Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 43 von 43

Thema: Rudergerät

  1. #26
    Ruderboot
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Canumarama Beitrag anzeigen
    Ich nutze das Horizon Rudergerät Oxford (noch mit DM bezahlt) und bin damit sehr zufrieden.
    Danke für Deine Antwort :-)
    Ok, ich merke, daß es vielleicht doch nicht eins der Mega-High-End-Geräte sein muß. Aber es soll halt etwas Ordentliches sein, was nicht vor lauter "billig-billig" direkt den Geist aufgibt.
    Werde mir jetzt mal die Beschaffungsmöglichkeiten der Horizon-Geräte ansehen.
    Den WaterRower habe ich mir inzwischen in einem Geschäft angesehen und nehme davon Abstand. Mir ist das mit dem Wassertank und dessen Pflege nicht ganz geheuer.

  2. #27
    Avatar von Canumarama
    Im Forum dabei seit
    02.03.2012
    Beiträge
    212
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    700 € für ein Rudergerät finde ich jetzt nicht gerade billig :-) Berichte mal was es geworden ist und wie du damit klarkommst (wenn du dich entscheiden konntest). Würd mich interessieren.

  3. #28
    Ruderboot
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Canumarama Beitrag anzeigen
    700 € für ein Rudergerät finde ich jetzt nicht gerade billig :-)
    So war das auch nicht gemeint. Wenn ich 700€ für zu billig halten würde, würde ich mich nicht nach diesen Geräten umschauen ;-)
    Für 700€ darf man durchaus Qualität erwarten.

    Bin jetzt ein wenig verwirrt, da ich bei der Internetrecherche auf immer neue Geräte in dieser Preisklasse stoße. Habe mir auf der Horizon-Homepage Händler in meinem Umkreis zeigen lassen, auf deren Homepage dann wieder andere Geräte beworben werden (in dem Fall "Finnlo"-Rudergeräte für knapp 1000€).
    Ich werde jetzt einfach in die Sport-/Fahrradgeschäfte vor Ort gehen und mir konkrete Angebote und Lieferbedingungen nennen lassen.

  4. #29
    Avatar von Fire
    Im Forum dabei seit
    21.05.2008
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    4.409
    'Gefällt mir' gegeben
    20
    'Gefällt mir' erhalten
    20

    Standard

    Für 1000€ kriegt man aber auch schon ein Concept2 Gerät.
    Das ist zwar nicht ganz günstig, die Geräte sind aber genial und vor allen extrem wertstabil.

    Selbst in 10 Jahren wirst du dafür noch beinahe den Neupreis bekommen und wenn du jetzt ein gebrauchtes Gerät kaufst dann wirst du es in ein paar Jahren vermutlich noch zum selben Preis wieder verkaufen können

    Ich hab grad mal bei eBay reingeschaut. Da gibts auch noch die ganz alten Modelle von denen ich eins ergattert habe. Keine Ahnung wie hoch die am Schluss landen aber vielleicht kriegt man so eins noch etwas günstiger als die neuen Modelle.
    Rudergerät Ruderergometer Concept 2 Rowing Ergometer Rudern Ausdauer Sport | eBay
    Ich hab meins für ca. 100€ gekriegt aber vermutlich auch nur weil das Ding schon so uralt und verstaubt aussah und der Verkäufer nicht wusste was er da hat.
    Bei den EBay Modellen fehlt allerdings das Display. Das hat meines immerhin schon.

  5. #30
    Rentner
    Im Forum dabei seit
    17.01.2013
    Ort
    Haltern
    Beiträge
    410
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von jenss Beitrag anzeigen
    Wenn du genug Geld hast, macht das Rudern auch auf der Straße Spaß: Rowingbike
    Da gibt es auch Europameisterschaften und so.
    j.
    Sieht aus als ob man nur mit den Armen eine Bewegung ausüben kann.Bei diesem Teil ist der Ablauf wie bei einem Studio Rower 1:1.

    YouTube

    Gibt es eine Quelle von kostenlosen Trainingsplänen im Netz? Mag das Rudern als Ausgleich sehr gern.

  6. #31
    Avatar von Snitro
    Im Forum dabei seit
    29.10.2011
    Ort
    Ostschweiz/AR
    Beiträge
    422
    'Gefällt mir' gegeben
    8
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich hab mit den Indoor Rudergeräten viel Erfahrung da ich in meinen jungen Jahren sehr intensiv gerudert habe (war sogar mal Junioren Schweizermeister )
    Die Concept Rudergeräte waren schon vor über 25 Jahren das beste auf dem Markt. Es gibt meiner Meinung nach kein Gerät in einer besseren Qualität (die Dinger sind unkapputbar) und sind am authentisch zum "richtigen" rudern........ für mich käme nichts anders in die Bude als diess Ding. Ohne den ganzen Faden hier durchgelesen zuhaben, aber hast du schon mal auf ricardo.ch geschaut? da gibt es die neusten Modelle bereits gebraucht für ca 800-900.- CHF

    Gruss der Schweizer

  7. #32

    Im Forum dabei seit
    25.02.2013
    Beiträge
    24
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Es gibt da so ein Rudergerät namens Rower Cobra XT. Der Preis liegt bei ca. 350-400 €. Ich glaube im Fitness gibt man in einem Jahr mehr aus.Das Gerät hast du jedoch für immer ..

  8. #33

    Im Forum dabei seit
    27.04.2014
    Beiträge
    21
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ein Bekannter von mir hat auch das das Concept 2 Rudergerät und kommt damit gut zurecht. Er kannte es auch aus dem Sportstudio, war aber so selten da, dass er lieber zu Hause was machen wollte. Bei Concept2 Rudergerät günstig kaufen - Europas Nr.1 für Fitnessgeräte sind die gerade reduziert, aber es ist natürlich trotzdem noch ein stolzer Preis. So etwa 2-3 Jahre Fitnessstudiogebühr... Wenn man eh hauptsächlich an dem Gerät trainiert, könnte man es mal überlegen...

  9. #34

    Im Forum dabei seit
    09.11.2013
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    247
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    @ Kobold Wie ist es denn bei Dir und dem Waterrower weiter gegangen? Hast Du das Gerät noch in Betrieb ?

  10. #35

    Im Forum dabei seit
    19.11.2014
    Beiträge
    1
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo zusammen,

    ich bin ganz neu hier, weshalb ich mich erstmal kurz vorstellen will: ich bin Ramona aus München und gerade auf der Suche nach einem guten und günstigen Rudergerät. Ich bin auf dieses Forum bei Google gestoßen, als ich ein bisschen zu dem Thema recherchiert hab.

    Hat einer von euch Erfahrungen mit einem Rudergerät? Ich habe gehört, dass man damit wirklich den kompletten Körper trainiert und auch noch was für seine Ausdauer macht? Könnt ihr das bestätigen? Hat jemand vielleicht sogar ne Kaufempfehlung für mich? Preislich wollte ich nicht mehr als 500,-€ ausgeben. Ist das realistisch für ein gutes Gerät oder muss ich doch mit mehr rechnen?

    Ich freue mich schon auf eure Antworten.

    LG Ramona

  11. #36
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    17.100
    'Gefällt mir' gegeben
    54
    'Gefällt mir' erhalten
    331

    Standard

    Zitat Zitat von Ramo Beitrag anzeigen
    Hmm... ok, immer noch keine Antwort.
    Gut, hier ist aber eher Laufen angesagt. Gut, hier gibt es auch eine Rubrik "andere Sportarten". Will damit sagen, dass es mit Reaktionen eher etwas dünne ausfallen könnte.

    Die Forumssuche zeigt bei Rudergerät 4 Seiten Beiträge an, die meisten aber wohl nicht markenbezogen.

    Knippi

  12. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von hardlooper:

    LucasKalb123 (18.09.2018)

  13. #37
    Babynilpferd Avatar von Sempreinbici
    Im Forum dabei seit
    08.02.2005
    Ort
    NRW
    Beiträge
    332
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Ramo Beitrag anzeigen
    Hmm... ok, immer noch keine Antwort. Mittlerweile hab ich aber immerhin schon ein Gerät ins Auge gefasst: der Concept2 Indoor Rower Modell D. Der hat schon einige Testsiege eingefahren (hier werden die ganz gut zusammen gefasst: Rudergerät Test (11/2014)). Ich weiß, der kostet weit mehr als 500,- € (sogar fast das doppelte, wie hier bei Amazon für 975,- € momentan), aber was ich bis jetzt über das Gerät gelesen hab, war sehr überzeugen.

    Ich würd mich immer noch über Antworten freuen. Vielleicht hat ja jemand Erfahrung mit dem oder einem anderen Modell von concept2?!

    LG Ramona
    Hi,

    ich habe seit einigen Jahren ein Concept II Modell E, und kann nur sagen, dass ich kein Gerät einer anderen Marke kaufen würde. Qualitativ überragend, absolut unverwüstlich. Dazu kommt noch, dass man sich Motivation in der Concept II Welt holen kann: So gibt es World Rankings, in denen man die im Training oder Wettkampf gefahrenen Zeiten eintragen kann. Der Gerätecomputer verifiziert die Zeit, die man gerudert ist. Es gibt eine große Community mit Forum. Außerdem kann man auch noch eine Lizenz für RowPro kaufen (99 Dollar), dann kann man sich virtuell mit anderen verbinden und zusammen trainieren oder gar Rennen fahren. Letzteres habe ich noch nicht probiert, denke aber drüber nach.

    Ich habe im Fitnessstudio auch mal ein Rudergerät mit Wassertank gefahren (Marke hab ich vergessen, aber sehr hochwertig), das Gefühl war schon toll und das Plätschern auch. Aber die oben genannten Vorteile gibt es nicht.

    LG
    Sempreinbici
    If you are going to try cross-country running, start with a small country



  14. #38

    Im Forum dabei seit
    19.01.2015
    Beiträge
    3
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard Concept2

    Hallo Ramona,

    ich hatte vor 6 Wochen das gleiche Problem...ich suchte auch ein Rudergerät....nach langem hin und her habe ich dann Anfang Dez. ein Gerät von Concept2 gekauft. Und zwar neu, da Gebrauchte nicht weit untemr Neupreis waren...
    Mein Fazig bisher:

    Ein Super Gerät und mit den verschiedenen Trainingsmöglichkeiten (PM5) auch sehr abwechslungsreich, was das Training sehr interessant macht.

    Habe den Kauf nicht bereut.

    Ich konnte meine Leistung schon ziemlich steigern in 30 Min, komme ich auf 7200 Meter.
    Da alle Traings gespeichert werden, kann man seinen Fortschritt immer im Auge behalten, man ist motiviert die Leistung zu verbessern.
    Wenn du weitere Fragen hat, kein Problem, ich helfe gern, auch wenn ich gewissermaßen auch noch ein Anfänger bin im Indoor Rudern....

    Gruß

    Andy

  15. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Wachtelgu:

    LucasKalb123 (18.09.2018)

  16. #39

    Im Forum dabei seit
    18.06.2013
    Beiträge
    1
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hi zusammen,

    Ich möchte mir jetzt auch ein Rudergerät für zuhause zulegen, da ich im Fitnessstudio mittlerweile nichts anderes mehr mache als zu Rudern Ist für mich ein super Ausgleich und Ergänzungssport zum Laufen. Allerdings kenne ich das Concept2 Rudergerät aus meinem Fitnessstudio und finde das etwas zu Laut für zuhause, zumal ich kein Haus habe sondern "nur" eine Wohnung. Auf URL ENTFERNT ist dieser Waterrower Eiche S4 als ziemlich gut angepriesen und auch als extrem Leise.

    @Sempreinbici
    Ich habe im Fitnessstudio auch mal ein Rudergerät mit Wassertank gefahren (Marke hab ich vergessen, aber sehr hochwertig), das Gefühl war schon toll und das Plätschern auch. Aber die oben genannten Vorteile gibt es nicht.
    Ist das Feeling hier wirklich und merklich besser als bei einem klassischem Rudergerät?
    Der Waterrower kostet halt knapp 1300€ deswegen würde ich mir gerne noch die eine oder andere Meinung einholen

    Danke euch schonmal!

    Viele Grüße

    Peetee
    Zuletzt überarbeitet von Tim (19.05.2018 um 14:11 Uhr) Grund: Spamlink entfernt

  17. #40
    Babynilpferd Avatar von Sempreinbici
    Im Forum dabei seit
    08.02.2005
    Ort
    NRW
    Beiträge
    332
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo,

    ich weiß leider nicht, was genau Du mit einem "klassischen Rudergerät" meinst. Im Vergleich mit dem C2 fand ich das Gerät mit Wassertank einen Tick "natürlicher", wobei ich aber noch nie in einem echten Ruderboot gesessen habe. Andere Rudergeräte mit kenne ich nicht, aber ich würde dem Urteil der meisten "echten" Ruderer vertrauen, die fahren meistens das C2.

    Was die Lautstärke betrifft, so ist es weniger die Lautstärke im Raum, als die Vibrationen, die auf den Fußboden übertragen werden. Wir haben ein Haus mit Holzbalkendecken, da hört man unten drunter schon was. Bei Betondecke und in einer Erdgeschosswohnung könnte das weniger problematisch sein. Vielleicht hilft eine Matte drunter.

    Viele GRüße

    Sempreinbici
    If you are going to try cross-country running, start with a small country



  18. #41

    Im Forum dabei seit
    17.05.2018
    Beiträge
    2
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ein Bekannter von mir hat auch das das Concept 2 Rudergerät und kommt damit gut zurecht. Er kannte es auch aus dem Sportstudio, war aber so selten da, dass er lieber zu Hause was machen wollte. Bei Concept2 Rudergerät günstig kaufen - Europas Nr.1 für Fitnessgeräte sind die gerade reduziert, aber es ist natürlich trotzdem noch ein stolzer Preis. So etwa 2-3 Jahre Fitnessstudiogebühr... Wenn man eh hauptsächlich an dem Gerät trainiert, könnte man es mal überlegen
    Bin gerade selber auf der Suche nach einem Concept2 - kennt jemand vielleicht noch eine gute alternative

  19. #42

    Im Forum dabei seit
    20.05.2018
    Beiträge
    3
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von sportii Beitrag anzeigen
    Bin gerade selber auf der Suche nach einem Concept2 - kennt jemand vielleicht noch eine gute alternative
    Es kommt auf die Anforderungen an. Eine gute Alternative ist der Waterrower. Der kostet allerdings ein wenig mehr. Ich glaube in der Ausführung Esche und Eiche ist er am günstigsten. Der hat ein paar Vorteile gegenüber dem Concept2, aber auch ein paar Nachteile. Mach dir am besten selbst ein Bild davon:
    Hier ein Review dazu: [[Link entfernt]]

    Der wohl größte Nachteil ist der Trainingscomputer des Waterrower. Beim Concept2 hast du relativ genau Werte und den mit Abstand besten Online-Modus. Wenn dir das wichtig ist, dann bleibt dir wohl nur das Concept2.
    Ansonsten habe ich mir letztens das Maxxus 10.0 gekauft. Das gab es bei einer Aktion bei Amazon für knapp 680 €. Momentan kostet es aber knapp 790 €.
    [Link entfernt]

    Ich glaube, dass das Rudergerät öfters billiger angeboten wird. Falls du es dir bei Amazon holen willst, würde ich noch ein wenig warten. Bis jetzt bin ich wirklich zufrieden mit dem Rudergerät. Der Widerstand ist ausreichend, was mir am wichtigsten war, die Lautstärke ist relativ leise und die Trainingsprogramme sind ganz gut. Zum Concept2 muss man fast überall ein wenig Abstriche machen, aber für mich, der gelegentlich 2-3 mal die Woche rudert ist das Rudergerät total ausreichend. Im schlimmsten Fall hat es auch noch 5 Jahre Garantie:
    Hier ein Test dazu: [Link zu kommerzieller Testseite entfernt]

    Ansonsten, wenn Geld keine Rolle spielt, dann schaue dir mal die Geräte von First Degree an. Die sollen auch ganz gut Rudergeräte haben.
    Und falls du einen lokalen Händler in deiner Umgebung hast, der Rudergeräte vertreibt, dann würde ich auf jeden Fall dort proberudern und das Gerät dann auch evtl. dort kaufen. Man sollte den lokalen Shop supporten. Meistens erhält man eine tolle Beratung und die Speditionskosten kann man sich ebenfalls sparen.

  20. #43
    Avatar von joerg42
    Im Forum dabei seit
    09.11.2017
    Beiträge
    58
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    So dann mal was von meiner Seite als Ruderer mehr als 30 Jahre aktiv.
    Der C2 ist der Ruderergometer und hat sich absolut durchgesetzt. Die Geräte sind robust und gut. Die Modifikationen über die Jahre hinweg sind moderat - so dass auch die alten Geräte immer noch akzeptabel sind (und es auch Service und Ersatzteile gibt). Der Waterrower ist natürlich optisch gnz nett - aber da muss man das Wasser pflegen austauschen etc.
    Wenn man wirklich oft und viel auf dem Ergo rudert empfehle ich den C2 - alle anderen Geräte dienen meist nach kurzer aktiver Phase lediglich representativer Zwecke oder als Staubfänger. Ich bin etliche Jahre 2-3000km pro Jahr auf dem C2 gefahren - da muss man nix machen außer mal putzen und die Rollen am Rollsitz tauschne

  21. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von joerg42:

    LucasKalb123 (18.09.2018)

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft