+ Antworten
Seite 1025 von 1441 ErsteErste ... 2552592597510151022102310241025102610271028103510751125 ... LetzteLetzte
Ergebnis 25.601 bis 25.625 von 36023
  1. #25601
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.177
    'Gefällt mir' gegeben
    4.213
    'Gefällt mir' erhalten
    2.552

    Standard

    Guten Morgen miteinander!

    @ruca Das klingt ja wirklich nach einer Riesensauerei. Wirklich sonderbar - so etwas habe ich auch noch nicht erlebt und es gibt hier ja duchaus mal die eine oder andere Veranstaltung in HH.

    @Isse und @Biene Ihr hattet sicher die richtige Idee, Euern Lauf schon heute morgen abzuschließen. Kühler wird es im Laufe des heutigen Tages vermutlich nicht. Ich hatte die gleiche Idee - bei mir ist es aber bei einer Idee geblieben. Ich habe am Wochenende Pulled Pork Burger gemacht und das hat trotz einiger Widrigkeiten während der Herstellung Sohnemann 1 so gut geschmeckt, dass er sich (zu kräftig) den Bauch vollgeschlagen hat. Heute Nacht hatten wir dann ein kotzendes Kind zu betreuen. Ich habe kaum geschlafen und bin jetzt total gerädert. Sohnemann 2 hat es gestern erwischt: Bei einem Fahrradsturz ist er so doof gefallen, dass er sich großflächig die rechte Seite seines Gesichts aufgeschrammt hat. Gut, dass er einen Helm aufgesetzt hatte. In der Kita haben sie ihn heute morgen zum Glück dennoch akzeptiert.

    Positiv ist aber jedenfalls, dass meine Beine den langen Lauf vom Wochenende offenbar gut weggesteckt haben. Immerhin insoweit zeitgt sich ein Trainingseffekt.

    Als mich gestern eine Einladung zur Fahrrad-Challenge erreichte, habe ich kurz mit dem Finger gezuckt. Ich werde es aber lassen. Das Radeln habe ich jetzt in der Marathon-Vorbereitung ohnehin extrem zurückgefahren und bin z.B. in der zurückliegenden Woche überhaupt nicht gerollt.

    Euch allen eine schöne Woche!

  2. #25602
    Rock´n´Run Avatar von MichaelB
    Im Forum dabei seit
    16.01.2011
    Ort
    close to Hamburch
    Beiträge
    3.536
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    639

    Standard

    Zitat Zitat von Isse Beitrag anzeigen
    Ich spreche dialektfreies Deutsch.
    na det hätt ick aba jehört in Schwerin und Plön, wa

  3. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von MichaelB:

    Isse (30.07.2018)

  4. #25603
    Klein, sehr fett & gemein Avatar von kobold
    Im Forum dabei seit
    16.11.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18.950
    'Gefällt mir' gegeben
    1.533
    'Gefällt mir' erhalten
    1.291

    Standard

    Moin zusammen!

    Die meisten von euch sind ja fleißig dabei und mehr oder minder gut beieinander, sehr schön!

    @Raffi: Das liest sich nach einer echten Quälerei - ich war schon angesichts der GC-Daten ziemlich erschrocken!.

    @ruca: Ich drück die Daumen, dass sich alle womöglich noch anstehenden Veränderungen der Reisepläne ebenfalls halbwegs stressfrei managen lassen und die Kosten für den Trip weiter drücken.

    @friemel: Herzliche Glückwünsche zur Übernahme in einen festen Job - und dann auch noch in einen, auf den du dich freuen kannst!

    @me: Bei mir steht u.U. auch ein beruflicher Wechsel (verbunden mit einem Ortswechsel) an. Leider ist das Ganze eine Hängepartie. Ich habe zwar im Bewerbungsverfahren fachlich und persönlich überzeugt, hatte Anfang Juni die Zusage und war innerlich schon ganz auf Neuanfang eingestellt. Nun hat aber der designierte neue AG vom jetzigen ein Krankenblatt angefordert. Und so könnte u.U. meine lange Krankheit im vergangenen Jahr den Wechsel verzögern oder (wenn es extrem blöd läuft) sogar verhindern. Die definitive Entscheidung fällt frühestens in 14 Tagen ... bis dahin hänge ich in der Luft und bräuchte dringend das Laufen, um dabei ein bisschen Spannung abzubauen. Aber das geht bzw. läuft halt nicht.

    Gestern hab ich mich spätnachmittags wenigstens aufs Rad gequält. Ich weiß nicht, ob ich mir das am Sonntag noch einmal antue. Ungeübten RadfahrerInnen und mäßig aufmerksamen Campern kann ich ja mit einer gewissen Milde begegnen. Aber meine Toleranzgrenze ist bei Leuten erreicht, die mich auf einer kilometerweit frei einsehbaren Straße fast über den Haufen fahren, weil sie in die Landschaft gucken statt nach vorn. Am "besten" waren noch die Pärchen auf dem Tandem: 2 Augen + 2 Augen = 0 Augen bzw. 1 Hirn + 1 Hirn = hirnlos. Vermutlich sollte ich meine Moseltouren in die frühen Morgenstunden verlegen, wenn solche Traumtänzer noch schlafen oder am Frühstückstisch hocken.

    Guten Start in die Woche euch allen - haltet durch bei der Hitze!

  5. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von kobold:

    Friemel (30.07.2018), Isse (30.07.2018)

  6. #25604
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.294
    'Gefällt mir' gegeben
    3.096
    'Gefällt mir' erhalten
    5.188

    Standard

    @Kobold: Die Daumen für den Job sind ganz fest gedrückt. In welche geografische Richtung würde es Dich denn verschlagen?

    Zu den pennenden Radfahrern: Ja, sowas kenne ich sehr gut. Letztes Jahr bin ich als Arbeitsweg ja noch den Alsterwanderweg gefahren. Dort waren meine "Hassobjekte" vor allem Rentner auf E-Bikes, die versuchen zwar zu schauen aber es hilft nix, wenn sie aber gerade in Kurven oft flotter unterwegs sind als ihre Fähigkeiten eigentlich zulassen. Dann benötigen die gesamte Wegbreite, streifen trotzdem öfters noch das Gebüsch. Als Gegenverkehr muss man sich dann in Luft auflösen. Steigerung war noch, wenn die in Gruppen auftauchten...

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  7. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    kobold (30.07.2018)

  8. #25605
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    10.687
    'Gefällt mir' gegeben
    2.597
    'Gefällt mir' erhalten
    2.806

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    @Kobold: Die Daumen für den Job sind ganz fest gedrückt. In welche geografische Richtung würde es Dich denn verschlagen?

    ...
    Da stellt aber jemand gleich die richtige Frage.


    @Kobold, ich drücke dir weiterhin ganz fest die Daumen.
    Highlights bisher:
    2012: 100MC Brocken Berlin -
    22.12.2012 - Bergmarathon - insgesamt 1.570 hm und 42,195 km
    2013/2014/2015/2016/2017/2018/2019: Majors in Boston, New York, Chicago, Tokio und Berlin
    15.+16. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km






  9. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Isse:

    kobold (30.07.2018)

  10. #25606
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.177
    'Gefällt mir' gegeben
    4.213
    'Gefällt mir' erhalten
    2.552

    Standard

    @Kobold Auch meine Daumen sind ganz kräftig für Dich gedrückt.

    @Raffi "Innerstes nach Außen" klingt nicht gut. Ich wünsche Dir gute Besserung!

  11. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von todmirror:

    kobold (30.07.2018)

  12. #25607
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    10.687
    'Gefällt mir' gegeben
    2.597
    'Gefällt mir' erhalten
    2.806

    Standard

    Zitat Zitat von todmirror Beitrag anzeigen
    Heute Nacht hatten wir dann ein kotzendes Kind zu betreuen. Ich habe kaum geschlafen und bin jetzt total gerädert. Sohnemann 2 hat es gestern erwischt: Bei einem Fahrradsturz ist er so doof gefallen, dass er sich großflächig die rechte Seite seines Gesichts aufgeschrammt hat.
    Du bekommst auch keine Ruhe rein. Tut mir leid mit deinen Söhnen und hoffentlich hat der Sturz wirklich, außer Schrammen, keine Schäden hinterlassen.

    Mein Gartennachbar, ein älterer Herr, ist gestern gestürzt und mit dem Gesicht aus dem Stand auf Beton aufgeschlagen. Die gesamte Nachbarschaft half, seine Frau war so unter Schock, dass sie nicht eingreifen konnte. Er musste dann auch tatsächlich im Krankenhaus behandelt werden. Nur gut, dass genügend Nachbarn zum Helfen zur Stelle waren.

    Gute Besserung weiterhin an @Kobold und @Raffi und all jene, die es noch benötigen.
    Highlights bisher:
    2012: 100MC Brocken Berlin -
    22.12.2012 - Bergmarathon - insgesamt 1.570 hm und 42,195 km
    2013/2014/2015/2016/2017/2018/2019: Majors in Boston, New York, Chicago, Tokio und Berlin
    15.+16. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km






  13. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Isse:

    kobold (30.07.2018), todmirror (30.07.2018)

  14. #25608
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.177
    'Gefällt mir' gegeben
    4.213
    'Gefällt mir' erhalten
    2.552

    Standard

    Zitat Zitat von Isse Beitrag anzeigen
    Du bekommst auch keine Ruhe rein. Tut mir leid mit deinen Söhnen und hoffentlich hat der Sturz wirklich, außer Schrammen, keine Schäden hinterlassen.

    Mein Gartennachbar, ein älterer Herr, ist gestern gestürzt und mit dem Gesicht aus dem Stand auf Beton aufgeschlagen. Die gesamte Nachbarschaft half, seine Frau war so unter Schock, dass sie nicht eingreifen konnte. Er musste dann auch tatsächlich im Krankenhaus behandelt werden. Nur gut, dass genügend Nachbarn zum Helfen zur Stelle waren.
    Danke Dir! Zum Glück ist wirklich nichts schlimmeres passiert. Hätte der auf den Kopf gefallene angefangen zu kotzen, wären unsere Sorgen sicher größer. So ist es eher ein ästhetisches "Problem". Irgendwo haben die beiden im Sommer ja immer ihre Wunden und Pflaster. Das ist auch nicht weiter verwunderlich, wenn man sich auf der Straße wie eine Wildsau geriert. Da es gerade so schön zum Thema unaufmerksame Fahrradfahrer passt. Gestern Nachmittag lieferten sich auf der Straße ein paar größere Nachbarsjungs Fahrradsprintrennen (einmal bis zum Wendehammer und dann mit Vollgas wieder zurück). Natürlich haben meine beiden Zwerge gleich begeistert mitgemacht (ein großes Dankeschön an die großen Jungs für ihr tolles Rücksichtnehmen). Mein großer schoss stets ein Stückchen nach den großen über die Ziellinie und behauptete, er sei Dritter geworden (das stimmte nie). Der kleine kam mit gehörigem Abstand angewetzt. Meine Kinder wachsen ja sehr kirchennah auf und so brüllte er jeweils schon beim Nähern: "Erster! Ich bin wieder Erster! Die Letzten werden die Ersten sein!" und strahlte über das ganze Gesicht. Das Leben kann so schön sein!


    Ich hoffe, für Euren Nachbarn ist die Sache glimpflich ausgegangen!

  15. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von todmirror:

    Isse (30.07.2018), kobold (30.07.2018)

  16. #25609
    Klein, sehr fett & gemein Avatar von kobold
    Im Forum dabei seit
    16.11.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18.950
    'Gefällt mir' gegeben
    1.533
    'Gefällt mir' erhalten
    1.291

    Standard

    Dankeschön @ruca, Isse & tod fürs Daumendrücken.
    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    @Kobold: In welche geografische Richtung würde es Dich denn verschlagen?
    Von Trier aus gesehen weit Richtung Nordosten - und aus einer sehr kleinen Großstadt in eine sehr große Großstadt, in der die Menschen einen komischen, ziemlich ansteckenden Dialekt sprechen.

  17. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von kobold:

    Isse (30.07.2018), todmirror (30.07.2018)

  18. #25610
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    10.687
    'Gefällt mir' gegeben
    2.597
    'Gefällt mir' erhalten
    2.806

    Standard

    Zitat Zitat von kobold Beitrag anzeigen
    Von Trier aus gesehen weit Richtung Nordosten - und aus einer sehr kleinen Großstadt in eine sehr große Großstadt, in der die Menschen einen komischen, ziemlich ansteckenden Dialekt sprechen.

    Beim nächsten Treffen mit dir wird bones verzückt sein und ich sowieso.
    Highlights bisher:
    2012: 100MC Brocken Berlin -
    22.12.2012 - Bergmarathon - insgesamt 1.570 hm und 42,195 km
    2013/2014/2015/2016/2017/2018/2019: Majors in Boston, New York, Chicago, Tokio und Berlin
    15.+16. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km






  19. #25611
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    10.687
    'Gefällt mir' gegeben
    2.597
    'Gefällt mir' erhalten
    2.806

    Standard

    Zitat Zitat von todmirror Beitrag anzeigen

    Ich hoffe, für Euren Nachbarn ist die Sache glimpflich ausgegangen!
    Dankeschön. Er wurde wieder entlassen.
    Highlights bisher:
    2012: 100MC Brocken Berlin -
    22.12.2012 - Bergmarathon - insgesamt 1.570 hm und 42,195 km
    2013/2014/2015/2016/2017/2018/2019: Majors in Boston, New York, Chicago, Tokio und Berlin
    15.+16. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km






  20. #25612
    Ich weiss du hast Recht, aber meine Meinung gefällt mir besser. Avatar von Raffi
    Im Forum dabei seit
    21.09.2008
    Ort
    Land der Berge
    Beiträge
    5.761
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    671

    Standard

    Zitat Zitat von Isse Beitrag anzeigen
    Beim nächsten Treffen mit dir wird bones verzückt sein und ich sowieso.
    Hat dir schon mal jemand gesagt, dass du für dein zartes Alter ganz schön FIES bist?!

    @Kobold: unsere Däumchen (und Zehen) sind selbstverständlich auch gedrückt. Wenn die nächsten Einheiten nicht besser laufen, werde ich die Zielzeit abändern. Hoffentlich hat Fr. Isse so viel Zeit, um im Ziel zu warten

    @Todmirror: Danke. Die AK-Wertung haben beide mit Sicherheit gewonnen oder Gute Besserung dem Sturzpiloten.

    Unseren frühen Vögeln Isse und Biene: Bravo Soll IV`s bzw. freiwilligen Bäcker- Lauf.
    Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aber sie haben so wahnsinnig gute Ideen
    Ein bisschen TRI schadet nie.


  21. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Raffi:

    Isse (30.07.2018), kobold (30.07.2018), todmirror (30.07.2018)

  22. #25613
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    10.687
    'Gefällt mir' gegeben
    2.597
    'Gefällt mir' erhalten
    2.806

    Standard

    Zitat Zitat von Raffi Beitrag anzeigen

    @Wenn die nächsten Einheiten nicht besser laufen, werde ich die Zielzeit abändern. Hoffentlich hat Fr. Isse so viel Zeit, um im Ziel zu warten
    Mache dir auf Kosten deiner Gesundheit keinen Stress. Ich habe nix weiter vor und warte natürlich gern auf dich, so es ein Warten überhaupt gibt.
    Highlights bisher:
    2012: 100MC Brocken Berlin -
    22.12.2012 - Bergmarathon - insgesamt 1.570 hm und 42,195 km
    2013/2014/2015/2016/2017/2018/2019: Majors in Boston, New York, Chicago, Tokio und Berlin
    15.+16. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km






  23. #25614

    Im Forum dabei seit
    19.04.2016
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    1.108
    'Gefällt mir' gegeben
    191
    'Gefällt mir' erhalten
    734

    Standard

    @Tod: Dem Sohnemann wünsche ich natürlich eine schnelle Genesung. Kinder sind aber hart im Nehmen

    @ kobold: Drücke die Daumen für den neuen Job.

    @ Raffi: Innerstes nach außen kehren klingt wirklich nicht schön.Ich hoffe sehr, dass Dein TP dich nicht in Gänze überfordert. Bisher klingen deine Zwischenstände schon hart.

  24. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von tmo83:

    kobold (30.07.2018), todmirror (30.07.2018)

  25. #25615
    Avatar von spaceman_t
    Im Forum dabei seit
    30.11.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.285
    'Gefällt mir' gegeben
    671
    'Gefällt mir' erhalten
    534

    Standard

    Nachdem am Samstag (Kurzbesuch bei Eltern um den Gnom in Betreuung zu geben) der Abend kurzfristig zum Altherren-Abend mit alten Kumpels umfunktioniert und damit etwas länger als geplant wurde, fiel der geplante laLa am Sonntagmorgen aus (wollte früh los um dem Stau zu entgehen).

    Also heute trotz Urlaub um 6.30 die Schuhe geschnürt. Lust hatte ich keine. Aber der Plan ist unerbittlich und der Rest der Woche ist lauffrei.

    Obwohl nicht übermässig warm (23 Grad) war es trotzdem beschwerlich dank Luftfeuchtigkeit und Windstille.
    Hab ab dem ersten Meter geölt wie eine Sardine.
    Irgendwie hab ich mich über die 18km geschleppt. War mehr mental anstrengend. Glaube ich werde kein Marathonläufer mehr. Zum Glück kam die Sonne erst zum Schluss raus.
    Die neuen Mizuno Rider haben perfekt funktioniert, keinerlei Blasen und Rest der Orthopädie auch ohne Mucken.
    Kaputt war ich trotzdem nach den 18km (bisher noch nie so lang gelaufen) in 1:46.xx, 5:55er Pace und 150bpm Schnitt.

    Na hoffentlich bringt das auch entsprechend was, 18km Läufe im 10km Plan sind schon was...und meine Form geht laut Runalyze auch immer weiter runter.

    Naja, morgen gibts dann bis Sonntag andere Herausforderungen: Ordentlich Hitze unter freiem Himmel (20h/Tag) und heftiges Gegrille und geplante Biervernichtung. Wenn das die Form nicht pusht, weiss ich auch nicht mehr weiter.

  26. #25616
    kein Benutzertitel Avatar von KlausiHH
    Im Forum dabei seit
    07.09.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    832
    'Gefällt mir' gegeben
    50
    'Gefällt mir' erhalten
    17

    Standard

    Moin moin zusammen

    Ich möchte auch mal wieder was berichten. Monat drei des Wiedereinstiegs ist fast vorbei, ich steigere mich nach und nach und immer noch bleibt mein kranker Fuß weitgehend ruhig. Er ist noch nicht vollkommen gesund. Nach längeren Läufen tut die Ferse und Achillessehne etwas weh, aber es wird einfach nicht wieder wirklich schlimm. Regelmäßig kühlen, rollen und dehnen an der Treppenstufe helfen.

    Die vergangene Woche bin ich mal wieder etwas intensiver unterwegs gewesen. Vier mal gelaufen: schnell, mittel, Intervalle und gestern immerhin 18 km gaaaaanz langsam. Das war so schön.

    Nächsten Freitag (10.08.) schau ich mal bei dieser tollen Veranstaltung auf der Jahnkampfbahn vorbei: https://www.nachtderzehner.de/
    Für die Bahnläufe bin ich sicher noch nicht wieder schnell genug. Sub 48 wäre die langsamste Gruppe. Naja, hab ich eh erst ein einziges mal geschafft, 2015, hihi. Aber beim Parklauf mache ich mit. Bin sehr gespannt, wie schnell 10 mittlerweile wieder gehen.

    lg



  27. Folgenden 6 Foris gefällt oben stehender Beitrag von KlausiHH:

    Alcx (30.07.2018), Biene77 (30.07.2018), Friemel (30.07.2018), kobold (30.07.2018), ruca (30.07.2018), todmirror (30.07.2018)

  28. #25617
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.177
    'Gefällt mir' gegeben
    4.213
    'Gefällt mir' erhalten
    2.552

    Standard

    Zitat Zitat von KlausiHH Beitrag anzeigen
    Moin moin zusammen

    Ich möchte auch mal wieder was berichten. Monat drei des Wiedereinstiegs ist fast vorbei, ich steigere mich nach und nach und immer noch bleibt mein kranker Fuß weitgehend ruhig. Er ist noch nicht vollkommen gesund. Nach längeren Läufen tut die Ferse und Achillessehne etwas weh, aber es wird einfach nicht wieder wirklich schlimm. Regelmäßig kühlen, rollen und dehnen an der Treppenstufe helfen.

    Die vergangene Woche bin ich mal wieder etwas intensiver unterwegs gewesen. Vier mal gelaufen: schnell, mittel, Intervalle und gestern immerhin 18 km gaaaaanz langsam. Das war so schön.

    Nächsten Freitag (10.08.) schau ich mal bei dieser tollen Veranstaltung auf der Jahnkampfbahn vorbei: https://www.nachtderzehner.de/
    Für die Bahnläufe bin ich sicher noch nicht wieder schnell genug. Sub 48 wäre die langsamste Gruppe. Naja, hab ich eh erst ein einziges mal geschafft, 2015, hihi. Aber beim Parklauf mache ich mit. Bin sehr gespannt, wie schnell 10 mittlerweile wieder gehen.

    lg

    Schön zu hören, dass es bei Dir bergauf geht. Auf oder an der Jahnkampfbahn könnten wir uns am 10. August über den Weg laufen und in der Startliste des sub48-Laufes habe ich noch zwei weitere Forumskollegen erspäht. Sollte es allerdings auch am 10. August nachmittags noch um die 30° heiß sein, überlege ich es mir mit meinem Start möglicherweise noch einmal. Mir ist das zu warm. Ich möchte ein Eisbär sein im kalten Polar ...

  29. #25618
    Avatar von Friemel
    Im Forum dabei seit
    11.03.2017
    Beiträge
    1.887
    'Gefällt mir' gegeben
    2.191
    'Gefällt mir' erhalten
    1.631

    Standard

    Doppelpost
    Läuft bei mir...zwar rückwärts und bergab - aber es läuft

  30. #25619
    Avatar von Friemel
    Im Forum dabei seit
    11.03.2017
    Beiträge
    1.887
    'Gefällt mir' gegeben
    2.191
    'Gefällt mir' erhalten
    1.631

    Standard

    Zitat Zitat von todmirror Beitrag anzeigen
    Ich möchte ein Eisbär sein im kalten Polar ...
    Na toll, jetzt hab ich einen Ohrwurm
    Läuft bei mir...zwar rückwärts und bergab - aber es läuft

  31. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Friemel:

    todmirror (30.07.2018)

  32. #25620
    Klein, sehr fett & gemein Avatar von kobold
    Im Forum dabei seit
    16.11.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18.950
    'Gefällt mir' gegeben
    1.533
    'Gefällt mir' erhalten
    1.291

    Standard

    Zitat Zitat von todmirror Beitrag anzeigen
    Ich möchte ein Eisbär sein im kalten Polar ...
    Lieber nicht. Die leben einfach zu gefährlich!

  33. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von kobold:

    todmirror (30.07.2018)

  34. #25621
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.177
    'Gefällt mir' gegeben
    4.213
    'Gefällt mir' erhalten
    2.552

    Standard

    Zitat Zitat von kobold Beitrag anzeigen
    Lieber nicht. Die leben einfach zu gefährlich!

    Als großer Eisbärfan hatte ich das natürlich auch schon traurig gelesen. Es sind halt immer die Situationen, in denen wir Menschen in den Lebensraum der Tiere einbrechen. Ich will mich aber nicht allzu weit aus dem Fenster lehnen. Wir selbst sind ja schon 2x im Eisbärland gewesen und dabei den Tieren auch sehr nah gekommen.

  35. #25622
    Avatar von Friemel
    Im Forum dabei seit
    11.03.2017
    Beiträge
    1.887
    'Gefällt mir' gegeben
    2.191
    'Gefällt mir' erhalten
    1.631

    Standard

    Dass Menschen dazu neigen, unrechtmäßig und leider auch oft ohne Rücksicht in andere Lebensräume einzudringen und diese nachhaltig zu schädigen, ist hinlänglich bekannt. Spricht ganz klar nicht für unsere Rasse, der ich eh schon Vernunftsdenken aberkenne....

    So, nun zu was anderem:
    @Raffi Inneres nach Außen? Da krieg ich Kopfkino und es klingt wirklich sehr unerfreulich. Lag es denn wirklich „nur“ an der Einheit oder hattest Du vorab schon ein komisches Gefühl? Ich wünsche Dir jedenfalls auch, dass es eine einmalige Angelegenheit war. Am Besten ein Guinness für den Elektrolytehaushalt oben drauf

    @Isse Naja, man hört die Berlinerin schon raus, allerdings in der Tat nicht wegen einer starken Dialektausprägung.

    @Kobold Das wäre ja ein Kulturschock Aber ein Tapetenwechsel kann ja oft Wunder bewirken. Ich drücke Dir in jedem Fall ganz fest die Daumen, dass die Entscheidung schnell getroffen wird und zu Deinem Gunsten ausfällt!

    @ruca so viel Chaos und dann trotzdem noch günstiger im Preis? Wow-aber es wiegt den Stress vermutlich nicht auf. Der Urlaub kann nach dieser Vorgeschichte eigentlich nur gut werden

    @tod Was soll ich sagen, eigentlich reicht ein Wort: Jungs!
    Meiner trägt jede Narbe mit Stolz und kann Dutzende Veteranengeschichten dazu erzählen....

    Wie bei GC schon erwähnt ging es bei mir etwas drunter und drüber. Damit fiel mir die Entscheidung mit der Absage an Challenges für diese Woche leichter.
    Ich sollte ja Mittwoch Besuch von meiner langjährigen Freundin mit ihrem kleinen Sohn aus Berlin bekommen. Ferienwohnung war organisiert und wir hatten letzte Woche noch Datum und ungefähre Ankunftszeit ausgemacht. Und dann kam alles anders: Um 10 Uhr ereilt mich per WhatsApp auf der Arbeit die Ansage:“Fahren jetzt los“ und ich reagierte mit einem „Ähhhhh...:“ Ungefähr da fiel ihr auf, dass etwas nicht stimmt Ich hab schnell angerufen und sie war halt der festen Überzeugung gewesen, dass heute der 01.08. ist. Naja, nachdem der Kleine schon seit Tagen herkommen wollte und wohl schon beteuerte, dass er sich auch gaaanz klein machen würde und gar nicht stört, konnte ich sie so oder so schlecht den Kofferraum wieder ausräumen lassen.
    Meine Kinder waren begeistert, weil sie für 2 Tage ein Zimmer abgeben dürfen, aber jeden Tag eine gute Tat oder so

    Somit ist meine Woche komplett zerflückt und ich werde morgen früh todesmutig wieder früher aufstehen um zu Laufen.

    Wird eine lustige Woche mit dem kleinen Quirl (fast 4jähriges Energiebündel-herrlich)


    Schlaft schön
    Läuft bei mir...zwar rückwärts und bergab - aber es läuft

  36. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Friemel:

    Isse (31.07.2018), tmo83 (30.07.2018), todmirror (30.07.2018)

  37. #25623
    laufend unterwegs Avatar von lexy
    Im Forum dabei seit
    14.10.2011
    Ort
    Am Wäldchen
    Beiträge
    3.492
    'Gefällt mir' gegeben
    76
    'Gefällt mir' erhalten
    186

    Standard

    Zitat Zitat von Friemel Beitrag anzeigen
    Dass Menschen dazu neigen, unrechtmäßig und leider auch oft ohne Rücksicht in andere Lebensräume einzudringen und diese nachhaltig zu schädigen, ist hinlänglich bekannt. Spricht ganz klar nicht für unsere Rasse, der ich eh schon Vernunftsdenken aberkenne....

    So, nun zu was anderem:
    @Raffi Inneres nach Außen? Da krieg ich Kopfkino und es klingt wirklich sehr unerfreulich. Lag es denn wirklich „nur“ an der Einheit oder hattest Du vorab schon ein komisches Gefühl? Ich wünsche Dir jedenfalls auch, dass es eine einmalige Angelegenheit war. Am Besten ein Guinness für den Elektrolytehaushalt oben drauf

    @Isse Naja, man hört die Berlinerin schon raus, allerdings in der Tat nicht wegen einer starken Dialektausprägung.

    @Kobold Das wäre ja ein Kulturschock Aber ein Tapetenwechsel kann ja oft Wunder bewirken. Ich drücke Dir in jedem Fall ganz fest die Daumen, dass die Entscheidung schnell getroffen wird und zu Deinem Gunsten ausfällt!

    @ruca so viel Chaos und dann trotzdem noch günstiger im Preis? Wow-aber es wiegt den Stress vermutlich nicht auf. Der Urlaub kann nach dieser Vorgeschichte eigentlich nur gut werden

    @tod Was soll ich sagen, eigentlich reicht ein Wort: Jungs!
    Meiner trägt jede Narbe mit Stolz und kann Dutzende Veteranengeschichten dazu erzählen....

    Wie bei GC schon erwähnt ging es bei mir etwas drunter und drüber. Damit fiel mir die Entscheidung mit der Absage an Challenges für diese Woche leichter.
    Ich sollte ja Mittwoch Besuch von meiner langjährigen Freundin mit ihrem kleinen Sohn aus Berlin bekommen. Ferienwohnung war organisiert und wir hatten letzte Woche noch Datum und ungefähre Ankunftszeit ausgemacht. Und dann kam alles anders: Um 10 Uhr ereilt mich per WhatsApp auf der Arbeit die Ansage:“Fahren jetzt los“ und ich reagierte mit einem „Ähhhhh...:“ Ungefähr da fiel ihr auf, dass etwas nicht stimmt Ich hab schnell angerufen und sie war halt der festen Überzeugung gewesen, dass heute der 01.08. ist. Naja, nachdem der Kleine schon seit Tagen herkommen wollte und wohl schon beteuerte, dass er sich auch gaaanz klein machen würde und gar nicht stört, konnte ich sie so oder so schlecht den Kofferraum wieder ausräumen lassen.
    Meine Kinder waren begeistert, weil sie für 2 Tage ein Zimmer abgeben dürfen, aber jeden Tag eine gute Tat oder so

    Somit ist meine Woche komplett zerflückt und ich werde morgen früh todesmutig wieder früher aufstehen um zu Laufen.

    Wird eine lustige Woche mit dem kleinen Quirl (fast 4jähriges Energiebündel-herrlich)


    Schlaft schön
    Hey du Weichei... So läuft das nicht.. Challenges ablehnen... wo kommen wir denn da hin?

    Hoffentlich bald willkommen Frau Kobold. Das find ich ja nett. Da hat die Mutti doch dann endlich mal wieder sowas wie ne Freundin und braucht mir nicht ständig auf den Ranzen gehen

  38. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von lexy:

    Isse (31.07.2018), kobold (31.07.2018), tmo83 (30.07.2018)

  39. #25624

    Im Forum dabei seit
    21.05.2018
    Beiträge
    16
    'Gefällt mir' gegeben
    4
    'Gefällt mir' erhalten
    4

    Standard

    Huhu, kurze Anfänger-frage. Man liest ja immer, dass man sich wöchentlich 10% steigern kann. Beziehen sich diese 10% auf die gelaufene Zeit, die gelaufenen km oder die Wochenumfänge? Bin bisher immer nach Gefühl gelaufen und jetzt bei fast 10 km ohne Pause angekommen. Jetzt will ich es etwas strukturierter angehen

  40. #25625
    Laufen bis zum Horizont, anschlagen und zurück
    Im Forum dabei seit
    19.09.2012
    Ort
    da wo es flach ist
    Beiträge
    969
    'Gefällt mir' gegeben
    67
    'Gefällt mir' erhalten
    139

    Standard

    Egal. Es soll verhindert werden, dass man sich durch zu schnelle Steigerung der Belastung verletzt. Daher ist die 10% Regel auch nur ein sehr grober Anhaltspunkt.
    Eine andere Regel besagt: Pro wöchentliche Trainingseinheit maximal um 6min steigern. Alle vier-sechs Wochen! So lange dauert in etwa ein körperlicher Anpassungszyklus.
    Ausserdem muss man nicht jeden Lauf um 10% steigern, sondern kann das ungleichmässig verteilen, indem man nur einen Lauf pro Woche auf z.B. 90min verlängert, was eh besser ist.
    Man kann auch nach Gefühl und Umstände steigern. Wenn die Runde sich eben nicht ohne Krampf um 1km verlängern lässt, dann eben die schönen +2,5km.
    Ziel ist es, sich nicht zu verletzten.
    Tom

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 7 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 7)

Ähnliche Themen

  1. Partyborn 2010 - Der Paderborner Osterlauf Faden
    Von DanielaN im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.03.2010, 22:23
  2. Der Fußballhasser-Faden
    Von DanielaN im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 06.02.2009, 19:53
  3. Frage an die Starter des HH-Marathons
    Von diego67 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.04.2005, 16:04
  4. Achtung Bertlich-Starter!!!
    Von runningmanthorsten im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 26.11.2003, 19:33
  5. Ultimative Bertlich-Starter-Liste!
    Von Bertlich-Män im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 05.11.2003, 20:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •