+ Antworten
Seite 10 von 10 ErsteErste ... 78910
Ergebnis 226 bis 249 von 249
  1. #226
    angenehm hart@90% Hf(max) Avatar von runningdodo
    Im Forum dabei seit
    16.09.2009
    Ort
    Friedrichshafen
    Beiträge
    2.657
    'Gefällt mir' gegeben
    69
    'Gefällt mir' erhalten
    38

    Standard

    Zitat Zitat von Fliegenpilzmann Beitrag anzeigen
    IMHO sind alle Argumente bereits ausgetauscht oder siehst du das anders?
    Nein, Deiner bescheidenen Meinung schließe ich mich in eben so großer Bescheidenheit gerne an.

    Auch die Frage, ob außer Dr. Feil, der diese ganzen Supps ja durch seine Firma "Ultra Sports" verkaufen will, ein ernst zu nehmender Experte oder gar Studien die versprochenen und meiner Kenntnis überzogenen Heilungsversprechen ("Nachwachsen" von Knorpel) bestätigen könnte, ist ja schon gestellt wurde, von Dir aber nie beantwortet worden.
    Die von ihm aufgeführten Studien belegen derlei jedenfalls nicht, oder? Sind wir uns da auch einig?

    Ergo bleibt für mich als Fazit der klare Eindruck eines überzogenen und unseriösen Heilungsversprechens.

    Was ist Folding@home? Mach doch mit in unserem Folding@home-Team!

    Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein.
    14.11.´10 Tenero M: 2:58:06
    13.11.´11 Tenero HM: 1:23:02
    29.7.´12 Radolfzell 10k: 37:33

  2. #227
    ... das ist doch kein Name für eine Katze! Avatar von Fliegenpilzmann
    Im Forum dabei seit
    14.03.2009
    Beiträge
    2.030
    Blog Entries
    11
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von runningdodo Beitrag anzeigen
    Nein, Deiner bescheidenen Meinung schließe ich mich in eben so großer Bescheidenheit gerne an.
    Hehe, jetzt überbieten wir uns auch noch in der Bescheidenheit! ;)

    Auch die Frage, ob außer Dr. Feil, der diese ganzen Supps ja durch seine Firma "Ultra Sports" verkaufen will, ein ernst zu nehmender Experte oder gar Studien die versprochenen und meiner Kenntnis überzogenen Heilungsversprechen ("Nachwachsen" von Knorpel) bestätigen könnte, ist ja schon gestellt wurde, von Dir aber nie beantwortet worden.
    Die Beantwortung der einen oder anderen Frage, bist du mir ja auch schuldig geblieben, so dass auch hier unsere Konten relativ ausgeglichen sein sollten.

    Ich denke, dass es für das Gesamtpaket von Dr. Feil und der darin enthaltenen Möglichkeit der vollständigen Regeneration eines angeschlagenes Knorpels derzeit keine Studie oder Beweis gibt (das können ja nur Doppelblindstudien oder ähnliches leisten, die sicher auch sehr teuer sind[Soviel Geld wird nicht einmal Dr. Feil übrig haben, schätze ich mal.]).

    Es gibt aber für jeden einzelnen Joker und jeden einzelnen Pfeiler genügend Einzelstudien, die eine Verbesserung jeweils belegen können. Was Dr. Feil ja nun macht, ist, dass er eben alle diese Erkenntnisse in ein Gesamtpaket tut. Inklusive auch der nötigenden Bewegung und der Reduzierung von möglichen Ursachen, wie Übergewicht und Überlastung.

    Radiologin bestätigt Knorpelregeneration | Forschungsgruppe Dr. Feil ist ein Beleg für eine vollständige Knorpelregeneration. Für mich jedenfalls und ich hoffe, dass mein nächstes MRT vom rechten Knie ein ähnliches Resultat liefern wird.

    IMHO gibt Dr. Feil keine Heilversprechen ab, aber er macht Betroffenen wie mir Mut und gibt Hinweise und Empfehlungen, was man alles für sich selbst in Eigenverantwortung tun kann, um zu einem gesunden Knorpel zu kommen. Die meisten werden auf alle Fälle Linderung und Verbesserung ihrer Situation erfahren, da bin ich mir schon sicher.

    Jetzt bleibt mir nur noch übrig, dir ein schönes Osterfest zu wünschen, was ich hiermit auch mit ganzem Herze mache!
    "Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist." David Ben-Gurion


  3. #228
    angenehm hart@90% Hf(max) Avatar von runningdodo
    Im Forum dabei seit
    16.09.2009
    Ort
    Friedrichshafen
    Beiträge
    2.657
    'Gefällt mir' gegeben
    69
    'Gefällt mir' erhalten
    38

    Standard

    Zitat Zitat von Fliegenpilzmann Beitrag anzeigen
    Ich denke, dass es für das Gesamtpaket von Dr. Feil und der darin enthaltenen Möglichkeit der vollständigen Regeneration eines angeschlagenes Knorpels derzeit keine Studie oder Beweis gibt (das können ja nur Doppelblindstudien oder ähnliches leisten, die sicher auch sehr teuer sind
    Du sagst es.
    Aber lohnend wäre es auf jeden Fall. Wie äußerst gewinnbringend ein Medikament/Supplement wäre, dass eine echte Knorpelneubildung bewirken würde, ist angesichts des massiven Leidendrucks von Millionen und Abermillionen Arthrosepatienten und der immensen Kosten, die diese Patienten an Arbeitsunfähigkeit/Erwerbsunfähigwerden/Behandlungskosten erzeugen offensichtlich. In diesem Sinne kann das Fehlen eines in Studien gesicherten Konzepts zur echten Knorpelneubildung m.E. schon als ein klarer und ziemlich eindeutiger Beleg dafür gelten, dass es so etwas atm einfach nicht gibt.

    Zitat Zitat von Fliegenpilzmann Beitrag anzeigen
    Es gibt aber für jeden einzelnen Joker und jeden einzelnen Pfeiler genügend Einzelstudien, die eine Verbesserung jeweils belegen können.
    Nur leichte symptomatische Verbesserungen, keine echten Heilungen von Arthrose...

    Zitat Zitat von Fliegenpilzmann Beitrag anzeigen
    Radiologin bestätigt Knorpelregeneration | Forschungsgruppe Dr. Feil ist ein Beleg für eine vollständige Knorpelregeneration.
    Du weisst selbst was jetzt kommt: Einzelfallberichte können niemals Belege liefern!

    Zitat Zitat von Fliegenpilzmann Beitrag anzeigen
    Jetzt bleibt mir nur noch übrig, dir ein schönes Osterfest zu wünschen, was ich hiermit auch mit ganzem Herze mache!
    Dir auch-- hab gute Tage! Frohe Ostern, Pilz!

    Was ist Folding@home? Mach doch mit in unserem Folding@home-Team!

    Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein.
    14.11.´10 Tenero M: 2:58:06
    13.11.´11 Tenero HM: 1:23:02
    29.7.´12 Radolfzell 10k: 37:33

  4. #229
    ... das ist doch kein Name für eine Katze! Avatar von Fliegenpilzmann
    Im Forum dabei seit
    14.03.2009
    Beiträge
    2.030
    Blog Entries
    11
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von runningdodo Beitrag anzeigen
    Nur leichte symptomatische Verbesserungen, keine echten Heilungen von Arthrose...
    Dr. Feil ist da hoffnungsvoller als du und hat dazu auch Untersuchungsergebnisse:

    Im Kernspin konnten wir diese Knorpelregeneration durch eine gute Versorgung mit natürlicher Kieselsäure, Glucosamin, Chondroitin und Kollagenhydrolysat nachweisen.


    Warum bestehst du denn eigentlich so vehement darauf, dass Krankheiten nicht heilbar sind, wenn es doch auch andere Hinweise darauf gibt?

    Es gibt an vielen Stellen in der Wissenschaft neue Erkenntnisse, die denen widersprechen, was wir vor 30 Jahren gedacht haben. Z.B. war man früher auch davon überzeugt, dass das Gehirn sich nicht regenerieren kann. Heute wissen wir, dass es viel plastischer ist als gedacht und dass es ein Leben lang bei richtiger Behandlung neue Zellen und/oder neuronale Verbindungen ausbilden kann.

    @MannMitHut Bitte nicht darauf bestehen, dass die obige Aussage perfekt den Stand der Wissenschaft wiedergibt und dazu noch in Grammatik und Wortwohl in jeder Doktorarbeit wiederverwendet werden kann. Ich bin nur Laie auf diesem Gebiet und mag nicht erst alle verfügbaren Studien dazu lesen und hier exakt wiedergeben. ;)
    "Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist." David Ben-Gurion


  5. #230

    Im Forum dabei seit
    08.04.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    300
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Möge die Diffusion mit dir sein!

  6. #231
    angenehm hart@90% Hf(max) Avatar von runningdodo
    Im Forum dabei seit
    16.09.2009
    Ort
    Friedrichshafen
    Beiträge
    2.657
    'Gefällt mir' gegeben
    69
    'Gefällt mir' erhalten
    38

    Standard

    Zitat Zitat von Fliegenpilzmann Beitrag anzeigen
    Dr. Feil ist da hoffnungsvoller als du und hat dazu auch Untersuchungsergebnisse:

    Im Kernspin konnten wir diese Knorpelregeneration durch eine gute Versorgung mit natürlicher Kieselsäure, Glucosamin, Chondroitin und Kollagenhydrolysat nachweisen.


    Warum bestehst du denn eigentlich so vehement darauf, dass Krankheiten nicht heilbar sind, wenn es doch auch andere Hinweise darauf gibt?

    Es gibt an vielen Stellen in der Wissenschaft neue Erkenntnisse, die denen widersprechen, was wir vor 30 Jahren gedacht haben. Z.B. war man früher auch davon überzeugt, dass das Gehirn sich nicht regenerieren kann. Heute wissen wir, dass es viel plastischer ist als gedacht und dass es ein Leben lang bei richtiger Behandlung neue Zellen und/oder neuronale Verbindungen ausbilden kann.
    Unseriöse Heilsversprechen, um damit Geld zu machen, gibt und gab es unvergleichlich häufiger als Irrtümer der medizinischen Wissenschaft. Das liegt hier m.E. auf der Hand. Dr. W. Feil ist der einzige, der solch ein überzogenes Versprechen macht mit seinen Produkten und eine Studie dafür, "komplette Knorpelregeneration" und demnach ein Verschwinden, eine restutio ad integrum der Arthrose mit simplen, aber bei ihm nicht billigen NEM, die als Rohstoffe billig einzukaufen sind, zu bewirken, kann er nicht anführen.

    Ich finde das nicht nur unseriös sondern auch unethisch. Und ich bin mir ziemlich sicher, dass Dr. Feil sich dessen bewusst ist, das das nicht funktioniert, er aber der Verlockung des Geldes eben den Vorrang gibt.
    Eigentlich hatte ich schon alles gesagt, aber gut, wir wiederholen uns ja beide gelegentlich, deshalb nochmal:
    Zitat Zitat von runningdodo Beitrag anzeigen
    Wie äußerst gewinnbringend ein Medikament/Supplement wäre, dass eine echte Knorpelneubildung bewirken würde, ist angesichts des massiven Leidendrucks von Millionen und Abermillionen Arthrosepatienten und der immensen Kosten, die diese Patienten an Arbeitsunfähigkeit/Erwerbsunfähigwerden/Behandlungskosten erzeugen offensichtlich. In diesem Sinne kann das Fehlen eines in Studien gesicherten Konzepts zur echten Knorpelneubildung m.E. schon als ein klarer und ziemlich eindeutiger Beleg dafür gelten, dass es so etwas atm einfach nicht gibt.
    Ein solches Mittel wäre wirlich zurecht ein wahrer Goldesel.
    Die Feil-Sache ist etwas für Leichtgläubige, solche, die sich von ihrem Wunschdenken leiten lassen wie in diesem Falle eben auch für Dich.
    Zuletzt überarbeitet von runningdodo (02.05.2011 um 08:00 Uhr)

    Was ist Folding@home? Mach doch mit in unserem Folding@home-Team!

    Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein.
    14.11.´10 Tenero M: 2:58:06
    13.11.´11 Tenero HM: 1:23:02
    29.7.´12 Radolfzell 10k: 37:33

  7. #232
    ... das ist doch kein Name für eine Katze! Avatar von Fliegenpilzmann
    Im Forum dabei seit
    14.03.2009
    Beiträge
    2.030
    Blog Entries
    11
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von runningdodo Beitrag anzeigen
    Und ich bin mir ziemlich sicher, dass Dr. Feil sich dessen bewusst ist, das das nicht funktioniert, er aber der Verlockung des Geldes eben den Vorrang gibt.
    Das ist ja schon eine sehr starke Unterstellung von dir. Keine Ahnung, ob du damit rechtlich durchkommen würdest, ich vermute nicht.

    Was, wenn mein MRT in einem Jahr eine Regeneration zeigt?
    "Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist." David Ben-Gurion


  8. #233
    ... das ist doch kein Name für eine Katze! Avatar von Fliegenpilzmann
    Im Forum dabei seit
    14.03.2009
    Beiträge
    2.030
    Blog Entries
    11
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von MannMitHut Beitrag anzeigen
    Möge die Diffusion mit dir sein!
    Das wünsche ich dir auch (ehrlich), damit dein Knorpel immer gut mit Nährstoffen versorgt wird und du immer ohne Probleme laufen kannst!
    "Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist." David Ben-Gurion


  9. #234
    angenehm hart@90% Hf(max) Avatar von runningdodo
    Im Forum dabei seit
    16.09.2009
    Ort
    Friedrichshafen
    Beiträge
    2.657
    'Gefällt mir' gegeben
    69
    'Gefällt mir' erhalten
    38

    Standard

    Zitat Zitat von Fliegenpilzmann Beitrag anzeigen
    Das ist ja schon eine sehr starke Unterstellung von dir. Keine Ahnung, ob du damit rechtlich durchkommen würdest, ich vermute nicht.
    Ich will ihn ja nicht verklagen, wieso sollte ich auch?
    Mal abgesehen davon, dass es sicher schwer fallen würde, eine solche innere Einstellung gerichtsverwertbar fest zu stellen.

    Meine Einschätzung ist das aber.

    Und ich bin ganz allgemein der festen Überzeugung, dass, unabhängig von der hoch wahrscheinlichen Unschädlichkeit der Ultra Sports Produkte, man ein Heilverfahren für eine echte Krankheit nicht einfach behaupten darf, sondern die Wirksamkeit wissenschaftlich exakt nachweisen muss, um das erst dann "auf Patienten los zu lassen". Das heisst, man muss zuerst ordentliche Studien machen.

    Alles andere ist eben unseriös.

    Was ist Folding@home? Mach doch mit in unserem Folding@home-Team!

    Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein.
    14.11.´10 Tenero M: 2:58:06
    13.11.´11 Tenero HM: 1:23:02
    29.7.´12 Radolfzell 10k: 37:33

  10. #235
    ... das ist doch kein Name für eine Katze! Avatar von Fliegenpilzmann
    Im Forum dabei seit
    14.03.2009
    Beiträge
    2.030
    Blog Entries
    11
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hier ein kleiner Beitrag mit Dr. Feil über seine Ernährung bei Arthrose vom MDR:

    Mit Ernährung und Bewegung gegen Arthrose | MDR.DE
    "Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist." David Ben-Gurion


  11. #236
    Avatar von Shova
    Im Forum dabei seit
    29.03.2011
    Beiträge
    244
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Interessant wäre ob schon mal jmd das von Ultrasports vertriebene Chillsan probiert hat, das von Dr. Feil propagiert wird ... am besten in Vergleich zu Finalgon Wärmepaste stark ... Finalgon extra stark bekommt man ja leider nicht mehr so.

  12. #237
    ... das ist doch kein Name für eine Katze! Avatar von Fliegenpilzmann
    Im Forum dabei seit
    14.03.2009
    Beiträge
    2.030
    Blog Entries
    11
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Shova Beitrag anzeigen
    Interessant wäre ob schon mal jmd das von Ultrasports vertriebene Chillsan probiert hat, das von Dr. Feil propagiert wird ... am besten in Vergleich zu Finalgon Wärmepaste stark ... Finalgon extra stark bekommt man ja leider nicht mehr so.
    Ich benutze es ab und zu. Habe noch nie etwas wirkungsvolleres probiert. Heizt super ein und ich fühle mich danach immer besser. Bisher habe ich immer nur die Probepackungen aus dem Gelenkpaket genommen. Ich werde mir jetzt aber mal ne ganze Flasche zulegen. Das Zeug macht besonders vor und nach dem Training Sinn.
    "Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist." David Ben-Gurion


  13. #238
    Avatar von Shova
    Im Forum dabei seit
    29.03.2011
    Beiträge
    244
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Wie warm wird es denn tatsächlich? Finalgon ist für mich an unempfindlicher Körperstelle (vorderseite Knie, also wenig "Fleisch") noch aushaltbar, aber durchaus schon unangenehm. Innenseite Oberschenkel oder sowas würd' ich damit nicht mehr einschmieren. Aber das ist natürlich subjektives Empfinden.

    Da stellt sich mit der zeit auch ein gewöhnungseffekt ein, aber die Flasche Chillsan kostet 20 Euro, Finalgon knapp die hälfte, je nach ergiebigkeit, Chillsan ist ja wahrscheinlich eher eine Emulsion (Creme), oder?
    Zuletzt überarbeitet von Shova (17.06.2011 um 19:20 Uhr)

  14. #239
    ... das ist doch kein Name für eine Katze! Avatar von Fliegenpilzmann
    Im Forum dabei seit
    14.03.2009
    Beiträge
    2.030
    Blog Entries
    11
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Shova Beitrag anzeigen
    Wie warm wird es denn tatsächlich?
    Keine Ahnung, wie will man das messen? Ansonsten ist es eher eine Emulsion, würde ich sagen.
    "Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist." David Ben-Gurion


  15. #240
    chillipfeffer
    Gast

    Standard chillsan

    Hallo Leute,

    ich bin neu hier und möchte berichten, dass ich und viele meiner Lauffreunde chillsan seit vielen Monaten benutzen.

    Das Mittel hat eine enorme Wärmeentwicklung über einen langen Zeitraum, bei mir wirkt es fast die ganze Nacht.
    Ich möchte es nicht mehr missen, bei leichten Muskelverletzungen genügt die Anwendung von Chillsan, bei schwereren Geschichten ist es als Ergänzung sinnvoll weil es die Durchblutung fördert und eben diese entspannende Wärme erzeugt - halt nicht bei offenen Wunden

    Unangenehm ist, dass es die Kleidung dauerhaft rot färbt.

    Vergleichbar von der Wärmeentwicklung empfinde ich das Wärmepflaster aus der Apotheke das mit Ionisierung wirkt, den Namen weiß ich nicht mehr, aber Chillsan ist auf Dauer günstiger.

    Gruß, Chillipfeffer

  16. #241
    ... das ist doch kein Name für eine Katze! Avatar von Fliegenpilzmann
    Im Forum dabei seit
    14.03.2009
    Beiträge
    2.030
    Blog Entries
    11
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Update

    Ich nehme nun das Gelenkpaket von Dr. Feil im 4. Monat und orientiere mich an seine Ernährungsempfehlungen (Joker und Pfeiler) schon etwas darüber hinaus. Mir und meinem Knie bekommt diese Strategie sehr gut und mir geht es immer besser. Nachdem ich das Gelenkpaket 1 1/2 Monate genommen habe, bekam ich Lust wieder die Laufschuhe anzuziehen und habe mir dafür einen 5k Einsteigerplan rausgesucht. Ich bin aktuell in der 10 Woche und laufe 2 x 3k und 1 x 4k. In der 12 Woche werde ich als letzte Einheit 5k laufen, wahrscheinlich in 25 Minuten. Mein subjektives Empfinden ist, dass mein Knie regeneriert. Jedenfalls habe ich keine äußerlichen Schwellungen mehr und auch keine Schmerzen beim Laufen. Aber ich spüre schon noch, dass es noch nicht ganz in Ordnung ist.

    Ich werde das Gelenkpaket wahrscheinlich ein ganzes Jahr nehmen. Dr. Feil empfiehlt 3 - 6 Monate. Mein Lauftraining werde ich weiterhin moderat betreiben und steigern, wenn mein Knie sich dabei weiter so gut anfühlt. Nebenbei betreibe ich auch Kieser-Training und habe dabei auch 2 Übungen speziell für die Kniemuskulatur. Auch dieses Training vertrage ich gut und ich habe den Eindruck, dass es auch die Regeneration unterstützt.

    Ich werde am Ende der 6 Monate wieder berichten und bin optimistisch, dass ich wieder positives vermelden kann.
    "Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist." David Ben-Gurion


  17. #242

    Im Forum dabei seit
    22.06.2004
    Ort
    Harz
    Beiträge
    3.194
    'Gefällt mir' gegeben
    2
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Zitat Zitat von Shova Beitrag anzeigen
    Wie warm wird es denn tatsächlich? Finalgon ist für mich an unempfindlicher Körperstelle (vorderseite Knie, also wenig "Fleisch") noch aushaltbar, aber durchaus schon unangenehm. Innenseite Oberschenkel oder sowas würd' ich damit nicht mehr einschmieren. Aber das ist natürlich subjektives Empfinden.

    Da stellt sich mit der zeit auch ein gewöhnungseffekt ein, aber die Flasche Chillsan kostet 20 Euro, Finalgon knapp die hälfte, je nach ergiebigkeit, Chillsan ist ja wahrscheinlich eher eine Emulsion (Creme), oder?
    Probier mal die:
    THERMO BUERGER Salbe, 50 G

    Die hat auch den durchblutungsfördernden Effekt, wird nicht so heiß und brennend wie Finalgon, je nach Auftragsstärke aber trotzdem warm und 50g kosten nicht mal 4 Euro.

    LG
    Marion

  18. #243
    ... das ist doch kein Name für eine Katze! Avatar von Fliegenpilzmann
    Im Forum dabei seit
    14.03.2009
    Beiträge
    2.030
    Blog Entries
    11
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Kurzer Zwischenstand:

    Gestern bin ich 5k in 23:40 gelaufen und ich habe bis jetzt keine Probleme mit meinem Knie. Weder Schmerzen, noch eine Schwellung! Aus meiner Sicht funktioniert die nährstoffmedizinische Unterstützung nach Dr. Feil. Nächste Woche beginne ich dann, wenn es sich weiter so entwickelt, mit meinem nächsten 12 Wochen-Trainingsplan. Auch während dieser Zeit, werde ich mich nach Dr. Feil ernähren und das Gelenkpaket nehmen. Werde mich am Ende der 3 Monate wieder melden.
    "Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist." David Ben-Gurion


  19. #244

    Im Forum dabei seit
    31.05.2006
    Beiträge
    78
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo "Pilzmann",ich denke die 6 Monate sind um. Was macht die Feil-Gesundheit??

    Hat denn nun schon Jemand einen Ersatz für Finalgon extra-stark gefunden?
    Gruß
    hw25

    Ich brauch keine Sgnatur nur weniger Masse

  20. #245
    DanielaN
    Gast

    Standard

    Ich hatte letztens diesen Ultrasport-Starter. Ich musste fast kotzen ! Den ASH kenn ich ja auch; hat der Feil nur so grauenhaftes Zeug ?

    Das ist fast so schlimm wie Frubiase, das Brechmittel von der SpoHo Köln.

    Was mir wirklich gut schmeckt ist Gatorade und dieses Aktiv3 von St.Bernhard. Das Letztere ist wohl neu auf dem Markt und es gibt auch Liquid-Gels davon, die in so einer Art Zahnpasta-Tube sind. (Anspielung auf Baumann ? )

  21. #246
    Avatar von functionellfitnesser
    Im Forum dabei seit
    22.12.2011
    Beiträge
    151
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Starter oder Redings in Apfel oder Orangensaft auflösen, schmeckt gut nach meinem Geschmack.

  22. #247

    Im Forum dabei seit
    11.06.2012
    Beiträge
    1
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich weiß ja nicht ob diese Präperate helfen...Ich finde viele Vitiamine und vorallem Fischgerichte helfen in Verbindungen mit den richtigen Übungen mindestens genauso. Man muss halt daran glauben...
    Hilfe bei einer Arthrose

  23. #248
    Avatar von Tobias1
    Im Forum dabei seit
    02.04.2013
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    8
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich persönlich halte das alles für Humbug. Ich wollte das zeitweise auch mal ausprobieren. Allerdings nicht weil ich so sehr daran glauben würde, sondern weil mir Hyaluronsäure einfach zu teuer war. Gott sei Dank hab ich dann Günstige Alternative gefunden.
    Aber man muss das natürlich für sich selbst entscheiden. Vielleicht hilft es ja manchen tatsächlich.
    Nichts in dieser Welt ist sicher, außer dem Tod und den Steuern.

    Benjamin Franklin[IMG]file://localhost/Users/tsedey/Library/Caches/TemporaryItems/msoclip/0clip_image002.png[/IMG]

  24. #249

    Im Forum dabei seit
    31.05.2006
    Beiträge
    78
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Vom Fliegenpilzmann weit und breit nichts mehr zu sehen/lesen??? Ist er mit gesundeten Knien Dank Dr. Feils nur noch unterweg????
    Gruß
    hw25

    Ich brauch keine Sgnatur nur weniger Masse

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Sportgetränk nach Dr. Feil
    Von mauki im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 06.11.2010, 21:45
  2. Laufpause nach Leistenbruch-OP, Erfahrungen?
    Von Mountainrunner im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 29.07.2007, 22:34
  3. Dr.Feil von Ultra Sports bei Lauflust
    Von marcmarl78 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.06.2005, 09:34
  4. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 09.03.2004, 22:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •