+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    27.05.2022
    Beiträge
    2
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Muskeln und Sehnen vs "Ausdauer"

    Hallöchen

    Ich weiß gar nicht, ob es eine gute Idee war, mich hier anzumelden, weil ich nicht mal sicher bin, ob ich mich überhaupt schon als Anfänger bezeichnen kann...

    Vor ein paar Wochen kam ich auf die Idee, es mal mit Joggen zu versuchen. Mit dem Hund muss ich ja eh raus, dachte ich mir, warum nicht mit etwas mehr Tempo. Seitdem "jogge" ich +/-3x pro Woche.

    Ich hatte das früher schon mal versucht (ohne Hund), aber meine absolut unterirdische Kondition hat mir jedes Mal die Motivation genommen. Und wenn ich unterirdisch sage, dann meine ich das auch wirklich so. Ich hab hier schon ein paar Threads von Anfänger*innen gelesen und wenn ich sehe, was andere als "untrainiert" beschreiben, dann wird mir ganz anders. Dann ist es vermutlich gerechtfertigt, dass ich mir bei meinen Versuchen peinlich vorkomme. Dabei bin ich nicht per se vollkommen unsportlich. Nur Ausdauer hatte ich noch nie (im Sprint war ich zu Schulzeiten immer gut, da bin ich teilweise sogar Staffel gelaufen).

    Weil ich gelesen habe, dass man langsam starten soll, mache ich genau das. Mein Partner ist 30cm größer als ich und kann nebenher gehen. Darüber hinaus bin ich seit Jahren Barfuß(schuh)läufer (eigentlich Geher — konventionelle Schuhe finde ich sehr unangenehm am Fuß), da soll man ja noch extra achtsam starten.
    Lange Rede kurzer Sinn: Bei meiner 3km Hundestrecke bin ich nicht viel schneller, als wenn ich einfach nur gehen würde. Und durchhalten tu ichs auch nicht. Ich wechsle aktuell zwischen 1-2 Minuten laufen und 1 Minute gehen, wie das auch an vielen Stellen empfohlen wird.

    Dabei glaube ich, dass ich rein von der Atmung her auch längeres (wenn auch sehr langsames) Joggen am Stück schaffen würde, aber meine Beine sagen Nein. Einmal hab ich 5 Minuten am Stück geschafft, aber das war eher eine Ausnahme, schätze ich. Ja, ich bin wirklich so schlecht.

    Daher nun meine Frage, besonders an die Barfußläufer*innen unter euch, weil die Belastung da ja nochmal eine andere ist: wie lang brauchen denn Muskulatur und Sehnen beim Barfußjoggen, um sich auf die neue Belastung einzustellen?
    Zuletzt überarbeitet von M-elian (Heute um 02:18 Uhr)

  2. #2
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    19.818
    'Gefällt mir' gegeben
    139
    'Gefällt mir' erhalten
    1.160

    Standard



    Das ist sehr individuell. Der eine 6 Wochen, der andere 6 Monate, der dritte landet auf der Orthopädie.

    I-hich komme mit meinen Merrell Vapor Glove 3 nicht zurecht, habe es aufgegeben und ziehe die Dinger nur noch zum Schickimicki an: weest ja, ohne Socken und die Jeans unten umgeschlagen (Pinroll), damit sie jeder sehen kann .

    Knippi

  3. #3

    Im Forum dabei seit
    27.05.2022
    Beiträge
    2
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Morgen und danke für deine Antwort

    Also werde ich erst mal weiter Geduld haben müssen, schätze ich xD ist nicht so meine Stärke, aber das hilft ja nichts

    Zurecht komme ich mit der Laufweise eigentlich sehr gut. Ich laufe in Skinner Socks oder Leguano Aktiv und seit ich das ausprobiert habe, klappt es überhaupt mal im Ansatz ein bisschen. Ich hab aber noch Laufschuhe von früher und es kam mir schon mal der Gedanke, zu schauen, wie es sich damit heute anfühlt. Da ich schon immer über Mittel- und Vorfuß gelaufen bin, kam ich damit früher nicht gut zurecht (wegen der verhältnismäßig dicken Sohle, besonders an der Ferse), aber den direkten Vergleich haben, ist ja vllt interessant

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 08.12.2017, 16:24
  2. Mit Ausdauer zur Ausdauer...
    Von NelaNee im Forum Mitglieder - Kurz vorgestellt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.10.2013, 06:00
  3. Gute Muskeln, schlechte Muskeln
    Von Yin im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 05.09.2013, 16:11
  4. Muskel / Sehnen "springen" im Waden
    Von Pac im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.06.2008, 21:35
  5. Ausdauer = Ausdauer?
    Von AndiBar im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 30.08.2007, 15:17

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •