten war ich oft so langsam das wenn mein Freund mitgekommen ist, er immer neben mir her gegangen ist.

    Die Schnelligkeit wird schon kommen, hoffe ich doch mal.

    MFG Dina

  4. #4

    Im Forum dabei seit
    15.09.2003
    Beiträge
    148
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Welche Zeiten lauft Ihr ?

    Hehe!
    Für 5km so ca. 48min.
    Meine ersten 1o km am vergangenen Sonntag: 01:40:00
    Weltrekordverdächtig!!

    Aber... wir sind auf dem Vormarsch :klugscheiss:

    joa

  5. #5
    Mann mit Hut Avatar von kirchheimrunner
    Im Forum dabei seit
    21.03.2003
    Ort
    Kirchheim
    Beiträge
    868
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Welche Zeiten lauft Ihr ?

    Original von raller:
    Hi alle,

    wollte mal einen Thread eröffnen, in dem vor allem Anfänger Ihre Zeiten posten um Vergleiche ziehen zu können.

    Ich als Anfänger habe gestern 5,6 km in 32 Minuten geschafft....
    war zwar hart aber machbar ...

    Wollte nun herausbekommen ob ich erstmal die 5 km verbessern sollte oder eher weitere Strecken laufen sollte...

    Gruss
    Raller

    PS: Ich hoffe meine berechnete Strecke stimmt auch... nicht dass es nur 4 km waren...
    -------------------------------
    Hi, Raller,
    für einen Anfänger sin 5,6 in 32 Minuten ganz schön hurtig.

    Besser ist - wie Uschi gesagt hat - zuerst
    lange, langsam, lächelnd laufen...

    bis man daran geht auf`s Tempo zu drücken...




    Hans der Kirchheimrunner ...

    Startnummer 3052 Vienna City Marathon....
    Startnummer 875 Medien Marathon München
    http://www.feilweb.website.ms/

    http://www.muenchner.kindl.lauf.treff.ms/



  6. #6

    Im Forum dabei seit
    28.04.2004
    Beiträge
    41
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Welche Zeiten lauft Ihr ?

    ich war aber meiner meinung nach nicht wirklich schnell...

    hab mich gezügelt...

    also ich laufe seit 3 wochen, bisher immer nur ne kleine runde bei uns am wald entlang, das dürften so 2,5 km gewsen sein, dann hab ichm ir vorgenommen 2 x 15 minuten zu laufen einfach in den wald und nach 15 minuten eben die strecke wieder zurück...
    Von der Puste hätte ich noch weiterlaufn koennen nur die Haxen wollten nicht mehr...#

  7. #7

    Im Forum dabei seit
    30.07.2003
    Ort
    Großraum Stuttgart
    Beiträge
    2.436
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Welche Zeiten lauft Ihr ?

    Hallo,

    ich mach das ganz einfach: wenn mir die Zeiten nicht gefallen, behaupte ich, dass die Streckenlänge (die ich mit der Top50-CD vermesse) wohl doch nicht gestimmt hat.

    Nee im Ernst, ich schiele natürlich auch auf die Uhr, zumindest um ungefähr einen Anhaltspunkt zu haben, aber ich habe weder eine korrekt vermessene Strecke noch eine vernünftig gestoppte Zeit.

    Übrigens Raller: wenn du schon eine brauchbare Statistik machen willst, müsstest du fairerweise noch nach Alter und Geschlecht fragen.

    Gruß Tina

  8. #8
    Hendock
    Gast

    Standard Welche Zeiten lauft Ihr ?

    Hallo!

    Also ich laufe seit ca. 2 Monaten, mittlerweile so zwischen 30 und 40 km pro Woche.
    Ich hab da eine Strecke, die (laut Fahrradtacho) 10,8 km lang ist, und die laufe ich in ca. 56 min. (+/- 1 bis 2 min).
    Ich laufe so, dass mein Puls unter 160 bleibt (Durchschnitt so ca. 155) bei `nem (erechneten) HFmax von ca. 190.

    Bin ich eigentlich schon sehr zufrieden mit.

    Gruß
    Heinz

  9. #9

    Im Forum dabei seit
    28.04.2004
    Beiträge
    41
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Welche Zeiten lauft Ihr ?

    Recht hast Du Tina,


    also ich:

    32, Männlein

  10. #10
    Moori
    Gast

    Standard Welche Zeiten lauft Ihr ?

    Original von Uschi:

    Ich betrachte mich auch immer noch als Anfängerin bzw - das habe ich vorhin gelesen - als Hausfrauenläuferin ) Grüße
    Uschi

    ----------------------
    Klick --->Meine Laufseite

    Das sagt jetzt ausgerechnet die AK-Siegerin über 10 KM des Forstenrieder Volkslaufes :roll:




    http://www.laufen-aktuell.de/_laufen...kopfpatsch.gif Wollt ja noch schreiben, daß ich schon fast langsamer als du Laufe, nämlich so 60 - 63 min auf (exakt) 10KM, bzw. z. Zt. so 30 - 32 auf 5 KM Normales Tempo. Das kann ich dann aber auch locker 30 KM laufen.
    Vielleicht sollte ich anmerken, daß ich als schnellste 10er Zeit eine 48:27 stehen habe, dann hast du einen ungefähren Vergleich (wobei ich innoffizell auch schon 47:00 gelaufen bin auf abgemessener Strecke aber im Dunkeln).

    Ach ja ich 38 NW 184/normal 75 - z. Zt. 79 Schuhgr. 45/46 verh. 2 Kinder ;) so das muß jetzt reichen für die Statistik - oder Tina?


    Servus Moorbilato



    [ Dieser Beitrag wurde von Moorbilato am 05.05.2004 editiert. ]

  11. #11
    Läufer Avatar von Spiridon Lui
    Im Forum dabei seit
    19.01.2004
    Ort
    Münster
    Beiträge
    395
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Welche Zeiten lauft Ihr ?

    Original von Hendock:
    Ich hab da eine Strecke, die (laut Fahrradtacho) 10,8 km lang ist, und die laufe ich in ca. 56 min. (+/- 1 bis 2 min).
    Ich laufe so, dass mein Puls unter 160 bleibt (Durchschnitt so ca. 155) bei `nem (erechneten) HFmax von ca. 190.

    Bin ich eigentlich schon sehr zufrieden mit.
    Hallo!

    Du bist ein kleines Laufwunder. Nach zwei Monaten schon Strecken über 10 km, das ist wahrlich nicht schlecht.

    Aber bist du sicher, dass a) dein Tacho richtig anzeigt und b) deine Uhr stimmt? Ein Tempo von 5:00/km ( 54/10,8 ) ist bei einem mittleren Dauerlauf (= 80% Hfmax) auf einer Strecke von 10 km außergewöhnlich schnell!

    Vorsichtig wäre ich auch, was deine (errechnete) Hfmax betrifft. Die Hfmax ist wirklich sowas von individuell, dass du jede (auch noch so komplizierte) Faustformel schlichtweg vergessen kannst.

    Deinen Tacho kannst du übrigens auf dem Sportplatz "eichen" (eine Runde ganz innen ca. 30 cm vom Rand entfernt entspricht 400 m; den voreingestellten oft falschen Wert dann entsprechend ändern). Deine Hfmax solltest du bei entsprechendem Ausdauerstand selbst ermitteln können (3 km Einlaufen und dann 3 x 1000 m "volles Rohr"; was dein Pulser dann anzeigt, dürfte in etwa deine Hfmax sein; was dir dann aus dem Mund läuft, ist wahrscheinlich Laktat ;) )

    Vielleicht stimmt das aber auch alles, was du da schreibst, und ich bin nur neidisch, dass ich dasselbe Tempo im mDl erst nach 19 Monaten Training erreicht habe )

    Viel Spaß weiterhin und lass langsam angehen!

    Lui

  12. #12
    No rank, no title. Avatar von Uschi
    Im Forum dabei seit
    30.04.2003
    Ort
    Germering
    Beiträge
    2.980
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Welche Zeiten lauft Ihr ?

    Original von Moorbilato:
    Das sagt jetzt ausgerechnet die AK-Siegerin über 10 KM des Forstenrieder Volkslaufes :roll:
    Das ist zu viel der Ehre, Moori. Ich war nur AK-Zweite und der Lauf war auch nur 5 Kilometer )

    Uschi

    ----------------------
    Klick --->Meine Laufseite

  13. #13

    Im Forum dabei seit
    05.05.2004
    Beiträge
    10
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Welche Zeiten lauft Ihr ?

    Hallo,

    ich denke, es ist besser die Grundlagenausdauer zu verbessern.

    lieber 10 km durchhalten, als z.B. die 5000 unter 30min. zu laufen.
    Außerdem geht es dir danach wahrscheinlich besser ;)

    Die schnelleren Zeiten kommen dann von alleine.

    Schöne Grüße
    Michael

  14. #14
    Hendock
    Gast

    Standard Welche Zeiten lauft Ihr ?

    @Lui:

    Hallo!

    Als Laufwunder würde ich mich nicht bezeichnen. Es ist aber nicht so, dass ich erst vor 2 Monaten mit Sport angefangen hätte. Ich hab jahrelang Fußball gespielt - ist ja auch`n Laufsport.
    Das Jahr 2003 musste ich wegen Knieproblemen komplett aussetzen. Das hab ich aber dadurch kompensiert, dass ich aufgehört hab zu rauchen (Februar 2003)! ;)

    Es ist natürlich möglich, dass die Streckenlängen nicht so exakt sind. Ich werde meinen Fahrradtacho mal checken. Und meine tatsächliche HFmax wollte ich eh schon länger ermitteln.
    Werde die Werte dann mal nachreichen.

    Gruß
    Heinz

  15. #15
    Ich bin dann mal weg... Avatar von marcmarl78
    Im Forum dabei seit
    18.06.2003
    Ort
    Jalalabad
    Beiträge
    2.361
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Welche Zeiten lauft Ihr ?

    Na ja, ob es beim Training so sinnvoll ist loszusprinten oder besser locker und lange zu laufen ist so eine Sache. Wettkämpfe finden an Wochenenden ja immer statt.
    Ich denke es kommt drauf an was Du planst : eine 10KM Bestzeit oder irgendwann mal einen HM oder Marathon, dann wären lange, lockere Läufe mit Sicherheit besser.

    Viele Grüße
    Marc

  16. #16
    Elberfelder Jonge Avatar von diego67
    Im Forum dabei seit
    29.12.2003
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    300
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Welche Zeiten lauft Ihr ?

    Wo würdet ihr persönlich die Grenze ziehen ? Wann ist man noch Anfänger wann nicht mehr ?

    Ich selbst würde mich noch als Anfänger einstufen , da ich mit dem regelmässigem Laufen erst November 2003 angefangen hab.

    Meine PB auf 10 KM ist 45:18 gelaufen bei einem Volkslauf, Ende des Monats möchte ich mich an einen HM heranwagen , Zeit dabei wird erstmal nebensächlich sein.
    Für den Fall das ich finishe ist das ja so oder so Bestleistung :rotate:

    Gruß
    Dirk



  17. #17
    Avatar von wolf-1953
    Im Forum dabei seit
    10.10.2003
    Beiträge
    931
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Welche Zeiten lauft Ihr ?

    Original von diego67:

    Wo würdet ihr persönlich die Grenze ziehen ? Wann ist man noch Anfänger wann nicht mehr ?

    Servus Dirk,

    ich hab da in einem Club-Magazin meines Ferntrainers Peter Greif gelesen daß man wenn man die 10km langsamer als 40:00 läuft noch kein Läufer sondern ein Jogger ist.
    Ich werd wohl ewig ein Jogger bleiben und komm damit tadellos zurecht. Hauptsache es macht Spaß !

    Liebe Grüße
    Wolfgang


    Startnummer 8005 beim Vienna-City-Marathon am 16.Mai 2004

  18. #18
    Moori
    Gast

    Standard Welche Zeiten lauft Ihr ?

    Original von Uschi:
    Original von Moorbilato:
    Das sagt jetzt ausgerechnet die AK-Siegerin über 10 KM des Forstenrieder Volkslaufes :roll:
    Das ist zu viel der Ehre, Moori. Ich war nur AK-Zweite und der Lauf war auch nur 5 Kilometer )

    Uschi

    ----------------------
    Klick --->Meine Laufseite

    http://www.laufen-aktuell.de/_laufen...kopfpatsch.gifHab ich doch glatt die Plazierung halbiert und die Strecke verdoppelt aber das kommt ja dann fast auf`s gleiche raus ;) außerdem hätte die 1. Plazierte nie 10 KM durchgehalten und somit wärst du über den 10er 1. gewesen ) ) )




    Servus Moorbilato


  19. #19
    Yes, VE GAN Avatar von Charly
    Im Forum dabei seit
    18.07.2003
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    4.154
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Welche Zeiten lauft Ihr ?

    Moori: Stimmt das? Meine PB ist mit 46:57 auf 10 Km 1:30 schneller als deine PB???
    Ich hab dich eigentlich immer bei Wettkämpfen von hinten gesehen )
    Gut, ich hab trainiert wie blöd, aber deine Zeit von Silvester hättest du bestimmt eine Minute schneller hinbekommen ohne Stau.


    Grüsse Charly - Das Sprintluder, das Mannheim besprintet

  20. #20
    Hendock
    Gast

    Standard Welche Zeiten lauft Ihr ?

    [quote]
    Original von Lui:
    Aber bist du sicher, dass a) dein Tacho richtig anzeigt und b) deine Uhr stimmt? Ein Tempo von 5:00/km ( 54/10,8 ) ist bei einem mittleren Dauerlauf (= 80% Hfmax) auf einer Strecke von 10 km außergewöhnlich schnell!

    Vorsichtig wäre ich auch, was deine (errechnete) Hfmax betrifft. Die Hfmax ist wirklich sowas von individuell, dass du jede (auch noch so komplizierte) Faustformel schlichtweg vergessen kannst.

    Hallo nochmal!

    Also a) mein Tacho ist schon recht genau - naja, vielleicht ein- oder zweihundert Meter plus/minus und b) die Uhr ist auf jeden Fall o.k. - ist mein Polar Pulsmeter.
    Also stimmen die Werte schon. Möglicherweise laufe ich aber trotzdem zu schnell. War nämlich vorhin laufen und hab mal ein paar Zwischenspurts eingelegt, wenn`s bergauf ging. Nicht gerade `ne wissenschaftliche Methode, ich weiß! :hmm:
    Jedenfalls zeigt meine Uhr `nen HFmax von 182 an. Kommt mir zwar ein wenig niedrig vor, aber sei`s drum.
    Dementsprechend hab ich wirklich bei einer zu hohen HF trainiert und bin folglich zu schnell gelaufen! ?(

    Aber was soll`s? Wenn ich mich gut dabei fühle? Ist irgendwie ein Wohlfühltempo.
    Oder übertreibe ich es? Auch wenn`s mir dabei gut geht?
    Bin für jeden Tip dankbar!

    Gruß
    Heinz

  21. #21

    Im Forum dabei seit
    26.04.2004
    Beiträge
    4
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Welche Zeiten lauft Ihr ?

    Das mit dem Puls ist so eine Sache. Ich habe mich zur Ermittlung der max. HF so richtig ausgepowert und bin auf einen Wert von 201 schlägen pro minute gekommen. Das entspricht bei mir in etwa der Fausformel 220-Alter. Wenn ich 15 km ganz gemütlich in 90 Minuten laufe/"jogge" (fast gehe) dann habe ich eine mittlere HF von 175, also ca. 87%. Danach bin ich allerdings fast kein Stückchen aus der Puste und könnte sicherlich noch 30min weiter laufen. Laufe ich 10 km zwischen 46 und 50 Minuten, dann erreiche ich eine mittlere HF von 185 (92%). Dabei geht es mir allerdings immer noch ganz gut. Schnaufen tue ich schon mehr, aber es ist kein unangenehmes Gefühl.

    Mein Puls ist sicherlich viel zu hoch, allerdings weiss ich nicht, wie man das bewerten soll.

    mfg, Sven

  22. #22

    Im Forum dabei seit
    27.03.2004
    Beiträge
    219
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Welche Zeiten lauft Ihr ?

    Hallo!
    Die Zeiten? Die Zeiten sind allesamt Bestzeiten! Nur die Streckenlänge...
    Na gut, Spaß beiseite. Bin auch noch (Dauer-) Anfänger, und peile am Samstag fünf Kilometer unter 30, eigentlich unter 25 Min. an. Sicher mit zu hohem Puls, aber ich will das so! ;) "Normalerweise" bin ich sicher deutlich langsamer, hab` keine Ahnung, wie weit ich sonst so laufe...
    Gruß, Claudia

  23. #23

    Im Forum dabei seit
    16.02.2004
    Beiträge
    31
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Welche Zeiten lauft Ihr ?

    Hallo

    Den Unterschied zwischen Joggen und Laufen an einer Zeit festzumachen, halte ich für ausgemachten Blödsinn. Viel besser gefällt mir eine Definition, die ich irgendwo einmal gelesen habe:
    Ein Läufer trainiert für einen Wettkampf, ein Jogger läuft um zu laufen.


    Gruss Seneca

  24. #24
    Bergwandern ist geil Avatar von mayo
    Im Forum dabei seit
    19.02.2004
    Ort
    Spessart
    Beiträge
    2.440
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Welche Zeiten lauft Ihr ?

    Original von seneca:
    Hallo

    Den Unterschied zwischen Joggen und Laufen an einer Zeit festzumachen, halte ich für ausgemachten Blödsinn. Viel besser gefällt mir eine Definition, die ich irgendwo einmal gelesen habe:
    Ein Läufer trainiert für einen Wettkampf, ein Jogger läuft um zu laufen.


    Gruss Seneca

    Hai Läufers!!!

    Danke, das du das geschrieben hast, ich hab schon überlegt ob ich der einzige bin der so denkt.


    Ich seh mich, obwohl ich mittlerweile seid 1 1/2 Jahren laufe als Anfänger.
    Das erste mal 6 Km am Stück durchgelaufen in 48, nochirgendwas, mittlerweile lauf ich 10 Km in 49 nochirgendwas, aber wenn ich hier ander Zeiten lese dann bin ich auch Anfänger, na und. Hauptsache es macht Spass und man fühlt sich wohl dabei.

    Ich M 34, verheiratet, 1 Kid 188Cm und 93 Kg.
    Max-Puls 204, nicht errechnet sondern im Schweisse meines Angesichts und dem zweimaligen durch den Kopf gehen des Frühstücks erlaufen.

    Es wird immer so sein, dass es Läufer gibt die versuchen Beste zeiten zu laufen und andere die versuchen mehr Km zu laufen.

    Das is seid Beginn der Menschheit so, es gibt (Zeiten) Jäger und (Km) Sammler.

    Am Ende ist aber trotz alledem nur eins entscheidend, der Spass, alles andere ist definitiv zweitrangig.

    Gruss Mayo

  25. #25

    Im Forum dabei seit
    22.07.2003
    Beiträge
    68
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Welche Zeiten lauft Ihr ?

    Original von seneca:
    Hallo

    Den Unterschied zwischen Joggen und Laufen an einer Zeit festzumachen, halte ich für ausgemachten Blödsinn. Viel besser gefällt mir eine Definition, die ich irgendwo einmal gelesen habe:
    Ein Läufer trainiert für einen Wettkampf, ein Jogger läuft um zu laufen.


    Gruss Seneca


    Klasse das hört sich prima an. Ich bin da voll deiner Meinung. Besser hätte man es nicht sagen können. !!!


    Grüße
    Puuh - der Bär

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Userliste wie in alten Zeiten!
    Von Regina-Donna im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 22.02.2004, 11:07
  2. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 03.11.2003, 07:35
  3. Der genialste Laufspruch aller Zeiten
    Von Alpi im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.08.2003, 16:29
  4. Welche Pulsuhr? Welche neuen Laufschuhe?
    Von Ulrike01 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.05.2003, 20:46
  5. Laufschuhe - welche sind gut und welche nicht???
    Von Schnaufi im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.09.2002, 13:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •