+ Antworten
Seite 1 von 93 12341151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 2324
  1. #1
    Avatar von Keks2010!
    Im Forum dabei seit
    30.09.2010
    Ort
    Am schönen Bodensee
    Beiträge
    1.032
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Mein sportliches Jahr 2011

    Hallo zusammen,

    ich möchte nun auch endlich mal mein (Trainings-)tagebuch hier starten und hoffe, dass ich regelmäßig dazu komme, einen aktuellen Stand abzugeben.

    Zunächst einmal meine Planung für 2011:

    19.02. Snow Walk & Run Engelberg (12 km)
    03.04. Schömberger Stauseelauf (10,5 km)
    17.04. Hermannslauf (31,1 km)
    21.05. Triathlon Rheinfelden (0,8 - 24 - 5)
    28.05. Uhldingen (10 km)
    02.06. Heiligenberger Crosslauf
    04.06. Crosstriathlon Salem
    30.07. - 06.08.2011 MTB Transalp Dolomiti
    20.08. Nature Run Stockach
    21.08. Triathlon Bad Saulgau
    09.09. Altbrinaulauf
    17.09. Laufchallenge Bodman
    22.10. 5.Altstadtlauf Überlingen
    04.12. Seeend Nikolaus Lauf

    Hinzukommen sollen noch das ein oder andere Bodenseeschwimmen, evtl. noch (Cross-)Triathlons und weitere Läufe.

    Der Fokus liegt momentan auf der Vorbereitung für den Hermannslauf im April.
    Da ich leider gerade etwas angeschlagen bin, werde ich diese Woche meinen Plan nicht einhalten können, hoffe aber dass es nächste Woche wieder anders aussieht.

    Viele Grüße
    Keks

  2. #2
    Avatar von Keks2010!
    Im Forum dabei seit
    30.09.2010
    Ort
    Am schönen Bodensee
    Beiträge
    1.032
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo zusammen,

    zunächst mal ein kleines Update für meine Liste:

    19.02. Snow Walk & Run Engelberg (12 km)
    03.04. Schömberger Stauseelauf (10,5 km)
    17.04. Hermannslauf (31,1 km)
    21.05. Triathlon Rheinfelden (0,8 - 24 - 5)
    28.05. Uhldingen (10 km)
    02.06. Heiligenberger Crosslauf (10 km)
    04.06. Crosstriathlon Salem
    10.07. MTB im Allgäu
    30.07. - 06.08.2011 MTB Transalp Dolomiti
    20.08. Nature Run Stockach
    21.08. Triathlon Bad Saulgau
    09.09. Altbrinaulauf
    17.09. Laufchallenge Bodman
    22.10. 5.Altstadtlauf Überlingen
    04.12. Seeend Nikolaus Lauf

    War heute wieder laufen, nur eine kurze, sehr langsame Runde, da ich mich die letzten Tage nicht gut gefühlt habe. Ich hoffe, morgen bin ich wieder die Alte :-)

    Werde mein Wochensoll vermutlich nicht ganz erfüllen können, aber besser jetzt als kurz vor einem Wettkampf.
    Da ich die letzten Tage kaum was gegessen habe (kein Appetit) und ich ohnehin sehr unzufrieden bin mit meinem Gewicht (eher Zunahme statt Abnahme) möchte ich nun ab Montag wieder folgende Regeln anwenden:

    - 3 Mahlzeiten pro Tag, dazwischen nichts
    - an 2 Abenden pro Woche nichts essen
    - An 1-2 Tagen pro Woche erlaube ich mir, vom Plan abzuweichen. Sei es für ein Geschäftsessen, Einladung bei Freunden, ...

    Die drei Mahlzeiten sollen wie folgt aussehen:
    - Morgens Obst, KH, keine Milchprodukte
    - Mittags ist fast alles erlaubt, wobei ich da ohnehin gesund esse (keine Currywurst o.ä.), auch Nachtisch ist okay
    - Abends keine KH, kein Zucker, kein Obst

    Ich habe dies im November schonmal erfolgreich durchgezogen und kam wunderbar damit klar. Abgenommen habe ich in der Zeit allerdings kein einziges Gramm.
    Ich werde nun versuchen, wieder in diesen Rhythmus zu kommen und gleichzeitig aber die Süßigkeiten wirklich auf ein Minimum zurückzuschrauben.

    Mal schauen was passiert :-)

    Und hier noch das sportliche Fazit zum Januar:

    Januar: 191.3 km 22:02:45

    24/1/2011 — 30/1/2011: 28.8 km 3:14:00
    17/1/2011 — 23/1/2011: 61.4 km 6:45:00
    10/1/2011 — 16/1/2011: 43.1 km 4:58:00
    3/1/2011 — 9/1/2011: 36.9 km 4:53:42
    27/12/2010 — 2/1/2011: 21.2 km 2:12:03

  3. #3
    Avatar von Keks2010!
    Im Forum dabei seit
    30.09.2010
    Ort
    Am schönen Bodensee
    Beiträge
    1.032
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    So hallo,

    ich bin momentan etwas erkältet und hoffe, dass es nicht noch schlimmer wird.
    Vorletzte Woche war ich ziemlich matschig, bin gegen Ende der Woche trotzdem wieder gelaufen und es ging auch ganz gut. Nach ein paar "fitten" Tagen habe ich heute wieder Halsschmerzen und fühle mich ein bisschen unfit.
    Mal schauen, wie es morgen ist. Eigentlich steht ein Tempolauf im Gelände auf dem Plan...

    Keks

  4. #4
    Avatar von Keks2010!
    Im Forum dabei seit
    30.09.2010
    Ort
    Am schönen Bodensee
    Beiträge
    1.032
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Die Nase ist immer noch ein bisschen zu, leichte Halsschmerzen... ich denke ich wandle den Tempolauf heute zu einer gemütlichen Laufrunde um ;-) Auch wenn es schwer fällt...

  5. #5

    Im Forum dabei seit
    17.10.2006
    Ort
    VIE
    Beiträge
    650
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Beeindruckender Wettkampfplan. Ich fühle mich mit ~12 Marathons richtig faul ;)

  6. #6
    Avatar von Keks2010!
    Im Forum dabei seit
    30.09.2010
    Ort
    Am schönen Bodensee
    Beiträge
    1.032
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo seit langem mal wieder,

    ich frische nun mein "Tagebuch" auf. Habe 5 Wochen Laufpause hinter mir - durch eine Überlastung hat es die Achillessehne erwischt.
    Kurzer chronologischer Abriss:

    15.03. Arztbesuch wegen anhaltender Schmerzen an der Sehne, Laufpause verordnet
    15.03. Durch schlecht sitzende Bandage starke Schmerzen, auch im Ruhezustand/beim Gehen.
    15.03. - 18.03. Knirschen im betroffenen Bereich
    03.04. Keine Schmerzen an der Sehne
    10.04. Erstes Mal Aquajogging ohne Probleme

    Ab morgen möchte ich konsequent anfangen mit Aquajogging, dann langsam versuchen Rad zu fahren.
    Am Dienstag habe ich noch einen Arzttermin, sofern er das "Go" gibt, werde ich ganz, ganz langsam wieder anfangen zu laufen.

    Meine Planung ist daher angepasst:

    03.04. Schömberger Stauseelauf (10,5 km) - gestrichen
    17.04. Hermannslauf (31,1 km) - gestrichen21.05.
    Triathlon Rheinfelden (0,8 - 24 - 5) - gestrichen

    28.05. Uhldingen (10 km) - angemeldet
    02.06. Heiligenberger Crosslauf (10 km) - angemeldet
    04.06. Crosstriathlon Salem - fällt aus
    10.07. MTB im Allgäu - angemeldet
    30.07. - 06.08.2011 MTB Transalp Dolomiti - gebucht
    20.08. Nature Run Stockach
    21.08. Triathlon Bad Saulgau
    09.09. Altbrinaulauf - angemeldet
    17.09. Laufchallenge Bodman - angemeldet
    23.09. Voralpenmarathon (30km) - neues Laufsaison-Highlight
    22.10. 5. Altstadtlauf Überlingen
    04.12. Seeend Nikolaus Lauf

    Wir werden sehen, was draus wird...

    Keks

  7. #7
    Wanderläufer Avatar von Gutenberg1964
    Im Forum dabei seit
    18.02.2008
    Ort
    in der Nähe von Stuttgart
    Beiträge
    1.622
    Blog Entries
    109
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo Keks,

    da wünsche ich Dir gute Besserung und das es bald wieder voll läuft.
    Wir sehen uns dann im September in Kempten zum Voralpenmarathon.

    Grüßle
    Gutenberg1964

  8. #8
    Avatar von Keks2010!
    Im Forum dabei seit
    30.09.2010
    Ort
    Am schönen Bodensee
    Beiträge
    1.032
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Guten Morgen,

    endlich zuhause und endlich eine Woche Urlaub - ich kann mich auch schon fast wieder darüber freuen ;-)

    Die Achillessehne ist nach wie vor schmerzfrei, auch wenn ich mit den Fingern fest drüberfahre.
    Nachher gehe ich aquajoggen/schwimmen und freu mich drauf, endlich mal wieder körperlich etwas zu tun!

    Für meinen Wiedereinstieg ins Lauftraining will ich mir Zeit lassen. Außerdem werde ich dann ein paar Punkte berücksichtigen, die ich demnächst hier auflisten möchte.

    Allen Lesern wünsch ich ein tolles Wochenende!
    Keks

  9. #9
    Avatar von Keks2010!
    Im Forum dabei seit
    30.09.2010
    Ort
    Am schönen Bodensee
    Beiträge
    1.032
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    30 Min Aquajogging und 20 Minuten schwimmen - wie guuuuuuuuut das tun kann :-)

  10. #10
    Avatar von Keks2010!
    Im Forum dabei seit
    30.09.2010
    Ort
    Am schönen Bodensee
    Beiträge
    1.032
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Guten Morgen,

    ich habe gerade Urlaub und lege eine Fastenkur ein. Heute ist mein 2. Fastentag und mir gehts gut. Gestern war ich ziemlich müde, schlapp, ... aber das ist wohl ziemlich normal. Was mich erstaunt - mein Gewicht hat sich von gestern auf heute gar nicht geändert. Mal schauen wie es morgen ist. In erster Linie faste ich, um danach wieder ein neues Verhältnis zur Ernährung zu haben.
    Am Donnerstag ist Fastenbrechen, danach dann die Aufbautage und dann möchte ich mich wieder an der Insulintrennkost orientieren.

    Nachher gehe ich aquajoggen und eine Runde schwimmen, ganz gemütlich :-)

    Wenn mir der Doc am Dienstag das Ok gibt, werde ich wieder langsam ins Lauftraining einsteigen. Schmerzen habe ich schon seit knapp 3 Wochen keine mehr, aber die Angst vor einer chronischen Entwicklung ist noch da.

    Euch allen einen schönen Sonntag
    Keks

  11. #11
    Auf dem Weg zu sub was-auch-immer... Avatar von Sommerregen
    Im Forum dabei seit
    06.07.2010
    Ort
    Nähe FFM
    Beiträge
    1.660
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hey!

    Schön, dass das mit dem Aquajogging klappt und du Spaß daran hast - muss man sich erst dran gewöhnen, ich kenne das auch.

    Und fasten, ja viel Spaß!
    Nee, im Ernst, wenn es dir etwas bringt und du das für dich gut findest - dann ist das super.
    Aber vielleicht nimmst du trotzdem nicht so viel, der Körper bunkert das manchmal auch, da kann die Bilanz noch so negativ sein.

    Ich bin gerade bei einem neuen Konzept dabei - mehr essen und abnehmen.
    Klappt super, wobei das wahrscheinlich auch einfach das Training ist und ich jetzt echt immer darauf aufpasse genug zu essen, weil das ansonsten unschöne Konsequenzen für mich hat.


    Liebe Grüße!
    Second star to the right and straight on till morning.

  12. #12
    Avatar von Keks2010!
    Im Forum dabei seit
    30.09.2010
    Ort
    Am schönen Bodensee
    Beiträge
    1.032
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo zusammen,

    heute ist der 3. Fastentag und es geht mir richtig gut. Habe zwar ab und zu ein leichtes "Verlangen" etwas zu essen, aber es ist gut auszuhalten und ich denke, morgen ist es noch besser.
    Morgen früh gehe ich zum Arzt, ich hoffe er gibt mir das Okay zum Radfahren/langsam laufen. Falls ja, würde ich gerne morgen eine Runde mit dem Rad drehen :-)

    Keks

  13. #13
    Wanderläufer Avatar von Gutenberg1964
    Im Forum dabei seit
    18.02.2008
    Ort
    in der Nähe von Stuttgart
    Beiträge
    1.622
    Blog Entries
    109
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo Keks,

    bevor Du wieder ins Laufen einsteigst, überleg Dir mal ob für den Neuanfang nicht Walking besser wäre. Das belastet nicht so sehr wie Joggen und ist für den Anfang einfach gemütlicher. Nur mal so als Gedankenspiel.

    Gruß
    Gutenberg1964

  14. #14
    Avatar von Keks2010!
    Im Forum dabei seit
    30.09.2010
    Ort
    Am schönen Bodensee
    Beiträge
    1.032
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo zusammen,

    4. Fastentag - mir gehts gut! Heute Morgen war mir kurz ein bisschen übel, das ging aber schnell vorbei und jetzt fühle ich mich wunderbar.
    Morgen ist der letzte Fastentag und am Donnerstag werde ich dann mit einem schönen Bodensee-Apfel das Fasten brechen :-)

    Beim Arzt war es okay - er erschien mir kompetenter als der, bei dem ich vorher war.
    Sein Fazit: er konnte keinerlei Schwellung mehr feststellen und meinte, ich könnte "ganz piano" wieder ins Training einsteigen.
    Er sagte aber auch, dass ich durch meine Fußstellung etc wohl wieder Probleme damit bekommen könnte und dann könnte man mal über Sporteinlagen nachdenken.
    Diese Geschichte will ich aber umgehen (nach Möglichkeit) durch Übungen mit dem Balance Pad und allgemeine Kräftigung für die Fußgelenke.

    @Gutenberg: Ich habe viel zum Thema Achillessehnenbeschwerden gelesen und habe einen tollen Bericht gefunden über den Wiedereinstieg. Ich möchte anfangen mit ca. 40 Minuten Gehen, darin dann 3-5 Mal 1 Minute Laufen. Also wirklich ganz ganz ganz piano. Das möchte ich für den Anfang versuchen und hoffe, dass ich schmerzfrei bleibe.

    Für meine weitere Planung heißt das, dass ich heute erstmal eine lockere Runde mit dem Rad drehen werde (da mache ich allen Bodenseetouristen Konkurrenz). Heute Morgen war ich schwimmen und werde den Fokus erstmal auf die beiden Sportarten legen.

    Da ich letztes Jahr und lange Zeit dieses Jahr beschwerdefrei lief, möchte ich es erstmal wie oben beschrieben angehen und sehen, was passiert. Sollte es mit den 30km beim Voralpenmarathon nicht klappen, werde ich mich wohl auf einen HM einstellen.

    In diesem Sinne - genießt das Wetter :-)

    Keks

  15. #15
    Avatar von Keks2010!
    Im Forum dabei seit
    30.09.2010
    Ort
    Am schönen Bodensee
    Beiträge
    1.032
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo zusammen,

    meine Sehne schmerzt nach wie vor nicht. Heute werde ich nochmal eine kleine Runde auf dem Rad drehen.
    Laufen werde ich frühestens morgen oder am Freitag wieder, dann wieder 5x1 Minute, so wie gestern.
    Und am Freitag wird erstmal das Freibad eingeweiht :-)

    Blöd nur, dass ich gerade ständig Werbung für diverse Lauf-/Sportveranstaltungen bekomme...

    Keks

  16. #16
    Avatar von Keks2010!
    Im Forum dabei seit
    30.09.2010
    Ort
    Am schönen Bodensee
    Beiträge
    1.032
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Guten Morgen!

    Heute Morgen habe ich das Fasten gebrochen - mit einem mittelgroßen Apfel, den ich nicht einmal ganz geschafft habe ;-)
    Von gestern auf heute hat sich mein Gewicht nicht geändert, komisch?!

    Heute Mittag gibt es eine Suppe mit Gemüse und Kartoffeln, heute Abend dann Tomatensuppe.

    Gestern war ich eine Runde mit dem RR unterwegs, habe aber gemerkt, dass die Energie gerade nicht im Übermaß vorhanden ist ;-) Werde heute wieder eine Runde drehen, mal schauen ob die Gemüsesuppe schon etwas hilft.

    Keks

  17. #17
    Wanderläufer Avatar von Gutenberg1964
    Im Forum dabei seit
    18.02.2008
    Ort
    in der Nähe von Stuttgart
    Beiträge
    1.622
    Blog Entries
    109
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Keks2010! Beitrag anzeigen
    ...
    Gestern war ich eine Runde mit dem RR unterwegs, habe aber gemerkt, dass die Energie gerade nicht im Übermaß vorhanden ist ;-) Werde heute wieder eine Runde drehen, mal schauen ob die Gemüsesuppe schon etwas hilft.

    Keks
    Hallo Keks,

    wo soll die Energie beim Fasten auch herkommen?
    Guten Appetit

    Gruß
    Gutenberg1964

  18. #18
    Avatar von Keks2010!
    Im Forum dabei seit
    30.09.2010
    Ort
    Am schönen Bodensee
    Beiträge
    1.032
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Guten Morgen!

    Gestern gab es das erste Mal wieder etwas zu essen und ich war wirklich erstaunt, wie lecker eine selbst gemacht Tomatensuppe sein kann :-)
    Habe auch schon das erste Frühstück hinter mir, heute Mittag gibt es Kartoffen, Möhren und Sanddornjoghurt.

    Gestern ging mir teilweise wirklich die Energie aus, ich war wieder mit dem Rad unterwegs, das hat sich bemerkbar gemacht.
    Auf der Waage sind heute 500g mehr, das ist okay für mich, schließlich habe ich wieder etwas im Magen.

    Demnächst breche ich Richtung Freibad auf, habe mir 2km als Minimum gesetzt, das soll's dann heute an Sport gewesen sein. Morgen früh möchte ich wieder eine Runde "laufen" - also Gehen mit 5x1 Minute laufen.

    Keks

  19. #19
    Auf dem Weg zu sub was-auch-immer... Avatar von Sommerregen
    Im Forum dabei seit
    06.07.2010
    Ort
    Nähe FFM
    Beiträge
    1.660
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ähm, meinst du nicht, dass 2km schwimmen nach dem Fastenbrechen etwas sehr viel ist?
    Ich nehme ja nicht an, dass du vor hast, dass mit Oma Ilse und Ingeborg in zwei Stunden zu schwimmen. (So ist das bei uns im Schwimmbad immer, da kriegt man immer nur mit, wer welche Medikamente nimmt und was in der Rentner-Bravo ergo Apothekenumschau steht...)

    Aber wenn du dich gut fühlst, okay!
    Ich bewundere das, ich würde wahrscheinlich allen Ernstes kollabieren oder so...

    LG!
    Second star to the right and straight on till morning.

  20. #20
    Avatar von Keks2010!
    Im Forum dabei seit
    30.09.2010
    Ort
    Am schönen Bodensee
    Beiträge
    1.032
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    So, die ersten 2,5 km der Freibadsaison 2011 sind erfolgreich absolviert :-)

    Heute ist ja der erste Tag, an dem ich wieder 3 Mahlzeiten zu mir nehme und gestern habe ich mich wirklich teilweise schwach gefühlt - heute geht es mir super. Ich hatte insgesamt 50 Minuten zügigen Fußmarsch plus 55 Minuten schwimmen - habe mich super gefühlt.
    Hatte vorher Bedenken, überhaupt 1500m zu schaffen, aber es flutschte einfach und war traumhaft!

    :-)

    @Sommerregen: Hihi, diese Senioren kenne ich ;-) Gut sind auch die, die sich darüber beschweren, dass man sie nass spritzt. Da muss ich mir immer ein "ja, blöd wenn man im Schwimmbad nass wird" verkneifen ;-)

  21. #21
    Avatar von Keks2010!
    Im Forum dabei seit
    30.09.2010
    Ort
    Am schönen Bodensee
    Beiträge
    1.032
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo zusammen,

    heute werde ich mich wieder eine gemütliche Runde aufs Rennrad setzen - die Bewegung an der frischen Luft tut einfach richtig gut, das hat mir sehr gefehlt in den letzten Wochen.

    Heute früh war ich wieder "laufen" - 10 Min. gehen, dann 5x1 Minute laufen mit 1 Min Gehpause, am Schluss wieder 10 Min Gehen. Keine Schmerzen :-)

    Euch allen schonmal ein tolles Osterwochenende!
    Keks

  22. #22
    Avatar von Keks2010!
    Im Forum dabei seit
    30.09.2010
    Ort
    Am schönen Bodensee
    Beiträge
    1.032
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Guten Morgen!

    Heute früh gab es eine schöne Überraschung - mein Gewicht war recht niedrig, so wie kurz nach dem Fastenbrechen, bin sehr zufrieden! Möchte weiterhin langsam aufbauen und halte mich an den Ernährungsplan, so gut es geht.

    Heute mache ich Ruhetag - ja, sowas soll man sich ja auch ab und zu gönnen ;-) Morgen möchte ich wieder schwimmen gehen und noch eine Runde aufs Rennrad, dann ist mein Urlaub auch schon wieder vorbei.

    Euch allen einen tollen Ostersonntag!
    Keks

  23. #23
    Avatar von Keks2010!
    Im Forum dabei seit
    30.09.2010
    Ort
    Am schönen Bodensee
    Beiträge
    1.032
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Guten Abend!

    Heute früh war ich wieder im Freibad und heute Nachmittag mit dem RR unterwegs. War eine schöne Runde, aber der Wind hat mir heute zu schaffen gemacht. Vor allem weil ich ja brav meinen Puls niedrig halten wollte...

    Die Bewegung in den letzten Tagen hat mir unheimlich gut getan, jetzt bin ich endlich mal wieder ausgelastet.
    Morgen früh gehe ich vor der Arbeit "laufen" - möchte nun steigern auf: 10 Min. Gehen, 2x1 Min. laufen, 2x2 Min. laufen, 2x1 Min. laufen, 10 Min gehen. So komme ich auf 8 Laufminuten - der reine Wahnsinn ;-)

    Euch allen noch einen schönen Restfeiertag und allen die morgen auch wieder arbeiten müssen einen guten Start!
    Keks

  24. #24
    Avatar von Keks2010!
    Im Forum dabei seit
    30.09.2010
    Ort
    Am schönen Bodensee
    Beiträge
    1.032
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo zusammen,

    heute ist Ruhetag und ich mache mal wirklich GAR keinen Sport.
    Gestern war ich "laufen" - 10 Min gehen, 2x1 Min, 3x2 Min, 2x1 Min. laufen, 8 Min Gehen. Schmerzfrei :-)

    Morgen möchte ich eine Feierabendrunde mit dem RR drehen, ich hoffe das Wetter spielt einigermaßen mit.
    Sollte es gar nicht gehen, werde ich ins Hallenbad gehen und ein bisschen schwimmen.

    Keks

  25. #25
    Auf dem Weg zu sub was-auch-immer... Avatar von Sommerregen
    Im Forum dabei seit
    06.07.2010
    Ort
    Nähe FFM
    Beiträge
    1.660
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Wünsche dir gutes Wetter für Morgen!

    Freut mich, dass du schmerzfrei unterwegs bist!
    Second star to the right and straight on till morning.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Das dritte Jahr: Liga der Nebenwerte 2011
    Von Chri.S im Forum Duelle
    Antworten: 495
    Letzter Beitrag: 20.01.2012, 14:35
  2. 2011: mein Jahr der Unterdistanzen
    Von 3fach im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 26.03.2011, 16:32
  3. Wettkampfplanung 2011 - Wo und was lauft ihr im nächsten Jahr?
    Von buccaneer2003 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.10.2010, 16:42
  4. Mein neues sportliches Vorbild - Inge Fuhr
    Von taukaz im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.05.2005, 20:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •