+ Antworten
Seite 753 von 1283 ErsteErste ... 2536537037437507517527537547557567638038531253 ... LetzteLetzte
Ergebnis 18.801 bis 18.825 von 32072
  1. #18801
    Avatar von KLaus69
    Im Forum dabei seit
    07.04.2017
    Beiträge
    67
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    @Klaus69: Was meinst du mit "Wegknickt"?
    Naja, ich mein, daß ich meine Mitwochrunde nun locker durchlaufen kann/konnte und eigentlich mit der Prämisse/Hoffnung starte, daß es von jetzt an nur noch besser werden kann. Und genau bei solchen Läufen passiert es mir manchmal, daß ich die gewohnte Leistung nicht mehr abrufen kann. Nicht verletzungsbedingt, oder motivationsbedingt. Ich muß einfach einen Gang kürzer treten, Gehpausen einstreuen um überhaupt wieder nach Hause zurückzukommen. Das nerft und hinterlässt ein Gefühl von Unsicherheit, bis man beim nächsten Mal vielleicht wieder ein wenig besser wird oder sogar die letzten Bestleistungen übertrifft. Ich kanns mir zum Teil ja erklären oder hier im Forum nachlesen, nur wie ich damit umgehe ....
    Desshalb meine Frage, ob es Euch manchmal auch so ergangen ist oder noch ergeht und was Ihr da macht. Sozusagen als kleines Trostpflaster, wenn ich das nächste Mal ganz und gar nicht zufrieden bin.

    Eine interessante Liste von Gründen, von denen einige ich mir auch zumünzen kann/muß.
    Verbuchst Du dann solche Läufe unter "schlecht gelaufen, Schwamm drüber", oder bringt Dich das dann auch zum Grübeln?


    Zitat Zitat von MichaelB Beitrag anzeigen
    erstmal verstehen lernen, dass das dazu gehört und nicht immer logisch zu begründen ist.
    Leuchtet mir ja ein, ist aber verdammt schwer. Zumindest für mich zur Zeit.

    Gruß KLaus69

  2. #18802
    Avatar von Little_John
    Im Forum dabei seit
    20.03.2017
    Beiträge
    427
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    Ich hab sowas regelmässig, mal geht es gut und mal nicht. Thats life. Selbst Profis in egal welcher Sportart können nicht immer die volle Leistung abrufen.

  3. #18803
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.065
    'Gefällt mir' gegeben
    1.754
    'Gefällt mir' erhalten
    2.651

    Standard

    Zitat Zitat von KLaus69 Beitrag anzeigen
    Verbuchst Du dann solche Läufe unter "schlecht gelaufen, Schwamm drüber", oder bringt Dich das dann auch zum Grübeln?
    Wie singt Tim Bendzko? "Ich bin doch keine Maschine!"

    Ingesamt wird das Problem übrigens mit zunehmend besserem Trainingszustand kleiner. Du wirst nicht mehr so oft beim Training "im Grenzbereich" unterwegs sein, also hast Du auch mehr Reserven und musst nicht so schnell gehen, wenn nicht alles zusammenpasst.

    Aber dass sich ein Training anstrengend anfühlt (auch wenn tatsächlich viel mehr ginge), ist zumindest bei mir erhalten geblieben -egal wie kurz und wie langsam ich unterwegs bin (bis auf ganz wenige Ausnahmen).

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 67,158km in 7:14:17h (12/18), 110km in 24h (6/19)


  4. #18804

    Im Forum dabei seit
    30.05.2017
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    21
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Schwankungen sollten wohl keinen Verwundern. Aber ich kann das Gefühl schon nachvollziehen. Als Beispiel meine letzten beiden 40-Minuten-Läufe, weil die sich gut vergleichen lassen:

    28.05.: 40:00min, 6,19km - Pace 6:28 bei Puls 155
    06.06.: 40:00min, 6,64km - Pace 6:01 bei Puls 146

    Das Terrain war dasselbe, das Wetter beim ersten Mal etwas wärmer. Trotzdem finde ich manchmal erschreckend, dass es solch extreme Leistungsschwankungen gibt.

  5. #18805

    Im Forum dabei seit
    07.06.2017
    Beiträge
    46
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    entschuldigt fall das eine ganz dumme Frage ist: Was genau ist Pace? Hat das was mit dem Puls zu tun? Pace ist eine Zeit und die Pulsschläge pro Zeit oder?
    (Sind 0,45 km bzw. 11 Puls so ein großer Unterschied?)

  6. #18806
    Avatar von Little_John
    Im Forum dabei seit
    20.03.2017
    Beiträge
    427
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    Zitat Zitat von Antrax Beitrag anzeigen
    entschuldigt fall das eine ganz dumme Frage ist: Was genau ist Pace? Hat das was mit dem Puls zu tun? Pace ist eine Zeit und die Pulsschläge pro Zeit oder?
    (Sind 0,45 km bzw. 11 Puls so ein großer Unterschied?)
    Pace bedeudet Minuten/ km ergo das Lauftempo

  7. #18807

    Im Forum dabei seit
    07.06.2017
    Beiträge
    46
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    ok, danke, hat also nix mit dem Puls zu tun.
    konkret: 40 min / 6.19 km im obigen Beispiel macht 6.462 (?)

  8. #18808

    Im Forum dabei seit
    07.06.2017
    Beiträge
    46
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    und Tempo beim laufen nicht in km/h ?

  9. #18809
    Rock´n´Run Avatar von MichaelB
    Im Forum dabei seit
    16.01.2011
    Ort
    close to Hamburch
    Beiträge
    3.179
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    376

    Standard

    Yo,

    Minuten pro Kilometer und Herzschläge pro Minute

    Ruca hat es schön ausgedrückt von wegen je weiter fortgeschritten der Traningszustand ist, desto seltener ist man am Grenzbereich unterwegs und somit auch seltener "am abkacken"
    Ich laufe nun seit 2011 regeömäßig und traue mir mittlerweile auch die weiteren Distanzen zu, aber trotzdem sind immer mal wieder Einheiten dabei, die sich unerwartet anstrengend anfühlen, auch wenn "eigentlich" alles passen sollte... tut es dann eben nicht, und sei es nur die Tagesform. Solch Einheiten verbuche ich als charakterbildend
    Ansonsten verweise ich auf Tim Bendzko und mag persönlich auch nicht die Phrase "Leistung abrufen"

  10. #18810
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    3.647
    'Gefällt mir' gegeben
    3.026
    'Gefällt mir' erhalten
    1.946

    Standard

    Zitat Zitat von Antrax Beitrag anzeigen
    ok, danke, hat also nix mit dem Puls zu tun.
    konkret: 40 min / 6.19 km im obigen Beispiel macht 6.462 (?)
    Prinzipiell ja, nur muss man daran denken dass, "6.462 Minuten" 6:28min (6 Minuten und 28 Sekunden) sind, und nicht etwa 6:46 (6 Minuten und 46 Sekunden). Daher würde auch niemand von einer "6.462 min/km" Pace schreiben, sondern von "6:28 min/km".


    Zitat Zitat von Antrax Beitrag anzeigen
    und Tempo beim laufen nicht in km/h ?
    Wirklich falsch ist eine Tempo-Angabe in km/h beim Laufen natürlich auch nicht, aber einfach unüblich. Die aller meisten Läufer benutzten die "min/km" Pace, da diese – in beim Laufen üblichen Geschwindigkeitsbereichen - einfach deutlich anschaulicher ist und sich besser mit rechnen lässt.

  11. #18811
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.065
    'Gefällt mir' gegeben
    1.754
    'Gefällt mir' erhalten
    2.651

    Standard

    Gerade zurück von einen 8km-TDL durch den strömenden Regen. Ohne Rücksicht auf Pfützen und Matsch. War einfach geil. Achja: 4:58er Pace.

    Und dann gibt es heute ein Update für meine V800...

    Erster Blick:

    Support Updates | Polar

    Sieht nicht interessant aus. GoPro interessiert nicht und Stryd habe ich nicht (ist bisher auch komplett an mir vorbeigegangen). Dann wurde ich aber neugierig und folgte dem Link:

    Polar V800 with Stryd running power meter | Polar Global

    Sekunde:

    During a training session you can see power, pace, altitude, cadence and distance.
    Wie? Eine Alternative zum Polar-Footpod? Endlich bei der Intervallen und im Kurvengeschlängel am Anfang meiner Hausstrecke durchgehend korrekte Pace-Angaben? Endlich eine brauchbare Momentan-Pace? Und kein Unsinn im Wallringtunnel? Mal schauen wie gut er ist:

    https://www.dcrainmaker.com/2016/08/...-meter-v2.html

    Boah, klingt das gut.

    Mal sehen,ob das woanders bestätigt wird:

    Stryd footpod review - Fellrnr.com, Running tips
    (Bei der V800 nicht mehr aktuell, da ist es wie bei der M400 im Text)
    GPS Accuracy of Garmin, Polar, and other Running Watches - Fellrnr.com, Running tips

    Oha, es ist um mich geschehen. Der Preis?

    Äh... nicht ganz so schön. Aber trotzdem konnte ich Technik-Freak mich nicht beherrschen und habe bestellt. Und immerhin kann ich mich damit beruhigen, dass das nicht mal halb soviel ist wie die von mir so langsam ins Auge gefasste Garmin 935 ist...

    Ich werde berichten... wenn das Ding (angeblich) zwischen Freitag und Montag eintrifft. Ich bin seeehr gespannt.
    Zuletzt überarbeitet von ruca (07.06.2017 um 18:54 Uhr)

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 67,158km in 7:14:17h (12/18), 110km in 24h (6/19)


  12. #18812
    ...formerly known as LiveLoveRun Avatar von Gid
    Im Forum dabei seit
    08.08.2014
    Ort
    an der Mosel
    Beiträge
    1.909
    'Gefällt mir' gegeben
    68
    'Gefällt mir' erhalten
    103

    Standard

    Zitat Zitat von Dartan Beitrag anzeigen
    Die aller meisten Läufer benutzten die "min/km" Pace, da diese – in beim Laufen üblichen Geschwindigkeitsbereichen - einfach deutlich anschaulicher ist und sich besser mit rechnen lässt.
    So ist es. Du läufst ja idR eine Distanz bei einem Wettkampf (ok, es gibt auch z.B. Stunden-Läufe). Welche Zeit läufst du denn, wenn du mit 9,68 km/h auf 10 km läufst? Wenn du mit mit 6:12 min/km läufst ist das einfacher zu rechnen. Pro sec/km sind es 10 sec/km auf 10 km. 6 min/km wären 60 min und in dem Beispiel also plus 120 sec, also 01:02:00 auf 10 km! Das Beispiel war jetzt einfach zu Gunsten der Pace. Alle Klarheiten beseitigt?

    @Micha: klasse Ding!

    @Isse: viel Glück bei deinem Laufversuch! Wird schon

    @me: Bei mir gab es heute wieder Intervalle: 5 x 5 min @ 4:27/km + 1 min Pause. Die herrlichen 11° haben mich dazu verleitet bis auf das erste alle schneller zu laufen, aber immer angenehm hart. Es war auch relativ windgeschützt, so dass mich die Böen nicht so genervt haben. Davor gab es noch Dehnen und Lauf-ABC. Ich bin in den neuen Saucony Type A gelaufen. Das ist einfach richtig klasse Rennschlappen, etwas härter als die Kinvaras 3, kommen denen aber sehr nahe.

  13. #18813

    Im Forum dabei seit
    07.06.2017
    Beiträge
    46
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    danke für die Erklärungen zur Pace! ich üb dann mal ein bissl rechnen unterwegs

  14. #18814
    Avatar von KLaus69
    Im Forum dabei seit
    07.04.2017
    Beiträge
    67
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Ingesamt wird das Problem übrigens mit zunehmend besserem Trainingszustand kleiner. Du wirst nicht mehr so oft beim Training "im Grenzbereich" unterwegs sein, also hast Du auch mehr Reserven und musst nicht so schnell gehen, wenn nicht alles zusammenpasst.
    Dein Wort in Gottes Ohr. ;)

  15. #18815
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.541
    'Gefällt mir' gegeben
    2.767
    'Gefällt mir' erhalten
    1.578

    Standard

    Was ist denn hier heute los? Alle zusammenrücken und Platz machen für neue Stühle am Stammtisch. Herzlich willkommen! Wer schmeißt 'ne Runde?

    Ich kann mal wieder etwas mit Bezug zum Laufen berichten:

    Nachdem es gestern den ganzen Tag über immer wieder geregnet hat, habe ich meine App mit Regenradar gecheckt und die ziemlich verlässliche Information erhalten, dass es ab 17.00 Uhr sicher nicht mehr regnen wird. Also bin ich um ca. 17.15 Uhr aufgebrochen. Es kam wie es kommen musste: Nach ziemlich genau der Hälfte der geplanten Wendepunktstrecke ging ein fürchterliches Unwetter mit sturzflutartigem Regen und leichtem Hagel los. Innerhalb von Sekunden war ich nass bis auf die Haut. Da es für ein Unterstellen eh zu spät war, bin ich weitergelaufen und konnte so dann auf dem Rückweg gleich noch das zweite Unwetter mitnehmen. Die Sonne kam raus, als ich ca. 80m von meiner Ferienwohnung entfernt war. Die letzten Meter haben nicht gereicht, um die in mir aufkeimende Kälte zu verjagen, die trotz der letzten etwas schneller gelaufenen Kilometer um sich griff. Insgesamt waren die 12km @5:40min/km anstrengender als dies eigentlich sein sollte. Ich sollte wohl in den nächsten 1,5 Wochen noch ein bisschen laufen. Vielleicht hat die Uhr ja aber auch nur gesponnen und ich war in Wirklichkeit rasend schnell unterwegs. Genau, so muss es gewesen sein. Es kann ja schließlich nicht sein, dass anderthalb Wochen ohne Training, stattdessen aber ungesunder Lebenführung plötzlich zu fehlender Form führen. Also bin ich heute am Firmensitz meines Uhrenherstellers vorbeigefahren, um mich dort zu beschweren. Dort wollte man mich aber nicht empfangen

    Name:  20170607_M240_Bodensee_0133-2.jpg
Hits: 237
Größe:  197,2 KB

  16. #18816

    Im Forum dabei seit
    07.06.2017
    Beiträge
    46
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    meinst du ich sollte eine Runde ....

  17. #18817
    laufend unterwegs Avatar von lexy
    Im Forum dabei seit
    14.10.2011
    Ort
    Am Wäldchen
    Beiträge
    3.487
    'Gefällt mir' gegeben
    76
    'Gefällt mir' erhalten
    186

    Standard

    Nee, sollst du nicht.

  18. #18818
    Ambitionierter Spaßläufer Avatar von Alcx
    Im Forum dabei seit
    22.09.2010
    Beiträge
    2.500
    'Gefällt mir' gegeben
    1.540
    'Gefällt mir' erhalten
    1.331

    Standard

    Zitat Zitat von Antrax Beitrag anzeigen
    meinst du ich sollte eine Runde ....
    Hör nicht auf lexy ... klar sollst du ... bist mir gleich sympathisch . Ansonsten willkommen an die Neuen, ruca hat es genauso beschrieben, wie es hier im Faden ist.

    @MichaB, nachdem ich so lange bei deinem Bericht scrollen musste, um ans Ende zu kommen , habe ich beschlossen, diesen in 1,5 Wochen in aller Ruhe im Urlaub zu lesen. Da habe ich ausreichend Zeit dafür .

  19. #18819
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    9.882
    'Gefällt mir' gegeben
    1.672
    'Gefällt mir' erhalten
    1.794

    Standard

    Moin, Ihr Lieben,

    Zitat Zitat von Alcx Beitrag anzeigen
    Hör nicht auf lexy ... klar sollst du ... bist mir gleich sympathisch . .
    Du wirst noch jede Menge Spaß mit Antrax haben. Das Ding ist sicher!

    @Antrax, berichte doch mal ein bissle über dich.

    Willkommen @Klaus69. Wie lange ist es mit dem Herzinfarkt her?

    Zu deiner Frage:
    Es ist ganz normal, dass Trainingseinheiten Schwankungen unterstehen. Du kannst nicht jeden Tag deine Leistung abrufen und evtl. sogar darauf aufbauen. Das funktioniert nicht. Ich selbst hake diese Einheit ab und noch weniger grüble ich hiernach.

    Schlechter Schlaf, ungenügende Regeneration, Stress, mal zu viel gefuttert zuvor, zu heiß ... all diese Gründe und letztendlich noch viel mehr, können Auslöser für eine schlechtere TE sein. Gehe ein wenig lockerer damit um und habe auch mal Mut zur Lücke.


    @Gid, lieben Dank. Läuft es wieder so richtig bei dir?

    @Tod, weiterhin schönen Urlaub.
    Highlights bisher:
    2012: 100MC Brocken Berlin -
    22.12.2012 - Bergmarathon - insgesamt 1.570 hm und 42,195 km
    2013/2014/2015/2016/2017/2018/2019: Majors in Boston, New York, Chicago, Tokio und Berlin
    15.+16. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km






  20. #18820

    Im Forum dabei seit
    07.06.2017
    Beiträge
    46
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Also: Ich heiße Andi, hab hier schon was geschrieben:
    http://forum.runnersworld.de/forum/m...andi-hier.html

    Lebe derzeit allein, hab in meinem Job viel mit Leuten zu tun und sitze dabei nicht den ganzen Tag nur rum

    Bis zu A-Jugend habe ich Fußball gespielt, lange her. Bissl Rad fahren ist so ziemlich der einzige Sport gewesen in den letzten Jahren naja und etwas Beachball im Sommer.

    Jetzt also laufen ... ohne Leistungsdruck. Mal schauen wie mir das gelingt.

  21. #18821
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    9.882
    'Gefällt mir' gegeben
    1.672
    'Gefällt mir' erhalten
    1.794

    Standard

    Zitat Zitat von Antrax Beitrag anzeigen
    Lebe derzeit allein, hab in meinem Job viel mit Leuten zu tun und sitze dabei nicht den ganzen Tag nur rum
    Ich vermute Rollenspiele?

    Viel Spaß beim Laufen. Ich bin auch sehr gespannt, wie dir dies gelingt.
    Highlights bisher:
    2012: 100MC Brocken Berlin -
    22.12.2012 - Bergmarathon - insgesamt 1.570 hm und 42,195 km
    2013/2014/2015/2016/2017/2018/2019: Majors in Boston, New York, Chicago, Tokio und Berlin
    15.+16. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km






  22. #18822
    ...formerly known as LiveLoveRun Avatar von Gid
    Im Forum dabei seit
    08.08.2014
    Ort
    an der Mosel
    Beiträge
    1.909
    'Gefällt mir' gegeben
    68
    'Gefällt mir' erhalten
    103

    Standard

    Zitat Zitat von Isse Beitrag anzeigen
    @Gid, lieben Dank. Läuft es wieder so richtig bei dir?
    Ja, ist echt ok im Moment. Der Piriformis nervt mehr als sonst, aber das tut er bei Umfangsteigerung eigentlich immer und ich müsste halt Stabi und Blackroll machen ... müsste!
    Ist ja nur noch eine Woche und dann ist schon Taperingwoche. Mal sehen wie ich mit dem verkorksten Training den HM laufe. Hätte schon ganz gerne die 1:35:XX stehen, aber werde das nach Wetter und Tagesform flexibel entscheiden.

  23. #18823
    Avatar von Friemel
    Im Forum dabei seit
    11.03.2017
    Beiträge
    1.470
    'Gefällt mir' gegeben
    1.309
    'Gefällt mir' erhalten
    938

    Standard

    Auch von mir ein herzliches Willkommen an die Neuen, zu denen ich ja auch noch gehöre.
    In 7 Tagen ist der Firmenlauf. Vorgestern war ein gemeinsamer Lauf auf einer Finnbahn mit den Kollegen. Da ich bei einem Personaldienstleister arbeite, kannte ich nur die Chefs und wusste nix vom Leistungsstand der anderen. Es waren leider nicht alle da, aber anscheinend muss ich alleine laufen. Die Männer sind schneller und die Frauen anscheinend langsamer. Mist. Außerdem sind wir für den letzten Block, den Genußläufern, eingeteilt. 50 Min.+ ....mal sehen, ob ich etwas nach vorne komme. Ein bissel Ehrgeiz habe ich ja schon.
    Der Lauf selber war anstrengend. So langsam war ich lange nicht mehr. Ging auf und ab, meine App muss kaputt gewesen sein, zeigte die Höhenmeter gar nicht an...
    Egal... Generalprobe muss schief laufen.

    Am Wochenende noch ein langer Lauf und Montag locker flockig und dann gegen die Aufregung ankämpfen

  24. #18824
    Avatar von KLaus69
    Im Forum dabei seit
    07.04.2017
    Beiträge
    67
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Isse Beitrag anzeigen
    Willkommen @Klaus69. Wie lange ist es mit dem Herzinfarkt her?
    Danke sehr.
    Ist am 16.11.2016 passiert. Kein schlimmer, aber ein Schuß vorn Bug der mich ordentlich wachgerüttelt hat. Dadurch bin ich zum Laufen gekommen.

  25. #18825

    Im Forum dabei seit
    07.06.2017
    Beiträge
    46
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Guten Morgen,
    mein Frühsport ist absolviert:
    Mit dem Radl zum Sportplatz, acht Runden gelaufen in 21:08 min, danach noch 5 min barfuß durchs Gras, herrlich!
    Pace? 8 Runden = 3200 m
    21/3,2 = 6,56 = 6:34 min/ km
    (wenn ich dir 8 sec mal weglasse...)

    Am Sonntag möchte ich wieder laufen, 30 min etwa. Jetzt ruft die Arbeit.

    Andi

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 4 (Registrierte Benutzer: 2, Gäste: 2)

  1. ruca

Ähnliche Themen

  1. Partyborn 2010 - Der Paderborner Osterlauf Faden
    Von DanielaN im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.03.2010, 22:23
  2. Der Fußballhasser-Faden
    Von DanielaN im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 06.02.2009, 19:53
  3. Frage an die Starter des HH-Marathons
    Von diego67 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.04.2005, 16:04
  4. Achtung Bertlich-Starter!!!
    Von runningmanthorsten im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 26.11.2003, 19:33
  5. Ultimative Bertlich-Starter-Liste!
    Von Bertlich-Män im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 05.11.2003, 20:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •