+ Antworten
Seite 971 von 1439 ErsteErste ... 47187192196196896997097197297397498110211071 ... LetzteLetzte
Ergebnis 24.251 bis 24.275 von 35972
  1. #24251

    Im Forum dabei seit
    25.02.2017
    Beiträge
    137
    'Gefällt mir' gegeben
    14
    'Gefällt mir' erhalten
    19

    Standard

    Ah, Popeye hatten wir auch wichtig ist vor allem der Spinat 😂

  2. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Malli85:

    tmo83 (24.05.2018)

  3. #24252

    Im Forum dabei seit
    10.04.2012
    Beiträge
    2.056
    'Gefällt mir' gegeben
    474
    'Gefällt mir' erhalten
    583

    Standard

    Ganz fix reinhüpf

    Ich lese weiter fleißig mit, kann aber lauftechnisch kaum beitragen...

    Kurzfassung 2018
    Erst BSV in der LWS (schöner Aküfi), dann eine langwierige Entzündung in der Hüfte, die mich schlussendlich dazu gebracht hat, 6,5 Wochen wirklich die Füße still zu halten und gar nicht zu laufen (ja, das geht, unglaublich ).

    Wiedereinstieg mit 2x2,4 km die Woche vor einigen Wochen, inzwischen bin ich wieder bei schmerzfreien 3-4 Läufchen die Woche, also jeden zweiten Tag.

    Alle so zwischen 5 und 14,5, meist 9 - 5 - 14,5 im Wechsel.

    Komplett ohne Tempo (ok, Scherz bei meinen Zeiten, also daher nicht wichtig) und mit Stehenbleiben an der Ampel und Gehpausen bei dem schwülen Wetter vor Kurzem. Einfach Laufen um das Laufen zu Genießen.

    Dazu viel Stabilitätsübungen.

    Ich bin alt

    Liebe Grüße
    Das größte Vergnügen im Leben besteht darin, das zu tun, von dem die Leute sagen, du könntest es nicht. (Walter Bagehot)

    "Ist der Marathon für Frauen etwa auch 42,2 km lang?" (Überraschter Kollege im Büro)

  4. Folgenden 7 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Tigertier:

    Alcx (23.05.2018), Isse (23.05.2018), kobold (23.05.2018), Mapuche (24.05.2018), Phenix (24.05.2018), Rauchzeichen (24.05.2018), todmirror (23.05.2018)

  5. #24253
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    10.681
    'Gefällt mir' gegeben
    2.585
    'Gefällt mir' erhalten
    2.788

    Standard

    Huhu,
    Zitat Zitat von Tigertier Beitrag anzeigen

    Kurzfassung 2018
    ...

    Ach je, du nimmst aber wirklich alles mit. Die Vorbereitung auf den BM hat noch nicht begonnen. Im letzten Jahr sind wir beide dort auch ins Ziel gekommen, obwohl wir mit unseren Bewerbchen doch nur die halbe Strecke laufen wollten. Das wird schon bei dir werden mit nun hoffentlich guter Gesundheit. LG

    Zitat Zitat von tmo83 Beitrag anzeigen
    @ Delmenhorst: Wer hat denn nun Geburtstag ?

    Unser Alcx. Ich wollte erst die Erlaubnis einholen und hier nicht alles ausplaudern. Da aber ein ordentlicher Teil des Starterfadens mit in Delmenhorst zum Geburtstag anwesend ist, ist es ein wunderschöner Anlass und macht gleich noch mehr Freude auf unser WE


    Zitat Zitat von tmo83 Beitrag anzeigen

    Fragt nicht wer auf dem Schaukelpferd sitzt....
    Fragen brauche ich da nicht, das sieht man doch.

    So Leute, gestern Vereinstraining ... 11x45sec IV, quer durch den Wald, ich war völlig am Ende. Himmel, war das anstrengend. Heute früh war ich bezeiten munter und lief 13 km tiefenentspannt. Ich will diese Woche nochmals um die 80 WKM bewältigen, um dann kommende Woche, also 3 Wochen vor Delmenhorst, kürzer zu treten. Das müsste dann passen.
    Highlights bisher:
    2012: 100MC Brocken Berlin -
    22.12.2012 - Bergmarathon - insgesamt 1.570 hm und 42,195 km
    2013/2014/2015/2016/2017/2018/2019: Majors in Boston, New York, Chicago, Tokio und Berlin
    15.+16. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km






  6. Folgenden 6 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Isse:

    Alcx (23.05.2018), kobold (23.05.2018), Phenix (24.05.2018), ruca (23.05.2018), tmo83 (24.05.2018), todmirror (23.05.2018)

  7. #24254
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.252
    'Gefällt mir' gegeben
    3.073
    'Gefällt mir' erhalten
    5.137

    Standard

    Von mir eben nur eine kurze Rückmeldung, weil mir aktuell das Tippen etwas schwer fällt (Erklärung folgt).

    Alleine Urlaub, Traumwetter, was macht man da nur?

    Meine "Schnapsidee" war eine Fahrt an die Ostsee. Mit dem Rad. Aus Hamburg (ok, aus der für so eine Aktion praktischsten Ecke von Hamburg).
    Strecken geschaut: 65km (pro Weg) langweilig oder >70km interessant. Habe mich dann für die interessante Variante entschieden und bin früh los. Am Ende wurden es insgesamt über 143km (Standzeiten abgezogen 3:20h hin, 3:00 h zurück. Hin hatte ich Gegenwind und musste an einer Stelle einen Umweg fahren). Achja, in der Ostsee geschwommen bin ich auch.

    Es war wirklich ein wunderbarer Tag. Mein Hintern ist froh, erstmal keinen Sattel mehr sehen zu müssen, die Arme sind vom ganzen Gerüttel (das ist der Nachteil an der interessanten Route) recht müde, ansonsten geht es mir richtig gut. Ich bin sehr gespannt, ob die Beine morgen früh wieder Lust auf ein Läufchen haben....

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  8. Folgenden 8 Foris gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    Alcx (23.05.2018), Friemel (23.05.2018), Isse (24.05.2018), KlausiHH (24.05.2018), kobold (23.05.2018), Mapuche (24.05.2018), tmo83 (24.05.2018), todmirror (23.05.2018)

  9. #24255
    Ambitionierter Spaßläufer Avatar von Alcx
    Im Forum dabei seit
    22.09.2010
    Beiträge
    2.691
    'Gefällt mir' gegeben
    2.084
    'Gefällt mir' erhalten
    1.719

    Standard

    Zitat Zitat von Tigertier Beitrag anzeigen
    Einfach Laufen um das Laufen zu Genießen.


    @ruca, geile Sache mit dem "kleinen" Ausflug, gefällt mir!

    @Geburtstag, ja was gibt es schöneres, als nach wahrscheinlich ~80 km um 24 Uhr bei einem 24h Lauf in seinen Geburtstag "reinzulaufen", mit Leuten die man mag. Das toppt eigentlich alles, auch wenn es der / die ein oder andere eventuell nicht so recht nachvollziehen kann.

    Heute stand ein 5 km Firmenlauf / Spaßlauf an, der richtig Laune gemacht hat! Laut Uhr (19:18, 5,05 km, 3:49, Ø85% HFmax.), die letzten 2 km Slalomlaufen und um die 21 Grad. Es war mehr drin, aber das wirkliche Highlight heute waren die 1,3 km (4:25) "Auslaufen" danach. Da hatte ich nach gut 1,5 Wochen Pause ohne jeglichen Druck so richtig Spaß dran und es sieht in Hinblick auf den Rennsteig gut aus, momentan kommt vom Knie nix, hoffe morgen auch nicht. Der Rennsteig SM war letztes Jahr mein erster Ultra WK und dieses Jahr ist ganz klar Angriff angesagt, was die PB angeht!

  10. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Alcx:

    Friemel (24.05.2018), Isse (24.05.2018), kobold (24.05.2018), ruca (24.05.2018), todmirror (24.05.2018)

  11. #24256
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    10.681
    'Gefällt mir' gegeben
    2.585
    'Gefällt mir' erhalten
    2.788

    Standard

    Moin,

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    ... Am Ende wurden es insgesamt über 143km (Standzeiten abgezogen 3:20h hin, 3:00 h zurück. ...
    Es ist Wahnsinn, tolle Leistung.

    Ich würde mich doch gern nach deinem geschundenen Hintern erkundigen wollen. Wie geht es dir denn heute?


    Zitat Zitat von Alcx Beitrag anzeigen
    @Geburtstag, ja was gibt es schöneres, als nach wahrscheinlich ~80 km um 24 Uhr bei einem 24h Lauf in seinen Geburtstag "reinzulaufen", mit Leuten die man mag. Das toppt eigentlich alles, auch wenn es der / die ein oder andere eventuell nicht so recht nachvollziehen kann.


    Lieber Alcx, ich kann hier keinen Fehler finden, alles richtig.

    Ich freue mich sehr, dass dein Knie hält und du wirklich mit einem Angriff auf die PB am WE rechnen kannst.


    Heute steht wieder Vereinstraining auf dem Plan. Da unser Stadion wegen Baumaßnahmen geschlossen ist, wird es wohl heute wieder in den Grunewald gehen. Es stehen 5 - 6 x 800m IV an. Was wünscht man sich mehr? Himmel, habe ich Bammel. Wenigstens das Wetter hält hier mit, wunderschöne 25° und Sonne satt. Leider dann auch bei den IV.

    Habt alle einen schönen Tag.
    Highlights bisher:
    2012: 100MC Brocken Berlin -
    22.12.2012 - Bergmarathon - insgesamt 1.570 hm und 42,195 km
    2013/2014/2015/2016/2017/2018/2019: Majors in Boston, New York, Chicago, Tokio und Berlin
    15.+16. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km






  12. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Isse:

    Alcx (24.05.2018), kobold (24.05.2018), todmirror (24.05.2018)

  13. #24257
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.252
    'Gefällt mir' gegeben
    3.073
    'Gefällt mir' erhalten
    5.137

    Standard

    Zitat Zitat von Isse Beitrag anzeigen
    Es ist Wahnsinn, tolle Leistung.
    Lustig, irgendwie taucht im Zusammenhang mit der Aktion sehr oft der Begriff "Wahnsinn" auf. Bestes Zitat einer Freundin meiner Frau, mit der sie gestern telefonierte: "Ist er des Wahnsinns?".

    Ich würde mich doch gern nach deinem geschundenen Hintern erkundigen wollen. Wie geht es dir denn heute?
    Und da sagt man, nur die Männer interessieren sich für die Hintern des anderen Geschlechts.

    Den versammelten Muskeln (inkl. dem angesprochenen) geht es verdammt gut, alles fühlt sich leicht müde an aber nicht mal Muskelkater. Das Einzige was richtig nervt sind ein paar Mückenstiche.
    Eigentlich würde ich heute auch wieder laufen, es hält mich aber ein anderer Punkt ab:
    Pro Fahrt habe ich etwa 2,5l Wasser getrunken, dazu noch 0,4 beim Mittagessen. Also alleine hier 5,4 Liter. Dazu Frühstück und was ich später zuhause trank, insgesamt garantiert >7 Liter.
    Das war aber in der prallen Sonne offensichtlich noch zu wenig. Ich fühle mich auch heute noch leicht dehydriert, habe trockene Augen, (ganz) leichte Kopfschmerzen und einen fast unstillbaren Durst. Also ist heute Regenerationstag angesagt.

    Ich freue mich sehr, dass dein Knie hält und du wirklich mit einem Angriff auf die PB am WE rechnen kannst.
    Genauso geht es mir. Knie ist fies, schön dass das Problem wieder weg ist.

    Da unser Stadion wegen Baumaßnahmen geschlossen ist, wird es wohl heute wieder in den Grunewald gehen.
    Habt Ihr da dann nicht sogar - im Gegensatz zum Stadion - die Chance auf Schatten? Klingt doch gar nicht so schlecht!

    Euch allen einen wunderschönen Tag!

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  14. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    Alcx (24.05.2018), Isse (24.05.2018)

  15. #24258
    Rock´n´Run Avatar von MichaelB
    Im Forum dabei seit
    16.01.2011
    Ort
    close to Hamburch
    Beiträge
    3.525
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    630

    Standard

    Moiiiinn Ihr Fleißigen,

    143Km mit dem Rad finde ich ja schon mehr als wahnsinnig - für meine Verhältnisse eher außerirdisch
    Und schön, dass Du das so gut verkraftest
    Da wird der nächste HH-M ja eine 3:20 oder so...

    Beim 24-Stünder in den Geburtstag reinlaufen klingt gut

    Bei mir steht heute der nächste HomeRun auf dem Programm und mal sehn wie viele Umwege ich einbauen will/kann/werde... Wetterchen passt und diesmal habe ich den leichten Wind im Rücken

  16. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von MichaelB:

    Alcx (24.05.2018), ruca (24.05.2018), todmirror (24.05.2018)

  17. #24259
    Avatar von Mapuche
    Im Forum dabei seit
    17.03.2017
    Beiträge
    792
    'Gefällt mir' gegeben
    890
    'Gefällt mir' erhalten
    952

    Standard

    Servus zusammen,

    irgendwie schaffe ich es die Tage nicht hier alles nachzulesen und mich mehr als nur ein kurzes "Hallo" zu beteiligen. Wie auch bei tod, waren die letzten Tage von der DSGVO geprägt. Das wird sich sicherlich auch die nächsten Monate noch hinziehen, die wichtigen Sachen sind für morgen aber erstmal geschafft.

    Das Training läuft daher aktuell eher nebenher, ich schaffe aber trotzdem im Wesentlichen meine geplanten Einheiten. Schwimmen kommt ein wenig zu kurz, ansonsten passt das aber alles.

    @ruca: Schöne Tour. So etwas plane ich auch immer mal wieder, doch fehlt mir die Kraft und auch die Muße am Ende die Strecke auch zurück zu radeln, so dass ich mich dann meistens in einen Zug nach Hause setze.
    60-80km einfach reichen mir derzeit noch, aber irgendwann will ich auch mal eine 100km+-Tour machen. Für mich persönlich ist das dann ein Rad-Ultra.

    Apropos Ultra: Rennsteig steht an ... ich wünsche Phenix und Alcx (und allen anderen, die ich vergessen habe) gutes Gelingen am Wochenende.

    @me: Wie geschrieben ... Training geht weiterhin gut voran. 1-2x Athletik, 2x Laufen, 1x Rad, 1x Jumping die Woche und so komme ich auf 5-6 Trainingseinheiten. Nur Schwimmen fällt zu häufig flach. Ab nächster Woche beginnt der 12 Wochen Countdown zum Triathlon und ich habe mich inzwischen gegen einen starren Trainingsplan entschieden, will aber Schwimmen konsequenter einplanen.

    Heute in 2 Wochen ist der 5,6km Firmenlauf in Frankfurt und langsam werde ich unruhig. Das Training habe ich nicht groß angepasst, werde aber heute mal wieder Intervalle laufen, um zumindest ein wenig Tempogefühl zu bekommen und Tempo zu trainieren. Nach den vergangenen 3x 1km @5:30, sollen es heute 6x 600m @5:30 werden. So will ich die Distanz ein wenig hochschrauben.
    2 Tagen nach dem Firmenlauf ist eine 5km-Veranstaltung bei uns in der Ecke. Ich bin zwar noch nicht angemeldet, da soll aber eigentlich der Angriff auf die Sub30 erfolgen.

    Mal schauen ...

  18. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Mapuche:

    Alcx (24.05.2018), Friemel (24.05.2018), Phenix (24.05.2018), ruca (24.05.2018), todmirror (24.05.2018)

  19. #24260
    Avatar von spaceman_t
    Im Forum dabei seit
    30.11.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.280
    'Gefällt mir' gegeben
    665
    'Gefällt mir' erhalten
    532

    Standard

    So, melde mich auch mal wieder.
    Ersten Wettkampf meiner kurzen Freizeitläufer-Karriere hinter mich gebracht.
    Bei lauschigen 23 Grad und zimlich welligen (71 HM) 5,6 km hatte ich nen Schnitt von 4:47min/km.
    Ziel also geschafft.

    Mehr war kaum drin bei den Temperaturen und der verdammt staubigen Strecke. Puls im Schnitt bei 177bpm aber ab km 2 dauerhaft über 180 bis 188 max (ca. 96% HFmax, falls die denn stimmt). Bei ner flachen Strecke (wusste gar nicht dass der Volkspark so viele Anstiegel hat) und 15 grad und weniger Startverkehr wären ggf. noch 20-30 sec drin gewesen. So war aber nicht mehr viel am Ende zu holen. Obwohl ich mich Pumpen-mäßig nicht am Anschlag gefühlt habe, aber das Gesamtsystem und vor allem die Beine wollten einfach nicht mehr schneller.


    Zum Glück am Anfang nicht überpaced, lag aber auch am Anstieg der sich fast 1km hinzog und an meiner linken Wade, die trotz Warmlaufen ausgerechnet am Start rumzicken wollte. Zum Glück verschwand das aber nach gut 500m wieder und ich konnte unbehelligt weiter. Natürlich gerade am Start unglaublich viel Verkehr. hatte mich zwar am Start in vorderster Reihe eingeordnet (hinter den abgetrennten richtig schnellen Läufern). Dummerweise war den veranstaltern nicht genug Meute auf dem Startfoto, so dass sie die Absperrung weggenommen haben worauf hin sich natürlich eine Riesenmasse gebildet hat
    Mehr Details dann im Blog.

    Heute nochmal nen 45min Regenerationslauf und dann started die Vorbereitung auf den nächsten 5er Ende Juni mit wieder etwas längeren Läufen. Dann hoffentlich kühler und flacher und ganz sicher weniger staubig (meist gepflasterter Untergrund).

    Den sub50 Versuch für den 10er schieb ich mal lieber auf Herbst nach dem gestrigen Lauf, mit dem Tempo hätte ich keine 4.4km mehr laufen wollen. Auch wenn runalyze mich jetzt bei 47min nach Steffny und 48 nach RA sieht..ich glaubs noch nicht

  20. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von spaceman_t:

    Alcx (24.05.2018), Isse (24.05.2018), ruca (24.05.2018)

  21. #24261
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.252
    'Gefällt mir' gegeben
    3.073
    'Gefällt mir' erhalten
    5.137

    Standard



    Ganz herzlichen Glückwunsch!!!!

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  22. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    spaceman_t (24.05.2018)

  23. #24262
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    10.681
    'Gefällt mir' gegeben
    2.585
    'Gefällt mir' erhalten
    2.788

    Standard

    Nur ganz kurz,

    Zitat Zitat von spaceman_t Beitrag anzeigen
    Ersten Wettkampf meiner kurzen Freizeitläufer-Karriere hinter mich gebracht.
    Na bitte, dann mal meinen herzlichsten Glückwunsch zum 1. WK. Ziel erreicht, passt doch prima.

    Die 5er können fies sein.

    Du hattest zwei Fäden aufgemacht über Ernährung und Aufwärmen vor WKs. Welche Schlussfolgerungen hast du denn aus den Vorschlägen ziehen können und wie hast du nun letztendlich die Vorschläge umgesetzt?

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Den versammelten Muskeln (inkl. dem angesprochenen) geht es verdammt gut, alles fühlt sich leicht müde an aber nicht mal Muskelkater.
    Klingt super!
    Highlights bisher:
    2012: 100MC Brocken Berlin -
    22.12.2012 - Bergmarathon - insgesamt 1.570 hm und 42,195 km
    2013/2014/2015/2016/2017/2018/2019: Majors in Boston, New York, Chicago, Tokio und Berlin
    15.+16. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km






  24. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Isse:

    spaceman_t (24.05.2018)

  25. #24263
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.164
    'Gefällt mir' gegeben
    4.180
    'Gefällt mir' erhalten
    2.536

    Standard

    Als wenn hier nicht im Augenblick schon genug Stress wäre, ist jetzt auch noch unsere Kanzlei-E-Mail-Kommunikation (intern und extern) zum Erliegen gekommen. Da ich ohne diesen ganzen neumodischen Schnickschnack nicht ordentlich arbeiten kann, habe ich jetzt immerhin einmal ein paar Minuten Zeit, hier drei oder vier Worte zu schreiben:

    @ruca Ich schrieb es schon anderswo: Wahnsinns-Trip, den Du da absolviert hast. Mein Bruder ist mal irgendwann zu Schulzeiten an einem Freitag Nachmittag um 16 Uhr mit dem Fahrrad zur Ostsee aufgebrochen, weil er nicht wusste, wie weit das ist. Geld und Essen/Getränke hatte er auch keine dabei. Er musste noch weit vor der Ostsee mit dem Auto (ich glaube es war mittlerweile dunkel) wieder eingesammelt werden.

    @spaceman Herzlichen Glückwunsch!

    Wer weiß, wann ich mal wieder eine ruhige Minute finde, also:

    @alcx und @phenix Alles Gute und viel Erfolg für Euren anstehenden Wettkampf. Ihr werdet den Rennsteig rocken!

    @me Ich glaube, ich schrieb es schon, bei mir herrscht Chaos. Am Pfingstwochenende ist mir ein Haustürschlüssel abhandengekommen. Es gibt eine abstrakte Wahrscheinlichkeit, dass ich den Schlüssel außen am Haus oder Schuppen habe stecken lassen und er nun weg ist. Wahrscheinlicher ist zwar, dass eines meiner frechen Kinder den Schlüssel zum Spielen an sich genommen hat oder ich ihn vermutlich in den Kühlschrank ins Gemüsefach geworfen habe (beides habe ich natürlich schon überprüft), eine Restunsicherheit bleibt also und so habe ich am Dienstag morgen - gerade erst im Büro angekommen - dann doch beschlossen, den Schließzylinder auszutauschen. Wieder zu Hause wollte ich mir ein Auto schnappen, um zu einem Sicherheitsfachmann zu fahren (Baumarkt hätte es vermutlich auch getan). Das war aber nicht möglich, weil meine Frau morgens sämtliche Autoschlüssel zum Familienauto und meinem Spielauto (dem Landy) eingesteckt hatte, weil sie der Auffassung war, so würde ein etwaiger Einbrecher wenigstens nicht auch noch die Autos einstecken. Also bin ich mit dem Fahrrad durch ganz Hamburg gedüst und habe mir dann für eine unglaubliche Summe Geld ein Schweizer Präzisionsschloss andrehen lassen, das angeblich nicht einmal aufzusprengen ist (der Zylinder bleibt also heil, wenn die Haustür aus dem Rahmen fliegt - das ist doch mal was!). Ich fühle mich jetzt schon viel sicherer. Ins Büro bin ich dann nicht mehr gefahren und habe mir stattdessen einen schönen Nachmittag mit den Kindern gemacht.

    Am gestrigen Mittwoch bin ich tatsächlich wieder um 5 Uhr morgens aus dem Bett gekrabbelt und bin nachdem ich ein bisschen Zeit am Schreibtisch zugebracht habe um 6 Uhr zu einem kurzen 5km-Läufchen durch den Wald aufgebrochen. Es ist schön, den Tag so zu beginnen. Abends habe ich dann auf Zwift zusammen mit einem gemeinsamen Lauffreund von @ruca und mir auf Zwift eine Runde gedreht. Ich hatte vorher angekündigt, ich wolle nur ganz gemütlich flach etwas vor mich hinradeln. Es wurden 40min ziemliche Hetzerei. Der junge Mann ist halt sehr schnell und da wollte ich nicht klein beigeben Ich war jedenfalls erleichtert, als dann irgendwann mein jüngster im Schlaf zu weinen begann und ich eine Ausrede hatte, vom Rad zu steigen. Schön (und anstrengend war's). Mal schauen, ob es heute Abend noch zu einem Läufchen reicht.
    Zuletzt überarbeitet von todmirror (24.05.2018 um 16:32 Uhr)

  26. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von todmirror:

    Alcx (24.05.2018), Mapuche (24.05.2018), Phenix (24.05.2018), ruca (24.05.2018), tmo83 (25.05.2018)

  27. #24264
    Avatar von spaceman_t
    Im Forum dabei seit
    30.11.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.280
    'Gefällt mir' gegeben
    665
    'Gefällt mir' erhalten
    532

    Standard

    @ ruca + Tod + Isse: Dankeschön.
    @ Isse: ich werde in beiden Fäden noch Fazits hinterlassen

  28. #24265
    Rock´n´Run Avatar von MichaelB
    Im Forum dabei seit
    16.01.2011
    Ort
    close to Hamburch
    Beiträge
    3.525
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    630

    Standard

    Moin zusammen,

    nur ganz kurz bevor ich es vergesse: viel Erfolg und vor allem viel Spaß den Rennsteig-Läufern 🤘

    Gruß
    Michael

  29. #24266
    Klein, sehr fett & gemein Avatar von kobold
    Im Forum dabei seit
    16.11.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18.943
    'Gefällt mir' gegeben
    1.520
    'Gefällt mir' erhalten
    1.284

    Standard

    Zitat Zitat von MichaelB Beitrag anzeigen
    Moin zusammen,

    nur ganz kurz bevor ich es vergesse: viel Erfolg und vor allem viel Spaß den Rennsteig-Läufern ��

    Gruß
    Michael
    +1
    Genießt den Lauf und beeilt euch nur so sehr, dass der Genuss nicht ganz auf der Strecke bleibt.
    Auch allen anderen schöne Läufe in den Sommer hinein.

    VG
    Kobold

  30. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von kobold:

    Alcx (25.05.2018)

  31. #24267
    Avatar von Phenix
    Im Forum dabei seit
    06.04.2016
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    1.272
    'Gefällt mir' gegeben
    580
    'Gefällt mir' erhalten
    942

    Standard

    Hallo,

    Vielen Dank für die guten Wünsche für den Rennsteig. Meine eigene Vorfreude und Lust hat inzwischen leider so ziemlich den Nullpunkt erreicht, Grund sind die Hund: Nachdem wir dachten das gröbste Überstanden zu haben geht es die Woche mit dem Tuaq wieder bergab, im wahrsten Sinne des Wortes. Z.Z. verliert der Hund täglich100 bis 200g Körpergewicht und wir bekommen es nicht in den Griff, ist jetzt schon nur noch Fell und Knochen. Tierarzt vermutet eine Futterunverträglichkeit, aber so richtig überzeugt klang das jetzt auch nicht. Natürlich haben wir wie gewünsch gewechselt, bislang aber auch keine echte Besserung. Der Hund verwertet gefühlt nichts von dem was er frisst. Seit Vorgestern kommt jetzt noch Durchfall dazu was den Abbau beschleunigt, war entsprechend gestern wieder beim Arzt, HUnd hat die nächsten Spritzen bekomen und bekommt jetzt Medikamente, mal schauen ob das was bringt. Viel Luft ist inzwischen nicht mehr für Fehlversuche :-(
    Immerhin geht es Amak gut, wir konnten in den letzten Wochen auch ein paar gemeinsame Trainingsläufe zurücklegen. Das Thema Wanderung hat sich auf jeden Fall erledigt, selbst wenn sich Tuaq die Woche über stabilisiert werden wir ihn den Stress auf keinen Fall aussetzen.

    @Tigertier: Das Problem mit der Hüfte kenne ich, hatte letztes Jahr auch eine Sehnenentzündung an der Hüfte, hat auch lange gedauert. Spradisch hat es auch später noch an der Stelle gezogen als ich schon wieder laufen konnte. Seit anfang des Jahres war jetzt aber nichts mehr.

    @Ruca: Respekt, mal eben über 140km auf dem Rad abreisen und dazwischen noch schwimmen, hast du eine Ironman Teilnahme auf dem Plan?

    @Tod: Bei dir ist echt immer was los. Immerhin hast du jetzt, im wahrsten Sinne des Wortes, bombensicheres Schloss.

    @Isse: Glückwunsch zum Training !

    Gegen 13 Uhr breche ich hier in Richtung Eisenach auf, Startunterlagen abholen und dann geht's weiter in Richtung Schmiedefeld. Euch schonmal ein schönes Wochenende

    Gruß,

    Phenix

  32. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Phenix:

    todmirror (25.05.2018)

  33. #24268
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.252
    'Gefällt mir' gegeben
    3.073
    'Gefällt mir' erhalten
    5.137

    Standard

    @Phenix: Das mit Tuaq klingt wirklich überhaupt nicht gut. Ich drücke die Daumen, dass die Medikamente anschlagen.
    Gleichzeitig drücke ich Dir die Daumen, dass Du bei Deinem Lauf trotz allem gut vom Alltag abschalten kannst - ich glaube das tut ganz gut!

    @tod: Lustig finde ich aber, dass sich Dein Zwiftpartner bei Strava ironisch über das Tempo äußert - offensichtlich hätte er auch ruhig gemacht. Beim Laufen (er wird demnächst die 3h-Grenze im M angreifen) kann er es definitiv. Aber klingt wirklich spaßig, mal sehen, wie lange es dauert, bis ich mir auch noch eine Zwift-Ausrüstung hinstelle.

    @me: Phenix: ja, könnte glatt in die Richtung Triathlon gehen, das kann ich alles brauchbar, habe aber schlichtweg keine Lust auf den Aufwand (sowohl trainingstechnisch -wenn dann vernünftig- als auch logistisch - schon meine Lauftasche ist immer randvoll, ich würde vermutlich die neiste Zeit an den Wechselpunkten verbringen...
    Zum Training: Gestern war wirklich Pause, mein Körper brauchte dringend die Erholung, die gefühlte Dehydrierung war erst abends fast weg. Heute morgen ging es dann auf ein kleines flottes Läufchen. WOW. Pace war da, Puls und Anstrengungsgefühl unten. Gleich auf meiner Hausstrecke in einem Strava-Segment PB und im anderen zweitbeste Zeit (beide knappe 3km lang). Der kleine 10k-WK am Sonntag kann kommen.

    @all: Euch allen einen schönen Wochenausklang!
    Zuletzt überarbeitet von ruca (25.05.2018 um 07:45 Uhr)

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  34. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    todmirror (25.05.2018)

  35. #24269
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    10.681
    'Gefällt mir' gegeben
    2.585
    'Gefällt mir' erhalten
    2.788

    Standard

    Moin,

    @Alcx und @Phenix, für euren SM wünsche ich euch beste Bedingungen, viel Erfolg, bleibt gesund und habt Spaß beim Läufchen. Ich drücke euch sehr die Daumen.

    @Phenix, ich gehe davon aus, dass du dich vor dem Kauf der Hunde auch über den Züchter informiert hast? Tut mir sehr leid.

    @Tod, ach je. Ist das ärgerlich. Das Theater mit Schlössern und Türen kennen wir auch. Im Garten habe wir eine Spezialtür, die hält. Um den Bungalow drum herum, mache ich mir deutlich mehr Sorgen.

    @Kobold, du bist im Mom. recht aktiv. Offenbar unternimmst du täglich Wanderungen, wenn ich mir deine Schrittzahl der letzten Tage anschaue. Dir jedenfalls weiterhin viel Spaß. Wenn mich nicht alles täuscht, hast du noch Urlaub.

    @Spaceman, habe die beiden Threads gelesen. Danke für die abschließenden Worte. Da war ja wieder im Vorfeld was los.

    Mein Mann hatte über viele Jahre ähnliche Probleme und war auch in der Reizdarmsprechstunde. Es wurde dann später festgestellt, dass ein Enzym die Fettspaltung in der Bauchspeicheldrüse nicht/ungenügend? produziert. Nun bekommt er dieses Enzym und jetzt ist Ruhe.

    So Leute, gestern 11,5 km mit den Vereinsleuten, quer durch den Wald. Die 5x800m IV fanden dann teils auf Waldwegen, teils auf einer Chaussee statt, wenngleich die Sonne auch noch knallte. Das war mal gestern ein richtiges Wärmeläufchen. Vorhin habe ich dann noch 14km gedreht und bin für heute fertig, aber im wahrsten Sinne des Wortes.

    Am WE wird wieder im Garten gegrillt.

    Allen ein schönes WE und unseren beiden Rennsteigleuten, haut rein und kommt gut durch.
    Highlights bisher:
    2012: 100MC Brocken Berlin -
    22.12.2012 - Bergmarathon - insgesamt 1.570 hm und 42,195 km
    2013/2014/2015/2016/2017/2018/2019: Majors in Boston, New York, Chicago, Tokio und Berlin
    15.+16. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km






  36. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Isse:

    Alcx (25.05.2018), spaceman_t (25.05.2018), todmirror (25.05.2018)

  37. #24270
    Ambitionierter Spaßläufer Avatar von Alcx
    Im Forum dabei seit
    22.09.2010
    Beiträge
    2.691
    'Gefällt mir' gegeben
    2.084
    'Gefällt mir' erhalten
    1.719

    Standard

    Danke für eure Wünsche. Habe heute ordentlich Muskelkater in den Oberschenkeln, mist, kann nur hoffen dass morgen hauptsächlich andere Muskelgruppen beansprucht werden. Ansonsten geht es heute nach der Arbeit irgendwann gegen 15 Uhr los in Richtung Eisenach, Vorfreude kommt langsam auf.

    @Spaceman, Glückwunsch zum 1. Wettkampf!

    @Tod, Glückwunsch zum Hightech Präzisions Schloss, bei euch ist auch immer was los.

    @Phenix, klingt gar nicht gut mit Tuaq, da kann man nur hoffen. Der Lauf wird dich eventuell davon ablenken, bis morgen.

    @Isse, viel Spaß beim Grillen, ist ja top Wetter angesagt.

    Schönes Wochenende.

  38. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Alcx:

    spaceman_t (25.05.2018), todmirror (25.05.2018)

  39. #24271

    Im Forum dabei seit
    19.04.2016
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    1.108
    'Gefällt mir' gegeben
    191
    'Gefällt mir' erhalten
    734

    Standard

    @ ruca: Etwas verspätet, aber dennoch : Großen Respekt und Applaus für deine Aktion ! Die Radtour war großes Kino !

    @ tod: Danke das es Dich gibt! Deine Posts versüßen mir immer meinen Alltag. Einfach immer zu köstlich im Hause Mirror.
    ( Natürlich fühle ich aber mit Dir )

    @ Phenix: Ich drücke die Daumen das es mit den Medikamenten nun besser geht. Klingt ja nicht sehr erfreulich. Dennoch drücke ich die Daumen für den Rennsteig !

    @ Alcx: Auch für Dich sind die Daumen gedrückt. Auf gehts zur PB

    Ich habe gestern vor der Arbeit mein Ründchen gedreht und war dann mit meinem Team den Nachmittag nach der Arbeit für die Schnitzeljagd unterwegs. Mittlerweile ist es so das wir bis spät unterwegs sind und uns unterwegs ernähren. Gestern gabs z.B. Pizza unterwegs. WIr haben von 150 Aufgaben noch 28 offen, wobei wir ~8 schon erledigt haben und nur noch abgeben müssen, bei anderen Aufgaben sind wir in den letzten Zügen sodass ich denke wir werden zum Schluss weniger als 10 Aufgaben nicht erledigt haben.
    Wir sind dann aber auch froh das heute der letzte Tag ist und es ab morgen vorbei ist
    Blöderweise hat sich ja die eine Hälfte des Teams am letzten Wochenende ausgeklinkt. Mein Schwager hat in Schweden am Ötillö Swimrun mitgemacht und die ganze Familie mitgenommen. Mir würde aber auch was Besseres einfallen als 37km zu laufen und nebenbei noch aufsummiert 5km zu schwimmen. Naja, er hat sich für die "Weltmeisterschaft" qualifiziert und hat nun im September 67km und 10km vor der Brust. Das beschäftigt ihn nun, sodass wir nun auf dem Weg von A nach B auch noch über seine Trainingsgestaltung in nächster Zeit gequatscht haben.
    Die letzten Aufgaben heute werden aber größtenteils ohne mich erledigt. Am Wochenende steht ein Jugendturnier auf Rasen von meinem Verein an. Zur Einstimmung gibt es Freitags Abends immer ein Herrenturnier zur Einstimmung aufs Wochenende. Da darf man halt nicht fehlen

  40. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von tmo83:

    ruca (25.05.2018), todmirror (25.05.2018)

  41. #24272
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.164
    'Gefällt mir' gegeben
    4.180
    'Gefällt mir' erhalten
    2.536

    Standard

    @phenix Ich drücke Dir/Euch kräftig die Daumen, dass Euer Hund sich nun erholt.

    @ruca Die Bemerkung bei Strava hat eine Vorgeschichte. A. hatte mich nachmittags gefragt, ob wir abends zusammen ein bisschen fahren wollen. Ich habe unter Hinweis darauf zugesagt, dass mein Oberschenkel immer noch rumzickt und ich daher nur flach und gemütlich ein bisschen rollen wolle. Das hat dann tatsächlich nicht so dolle geklappt. Die ersten 2 Kilometer war ich noch allein unterwegs. Das war gemütlich. Dann ging ein ziemliches Gehetze los, was aber eher an mir lag. Ich konnte doch dem jungen Sportler nicht kampflos das Feld überlassen. Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass er - wenn er denn gewollt hätte - mir deutlich das Hinterrad hätte zeigen können.

    @me Schlüsselgeschichte, die Fortsetzung.

    Es war ja klar: Während ich gestern Abend nach Hause lief (ich bin erst gegen 21 Uhr losgekommen und habe daher den kürzesten Weg gewählt), bekam ich eine SMS von meiner Frau (das habe ich aber erst zu Hause gesehen), dass der Schlüssel wieder aufgetaucht ist. Angeblich ist er aus dem Schlafsack (vom Zelten am WE) gefallen, als sie diesen zusammengerollt hat. Ich hatte allerdings beide Schlafsäcke sehr sorgfältig ausgeschüttelt, weil ich gerade diese Möglichkeit in Betracht gezogen hatte. Vielleicht hat sie ihn also auch in ihrer Handtasche gefunden und dann im Schlafsack deponiert, um meiner grenzenlosen Wut zu entgehen. Nein quatsch! Der Depp bin natürlich ich. Immerhin weiß ich aber jetzt, wie man einen Schließzylinder austauscht.

  42. #24273
    Avatar von Phenix
    Im Forum dabei seit
    06.04.2016
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    1.272
    'Gefällt mir' gegeben
    580
    'Gefällt mir' erhalten
    942

    Standard

    Danke euch

    @Isse: Ja die Züchterin kennen wir seit mehreren Jahren und auch die Elterntiere, bis auf eine Schilddrüsenerkrankung der Großeltern war da nie was. (Die Schilddrüsse isses bei unseren, laut Tierarzt, jedoch nicht).
    Jetzt hilft erstmal nur hoffen und abwarten was die nächsten Tage bringen.

  43. #24274
    kein Benutzertitel Avatar von KlausiHH
    Im Forum dabei seit
    07.09.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    832
    'Gefällt mir' gegeben
    50
    'Gefällt mir' erhalten
    17

    Standard

    Moin moin

    ich versuche es seit ein paar Wochen mal wieder mit laufen, wenig, nicht zu lang und eher gemütlich. Bislang geht es ganz gut. Die Ferse und Achillesehne zwicken hin und wieder noch ein bisschen, aber keine echten Schmerzen, es wird nicht wirklich schlimmer. Im letzten Jahr alle paar Wochen immer wieder probiert, aber nach ein paar Läufen war's wieder vorbei. Ich wünsche mir so sehr, dass es endlich mal langfristig geht, regelmäßig und irgendwann auch mal wieder lang und/oder schnell.

    Am Sonntag geh ich mal ganz spontan zum Hoisbütteler Hasenlauf. Werde nur 5 km "joggen". Tempo fast egal. Irgendwas knapp unter 30 Minuten wird wohl gehen. haha. Aber sicher ist es auch besser, es nicht drauf anzulegen. Ich brauch nur wieder mal etwas Motivation.

    Vielleicht seh ich ja ruca.



  44. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von KlausiHH:

    ruca (25.05.2018)

  45. #24275
    Avatar von Mapuche
    Im Forum dabei seit
    17.03.2017
    Beiträge
    792
    'Gefällt mir' gegeben
    890
    'Gefällt mir' erhalten
    952

    Standard

    @Phenix: Ich drücke euch die Daumen, dass das bei Tuaq nur eine kleine Sache ist und er schnell wieder auf die Beine kommt.

    Den WKler drücken ich am Wochenende die Daumen. Insbesondere natürlich auf dem Rennsteig, aber auch ruca beim "kleinen 10er".

    @me: Die 6x600m @5:30 gingen gestern gut. Die ersten 600m waren die schwersten, da mir da auch das Tempogefühl fehlte und ich zu schnell angegangen bin. Die restlichen fünf waren aber deutlich besser, konstanter und näher an den 5:30 dran (obwohl auch immer ein paar Sekunden zu schnell). Ein siebtes Intervall scheiterte dann eher am Willen als an der Kraft. Bin aber zufrieden mit der Entwicklung und ich glaube, ich gehe die 5,6km beim Firmenlauf in einer 6:00er pace an und schau mal, wie weit ich damit komme ...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 3 (Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 2)

  1. Phenix

Ähnliche Themen

  1. Partyborn 2010 - Der Paderborner Osterlauf Faden
    Von DanielaN im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.03.2010, 22:23
  2. Der Fußballhasser-Faden
    Von DanielaN im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 06.02.2009, 19:53
  3. Frage an die Starter des HH-Marathons
    Von diego67 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.04.2005, 16:04
  4. Achtung Bertlich-Starter!!!
    Von runningmanthorsten im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 26.11.2003, 19:33
  5. Ultimative Bertlich-Starter-Liste!
    Von Bertlich-Män im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 05.11.2003, 20:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •