Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

Thema geschlossen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 35
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    28.02.2011
    Beiträge
    4
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard garmin oder polar

    Hallo zusammen,
    ich bin immer wieder mal ein quereinsteiger beim laufen, nun laufe ich seit aug. 2010 wieder 3-4 mal die woche, mit einem pensum von 25-32 km, im winter mit 6 wochen laufpause. Seit Februar wieder regelmäßig und war jetzt 12 Tage krank.
    Möchte mir eine neue Pulsuhr zulegen, hatte bis jetzt die Polar F (orange) weiß jetzt nicht genau die bezeichnung. Möchte in 6 Wochen evtl. einen 10 km Lauf machen, wenn ich ab jetzt gesund bleibe.
    Habe eine Laufpartnerin mit einer Garmin 405 und mein Mann die RSX 800 von Polar.
    Ich kann mich nicht entscheiden welche Uhr ich haben möchte, tue mir mit der Entscheidung so schwer.
    Habe mich beim Womens Lauf in München angemeldet und möchte noch weitere Läufe dann machen.
    Was habt ihr für Erfahrungen mit euren Uhren gemacht.
    liebe Grüße und vielen Dank für eure Antworten

  2. #2
    Avatar von Scotlandbiker
    Im Forum dabei seit
    05.06.2009
    Beiträge
    215
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ist so eine Art Glaubensfrage. Ich denke mal, dass es in dem Bereich - in dem du dich
    vorläufig überwiegend bewegen wirst - relativ egal ist welche Uhr du hast. Die
    Funktionen sind überwiegend gleich, es wird allerdings Unterschiede in der Bedienbarkeit
    geben und da kann ich nur empfehlen beide Modelle im Laufgeschäft anzuziehen und auf die
    persönliche Praktikabilität hin zu vergleichen.

    Dem einen liegt halt Garmin mehr dem anderen Polar und der nächste schwört auf ein
    drittes Modell.

    Ich persönlich hatte mal eine Polar, war meine erste Laufuhr, mit der war ich nicht zufrieden und
    habe jetzt einen Forerunner 205 von Garmin weil ich keine Pulsmessung möchte und mir die
    Bedienung zugesagt hat.

    Viel Spaß beim Ausprobieren

    Peter
    Berlin HM 2010 2.09 Stunden/Füssen HM 2010 1.59 Stunden, Berlin Marathon 2010 4.31 Stunden

    Berlin HM 2011 1.59 Std., BIG 25 Berlin 2:16:39 ( HM 1:54:27 = PB )
    Rostock Marathonnacht 2011 4:16:20 Stunden, Berlin Marathon 2011 4:39 Stunden

    Laufjahr 2012: 10.3. Braveheart Battle ( gefinisched ) / 1.4. Berlin HM 1:55, 29.4. Hamburg M.
    7.10. Bremen M., 28.10 Cross Challenge

  3. #3

    Im Forum dabei seit
    14.06.2008
    Beiträge
    217
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    so so, und das sollen wir dir glauben.

    Du hast schon eine Polar und kennst die Bezeichnung nicht?

    Wenn du doch die Uhren deiner Mitmenschen kennst, geh doch mal nachschauen was du hast - bevor du hier nachfragst.

    Was soll denn die neue Uhr alles können was die alte nicht kann?

    Aber kleiner Tipp, leih dir doch die Uhren mal aus, dann wirst du sehen was dir liegt.

    Und benutz die Suchfunktion im Forum.

    Aber das kennst du bestimmt schon alles.....du wolltest bestimmt mal wieder die alte "Polar vs Garmin" Geschichte aufwärmen, damit wir uns am Sonntag nicht langweilen.

  4. #4

    Im Forum dabei seit
    28.02.2011
    Beiträge
    4
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Wollte keine alte Geschichte aufwärmen, sorry, mir geht es um meine Entscheidung und nicht darum am Sonntag abend jemanden aufzuhalten.

  5. #5
    Avatar von Dweezil
    Im Forum dabei seit
    22.11.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    441
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Scotlandbiker Beitrag anzeigen
    Ist so eine Art Glaubensfrage. Ich denke mal, dass es in dem Bereich - in dem du dich
    vorläufig überwiegend bewegen wirst - relativ egal ist welche Uhr du hast. Die
    Funktionen sind überwiegend gleich, es wird allerdings Unterschiede in der Bedienbarkeit
    geben und da kann ich nur empfehlen beide Modelle im Laufgeschäft anzuziehen und auf die
    persönliche Praktikabilität hin zu vergleichen.

    Dem einen liegt halt Garmin mehr dem anderen Polar und der nächste schwört auf ein
    drittes Modell.

    Ich persönlich hatte mal eine Polar, war meine erste Laufuhr, mit der war ich nicht zufrieden und
    habe jetzt einen Forerunner 205 von Garmin weil ich keine Pulsmessung möchte und mir die
    Bedienung zugesagt hat.

    Viel Spaß beim Ausprobieren

    Peter

    .......und ich dacht immer,es gibt keine dummen Fragen.....
    Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut.
    ( Klaus Kinski )

  6. #6

    Im Forum dabei seit
    18.01.2010
    Beiträge
    730
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    nimm die Polar da hast du täglich was zu kalibrieren

  7. #7
    Läufer Avatar von Sergej
    Im Forum dabei seit
    26.06.2006
    Beiträge
    2.062
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Wie garuda auch schon schrieb, würde ich mir erstmal selbst klar werden, was ich eigentlich brauche.
    Welche Funktionen du unbedingt haben musst,
    was nur schön zu haben wäre, und
    auf was du verzichten kannst.

    Dann würde ich schauen, welches Modell der verschiedenen Hersteller deine Wünsche erfüllt. Wenn du mehrere Modelle zur Auswahl hast, macht fragen nach Erfahrungen mit diesen Sinn.
    Was nützt es dir, wenn dir das Modell XYZ wärmstens empfohlen wird, es aber gar nicht deinen Ansprüchen gerecht wird?
    Profis sind berechenbar, die Amateure sind wirklich gefährlich. E.A. Murphy

  8. #8

    Im Forum dabei seit
    02.04.2008
    Beiträge
    874
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Mach deine Entscheidung am GPS und am Komfort fest. Wenn du einfach, bequem und genau deine Laufeinheiten inkl. Streckenlänge protokolieren möchtest, ist GPS das Mittel der Wahl. Da der externe GPS Sensor von Polar konstruktiv Probleme hat, ist Garmin mit integrierten Sensor die bessere Wahl, auch nochmal unter dem Aspekt Komfort, weil halt nur ein Gerät und mit Akku.
    Willst du nur Puls, kannst du auch eine Polar nehmen. Ob es dann direkt 800 sein muss......?

  9. #9

    Im Forum dabei seit
    30.03.2010
    Beiträge
    72
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Warum willst Du denn die Polar nicht weiter benutzen? Es geht aus Deinem Beitrag überhaupt nicht heraus, für was Du die Pulsuhr denn möchtest. Umso verwirrender, Du hast ja schon eine und sagst nicht, womit Du nicht zufrieden bist.

  10. #10

    Im Forum dabei seit
    28.02.2011
    Beiträge
    4
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    hallo und Danke für eure Meldungen,
    hier noch ein paar Daten ich habe die F11 möchte gerne Anhaltspunkte wie:
    zurückgelegte Strecke (damit ich weiß wieviel ich gelaufen bin)
    min./km
    es gibt die Möglichkeit auch genau die min./km einzugeben um mit Signal im vorgegebenen Tempo zu bleiben
    ob ich jetzt genau wissen muss wo ich gelaufen bin, denke eher nicht.
    schöne zusatzfunktion.
    Kalorienverbrauch hat denke ich sowieso fast jede Uhr.
    wie sind eure Meinungen zu Gps am Arm oder direkt in der Uhr. Wenn es eine Uhr mit GPS sein sollte
    meine Laufpartnerin sagt mir nach jedem Km wie wir in der Zeit lagen, da wird man ja schon richtig abhängig davon, vor allem wenn einem noch das Gefühl für gleichmäßiges Laufen fehlt.
    Danke Euch

  11. #11

    Im Forum dabei seit
    14.06.2008
    Beiträge
    217
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von schnupppi Beitrag anzeigen
    meine Laufpartnerin sagt mir nach jedem Km wie wir in der Zeit lagen, da wird man ja schon richtig abhängig davon,
    Und das schöne Suchtgefühl möchtest du nun auch, oder wie ist das zu verstehen?

  12. #12

    Im Forum dabei seit
    02.04.2008
    Beiträge
    874
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von schnupppi Beitrag anzeigen
    Kalorienverbrauch hat denke ich sowieso fast jede Uhr.
    wie sind eure Meinungen zu Gps am Arm oder direkt in der Uhr. Wenn es eine Uhr mit GPS sein sollte
    Wie schon gesagt, stellt nur der Sensor am Handgelenk, also normalerweise in der Uhr, einen ordentlichen Empfang sicher.
    Die am Oberarm oder Hüfte getragenen Sensoren haben das Problem, das sie durch die seitliche Ausrichtung und die Abschattung des Körpers einen um ca. 50% reduzierten Empfangshorizont haben. Das GPS-System bietet systembedingt die größte Genauigkeit, wenn die verfügbaren GPS Satelliten gleichmäßig über den Himmel verteilt sind. Durch die Abschattung des Körpers sind nur die Satelliten einer Hälfte des Himmels zu empfangen. Dadurch erhöht sich schonmal die Ungenauigkeit. Dazu kommt dann noch, dass sich im Prinzip die Anzahl der empfangbaren Satelliten ca. auf die Hälfte reduziert. Dadurch hast im Fall von schlechten Empfangsbedingungen viel eher Probleme.

  13. #13
    Avatar von Fire
    Im Forum dabei seit
    21.05.2008
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    4.409
    'Gefällt mir' gegeben
    20
    'Gefällt mir' erhalten
    20

    Standard

    Abgesehen davon ist ein GPS am Oberarm auch unbequem und unhandlich und klaut einem den Platz um vielleicht einen MP3 Player am Oberarm zu befestigen.

    Wenn du GPS willst dann nur von Garmin.

    So leid es mir tut aber Polar hat da echt noch nichts gescheites auf dem Markt. Wenn Du mit einem Schrittsensor und den damit verbundenen Nachteilen wie regelmässiger Kalibrierung leben kannst, hat auch Polar ein paar gute Geräte.
    Die Vorteile der Polar Geräte liegen vor allem in der Optik und darin dass man den Akku nicht 1x pro Woche aufladen muss.

    Garmin Geräte sind halt einfach im Handling, bieten alle Vorteile von GPS (aber auch die wenigen Nachteile) und haben ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Ich persönlich will nie mehr was anderes.

  14. #14
    Avatar von cap_fly
    Im Forum dabei seit
    19.08.2005
    Beiträge
    847
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Fire Beitrag anzeigen

    Abgesehen davon ist ein GPS am Oberarm auch unbequem und unhandlich und klaut einem den Platz um vielleicht einen MP3 Player am Oberarm zu befestigen.
    bei mir genau umgekehrt. ich klemm meinen mp3 player am band des g3 fest. klappt wunderbar, und ob am oberarm "nur" der mp3 oder mp3 und g3 sind, ist jacke wie ...

  15. #15

    Im Forum dabei seit
    11.04.2008
    Beiträge
    104
    'Gefällt mir' gegeben
    3
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    Ich benutze seit ca . 15 Jahren die Uhren von Polar und bin damit sehr zufrieden. Aktuell laufe ich mit dem RS 400 ohne GPS und Sensor, da ich meine Laufstrecken in und auswendig kenne. Bei einem 25 km Lauf sind mir 200m auch egal.
    Wenn GPS dann doch lieber alles in einem Gerät, deshalb ist der Neue Polar RCX5 auch nicht mein Favorit. Vielleicht kommt von Garmin auch dieses Jahr noch etwas neues.

  16. #16

    Im Forum dabei seit
    28.10.2007
    Beiträge
    100
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hm, wobei für Polar die Herzvariabilität Messung doch eigentlich ein + Punkt ist..Oder?
    Und wofür wenn man doch eh nur seine bekannten Strecken läuft, braucht man GPS ?
    Um nach Tempo zu laufen???
    mit nettem Gruß aus Hürth


    Holger

  17. #17

    Im Forum dabei seit
    11.04.2008
    Beiträge
    104
    'Gefällt mir' gegeben
    3
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    Wollt ich damit auch zum Ausdruck bringen, das mir GPS nicht so wichtig wäre. Wenn es aber mal zu einem Neukauf kommen sollte, wäre ein Gerät was alles beinhaltet eine schöne Spielerei. Was da Polar macht ist nicht mein Geschmack aber die Garmin sind auch etwas klobiger.

  18. #18

    Im Forum dabei seit
    28.10.2007
    Beiträge
    100
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Die neue Polar RCX5 sieht aber schon schick aus...
    Bei Garmin stört mich der blöde touchring oder wie man die funktion auch nennt...
    mit nettem Gruß aus Hürth


    Holger

  19. #19
    Avatar von Fire
    Im Forum dabei seit
    21.05.2008
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    4.409
    'Gefällt mir' gegeben
    20
    'Gefällt mir' erhalten
    20

    Standard

    Zitat Zitat von Holgi68 Beitrag anzeigen
    Hm, wobei für Polar die Herzvariabilität Messung doch eigentlich ein + Punkt ist..Oder?
    Und wofür wenn man doch eh nur seine bekannten Strecken läuft, braucht man GPS ?
    Um nach Tempo zu laufen???
    Wenn Du mal GPS hast, wirst Du vermutlich nur noch selten deine abgemessenen Strecken laufen weil Du ja überall eine abgemessene Strecke hast. Seit ich meinen Garmin habe, hab ich praktisch jeden Weg und jede Strasse in meiner Gegend mal ausprobiert und kombiniert.

    Wenn man natürlich in der Stadt wohnt und nur einen einzigen Park hat gehts kaum anders aber bei mir hier auf dem Land bin ich vermutlich in den letzten Jahren seit ich den Garmin habe kaum 2x die gleiche Strecke gelaufen. (Mit einigen Ausnahmen wie z.B. meinem Arbeitsweg wo ich oft die kürzeste Variante wähle um so schnell wie möglich da zu sein)

    Wenn man etwas weg von zuhause ist, dann ist es noch interessanten neue Strecken zu sammeln und danach auf Google Earth zu betrachten.

  20. #20

    Im Forum dabei seit
    02.04.2008
    Beiträge
    874
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Holgi68 Beitrag anzeigen
    Die neue Polar RCX5 sieht aber schon schick aus...
    Bei Garmin stört mich der blöde touchring oder wie man die funktion auch nennt...
    Man nimmt ja auch keinen Design-Spielzeug 405/410, sondern 305/310. Entweder du willst ein Trainingsgerät oder ne hübsche Uhr. Den 305 bekommst du zudem zur zeit fü 139€.

  21. #21

    Im Forum dabei seit
    28.10.2007
    Beiträge
    100
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Die 310 XT sieht aber aus als wenn sie ein altes Modell ist. Wird die nicht durch den 410er abgelöst??
    Wird es denn so in den nächsten Monaten was neues von Garmin geben ?
    mit nettem Gruß aus Hürth


    Holger

  22. #22

    Im Forum dabei seit
    04.02.2011
    Ort
    Rhein Sieg Kreis
    Beiträge
    31
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo Leute,

    also ich ahbe mich gewagt eine Ventus g1000 zu bestellen und bin zufrieden damit, hat 89 Euronen plus Versand gekostet und kann alles, was ich brauche. GPS, Zeit, Puls usw.
    Dazu sieht sie noch einigermaßen nach Sportuhr und nicht nach geschrumpftem Klodeckel aus.
    Funktioniert dank plugin auch mit Sporttracks.
    Die Uhr wird auch als Ultrasport Navrun 500 und von Globalsat angeboten.
    Ist auf jeden Fall einen Versuch Wert.
    So jetzt dürften gleich die üblichen Garmins kommen, aber dafür ist so ein Forum ja da!

    Gruß, A.

  23. #23
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    17.109
    'Gefällt mir' gegeben
    54
    'Gefällt mir' erhalten
    333

    Standard

    Zitat Zitat von Alessandro Beitrag anzeigen
    So jetzt dürften gleich die üblichen Garmins kommen, aber dafür ist so ein Forum ja da!

    Ja bitte . Da ich ja nun eher ein unüblicher Garmin bin: wat machsten jetze?

    Knippi

  24. #24

    Im Forum dabei seit
    04.02.2011
    Ort
    Rhein Sieg Kreis
    Beiträge
    31
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    WARTEN

  25. #25

    Im Forum dabei seit
    02.04.2008
    Beiträge
    874
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Holgi68 Beitrag anzeigen
    Die 310 XT sieht aber aus als wenn sie ein altes Modell ist. Wird die nicht durch den 410er abgelöst??
    Wird es denn so in den nächsten Monaten was neues von Garmin geben ?
    Nein, 405/410 ist für Leute, die sich am Aussehen des 305/310 stören.
    305/310 haben deutlich mehr Funktionen, vor allen Dingen was Navigation angeht. Aber wenn man es nicht braucht.....

Thema geschlossen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 13.11.2008, 11:15
  2. Welche Pulsuhr - Polar oder Garmin?
    Von aquila im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 02.11.2008, 13:50
  3. Polar RS800SD oder Garmin 405
    Von andi1766 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 23.09.2008, 21:11
  4. Polar RS800 G3 oder S3 o. gar Garmin 305???
    Von AngelRunner im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 24.03.2008, 23:28
  5. Suche Polar RS, oder Garmin FR
    Von Huub1976 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.05.2007, 08:24

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft