+ Antworten
Seite 1299 von 1365 ErsteErste ... 299799119912491289129612971298129913001301130213091349 ... LetzteLetzte
Ergebnis 32.451 bis 32.475 von 34110
  1. #32451
    Ambitionierter Spaßläufer Avatar von Alcx
    Im Forum dabei seit
    22.09.2010
    Beiträge
    2.613
    'Gefällt mir' gegeben
    1.785
    'Gefällt mir' erhalten
    1.505

    Standard

    Zitat Zitat von Friemel Beitrag anzeigen
    Ich finde es klasse, dass unsere Adventskalenderläufer noch immer mit Feuereifer bei der Sache sind. Jetzt aufhören, wäre ja fast so, wie bei km 40 beim Marathon aussteigen zu müssen....

    @Mapuche und Biene haben richtig feine lange Läufe hingelegt und Mapuche sogar mit neuem Streckenrekord. Auch von mir verspätete Glückwünsche

    @ruca Gut, dass es anscheinend nur ein kurzer Schreck war. Hatten wir so etwas mit Dir in diesem Jahr nicht schon mal ? Ich glaube übrigens nicht, dass Du ab km 70 gehen wirst.

    @Isse Wenn sich der Lauf gut anfühlt, dann würde ich die HF auch gepflegt unter den Tisch fallen lassen.

    Unsere @kobold ist auch wieder mit Eifer dabei

    @anikub Klasse, dass auch Du es schaffst in Deinen anscheinend auch eher lebhaften Alltag so viele Läufe einzuflechten.

    Und @Kerkermeister hat, glaub ich, den Adventskalenderlauf schon abgeschlossen. Zumindest in der Gesamtkilometerzahl Schönen Urlaub!
    +1

    Dir und deiner Familie gute Besserung Friemel und danke für die Zusammenfassung der letzten Tage, wo ich mich direkt anschließe, tolle Läufe von euch allen.

    Nach 6 Tagen Waden Muskelkater war ich heute mal wieder unterwegs, bisher sieht es gut aus, das Schocktraining scheint was gebracht zu haben. Enten locken nun nicht mehr, diese Woche gibt es bei mir nur Fisch und Gemüse, hab die letzten Wochen ordentlich zugenommen, das muss wieder weg!

  2. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Alcx:

    Friemel (16.12.2019), Mapuche (16.12.2019), todmirror (16.12.2019)

  3. #32452
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.877
    'Gefällt mir' gegeben
    3.455
    'Gefällt mir' erhalten
    2.059

    Standard

    @Friemel Dir und Deiner Familie wünsche ich gute Besserung bzw. viel Erfolg beim Zurückschlagen und Abwehren der Viren!

    @Tigertier Schuhe vergessen ist mir auch schon passiert. Einmal bin ich - weil ich partout nicht auf das aus dem Büro nach Hause laufen verzichten wollte - in Sneakern nach Hause gelaufen (das war das Mal, bei dem meine Frau mich extra zum gemeinsamen Laufen im Büro abgeholt hat).

    Zitat Zitat von Friemel Beitrag anzeigen
    Ich finde es klasse, dass unsere Adventskalenderläufer noch immer mit Feuereifer bei der Sache sind. Jetzt aufhören, wäre ja fast so, wie bei km 40 beim Marathon aussteigen zu müssen....
    Auf nachtzeche trifft das sicher alles zu. Feuereifer ist es bei mir aber gerade nicht - eher ein „er schleppt sich halt so durch“. Den Vergleich mit dem Ausstieg beim Marathon habe ich aber witzigerweise gerade auch nach dem Laufen gegenüber meiner Frau gebracht. Meine Worte waren: „Kennst Du diese komischen und ziemlich nervigen Schilder ab HM beim M, auf denen steht „Aufgeben wäre jetzt auch doof“. So fühle ich mich gerade.“

    Apropos Laufen. Heute war wieder so ein Tag auf der Kippe. Nachdem ich am Freitag und Samstag so gut geschlafen habe, wie schon lange nicht mehr, war die letzte Nacht mal wieder fürchterlich. Erst weckte mich gegen 3 Uhr mein Sohn auf, der seine Decke suchte (er lag auf ihr). Als ich gerade wieder eingeschlafen war, hatte meine Frau Alpträume und meinte, ein Mann stehe neben unserem Bett. Geschlafen habe ich dann nicht mehr. Heute Mittag hat mich dann der absolute Müdigkeitshammer erwischt. Als wir raus zum Mittagessen gingen, war mir sogar ein bisschen schwindelig. Ich habe dann das Büro sehr früh verlassen, weil mein großer heute mit seiner Schulklasse (und weiteren Klassen) ein Weihnachtssingen in „unserer“ Kirche aufführte. So kam es dann auch, dass ich als „Kirchenoffizieller“ die Begrüßungsworte an die lärmenden, die Kirche füllenden Massen richten durfte. Mein Sohn hatte dafür ein „So ein bisschen peinlich war mir das schon“ übrig. Hilfe!!! Ich dachte, das käme erst in der Pubertät. Aber egal. Eigentlich hatte ich überlegt, heute Abend 16 oder 17km zu laufen, was aber nach den beiden 20ern vom WE eh eher sportlich erschien. Nach dem gemeinsamen Abendessen mit der Familie (dazu bietet sich ja sonst während der Woche nie die Chance) konnte ich aber kaum die Augen auf halten. Die Laufklamotten habe ich nur angezogen, weil ich heute einen doofen Tag zum Aufgeben fand. Mein Ziel war, mich irgendwie über 6km durchzuschleppen und schon das erschien mir fast unmöglich. Vor allem aber hätte das dazu geführt, dass das Gesamtprojekt in immer weitere Ferne gerückt wäre und so entschloss ich mich nach gut 4km, die 9km irgendwie voll zu machen, um wenigstens noch eine kleine Restchance zu haben. Irgendwann habe ich dann auf 11km erhöht und am Ende waren es 14.

    Nicht aufgeben wollen, kann ganz schön anstrengend sein. Aber es fühlt sich soooo gut an!
    Zuletzt überarbeitet von todmirror (16.12.2019 um 22:40 Uhr) Grund: ein „t“ ergänzt!

  4. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von todmirror:

    Alcx (16.12.2019), anikub (18.12.2019), Biene77 (17.12.2019), Friemel (17.12.2019), Mapuche (16.12.2019)

  5. #32453
    01.10.2025 Avatar von d'Oma joggt
    Im Forum dabei seit
    14.08.2011
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    4.513
    'Gefällt mir' gegeben
    857
    'Gefällt mir' erhalten
    388

    Standard

    Passend zur Freiwoche vor den Weihnachtsschichten melde ich mich krank.
    Na, da freut sich wenigstens mein AG - da werde ich dort Weihnachten nicht fehlen.
    Wünsche allen eine weitere schöne Adventszeit
    12.05.2007 / 12.05.2012 / 09.04.2013 / 27.05.2017
    ...an Tagen wie diesen, wünscht man sich Unendlichkeit
    An Tagen wie diesen, haben wir noch ewig Zeit
    In dieser Nacht der Nächte, die uns soviel verspricht
    Erleben wir das Beste, kein Ende ist in Sicht
    (Toten Hosen)
    ________________________________________ __

    BIG 25 Berlin 2015 HM 2:14:xx

  6. #32454
    Klein, sehr fett & gemein Avatar von kobold
    Im Forum dabei seit
    16.11.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18.602
    'Gefällt mir' gegeben
    1.067
    'Gefällt mir' erhalten
    902

    Standard

    Kurzes in die Runde!
    Den Gesunden und angeschlagen Laufenden @Isse, anikub, Friemel, Biene, MichaB, Mapuche, phenix, Kerkermeister: Weitermachen!
    Dem Ultra-@ruca: Schon jetzt viel Spaß und Erfolg!
    Der Adventskalenderfraktion @tod & nachtzeche: Nur noch 7-8 Türchen. Das wird!
    Dem Herrn Treppenläufer @alcx: Weitermachen! Gibt einen schönen A###! Und vielen Dank im Namen aller überlebenden Enten dafür, dass du sie vorerst vom Speiseplan gestrichen hast. Ich kann übrigens Ofengemüse sehr empfehlen: Hokkaidokürbis, Rote und Gelbe Bete, Pastinaken, Möhren, Kartoffeln (und was halt noch so da ist) in Stückchen bzw. Scheiben schnibbeln, mit Olivenöl und Kräutern gewürzt in den Ofen, ein paarmal umrühren zwischendurch. Dazu ein Saure-Sahne-Dip.
    Den Angeschlagenen und Kranken @oma: Gute Besserung!
    Den Verschollenen @Raffi: Alles ok im Süden?

    @me: Zu fett. Viel zu fett. Oft sehr müde. Winterschlafbedürftig. Aber wird trotzdem. Muss sehr langsam aufbauen, das sagt mein Knie mir deutlich. Aber mich jagt ja keiner. So hab ich mir auch keinen festen Wiedereinstiegsplan gebaut, sondern versuche nur ein paar simple Grundregeln einzuhalten: 3 x pro Woche, einen Lauf allmählich zum "Langen" ausbauen (ca. 1 km mehr pro Woche), die kürzeren Läufe erst einmal auf 45-60 Minuten begrenzen und keine Tempoeinheiten, bevor ich wieder 90 Minuten am Stück laufen kann, ohne deutliche Beschwerden zu bekommen (zuletzt war ich bei 65-70, da war es ok). Erst wenn mein Knie die sehr schonenden längeren Einheiten verträgt, werde ich auch mal auf kurzen Abschnitten Tempo antesten. Wobei "Tempo" relativ ist ... die Masse in Schwung zu bringen ist eine echte Herausforderung.

    Schönen Tag allerseits ... 4 Arbeitstage noch für mich in diesem Jahr!

    edit: Angehängt noch ein kleiner Eindruck von dem, was mich vom Schreiben im Forum abgehalten hat und fett macht. Name:  20191217_Kekse.jpg
Hits: 260
Größe:  102,3 KB

  7. Folgenden 9 Foris gefällt oben stehender Beitrag von kobold:

    Alcx (17.12.2019), anikub (18.12.2019), d'Oma joggt (17.12.2019), Friemel (17.12.2019), Isse (17.12.2019), Mapuche (17.12.2019), Rauchzeichen (17.12.2019), ruca (17.12.2019), todmirror (17.12.2019)

  8. #32455
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.877
    'Gefällt mir' gegeben
    3.455
    'Gefällt mir' erhalten
    2.059

    Standard

    Zitat Zitat von d'Oma joggt Beitrag anzeigen
    Passend zur Freiwoche vor den Weihnachtsschichten melde ich mich krank.
    Na, da freut sich wenigstens mein AG - da werde ich dort Weihnachten nicht fehlen.
    Wünsche allen eine weitere schöne Adventszeit

    Ach Mist! Ich wünsche Dir gute Besserung!

  9. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von todmirror:

    d'Oma joggt (17.12.2019)

  10. #32456
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    10.003
    'Gefällt mir' gegeben
    2.156
    'Gefällt mir' erhalten
    3.341

    Standard

    @d'Oma joggt: Gute Besserung. Meldest Du Dich krank, damit Du irgendwann noch "echten" Urlaub nachholen kannst?
    @Kobold: Mich freut nach der langen Durststrecke jeder Lauf von Dir, der bei GC "aufpoppt" richtig. Dein Aufbau klingt vernünftig, ich hoffe es zahlt sich aus und Du kannst bald wieder an alte Zeiten anknüpfen.
    @tod: Ja, mit jedem Tag mehr wird es schwieriger, abzubrechen. Aber nicht jammern, das hast Du Dir selbst eingebrockt. Deine Gedankengänge um jeden KM mehr lassen sich sehr gut nachvollziehen.

    @alcx: Spannender Wiedereinstieg. Ich hoffe, Du bist nicht böse, wenn ich diese Methode nicht übernehme?

    @Friemel: Ich hoffe, der Mist ist an Dir vorbeigezogen?

    @Me: Ja, mir fällt langsam aber sicher auch auf, dass ich hier und da immer mal wieder über meine Muskeln jammer. Es sind aber jedesmal andere Stellen, daher mache ich mir hier keine zu großen Sorgen.
    Ich habe jetzt den Fehler gemacht, zu schauen, was ich letztes Jahr in der Woche vor dem Ultra gemacht habe, der lief ja ziemlich gut, so dass es für Änderungen keinen Grund gibt. Schade, jetzt haben sich die noch geplanten Trainingseinheiten fast verdoppelt zu immer noch überschaubaren 2x10km. Aber das hilft evtl. ganz gut gegen Tapering-Madness, zudem sind es weitere 20km für mein Jahresziel von 2.500km, die dann nur noch fehlenden ca. 56km werden beim Ultra hoffentlich kein Problem.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  11. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    Alcx (17.12.2019), d'Oma joggt (17.12.2019), Mapuche (17.12.2019), todmirror (17.12.2019)

  12. #32457

    Im Forum dabei seit
    17.03.2017
    Beiträge
    594
    'Gefällt mir' gegeben
    601
    'Gefällt mir' erhalten
    602

    Standard

    d'Oma, MichaelB und der Friemelschen Familie gute Besserung.
    Bei uns zu Hause ist es dieses Jahr bislang relativ ruhig mit Rüsselpest etc. Meine Kleine hat zwar aktuell Halsschmerzen, die Ärztin meinte aber, dass das nur gerötet ist und die Mandeln o.ä. nicht betroffen sind. Mein Hals ist morgens auch ein wenig belegt, das gibt sich aber relativ schnell im Laufe des Tages. Ansonsten ist die Familie fit.

    @Alcx: Ich bin die Treppe ja letztes Jahr auch einmal hochgegangen. Warum man das freiwillig im Training 10 mal macht und sich auch noch zum WK anmeldet, mag ich nicht so recht verstehen. Trotzdem gutes Gelingen bei der Vorbereitung und im WK. Sind ja zum Glück noch ein paar Wochen.

    @Adventsläufer: Ihr seid auf der Zielgeraden
    Für einen 10er auf ein erfolgreiches Durchziehen des Kalenders gibt es bei den Buchmachern aktuell kaum noch etwas zu gewinnen. Wahnsinn!

    @me:
    Inspiriert vom Ziele 2020 Thread habe ich mir die Tage mal die Karten gelegt.
    Für 2020 stehen zwei Hauptwettkämpfe an: HM Berlin im April und Olypmische Distanz in Rodgau im August. Beides laufe ich auf "gut durchkommen" und ganz ehrlich, ich bin schon zufrieden, wenn ich für beide Wettkämpfe die Trainingspläne gut durchziehe.

    Der HM-Trainingsplan steht, 15 Wochen, start kommenden Montag, 3-4 mal die Woche laufen, 400-500 Kilometer insgesamt und wenn ich den mit 3 Läufen pro Woche im Schnitt absolviere, bin ich unabhängig von der Leistung in Berlin schon super zufrieden.

    Der OD-Trainingsplan ist dagegen deutlich zeitintensiver, 16 Wochen (nach Berlin habe ich 3 Wochen frei bevor es mit der OD-Vorbereitung beginnt), grob 2-3 mal Schwimmen, Rad und Laufen die Woche und laut Plan etwa 330km Laufen, 1350km Radfahren und 80km Schwimmen. Werde ich zeitlich nicht schaffen, ist mir jetzt bereits schon klar, ich werde aber trotzdem versuchen an der Struktur des Plans festzuhalten und zu schauen, was möglich ist. Wenn ich 70% der Einheiten schaffe, bin ich super zufrieden.

    Eigentlich ... und das ist mir die Tage klar geworden, sind die Trainingspläne das Ziel und der abschließende WK dann nur noch die Belohnung.

    Basierend auf dem dann hoffentlich deutlich besseren Fitnesslevel will ich im Herbst dann versuchen ein paar Bestzeiten auf 5 und 10km zu laufen. Sub25 auf 5km wäre ein Traum, Sub 55 (einfach mal in den Raum geworfen) auf 10km wäre toll, wobei mir klar ist, dass mit einer Sub25 auf 5km eine Sub55 deutlich machbar sein sollte. Aber erstmal müssen die Zeiten auch gelaufen werden.

    Wünsche Euch eine schöne Woche
    Zuletzt überarbeitet von Mapuche (17.12.2019 um 10:27 Uhr)

  13. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Mapuche:

    Alcx (17.12.2019), Biene77 (17.12.2019), d'Oma joggt (17.12.2019), Friemel (17.12.2019), Isse (17.12.2019)

  14. #32458
    Avatar von Friemel
    Im Forum dabei seit
    11.03.2017
    Beiträge
    1.616
    'Gefällt mir' gegeben
    1.615
    'Gefällt mir' erhalten
    1.158

    Standard

    Danke für die Besserungswünsche

    Hat anscheinend schon etwas geholfen. Heute morgen noch Magenprobleme gehabt, aber jetzt ist die Kugel recht brav. Der Kopf fühlt sich noch an wie in Watte verpackt, aber das könnte mit der zweiten Tasse Kaffee behoben werden. Und wenn ich mir Kobolds unfassbare Mengen an Keksen so ansehe, hat mein Magen eh kaum eine Chance gegen die Gier anzukommen . Ich hatte am Wochenende ja auch welche gebacken... 1/20stel der Menge oder so.....
    Läuft bei mir...zwar rückwärts und bergab - aber es läuft

  15. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Friemel:

    Alcx (17.12.2019), Isse (17.12.2019)

  16. #32459
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    10.308
    'Gefällt mir' gegeben
    2.055
    'Gefällt mir' erhalten
    2.279

    Standard

    Ich bin ein wenig irritiert. Die Plätzchen von @Kobold waren am Samstag um Elche und Küken oder Pinguine erweitert. Die sehe ich auf dem Bild nicht mehr ... Morgen ist Wiegetag.

    @Anke, @Friemeline und @MichaB. Gute Besserung an euch und die Hoffnung, dass ihr schnell wieder fit seid.

    Liebe Anke, das klingt ganz übel. In der freien Woche der Infekt und dann zu Weihnachten wieder knüppeln und es wird mega anstrengend.

    Die Daumen sind gedrückt, dass es euch allen bald wieder besser geht.

    @Alcx, viel Erfolg im Wiedereinstieg. Die letzten Wochen hast du dich eher rar gemacht. Nun ist wieder Zeit zum Angreifen. Die Enten futtern wir inzwischen. Keine Sorge, es ist nur eine Umverteilung.

    Den beiden @Adventsläufern sind weiterhin die Daumen gedrückt. Es ist ein Ende abzusehen, wenngleich ich mir gut vorstellen kann, wie diese täglichen Läufe schlauchen. Wahrscheinlich können unsere Adventsläufer nun futtern und auf der Waage werden sie dennoch belohnt. Zumindest seid ihr in einer erstaunlich guten Form hiernach. So soll es sein.

    Im Hause Isse werden nur die Plätzchen gefuttert. Wir backen die nicht, aber meine Mutter, 3 Aufgänge weiter von uns. Meine Mutter geht alle Jahre in die Großproduktion und ich habe somit schon viele schöne Sorten futtern dürfen.

    Fleißig war ich bereits. Heute Morgen knapp 8 km und hiernach Kraft im Studio. Bin durch. Morgen ist frei und am Donnerstag werde ich mal schauen, ob ich einen Lala hinbekomme. Klappt es nicht, probiere ich es am WE nochmal und die TE werden einfach getauscht. So einfach ist das hier.

    Schönen Tag euch allen.
    Highlights bisher:
    2012: 100MC Brocken Berlin -
    22.12.2012 - Bergmarathon - insgesamt 1.570 hm und 42,195 km
    2013/2014/2015/2016/2017/2018/2019: Majors in Boston, New York, Chicago, Tokio und Berlin
    15.+16. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km






  17. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Isse:

    Alcx (17.12.2019), d'Oma joggt (17.12.2019), Friemel (17.12.2019), Mapuche (17.12.2019)

  18. #32460
    Klein, sehr fett & gemein Avatar von kobold
    Im Forum dabei seit
    16.11.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18.602
    'Gefällt mir' gegeben
    1.067
    'Gefällt mir' erhalten
    902

    Standard

    @Isse: Keine üble Nachrede bitte. Die Elche und Pinguine befinden sich in der Dose rechts hinten. Bzw. sie sind inzwischen in Geschenktüten verpackt.

  19. #32461
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    10.308
    'Gefällt mir' gegeben
    2.055
    'Gefällt mir' erhalten
    2.279

    Standard

    Zitat Zitat von kobold Beitrag anzeigen
    @Isse: Keine üble Nachrede bitte. Die Elche und Pinguine befinden sich in der Dose rechts hinten. Bzw. sie sind inzwischen in Geschenktüten verpackt.
    Ah ok. Die Elche waren so putzig auf dem Blech. Die erkennt man hier gar nicht richtig.

    Natürlich keine üble Nachrede. Dass du Weihnachtssäcken gefüllt hattest, weiß ich. Und den Rest wird morgen die Waage bringen, bei uns beiden.
    Highlights bisher:
    2012: 100MC Brocken Berlin -
    22.12.2012 - Bergmarathon - insgesamt 1.570 hm und 42,195 km
    2013/2014/2015/2016/2017/2018/2019: Majors in Boston, New York, Chicago, Tokio und Berlin
    15.+16. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km






  20. #32462

    Im Forum dabei seit
    26.10.2017
    Beiträge
    2.758
    'Gefällt mir' gegeben
    93
    'Gefällt mir' erhalten
    297

    Standard

    Fröhliches Plätzchenbacken und -essen an alle! Hey, Isse! In der Weihnachtszeit kann man doch mal auf das Wiegen verzichten, oder?? Im Januar könnt ihr ja wieder Gas geben!

  21. #32463
    Avatar von Biene77
    Im Forum dabei seit
    04.06.2012
    Beiträge
    2.056
    'Gefällt mir' gegeben
    1.006
    'Gefällt mir' erhalten
    864

    Standard

    So, bevor ich wieder den Überblick verliere ein paar Worte:

    @tigertier: Laufband und Uhr stimmen bei mir nie überein. Teilweise sind 40 Sek. Unterschied. 4 LB gibt es und jedes zeigt eine andere Pace an. Die Laufbänder im Studio sind schon relativ alt. Nächstes Jahr soll es angeblich neuere geben.


    @Friemel: gute Besserung dir und deiner Familie!

    @mapuche: viel Erfolg bei deinen Zielen! Beim Triathlon bin ich draußen: beim Schwimmen zu langsam und beim Rad fahren werde ich bei einer gewissen Geschwindkeit zur Memme.

    @Isse: viel Erfolg beim langen Lauf!

    @tod: und nachtzehe: Super! Bei dir @tod bin ich überrascht wie gut du das Ding durchziehst. Man sieht wo eine Wille auch ein Weg!

    @kobold: darf ich dir meine Adresse schicken für ein Kehrpaket? Danke! Ne Plätzchenbacken ist nicht meins. Zuviel Arbeit

    @ruca: fürs WE schon viel Erfolg!

    @Alcx: der Treppenmeister schlechthin!!! Seit 2 Wochen ca. habe ich ein tägliches Treppentraining. Fahrstuhl im Haus ist defekt Es ist schon blöd wenn man ganz oben wohnt und die Waschmaschine, Trockner etc. im Keller ist. Da wird jeder Gang gut überlegt. Selbst beim Einkaufen überlegt man sich ist das jetzt dringend nötig oder nicht. Naja heute Abend außerordentliche Eigentümerversammlung da die Reparatur 8000 Euro kostet und das beim einem erst 15 Jahre alten Fahrstuhl. Ob der dieses Jahr noch gemacht wird ich bezweifle es.

    me: nachdem es gestern eine Pause gab war ich heute morgen laufen.

    4x 1500 mit 1000 Pause. Gesamt waren es dann 13 km in 6:01.

    Was mich jetzt tierisch nervt und da bräuchte ich mal eure Hilfe:

    Das Traing habe ich auf die Uhr gespeichert mit 1500 m in 5:30 - 5:35. Jetzt hat die Uhr aber immer nach 1000 m eine neue Runde angezeigt und nach weitren 500 m kam dann die Trabpause. Eigentlich hätten doch die 1500 m nicht gesplittet werden dürfen, oder?
    Viele Grüße Biene

  22. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Biene77:

    Alcx (17.12.2019)

  23. #32464
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    10.308
    'Gefällt mir' gegeben
    2.055
    'Gefällt mir' erhalten
    2.279

    Standard

    Zitat Zitat von Katz Beitrag anzeigen
    Fröhliches Plätzchenbacken und -essen an alle! Hey, Isse! In der Weihnachtszeit kann man doch mal auf das Wiegen verzichten, oder?? Im Januar könnt ihr ja wieder Gas geben!
    Das Wiegen ist doch nur für den Zuckerfaden, da sind wir unter uns.
    Highlights bisher:
    2012: 100MC Brocken Berlin -
    22.12.2012 - Bergmarathon - insgesamt 1.570 hm und 42,195 km
    2013/2014/2015/2016/2017/2018/2019: Majors in Boston, New York, Chicago, Tokio und Berlin
    15.+16. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km






  24. #32465

    Im Forum dabei seit
    10.04.2012
    Beiträge
    1.948
    'Gefällt mir' gegeben
    347
    'Gefällt mir' erhalten
    409

    Standard

    Biene, hast du „Autorunde“ noch an? Ich glaube, das muss man dafür ausstellen. Ging mit letztes Jahr auch so. Lustig: hat mich total genervt, aber nur an dem Tag. Habe es sofort wieder vergessen und eine Woche später hat es mich dann wieder geärgert... dumm gelaufen, im wahrsten Sinne.

    Gute Besserung an alle Kranken!
    Das größte Vergnügen im Leben besteht darin, das zu tun, von dem die Leute sagen, du könntest es nicht. (Walter Bagehot)

    "Ist der Marathon für Frauen etwa auch 42,2 km lang?" (Überraschter Kollege im Büro)

  25. #32466

    Im Forum dabei seit
    26.10.2017
    Beiträge
    2.758
    'Gefällt mir' gegeben
    93
    'Gefällt mir' erhalten
    297

    Standard

    Zitat Zitat von Isse Beitrag anzeigen
    Das Wiegen ist doch nur für den Zuckerfaden, da sind wir unter uns.
    Dann ist ja gut... Dann lässt es euch mal hier schmecken - wir verraten es auch nicht!

  26. #32467
    Avatar von Biene77
    Im Forum dabei seit
    04.06.2012
    Beiträge
    2.056
    'Gefällt mir' gegeben
    1.006
    'Gefällt mir' erhalten
    864

    Standard

    Tigertier, ja die Autorunde ist an. OK gut dann muss ich sie wohl das nächste Mal austellen.
    Viele Grüße Biene

  27. #32468
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    10.003
    'Gefällt mir' gegeben
    2.156
    'Gefällt mir' erhalten
    3.341

    Standard

    Zitat Zitat von Tigertier Beitrag anzeigen
    Biene, hast du „Autorunde“ noch an?
    Jupp, das wird es sein.

    Ich habe mir für Intervalle ein eigenes Profil auf der 935 anglegt, wo das von Anfang an aus ist. Das können aber leider nicht alle Garmins, so dass man bei vielen Uhren jedesmal hierfür in die Einstellungen muss...

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  28. #32469

    Im Forum dabei seit
    17.03.2017
    Beiträge
    594
    'Gefällt mir' gegeben
    601
    'Gefällt mir' erhalten
    602

    Standard

    @ruca: Hast du eine Ahnung, ob man das bei den Trainingseinheiten auch einstellen kann.
    Mache inzwischen viel über vorher festgelegte Trainingseinheiten und bei manchen ist die Autorunde in Ordnung und bei manchen eher störend.

  29. #32470
    Ambitionierter Spaßläufer Avatar von Alcx
    Im Forum dabei seit
    22.09.2010
    Beiträge
    2.613
    'Gefällt mir' gegeben
    1.785
    'Gefällt mir' erhalten
    1.505

    Standard

    @d'Oma, gute Besserung!

    Zitat Zitat von todmirror
    Mein Ziel war, mich irgendwie über 6km durchzuschleppen ... und am Ende waren es 14.
    Die restlichen Km der Challenge schafft ihr auch noch!

    @Kobold, schön, dass es bei dir wieder losgeht, dein Wiedereinstiegsplan ist sehr vernünftig. Ofengemüse klingt gut und schmeckt sicher auch super, gute Idee mal was anderes auszuprobieren. Nehme mal das Gemüse was ich noch da habe, wird heute eine kurz angebratene Kohlrabi/Rettich/Zwiebelpfanne geben, mit Olivenöl. Tolle Plätzchen Auswahl, ist leider nicht so mein Fall.

    Zitat Zitat von ruca
    @alcx: Spannender Wiedereinstieg. Ich hoffe, Du bist nicht böse, wenn ich diese Methode nicht übernehme?
    Ne, warum auch. Auf der anderen Seite ... es hat funktioniert! Nach den 10 Runden gestern heute nur minimal Muskelkater, es sind vorhin nur 8 Km geworden, weil meine Beine schwer wie Blei sind, alles andere tiptop. Bin gespannt auf deinen anstehenden Ultra, schon wegen der Änderung deines 24h Ziels im anderen Faden.

    Zitat Zitat von Mapuche
    Warum man das freiwillig im Training 10 mal macht ...
    Top Training für Ausdauer/Kondition/mentale Stärke! Also quasi eine kombinierte Trainingseinheit aus langem Lauf und Intervallen. Ok, Spaß macht es nicht wirklich. Mit dem Berlin HM hast du dir ein schönes, erstes Ziel gesetzt, wird dir gefallen, auch wenn eigentlich zu viele Läufer unterwegs sind. Wichtig finde ich es feste Jahres Ziele zu haben, deswegen habe ich mich auch in die Tabelle eingetragen, nun gibt es kein zurück mehr. Das hilft mir so auch über die Winter Monate, die Ziele fest im Blick.

    Weiterhin gute Besserung Friemel.

    Zitat Zitat von Isse
    Die letzten Wochen hast du dich eher rar gemacht.
    Stimmt, es gab aber auch nichts zu berichten, nach den 2-3 erfolglosen Startversuchen. Dafür habe ich die Jahrespause nun hinter mir und es kann wieder losgehen, dieses mal aber wirklich. Macht derzeit auch Laune, bei 8-10 Grad und Sonnenschein. Drücke dir die Daumen für den langen Lauf am Do, hoffentlich ohne größere Probleme.

    @Biene, schön, dass es auch bei dir wieder läuft, dabei immer die Orthopädie im Blick behalten.

  30. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Alcx:

    d'Oma joggt (17.12.2019)

  31. #32471

    Im Forum dabei seit
    17.03.2017
    Beiträge
    594
    'Gefällt mir' gegeben
    601
    'Gefällt mir' erhalten
    602

    Standard

    Zitat Zitat von Alcx Beitrag anzeigen
    Top Training für Ausdauer/Kondition/mentale Stärke! Also quasi eine kombinierte Trainingseinheit aus langem Lauf und Intervallen. Ok, Spaß macht es nicht wirklich. Mit dem Berlin HM hast du dir ein schönes, erstes Ziel gesetzt, wird dir gefallen, auch wenn eigentlich zu viele Läufer unterwegs sind. Wichtig finde ich es feste Jahres Ziele zu haben, deswegen habe ich mich auch in die Tabelle eingetragen, nun gibt es kein zurück mehr. Das hilft mir so auch über die Winter Monate, die Ziele fest im Blick.

    Gut, warum man es im Training machen sollte, verstehe ich schon. Warum man es aber macht, nicht mehr ...

  32. #32472

    Im Forum dabei seit
    19.04.2016
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    1.079
    'Gefällt mir' gegeben
    190
    'Gefällt mir' erhalten
    681

    Standard

    Ich wollte auch mal wieder ein kurzes Lebenszeichen von mir geben.

    Ich sehe, tod ist weiterhin beim Adventslaufen dabei - klasse ! Ich bin echt beeindruckt !

    Einige sind krank oder wieder auf dem Weg der Besserung - trotzdem von mir die besten Genesungswünsche.

    @ me: Weiterhin stressig, auf Arbeit ist nun endgültig die heiße Phase eingetreten. Nur gut, dass die Hälfte unserer Mannschaft aber auch im Urlaub ist. Nächstes Jahr können die mir den Buckel runter rutschen - ich mache dann auch mal länger frei über Weihnachten und den Jahreswechsel!
    Dann haben wir so viele Aufgaben zu Hause, dass ich tatsächlich den für gestern anberaumten Lauf schlicht vergessen habe. Auf dem Weg ins Bett ist er mir dann wieder in den Sinn gekommen, da wollte ich aber nun nicht mehr unbedingt los

    @ ruca: Du bist ja der Experte in Punkto Datenportale und Auswertung. Ich habe in der letzten Woche tatsächlich einen Lauf mit FR 945 und der 935 in Verbindung mit dem Pulsgurt gemacht. Gibt es ein Portal, in dem ich einfach die beiden Verläufe übereinander zum Vergleich legen kann?

  33. #32473
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    10.003
    'Gefällt mir' gegeben
    2.156
    'Gefällt mir' erhalten
    3.341

    Standard

    @tmo: Ich habe nix kostenloses gefunden (kostenpflichtig gibt es z.B. was von DCRainmaker). Meine Lösung: Runalyze-Zweitaccount. Und wenn mir das nicht genügt hätte, hätte ich die Bilder dann in einem Grafikprogramm übereinandergelegt (oben mit 50% Deckung und in Falschfarben).

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  34. #32474
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.877
    'Gefällt mir' gegeben
    3.455
    'Gefällt mir' erhalten
    2.059

    Standard

    Habt Ihr noch Kapazität für eine weitere todmirrorsche Jammermessage (und dann auch noch eine zweigeteilte)?

    Falls nicht (verständlich) - einfach diesen Beitrag ignorieren.

    Teil 1 (22 Uhr):

    Was für ein absoluter Scheißtag! Heute morgen ist aus dem Nichts heraus völlig unerwartet eine „berufliche Bombe explodiert“, die meinen beschaulichen Berufsalltag nicht nur heute sondern vermutlich auch in den kommenden Wochen und vielleicht Monaten ziemlich in Wallung bringen wird. Das war mit riesengroßem Abstand der fürchterlichste Arbeitstag seit Beginn meines Arbeitslebens. Jetzt ist es kurz vor 22 Uhr und ich habe gerade mit meiner Frau telefoniert, um ihr zu sagen, dass ich bald nach Hause käme. Sie hat mich gefragt, ob ich noch laufen würde und ich habe sie angeschnauzt, ob sie mir wegen der gescheiterten Adventskalenderlaufgeschichte nun auch noch ein schlechtes Gewissen machen müsse. Ich habe überhaupt kein Bock auf Laufen natürlich komme ich mit der U-Bahn.

    Teil 2 (später am Abend)

    Gegen 22:30 Uhr zuHause angekommen, habe ich mir den Rest der noch offenen Flasche Weißwein eingeschenkt, mich zu meiner Frau gesetzt und ihr mein Leid geklagt. Irgendwann sagt sie leise, dass sie mich mit der Frage, ob ich noch laufen wolle nicht nerven wollte (natürlich nicht). Sie habe doch nur gedacht, das täte mir gut. Nach einer sehr ernst gemeinten Entschuldigung meinerseits (und einem Glas Wein) bin ich um 23 Uhr rausgegangen und bin 9km gelaufen.

    Den Adventskalender werde ich wohl dennoch abhängen müssen. Für morgen waren 21km geplant - ich habe mir einen Tag frei genommen und hätte morgens entspannt laufen können, bevor ich um 17 Uhr zu meinem Großen zu seiner Hockey-Weihnachtsfeier stoßen will. So jedenfalls war der Plan. Nun muss ich morgen früh ins Büro und es gibt zwei denkbare Szenarien. Entweder schaffe ich es zumindest doch noch irgendwie, um 17.00 Uhr zum Bouldern aufzutauchen und bin dann gemeinsam mit ihm gegen 19 Uhr gerade rechtzeitig zu Hause, damit meine Frau noch zu einer Verabredung aufbrechen kann, die sie in der letzten Woche mir zu liebe hat absagen müssen. Oder aber ich schaffe es nicht bis 17 Uhr und bin gerade so gegen 19 Uhr zu Hause, um mir die berechtigten Vorwürfe meines Sohnes anzuhören, warum ich nicht wie versprochen zu seiner Weihnachtsfeier aufgetaucht bin und meiner Frau ihre Verabredung zu ermöglichen. Beide Szenarien haben keine großen Zeitfenster für einen gemütlichen mittellangen bis etwas längeren Lauf. Vielleicht fällt mir nach einer kurzen Nacht noch irgendwas Schlaues ein.

  35. #32475
    Rock´n´Run Avatar von MichaelB
    Im Forum dabei seit
    16.01.2011
    Ort
    close to Hamburch
    Beiträge
    3.311
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    479

    Standard

    Moin,

    na DAS klingt ja... 🙈
    Scheint aber grad eine schwierige Mondphase zu sein oder so... unser per se unfähiger Geschäftsführer dreht derzeit auch / noch mehr als sonst ab und hat sich seit Wochen auf unsere Abteilung eingeschossen, d.h. wann immer etwas nicht funktioniert, wird dafür die Arbeitsvorbereitung / Logistik zur Verantwortung gezogen.
    Fehler in der Produktion / in der Qualitätssicherung / im Versand... immer feste drauf, gegen ein gut gemachtes Mobbing wird schon niemand etwas sagen 🖕 und einen mittlerweile mehr als überfälligen Betriebsrat haben wir nicht 😞
    Gib einem Menschen Macht und du erkennst seinen Charakter.
    Von daher... freue sich jeder, der "was g'scheites gelernt hat" 👌

    Und wenn ich schon nicht mehr schlafen kann, dann darf ich zuminnigens von nahezu schmerzfreien knapp 6Km berichten, die mich gestern endlich die 1000Km Marke für dies Jahr haben knacken lassen 😎 und dass ich das vor ein paar Jahren schon vor Jahresmitte feiern konnte... steht auf einem anderen Blatt 🙈

    Guten Start in den Tag 🌻

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Partyborn 2010 - Der Paderborner Osterlauf Faden
    Von DanielaN im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.03.2010, 22:23
  2. Der Fußballhasser-Faden
    Von DanielaN im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 06.02.2009, 19:53
  3. Frage an die Starter des HH-Marathons
    Von diego67 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.04.2005, 16:04
  4. Achtung Bertlich-Starter!!!
    Von runningmanthorsten im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 26.11.2003, 19:33
  5. Ultimative Bertlich-Starter-Liste!
    Von Bertlich-Män im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 05.11.2003, 20:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •