+ Antworten
Seite 1243 von 1281 ErsteErste ... 24374311431193123312401241124212431244124512461253 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31.051 bis 31.075 von 32011
  1. #31051
    Avatar von Phenix
    Im Forum dabei seit
    06.04.2016
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    1.096
    'Gefällt mir' gegeben
    479
    'Gefällt mir' erhalten
    633

    Standard

    @Kerkermeister: Herzlichen Glückwunsch zum Spendenmarathon !

    @Bashman: Hammer Zeit, bei den Temperaturen fühle ich mit dir.

    @Mapuche:

    @Friemel: ich glaube die 1,5 WKM weniger sind zu verschmerzen ;)

    @Me: Ich habe letzte Woche meine Vorbereitung für den Goldsteig abgeschlossen. Für den letzten LaLa habe ich mir eine recht trailige Strecke rausgesucht und bin mit voller Ausrüstung (ca. 6 KG) ausgerückt, Einheit war als Run&Hike geplant, sollte aber etwas mehr "Run" beinhaltet als die letzten Wochen. Die ersten 15 Kilometer liefen ziemlich gut, es war zwar ziemlich warm aber erträglich. Ich bin Abends gestartet hatte also auf jeden Fall vor in die Dunkelheit rein zu laufen. Nach den angesprochenen 15 Kilometern hat es gedämmert und es ging in einen dichten Wald rein - also schlagartig dunkel. Nach einem Kilometer mach ich Pause und krame die Stirnlampe aus dem Rucksack raus - nicht das ich mich noch hinflacke, danach ging's weiter. Mit Licht und etwa 100 Meter weiter hänge ich mich bei einer Wurzel ein und fliege vormvollendet auf die Sc... Ergebnis: Blutiges Knie und Unterarm. Habe zunächst die Verletzungen gereinigt und bin dann vorsichtig anmarschiert - geht, anscheinend nur oberflächige Verletzungen aber brennt und tut weh. Bin dann erst mal ein Stück marschiert und hatte geplant mich irgendwo abholen zu lassen, aber die geplante Strecke hatte kaum Ortsberührungen, nach einigen Minuten wurde es besser und ich bin wieder angetrabt. Als ich dann irgendwann in einer Ortschaft war, war es soweit Ok das ich durchgezogen habe. Zu Hause war ich aber, trotz überschaubarem Tempo, KO wie lange nicht mehr. Den geplanten Marsch für gestern habe ich dann bleiben lassen, zum einen Weil KO zum anderen weil Knie und Arm noch weh tun.
    Naja, nicht umbedingt das Signal was ich mir am Ende der Vorbereitung erhofft habe, nun heißt es 1,5 Wochen Tapern und dann das beste draus machen.

    Mit Amak seiner Verletzung lief es auch nicht so rosig, wir waren am Dienstag beim Tierarzt und die Klammern wurden entfernt, am Mittwoch war die Verletzung wieder offen... war also noch nicht richtig verheilt. Jetzt ist er weider geklammert und eine weitere Woche Training für ihn fällt aus. Ob wir die 40km in drei Wochen noch packen... zweifelhaft...

  2. #31052
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.021
    'Gefällt mir' gegeben
    1.735
    'Gefällt mir' erhalten
    2.611

    Standard

    @Phenix: Autsch, Du musst mir doch nicht alles nachmachen. Dir gute Besserung.

    Mich hat mein Sturz mit den großflächigen Abschürfgungen ganz schön aus dem Tritt gebracht. Die 3h im Schweiß (28km-Lauf) vom Sonntag vor einer Woche taten der Kniewunde überhaupt nicht gut, die Heilung ging nicht wirklich voran und alles tat weh, so hatte ich wieder 6 lauffreie Tage. Blöderweise waren so auch meine Dehnübungen nicht mehr möglich... Gestern wollte ich aber unbedingt den 30km-Lauf (@6:00) durchziehen. Tja, ab KM 5 wollte ich Feierabend machen, die Muskeln waren sowas von müde. Bei KM 15 entschied ich endgültig, dass es keinen Sinn hatte und nahm den kürzesten Weg nach hause. War richtig so, der letzte der 23km war nur noch knapp schneller als 6:30, einfach weil die Muskeln nicht wollten. Noch weitere 7km wären zur unfassbaren Quälerei geworden. Immerhin ging der Puls mit der Pace auch runter, wenigstens das klappte.
    Mein Fußproblem war dann auch noch hinterher leicht zurück, ja, die Dehnungsübungen sind wichtig, nur wenn vorne die zusammengstauchte Haut schmerzt, dehnt es sich hinten schlecht...
    Noch 6 Wochen bis zum Marathon, kann nur besser werden.

    @Alle: Man kommt hier ja kaum noch mit angesichts der Topleistungen. Daher ein ganz pauschales "Herzlichen Glückwunsch" an alle, sieht ja in den meisten Fällen wirklich gut aus.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 67,158km in 7:14:17h (12/18), 110km in 24h (6/19)


  3. #31053
    Running Doter Avatar von Kerkermeister
    Im Forum dabei seit
    01.08.2013
    Ort
    Nordische Tiefebene
    Beiträge
    832
    'Gefällt mir' gegeben
    1.474
    'Gefällt mir' erhalten
    319

    Standard

    Moin moin ihr Renner

    Glückwunsch Bash, bei dem Wetterchen eine sehr ordentliche Zeit!

    @ Rauchzeichen
    oh wie schön, Urlaub auf dem Hausboot?

    @ Raubkatze
    das liesst sich doch schon wieder klasse und die 3km machen am Ende den Kohl eh nicht fett, dazu super WKM.
    Und wie man das als Ultra macht, ganz einfach .... die LaLas eben noch länger und WKM auch mal verdoppeln

    @ mapuche
    der volle Familiensupport ist dir Anfang April dann wohl gesichert

    @ Alcx
    keep on moving, aber warum rumsitzen und später liegst du nach solchen Einheiten auch noch im Bett rum.....man man man hast du Zeit

    @ ani
    das Läuferleben hält ab und zu mal so komische Sachen parat, aber das wird sicher bald wieder und du möchtest dann auch wieder weiter laufen

    @ Isse
    diese komischen Knie, mal maulen sie rum und dann wieder flutscht das wie doof, super

    @ Friemeliene
    sehr gute Ausrede

    me,
    beim Spendemarathon haben wir von der OG-Hannover (ja die Gruppe gab es hier bei RW, damals noch laufen-aktuell) wieder den 1. Platz mit den meisten erlaufenen Etappen gemacht. Schön warm war es um 13 Uhr und natürlich bin ich bei km 38 oder so wieder in den Mittellandkanal gesprungen.
    Samstag in aller Früh dann Schwiegermutter nach Scharbeutz gebracht und um 9:00 Uhr habe ich mit Frauchen schon in Niendorf am Strand gelegen, inkl. Bibabadespaß.
    Meine Fenix 3 ist aber ein Vollhonk wenn ich die auf Freiwasserschwimmer stelle, sagenhafte 70m aufgezeichnet und NEIN ich bin kein schwerfälliges Treibholz
    Um 1800 dann schon wieder in der Heimat, weil wir eine Einladung zu einem Wohnzimmerkonzert hatten, super Musik und viel mehr Getränke
    Sonntag dann mit meinem Laufkumpel 20km getrabt. Er hatte vor 3 Monaten einen leichten Schlaganfall mit anschließender Herz-OP. Er darf seit 3 Wochen wieder laufen und startet in Berlin. Da müssen noch ein paar "sehr langsame lange" Läufe her. Zeitziel hat er dieses Jahr nicht, nur ankommen.
    Noch 4,5 Tage arbeiten ....dann ist UUUUrlaub.

    EDIT:
    @ Phenix
    hör mal schnell wieder damit auf, ich bin hier der Trailbruchpilot

    @ ruca
    sehr weise Entscheidung, dafür läufts beim nächsten Mal wieder besser

  4. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Kerkermeister:

    Alcx (02.09.2019), Friemel (02.09.2019), Isse (02.09.2019), Mapuche (02.09.2019), Phenix (02.09.2019)

  5. #31054
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    9.870
    'Gefällt mir' gegeben
    1.653
    'Gefällt mir' erhalten
    1.785

    Standard

    Moin ihrs,

    @Kerkermeister, toller Lauf und noch toller, dass du tatsächlich noch ins Wasser springen konntest. Dein Kumpel und der BM, das ist mal ne Hausnummer. Schön, wenn ihr Teile seiner Vorbereitungsphase gemeinsam bewältigt.

    @Bashman, ist doch ein tolles Ergebnis. Meinen herzlichsten Glückwunsch hierzu. Nun kannst du zum Trainer und die Strategie für Berlin durchsprechen. Von meiner Trainingsgruppe waren auch 2 Läufer dabei, sind richtig gut durchgekommen.

    @Friemeline, man merkte direkt, dass du heute früher mit der Arbeit angefangen hast.

    @Phenix: Mist!

    @ruca, ebenso.
    Gute Besserung.

    @Alcx u.a., Knie hatte damals die vielen WKM ausgehalten, reagierte aber auch schon verstimmt bei Richtungswechsel. Zwischenzeitlich kamen noch mehr Risse im Innen- und Außenmeniskus hinzu. Dennoch fühle ich mich wohler, wenn ich laufe und ich vermute auch, dass Nichtstun nicht förderlich auf das Knie wirkt. Ich muss jedoch wieder mit Krafttraining beginnen. Wir haben im Studio keine Klimaanlage. Wenn es kälter wird, ist Krafttraining eingeplant.

    Wünsche allen einen schönen Tag. Heute ist sportfrei.
    Highlights bisher:
    2012: 100MC Brocken Berlin -
    22.12.2012 - Bergmarathon - insgesamt 1.570 hm und 42,195 km
    2013/2014/2015/2016/2017/2018/2019: Majors in Boston, New York, Chicago, Tokio und Berlin
    15.+16. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km






  6. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Isse:

    Alcx (02.09.2019), Friemel (02.09.2019), Kerkermeister (02.09.2019)

  7. #31055
    Avatar von Friemel
    Im Forum dabei seit
    11.03.2017
    Beiträge
    1.462
    'Gefällt mir' gegeben
    1.298
    'Gefällt mir' erhalten
    925

    Standard

    Zitat Zitat von Isse Beitrag anzeigen
    @Friemeline, man merkte direkt, dass du heute früher mit der Arbeit angefangen hast.


    Wünsche allen einen schönen Tag. Heute ist sportfrei.
    Ich möchte ja nicht erwähnen, ab wann andere Leute sonst so anfangen kommunikativ agil zu werden.....

    Wünsche auch einen guten Wochenstart und hab heute auch sportfrei.
    Läuft bei mir...zwar rückwärts und bergab - aber es läuft

  8. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Friemel:

    Isse (02.09.2019)

  9. #31056
    Running Doter Avatar von Kerkermeister
    Im Forum dabei seit
    01.08.2013
    Ort
    Nordische Tiefebene
    Beiträge
    832
    'Gefällt mir' gegeben
    1.474
    'Gefällt mir' erhalten
    319

    Standard

    Zitat Zitat von Isse Beitrag anzeigen
    Dein Kumpel und der BM, das ist mal ne Hausnummer. Schön, wenn ihr Teile seiner Vorbereitungsphase gemeinsam bewältigt.
    Der kriegt das hin, Freitag ist er beim Spendenmarathon schon 21km mitgelaufen und sein Ziel ist wie jedes Jahr in Berlin nicht Sub4 sondern SUB Besenwagen, also easy machbar.
    Dienstag laufen wir wieder zusammen und Sonntag will er dann das erste mal wieder 30km laufen, leider ohne mich, aber sein Frauchen macht die Radsaftschupse und alle Läufe natürlich mit ärztlicher HF- Vorgabe und körperlichen Befinden.

  10. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Kerkermeister:

    Isse (02.09.2019)

  11. #31057

    Im Forum dabei seit
    19.04.2016
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    1.044
    'Gefällt mir' gegeben
    190
    'Gefällt mir' erhalten
    624

    Standard

    Zitat Zitat von Biene77 Beitrag anzeigen

    @Friemel: nach was für einem Plan bereitest du dich jetzt auf den HM vor? Steffny? Viel Erfolg dabei!


    @tmo: ja bereite dich nur mal auf die kommenden - kurzen Nächte im nächsten Jahr vor
    Sag sowas nicht ! Ich kenen auch Leute, da schläft das Kind die ganze Nacht durch. So eins will ich auch haben

    @ Biene: Läuft ja langsam wieder, wie schauts denn mit der Motivation mittlerweile aus?

    @Friemel: Obige Frage wurde noch nicht beantwortet !

    @ruca: Ich hatte mich schon über deine Pace gewundert. Ich denke aber sobald Du wieder gut laufen kannst, ist der Rest auch wieder schnell da ! Ich drücke die Daumen.

    @ Phenix: Gute Besserung, Dir und deinem Hund !

    @me:

    Den Lauf am Freitag wie angekündigt eingetütet, war ein hartes Stück Arbeit und das auslaufen wurde um ungefähr 1,5km abgekürzt. Ich holte mein Fahrrad ab, was am Vortag bei einem Kumpel abgestellt wurde. So fuhr ich noch ein paar km zügig nach Hause, das muss langen

    Den 30er von Gestern habe ich ganz gut überstanden, war das erste Mal wieder bis zum Ende hin im flow bei dem Langen und hätte noch weiter laufen können ohne die "ich hab kein Bock mehr" Phase. Nachteil, ich merkte gegen Ende meinen Oberschenkel wieder und auch heute morgen.

    Sonntag ist bei uns der HM, den wollte ich auch im Zuge der VB laufen. Die Einheiten diese Woche sind überschaubar, wobei morgen nochmal 4 x 3km im MRT angesetzt sind, insgesamt 17km für die Einheit.
    Ich denke diese wäre eine der wichtigeren Einheiten im Plan. Ich weiß aber aktuell nicht, ob ich diese ausfallen lassen sollte, um dem OS ein wenig Schonung zu geben. Ich will diesen nicht auf den letzten Metern der VB abschießen. Daher denke ich ernsthaft über Fahrrad fahren morgen als Ersatzmaßnahme drüber nach.
    Ich werde morgen mal schauen, wie das Empfinden ist. Wenn es geht, werde ich die Einheit durchziehen und dann am Donnerstag die 8km aufs Rad schieben.

  12. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von tmo83:

    Friemel (02.09.2019), Phenix (02.09.2019)

  13. #31058

    Im Forum dabei seit
    19.04.2016
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    1.044
    'Gefällt mir' gegeben
    190
    'Gefällt mir' erhalten
    624

    Standard

    Ahja @ Mapuche: Das ist das Problem, wenn man für sich noch nicht die Entscheidung getroffen hat, diese einem dann aber quasi von außen abgenommen wird. Du konntest jetzt ja gar nicht mehr anders

    Aber andererseits hast Du jetzt Klarheit und hast vollendete Tatsachen. Ab jetzt kannst Du die Zeit bis dahin planen und Dich heran tasten. Finde ich persönlich besser, als die ganze Zeit nicht die Gewissheit zu haben und zu sagen "ich könnte ja". Da mache ich automatisch immer etwas weniger.

  14. #31059
    Ich weiss du hast Recht, aber meine Meinung gefällt mir besser. Avatar von Raffi
    Im Forum dabei seit
    21.09.2008
    Ort
    Land der Berge
    Beiträge
    5.547
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    474

    Standard

    Kurzes Hallo in die Runde.
    Allen Verletzten inkl. Vierbeinern GUTE BESSERUNG.
    Gratulation an die WK`ler. Großes Kino.
    Die Trainingsläufe können sich auch allesamt sehen lassen.
    @Kerkermeister: bei meinem Trainingsstand kann ich es nur locker leicht nehmen. Alles andere wäre Utopie.
    Immerhin habe ich die Marathondistanz in einer Woche geschafft. Gestern immerhin über die HM-Distanz.
    Wenn ich die nächsten 2 Woche noch die 28km, 30km HM und einen 10er schaffe könnte ich es ins Ziel schaffen.
    Hoffentlich passen die Temperaturen die letzten Trainings-Wochen und besonders beim Marathon.
    Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aber sie haben so wahnsinnig gute Ideen
    Ein bisschen TRI schadet nie.


  15. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Raffi:

    Kerkermeister (02.09.2019), Phenix (02.09.2019)

  16. #31060

    Im Forum dabei seit
    17.03.2017
    Beiträge
    457
    'Gefällt mir' gegeben
    409
    'Gefällt mir' erhalten
    376

    Standard

    Zitat Zitat von tmo83 Beitrag anzeigen
    Ahja @ Mapuche: Das ist das Problem, wenn man für sich noch nicht die Entscheidung getroffen hat, diese einem dann aber quasi von außen abgenommen wird. Du konntest jetzt ja gar nicht mehr anders

    Aber andererseits hast Du jetzt Klarheit und hast vollendete Tatsachen. Ab jetzt kannst Du die Zeit bis dahin planen und Dich heran tasten. Finde ich persönlich besser, als die ganze Zeit nicht die Gewissheit zu haben und zu sagen "ich könnte ja". Da mache ich automatisch immer etwas weniger.
    Sind ja auch nur noch 31 Wochen ... da wird es langsam eng mit den Trainingsplänen.
    Aber im Ernst ... habe gestern ausgiebig im Steffny und auf Lauftipps.ch gestöbert und mir mal einige Einheiten für die nächsten Wochen rausgesucht.
    Gestern gab es dann auch passend den langen Lauf über 11km. Sollte locker werden, war es auch von der pace (bis auf einzelne Ausreißer, war der Lauf meistens im Bereich von 7:10-7:25), habe mich dann aber bei km 8 doch für den Weg nach Hause entschieden und nicht für den Umweg, der dann nochmal 2-3km länger gewesen wäre. 11km ist aktuell die Runde, die ich noch gut laufen kann (und ein paar km mehr würden im Wettkampf sicherlich auch gehen), ich habe aber doch gemerkt, dass für den HM noch ein paar Trainingswochen fehlen. Die Beine fühlen sich heute auch ein wenig müde an, mehr aber auch nicht.
    Diese Woche gibt es zwei lockere Läufe und am Wochenende dann den 24h Lauf. Nach aktuellem Plan dann doch nur für insgesamt 2,5 Stunden (die mittlere Schicht hat jemand anderes übernommen), sodass mein Ziel über den Tag verteilt die 21km sind. Habe dann also schonmal einen kleinen Vorgeschmack auf April.

    Aber wenn ich in anderen Threads hier im Forum lese, dass man mit zwei Monaten Lauftraining plus 5 Wochen verletzungsbedingte Pause auch in einen HM gehen kann (oder will), mache ich mir wahrscheinlich eh viel zu viel Sorgen.

    @Phenix: Stürze sind Mist. Ich drück die Daumen, dass bis zum Goldsteig alles wieder in Ordnung ist und auch Amak wieder fit ist.

    @Ruca: Da du Lübeck ein wenig lockerer angehst, hoffe ich mal, dass die unfreiwillige Regenerationswoche nicht viel ausmacht und dein Körper wireder schnell fit wird.

    @Bashman: Glückwunsch zum tollen HM!

    @Isse: Sag deinem Knie, dass es im April fit sein muss, wenn es mich durch Berlin zieht.

  17. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Mapuche:

    Phenix (02.09.2019)

  18. #31061
    Avatar von Friemel
    Im Forum dabei seit
    11.03.2017
    Beiträge
    1.462
    'Gefällt mir' gegeben
    1.298
    'Gefällt mir' erhalten
    925

    Standard

    Zitat Zitat von tmo83 Beitrag anzeigen
    Sag sowas nicht ! Ich kenen auch Leute, da schläft das Kind die ganze Nacht durch. So eins will ich auch haben


    @Friemel: Obige Frage wurde noch nicht beantwortet !
    Kinder, die nachts durchschlafen sind eine Erfindung von Eltern, die sonst nix zum Angeben haben

    Was die Frage anbelangt, fand ich meine Bemerkung an Alcx relativ eindeutig, aber um gegenüber @Biene nicht unhöflich zu sein , hier die konkrete Bestätigung, dass ich nach Steffny trainiere.

    Macht für mich dieses Mal Sinn, da ich doch nicht so durch das Jahr gekommen bin, wie erhofft und so einen relativ gut zu schaffenden Plan absolvieren kann. Ob ich die Zielsetzung erfülle, ist eine andere Sache, aber ist mir, ehrlich gesagt, auch Schnuppe. Ich habe meinem Ego verständlich erklärt, dass ich den HM, wenn terminlich überhaupt machbar, einfach nur laufen will .
    Läuft bei mir...zwar rückwärts und bergab - aber es läuft

  19. #31062
    Ich weiss du hast Recht, aber meine Meinung gefällt mir besser. Avatar von Raffi
    Im Forum dabei seit
    21.09.2008
    Ort
    Land der Berge
    Beiträge
    5.547
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    474

    Standard

    Zitat Zitat von Friemel Beitrag anzeigen
    Kinder, die nachts durchschlafen sind eine Erfindung von Eltern, die sonst nix zum Angeben haben

    Was die Frage anbelangt, fand ich meine Bemerkung an Alcx relativ eindeutig, aber um gegenüber @Biene nicht unhöflich zu sein , hier die konkrete Bestätigung, dass ich nach Steffny trainiere.

    Macht für mich dieses Mal Sinn, da ich doch nicht so durch das Jahr gekommen bin, wie erhofft und so einen relativ gut zu schaffenden Plan absolvieren kann. Ob ich die Zielsetzung erfülle, ist eine andere Sache, aber ist mir, ehrlich gesagt, auch Schnuppe. Ich habe meinem Ego verständlich erklärt, dass ich den HM, wenn terminlich überhaupt machbar, einfach nur laufen will .


    Ich kenne so ein Kind.



    Natürlich war ich selber auch sooooooo BRAV.

    Meinen ersten HM habe ich auch nach H. Steffny trainiert und die Sub 2 deutlich geschafft.
    Möchte natürlich keinen Druck aufbauen
    Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aber sie haben so wahnsinnig gute Ideen
    Ein bisschen TRI schadet nie.


  20. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Raffi:

    Friemel (02.09.2019)

  21. #31063

    Im Forum dabei seit
    19.04.2016
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    1.044
    'Gefällt mir' gegeben
    190
    'Gefällt mir' erhalten
    624

    Standard

    Zitat Zitat von Friemel Beitrag anzeigen

    Was die Frage anbelangt, fand ich meine Bemerkung an Alcx relativ eindeutig, aber um gegenüber @Biene nicht unhöflich zu sein , hier die konkrete Bestätigung, dass ich nach Steffny trainiere.
    Okay, Du hast natürlich recht. Ich hab es dann tatsächlich nicht so verstanden, Männer halt. Meine Frau würde sagen Schwangerschaftsdemenz....

    Da fällt mir ein, ich habe auch vergessen wo Du starten möchtest. Kannst Du das nochmal wiederholen?

    @ Mapuche: Deinen 11km Lauf habe ich bei GC gestern schon bewundert und mit Zufriedenheit aufgenommen, dass Du Dich über die 10km Marke getraut hast

    (@Raffi: Der Druck ist schon zu spüren )

  22. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von tmo83:

    Friemel (02.09.2019), Mapuche (02.09.2019)

  23. #31064
    Avatar von Friemel
    Im Forum dabei seit
    11.03.2017
    Beiträge
    1.462
    'Gefällt mir' gegeben
    1.298
    'Gefällt mir' erhalten
    925

    Standard

    Zitat Zitat von Raffi Beitrag anzeigen


    Ich kenne so ein Kind.



    Natürlich war ich selber auch sooooooo BRAV.

    Meinen ersten HM habe ich auch nach H. Steffny trainiert und die Sub 2 deutlich geschafft.
    Möchte natürlich keinen Druck aufbauen
    Ohne Beweisvideos im Zeitraffer glaub ich gar nix

    Ist ja nicht mein erster HM, sondern der Zweite. (Übrigens in Bremen)

    Und Du baust erst Druck auf, wenn wir den ersten Marathon zusammenlaufen und Du ankündigst eine halbe Stunde vor mir da sein zu wollen
    Läuft bei mir...zwar rückwärts und bergab - aber es läuft

  24. #31065

    Im Forum dabei seit
    17.03.2017
    Beiträge
    457
    'Gefällt mir' gegeben
    409
    'Gefällt mir' erhalten
    376

    Standard

    Friemel, helf mir mal kurz auf die Sprünge, da ich dachte du trainierst gerde für den Berlin Marathon.

  25. #31066
    Avatar von Friemel
    Im Forum dabei seit
    11.03.2017
    Beiträge
    1.462
    'Gefällt mir' gegeben
    1.298
    'Gefällt mir' erhalten
    925

    Standard

    Ähhhh, nö....

    Den BM wollte ich ursprünglich als Zuschauerin genießen, schaffe das aber terminlich leider nicht. Vermutlich daher Deine Verwirrung.

    Für meinen ersten Marathon hab ich mir Hamburg im nächsten Jahr ausgesucht.
    Läuft bei mir...zwar rückwärts und bergab - aber es läuft

  26. #31067
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.522
    'Gefällt mir' gegeben
    2.744
    'Gefällt mir' erhalten
    1.567

    Standard

    Ich warte gerade darauf, dass mein Tee durchzieht, und so kann ich endlich mal wieder mit einem Lebenszeichen aufwarten:

    Im August bin ich (aufgeteilt auf zwei Läufe) 12,6km gelaufen. Verantwortlich für diese Meisterleistung war eine zunächst eintretende akute Lustlosigkeit, die dann ihre Ausrede fand, als ich vor zwei Wochen bei einer blöden Bewegung mit einen Schmerz im Bereich der Rippe/seitlichen Bauchmuskulatur rechts einsammelte. Das war zwar nicht doll schlimm - aber wie gesagt, eine Ausrede kam mir gerade recht. Der Kanzleibesuch im Hansaland mit diversen Achterbahnen, die ich ums Verrecken nie in meinem Leben fahren wollte, war dann der Sache nicht so recht förderlich und plötzlich wurde aus dem Problemchen immerhin ein kleines Problem. Nichts schlimmes aber auch kein Zustand, bei dem ich hätte Sport treiben wollen (überwiegend das morgendliche Aufrichten aus dem Bett war etwas beschwerlich). Da ich dafür aber ohnehin kaum Zeit hatte, war das auch nicht weiter schlimm. Nun kehrt so langsam die Lust, mal wieder die Laufschuhe zu schnüren zurück, und rechtzeitig beruhigt sich auch mein Körper wieder. Vermutlich werde ich in dieser Woche aber noch die Füße still halten und dann ab nächster Woche zunächst auf der Rolle so langsam meinen Körper wieder an Bewegung gewöhnen. Hoffentlich bricht mein Rad angesichts der zwischenzeitlich aufgestellten Gewichtsrekorde nicht unter mir zusammen.

    Für 2020 hat sich gerade eine für mich völlig überraschende Wende ergeben. An sich hatte ich angesichts der zuletzt aufgetretenen Lustlosigkeit und des Umstandes, dass der Berlin M für mich ein teures Pflaster ist, beschlossen, dort im nächsten Jahr nicht zu melden (von "starten" will ich ja gar nicht anfangen). Ich habe daher auch keine Krankmeldung gen Berlin geschickt, um einen garantierten Startplatz fürs nächste Jahr zu bekommen.

    Nun hat mich heute Mittag eine E-Mail von Motel One erreicht, dass ich als VIP Member (heißt anders, aber das soll es mir wohl vermitteln) schon für 2020 Zimmer reservieren könne. Das sei mit Blick auf besondere (nicht näher genannte) Wochenenden, an denen es oft knapp werde, doch etwas ganz tolles. Nach 27.045.245 Buchungsversuchen und 27.045.244 Fehlermeldungen hatte ich plötzlich eine Bestätigung für zwei Übernachtungen vom 26. bis 28. September im Motel One Hauptbahnhof in meinem E-Mail-Postfach. Keine Ahnung, wo die nun herkommt. Vielleicht schreibe ich doch mal eine Mail an den SCC.
    Zuletzt überarbeitet von todmirror (02.09.2019 um 16:45 Uhr)

  27. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von todmirror:

    Alcx (02.09.2019), Kerkermeister (03.09.2019), Mapuche (02.09.2019), ruca (02.09.2019)

  28. #31068
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.021
    'Gefällt mir' gegeben
    1.735
    'Gefällt mir' erhalten
    2.611

    Standard

    Eine vortreffliche Idee. Ich hoffe, Du bist nicht böse, dass ich diese kopiert habe...

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 67,158km in 7:14:17h (12/18), 110km in 24h (6/19)


  29. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    todmirror (02.09.2019)

  30. #31069
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.522
    'Gefällt mir' gegeben
    2.744
    'Gefällt mir' erhalten
    1.567

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Eine vortreffliche Idee. Ich hoffe, Du bist nicht böse, dass ich diese kopiert habe...

    Ob die Idee - in meinem Falle - eine votreffliche ist, wird sich in ca. einem Jahr herausstellen. Wäre der SCC ein gemeinnütziger Verein, würde ich durch die sich aus meinen Meldungen der letzten Jahre ergebenden Steuerersparnisse mittlerweile vermutlich ein neues Auto kaufen können.

    Kann mir noch einmal jemand sagen, was ich nun tun muss, um für nächstes Jahr ein sicheres Startrecht zu erlangen?

  31. #31070
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.021
    'Gefällt mir' gegeben
    1.735
    'Gefällt mir' erhalten
    2.611

    Standard

    Heul Dich über das Kontaktformular beim Scc aus. 😎

    Ganz nachgemacht habe ich es übrigens nicht, es wird nur eine Nacht, Dusche geht auch auf dem Gelände...

  32. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    todmirror (02.09.2019)

  33. #31071
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.522
    'Gefällt mir' gegeben
    2.744
    'Gefällt mir' erhalten
    1.567

    Standard

    Dann werde ich heute Abend mal schauen, ob ich irgendwo eine Reservierungs- oder Kundennummer oder etwas vergleichbares finde.

  34. #31072
    Ich weiss du hast Recht, aber meine Meinung gefällt mir besser. Avatar von Raffi
    Im Forum dabei seit
    21.09.2008
    Ort
    Land der Berge
    Beiträge
    5.547
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    474

    Standard

    Zitat Zitat von Friemel Beitrag anzeigen
    Ohne Beweisvideos im Zeitraffer glaub ich gar nix

    Ist ja nicht mein erster HM, sondern der Zweite. (Übrigens in Bremen)

    Und Du baust erst Druck auf, wenn wir den ersten Marathon zusammenlaufen und Du ankündigst eine halbe Stunde vor mir da sein zu wollen
    In Echt jetzt, der Kleine ist echt genial.

    Sollte kein Problem sein (bekomme natürlich 2 Stunden Vorsprung).

    @Isse: Herzallerliebst .......... flööööööt schmeichel honigschmier.........
    Könntest du bitte abklären, ob ich mit Besen Laufen darf? So als Besenwagen ähhh Besenläufer?
    Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aber sie haben so wahnsinnig gute Ideen
    Ein bisschen TRI schadet nie.


  35. #31073
    Ich weiss du hast Recht, aber meine Meinung gefällt mir besser. Avatar von Raffi
    Im Forum dabei seit
    21.09.2008
    Ort
    Land der Berge
    Beiträge
    5.547
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    474

    Standard

    @Todmirror: kommt alles wieder.
    Als ob ich nicht schon genug Baustellen hätte, habe ich jetzt auch noch Probleme meine Schulter zu belasten. Wird eine Lustige Langlaufsaison geben, wenn es so weiter geht.
    Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aber sie haben so wahnsinnig gute Ideen
    Ein bisschen TRI schadet nie.


  36. #31074
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.522
    'Gefällt mir' gegeben
    2.744
    'Gefällt mir' erhalten
    1.567

    Standard

    Zitat Zitat von Raffi Beitrag anzeigen
    @Todmirror: kommt alles wieder.
    Als ob ich nicht schon genug Baustellen hätte, habe ich jetzt auch noch Probleme meine Schulter zu belasten. Wird eine Lustige Langlaufsaison geben, wenn es so weiter geht.
    Ach Mist! Gute Besserung!

  37. #31075
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    9.870
    'Gefällt mir' gegeben
    1.653
    'Gefällt mir' erhalten
    1.785

    Standard

    @tod, schön, dass du wieder schreibst. Ich werde mich jedoch erst über deine BM Anmeldung in 2020 freuen, wenn du diesmal wirklich dabei bist und nicht wieder den Rückzug antrittst. Über das Kontaktformular auf der SCC HP kannst du deinen Lauf 2019 canceln und musst auch keine Krankenscheine, Atteste und dergleichen nachweisen. Das geht unkompliziert.

    @Raffi, mein Liebchen: Du hast Nettozeit 6:15 h. In der Zeit kannst du humpelnd das Ziel erreichen, ohne Besenwagen im Genick. Ich hatte mir deinen Lauf vom WE angesehen. Deine Pace ist im Mom. ebenso grottig wie meine. Da könnten wir durchaus zusammenlaufen, so lange es passt. Und dann biege ich ab nach Hause. Mal schauen, ob wir @Rauchzeichen unterwegs treffen.

    Ansonsten gute Besserung für deine Schulter.
    Highlights bisher:
    2012: 100MC Brocken Berlin -
    22.12.2012 - Bergmarathon - insgesamt 1.570 hm und 42,195 km
    2013/2014/2015/2016/2017/2018/2019: Majors in Boston, New York, Chicago, Tokio und Berlin
    15.+16. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km






  38. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Isse:

    todmirror (02.09.2019)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 5 (Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 4)

Ähnliche Themen

  1. Partyborn 2010 - Der Paderborner Osterlauf Faden
    Von DanielaN im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.03.2010, 22:23
  2. Der Fußballhasser-Faden
    Von DanielaN im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 06.02.2009, 19:53
  3. Frage an die Starter des HH-Marathons
    Von diego67 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.04.2005, 16:04
  4. Achtung Bertlich-Starter!!!
    Von runningmanthorsten im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 26.11.2003, 19:33
  5. Ultimative Bertlich-Starter-Liste!
    Von Bertlich-Män im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 05.11.2003, 20:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •