+ Antworten
Seite 1283 von 1318 ErsteErste ... 28378311831233127312801281128212831284128512861293 ... LetzteLetzte
Ergebnis 32.051 bis 32.075 von 32939
  1. #32051
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.340
    'Gefällt mir' gegeben
    1.883
    'Gefällt mir' erhalten
    2.841

    Standard

    @Kobold denkt wieder laut über einen WK nach.

    @Isse: Am "faulen Tag" 12km laufen.


    Zitat Zitat von todmirror Beitrag anzeigen
    Ich habe gestern Abend auch meinen ersten Lauf der Woche eingetütet. Geplant war ca. 9km nach Hause zu laufen und dabei 3x2000 in ca. 5:15min/km einzustreuen. Als erstes bemerkte ich, dass ich meinen Stryd zu Hause habe liegen lassen. Nun, der hat ja zuletzt eh komisch agiert. Dann fiel mir auf, dass ich keine Laufjacke dabei hatte und nur ein dünnes Laufshirt. Das habe ich aus (im Nachhinein unberechtigter) Sorge vor der Kälte zum Anlass genommen, die Strecke auf 7,5km (kürzester Weg nach Hause) abzukürzen. Da passten dann aber die 3x2000 nicht mehr rein, so dass ich mich zu 5km @5:15 umentschieden habe. Schon auf dem ersten Kilometer wurde klar, dass die vom GPS geschätzte Strecke deutlich kürzer war, als sonst von meinem Stryd behauptet. Die Kilometerpiepser kamen deutlich früher als sonst. So passten dann am Ende 6km @5:15min/km in die 7km. Die Uhr hat am Ende 7,7km in 5:10min/km ausgespuckt. Umgerechnet auf die "normale" Stryd-Distanz wären das 7,5km @5:20min/km. Ist also völlig wurscht.
    Schönes Läufchen!

    Ich wurde in letzter Zeit auch nicht ganz schlau aus meinem Stryd, inzwischen meine ich aber kapiert zu haben, was da los ist...

    Etliche Läufe maß er in letzter Zeit auch bei mir recht optimistisch, auch so 10-15s/km Abweichung. Ich habe teilweise bei Runalyze und GC die Distanz runterkorrigiert, da ich ja oft weiß, wie lang die Strecke wirklich ist.

    Gestern wurde es dann klar, ich habe zwei Runden um die Alster gemacht, wo ja eine gute Vermessung existiert, anfangs war es noch hell, dann wurde es recht schnell dunkel. Und sobald es dunkel wurde, gingen die gemessenen Distanzen hoch - das passt auch zu den anderen Läufen, die einzige Gemeinsamkeit ist die Dunkelheit, im Hellen passte alles - unabhängig von den Temperaturen.

    Zu Deutsch: Ich laufe in der Dunkelheit deutlich mehr "Zick-Zack" bzw. weniger Ideallinie und das macht auf den KM je nach Strecke schon mal 20-40m aus. Im GPS wird das "rausgemittelt", der Stryd merkt das aber.

    Wenn das stimmt, dann ist meine Form aktuell beängstigend gut - solange ich mich von Nachtrennen fern halte.

    Passt auch zum Gefühl. Gestern wollte ich eigentlich "nur" 10-12km laufen, nach einer Runde fühlte es sich aber so gut und locker an, dass ich auf 18 erhöhte und auch da fühlte ich mich trotz Zwischensprints nicht wirklich "ausgelastet" und hätte noch eine weitere Runde anhängen können.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  2. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    todmirror (20.11.2019)

  3. #32052
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.720
    'Gefällt mir' gegeben
    3.117
    'Gefällt mir' erhalten
    1.815

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    @Kobold denkt wieder laut über einen WK nach.

    @Isse: Am "faulen Tag" 12km laufen.
    +1


    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Schönes Läufchen!
    Danke!

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen

    Ich wurde in letzter Zeit auch nicht ganz schlau aus meinem Stryd, inzwischen meine ich aber kapiert zu haben, was da los ist...

    Dein Thema ist ein anderes als das meinige. Bei mir hat der Stryd (ich nehme jedenfalls an, dass "er" der Schuldige ist) am vergangenen Freitag auf Usedom ab dem zweiten Kilometer Paces von >20min/km angezeigt. Aus einer HM-Distanz wurden 6,82km. Hell war es da auch.

  4. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von todmirror:

    ruca (20.11.2019)

  5. #32053
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.340
    'Gefällt mir' gegeben
    1.883
    'Gefällt mir' erhalten
    2.841

    Standard

    Ja, die Usedom-Einheit ist eine ganz andere Hausnummer... Beim nächsten Mal wäre es spannend, was beim Synch iPhone-Stryd herauskäme, da kann Garmin ja nicht "dazwischenhauen". Inzwischen ist es dafür wohl zu spät und die Einheit ist auf dem Stryd schon überschrieben...

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  6. #32054
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.720
    'Gefällt mir' gegeben
    3.117
    'Gefällt mir' erhalten
    1.815

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Ja, die Usedom-Einheit ist eine ganz andere Hausnummer... Beim nächsten Mal wäre es spannend, was beim Synch iPhone-Stryd herauskäme, da kann Garmin ja nicht "dazwischenhauen". Inzwischen ist es dafür wohl zu spät und die Einheit ist auf dem Stryd schon überschrieben...
    Was muss ich tun? Die Stryd-App auf dem iPhone öffnen und schauen, ob da dann dasselbe wie in GC und Strava steht?


    Mir ist gerade im Zusammenhang mit dem Stryd noch etwas aufgefallen:

    Ich habe mich daran erinnert, dass ich Ende Oktober 1000er auf der Bahn gelaufen bin und dabei festgestellt habe, dass mein Stryd jeweils nur 970 bis 980m gemessen hat, also ca. 2 bis 3% zu wenig. Der gestrige Lauf ohne Stryd nur mit GPS war ziemlich genau entsprechend dieser Abweichung länger als meine Läufe mit Stryd auf der selben Strecke sind (bzw. angegeben werden). Vielleicht bin ich also viel () schneller, als ich seit Jahren (den Stryd-Jahren) denke.

  7. #32055
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.720
    'Gefällt mir' gegeben
    3.117
    'Gefällt mir' erhalten
    1.815

    Standard

    Ich habe mal in die Stryd-App geschaut. Dort taucht der Usedom-Lauf vom Freitag auf. Heißt das, dass der von Dir beschriebene Sync stattgefunden hat (oder kann die Stryd-App die Daten auch woanders her haben). Jedenfalls stehen dort nur 6,81km drin.


    EDIT: Der gestrige Lauf ist in der Stryd App dagegen nicht zu finden. Ich bin mir allerdings sicher, dass ich die App seit letzter Woche (und vermutlich auch in den Wochen davor) nicht genutzt habe. Ob sie im Hintergrund lief, kann ich nicht sagen.

  8. #32056
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.340
    'Gefällt mir' gegeben
    1.883
    'Gefällt mir' erhalten
    2.841

    Standard

    Die Läufe die automatisch drin sind zieht die Stryd-app von Garmin. Die Daten vom Stryd selbst ziehst Du indem Du in der App auf das Lauf-Hinzufügen-Symbol oben rechst klickst und dann „Sync Stryd“ auswählst. Dann hast Du die Läufe, die noch auf dem Stryd waren, ein zweites Mal.

  9. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    todmirror (20.11.2019)

  10. #32057
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.720
    'Gefällt mir' gegeben
    3.117
    'Gefällt mir' erhalten
    1.815

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Die Läufe die automatisch drin sind zieht die Stryd-app von Garmin. Die Daten vom Stryd selbst ziehst Du indem Du in der App auf das Lauf-Hinzufügen-Symbol oben rechst klickst und dann „Sync Stryd“ auswählst. Dann hast Du die Läufe, die noch auf dem Stryd waren, ein zweites Mal.

    Alles klar! Danke!

    D.h. dann, dass sich aus Garmin nur diejenigen Läufe holt, die auch mit dem Stryd aufgezeichnet wurden? Denn sonst müsste ja auch der Lauf von gestern zu finden sein.

  11. #32058
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.720
    'Gefällt mir' gegeben
    3.117
    'Gefällt mir' erhalten
    1.815

    Standard

    Meine Schrittfrequenz am Freitag war jedenfalls der Hammer. Auf einzelnen Segmenten habe ich bis zu 335spm hinbekommen. Nennt mich ab heute nur noch die "Nähmaschine"


    Vielleicht hat der Stryd irgendwie am Schuh hin- und hergewackelt.

  12. #32059
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.340
    'Gefällt mir' gegeben
    1.883
    'Gefällt mir' erhalten
    2.841

    Standard

    Zitat Zitat von todmirror Beitrag anzeigen
    D.h. dann, dass sich aus Garmin nur diejenigen Läufe holt, die auch mit dem Stryd aufgezeichnet wurden?
    Im Ergebnis ja. Der Stryd-Server bekommt (genau wie z.B. Strava) alles. Er filtert aber alles weg, wo die Stryd-Werte fehlen, man bekommt nicht mal Läufe ohne Leistungsdaten manuell hochgeladen.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  13. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    todmirror (20.11.2019)

  14. #32060
    Klein, sehr fett & gemein Avatar von kobold
    Im Forum dabei seit
    16.11.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18.370
    'Gefällt mir' gegeben
    854
    'Gefällt mir' erhalten
    667

    Standard

    Schönen guten Abend allerseits!

    Hier wird ja fast mehr über die Tücken der Technik gefachsimpelt als übers Laufen ... Aber immerhin fallen diese Tücken auf, weil so peu à peu wieder mehr gelaufen wird. Das kommende Wettkampfjahr wirft seine Schatten voraus. HM, M, 24 h, Treppeninferno ...

    Joa, so langsam fang ich daher auch mal wieder an. Beruflich zeichnen sich ruhigere Fahrwasser ab, ich bin viel zu fett geworden und das Laufen fehlt mir - alles gute Gründe, wieder mit dem Rumgejogge anzufangen und parallel die Radrolle im Wohnzimmer aufzubauen. Jetzt noch regelmäßige Übungen für's zickende Knie, dann wird das wieder.

    Besonderen Ehrgeiz werde ich trotzdem nicht entfalten. Jeder Versuch eines gut durchstrukturierten HM-Trainings mit 4 Einheiten pro Woche, regelmäßigen Tempoeinheiten etc. ist in den vergangenen Jahren entweder an Lustverlust oder Wehwehchen, meist einer Kombination aus beidem gescheitert. Also mach ich jetzt ein grundlagenbetontes Aufbautraining bis Anfang/Mitte Januar. Abhängig davon, was die Gräten dazu sagen, packe ich dann 10-12 Wochen gezieltere Vorbereitung drauf, in der jeweils ein längerer Lauf und eine etwas zügigere Einheit pro Woche vorkommen sollten. Wahrscheinlich werden 3 Einheiten und max. 35-40 km pro Woche reichen müssen. Die restliche Ausdauer muss ich mir beim Radeln und evtl. Aquajoggen holen (wenn die Berliner Hallenbäder nur nicht so elend kalt wären!!!).

    Das wird zusammengenommen bei Weitem nicht für eine sub 2 reichen. Muss aber auch nicht. Ich will einfach nur im April gesund und mit Freude an der Startlinie stehen. Und ebenso gesund - wenngleich ziemlich kaputt - ins Ziel kommen. Wenn das 2:15 oder 2:20 dauert - so what. Ich muss mir und anderen nichts mehr beweisen.

    In diesem Sinne: Fleißig bleiben alle miteinander!

  15. Folgenden 7 Foris gefällt oben stehender Beitrag von kobold:

    Alcx (20.11.2019), d'Oma joggt (21.11.2019), Friemel (21.11.2019), Kerkermeister (21.11.2019), Mapuche (21.11.2019), ruca (20.11.2019), todmirror (20.11.2019)

  16. #32061
    Ich weiss du hast Recht, aber meine Meinung gefällt mir besser. Avatar von Raffi
    Im Forum dabei seit
    21.09.2008
    Ort
    Land der Berge
    Beiträge
    5.602
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    502

    Standard

    Zitat Zitat von kobold Beitrag anzeigen
    Schönen guten Abend allerseits!

    Hier wird ja fast mehr über die Tücken der Technik gefachsimpelt als übers Laufen ... Aber immerhin fallen diese Tücken auf, weil so peu à peu wieder mehr gelaufen wird. Das kommende Wettkampfjahr wirft seine Schatten voraus. HM, M, 24 h, Treppeninferno ...

    Joa, so langsam fang ich daher auch mal wieder an. Beruflich zeichnen sich ruhigere Fahrwasser ab, ich bin viel zu fett geworden und das Laufen fehlt mir - alles gute Gründe, wieder mit dem Rumgejogge anzufangen und parallel die Radrolle im Wohnzimmer aufzubauen. Jetzt noch regelmäßige Übungen für's zickende Knie, dann wird das wieder.

    Besonderen Ehrgeiz werde ich trotzdem nicht entfalten. Jeder Versuch eines gut durchstrukturierten HM-Trainings mit 4 Einheiten pro Woche, regelmäßigen Tempoeinheiten etc. ist in den vergangenen Jahren entweder an Lustverlust oder Wehwehchen, meist einer Kombination aus beidem gescheitert. Also mach ich jetzt ein grundlagenbetontes Aufbautraining bis Anfang/Mitte Januar. Abhängig davon, was die Gräten dazu sagen, packe ich dann 10-12 Wochen gezieltere Vorbereitung drauf, in der jeweils ein längerer Lauf und eine etwas zügigere Einheit pro Woche vorkommen sollten. Wahrscheinlich werden 3 Einheiten und max. 35-40 km pro Woche reichen müssen. Die restliche Ausdauer muss ich mir beim Radeln und evtl. Aquajoggen holen (wenn die Berliner Hallenbäder nur nicht so elend kalt wären!!!).

    Das wird zusammengenommen bei Weitem nicht für eine sub 2 reichen. Muss aber auch nicht. Ich will einfach nur im April gesund und mit Freude an der Startlinie stehen. Und ebenso gesund - wenngleich ziemlich kaputt - ins Ziel kommen. Wenn das 2:15 oder 2:20 dauert - so what. Ich muss mir und anderen nichts mehr beweisen.

    In diesem Sinne: Fleißig bleiben alle miteinander!

    Wenn Berlin nicht so weit weg wäre.
    Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aber sie haben so wahnsinnig gute Ideen
    Ein bisschen TRI schadet nie.


  17. #32062
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.340
    'Gefällt mir' gegeben
    1.883
    'Gefällt mir' erhalten
    2.841

    Standard

    Irgendwie juckt es mir für den Berliner HM immer mehr in den Füßen und bald dürften alle Plätze weg sein. Aber genau zwei Wochen vor der Marathon in HH, bei dem ich einiges vorhabe - das passt leider beim besten Willen nicht...

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  18. #32063
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.720
    'Gefällt mir' gegeben
    3.117
    'Gefällt mir' erhalten
    1.815

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Irgendwie juckt es mir für den Berliner HM immer mehr in den Füßen und bald dürften alle Plätze weg sein. Aber genau zwei Wochen vor der Marathon in HH, bei dem ich einiges vorhabe - das passt leider beim besten Willen nicht...

    +1


    Edit:
    Wir könnten zum Zugucken hinfahren ... und gemütlich eine Runde zusammen laufen.

  19. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von todmirror:

    ruca (20.11.2019)

  20. #32064
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.340
    'Gefällt mir' gegeben
    1.883
    'Gefällt mir' erhalten
    2.841

    Standard

    Sehr reizvolle Idee, das wäre von HH aus ja ohne Übernachtung gut machbar. Den 3h-LaLa auf Samstag vorziehen und am Sonntag nach Berlin, zugucken, zujubeln und hinterher noch ne kleine schöne Runde laufen. Nur für Duschen/Umziehen/Klamotten unterstellen fehlt mir eine zündende Idee...

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  21. #32065
    Ich weiss du hast Recht, aber meine Meinung gefällt mir besser. Avatar von Raffi
    Im Forum dabei seit
    21.09.2008
    Ort
    Land der Berge
    Beiträge
    5.602
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    502

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Sehr reizvolle Idee, das wäre von HH aus ja ohne Übernachtung gut machbar. Den 3h-LaLa auf Samstag vorziehen und am Sonntag nach Berlin, zugucken, zujubeln und hinterher noch ne kleine schöne Runde laufen. Nur für Duschen/Umziehen/Klamotten unterstellen fehlt mir eine zündende Idee...
    Spätestens morgen um diese Zeit sollte dieses Problem gelöst sein
    Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aber sie haben so wahnsinnig gute Ideen
    Ein bisschen TRI schadet nie.


  22. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Raffi:

    todmirror (20.11.2019)

  23. #32066
    Ambitionierter Spaßläufer Avatar von Alcx
    Im Forum dabei seit
    22.09.2010
    Beiträge
    2.559
    'Gefällt mir' gegeben
    1.660
    'Gefällt mir' erhalten
    1.410

    Standard

    Zitat Zitat von kobold Beitrag anzeigen
    Joa, so langsam fang ich daher auch mal wieder an. Beruflich zeichnen sich ruhigere Fahrwasser ab ... und das Laufen fehlt mir - alles gute Gründe, wieder mit dem Rumgejogge anzufangen und parallel die Radrolle im Wohnzimmer aufzubauen. Jetzt noch regelmäßige Übungen für's zickende Knie, dann wird das wieder.


    Zitat Zitat von kobold Beitrag anzeigen
    Also mach ich jetzt ein grundlagenbetontes Aufbautraining bis Anfang/Mitte Januar.
    Am 26. Januar ist wieder der Frostwiesenlauf, wäre doch ein guter Abschluss des Aufbautrainings.

    Heute sind es 24,2 Km bei mir geworden, Phenix war 40 Meter mehr unterwegs und auch um einiges flotter.

  24. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Alcx:

    ruca (20.11.2019), todmirror (20.11.2019)

  25. #32067
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.720
    'Gefällt mir' gegeben
    3.117
    'Gefällt mir' erhalten
    1.815

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Sehr reizvolle Idee, das wäre von HH aus ja ohne Übernachtung gut machbar. Den 3h-LaLa auf Samstag vorziehen und am Sonntag nach Berlin, zugucken, zujubeln und hinterher noch ne kleine schöne Runde laufen. Nur für Duschen/Umziehen/Klamotten unterstellen fehlt mir eine zündende Idee...

    Ich sehe drei Möglichkeiten:

    a. Wir schauen nur zu und verzichten auf den Lauf.
    b. Wir mieten ein Hotelzimmer nur zum Klamotten aufbewahren und duschen.
    c. Ich mache mir Gedanken und überlege mir, wen ich in Berlin vielleicht anhauen könnte.

  26. #32068
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.720
    'Gefällt mir' gegeben
    3.117
    'Gefällt mir' erhalten
    1.815

    Standard

    d. Oder wir vertrauen auf Raffi!

  27. #32069
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.340
    'Gefällt mir' gegeben
    1.883
    'Gefällt mir' erhalten
    2.841

    Standard

    Alle Optionen klingen gut.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  28. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    todmirror (20.11.2019)

  29. #32070
    Klein, sehr fett & gemein Avatar von kobold
    Im Forum dabei seit
    16.11.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18.370
    'Gefällt mir' gegeben
    854
    'Gefällt mir' erhalten
    667

    Standard

    @Berlin-HM: Ich wohn ja in Berlin. Dusche hätte ich auch. Und den Schlachtensee als Laufstrecke quasi vor der Tür. Ist halt nur ein bisschen außerhalb. Praktisch, falls ihr mit dem Auto kommt. Mit Bahnanreise wäre es wohl etwas zu zeitaufwändig.

    @alcx: Frostwiesenlauf steht schon so ganz lose im nicht vorhandenen Plan.

  30. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von kobold:

    Alcx (20.11.2019), ruca (21.11.2019), todmirror (20.11.2019)

  31. #32071
    Ambitionierter Spaßläufer Avatar von Alcx
    Im Forum dabei seit
    22.09.2010
    Beiträge
    2.559
    'Gefällt mir' gegeben
    1.660
    'Gefällt mir' erhalten
    1.410

    Standard

    Zitat Zitat von kobold Beitrag anzeigen
    Frostwiesenlauf steht schon so ganz lose im nicht vorhandenen Plan.


    Das steht bei mir beim Berlin HM in der Buchung "1 Deluxe Doppelzimmer", also eine kostenlose Unterkunft (Sa/So) wäre vorhanden, falls wer Interesse hat.

  32. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Alcx:

    ruca (21.11.2019), todmirror (21.11.2019)

  33. #32072
    Möchtegern-Kilometerfresser Avatar von nachtzeche
    Im Forum dabei seit
    29.11.2007
    Ort
    Diespeck
    Beiträge
    3.747
    'Gefällt mir' gegeben
    110
    'Gefällt mir' erhalten
    628

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Sehr reizvolle Idee, das wäre von HH aus ja ohne Übernachtung gut machbar. Den 3h-LaLa auf Samstag vorziehen und am Sonntag nach Berlin, zugucken, zujubeln und hinterher noch ne kleine schöne Runde laufen. Nur für Duschen/Umziehen/Klamotten unterstellen fehlt mir eine zündende Idee...
    Zitat Zitat von todmirror Beitrag anzeigen
    Ich sehe drei Möglichkeiten:

    a. Wir schauen nur zu und verzichten auf den Lauf.
    b. Wir mieten ein Hotelzimmer nur zum Klamotten aufbewahren und duschen.
    c. Ich mache mir Gedanken und überlege mir, wen ich in Berlin vielleicht anhauen könnte.
    ... Möglichkeit d.:

    mit dem Zug anreisen, kurz vor Ankunft umziehen, Gepäck in Schließfach der Bahn, nach dem Lauf in ein Schwimmbad gehen, duschen.

    Mache ich am Dienstag so, wenn ich für einen Trainingslauf (50k, mal eben so aus der Kalten...) nach Heidelberg fahre.

    Liebe Grüße
    nachtzeche
    "Die auf den Herrn harren kriegen neue Kraft, dass sie auffahren mit Flügeln wie Adler, dass sie laufen und nicht matt werden, dass sie wandeln und nicht müde werden!" (Die Bibel, Jesaja 40,31)

  34. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von nachtzeche:

    ruca (21.11.2019), todmirror (21.11.2019)

  35. #32073
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    10.015
    'Gefällt mir' gegeben
    1.802
    'Gefällt mir' erhalten
    1.969

    Standard

    Zitat Zitat von todmirror Beitrag anzeigen
    d. Oder wir vertrauen auf Raffi!
    e) Option Isse mit Parken der Sachen und Badewanne wäre auch noch überlegenswert.

    Sehr zentral, ihr kommt von hier aus überall zeitnah hin und der HM findet eh hier statt.
    Highlights bisher:
    2012: 100MC Brocken Berlin -
    22.12.2012 - Bergmarathon - insgesamt 1.570 hm und 42,195 km
    2013/2014/2015/2016/2017/2018/2019: Majors in Boston, New York, Chicago, Tokio und Berlin
    15.+16. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km






  36. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Isse:

    ruca (21.11.2019), todmirror (21.11.2019)

  37. #32074

    Im Forum dabei seit
    17.03.2017
    Beiträge
    528
    'Gefällt mir' gegeben
    494
    'Gefällt mir' erhalten
    495

    Standard

    Zitat Zitat von todmirror Beitrag anzeigen
    Ich sehe drei Möglichkeiten:

    a. Wir schauen nur zu und verzichten auf den Lauf.
    b. Wir mieten ein Hotelzimmer nur zum Klamotten aufbewahren und duschen.
    c. Ich mache mir Gedanken und überlege mir, wen ich in Berlin vielleicht anhauen könnte.
    Also ein Hotelzimmer zum Duschen und fürs Gepäck in der Nähe des Potsdamer Platzes hätte ich im Angebot. Daran soll es nicht scheitern.

  38. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Mapuche:

    ruca (21.11.2019), todmirror (21.11.2019)

  39. #32075
    Avatar von Friemel
    Im Forum dabei seit
    11.03.2017
    Beiträge
    1.528
    'Gefällt mir' gegeben
    1.418
    'Gefällt mir' erhalten
    1.010

    Standard

    Läuft hier würde ich sagen. Ich möchte dann bitte per Whatsapp Fotos und Videoabschnitte

    Am Liebsten würde ich auch gucken kommen...
    Läuft bei mir...zwar rückwärts und bergab - aber es läuft

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 4 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 4)

Ähnliche Themen

  1. Partyborn 2010 - Der Paderborner Osterlauf Faden
    Von DanielaN im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.03.2010, 22:23
  2. Der Fußballhasser-Faden
    Von DanielaN im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 06.02.2009, 19:53
  3. Frage an die Starter des HH-Marathons
    Von diego67 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.04.2005, 16:04
  4. Achtung Bertlich-Starter!!!
    Von runningmanthorsten im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 26.11.2003, 19:33
  5. Ultimative Bertlich-Starter-Liste!
    Von Bertlich-Män im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 05.11.2003, 20:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •