+ Antworten
Seite 1274 von 1294 ErsteErste ... 27477411741224126412711272127312741275127612771284 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31.826 bis 31.850 von 32344
  1. #31826
    Rock´n´Run Avatar von MichaelB
    Im Forum dabei seit
    16.01.2011
    Ort
    close to Hamburch
    Beiträge
    3.194
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    384

    Standard

    Zitat Zitat von Biene77 Beitrag anzeigen
    Habe noch eine Frage an die erfahrenen M Läufer.

    Angenommen ich laufe im flachen einen M in 4:30 mit wieviel Zeitverlust muss ich ca. rechnen wenn ich einen M laufe der ca. 500 HM hat?
    Das Training soll natürlich dem M angepasst sein.

    Kann man das Pauschal überhaupt sagen?
    hmmm... ob man das pauschal sagen kann?
    Ich würde mir eine halbe stunde mehr einpacken und dann schaun, dass ich das in 4:58 schaffe

  2. #31827
    Ambitionierter Spaßläufer Avatar von Alcx
    Im Forum dabei seit
    22.09.2010
    Beiträge
    2.519
    'Gefällt mir' gegeben
    1.568
    'Gefällt mir' erhalten
    1.353

    Standard

    Danke euch und natürlich bin ich am Sonntag in Dresden mit dabei, war gerade noch mal Beine ausschütteln, mit Steigerungen. Vom Oberschenkel kam gar nix und es war auch um einiges lockerer, als vorm Berlin M, wo ich davor dieselbe Runde gelaufen bin. Gehe den Lauf genau wie den Berlin M an, absolut stressfrei, der Berlin HM im Frühjahr 2020 zählt für mich. Natürlich werde ich auch in Dresden PB versuchen, wenn es nicht klappt ist mir das total egal, war bis jetzt schon das beste Laufjahr ever, es wäre nur ein kleines i-Tüpfelchen wenn es klappen würde. Morgen geht es auf die Laufmesse anmelden und Sonntag dann absolut stressfrei mit dem Zug zum Startbereich, freue mich richtig drauf.

    Zitat Zitat von Biene77 Beitrag anzeigen
    Angenommen ich laufe im flachen einen M in 4:30 mit wieviel Zeitverlust muss ich ca. rechnen wenn ich einen M laufe der ca. 500 HM hat? ... Kann man das Pauschal überhaupt sagen?
    Nein, wie auch, ist ja auch abhängig von den negativen Höhenmetern. Was wäre zum Beispiel, wenn die 500 HM auf dem letzten Km sind? Wenn die Hm (+/-) absolut gleichmäßig über die Strecke verteilt wären könnte man es eventuell ungefähr berechnen.

    Viel Spaß Mapuche, werde es mir im TV ansehen.

  3. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Alcx:

    thrivefit (24.10.2019), Tigertier (25.10.2019), todmirror (24.10.2019)

  4. #31828
    Avatar von Biene77
    Im Forum dabei seit
    04.06.2012
    Beiträge
    1.896
    'Gefällt mir' gegeben
    850
    'Gefällt mir' erhalten
    679

    Standard

    OK gut Danke.

    Es würde sich dabei um diesen M handeln. Höhenprofil ist in der PDF Datei zu sehen.


    Zitat Zitat von MichaelB Beitrag anzeigen
    hmmm... ob man das pauschal sagen kann?
    Ich würde mir eine halbe stunde mehr einpacken und dann schaun, dass ich das in 4:58 schaffe
    Ja so mit 5 Stunden hatte ich auch gerechnet.
    Viele Grüße Biene




  5. #31829
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.188
    'Gefällt mir' gegeben
    358
    'Gefällt mir' erhalten
    1.400

    Standard

    Zitat Zitat von Biene77 Beitrag anzeigen
    OK gut Danke.

    Es würde sich dabei um diesen M handeln. Höhenprofil ist in der PDF Datei zu sehen.




    Ja so mit 5 Stunden hatte ich auch gerechnet.
    Ooooooh Weinstraßenmarathon Da bin ich für den Halben gemeldet. Und ich weiß noch jemanden, der da den Marathon läuft. Sollse aber selbst sagen

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  6. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von dicke_Wade:

    Biene77 (24.10.2019)

  7. #31830
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.708
    'Gefällt mir' gegeben
    1.902
    'Gefällt mir' erhalten
    1.211

    Standard

    Danke für euer Glückwünsche.

    @Biene
    Sind es denn nur Höhenmeter oder auch schwieriges Gelände, also Trail? Ich finde auch, dass es schwer pauschal zu sagen ist. Kommt auch drauf an, wie gut und geübt man bergab ist und dort etwas verlorene Zeit wieder reinholen kann. Für die 15' der Rechner muss man auch das Bergab laufen beherrschen. (Die Frage nach Trail ziehe ich zurück, da es um die dt. Weinstraße geht)

  8. #31831
    Avatar von Biene77
    Im Forum dabei seit
    04.06.2012
    Beiträge
    1.896
    'Gefällt mir' gegeben
    850
    'Gefällt mir' erhalten
    679

    Standard

    Zitat Zitat von dicke_Wade Beitrag anzeigen
    Ooooooh Weinstraßenmarathon Da bin ich für den Halben gemeldet. Und ich weiß noch jemanden, der da den Marathon läuft. Sollse aber selbst sagen

    Gruss Tommi
    OK dann ist ja klar wer den läuft

    Sie hat sich hier ganz schön rar gemacht im Forum.
    Viele Grüße Biene




  9. #31832
    Ambitionierter Spaßläufer Avatar von Alcx
    Im Forum dabei seit
    22.09.2010
    Beiträge
    2.519
    'Gefällt mir' gegeben
    1.568
    'Gefällt mir' erhalten
    1.353

    Standard

    Zitat Zitat von Biene77 Beitrag anzeigen
    Ja so mit 5 Stunden hatte ich auch gerechnet.
    Kann 4:50 werden oder 5:30. Der zweite Anstieg ist auch in der kritischen Phase, um den Km 28, das kann einem dort richtig den Zahn ziehen für die "restlichen" Kilometer.

    @Catch, viel Spaß und alles Gute für deinen sub4 Versuch, Wetter sieht ja echt top aus!

  10. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Alcx:

    Catch-22 (24.10.2019)

  11. #31833
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.188
    'Gefällt mir' gegeben
    358
    'Gefällt mir' erhalten
    1.400

    Standard

    Zitat Zitat von Biene77 Beitrag anzeigen
    OK dann ist ja klar wer den läuft

    Sie hat sich hier ganz schön rar gemacht im Forum.
    Sie hat ja auch Hund. Und Mann

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  12. #31834
    Avatar von Biene77
    Im Forum dabei seit
    04.06.2012
    Beiträge
    1.896
    'Gefällt mir' gegeben
    850
    'Gefällt mir' erhalten
    679

    Standard

    Ach irgendwie habe ich das Gefühl Marathon und ich wir passen irgendwie nicht zusammen

    Der Weinstraßenmarathon liegt zeitlich perfekt hat dafür ein paar Höhenmeter. Hamburg, der ja eigentlich geplant ist und auch Zimmer reserviert ist, ist flach aber ja jetzt kommt das große ABER: wir haben am Sonntag Urlaub gebucht und kommen direkt ein Tag vorm M mit dem Schiffchen in HH an.
    Es sind halt Osterferien und es hat halt alles gepasst Route und Preis so dass wir gar nicht groß überlegt haben. Was für HH spricht: die letzten 10 Tage wird ja nicht mehr soviel gemacht also könnte das ja sogar klappen.

    Im Sommer schaut die Sache wieder ganz anders - noch schlimmer - aus. 3 Wochen Urlaub - 2 Wochen zu Hause und dann Berlin Eigentlich kann ich das Hotelzimmer in Berlin gleich stornieren.
    Bin ich froh wenn wir in ca. 11 Jahren nicht mehr auf die Ferien angewiesen sind
    Viele Grüße Biene




  13. #31835
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.708
    'Gefällt mir' gegeben
    1.902
    'Gefällt mir' erhalten
    1.211

    Standard

    Wie wäre es mit Paris oder Rotterdam? Sind auch an dem Datum. Oder Kandel einen Monat früher, dort läufst du auf PB, danach läufst du die Weinstraße zum Genuss.

  14. #31836
    Avatar von Biene77
    Im Forum dabei seit
    04.06.2012
    Beiträge
    1.896
    'Gefällt mir' gegeben
    850
    'Gefällt mir' erhalten
    679

    Standard

    Paris und Rotterdam vielleicht irgendwann mal.

    Kandel kenne ich. Bin dort 2016 den HM gelaufen mit PB Für einen Marathon ist mir die Strecke zu einsam und öde. Im Rahmen der Vorbereitung spiele ich aber wieder mit dem Gedanken in Kandel den HM zu laufen.

    Naja ich habe ja noch etwas Zeit mir Gedanken zu machen.

    Das wichtigste ist jetzt eh erst mal einigermaßen beschwerdenfrei über den Winter zu kommen. Damit steht und fällt ja sowieso alles.
    Viele Grüße Biene




  15. #31837
    Running Doter Avatar von Kerkermeister
    Im Forum dabei seit
    01.08.2013
    Ort
    Nordische Tiefebene
    Beiträge
    847
    'Gefällt mir' gegeben
    1.546
    'Gefällt mir' erhalten
    346

    Standard

    @ Biene
    http://www.marathon-alsace.com/courses/marathon.htm
    Der steh auch noch auf meiner Todo-Liste und 2020 könnte das sogar klappen.
    Wobei ich meine Zielzeit sicher um mind. 1h anpassen muß .... gastro-viniques

    @ catch
    Hau einen raus in FFM, ich drücke dir die Daumen

    @ Alcx
    Gib ordentlich Gas und komm schnell durch

    @ Dios
    Ganz viel Spaß und guten Lauf für deinen Virgin-M

    @ Raubkatze
    Lebst du noch oder haben dich deine Peine-Ostler Kollegen unterm Brelinger Berg begraben

    @ Biene
    Verlierst max. 20 min bei dem Streckenprofil mit 500HM und wenn du vorher dein Training anpaßt, behaupte ich mal 10min.
    Für HH hast du doch optimale Bedingungen!
    Schön 10 Tage auf dem Schiff tapern und immer schön im Kreis rennen

  16. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Kerkermeister:

    Alcx (25.10.2019), Biene77 (25.10.2019), Catch-22 (25.10.2019)

  17. #31838
    Avatar von Friemel
    Im Forum dabei seit
    11.03.2017
    Beiträge
    1.484
    'Gefällt mir' gegeben
    1.327
    'Gefällt mir' erhalten
    958

    Standard

    Zitat Zitat von Biene77 Beitrag anzeigen



    @Friemel: wie schauts aus wird es für HH ein Steffny Plan?
    Ja, wird es. Je defensiver desto besser, denke ich

    Werde aber nicht den Plan "Nur Ankommen" nehmen, sondern mich an meinen HM-Ergebnis orientieren. Sonst wird es doch zu öde...
    Läuft bei mir...zwar rückwärts und bergab - aber es läuft

  18. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Friemel:

    Catch-22 (25.10.2019)

  19. #31839
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.599
    'Gefällt mir' gegeben
    2.879
    'Gefällt mir' erhalten
    1.626

    Standard

    Ist wirklich schon wieder Freitag??? Verrückt!

    Das war mal wieder ein wirklich stressige Woche. Da ich das ja aber vorher wusste, hatte ich sie schon im Vorfeld zur Regenerationswoche erklärt (regenerieren üben, wo es nichts wovon man regenerieren müsste, ist eine ganz pfiffige Übung). Montag hat mich eine LH-Tochter trotz des Streiks am Vortag am frühen morgen nach Düsseldorf gebracht, wo ich dann bis in den späten Abend hinein in einem Konferenzraum verhandelt habe. Gegen Mitternacht war ich im Hotel am Frankfurter Flughafen und habe bis zum 2 Uhr meine Akte für die Verhandlung am nächsten Tag in Mannheim gelesen. Gegen 3.30 Uhr bin ich noch einmal aufgestanden und habe etwas nachgearbeitet. Nach dem Termin am Dienstag waren wir gerade so rechtzeitig für den Rückflug wieder in Frankfurt, als das Boarding begann. Beim Einscannen meiner Bordkarte begann alles am Terminal rot zu blinken und die freundliche Dame vom Bodenpersonal wollte wissen, ob ich vielleicht möglicherweise ein falsches Ticket präsentiert hätte. Hatte ich nicht. Ich hatte aber den Hinflug am morgen von Hamburg nach Frankfurt nicht angetreten (weil ich ja nachts aus DÜS gekommen bin) und daraufhin ist das gesamte Ticket für ungültig erklärt worden. So was hatte ich wohl schon mal gehört, aber Herr Mirror muss ja alles mal selbst austesten. Irgendwann später am Tag bin ich dann doch noch nach HH gekommen. Laufen war dann einfach nicht mehr drin, ich war froh, beim Weg ins Bett vor Müdigkeit nicht über die eigenen Füße zu stolpern. Am Mittwoch konnte auch nicht laufen, weil ich abends früh zum Aufpassen auf meine Kinder zu Hause sein musste. Daher musste die Woche bis gestern warten, bis ich endlich die ersten Kilometer in die Beine bekommen habe. Stand jetzt sind es daher 8 WKM. Noch sind die geplanten 37 gut zu schaffen. Auf die fürs WE geplanten 20km bin ich gespannt.

    @Isse Du hattest vor einiger Zeit gefragt, was ich für Wettkämpfe in der Zukunft plane. Die Antwort ist einfach und schlicht. Meine Planung ist ausschließlich auf den HH-Marathon im April ausgerichtet. Für den Sunrise-to-Sunset-Ultra im Dezember war ich zwar auf der Warteliste und bin auch ins Feld gerutscht, da ich aber zwischenzeitlich für den Tag eine anderweitige Verpflichtung übernommen habe, werde ich dort nicht starten. Vielleicht lasse ich mich wieder zu einem Spaß-Sylvester-Lauf hinreißen.

    Für HH werde ich nicht nach einem vorgefertigten TP trainieren. Ich "schnitze" mir selbst einen, der ausschließlich auf progressiv länger werdenden langen Läufen und wöchentlich steigenden Anteilen im geplanten Wettkampftempo beruhen wird. Keep it simple!

    Das geplante Wettkampftempo ist - gemessen an meinen Bestzeiten über die Unterdistanzen - nicht so wahnsinnig hoch, so dass ich mir vorstelle, dass ich das gut verkraften müsste. Noch schnellere Einheiten benötige ich möglicherweise auch keine, da die Grundschnelligkeit ja selbst jetzt vermutlich noch einigermaßen da ist. Ich werde aber bei den "normalen" DL mindestens 1x wöchentlich Steigerungen einbauen. Es wird ein Experiment - ich freue mich drauf.

    Meine guten Wünsche fürs Wochenende hinterlasse ich noch gesondert später am Tag.

  20. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von todmirror:

    Isse (27.10.2019), Kerkermeister (28.10.2019)

  21. #31840
    Avatar von Biene77
    Im Forum dabei seit
    04.06.2012
    Beiträge
    1.896
    'Gefällt mir' gegeben
    850
    'Gefällt mir' erhalten
    679

    Standard

    So bin vor eine Stunde vom langen Lauf zurückgekommen.
    War anstrengend so irgendwie.
    Vorgenommen hatte ich mir für heute mal ein paar Höhenmeter. Geworden sind es dann: 17,5 km in 6:32 mit ca. 240 Höhenmeter.
    Kilometer 11 mit etwa 70 HM war schon etwas heavy. Habe dafür dann auch 8,5 Minuten gebraucht.


    So mein Soll für heute ist erfüllt. In einer Stunde gibts zur Belohnung eine gr. Portion Spaghetti.
    Viele Grüße Biene




  22. Folgenden 6 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Biene77:

    Alcx (25.10.2019), Catch-22 (25.10.2019), Kerkermeister (28.10.2019), Mapuche (25.10.2019), ruca (25.10.2019), todmirror (25.10.2019)

  23. #31841
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.599
    'Gefällt mir' gegeben
    2.879
    'Gefällt mir' erhalten
    1.626

    Standard

    Zitat Zitat von todmirror Beitrag anzeigen

    Meine guten Wünsche fürs Wochenende hinterlasse ich noch gesondert später am Tag.


    Jetzt aber:

    @Catch Viel Spaß und Erfolg in Frankfurt! Ich drücke Dir die Daumen!

    @Alcx Lass es krachen auf dem Halben!

    @Dioz Viel Spaß und Erfolg bei Deinem Erstlingswerk!

    @Isse Weiterhin schönen Urlaub Euch beiden!

    @Kerkermeister Wenn ich es richtig verstanden habe, läufst Du auch irgendwo einen Wettkampf (machst Du ja eigentlich gefühlt immer). Auch Dir alles Gute! Hau rein!

    Und jetzt habe ich bestimmt den einen oder anderen vergessen. Mir geht gerade etwas der Überblick ab. Allen anderen also auch alles Gute, viel Spaß und Erfolg und was sonst noch so gewünscht ist!

  24. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von todmirror:

    Alcx (26.10.2019), Catch-22 (26.10.2019), Isse (26.10.2019), Kerkermeister (28.10.2019)

  25. #31842
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.599
    'Gefällt mir' gegeben
    2.879
    'Gefällt mir' erhalten
    1.626

    Standard

    Zitat Zitat von todmirror Beitrag anzeigen
    Noch schnellere Einheiten benötige ich möglicherweise auch keine, da die Grundschnelligkeit ja selbst jetzt vermutlich noch einigermaßen da ist.

    Möglicherweise muss ich diesen Punkt noch einmal überdenken.

    Ich komme gerade zurück von 3x1000 auf der Laufbahn. Es ist lange her, dass ich das letzte mal 1000er gelaufen bin. Ich meine mich vage zu erinnern, dass ich die meist so zwischen 4:20 und 4:30 gelaufen bin (also irgendwo im Bereich meines 10er RT). Woran ich mich aber ganz sicher erinnere ist, dass ich 1000er immer sehr gern mochte, weil dort mein normales lahmes vor sich hin Stampfen einem sonst mir unbekannten kraftvolleren Laufen weicht.

    Nach der zuletzt völlig lauflosen Zeit bin ich natürlich weit von der Form der letzten Marathonvorbereitungen weg (dort bin ich die 1000er immer in der ersten Woche gelaufen). Ich hatte daher heute keine Idee, wie ich es angehen soll und bin einfach zügig gelaufen. Der erste 1000er ging so in 4:30 durch, fühlte sich aber ganz schön hart an. Die beiden weiteren waren dann in 4:25 und 4:28 auch absolut im Rahmen. Statt kraftvollem Laufen fühlte es sich heute aber eher wie Stapfen mit noch höherer Frequenz an. Ganz schön zäh. Die Pausen habe ich stets als 200m Gehen + ca. 150 Traben gestaltet. Es wartet noch viel Arbeit auf mich. 1000er werde ich nun in den nächsten Wochen gelegentlich laufen. Ich mag die.

    Aufgefallen ist mir bei der Gelegenheit, dass mein Stryd konstant für die 1000er nur 970m (2x) bzw. 980m errechnet hat. Vielleicht passe ich das mal an - wenn mir wieder einfällt, wie das geht.

    Euch allen ein schönes Wochenende!

  26. #31843

    Im Forum dabei seit
    10.04.2012
    Beiträge
    1.858
    'Gefällt mir' gegeben
    245
    'Gefällt mir' erhalten
    302

    Standard

    Zitat Zitat von Kerkermeister Beitrag anzeigen

    @ Raubkatze
    Lebst du noch oder haben dich deine Peine-Ostler Kollegen unterm Brelinger Berg begraben:
    Der liebe Kollege hat mir einen „schönen“ BS-Aufkleber an den Stahlschrank gepappt ... der kann was erleben am Montag

    Biene: ich war auch 17,6 km unterwegs, allerdings nur 114 m Anstieg, dafür in ø5:55
    War gar nicht so geplant, die ersten drei waren mit 6:34, 6:14 und 6:30 auch noch im Soll, aber dann lief es so gut, einen Plan habe ich gerade nicht... also einfach laufen lassen und das Wetter genossen.

    Wettkämpfer: haut rein morgen!! Eine schlaflose Stunde mehr heute Nacht, aber das Wetter sieht ja gut aus.

    Phenix, wie gehts dir?
    Das größte Vergnügen im Leben besteht darin, das zu tun, von dem die Leute sagen, du könntest es nicht. (Walter Bagehot)

    "Ist der Marathon für Frauen etwa auch 42,2 km lang?" (Überraschter Kollege im Büro)

  27. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Tigertier:

    Alcx (27.10.2019), Catch-22 (26.10.2019), Kerkermeister (28.10.2019)

  28. #31844
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.160
    'Gefällt mir' gegeben
    1.800
    'Gefällt mir' erhalten
    2.713

    Standard

    Von mir auch alles Gute an alle Wettkämpfer!

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 67,158km in 7:14:17h (12/18), 110km in 24h (6/19)


  29. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    Alcx (27.10.2019), Kerkermeister (28.10.2019)

  30. #31845
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    9.940
    'Gefällt mir' gegeben
    1.703
    'Gefällt mir' erhalten
    1.858

    Standard

    Alcx, Kerkermeister, Catch und Dioz: Haut rein Ihr Lieben. Beste Erfolge beim WK, kommt gut durch und lasst es krachen. Mögen eure Wünsche und Erwartungen in Erfüllung gehen.
    Highlights bisher:
    2012: 100MC Brocken Berlin -
    22.12.2012 - Bergmarathon - insgesamt 1.570 hm und 42,195 km
    2013/2014/2015/2016/2017/2018/2019: Majors in Boston, New York, Chicago, Tokio und Berlin
    15.+16. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km






  31. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Isse:

    Alcx (27.10.2019), Catch-22 (26.10.2019), Kerkermeister (28.10.2019)

  32. #31846
    Klein, sehr fett & gemein Avatar von kobold
    Im Forum dabei seit
    16.11.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18.336
    'Gefällt mir' gegeben
    793
    'Gefällt mir' erhalten
    615

    Standard

    Zitat Zitat von Isse Beitrag anzeigen
    Alcx, Kerkermeister, Catch und Dioz: Haut rein Ihr Lieben. Beste Erfolge beim WK, kommt gut durch und lasst es krachen. Mögen eure Wünsche und Erwartungen in Erfüllung gehen.
    +1

    Auch von mir allen Wettkämpferinnen und Wettkämpfern viel Spaß und Erfolg. Alles anderen schöne Sonntagsläufe und speziell Familie Isse noch ein paar schöne Urlaubstage.

  33. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von kobold:

    Alcx (27.10.2019), Catch-22 (26.10.2019), Isse (27.10.2019), Kerkermeister (28.10.2019)

  34. #31847
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.708
    'Gefällt mir' gegeben
    1.902
    'Gefällt mir' erhalten
    1.211

    Standard

    Danke.
    Bisher lief hier alles recht reibungslos, trotz Bauarbeiten bei der Bahn. Vorhin noch abendessen gewesen, dort auch kurz Dioz persönlich kennengelernt. Zufällig hatten wir im selben Restaurant reserviert, zufällig sind unsere Hotels auch direkt nebeneinander

  35. #31848

    Im Forum dabei seit
    10.04.2012
    Beiträge
    1.858
    'Gefällt mir' gegeben
    245
    'Gefällt mir' erhalten
    302

    Standard

    Guten Morgen

    Marathon auf dem Sofa ist auch mal schön ;) vor allem, wenn man all die Gefühle, die sich da in den Gesichtern spiegeln, so gut nachvollziehen kann.

    Ich teste nachher auf dem Band meine neuen Schuhe. Nachdem die diesjährigen Kayanos leider für die Tonne sind- sie waren offenbar fur die Wadenkrämpfe und das ziehende Knie verantwortlich, da sich leider immer wieder Schmerz an dieser Stelle einstellt, wenn ich darin laufe- musste Ersatz her.
    Das größte Vergnügen im Leben besteht darin, das zu tun, von dem die Leute sagen, du könntest es nicht. (Walter Bagehot)

    "Ist der Marathon für Frauen etwa auch 42,2 km lang?" (Überraschter Kollege im Büro)

  36. #31849
    Ambitionierter Spaßläufer Avatar von Alcx
    Im Forum dabei seit
    22.09.2010
    Beiträge
    2.519
    'Gefällt mir' gegeben
    1.568
    'Gefällt mir' erhalten
    1.353

    Standard

    Eigentlich ein gebrauchter Tag, eigentlich ...

    Nach dem Aufwachen der erste Griff an den Hals ... Mist ... der Ruhepuls ist zu hoch, hättest gestern mal doch eher ins Bett gehen sollen. Im Bad der erste Blick auf das Thermometer ... Mist ... 20 Grad, nicht mal mehr auf die Wettervoraussagen kann man sich verlassen! Im Bad der zweite Blick durchs Fenster auf die Bäume ... Mist ... halber Sturm, wird ja immer besser! Der nächste Schritt auf die Waage ... Mist ... sah vorm Marathon um einiges besser aus, der Nudelteller gestern Abend um 22 Uhr mit Butter und Steaksoße musste nun aber auch nicht wirklich sein, immerhin war er sehr lecker.

    Zwei Honigtoasts eingeworfen, dazu zwei große Kaffees und schon ging es mit dem Auto Richtung Startbereich. Dort locker zum Startbereich gejoggt, noch mal kurz an die Elbe Gewicht verlieren und schon ging es fast los. Immerhin gab es keine komischen Blicke im A Block, hatte ein großes C auf der Startnummer stehen, Nachmelder halt. Der Startschuss ertönte und los ging es. Bereits nach ein paar hundert Metern war der Puls im orangenen Bereich ... Mist ... geht ja super weiter. Auf den ersten Kilometern gab es viel Rückenwind, was auf der einen Seite super war, auf der anderen Seite bei 20 Grad aber auch sehr unpraktisch. Bin eigentlich Wenigschwitzer, aber hier hatte selbst ich nun Schweissperlen auf der Stirn ... kein Wunder das der Puls nun so hoch war.

    Wie eher schon mal geschrieben, bei Km 4 Kopfsteinpflaster, bei Km 5 eine kurze Steigung, wo ich bewusst Tempo rausgenommen habe. Es kommt eigentlich selten vor, dass ich auf den ersten Kilometern was trinke, bei Km 6 musste es aber sein ... total trockener Mund, kein Wunder bei den Temperaturen. Die Km 7/8 waren gut, leichter Rückenwind und langes, flaches Gefälle runter in den Tunnel der Waldschlößchenbrücke. Habe dort ordentlich Tempo gemacht, lag da bereits ein ganzes Stück hinter meiner Planung. Im Nachhinein hätte ich bei Km 10 ein dickes Grinsen im Gesicht gehabt, dieser ging laut meiner Uhr bei insgesamt 39:59 weg! Also habe ich dieses Jahr auch noch mal die sub40 bestätigt.

    Es wurde nun immer schwerer und bei Km 13 gab es dann öfters mal direkten Gegenwind, gerade durch den großen Garten. Das war dann auch der Zeitpunkt, wo ich den PB Versuch aufgegeben habe, unter den Umständen (Temperatur/Wind) sollte es heute einfach nicht sein. War mir da aber auch egal, es ging heute ja nicht mehr wirklich um was, war für mich ein schöner Jahresabschluss. Dementsprechend ging der nächste Km gleich mal mit 4:15 weg und war auch so echt anstrengend ... mir ein kleines Rätsel, wie ich das über 42 Km in Berlin schaffen konnte.

    Aufgeben war aber nicht, wollte es zumindest ordentlich zu Ende bringen. Dem kam auch zugute, dass es nun mit Rückenwind wieder Richtung Waldschlößchenbrücke ging, war eine kleine Zusatzmotivation noch mal ein wenig Gas zu geben. Jetzt war es soweit, was mir von vornherein aber auch klar war, dass die letzten 3,5 Km Richtung Ziel bei vollem, stürmischen Gegenwind gelaufen werden müssen ... und so war es dann auch (4:22/4:15/4:15). Ab und an konnte ich mich zumindest kurz an eine Gruppe hängen, mir war da aber auch total klar, dass es heute so keine wirklich gute Zeit werden konnte. Nach etwas Rumrechnerei, was mir beim Laufen eh immer irgendwie schwer fällt, könnte es zumindest noch für Sub 1:27 reichen. Eigentlich ein Unding bei den Vorrausetzungen, da war die Zeit beim Berlin HM 2018 ja schlechter. Die letzten Km waren eine reine Quälerei, es ging gar nichts mehr.

    Die letzte Kurve, der Zielbogen kam gute 200m entfernt ins Blickfeld und ein letzter Blick auf die Uhr ... öhmmm!!! ... das könnte sogar noch zur PB reichen, damit hatte ich im Leben nicht mehr gerechnet und schon lange aufgegeben! Das kann doch echt nicht war sein, dann ziehst du es jetzt aber auch wirklich bis zum bitteren Ende voll durch! Ein Zielsprint war aufgrund der letzten, anstrengenden Kilometer eigentlich nicht machbar ... und trotzdem habe ich es irgendwie hinbekommen. Im Ziel hatte ich nun das dicke Grinsen im Gesicht, trotz aller Umstände, es ist irgendwie PB geworden!
    1:26:09

    Laut inoffiziellem Ergebnisstand wäre das Platz 70 und Platz 7 AK. Das kleine Jahres-i-Tüpelchen ist es somit auch noch geworden, was für ein geiles Lauf Jahr war das den! Das macht auch echt Hoffnung für die Zukunft, weil es heute so gelaufen ist, da gibt es beim HM noch ein ganzes Stück an Potential. Freue mich heute schon auf den Berlin HM im April 2020!

  37. Folgenden 10 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Alcx:

    Biene77 (27.10.2019), d'Oma joggt (27.10.2019), Friemel (27.10.2019), Isse (27.10.2019), Kerkermeister (28.10.2019), Mapuche (27.10.2019), Rauchzeichen (27.10.2019), ruca (27.10.2019), thrivefit (27.10.2019), todmirror (27.10.2019)

  38. #31850
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    9.940
    'Gefällt mir' gegeben
    1.703
    'Gefällt mir' erhalten
    1.858

    Standard



    @Alcx, wie schön ist das denn?! Was für ein wunderschöner Jahresabschluss, die sub-40 bestätigt und gleich die PB im HM rangehangen. Und dies und widrigen Umständen. Nun erhole dich gut. Jetzt dürfte der Weg frei sein für ein paar richtig schöne verdiente Enten.
    Highlights bisher:
    2012: 100MC Brocken Berlin -
    22.12.2012 - Bergmarathon - insgesamt 1.570 hm und 42,195 km
    2013/2014/2015/2016/2017/2018/2019: Majors in Boston, New York, Chicago, Tokio und Berlin
    15.+16. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km






  39. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Isse:

    Alcx (27.10.2019)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 3 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 3)

Ähnliche Themen

  1. Partyborn 2010 - Der Paderborner Osterlauf Faden
    Von DanielaN im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.03.2010, 22:23
  2. Der Fußballhasser-Faden
    Von DanielaN im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 06.02.2009, 19:53
  3. Frage an die Starter des HH-Marathons
    Von diego67 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.04.2005, 16:04
  4. Achtung Bertlich-Starter!!!
    Von runningmanthorsten im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 26.11.2003, 19:33
  5. Ultimative Bertlich-Starter-Liste!
    Von Bertlich-Män im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 05.11.2003, 20:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •