+ Antworten
Seite 1235 von 1281 ErsteErste ... 23573511351185122512321233123412351236123712381245 ... LetzteLetzte
Ergebnis 30.851 bis 30.875 von 32012
  1. #30851

    Im Forum dabei seit
    22.07.2017
    Beiträge
    182
    'Gefällt mir' gegeben
    215
    'Gefällt mir' erhalten
    202

    Standard

    @Rauchzeichen - Dein Wort in Gottes Ohren... ab einer gewissen Hierarchiestufe gibt es gefühlt keine Freizeit mehr (nicht dass ich in einer solchen wäre, aber die, die ständig was von mir wollen). Allerdings ist das noch ne Weile hin und wie es scheint, ist der Bewerbungsprozess in den finalen Zügen

  2. #30852

    Im Forum dabei seit
    24.06.2014
    Beiträge
    92
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    27

    Standard

    Ich hab am Samstag den längsten Lauf meines bisherigen Läuferlebens absolviert und bin 18 Km in 6:26er Pace unterwegs gewesen.
    Daher waren auch 2 der letzten 3 Tage Ruhetage, heute geht es dann mit einer schnellen Einheit weiter.

    Die nächsten 2 Wochen muss ich noch die letzten Tage bei meinem alten Arbeitgeber absitzen.

  3. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von nils93:

    Kerkermeister (14.08.2019), Phenix (14.08.2019), todmirror (14.08.2019)

  4. #30853
    Avatar von Rauchzeichen
    Im Forum dabei seit
    06.05.2011
    Ort
    In der nordhessischen Wildnis
    Beiträge
    3.772
    'Gefällt mir' gegeben
    679
    'Gefällt mir' erhalten
    582

    Standard

    Zitat Zitat von nils93 Beitrag anzeigen
    Ich hab am Samstag den längsten Lauf meines bisherigen Läuferlebens absolviert und bin 18 Km in 6:26er Pace unterwegs gewesen.
    Daher waren auch 2 der letzten 3 Tage Ruhetage, heute geht es dann mit einer schnellen Einheit weiter.

    Die nächsten 2 Wochen muss ich noch die letzten Tage bei meinem alten Arbeitgeber absitzen.
    Prima

    Wenn du 18km drauf hast, ist die HM Distanz auch kein Problem mehr.

  5. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Rauchzeichen:

    Kerkermeister (14.08.2019)

  6. #30854
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    9.870
    'Gefällt mir' gegeben
    1.653
    'Gefällt mir' erhalten
    1.785

    Standard

    Hello, schnell von der Front:

    Gelaufen wird noch nicht. Jedoch war heute Morgen der Link zur Anmeldung London offen, für gaaaanz kurze Zeit. Inzwischen ist er längst ausgebucht. In zwei Wochen erfahre ich dann, ob mein Trainer und ich diesen Laufen können. Es war gar nicht so einfach. Wir schauen mal.

    Diese Woche lasse ich die Lauferei noch. Der Zeh bessert sich, aber gut ist er noch nicht.

    Wünsche euch was feines.
    Highlights bisher:
    2012: 100MC Brocken Berlin -
    22.12.2012 - Bergmarathon - insgesamt 1.570 hm und 42,195 km
    2013/2014/2015/2016/2017/2018/2019: Majors in Boston, New York, Chicago, Tokio und Berlin
    15.+16. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km






  7. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Isse:

    Bashman (14.08.2019), Catch-22 (14.08.2019), Kerkermeister (14.08.2019)

  8. #30855

    Im Forum dabei seit
    19.04.2016
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    1.044
    'Gefällt mir' gegeben
    190
    'Gefällt mir' erhalten
    624

    Standard

    @ Isse: Du hast Dich über einen Reiseveranstalter beworben oder? Die normale Verlosung ist ja längst geschlossen.

  9. #30856

    Im Forum dabei seit
    10.04.2012
    Beiträge
    1.849
    'Gefällt mir' gegeben
    231
    'Gefällt mir' erhalten
    287

    Standard

    @ Marathonpace: jaaaa, das ist hier auch die Frage der Fragen.
    Ich würde ja gern mit dem 4:30 Pacer (Rauchzeichen) laufen, 30 km in dem Tempo gingen (also im ø, da war mal wieder alles dabei von 6:50-5:28).
    Ich fürchte aber, das wird hinten raus eng, was ich aber nicht früh genug merken werde. Und ich werde mich ärgern, wenn ich anfangs überpaced habe.

    4:45 scheint mir gerade zu defensiv. Wahrscheinlich würde ich mich ärgern, wenn ich bei km 38 denke, na Klasse, alles tut weh weil das Tempo so geschlurft *** war und trotzdem ist jetzt irgendwie Luft.

    Dazwischen ist wieder doof, weil mein tolles Tempogefühl mich dann zu viele ups and downs laufen lässt... - das kriege ich echt nicht trainiert- und ein Marathon mit permanentem Blick auf die Uhr ist doch ganz blöd.

    Luxusprobleme.

    *** das hatte ich Freitag: Tempo echt langsam mit 6:40 im Schnitt aber durch das unrunde Laufen Hüfte, Rücken usw.
    Das größte Vergnügen im Leben besteht darin, das zu tun, von dem die Leute sagen, du könntest es nicht. (Walter Bagehot)

    "Ist der Marathon für Frauen etwa auch 42,2 km lang?" (Überraschter Kollege im Büro)

  10. #30857
    Avatar von Rauchzeichen
    Im Forum dabei seit
    06.05.2011
    Ort
    In der nordhessischen Wildnis
    Beiträge
    3.772
    'Gefällt mir' gegeben
    679
    'Gefällt mir' erhalten
    582

    Standard

    Zitat Zitat von Tigertier Beitrag anzeigen
    @ Marathonpace: jaaaa, das ist hier auch die Frage der Fragen.
    Ich würde ja gern mit dem 4:30 Pacer (Rauchzeichen) laufen, 30 km in dem Tempo gingen (also im ø, da war mal wieder alles dabei von 6:50-5:28)....

    *** das hatte ich Freitag: Tempo echt langsam mit 6:40 im Schnitt aber durch das unrunde Laufen Hüfte, Rücken usw.
    Die 4:30h schaffst du in deinem momentanen Trainingstand locker, du läufst doch die langen Läufe schon so schnell wie das Marathon-Renntempo.

  11. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Rauchzeichen:

    Kerkermeister (14.08.2019), todmirror (14.08.2019)

  12. #30858
    Running Doter Avatar von Kerkermeister
    Im Forum dabei seit
    01.08.2013
    Ort
    Nordische Tiefebene
    Beiträge
    833
    'Gefällt mir' gegeben
    1.479
    'Gefällt mir' erhalten
    319

    Standard

    Zitat Zitat von Rauchzeichen Beitrag anzeigen
    Die 4:30h schaffst du in deinem momentanen Trainingstand locker, du läufst doch die langen Läufe schon so schnell wie das Marathon-Renntempo.
    1+++

    @ Raubkatze, 4:15h Pacer und ab dafür, dann tut das bei 32-35 schon weh und das sollte es auch.
    Einfach mitschwimmen und gut ist

  13. #30859
    Avatar von Rauchzeichen
    Im Forum dabei seit
    06.05.2011
    Ort
    In der nordhessischen Wildnis
    Beiträge
    3.772
    'Gefällt mir' gegeben
    679
    'Gefällt mir' erhalten
    582

    Standard

    Zitat Zitat von Kerkermeister Beitrag anzeigen
    1+++

    @ Raubkatze, 4:15h Pacer und ab dafür, dann tut das bei 32-35 schon weh und das sollte es auch.
    Einfach mitschwimmen und gut ist
    Auf keinen Fall - dann zieht sie in Startblock G um, und Isse und mir wird nächstes Jahr vor dem Start langweilig.

  14. #30860
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    9.870
    'Gefällt mir' gegeben
    1.653
    'Gefällt mir' erhalten
    1.785

    Standard

    Zitat Zitat von tmo83 Beitrag anzeigen
    @ Isse: Du hast Dich über einen Reiseveranstalter beworben oder? Die normale Verlosung ist ja längst geschlossen.

    Ja, genau.

    Heute kam nun der Link über eines Marathon-Reiseveranstalters, der aber nicht offiziell auf die HP gestellt wurde. Es wurden nur die Leute angeschrieben, die sich zuvor registriert haben. Der Link selbst war dann ein paar Min. geöffnet und wurde völlig überrant. Ich kam noch durch und erhielt die Bestätigung meiner Daten. Es steht aber ausdrücklich auf der Seite, dass dies keine Bedeutung hat. Sie entscheiden beim London M nach Eingang der Mails. Ich hatte das große Glück, dass ich gerade in meinen EMails stöberte und da kam diese ganz frisch rein. Nach ein paar min. war der Link nicht mehr erreichbar, hiernach stand dann "ausgebucht". In der 35. KW erfahre ich dann, ob ich den Startplatz habe.
    Highlights bisher:
    2012: 100MC Brocken Berlin -
    22.12.2012 - Bergmarathon - insgesamt 1.570 hm und 42,195 km
    2013/2014/2015/2016/2017/2018/2019: Majors in Boston, New York, Chicago, Tokio und Berlin
    15.+16. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km






  15. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Isse:

    Catch-22 (14.08.2019), Kerkermeister (15.08.2019)

  16. #30861
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    9.870
    'Gefällt mir' gegeben
    1.653
    'Gefällt mir' erhalten
    1.785

    Standard

    Zitat Zitat von Rauchzeichen Beitrag anzeigen
    Auf keinen Fall - dann zieht sie in Startblock G um, und Isse und mir wird nächstes Jahr vor dem Start langweilig.
    Ich denke, dass Tigertier demnächst in G aufsteigen wird. Mit dieser Vorbereitung kann das in 2019 was ganz dolles werden.

    Rauchzeichen, ich stehe dann im nächsten Jahr neben dir und feiere dich als Jubiliee. Das ist doch auch schon mal was.
    Highlights bisher:
    2012: 100MC Brocken Berlin -
    22.12.2012 - Bergmarathon - insgesamt 1.570 hm und 42,195 km
    2013/2014/2015/2016/2017/2018/2019: Majors in Boston, New York, Chicago, Tokio und Berlin
    15.+16. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km






  17. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Isse:

    anikub (15.08.2019), Rauchzeichen (14.08.2019)

  18. #30862
    Avatar von strongfighter
    Im Forum dabei seit
    11.10.2018
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    246
    'Gefällt mir' gegeben
    7
    'Gefällt mir' erhalten
    90

    Standard

    Zitat Zitat von Isse Beitrag anzeigen
    Ich hatte das große Glück, dass ich gerade in meinen EMails stöberte und da kam diese ganz frisch rein. Nach ein paar min. war der Link nicht mehr erreichbar, hiernach stand dann "ausgebucht". In der 35. KW erfahre ich dann, ob ich den Startplatz habe.
    Gratuliere! Man muss ja auch mal Glück haben.
    Mit meiner Wohnung war es ja ähnlich. Als das Angebot per E-Mail reinkam, war ich gerade auf 3425m Höhe auf einer Berghütte und hatte zufällig Internet.

    10 km: 48:00 (04/2018) | HM: 1:47:59 (05/2018); 09/2018 eigentlich sub 1:45, aber die Strecke war 1,2 km zu lang | M: 3:51:26 (10/2018)

  19. #30863
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.523
    'Gefällt mir' gegeben
    2.745
    'Gefällt mir' erhalten
    1.570

    Standard

    Zitat Zitat von Isse Beitrag anzeigen
    @tod, ich hatte gesehen, dass du gestern laufen warst. Die Pace war aber ähnlich wie bei mir sonst. Was war denn? Bist du im Sand gelaufen oder plagt dich was?

    Mal ein Lebenszeichen von mir:

    Letzte Woche war ich am Montag auf einem ganztätigen Termin in Bayern und bin dann Dienstag Abend gleich wieder aufgebrochen. Mittwoch Abend war ich dann wieder in Hamburg. Eigentlich waren für Donnerstag und Freitag Termine in Düsseldorf geplant, die sich dann aber am Mittwoch kurzfristig auflösten. Daraufhin habe ich Nägel mit Köpfen gemacht und habe das zwischenzeitlich schon stornierte Usedom-Wochenende mit meinem Jüngsten doch wieder reaktiviert (es hilft, wenn der Hotelier ein guter Freund ist). Von Samstag Morgen bis Montag Abend waren wir demnach auf Usedom und haben die gemeinsame Zeit genossen. Sonntag Morgen habe ich ihn tatsächlich überreden können, mich bei einem kurzen Lauf auf seinem neuen Fahrrad zu begleiten (der Gips ist inzwischen schließlich wieder runter und die Hand auch wieder nutzbar). Er machte aber ziemlich schnell schlapp und war eher langsam unterwegs (was z.T. aber auch daran lag, dass sein Fahrrad fast keine Luft mehr in den Reifen hatte). So kam es dann zu einem sehr kurzen und langsamen Lauf. War aber dennoch schön.

    Gestern haben wir nun den Großen eingeschult und jetzt kehr hier so ganz langsam (hoffentlich) wieder etwas Normalität ein - bis der nächste Wahnsinn losbricht.

  20. #30864

    Im Forum dabei seit
    19.04.2016
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    1.044
    'Gefällt mir' gegeben
    190
    'Gefällt mir' erhalten
    624

    Standard

    Zitat Zitat von Bashman Beitrag anzeigen
    @me: Ich bin gerade mal wieder am grübeln welche Pace ich für den Berlin Marathon anpeilen soll. Seit der City Night hat meine Form gefühlt einen deutlichen Sprung gemacht.
    Da wollte ich noch drauf antworten, aber irgendwie untergegangen. Mir scheint das beide Zielzeiten für dich passen würden. Daher wäre für mich eher die Frage nach dem Risiko, das Du eingehen möchtest. Läufst Du defensiv und nimmst die "schlechtere" Zeit in kauf oder gehst Du aufs Ganze mit dem Risiko, dass es am Ende womöglich sogar ein Wandertag werden wird ( oder halt verdammt hart hintenraus ist ) ....

    Daher solltest Du das für Dich entscheiden. Wer wagt, der kann auch verlieren oder so

    @ Isse: Daumen sind für London gedrückt, dass es was mit dem Startplatz klappt. Der Kumpel, der letztes Jahr in Berlin mit mir gestartet ist spricht übrigens auch die ganze Zeit schon von London. Vielleicht gehen wir das dann 2021 mal an

    @ Tod: Schön das es bei Dir/Euch spontan mit dem Wochenende geklappt hat. Ich hoffe das reichte dann auch, um deine Akkus ein wenig wieder aufzufüllen.

  21. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von tmo83:

    Bashman (14.08.2019), todmirror (14.08.2019)

  22. #30865

    Im Forum dabei seit
    19.04.2016
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    1.044
    'Gefällt mir' gegeben
    190
    'Gefällt mir' erhalten
    624

    Standard

    Apropos Startblock: Aktuell darf ich auch noch aus G starten. Das lasse ich mir dieses Jahr nicht nehmen, stand ich doch schon letztes Jahr mit "G" auf der Brust in "H". Jede Minute früher los laufen bedeutet auch hintenraus kürzer in der Mittagshitze zu laufen

  23. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von tmo83:

    Rauchzeichen (14.08.2019)

  24. #30866

    Im Forum dabei seit
    24.06.2014
    Beiträge
    92
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    27

    Standard

    So, heutige Einheit ist vorbei.
    Insgesamt wurden es 11,16 Km.
    Aufwärmen 2,25 Km.
    Dann 3 mal 2 Km in 08:35-08:45 mit jeweils ca. 1Km Trabpause.

    Ist es eigentlich normal, dass man sich immer erst einlaufen muss bei den schnellen Phasen? ich fand meine zweiten schnellen 2 Km deutlich einfacher als die ersten.

  25. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von nils93:

    thrivefit (15.08.2019)

  26. #30867
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    9.870
    'Gefällt mir' gegeben
    1.653
    'Gefällt mir' erhalten
    1.785

    Standard

    So Leute, das China-Buffet vorhin mit Koboldchen und die Schokolade danach, lassen mich und meinen Magen leiden. Ich bin noch wach.

    Leider kann ich im Mom. nicht mehrere Leute gleichzeitig im Beitrag zitieren.

    @Strong, Glück gehabt, auch auf den Berggipfeln bei der ETW zuzuschlagen, brillant.

    @Tod, dann passt ja alles und die @Friemeline hatte mit ihrer Vermutung richtig gelegen. Schön, dass du noch einen wunderbaren Kurzurlaub mit Sohn verleben durftest. Und noch schöner ist, dass der Gips wieder ab ist.

    @Tmo, ja, für nächstes Jahr empfehle ich dir die Vorregistrierung für London. Da London ein Major ist, wird es die kommenden Jahre nicht einfacher mit der Anmeldung und die M-Reiseveranstalter regelrecht überrannt, eben wegen der schönen Six Star Medaille. Normal über HP werden die Major Tokio und London nicht mehr angeboten bzw. wenn sie auf der HP auftauchen, bereits dann ausgebucht sind.

    @Bashman, ich habe mir soeben mal dein Tagebuch durchgelesen. Zuerst finde ich es toll, wie deine sportliche Entwicklung ist. Nebenher ist es auch beeindruckend, wie du den Spagat - Tochter - Arbeit - DR im Ausland und Vorbereitung auf deinen 1. M hin bekommst. (Ganz nebenbei, die Orte wo du gelaufen bist, durfte ich läuferisch auch schon erleben, hier wie du Montreal, London, Boston und NYC.)

    Der BM wird dein erster M sein. Du selbst hast diesen als was besonderes dargestellt und das ist er auch. Klar möchte man bestmöglichst durchkommen und du überlegst, wie du diesen angehen solltest. Ich kann dir nur empfehlen, dass du den HM am 25.8. läufst und schaust, wie dieser für dich ausgeht und wie du die Lalas wegsteckst bei gleichzeitiger Umfangsteigerung der WKM und Tempo-TE. Wenn du den HM als Test im Sack hast, rede mit deinem Trainer und stellt eine WK-Strategie auf. Er kann dich dann schon besser einschätzen.

    Nebenher, wenn du den Kurs beim SCC absolvierst mit Startplatz beim BM, es dir Spaß und Freude macht, überlege bitte die Option, ob du dich hiernach richtig beim SCC anmelden möchtest. Mit deinem Vereinsbeitrag hättest du alle SCC-WKs frei und eine garantierten Startplatz. Nebenher hättest du rund ums Jahr eine richtige Trainingsgruppe, einen Trainingsplan, zugeschnitten auf alle SCC WKs und leistungsorientiertes Training. Ich glaube, 160 Euro oder so zahle ich im Jahr hierfür, inklusive BM.

    @Nils-Schätzelein, klar ist es normal, dass man sich vor schnellen TE einläuft. Es ist auch normal, dass man nach schnellen TE auch wieder langsamer ausläuft. Auch dich kriegen wir noch in optimiertes Training.
    Zuletzt überarbeitet von Isse (14.08.2019 um 23:19 Uhr)
    Highlights bisher:
    2012: 100MC Brocken Berlin -
    22.12.2012 - Bergmarathon - insgesamt 1.570 hm und 42,195 km
    2013/2014/2015/2016/2017/2018/2019: Majors in Boston, New York, Chicago, Tokio und Berlin
    15.+16. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km






  27. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Isse:

    Bashman (14.08.2019)

  28. #30868

    Im Forum dabei seit
    24.06.2014
    Beiträge
    92
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    27

    Standard

    @Isse
    Vorher aufgewärmt habe ich mich natürlich schon und ausgelaufen bin ich danach auch noch.
    Mir ging es tatsächlich um die schnellen 2 KM selbst. Hier kamen mir die ersten 2 KM deutlich anstrengender vor als die zweiten bei ähnlicher Geschwindigkeit. Die dritten 2KM wären dann wieder eher härter, sowie die ersten.

  29. #30869
    laufend unterwegs Avatar von lexy
    Im Forum dabei seit
    14.10.2011
    Ort
    Am Wäldchen
    Beiträge
    3.487
    'Gefällt mir' gegeben
    76
    'Gefällt mir' erhalten
    186

    Standard

    Das ist bei mir grundsätzlich so. Das erste und das letzte Intervall sind bei mir die schwersten.

  30. #30870
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    9.870
    'Gefällt mir' gegeben
    1.653
    'Gefällt mir' erhalten
    1.785

    Standard

    @anikub, schaue mal bitte in deine PNs und sei so lieb und antworte über den PN-Verteiler, nicht hier.
    Highlights bisher:
    2012: 100MC Brocken Berlin -
    22.12.2012 - Bergmarathon - insgesamt 1.570 hm und 42,195 km
    2013/2014/2015/2016/2017/2018/2019: Majors in Boston, New York, Chicago, Tokio und Berlin
    15.+16. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km






  31. #30871
    Avatar von Bashman
    Im Forum dabei seit
    29.08.2018
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    84
    'Gefällt mir' gegeben
    59
    'Gefällt mir' erhalten
    78

    Standard

    Zitat Zitat von Isse Beitrag anzeigen

    @Bashman, ich habe mir soeben mal dein Tagebuch durchgelesen. Zuerst finde ich es toll, wie deine sportliche Entwicklung ist. Nebenher ist es auch beeindruckend, wie du den Spagat - Tochter - Arbeit - DR im Ausland und Vorbereitung auf deinen 1. M hin bekommst. (Ganz nebenbei, die Orte wo du gelaufen bist, durfte ich läuferisch auch schon erleben, hier wie du Montreal, London, Boston und NYC.)

    Der BM wird dein erster M sein. Du selbst hast diesen als was besonderes dargestellt und das ist er auch. Klar möchte man bestmöglichst durchkommen und du überlegst, wie du diesen angehen solltest. Ich kann dir nur empfehlen, dass du den HM am 25.8. läufst und schaust, wie dieser für dich ausgeht und wie du die Lalas wegsteckst bei gleichzeitiger Umfangsteigerung der WKM und Tempo-TE. Wenn du den HM als Test im Sack hast, rede mit deinem Trainer und stellt eine WK-Strategie auf. Er kann dich dann schon besser einschätzen.

    Nebenher, wenn du den Kurs beim SCC absolvierst mit Startplatz beim BM, es dir Spaß und Freude macht, überlege bitte die Option, ob du dich hiernach richtig beim SCC anmelden möchtest. Mit deinem Vereinsbeitrag hättest du alle SCC-WKs frei und eine garantierten Startplatz. Nebenher hättest du rund ums Jahr eine richtige Trainingsgruppe, einen Trainingsplan, zugeschnitten auf alle SCC WKs und leistungsorientiertes Training. Ich glaube, 160 Euro oder so zahle ich im Jahr hierfür, inklusive BM.
    Danke für deine Rückmeldung und genau so werde ich es machen. Der HM ist am 01.09. (MB HM in Reinickendorf) und danach werde ich das mal mit Alex und Angie durchsprechen. Das mit dem SCC ist ein interessanter Gedanke. Ich war früher schon als Footballer beim SCC und ist sozusagen mein Heimatverein und das Gelände rund ums Mommsenstadion ist immer ein schöner Ort für mich. Eigentlich hatte ich mit Vereinssport vor 3 Jahren bewusst aufgehört, da mein Terminplan wöchentliches Training zu fixen Zeiten kaum zu lässt. Für den Marathonkurs habe ich da speziell alles so geplant, dass es passt, aber dauerhaft wird das schwierig. Aber vielleicht gibt es ja flexible Trainingsgruppen mit 2 Terminen pro Woche, wo es reicht, wenn ich 1x pro Woche hinkomme. Ich werde mich mal schlau machen. Danke.

    Laufen und Reisen ist wirklich eine tolle Kombination. Drück dir die Daumen für den London Startplatz.

    Zitat Zitat von tmo83 Beitrag anzeigen
    Da wollte ich noch drauf antworten, aber irgendwie untergegangen. Mir scheint das beide Zielzeiten für dich passen würden. Daher wäre für mich eher die Frage nach dem Risiko, das Du eingehen möchtest. Läufst Du defensiv und nimmst die "schlechtere" Zeit in kauf oder gehst Du aufs Ganze mit dem Risiko, dass es am Ende womöglich sogar ein Wandertag werden wird ( oder halt verdammt hart hintenraus ist ) ....

    Daher solltest Du das für Dich entscheiden. Wer wagt, der kann auch verlieren oder so
    Das sind genau die Gedanken, die ich mir mache. Mein Kopf sagt mir Defensiv angehen, da das Hauptziel ist den (ganzen!) Lauf zu genießen. Aber ich kenne mich ganz gut und im Rennen ist das dann oft nicht so einfach und der Ehrgeiz gewinnt dann oft über die Vernunft. Erstmal werde ich jetzt den HM wie von Isse empfohlen abwarten. Meine Tendenz aktuell wäre mit einer Pace von 5:00-5:05 anzugehen und dann bei Halbzeit zu schauen, ob ich die sub 3:30 angreife oder die Pace beibehalte. Im Rennen sehe ich mich aber schon mit 4:50-4:55 angehen . Aber mal schaun, wie sich die nächsten Wochen entwickeln.
    Mein Lauftagebuch "Es läuft endlich"
    PBs: 10k: 41:57 (8/19), HM: 1:36:54 (5/19), 25k: 1:54:31 (5/19), M: 3:29:36 (09/19)


  32. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Bashman:

    Isse (16.08.2019)

  33. #30872
    Ambitionierter Spaßläufer Avatar von Alcx
    Im Forum dabei seit
    22.09.2010
    Beiträge
    2.494
    'Gefällt mir' gegeben
    1.530
    'Gefällt mir' erhalten
    1.321

    Standard

    @Nils, Glückwunsch noch zu deinem 18Km Lauf , da ist der HM nun in Reichweite.

    @Isse, drücke die Daumen, dass die London Anmeldung erfolgreich war.

    @Tiger, natürlich sind die 4:30h die Zielzeit.

    @Tod, gut dass ihr Usedom gemacht habt, war für dich nach der stressigen, letzten Zeit sicher sehr erholsam.

    @allgemeine M Vorbereitung, habe gerade mal in den Kalender geschaut, nach Rünningen sind es noch ganze 5 Wochen bis Berlin. Das sind gute 3,5 Wochen wo ich am Tempo feilen kann, die sehr langen Läufe kann ich mir dann ja sparen. Würde mal sagen in Berlin ist zeitlich noch was drin.

    Ansonsten gibt es derzeit wieder jeden Tag Doppeleinheiten, bis Sonnabend, dann ist es geschafft, reicht aber auch. Momentan sieht es echt gut aus, keinerlei Beschwerden, hab richtig Bock aufs Laufen, der Bauchring schwindet weiter und gestern Nachmittag hatte ich einen Ruhepuls um die 40, dieses hatte ich noch nie.

    Schöne Restwoche.

  34. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Alcx:

    Isse (16.08.2019), todmirror (15.08.2019)

  35. #30873
    Running Doter Avatar von Kerkermeister
    Im Forum dabei seit
    01.08.2013
    Ort
    Nordische Tiefebene
    Beiträge
    833
    'Gefällt mir' gegeben
    1.479
    'Gefällt mir' erhalten
    319

    Standard

    Zitat Zitat von Alcx Beitrag anzeigen
    @allgemeine M Vorbereitung, habe gerade mal in den Kalender geschaut, nach Rünningen sind es noch ganze 5 Wochen bis Berlin. Das sind gute 3,5 Wochen wo ich am Tempo feilen kann, die sehr langen Läufe kann ich mir dann ja sparen. Würde mal sagen in Berlin ist zeitlich noch was drin
    Rüningen, so viel Zeit muß sein
    Wenn du das Ding voll laufen solltest, bleiben dir max. 1,5-2 Wochen gutes Training bis Berlin oder du, unser Langer, bist eine körperlich wie auch mentale Ausnahmeerscheinung.
    Krasses Training was du so ablieferst, verheiz dich bitte nicht.

    Bei mir relativiert sich Peine-Ost immer mehr, denn ich habe einen wichtigen Partnertermin verdaddelt
    Somit werde ich wohl erst Sonntag zwischen 8-9 Uhr aufschlagen und M-50km laufen.

    @ Auster
    Auch von mir sind die Daumen gedrückt!

  36. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Kerkermeister:

    Isse (16.08.2019)

  37. #30874
    Avatar von Biene77
    Im Forum dabei seit
    04.06.2012
    Beiträge
    1.887
    'Gefällt mir' gegeben
    833
    'Gefällt mir' erhalten
    671

    Standard

    Hallo zusammen,

    wollte nur mal kurz ein Lebenszeichen aus dem Schwarzwald schenken und mitteilen, dass ich mit jetzt entgültig gegen Berlin entschlossen habe.
    Hotel und Zug ist storniert und der SCC weiß auch schon Bescheid.

    Mir fällt jetzt ein rießen Stein vom Herzen!

    Gründe für die Absage gibt es viele.

    Ziel für die nächsten Monate: eine solide Grundlage aufbauen ohne Druck aber dafür wieder mit mehr Spaß und schauen dass die Ortho hällt. Bis Ende März habe ich ja dann Zeit mich zu entscheiden ob ich nochmal einen Versuch wage.

    Ab nächsten Mittwoch bin ich wieder zu Hause und dann kann ich auch wieder öfters hier reinschauen.
    Viele Grüße Biene




  38. #30875

    Im Forum dabei seit
    17.03.2017
    Beiträge
    457
    'Gefällt mir' gegeben
    409
    'Gefällt mir' erhalten
    376

    Standard

    Kurzes Lebenszeichen von mir:

    Die Prüfungen (als Prüfer ) gut überstanden, war aber doch alles länger und stressiger als geplant, sodass ich nicht zum Laufen kam. Erst gestern gab es dann die Abschlussrunde 5km mit 3 schnelleren 400m Abschnitten. Heute wahrscheinlich nochmal eine kleine Radtour zum Beinelockern und morgen werden die Startunterlagen abgeholt.
    Leider soll es am Sonntag regnen, was mich persönlich beim Schwimmen und Laufen nicht stört, auf dem Rad kann es aber ungemüdlich werden und für die Zuschauer ist es natürlich nicht so schön.

    Dann noch etwas Neues:
    Ich konnte die Finger mal wieder nicht ruhig lassen und habe mich für November zur ersten "Juristen Rhein Main Open Duathlon Championship" angemeldet (4,5-20-4). Bin mal gespannt was das ist.

    Wünsche Euch ein schönes Wochenende.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. Partyborn 2010 - Der Paderborner Osterlauf Faden
    Von DanielaN im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.03.2010, 22:23
  2. Der Fußballhasser-Faden
    Von DanielaN im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 06.02.2009, 19:53
  3. Frage an die Starter des HH-Marathons
    Von diego67 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.04.2005, 16:04
  4. Achtung Bertlich-Starter!!!
    Von runningmanthorsten im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 26.11.2003, 19:33
  5. Ultimative Bertlich-Starter-Liste!
    Von Bertlich-Män im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 05.11.2003, 20:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •