+ Antworten
Seite 1424 von 1445 ErsteErste ... 42492413241374141414211422142314241425142614271434 ... LetzteLetzte
Ergebnis 35.576 bis 35.600 von 36108
  1. #35576
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.201
    'Gefällt mir' gegeben
    4.277
    'Gefällt mir' erhalten
    2.594

    Standard

    Ich gehe auch jeden Tag „auf Arbeit“.

    - Samstag und Sonntag in mein Büro
    - Montag, Mittwoch und Donnerstag in mein Kirchen-Büro (ab nächster Woche für zwei Wochen tatsächlich in die Kirche selbst, weil nach drei Monaten mit mir im ehemaligen Gemeindesaal nun plötzlich alle meinen, hier müsse renoviert werden ...
    - Dienstag und Freitag (aber nur ein ganz bisschen Unverschiebbares zu Hause)

    Es wird Zeit, dass dieser Mist ein Ende findet.

    Hätte es heute Morgen geregnet, wäre ich vermutlich laufen gewesen. So nicht. Ich plage mich in diesem Jahr wieder verstärkt mit meiner Pollenallergie herum. Jeden Morgen wache ich mit verklebten Augen schniefend auf. Und zur großen Begeisterung meiner Mitmenschen ist (zum Glück nur frühmorgens nach dem Aufstehen) auch gelegentlich ein zartes Hüsterchen dabei.

    Gestern Abend habe ich mir meine Laufsachen im Bad bereitgelegt. Heute ist Donnerstag, da muss ich die Kinder zur Schule bringen, anschließend wollte ich zumindest seit langem mal wieder eine kleine Runde laufen. Als ich vom Schulgang zurück war, tränten mir die Augen und die Nase war völlig dicht. Ich konnte kaum geradeaus schauen und bin direkt in der Dusche verschwunden. Demnächst ein neuer Versuch ...



  2. #35577
    Avatar von Friemel
    Im Forum dabei seit
    11.03.2017
    Beiträge
    1.895
    'Gefällt mir' gegeben
    2.204
    'Gefällt mir' erhalten
    1.647

    Standard

    Ich bin sowohl arbeitstechnisch, lieber ins Büro als zuhause, als auch wetterfühlig auf Alcx Seite.

    Ich hab sowas von keinen Bock mehr auf Kälte und täglichen Graupel/Regen/Wind-Mist .
    Die Situation ist so schon zermürbend genug, da dürfte der Frühling wenigstens mal etwas Erbarmen zeigen. Aber heute waren wir das erste Mal wieder zart im zweistelligen Bereich und ich hege die vorsichtige Hoffnung in der nächsten Woche morgens die Scheiben nicht mehr freikratzen zu müssen.

    Gestern war ich das erste Mal auf der Finnbahn bei meiner Arbeit. Ich wurde bereits vorgewarnt, dass solche Strecken recht anstrengend sein können und so war es dann auch. Das Profil war recht wellig und so war ich nach 3x 1250 m echt schon recht fertig . Hab dann mal die Richtung für 2 Runden gewechselt, da es gefühlt so eher bergab ging. Zum Abschluss noch 3 Runden auf der 400 m Bahn und dann reichte es mir.

    Ich fand es erstaunlich, wie sehr ich anscheinend auf Straße geeicht bin und dementsprechend memmig auf andere Untergründe reagiere. Kann in jedem Fall nicht schaden das mal öfter zu machen....(aber das hab ich beim Hügeltraining auch behauptet)

    @Kerkermeister und @MichaelB Ich wünsche problemlose Quarantäne bzw. gute Besserung

    @Tod Dir auch gute Besserung bzw. eine kleine warme Regenwolke nur über Deinem Kopf, um die Pollen plattzumachen .
    Aber ich würde mir ernsthaft Gedanken machen weswegen das Gemeindehaus nach Deiner Nutzung als Ersatzbüro renoviert werden muss.....Spuckekugeln an der Decke, bemalte Tische oder Wände oder der Duft von vergessenen Stullen?

    Morgen ist Freitag!
    Läuft bei mir...zwar rückwärts und bergab - aber es läuft

  3. #35578
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.201
    'Gefällt mir' gegeben
    4.277
    'Gefällt mir' erhalten
    2.594

    Standard

    Zitat Zitat von Friemel Beitrag anzeigen
    Gestern war ich das erste Mal auf der Finnbahn bei meiner Arbeit.
    Was ist denn eine Finnbahn? Offenbar irgendwas hügeliges. Ich habe das Wort wirklich noch nie gehört.


    Zitat Zitat von Friemel Beitrag anzeigen
    @Tod Dir auch gute Besserung bzw. eine kleine warme Regenwolke nur über Deinem Kopf, um die Pollen plattzumachen .
    Aber ich würde mir ernsthaft Gedanken machen weswegen das Gemeindehaus nach Deiner Nutzung als Ersatzbüro renoviert werden muss.....Spuckekugeln an der Decke, bemalte Tische oder Wände oder der Duft von vergessenen Stullen?
    Ich find das ja auch völlig übertrieben. Die paar Gläserflecken von dem einen (oder dem anderen) Bier-Gelage mit dem Pastor, bei dem ich jetzt hier quasi in einer WG lebe, kann es ja wohl nun wirklich nicht gewesen sein.

    Er ist jedenfalls traurig und fleht mich an, bald wieder zurück zu kommen. Unser zweiter Pastor ist gerade für drei Monate Strohwitwer, was er mit den Worten kommentierte: Ich will auch so einen Kirchenvorstand für mich ins Haus ...

    Aber mal ganz im Ernst: Die Kirche hat mich gerettet (das hat sie schon mal, aber anders). Seit Mitte/Ende Januar kann ich nun an meinen Home (Church) Office Tagen wieder sinnvoll arbeiten und ein tiefergreifendes Zerwürfnis in Familie Mirror ist auch erst einmal (bis zum nächsten Drama) vom Tisch. Halleluja!


    Zitat Zitat von Friemel Beitrag anzeigen
    Morgen ist Freitag!
    Bei mir ist morgen Sonntag!



  4. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von todmirror:

    Friemel (15.04.2021), Kerkermeister (16.04.2021)

  5. #35579
    Avatar von Friemel
    Im Forum dabei seit
    11.03.2017
    Beiträge
    1.895
    'Gefällt mir' gegeben
    2.204
    'Gefällt mir' erhalten
    1.647

    Standard

    Oh, ich dachte, Finnbahn wäre ein gängiger Begriff, da wir sogar 2 davon in Bremen haben. Aber er scheint regionaler Natur zu sein. Sorry.

    Es ist eine Laufrunde über >1km, die durch den Park als reine Laufstrecke mit relativ weichem Untergrund angelegt ist. So kommt man sich mit Spaziergängern etc. nicht ins Gehege. Weiterhin ist er beleuchtet soweit ich weiß.


    https://www.buergerpark.de/erleben/F..._Lauftreff.php

    Das ist die Bahn in Bremen Mitte. Die in Nord ist anscheinend nicht so populär
    Läuft bei mir...zwar rückwärts und bergab - aber es läuft

  6. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Friemel:

    Tigertier (19.04.2021), todmirror (15.04.2021)

  7. #35580
    Rock´n´Run Avatar von MichaelB
    Im Forum dabei seit
    16.01.2011
    Ort
    close to Hamburch
    Beiträge
    3.547
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    657

    Standard

    Arbeiten und womöglich täglich?
    Bis auf momentan: ja 😎
    Homeoffice?
    Neee... ich geh lieber arbeiten 💪
    Churchoffice... OK... das's was anderes und dort scheint es 🍺 zu geben 😜

    Finnbahn kannte ich nicht... und wieder was gelernt 👍

    Negativ ist positiv und so habe ich meinen ersten PCR gestern nicht nur überlebt, sondern zu ~98% auch kein *C 👍

  8. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von MichaelB:

    Friemel (15.04.2021), Kerkermeister (16.04.2021), todmirror (15.04.2021)

  9. #35581
    Ich weiss du hast Recht, aber meine Meinung gefällt mir besser. Avatar von Raffi
    Im Forum dabei seit
    21.09.2008
    Ort
    Land der Berge
    Beiträge
    5.771
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    682

    Standard

    Zitat Zitat von Friemel Beitrag anzeigen
    Oh, ich dachte, Finnbahn wäre ein gängiger Begriff, da wir sogar 2 davon in Bremen haben. Aber er scheint regionaler Natur zu sein. Sorry.

    Es ist eine Laufrunde über >1km, die durch den Park als reine Laufstrecke mit relativ weichem Untergrund angelegt ist. So kommt man sich mit Spaziergängern etc. nicht ins Gehege. Weiterhin ist er beleuchtet soweit ich weiß.


    https://www.buergerpark.de/erleben/F..._Lauftreff.php

    Das ist die Bahn in Bremen Mitte. Die in Nord ist anscheinend nicht so populär
    Finnenbahn ist eigentlich die angenehmste Laufstrecke. Wird nach Verletzung zum Wiedereinstieg empfohlen. Bei uns ist es ein Naturboden der mit Rindenmulch aufgeschüttet ist. Schön weich.
    @Todmirror: Trinken in der Kirche und das ganze in der Fastenzeit
    @MichaelB: Positiv = Negativ
    Negativ = Positiv
    Ist 2 mal Negativ dann Positiv und 2 mal Positv Negativ
    Freue mich, dass dein Test negativ war.
    @Kerkermeister: Hoffentlich ist deine Quarantäne schnell und ohne Symptome vorbei.
    Allen Wettergeplagten: mir macht es Spaß, also keine faulen Ausreden. Laufschuhe an und
    Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aber sie haben so wahnsinnig gute Ideen
    Ein bisschen TRI schadet nie.


  10. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Raffi:

    Friemel (16.04.2021), Isse (19.04.2021), Kerkermeister (16.04.2021), todmirror (16.04.2021)

  11. #35582
    Rock´n´Run Avatar von MichaelB
    Im Forum dabei seit
    16.01.2011
    Ort
    close to Hamburch
    Beiträge
    3.547
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    657

    Standard

    Negativ plus positiv in Klammern zum Quadrat ist dann... 🙃

    Aber ahnt Ihr mal wie man zum Lesen kommt wenn außer pennen sonst nix geht... 😎

  12. #35583

    Im Forum dabei seit
    19.04.2016
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    1.108
    'Gefällt mir' gegeben
    191
    'Gefällt mir' erhalten
    734

    Standard

    Zwischenzeitlich war ich nur einen Tag die Woche vor Ort. Da sind dann zwei Tage schon wieder voll die Unstellung 😉
    Man gewöhnt sich schnell ans Homeoffice und zumindest aktuell gibt’s keine Probleme mit dem Knirps.

    Mal schauen, ab Mai geht meine Frau wieder reduziert arbeiten, Krippenplatz Halbtags ist für august gebucht. Bis dahin müssen wir wohl mit der Betreuung ein wenig jonglieren und die Großeltern einspannen.

    Ein Läufchen für heute habe ich auch zu vermelden: 14km zum Brötchen holen mit Babyjogger. Gemütliches Tempo, dafür so langsam wieder das Gefühl, man kann in dem Tempo ewig laufen.

  13. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von tmo83:

    Alcx (19.04.2021), Friemel (18.04.2021), Isse (19.04.2021), Kerkermeister (19.04.2021), todmirror (18.04.2021)

  14. #35584
    Avatar von Biene77
    Im Forum dabei seit
    04.06.2012
    Beiträge
    2.139
    'Gefällt mir' gegeben
    1.080
    'Gefällt mir' erhalten
    1.000

    Standard

    So die 3. Woche in Folge wo einigermaßen etwas trainiert wurde.

    Montag: nix
    Dienstag: 7,6 km mit 4x 20 Sek. Temperaturmäßig habe ich mich am Dienstag ganz schön verschätzt. Auf dem 1. Kilometer war mir kalt wie schon lange nicht mehr. Die lange Hose und die wärmere Jacke sind schon lange gewaschen und aufgeräumt. Tja selber schuld! Nach ein paar Minuten wurde es dann langsam besser .

    Mittwoch: wurde nur für 10 Minuten mein neues Fahrrad eingeweiht und ausprobiert

    Donnerstag: ist der geplante Lauf wegen Kälte/Unlust, Homeschooling und Impfen ausgefallen.

    Freitag: 30 min radeln und 30 min Kraft

    Samstag: seit über 8 Wochen mal wieder ein Lauf der Länger als 8,9 km war. 11,3 km mit 170 HM. Ich hoffe, dass jetzt die Blockode von den 10 durchbrochen ist.

    Sonntag: 30 min radeln und anschließend noch 4,7 km mit 3x 20 Sek. laufen

    Jetzt habe ich doch etwas schwere Beine. Frau ist halt nix mehr gewöhnt


    @bleibt gesund und haltet durch!
    Zuletzt überarbeitet von Biene77 (18.04.2021 um 18:42 Uhr)
    Viele Grüße Biene

    Es ist völlig egal, wie langsam du vorankommst. Du überholst immer noch jeden der gar nichts tut.

  15. Folgenden 6 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Biene77:

    Alcx (19.04.2021), Friemel (18.04.2021), Isse (19.04.2021), Kerkermeister (19.04.2021), Tigertier (19.04.2021), todmirror (18.04.2021)

  16. #35585
    Avatar von Friemel
    Im Forum dabei seit
    11.03.2017
    Beiträge
    1.895
    'Gefällt mir' gegeben
    2.204
    'Gefällt mir' erhalten
    1.647

    Standard

    DSchön, dass unser Krankenlager mit Negativtests aufwartet . Das sind sehr gute Nachrichten .

    @Biene schicker Heimtrainer. Wir haben nach der Abgabe der Meerschweinchen jetzt auch oben ein bisschen Platz gewonnen und überlegen da was Sportives hinzustellen. Sind aber noch nicht schlüssig was wirklich genutzt wird und nicht nur einstaubt . Außerdem scheinen wir Tendenzen zu den teuren Produkten zu haben . Drück Dir die Damen, dass ihr es wirklich regelmäßig nutzt und es Spaß macht!

    @tmo Das wird bestimmt eine Umstellung euren Kleinen in andere Hände zu geben, aber schön, dass ihr Unterstützung habt, bis der Krippenplatz zur Verfügung steht. Ich fand das Laufen mit Kind immer anstrengender als alleine, hatte allerdings auch nur einen normalen Kinderwagen dafür. Prima, dass es runder läuft .

    Ich bin heute mal wieder zum Laufen ins Auto gestiegen und bin einen der Teil der HM-Strecke vom letzten Jahr gelaufen. 16 km im Gewusel . Es ist ein wunderschöne Gegend im Speckgürtel Bremens und dementsprechend ein gefragtes Ausflugsziel. Es waren Familien, Rennradfahrer, Inliner, Fußgänger und natürlich Läufer unterwegs-und das nicht zu knapp. Puhh, so einen Trubel bin ich beim Laufen gar nicht gewöhnt und war froh als ich in Ruhe in meinem Garten saß. Aber schön war es trotzdem. Gab viel zu gucken, nur die Pace geriet etwas langsamer als geplant. Muss ich mir nochmal überlegen, wie ich mit den Langen umgehe. Mein Trainer setzt sie immer recht flott in den Plan, nach dem Motto: von nix, kommt nix , aber eigentlich sollen die langen Läufe doch langsam gemacht werden.

    Habt ihr da eine Meinung zu?

    Ansonsten schließe ich die Woche mit 45 km km ab und bin ganz zufrieden.

    Macht´s gut
    Läuft bei mir...zwar rückwärts und bergab - aber es läuft

  17. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Friemel:

    Alcx (19.04.2021), Biene77 (18.04.2021), Isse (19.04.2021), todmirror (18.04.2021)

  18. #35586
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.541
    'Gefällt mir' gegeben
    3.189
    'Gefällt mir' erhalten
    5.420

    Standard

    Zitat Zitat von Friemel Beitrag anzeigen
    Ich bin heute mal wieder zum Laufen ins Auto gestiegen und bin einen der Teil der HM-Strecke vom letzten Jahr gelaufen. 16 km im Gewusel . Es ist ein wunderschöne Gegend im Speckgürtel Bremens und dementsprechend ein gefragtes Ausflugsziel. Es waren Familien, Rennradfahrer, Inliner, Fußgänger und natürlich Läufer unterwegs-und das nicht zu knapp. Puhh, so einen Trubel bin ich beim Laufen gar nicht gewöhnt und war froh als ich in Ruhe in meinem Garten saß.
    Genau diesem Gewusel versuche ich zu entgehen. Mein 2,5km-Rundkurs durchs Naturschutzgebiet ist bei gutem Wetter sehr beliebt. Wenn keine Corona-Zeit ist - ok, da finde ich meine Lücken. Im Moment bringt es mir dort aber nur wenn es leer ist (also frühmorgends oder Mistwetter) Spaß.

    Ich bin meine flotten 10k heute durch die fast menschenleeren 30er-Zonen bei uns in der Gegend schön auf der Fahrbahn gelaufen. Hat richtig Laune gemacht.

    Mein Trainer setzt sie immer recht flott in den Plan, nach dem Motto: von nix, kommt nix , aber eigentlich sollen die langen Läufe doch langsam gemacht werden.

    Habt ihr da eine Meinung zu?
    Ich halte nix davon, die Langen krampfhaft langsam zu laufen. Wenn man die Distanz gut durchkommt ohne am Ende einzubrechen oder hinterher komplett zerlegt/zerschossen zu sein, dann war es nicht zu schnell.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  19. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    Friemel (18.04.2021)

  20. #35587
    Avatar von Friemel
    Im Forum dabei seit
    11.03.2017
    Beiträge
    1.895
    'Gefällt mir' gegeben
    2.204
    'Gefällt mir' erhalten
    1.647

    Standard

    Naja, genug Platz war da schon, dafür ist das Gebiet zu groß, aber da ich sonst höchstens 1 Läufer treffe, vielleicht 2 Hundebesitzer und eine Handvoll Radfahrer, war es für meinereiner schon ein halber Rummel.

    Danke auch für Deine Meinung! Find es wirklich mal interessant wie andere Läufer das so sehen.
    Läuft bei mir...zwar rückwärts und bergab - aber es läuft

  21. #35588
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.541
    'Gefällt mir' gegeben
    3.189
    'Gefällt mir' erhalten
    5.420

    Standard

    Zitat Zitat von Friemel Beitrag anzeigen
    Naja, genug Platz war da schon, dafür ist das Gebiet zu groß, aber da ich sonst höchstens 1 Läufer treffe, vielleicht 2 Hundebesitzer und eine Handvoll Radfahrer, war es für meinereiner schon ein halber Rummel.
    Achso... bei uns sind da dann immer die unvermeidbaren 3er Gruppen nebeneinander, möglichst untereinander dann noch mit Corona-Abstand, die auch den breitesten Weg blockiert bekommen...

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  22. #35589
    Running Doter Avatar von Kerkermeister
    Im Forum dabei seit
    01.08.2013
    Ort
    Nordische Tiefebene
    Beiträge
    1.198
    'Gefällt mir' gegeben
    2.701
    'Gefällt mir' erhalten
    701

    Standard

    Zitat Zitat von Friemel Beitrag anzeigen
    Schön, dass unser Krankenlager mit Negativtests aufwartet
    Gracie Friemeline und jetzt hocke ich hier noch 3 weitere Tage inna Bude....

  23. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Kerkermeister:

    Friemel (19.04.2021)

  24. #35590
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    10.705
    'Gefällt mir' gegeben
    2.626
    'Gefällt mir' erhalten
    2.844

    Standard

    Zitat Zitat von Kerkermeister Beitrag anzeigen
    Gracie Friemeline und jetzt hocke ich hier noch 3 weitere Tage inna Bude....
    Kommen wieder bessere Zeiten. Man kann froh sein, wenn die Seuche uns nicht trifft. Jedenfalls hast du hiernach genügend regeneriert und jagst wie ein junger Hund durch die Gegend.

    @Biene, klingt gut. Weiterhin schöne Trainingserfolge.

    Ja, habe die Woche mit 50 WKM wieder abgeschlossen. Samstag wurden es 17 km. Läuft ganz gut im Mom.

    Eigentlich war gestern noch eine Wanderung angesagt, in Berlin schüttete es wie doll und verrückt. Somit wurde es ein richtig schöner fauler Tag mit ohne Sport.

    Heute Morgen bin ich vom Garten wieder nach Hause gelaufen, vor der Arbeit zum Baden und umziehen. Es war so dermaßen neblig und die Strecke ist so duster. War froh, als ich wieder in belebte Gegenden gelaufen bin. Dafür bin ich heute schon durch mit Sport und das ist auch recht nett.

    Lasst es euch gut gehen und angenehme Läufchen.
    Highlights bisher:
    2012: 100MC Brocken Berlin -
    22.12.2012 - Bergmarathon - insgesamt 1.570 hm und 42,195 km
    2013/2014/2015/2016/2017/2018/2019: Majors in Boston, New York, Chicago, Tokio und Berlin
    15.+16. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km






  25. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Isse:

    Alcx (19.04.2021), Biene77 (19.04.2021), Friemel (19.04.2021), Kerkermeister (19.04.2021), Rauchzeichen (19.04.2021)

  26. #35591

    Im Forum dabei seit
    10.04.2012
    Beiträge
    2.064
    'Gefällt mir' gegeben
    489
    'Gefällt mir' erhalten
    598

    Standard

    Hallo

    Negativtrend hier: sehr gut! Kann so bleiben den Quatsch braucht kein Mensch.

    Kerkermeister, halte durch, fast geschafft, Quasi kurz vor dem Einbiegen auf KM 42

    MichaelB, wie lange musst du noch daheim bleiben? Lesen, Serien, Aufräumen... aber irgendwann nervt es wahrscheinlich. Wir dürften zumindest arbeiten in der Quarantäne.

    Ruca: Fußgänger-Blockaden sind Aber frühmorgens Fahrbahn ist
    Bei den LaLa scheiden sich offenbar die Geister, einer sagt, nicht krampfhaft langsam, der nächste, doch, das soll sich nicht mal nach Laufen anfühlen... Da ich keine Ahnung vom Training habe, entscheide ich meistens nach Tagesform.

    Biene: sieht gut aus, das Rad und auch der Wiedereinstieg. Ich glaube schon, dass du die Schallmauer/Blockade wieder durchbrochen hast. Meist muss man nur einmal wieder was Längeres machen, dann gehts auch vom Kopf her wieder besser.

    Tod: Pollen, oh ja. Gruselig gerade, ich kam letzte Woche komplett verheult/verquollen ins Büro, Chef rutschte mit dem Stuhl zurück „Bleib bloß weg!“ -da kann man 10 mal sagen, ist nur Allergie Und es scheint den Körper auch gesagt zu stressen, ich habe an Tagen mit stärkeren Beschwerden auch oft leicht „Kopf“ und bin schneller k.o. Nicht extrem oder einschränkend, ich merke es einfach.
    Und schön, dass Kirche dir in jeder Hinsicht hilft. Ich beneide ehrlich gesagt Menschen mit festem Glauben, mir fehlt da offenbar ein Gen oder so...

    Friemel, wo wir gerade bei Neid sind: Finnbahn klingt toll- und dann noch beleuchtet! *auchsowaswill*
    Meine Freundin aus Klagenfurt erzählte mal, sie hätten eine 21 km Strecke um einen kleinen See, überall Bänke und Wasserspender, beleuchtet... da war ich auch neidisch hier gibts zwar auch nette Strecken, aber die sind entweder ein gutes Stück weg und inklusive Parkplatz übervoll oder haben eine knackige Steigung, die meinem Rücken einfach nicht (mehr) bekommt.
    Hattest du Muskelkater durch den anderen Untergrund?
    Du hast einen Trainer für den TP? Ist mir durchgerutscht.

    Tmo: so schnell geht das, bald ist er ein Krippenkind
    Isse: läuft fein bei dir, das freut mich so

    Homeoffice bekommt mir gut, ich schaffe viel. Aber ich bin auch gern im Büro. Optimal wäre für mich wohl eine 2-3 Regelung, 2 Tage vor Ort, 3 daheim.

    Laufen: läuft. Gestern wollte ich nur schnell im Büro scannen&dann 4 km nach Hause. Und dann hatte ich so einen guten Lauf, dass ich auf 9 verlängert habe. Es lief einfach, Wetter gut, Beine locker.
    Heute Morgen gemütliche 8, heute Mittag zügige 8.
    Das größte Vergnügen im Leben besteht darin, das zu tun, von dem die Leute sagen, du könntest es nicht. (Walter Bagehot)

    "Ist der Marathon für Frauen etwa auch 42,2 km lang?" (Überraschter Kollege im Büro)

  27. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Tigertier:

    Alcx (19.04.2021), Biene77 (19.04.2021), Friemel (19.04.2021), Kerkermeister (20.04.2021)

  28. #35592
    Rock´n´Run Avatar von MichaelB
    Im Forum dabei seit
    16.01.2011
    Ort
    close to Hamburch
    Beiträge
    3.547
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    657

    Standard

    ja neee,

    ich bin bis Ende der Woche krankgeschrieben wegen verschlepptem Infekt, sprich einer mittlerweile chronischen Sinusitis, die jetzt per Antibiotikum behandelt wird.
    Spannkraft einer gekochten Maccaroni und wenn ich eine Treppe geschafft hab, jappse ich wie´n Jagdhund
    Quarantäne (ohne Symptome) wäre mir fast lieber

  29. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von MichaelB:

    Tigertier (20.04.2021)

  30. #35593
    Ambitionierter Spaßläufer Avatar von Alcx
    Im Forum dabei seit
    22.09.2010
    Beiträge
    2.697
    'Gefällt mir' gegeben
    2.129
    'Gefällt mir' erhalten
    1.744

    Standard

    Zitat Zitat von Friemel Beitrag anzeigen
    Gab viel zu gucken, nur die Pace geriet etwas langsamer als geplant. Muss ich mir nochmal überlegen, wie ich mit den Langen umgehe. Mein Trainer setzt sie immer recht flott in den Plan, nach dem Motto: von nix, kommt nix , aber eigentlich sollen die langen Läufe doch langsam gemacht werden. Habt ihr da eine Meinung zu?
    Sehe es wie dein Trainer und ruca. Grob daran würde ich mich nur halten, wenn man direkt in einem "Zeit Ziel Trainingsplan" für einen WK ist, also in den letzten 4-6 Wochen.

    Zum Glück soll es nun wärmer werden, habe am Wochenende die heiße Badewanne dem Laufen vorgezogen. Komisch, dass es zum Burginsellauf noch keine Absage gibt, in 2 Monaten wird sich nicht mehr so viel ändern.

    Gute Besserung MichaB.

  31. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Alcx:

    Friemel (20.04.2021)

  32. #35594
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    10.705
    'Gefällt mir' gegeben
    2.626
    'Gefällt mir' erhalten
    2.844

    Standard

    Zitat Zitat von Alcx Beitrag anzeigen

    Komisch, dass es zum Burginsellauf noch keine Absage gibt, in 2 Monaten wird sich nicht mehr so viel ändern.
    Sehe gerade, dass die Orga sich irgendwann im April durchringt, ihre Meinung zur Durchführung des Burginsellaufes mit uns zu teilen. Ich nahm an, Mitte April, hatte ich anscheinend bei dir gelesen.

    Hier Auszüge aus der Email der Orga:

    ... danke für deine Nachricht. Wir setzen wirklich alles daran, den Lauf durchzuführen und spielen derzeit alle Möglichkeiten durch. Im Laufe des Aprils werden wir allen Teilnehmer und Interessierten dann unsere Entscheidung mitteilen und bitten bis dahin noch um Geduld.
    Nun ja, heute ist bereits der 20.4. und ich rechne mit allem, aber nicht deren Durchführung.

    @MichaB, verschleppter Infekt ist Mist. Ich wünsche dir gute Besserung und z.Z. keine Hummeln im Hintern. Dies trifft natürlich auch speziell für
    @Kerkermeister in seiner Quarantänestation zu.


    Hatten gestern ein wenig was zum Feiern. Die Bauschlümpfe haben uns ein Stück weit geärgert, sodass sie nicht nur in Teilen unser Geld hatten, sondern auch ihre Tätigkeiten nicht verrichtet haben. Jedenfalls ging das Ganze nun über RAe und die Sache endete gestern in einem Vergleich. Sind zufrieden und können uns nun weiter in die Tätigkeiten stürzen, die eigentlich durch andere verrichtet werden sollten. Nun ja, man kann nicht alles haben. Wir haben ja uns und nun keinen Prozess an der Backe. Wieder ein Problem weniger. Bald haben wir keine Gründe mehr uns aufzuregen.

    War heute Morgen wieder fleißig, 11,5 km und habe damit im Mom. in dieser Woche mehr km als unsere liebe @Tigertier. Ein wenig mehr Anstrengung von dir wäre wahrlich nicht zu viel verlangt.

    So Leutz, habt schöne Läufchen und genießt den sonnigen Tag.
    Highlights bisher:
    2012: 100MC Brocken Berlin -
    22.12.2012 - Bergmarathon - insgesamt 1.570 hm und 42,195 km
    2013/2014/2015/2016/2017/2018/2019: Majors in Boston, New York, Chicago, Tokio und Berlin
    15.+16. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km






  33. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Isse:

    Friemel (20.04.2021), Rauchzeichen (20.04.2021), Tigertier (20.04.2021), todmirror (20.04.2021)

  34. #35595
    Rock´n´Run Avatar von MichaelB
    Im Forum dabei seit
    16.01.2011
    Ort
    close to Hamburch
    Beiträge
    3.547
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    657

    Standard

    Moins'n,

    Danke für die guten Wünsche 👍
    Scheinen geholfen zu haben... heute früh zum erste mal seit irgendwann Anfang März kann ich durch die Nase atmen 🙂
    Hummeln ja, aber ich bin in einem Alter, in dem die nicht mehr mein Handeln bestimmen, sondern umgekehrt 😎 naja meistens... 🙃
    Und so halte ich die Füße still und versuche nicht irre zu werden weil die Herings-Saison wohl mal wieder ohne mich stattfindet 🙄

    Ob FL stattfinden wird... noch gibt es keine Info vom Veranstalter und aufgrund meiner 2021er Laufsaison würde es mich nicht schmerzen wenn der Lauf ausfällt oder nur virtuell stattfinden sollte 😉
    Werde die Heimat mal anfunken.

    Statt Bau-Schlümpfen haben wir den Heizungs-Fraggle am A**** und die Sache nun auch einem RA übergeben... das wird noch nervig und vorübergehend teuer wenn wir das Teilchen komplett rausreißen lassen 🙈

    Habt's einen schönen Dienstag ☀️

  35. #35596
    Avatar von Friemel
    Im Forum dabei seit
    11.03.2017
    Beiträge
    1.895
    'Gefällt mir' gegeben
    2.204
    'Gefällt mir' erhalten
    1.647

    Standard

    Guten Morgen oder so,

    mein Mann ist durch diverse quarantänebedingte Ausfälle nach Jahren mal wieder auf Schicht beordert worden und hatte gestern Spätschicht. Anscheinend hab ich mich über die Jahre doch an seine Anwesenheit gewöhnt, so dass ich kein Auge zugemacht habe und da der Herr ja auch nicht gleich nach verrichteter Arbeit in die Heia geht, war es eine sehr sehr kurze Nacht, für deren Bewältigung der Kaffeevorrat hier auf der Arbeit nicht ansatzweise reicht...

    Danke für eure Meinungen zum Thema lange Läufe. Wie bei allem scheiden sich auch hier die Geister, aber ich merke, dass tendenziell doch die anstrengendere Variante favorisiert wird. Naaaaa gut, dann hab ich halt keine Ausrede .

    @Tigertier Ich hab einen freiwilligen Trainer und Kollegen, dem es einen Heidenspaß macht seine sadistische Ader an mir auszuleben . Ach nee, er macht das wirklich prima und ich bin ja auch dadurch in der Grundgeschwindigkeit schneller geworden und wäre ohne die ganzen Einschläge, die mich außer Gefecht gesetzt haben, ja sicher auch schon weiter (z.B. indem ich endlich die sub2 im HM geschafft hätte).

    Die Finnbahn hat mich echt alle gemacht und ich habe es muskulär auch gemerkt, aber nicht so schlimm. Morgen geht es in die nächste Runde dort und ich hoffe, dass ich mich dann etwas besser schlage.
    Und was Deine Freundin anbelangt. Ich wäre hochneidisch auf die Wasserspender. Ich glaube so etwas gibt es bei uns im Umkreis von 200 km nicht .

    @MichaelB Es gibt ein Alter in dem die Hummeln nicht mehr das Leben bestimmen?

    @Isse Prima, wie Du km sammelst und Dich nicht unterkriegen lässt.

    Einen wachen schönen Tag wünsche ich euch noch!
    Läuft bei mir...zwar rückwärts und bergab - aber es läuft

  36. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Friemel:

    Isse (20.04.2021)

  37. #35597
    Rock´n´Run Avatar von MichaelB
    Im Forum dabei seit
    16.01.2011
    Ort
    close to Hamburch
    Beiträge
    3.547
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    657

    Standard

    Najaaa...

    irgendwann kann man die Hummeln schon ein wenig im Zaum halten
    Man... also zuminnigens ich kann das dann und wann mal

    FL-M vermeldet das hier zum Thema *C
    Besser als verschleiert virtuell mit 213m Abstand und nicht nach 19 Uhr zu rennen klingt das allemal

  38. #35598
    Running Doter Avatar von Kerkermeister
    Im Forum dabei seit
    01.08.2013
    Ort
    Nordische Tiefebene
    Beiträge
    1.198
    'Gefällt mir' gegeben
    2.701
    'Gefällt mir' erhalten
    701

    Standard

    Kleinen Lacher gefällig? Besser noch absolutes Kopfschütteln

    Mein Kollege, der ja nun im KKH mit Lungenentzündung und Co war hat eben mit dem GA telefoniert. Quarantäne seiner Familie (Frau und beide Kids) und ich wurde ja nun wegen ihn bzw. seinem positiven Test verhängt.

    Er ist dort nicht bekannt, bzw. seine CO-Erkrankung. Obwohl seine Frau und ich in einem Fall vernetzt sind.
    Keine Anordnung der Absonderung in häusliche Quarantäne etc.
    Datenerfassung funktioniert ja bestens in good old Germany.

    Ich sollte lt. GA-Mitarbeiter ja für heute auch bei der Region Hannover via Mail eine Zeitbescheinigung anfordern.
    Gesagt getan und dann kommt nach 1h eine automatsch generierte Rückantwort, man solle bitte keine Mails schicken, damit "Mein Anliegen" schnellstmöglich bearbeitet wird .....

    Meine Zündschnur ist momentan sehr sehr kurz.
    Natürlich kriege ich meinen Ansprechpartner vom GA auch nach 30min in der Warteschleife nicht ans Telefon.

    Die können mich ab morgen am A.... aber sowas von

  39. #35599
    Rock´n´Run Avatar von MichaelB
    Im Forum dabei seit
    16.01.2011
    Ort
    close to Hamburch
    Beiträge
    3.547
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    657

    Standard

    Daten in Deutschland... hmmm... also ich hab seinerzeit so lange gegen die Volkszählung aufbegehrt bis heftige Strafe angedroht wurde.
    Von daher bin ich nicht scharf drauf und würde never ever so'ne App laden 🙈
    Und solange es so funktioniert wie es das anscheinend nicht tut... darf es für mich auch so bleiben 😉
    Wir leben was sie Digitalisierung angeht echt nicht ganz vorn 🙄

    Wer/was ist GA?

    Gegen kurze Lunte hilft die Greiff'sche Treppe 😜

  40. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von MichaelB:

    Tigertier (20.04.2021)

  41. #35600

    Im Forum dabei seit
    10.04.2012
    Beiträge
    2.064
    'Gefällt mir' gegeben
    489
    'Gefällt mir' erhalten
    598

    Standard

    Zitat Zitat von Isse Beitrag anzeigen
    War heute Morgen wieder fleißig, 11,5 km und habe damit im Mom. in dieser Woche mehr km als unsere liebe @Tigertier. Ein wenig mehr Anstrengung von dir wäre wahrlich nicht zu viel verlangt.


    Huch! Ich faules Huhn

    Fein gemacht, ich freu mich sehr, dass es so gut läuft bei dir gerade. Auch der LaLa am WE war ja prima. Und jetzt wieder zwei ü10 hinterher: prima.

    Ich schluffe gleich ein Ründchen ums Eck, aber nicht so viel, die gestrigen zügigen 8 km wollen von den Gräten noch verarbeitet werden. Kaum macht man mal etwas schneller, schon meckert es überall alt sein ist echt nichts für Feiglinge
    Das größte Vergnügen im Leben besteht darin, das zu tun, von dem die Leute sagen, du könntest es nicht. (Walter Bagehot)

    "Ist der Marathon für Frauen etwa auch 42,2 km lang?" (Überraschter Kollege im Büro)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Partyborn 2010 - Der Paderborner Osterlauf Faden
    Von DanielaN im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.03.2010, 22:23
  2. Der Fußballhasser-Faden
    Von DanielaN im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 06.02.2009, 19:53
  3. Frage an die Starter des HH-Marathons
    Von diego67 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.04.2005, 16:04
  4. Achtung Bertlich-Starter!!!
    Von runningmanthorsten im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 26.11.2003, 19:33
  5. Ultimative Bertlich-Starter-Liste!
    Von Bertlich-Män im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 05.11.2003, 20:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •