+ Antworten
Seite 1271 von 1298 ErsteErste ... 27177111711221126112681269127012711272127312741281 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31.751 bis 31.775 von 32443
  1. #31751
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.630
    'Gefällt mir' gegeben
    2.933
    'Gefällt mir' erhalten
    1.674

    Standard

    Ich könnte ja mal eine Zuständigkeitsliste vorschlagen (ja, ich habe am Schreibtisch gerade ein kleines Motivationsloch):


    Planung und insbesondere Ausstattung der Schaltzentrale (Krankenlager, Ruheraum, Kneipe, Stammtisch etc.): Familie Raffi
    Fachfrau für versehentliche AK-Siege: Frau Isse
    Mutter der Kompanie und gute Seele: Frau Raffi
    Mr. Gute Laune: Herr Isse
    Produzenten- und Lieferanten des weltbestenen Bananenbrots: Familie ruca
    Zuschauen war schön aber ich mach einfach mal mit und laufe alles in Grund und Boden: Frau Friemel
    Sportwarte: die Herren Alcx und Phenix
    Bierbeauftragte: die Herren Raffi und Alcx
    lexy fehlt unentschuldigt
    Bruder vom todmirror ist auch plötzlich immer mal kurz da
    Hotelfachmann: todmirror

    Den ein oder anderen hätte man auch noch in die ein oder andere weitere Kategorie einordnen können. Und vermutlich habe ich auch noch jemanden vergessen. Aber wir können die Liste ja ergänzen.

  2. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von todmirror:

    Friemel (16.10.2019), Isse (16.10.2019)

  3. #31752
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.630
    'Gefällt mir' gegeben
    2.933
    'Gefällt mir' erhalten
    1.674

    Standard

    Zitat Zitat von nachtzeche Beitrag anzeigen
    Ich laufe ja nicht so oft Ultras, und wenn, dann wirklich gut vorbereitet und mit dem ziel das Maximum rauszuholen. Darum wäre meine erste und wichtigste Frage: taugt Delmenhorst für Bestleistungen? Wenn ja, warum? Wenn nein: warum nicht? Wenn jein: wieso?
    Der Gewinner ist im letzten Jahr über 240km gelaufen. Das gibt die Strecke also durchaus her. Die Strecke ist ziemlich flach und mE insgesamt gut zu laufen. Die Versorgung im Start-/Zielbereich ist allerdings ein großes Problem. Mir ist es ein großes Rätsel, wie die guten Läufer es schaffen, dort regelmäßig einfach so vorbeizulaufen, ohne jeweils nach einer Runde ausgiebige Pausen zu machen. Ich weiß ja nicht so ganz genau, was für eine KM-Leistung Du Dir so vorstellst, habe aber das Gefühl, dass in allen Leistungsbereichen zwischen 40 und 200km (und manchmal halt auch ein paar mehr) zumeist jemand vertreten war. Die Stimmung innerhalb der Läuferschar habe ich stets als großartig empfunden. Die Stimmung, die die mitlaufenden Staffeln verbreiten fand ich immer hilfreich (aber das mögen ambitioniertere Sportler vielleicht differenzierter sehen).

    Zitat Zitat von nachtzeche Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich wollt ihr mich bald gar nicht mehr...

    Liebe Grüße
    nachtzeche

    Ich würde mich wahnsinnig freuen, wenn wir Dich 2020 als neuen"Horstler" am Schwanenteich begrüßen dürften.
    Zuletzt überarbeitet von todmirror (16.10.2019 um 16:58 Uhr)

  4. #31753
    Möchtegern-Kilometerfresser Avatar von nachtzeche
    Im Forum dabei seit
    29.11.2007
    Ort
    Diespeck
    Beiträge
    3.674
    'Gefällt mir' gegeben
    100
    'Gefällt mir' erhalten
    564

    Standard

    Das klingt ja schon mal sehr gut.

    Flach ist klasse, die Bilder, die ich gesehen habe, sind auch schön. Stimmung ist auch hilfreich, so lange die Strecke frei bleibt (habe das schon mal erlebt, dass die Gaudistaffeln dann irgendwann die Strecke blockiert haben - das ist dann unwitzig).

    Wie sieht es denn mit Schatten auf der Strecke und Licht des Nachts aus?

    Und was ich mir an Leistung erträume... sagen wir es mal so: ich bin 161 km in 17:20 gelaufen. Da sollte also in 24 h doch einiges mehr gehen...

    Ich bin die drei Wochen vor dem Lauf in Dänemark, unser Urlaub endet am Freitag. Meine Familie könnte mich auf dem Rückweg einfach in Delmenhorst rauswerfen und Verwandschaft in Ostwestfalen besuchen. Das wäre schon alles ssehr perfekt.

    Und nach dem lauf würde ich mit dem Zug Richtung Bielefeld fahren. Der Bahnhof ist ja auch in der Nähe...

    Suche gerade noch das Haar in der Suppe...

    Gruß,
    nachtzeche
    "Die auf den Herrn harren kriegen neue Kraft, dass sie auffahren mit Flügeln wie Adler, dass sie laufen und nicht matt werden, dass sie wandeln und nicht müde werden!" (Die Bibel, Jesaja 40,31)

  5. #31754
    Ambitionierter Spaßläufer Avatar von Alcx
    Im Forum dabei seit
    22.09.2010
    Beiträge
    2.522
    'Gefällt mir' gegeben
    1.582
    'Gefällt mir' erhalten
    1.362

    Standard

    Zitat Zitat von nachtzeche Beitrag anzeigen
    Darum wäre meine erste und wichtigste Frage: taugt Delmenhorst für Bestleistungen? Wenn ja, warum? Wenn nein: warum nicht? Wenn jein: wieso?
    Kannst ja mal nach Videos von der Strecke suchen, gibt es.

    Positiv (teilweise vom Veranstalter kopiert):
    - unsere Gesellschaft (bei Tod und mir ist es nächstes Jahr die 4. Teilnahme)
    - Strecke, 1205 m langer Rundkurs im Parkgelände zum überwiegenden Teil schattig, verkehrsfrei, ausgeleuchtet, flach, in der Nacht teilweise bunt beleuchtet
    - die Strecke ist DLV vermessen, Vermessungsprotokoll liegt vor, wird beim DUV eingetragen
    - Wetter war bisher immer top, bis auf kurze Regenschauer
    - zelten möglich
    - Parkplatz direkt neben der Laufstrecke, zum Umziehen
    - Dusche / Waschraum / Sportlerhalle zum Schlafen in ~ 500m
    - wir haben einen großen Pavillon zum Unterstellen / Sitzen (von Fam. Raffi ), extrem viel wert, weiß ich seit Rüningen ...
    - der Pavillon befindet sich 2 m neben der Laufstrecke, kann man jede Runde raus
    - es gibt Guinness oder sächsisches Bier am Pavilion und Bananenbrot, oder halt Eigenverpflegung
    - top Verpflegung vom Veranstalter selber, da kommt keine andere Veranstaltung mit
    - top Veranstaltung an sich, notfalls gibt es ein paar Meter weiter auch Bratwurst etc. (Volksfestcharakter, wenn auch im kleinen Rahmen).

    Negativ:
    - wenn es sehr trocken ist gibt es einen ~300m langen, staubigen Streckenabschnitt, nach 24h siehst du dann "etwas" anders aus als zu Beginn
    - du hast mit Phenix starke Konkurrenz in M35
    - auch wenn es noch keine Rempeleien gab, es sind auch 24h Staffelläufer unterwegs, teilweise im Sprint, nervt manchmal.

    Da fehlt sicher noch einiges, sind ja noch andere mit dabei.

  6. #31755
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.630
    'Gefällt mir' gegeben
    2.933
    'Gefällt mir' erhalten
    1.674

    Standard

    Zitat Zitat von nachtzeche Beitrag anzeigen
    Flach ist klasse, die Bilder, die ich gesehen habe, sind auch schön. Stimmung ist auch hilfreich, so lange die Strecke frei bleibt (habe das schon mal erlebt, dass die Gaudistaffeln dann irgendwann die Strecke blockiert haben - das ist dann unwitzig).
    In Delmenhorst schien es mir eher umgekehrt. Die schnellen Staffelläufer sind für die langsameren Einzelläufer manchmal nicht ganz ungefährlich, wenn sie von hinten herangeflogen kommen. Etwas wuselig wird es Samstag Nachmittag, wenn die Staffeln der Lebenshilfe und die Schülerstaffeln auf der Strecke sind. Auch die fand ich persönlich aber nie störend sondern eher eine Bereicherung.

    Zitat Zitat von nachtzeche Beitrag anzeigen
    Wie sieht es denn mit Schatten auf der Strecke und Licht des Nachts aus?
    Ich bin ja der Hotelfachmann ...

    Nachts gibt es - meine ich - schon ein paar etwas dunklere Ecken. Die Strecke wird aber durch das THW ganz gut ausgeleuchtet. Dass jemand das extrem problematisch fand, habe ich noch nicht gehört. Aber da gibt es sicher Leute mit mehr Erfahrung als ich.

    Zitat Zitat von nachtzeche Beitrag anzeigen
    Und was ich mir an Leistung erträume... sagen wir es mal so: ich bin 161 km in 17:20 gelaufen. Da sollte also in 24 h doch einiges mehr gehen...
    Wenn Du das so wieder auf die Strecke bekommst, läufst Du jedenfalls vorne mit. Ich habe mir die bisherige Teilnehmerlist mal angeschaut. Von den ganz vorne Platzierten der letzten Jahre habe ich noch keinen im Feld erkennen können (aber die haben sich oft erst spät angemeldet).

    Zitat Zitat von nachtzeche Beitrag anzeigen
    Ich bin die drei Wochen vor dem Lauf in Dänemark, unser Urlaub endet am Freitag. Meine Familie könnte mich auf dem Rückweg einfach in Delmenhorst rauswerfen und Verwandschaft in Ostwestfalen besuchen. Das wäre schon alles ssehr perfekt.
    Wenn es für Deine Familie einfacher ist, kann sie Dich auch autobahnnah in Hamburg rauswerfen. Dann nehme ich Dich mit nach Delmenhorst. Ich könnte im Austausch auch meine Familie anbieten. Die hat auch Verwandtschaft in Ostwestfalen.

    Zitat Zitat von nachtzeche Beitrag anzeigen
    Und nach dem lauf würde ich mit dem Zug Richtung Bielefeld fahren. Der Bahnhof ist ja auch in der Nähe...
    So ist es. Der Bahnhof ist nicht weit. Da schließt Du Dich einfach denjenigen der Truppe an, die nach dem Lauf in Richtung Hotel wanken oder fahren und schon stehst Du vorm Bahnhof.

    Zitat Zitat von nachtzeche Beitrag anzeigen
    Suche gerade noch das Haar in der Suppe...
    Was für ein Haar????

  7. #31756
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.630
    'Gefällt mir' gegeben
    2.933
    'Gefällt mir' erhalten
    1.674

    Standard

    Noch ein kurzer Nachtrag zum Thema "Bestzeittauglichkeit":

    Von den TOP 10 Ergebnissen der aktuellen deutschen Bestenliste für 2019 bei den Männern stammen 3 Ergebnisse aus Delmenhorst.

  8. #31757
    Möchtegern-Kilometerfresser Avatar von nachtzeche
    Im Forum dabei seit
    29.11.2007
    Ort
    Diespeck
    Beiträge
    3.674
    'Gefällt mir' gegeben
    100
    'Gefällt mir' erhalten
    564

    Standard

    Zitat Zitat von todmirror Beitrag anzeigen
    In Delmenhorst schien es mir eher umgekehrt. Die schnellen Staffelläufer sind für die langsameren Einzelläufer manchmal nicht ganz ungefährlich, wenn sie von hinten herangeflogen kommen. Etwas wuselig wird es Samstag Nachmittag, wenn die Staffeln der Lebenshilfe und die Schülerstaffeln auf der Strecke sind. Auch die fand ich persönlich aber nie störend sondern eher eine Bereicherung.
    Schön, das klingt gut. Gewusel auf der Strecke lenkt ja auch von den eigenen Qualen ab. Und eigentlich sind ja bei solchen Veranstaltungen alle ganz Rücksichtsvoll, zumindest habe ich selten boshaftes Verhalten erlebt - wenn dann meistens gednakenlos!

    Zitat Zitat von todmirror Beitrag anzeigen
    Nachts gibt es - meine ich - schon ein paar etwas dunklere Ecken. Die Strecke wird aber durch das THW ganz gut ausgeleuchtet. Dass jemand das extrem problematisch fand, habe ich noch nicht gehört. Aber da gibt es sicher Leute mit mehr Erfahrung als ich.
    Wenn die Strecke ausgeleuchtet ist, ist alles gut. Lampe habe ich eh dabei, aber will nicht alleine auf sie angewiesen sein. Passt also!

    Zitat Zitat von todmirror Beitrag anzeigen
    Wenn Du das so wieder auf die Strecke bekommst, läufst Du jedenfalls vorne mit. Ich habe mir die bisherige Teilnehmerlist mal angeschaut. Von den ganz vorne Platzierten der letzten Jahre habe ich noch keinen im Feld erkennen können (aber die haben sich oft erst spät angemeldet).
    Die Konkurrenz ist mir ziemlich egal. Ich laufe Wettkämpfe eigentlich nur auf Leistung, nie auf Platzierung. Wenn da was gutes rausspringt, super, wenn nicht, egal. Lieber 35 mit neuer PB als persönliches Ziel verfehlt und 2.! Hauptsache die strecke erlaubt es mir, die bestmögliche Leistung aufs Parkett zu bringen!

    Zitat Zitat von todmirror Beitrag anzeigen
    Wenn es für Deine Familie einfacher ist, kann sie Dich auch autobahnnah in Hamburg rauswerfen. Dann nehme ich Dich mit nach Delmenhorst. Ich könnte im Austausch auch meine Familie anbieten. Die hat auch Verwandtschaft in Ostwestfalen.
    iese Details haben ja noch Zeit, aber danke für das Angebot! Äh - aber deine Familie nimmste mir dann schon wieder ab, oder???

    Zitat Zitat von todmirror Beitrag anzeigen
    Was für ein Haar????
    Umso besser. Habe sogar noch ein paar richtig gute Seiten: längster Tag des Jahres, also geringstmögliche Dunkelheit. Viele Leute vor Ort, die ich kenne (zumindest aus der virtuellen Welt),... Sieht gut aus! Sehr gut!
    "Die auf den Herrn harren kriegen neue Kraft, dass sie auffahren mit Flügeln wie Adler, dass sie laufen und nicht matt werden, dass sie wandeln und nicht müde werden!" (Die Bibel, Jesaja 40,31)

  9. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von nachtzeche:

    todmirror (16.10.2019)

  10. #31758
    Möchtegern-Kilometerfresser Avatar von nachtzeche
    Im Forum dabei seit
    29.11.2007
    Ort
    Diespeck
    Beiträge
    3.674
    'Gefällt mir' gegeben
    100
    'Gefällt mir' erhalten
    564

    Standard

    Zitat Zitat von todmirror Beitrag anzeigen
    Noch ein kurzer Nachtrag zum Thema "Bestzeittauglichkeit":

    Von den TOP 10 Ergebnissen der aktuellen deutschen Bestenliste für 2019 bei den Männern stammen 3 Ergebnisse aus Delmenhorst.
    Und der Rest aus Basel und Bottrop (DM!) Auch beides Läufe, die ich mir angesehen habe.

    Gute Idee, da mal zu schauen, da hätte ich auch selber drauf kommen können!

    Ja, es geht in die richtige Richtung!

    Gruß,
    nachtzeche
    "Die auf den Herrn harren kriegen neue Kraft, dass sie auffahren mit Flügeln wie Adler, dass sie laufen und nicht matt werden, dass sie wandeln und nicht müde werden!" (Die Bibel, Jesaja 40,31)

  11. #31759
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    9.449
    'Gefällt mir' gegeben
    177
    'Gefällt mir' erhalten
    1.919

    Standard

    Zitat Zitat von d'Oma joggt Beitrag anzeigen
    Abschluss Ankes Projekt Marathon:
    ...
    Ich finde, dass ist eine gute Bilanz (Eigenlob off)
    Jawoll!

    Weiter so, Anke!
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  12. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von D-Bus:

    d'Oma joggt (17.10.2019)

  13. #31760
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    9.951
    'Gefällt mir' gegeben
    1.725
    'Gefällt mir' erhalten
    1.878

    Standard

    @Tod, völlig richtig analysiert! Sehr schön.

    Bevor ich in die Diskussion einsteige habe ich erst einmal nachgeschaut, ob noch Startplätze für Einzelstarter vorhanden sind. @Nachtzeche: Heute ist dein Glückstag. Sie nehmen weiterhin Anmeldungen für 2020 an.

    Zitat Zitat von nachtzeche Beitrag anzeigen
    Flach ist klasse, die Bilder, die ich gesehen habe, sind auch schön. Stimmung ist auch hilfreich, so lange die Strecke frei bleibt (habe das schon mal erlebt, dass die Gaudistaffeln dann irgendwann die Strecke blockiert haben - das ist dann unwitzig).

    Wie sieht es denn mit Schatten auf der Strecke und Licht des Nachts aus?

    Und was ich mir an Leistung erträume... sagen wir es mal so: ich bin 161 km in 17:20 gelaufen. Da sollte also in 24 h doch einiges mehr gehen...

    Die Staffeln der Lebenshilfe und auch der Kinder sind am Samstag unterwegs. Das stimmt schon. Wirklich störend habe ich diese nicht empfunden. Dann gibt es die Läufer in Staffeln, die wirklich was reißen wollen. Die sind richtig schnell unterwegs. Wenn sie vorbei wollten, bin ich zur Seite. Aber auch die werden spätestens am Sonntag etwas ruhiger.

    Letztes Jahr bin ich die komplette Nacht durchgelaufen. Ein kürzeres Päuschen gab es um Mitternacht, als wir @Alcx seinen Geburtstag begingen. Die Strecke ist wunderschön mit mehreren Farben ausgeleuchtet. Vor allem in der Nacht kannst du viele km machen. Die Strecke ist dann recht leer. Die Stimmung ist bis spät in der Nacht einfach nur toll und wirklich motivierend. Gegen 3 Uhr lässt es dann nach und du kannst in Ruhe deine Runden ziehen. Du triffst ein paar Läufer unterwegs, Gänse, Enten und manchmal auch Schwäne.

    Wenn mich nicht alles täuscht, wurde Delmenhorst als Vorbereitung für die Deutsche Meisterschaft im 24 h Lauf 2019 in Bottrop genutzt. Gesamtplatz 1 - 3 in Delmenhorst: mit 243,5 km - 231,9 km und 225,3 km. Ich denke, Schnelligkeit wirst du auf der Strecke erbringen können.

    Ansonsten, bestes Event ever. Einmalige Orga, bestes Futter und Getränke, wie noch nie woanders erlebt. Und vor allem, Spaß ohne Ende mit unseren Startern. Fam. Raffi mit Hausstand, besser geht es nicht. Es ist eine Begegnung der Freude. Es ist einfach nur traumhaft schön.

    Wir sind in 2020 wieder dabei.
    Highlights bisher:
    2012: 100MC Brocken Berlin -
    22.12.2012 - Bergmarathon - insgesamt 1.570 hm und 42,195 km
    2013/2014/2015/2016/2017/2018/2019: Majors in Boston, New York, Chicago, Tokio und Berlin
    15.+16. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km






  14. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Isse:

    Friemel (16.10.2019), Kerkermeister (17.10.2019), todmirror (16.10.2019)

  15. #31761
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.630
    'Gefällt mir' gegeben
    2.933
    'Gefällt mir' erhalten
    1.674

    Standard

    Zitat Zitat von nachtzeche Beitrag anzeigen
    Die Konkurrenz ist mir ziemlich egal. Ich laufe Wettkämpfe eigentlich nur auf Leistung, nie auf Platzierung. Wenn da was gutes rausspringt, super, wenn nicht, egal. Lieber 35 mit neuer PB als persönliches Ziel verfehlt und 2.! Hauptsache die strecke erlaubt es mir, die bestmögliche Leistung aufs Parkett zu bringen!
    Schon klar! Ich habe aber schon das Gefühl, dass es auch den ambitionierten und leistungsstarken Läufern hilft, wenn da ein paar andere auf der Strecke sind, die in einer ähnlichen Liga laufen. Gar nicht so sehr, weil das dann zum Wettkampf gegeneinander führen muss (ok, das sieht Frau Isse natürlich anders ), sondern vielmehr weil ich mehrfach erlebt habe, wie sich in Krisensituationen gegenseitig geholfen wurde ("Auf geht's. Dann läufst Du jetzt erst mal zwei oder drei Runden mit mir!").

    Zitat Zitat von nachtzeche Beitrag anzeigen
    Diese Details haben ja noch Zeit, aber danke für das Angebot! Äh - aber deine Familie nimmste mir dann schon wieder ab, oder???
    Einen Versuch war es wert ... zwei Kinder mehr wären doch gar nicht groß aufgefallen, oder? Und meine Frau kann sich auch meist ganz gut benehmen.

  16. #31762
    Avatar von Friemel
    Im Forum dabei seit
    11.03.2017
    Beiträge
    1.487
    'Gefällt mir' gegeben
    1.342
    'Gefällt mir' erhalten
    965

    Standard

    Hallo Nachtzeche,

    zuallererst einmal ist es in der Tat eine hervorragende Idee dort mitzulaufen und das einzige Manko ist die wirklich tolle Verpflegung vom Veranstalter und von den anwesenden Foris, die einen gern öfter als nötig von der Bahn holt. Für mich war es eher der Bonus. Rund rollt ja auch besser .

    Nachts ist es wirklich gut ausgeleuchtet, so dass man meines Erachtens keine Stirnlampe benötigt. Am späten Abend gab es sogar Einlagen durch Fackelkünstler und kleine feine Lasershoweinlagen auf den Wegen.

    Übrigens: Wer nach dem Lauf ein Foto von ECHTEN Schwänen vorweisen kann, bekommt von Isse aus Dankbarkeit bestimmt eine Schachtel Lindt-Pralinen (fast voll )

    Edit:@tod Phenix wird in Delmenhorst nicht wieder mitlaufen, wenn ich es richtig in Erinnerung habe
    Läuft bei mir...zwar rückwärts und bergab - aber es läuft

  17. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Friemel:

    Isse (16.10.2019), todmirror (16.10.2019)

  18. #31763
    Ich weiss du hast Recht, aber meine Meinung gefällt mir besser. Avatar von Raffi
    Im Forum dabei seit
    21.09.2008
    Ort
    Land der Berge
    Beiträge
    5.585
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    485

    Standard

    Zitat Zitat von Friemel Beitrag anzeigen
    Hallo Nachtzeche,

    zuallererst einmal ist es in der Tat eine hervorragende Idee dort mitzulaufen und das einzige Manko ist die wirklich tolle Verpflegung vom Veranstalter und von den anwesenden Foris, die einen gern öfter als nötig von der Bahn holt. Für mich war es eher der Bonus. Rund rollt ja auch besser .

    Nachts ist es wirklich gut ausgeleuchtet, so dass man meines Erachtens keine Stirnlampe benötigt. Am späten Abend gab es sogar Einlagen durch Fackelkünstler und kleine feine Lasershoweinlagen auf den Wegen.

    Übrigens: Wer nach dem Lauf ein Foto von ECHTEN Schwänen vorweisen kann, bekommt von Isse aus Dankbarkeit bestimmt eine Schachtel Lindt-Pralinen (fast vollständig geleert )

    Edit:@tod Phenix wird in Delmenhorst nicht wieder mitlaufen, wenn ich es richtig in Erinnerung habe
    Du ARMES UNSCHULDIGES OPFER....

    Satzvervollständigung in Rot von Raffi
    Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aber sie haben so wahnsinnig gute Ideen
    Ein bisschen TRI schadet nie.


  19. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Raffi:

    Friemel (16.10.2019), Isse (17.10.2019), Kerkermeister (17.10.2019)

  20. #31764
    Ich weiss du hast Recht, aber meine Meinung gefällt mir besser. Avatar von Raffi
    Im Forum dabei seit
    21.09.2008
    Ort
    Land der Berge
    Beiträge
    5.585
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    485

    Standard

    Zu Delmenhorst sag ich nur eines:

    Die Liste lässt sich beliebig fortsetzen.
    Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aber sie haben so wahnsinnig gute Ideen
    Ein bisschen TRI schadet nie.


  21. #31765
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.630
    'Gefällt mir' gegeben
    2.933
    'Gefällt mir' erhalten
    1.674

    Standard

    Zitat Zitat von Friemel Beitrag anzeigen

    Edit:@tod Phenix wird in Delmenhorst nicht wieder mitlaufen, wenn ich es richtig in Erinnerung habe
    So hatte ich ihn auch verstanden. Meine Liste enthält ja aber alle Ansprechpartner - und ein solcher bleibt er ja auch, wenn er nächstes Jahr nicht startet Als Konkurrent in der M35 hatte ihn - meine ich - Alcx ins Gespräch gebracht.

  22. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von todmirror:

    Friemel (16.10.2019)

  23. #31766
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.630
    'Gefällt mir' gegeben
    2.933
    'Gefällt mir' erhalten
    1.674

    Standard

    Ich habe nun inzwischen meine ersten 16 WKM auf der Uhr. Gestern bin ich mal wieder aus dem Büro nach Hause gelaufen und habe 3x1000 in ca. 5:15 eingestreut. Jetzt gerade war ich an „meiner“ Laufbahn, um zu gucken, ob es die noch gibt. Gibt es und so bin ich 6x100m Steigerungsläufe auf der Geraden vor der Tribüne gelaufen (gab aber keinen Applaus). So langsam läuft es wieder an.

  24. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von todmirror:

    Alcx (17.10.2019), Isse (17.10.2019), Kerkermeister (17.10.2019), ruca (17.10.2019)

  25. #31767
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    9.951
    'Gefällt mir' gegeben
    1.725
    'Gefällt mir' erhalten
    1.878

    Standard

    Moin ihrs,

    @Tod, läuft wieder an bei dir. Super!

    Was und wann wäre dein nächster WK?


    Zitat Zitat von Friemel Beitrag anzeigen

    Übrigens: Wer nach dem Lauf ein Foto von ECHTEN Schwänen vorweisen kann, bekommt von Isse aus Dankbarkeit bestimmt eine Schachtel Lindt-Pralinen (fast voll )
    Pah!
    Ich habe in meiner Vorratshaltung aktuell 6 Lindt-Kästen. So viele Schwäne dürfte es in ganz Delmenhorst nicht geben. Und sie sind alle noch voll, weil ich mich unglaublich gut im Mom. beherrsche und brav abnehme. Immerhin ist in der kommenden Woche Urlaub und das Futter dann fantastisch. Ich schaffe mir schlichtweg Platz.

    Beweisfoto:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Delmenhorster Schwäne.jpg 
Hits:	125 
Größe:	95,6 KB 
ID:	72521

    Im Mom. ist in Berlin wieder das Festival of Lights. Also trifft sich heute Abend unsere Vereinsgruppe in Mitte und wir laufen verschiedene Punkte mit der Camera ab. Da hier wieder Unmengen an Touris unterwegs sein werden, können mir die anderen nicht davonlaufen. Somit treffe ich heute das erste Mal wieder laufend auf meine Vereinsleute und ich freue mich tierisch.
    Highlights bisher:
    2012: 100MC Brocken Berlin -
    22.12.2012 - Bergmarathon - insgesamt 1.570 hm und 42,195 km
    2013/2014/2015/2016/2017/2018/2019: Majors in Boston, New York, Chicago, Tokio und Berlin
    15.+16. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km






  26. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Isse:

    Alcx (17.10.2019), d'Oma joggt (17.10.2019), Friemel (17.10.2019), Kerkermeister (17.10.2019), ruca (17.10.2019)

  27. #31768

    Im Forum dabei seit
    19.04.2016
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    1.053
    'Gefällt mir' gegeben
    190
    'Gefällt mir' erhalten
    633

    Standard

    Kaum schmeißt hier einer das Wort ( oder den Ort ) Delmenhorst in die Runde, bricht das große Schnattern aus

    @ Tod: Schön das es so langsam wieder anläuft. Die Pause scheint Dir gutgetan zu haben.

    @ Isse: Viel Spaß und viel Erfolg beim Abnehmen

    @ me: Heute den ersten Lauf nach Berlin gehabt, wo ich das Gefühl hatte das wieder was geht. Bin zur Arbeit gelaufen und es lief recht gut und hat auch Spaß gemacht. Puls war zwar unterirdisch, aber ich weiß nicht ob das nicht an der Uhr lag, gefühlt war es nicht so dramatisch. Schaue ich ja eigentlich sowieso nicht drauf. Aktuell bin ich voller Tatendrang, die kalte Jahreszeit dieses Mal wieder gut durchzustehen. Der Kampf beginnt demnächst

  28. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von tmo83:

    ruca (17.10.2019)

  29. #31769
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.211
    'Gefällt mir' gegeben
    1.817
    'Gefällt mir' erhalten
    2.751

    Standard

    @Tod: Gibt es keine Applaus-App, die die Kamera nutzt und bei Annäherung automatisch den Jubel startet? Wenn nicht ist das eine große Marktlücke!!!

    @Delmenhorst: Irgendwann haben wir sie alle.
    Ich kann mich nachts an keinen Läufer mit Stirnlampe erinnern, die Ausleuchtung war wirklich gut. Ich hatte meine Stirnlampe zwar dabei aber keinerlei Versuchung, sie anzulegen.

    @me:
    Ich habe eben erstmal schnell das Hotelzimmer klar gemacht, darum hatte ich mich bisher erfolgreich gedrückt. Neue Zeltgummis liegen auch schon länger bereit, die hat das Zelt dringend nötig. Jetzt muss nur noch das Bananenbrot gebacken werden und wir können los.

    Zum sportlichen
    Der Muskelkater aus Lübeck war in Rekordtempo weg, trotzdem kam ich nicht zum Laufen:
    Montag: - Nö, Erholung
    Dienstag: Blutspende
    Mittwoch: Chaos auf der Arbeit, zu spät zuhause um mich nochmal aufzuraffen
    Donnerstag: Hoffentlich klappt es.

    Und wenn nicht, ist auch nicht schlimm. Die Zeit nach einem Plan ist sooo schön, einfach laufen wann und wie man Lust hat. Mein nächste Lauf ist der 7:30h-Ultra am 22.12., gut möglich, dass ich mich zur Vorbereitung aber noch auf einen der kleinen Marathons vor meiner Haustür anmelde...

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 67,158km in 7:14:17h (12/18), 110km in 24h (6/19)


  30. #31770
    Avatar von Phenix
    Im Forum dabei seit
    06.04.2016
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    1.106
    'Gefällt mir' gegeben
    485
    'Gefällt mir' erhalten
    642

    Standard

    @Delmenhorst:
    Ich bin nächstes Jahr nicht dabei, vielleicht 2021 nochmal, mal schaun. In 2020 werde ich nur auf sehr wenigen Wettkämpfen starten, die Vorbereitung für das Megarace steht im Vordergrund und das heißt vor allem: Autonome Mehrtagesläufe/Märsche.

    Meine persönliche Meinung zu Delmenhorst:
    Strecke: Ansprechend, einige hübsche Abschnitte fürs Auge, die letzte lange Kehre vor der Rückkehr in den Start/Zielbereich hat keinen Schatten, ansonsten immer wieder längere schattige Abschnitte, minimale Steigung / Gefälle (vielleicht 1-2 HM / Runde).
    Lager: Sehr komprimiert und eng.
    Verpflegung: Super!
    Fülle der Strecke: In den ersten Stunden grenzwertig, ich war nicht lange dabei, aber in der Zeit musste man schon mit hoher Aufmerksamkeit laufen um Kollisionen auszuschließen. Wie immer dürfte das entspannter werden, je später es wird
    Event: Mir war's zu laut und zu viel "HeiPoPei", ich mag es ruhiger, wer aber Zuschauer/Moderator/Musik gerne um sich rum hat wird es mögen!

    Was mich noch gestört hat, war die Rundenanzeige gegen die Laufrichtung und recht weit weg von der Rundenzählung (Details...).

    Ps.: Für Bestleistungsambitionen würde ich persönlich zu einer Strecke mit weniger Läufern tendieren.

  31. #31771
    Rock´n´Run Avatar von MichaelB
    Im Forum dabei seit
    16.01.2011
    Ort
    close to Hamburch
    Beiträge
    3.196
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    384

    Standard

    Rock'n'Roll 🤘

    Drei Tage Regeneration nach dem Marathon haben gereicht 😎 schöner Lauf in herbstlicher Kulisse gestern 🍀

    Delmenhorst... hab mich beim HUT angemeldet 🏃

    Heute endlich wieder Live-Mucke im Logo 🍻

  32. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von MichaelB:

    Kerkermeister (17.10.2019)

  33. #31772
    Ambitionierter Spaßläufer Avatar von Alcx
    Im Forum dabei seit
    22.09.2010
    Beiträge
    2.522
    'Gefällt mir' gegeben
    1.582
    'Gefällt mir' erhalten
    1.362

    Standard

    Viel Spaß Isse, auch wenn ihr schon unterwegs sein werdet. Wird ja langsam wieder Tod, nun heißt es dran bleiben.

    Stimmt Phenix, du willst nächstes Jahr ja aussetzen, hatte ich nicht mehr auf dem Schirm.

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    @me:
    Ich habe eben erstmal schnell das Hotelzimmer klar gemacht, darum hatte ich mich bisher erfolgreich gedrückt.
    Und ich habe gestern mit Erschrecken festgestellt, dass ich noch gar nicht gebucht hatte ... gleich auf die Suche gegangen, bei allen großen Anbietern war ausgebucht! Mist. Also mal per E-Mail angefragt und doch noch eine Zusage bekommen.

    Der Oberschenkel war heute um einiges besser als Dienstag, habe sicherheitshalber noch einen Tag ausgesetzt. Im Plan standen heute 5 Km in 4:25, geworden ist es ein 6 Km Tempolauf mit ein paar Höhenmetern. Es war laut Uhr auch sehr anstrengend, diese hat mir 39h Pause verordnet. Am Wochenende wird es wohl noch ein 30er und die letzte Taperwoche werde ich mich wenigstens halbwegs an den Plan halten. Eine schwierige Einheit gibt es dort auch noch, 3x3 Km im HMT am Dienstag.

    Laut Wetterbericht sollen die Tage um den 27.10. (Dresden M) 12-14 Grad werden, eventuell bewölkt. Diese Chance (HM) lasse ich mir dann doch nicht entgehen, perfektes Wetter.

  34. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Alcx:

    Isse (17.10.2019)

  35. #31773
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    9.951
    'Gefällt mir' gegeben
    1.725
    'Gefällt mir' erhalten
    1.878

    Standard

    So Leute, vorhin stand unsere Vereinslaufrunde zum Festival of Lights an. Insgesamt wurden es 15 km und ich bin ziemlich fertig auf den Röhren. Die Pace ging soweit, ich konnte mithalten. Das lag aber vorwiegend daran, dass hier Völkerwanderungen unterwegs sind, die die Illuminationen ablaufen. Es ist Wahnsinn, man kommt kaum vom Fleck. Schön wars und ich war froh, endlich mal wieder läuferisch mit meinen Leuten vom Verein unterwegs zu sein.

    Hier ein paar Eindrücke von unserer Laufrunde:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Berliner Dom.jpg 
Hits:	20 
Größe:	85,4 KB 
ID:	72527 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bebelplatz 2.jpg 
Hits:	23 
Größe:	78,1 KB 
ID:	72528 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Brandenburger Tor.jpg 
Hits:	21 
Größe:	90,6 KB 
ID:	72529

    Wünsche euch einen schönen Abend.
    Highlights bisher:
    2012: 100MC Brocken Berlin -
    22.12.2012 - Bergmarathon - insgesamt 1.570 hm und 42,195 km
    2013/2014/2015/2016/2017/2018/2019: Majors in Boston, New York, Chicago, Tokio und Berlin
    15.+16. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km






  36. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Isse:

    Alcx (17.10.2019), Friemel (18.10.2019), Kerkermeister (18.10.2019), Rauchzeichen (17.10.2019), todmirror (17.10.2019)

  37. #31774
    Möchtegern-Kilometerfresser Avatar von nachtzeche
    Im Forum dabei seit
    29.11.2007
    Ort
    Diespeck
    Beiträge
    3.674
    'Gefällt mir' gegeben
    100
    'Gefällt mir' erhalten
    564

    Standard

    So, ich habe mich dann mal angemeldet! Wie immer ein komisches Gefühl, wenn man den Termin fest macht, der das (läuferische) Leben in den nächsten Monaten dominieren wird...

    Hotel für Freitag auf Samstag ist auch gebucht, mal sehen, ob ich es brauche oder doch noch anders löse...

    Zitat Zitat von Phenix Beitrag anzeigen
    @Delmenhorst:

    Event: Mir war's zu laut und zu viel "HeiPoPei", ich mag es ruhiger, wer aber Zuschauer/Moderator/Musik gerne um sich rum hat wird es mögen

    Ps.: Für Bestleistungsambitionen würde ich persönlich zu einer Strecke mit weniger Läufern tendieren.
    Das mit der Lautstärke und Show kann ich nachvollziehen. Eigentlich bin ich da auch lieber in den Wäldern mit mir allein. Gleichzeitig bin ich aber oft so im Tunnel, dass mir das dann auch wurscht ist.

    Und bei der "Füllung" der Strecke ist das ja immer so eine Sache: die Strecken, die die äußeren Bedingungen bieten, um Top-Leistungen zu laufen (Basel, Bottrop, delmenhorst) sind dann eben oft auch voll. Ich will das als Vorstel sehen.
    Und in Berlin, bei den 100 Meilen, haben mich die Staffeln voll motiviert. Weil sie einen beim überholen ganz oft viel Respekt gezollt haben und das wirklich ein gutes Miteinander war. Erhoffe ich mir hier auch.

    So, wir werden uns hier also öfter lesen - und dann im Juni auch persönlich kennen lernen!

    Liebe Grüße
    nachtzeche

    Ach ja, eine Frage noch: ich habe es nicht gefunden, aber ich gehe davon aus, dass es Restmetervermessung gibt?
    "Die auf den Herrn harren kriegen neue Kraft, dass sie auffahren mit Flügeln wie Adler, dass sie laufen und nicht matt werden, dass sie wandeln und nicht müde werden!" (Die Bibel, Jesaja 40,31)

  38. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von nachtzeche:

    todmirror (18.10.2019)

  39. #31775
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.211
    'Gefällt mir' gegeben
    1.817
    'Gefällt mir' erhalten
    2.751

    Standard

    Toll, dass Du dabei bist!

    Zitat Zitat von nachtzeche Beitrag anzeigen
    Ach ja, eine Frage noch: ich habe es nicht gefunden, aber ich gehe davon aus, dass es Restmetervermessung gibt?
    Jupp. Auf die letzte Runde nimmt jeder ein Döschen mit der Nummer mit, dann gibt es ein Signal bei Ende, jeder bleibt stehen, deponiert das Döschen, kann verschwinden (bewacht es aber meist) und dann kommt das Messrad.

    Zum Thema Füllung der Strecke: Nachmittags sind einige zusätzliche Läufe aber ich empfand es aber nie als unangenehm eng. Danach ist es total entspannt.
    Absurd war es aber, als eine Staffelläuferin mich und einen Begleiter gegen 4 Uhr morgens anschnautzte, dass wir die Strecke verstopfen (nein, taten wir nicht, es hätten an der Stelle problemlos noch 3 Leute nebeneinander an uns vorbeigepasst.
    Das war aber die Ausnahme. Wieviel Respekt mir gerade von den Staffellläufern auf der 100km-Runde (die man mit Fähnchen läuft) gezollt wurde, werde ich nie vergessen, das war Gänsehaut!

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 67,158km in 7:14:17h (12/18), 110km in 24h (6/19)


  40. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    Isse (18.10.2019), todmirror (18.10.2019)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 6 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 6)

Ähnliche Themen

  1. Partyborn 2010 - Der Paderborner Osterlauf Faden
    Von DanielaN im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.03.2010, 22:23
  2. Der Fußballhasser-Faden
    Von DanielaN im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 06.02.2009, 19:53
  3. Frage an die Starter des HH-Marathons
    Von diego67 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.04.2005, 16:04
  4. Achtung Bertlich-Starter!!!
    Von runningmanthorsten im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 26.11.2003, 19:33
  5. Ultimative Bertlich-Starter-Liste!
    Von Bertlich-Män im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 05.11.2003, 20:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •