+ Antworten
Seite 1296 von 1330 ErsteErste ... 29679611961246128612931294129512961297129812991306 ... LetzteLetzte
Ergebnis 32.376 bis 32.400 von 33230
  1. #32376
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.484
    'Gefällt mir' gegeben
    1.974
    'Gefällt mir' erhalten
    3.001

    Standard

    Zitat Zitat von Mapuche Beitrag anzeigen
    Ganz stark

    An solchen Zahlen merke ich immer, dass ich mich gar nicht wundern muss, wenn ich meine Ziele eher bei sub60 auf 10km bleiben.
    Es ist nicht (nur) das Training, ein großer Teil ist auch Glück, ob man bereits von Haus aus ein entsprechendes Grundtempo mitbringt. Ich bin 2015 gut 3 Monate nach meinem Laufeinstieg bei ca. 30WKM den ersten 10k-WK gelaufen: 51:25 - nein, das war nicht der Trainingsfleiß.

    Dafür dass ich in der Zwischenzeit (wenn ich mich nicht verrechnet habe) ca. 9.000km gelaufen bin, ist mein Fortschritt auf 10k auf knapp unter 44:30 doch ziemlich überschaubar. Aber die 10km sind ja auch nicht mein Ziel, die sind nur eine Art "Abfallprodukt" aus dem Marathontraining, wären mir die 10km wirklich wichtig, wäre dort auch mehr drin.

    Daher mit den Zielen nicht so sehr an anderen orientieren sondern danach schauen, was für einen selbst passt.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  2. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    todmirror (09.12.2019)

  3. #32377
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.484
    'Gefällt mir' gegeben
    1.974
    'Gefällt mir' erhalten
    3.001

    Standard

    Zitat Zitat von todmirror Beitrag anzeigen
    Ich kenne meine maximale HF aber natürlich auch nicht wirklich.
    Ich ja auch nicht. Aber mit einem Puls von unter 135 zu laufen, bekomme ich beim besten Willen nicht hin. Der höchste Wert, auf den ich mich mal "geprügelt habe" und der glaubwürdig ist (sprich kein optischer Pulsmesser und passend zu Pace und Anstieg), sind 190, der Einfachheithalber rechne ich mit einer MaxHF von 200.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  4. #32378
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.788
    'Gefällt mir' gegeben
    3.247
    'Gefällt mir' erhalten
    1.935

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Ich ja auch nicht. Aber mit einem Puls von unter 135 zu laufen, bekomme ich beim besten Willen nicht hin. Der höchste Wert, auf den ich mich mal "geprügelt habe" und der glaubwürdig ist (sprich kein optischer Pulsmesser und passend zu Pace und Anstieg), sind 190, der Einfachheithalber rechne ich mit einer MaxHF von 200.

    Ach ja stimmt. Das ist ja auch noch ein Thema. Vielleicht stimmen meine ganzen Werte ohnehin nicht, weil sie Resultat eines optischen Pulsmessers (am Oberarm) sind. Mir erscheinen die Kurven aber ingesamt plausibel (wenn man einmal von den oft komisch zu hohen Werten >100% auf dem ersten Kilometer absieht).

  5. #32379

    Im Forum dabei seit
    19.04.2016
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    1.069
    'Gefällt mir' gegeben
    190
    'Gefällt mir' erhalten
    670

    Standard

    ... ja da werden am Wochenende ordentlich Kilometer geschrubbt. Ich habe es da eher wie @Alcx gehalten. Ganz gemütliche 14km waren für mich gestern der lange Lauf.

    @ Jahreskilometer: Ich habe mir für dieses Jahr in GC wieder die 2.000km als Ziel gesetzt. Momentan stehe ich bei knapp unter 1.600. wenn es normal läuft werde ich Ende des Jahres ungefähr 1.700km eingefahren haben. Die Kilometer fehlen mir in der ersten Jahreshälfte. Da lief es ja insgesamt echt bescheiden bei mir.

    @ Puls: Ich habe ja aus dem Set der FR 945 auch den Brustgurt gekauft. Diesen wollte ich in der Tat mal ausprobieren, habe es aber bisher immer vergessen. Wenn ich dran denke wird der morgen mal ausprobiert. Wäre natürlich spannend, wenn man beide Kurven parallel mitschreiben und vergleichen könnte.

  6. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von tmo83:

    Rauchzeichen (09.12.2019)

  7. #32380
    Möchtegern-Kilometerfresser Avatar von nachtzeche
    Im Forum dabei seit
    29.11.2007
    Ort
    Diespeck
    Beiträge
    3.783
    'Gefällt mir' gegeben
    115
    'Gefällt mir' erhalten
    679

    Standard

    Ich finde es echt beeindruckend, was hier gerade für Kilometerleistungen geschrubbt werden! Echt klasse, und das in dieser Phase des (Trainings-)Jahres!

    Gestern habe ich mal wieder gemerkt, warum ich NIE an die See ziehen will (meine Frau hat in Flensburg studiert und würde sooo gerne wieder hin...). Dieser Wind macht mich fertig! Gestern hatte ich 10 km Rückenwind, um dann 14 km fast nur gegen den Wind zu laufen. Und ich finde das so zermürbend. Das verdirbt mir dermaßen die Laune, ich staune selber immer wieder. Trotzdem bin ich mit den 24 km in 02:07 Stunden sehr zufrieden.

    Heute dann direkt die 21 geholt - und dabei eine mir neue Entdekcung gemacht. Obwohl die Beine erstunlich locker waren und nichtweh getan haben, scheinen die letzten Tage dort ihre Spuren hinterlassen zu haben. Bin zwei Berge nicht hochgekommen. Dabei war mein Puls noch sehr, sehr niedrig. Aber die Kraft in den Beinen hat gefehlt und mich zum Gehen gezwungen. Normalerweise bin ich bei diesen Anstiegen bei 170+ Puls. Heute nicht über 155 - und trotzdem Gehpausen. Spannend, das habe ich so auch noch nicht beobachtet.

    Und eine kleine witzige Beobachtung noch zum Familiennachwuchs: Wenn sich meine Schwester, die Schwester meiner Frau und wir uns zu einer Familenfeier treffen, habe die anwesenden kinder folgende Geburtsjahre: 2006 - 2009 - 2015 - 2016 - 2017 - 2017 - 2018 - 2018 - 2018 - 2019. . Meine beiden Großen tun mir da jetzt schon Leid, wie sollen die gegen diese achtköpfige Zwergengang ankommen?

    Lauft schön und gönnt euch heute noch was!
    nachtzeche
    "Die auf den Herrn harren kriegen neue Kraft, dass sie auffahren mit Flügeln wie Adler, dass sie laufen und nicht matt werden, dass sie wandeln und nicht müde werden!" (Die Bibel, Jesaja 40,31)

  8. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von nachtzeche:

    Catch-22 (09.12.2019), Mapuche (09.12.2019), Rauchzeichen (09.12.2019), todmirror (09.12.2019)

  9. #32381
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.484
    'Gefällt mir' gegeben
    1.974
    'Gefällt mir' erhalten
    3.001

    Standard

    Zitat Zitat von tmo83 Beitrag anzeigen
    @ Puls: Ich habe ja aus dem Set der FR 945 auch den Brustgurt gekauft. Diesen wollte ich in der Tat mal ausprobieren, habe es aber bisher immer vergessen. Wenn ich dran denke wird der morgen mal ausprobiert. Wäre natürlich spannend, wenn man beide Kurven parallel mitschreiben und vergleichen könnte.
    Hast Du irgendeinen zweiten ANT+-Empfänger, z.B. ein Fahrradtacho? Dann könntest Du die Pulswerte der Einheit ja parallel auf einem zweiten Gerät mitschneiden...

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  10. #32382

    Im Forum dabei seit
    17.03.2017
    Beiträge
    546
    'Gefällt mir' gegeben
    540
    'Gefällt mir' erhalten
    536

    Standard

    Zitat Zitat von nachtzeche Beitrag anzeigen
    Und eine kleine witzige Beobachtung noch zum Familiennachwuchs: Wenn sich meine Schwester, die Schwester meiner Frau und wir uns zu einer Familenfeier treffen, habe die anwesenden kinder folgende Geburtsjahre: 2006 - 2009 - 2015 - 2016 - 2017 - 2017 - 2018 - 2018 - 2018 - 2019. . Meine beiden Großen tun mir da jetzt schon Leid, wie sollen die gegen diese achtköpfige Zwergengang ankommen?
    Böse Zungen würden dir da jetzt eine Exponentialkurve reinlegen und die Zukunft vorhersagen.

  11. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Mapuche:

    Catch-22 (09.12.2019), todmirror (09.12.2019)

  12. #32383
    Rock´n´Run Avatar von MichaelB
    Im Forum dabei seit
    16.01.2011
    Ort
    close to Hamburch
    Beiträge
    3.245
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    427

    Standard

    ach Ihr Fleißigen... Gewissenhaften... Disziplinierten...

    wenn ich das lese möchte ich mich meist lieber verstecken

    immerhin habe ich bis zu meinem mehrfach herunter gebrochenem jahres-Ziel nur noch knapp 10Km nach und das sollte sogar ich schaffen
    damit wären es dann soeben vierstellige Km und davon ~185 in vier WK untergemogelt

    Wind: kommt meist von vorn oder von der Seite gern mit Regen zusammen - finde ich auch doof

    Kinderscharen: zwei auf einen Streich - sehen ähnlich aus aber nicht gleich
    Ansonsten kann ich da nix beitragen und ob ich dies Leben noch Opa werde...

    Ich darf gleich schon wieder los und werde auch heute keinen Lauf untergebracht bekommen
    Vielleicht ja morgen... oder übermorgen... oder...

  13. #32384
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    10.043
    'Gefällt mir' gegeben
    1.846
    'Gefällt mir' erhalten
    2.035

    Standard

    Moin ihrs,

    ich bin für heute durch. 4 km Einlaufen und hiernach dann Studio/Krafttraining. Das war die gute Nachricht ...

    Es ist bekannt, dass ich - eigentlich immer - mit Schmerzen laufe. Heute war es wieder so richtig fies im Knie, Blockade und die Zyste drückt weiter auf die Nerven. Zusätzlich hatte ich einen Rucksack auf beim Lauf auf, fürs Studio. Meine Pace heute war kurz vor Gehen. Seit geraumer Zeit habe ich zum mistigen Knie auch Arthose in 4 Zehen und das tut verdammt weh und brennt beim Laufen. Ich tape die Zehen vor jeder Aktivität. Alles insgesamt nicht mehr richtig schön, nachdem die Kniescheibe raussprang und das so schon vorher verunfallte und operierte Knie fast komplett lahm legte.

    Wenn ich sehe, wie große die Unterscheide zum gesunden Knie sind, könnte ich manchmal verzweifeln.


    Thema Jahresbilanz: Ich bin weit weg von meinen 2016er Erfolgen mit damals 3.624 Jahres-Km. Wenn man bedenkt, dass ich in 2016 auch schon die letzten 3 Monate wg. Orthopädie kaum gelaufen bin, waren das ganz ordentliche km.

    Heute sind es nicht mal mehr 2.000 Jahres-Km. Wat solls. Egal inzwischen.


    Ich werde mich weiterhin, so gut es möglich ist, auf London vorbereiten und versuche mir dann den 6. Stern zu holen und wenn das 6 h dauert...

    Nun habe ich mich so richtig schön ausgejammert. Tut auch irgendwie gut bei diesen besch... Aussichten.

    Schönen Tag euch.
    Highlights bisher:
    2012: 100MC Brocken Berlin -
    22.12.2012 - Bergmarathon - insgesamt 1.570 hm und 42,195 km
    2013/2014/2015/2016/2017/2018/2019: Majors in Boston, New York, Chicago, Tokio und Berlin
    15.+16. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km






  14. #32385
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.484
    'Gefällt mir' gegeben
    1.974
    'Gefällt mir' erhalten
    3.001

    Standard

    Mensch Isse, so ein Mist, ich drücke die Daumen, dass sich das möglichst schnell wieder erholt.

    Und angesichts der Umstände sind knapp 2.000km eine unfassbare Leistung!!!!

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  15. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    Isse (10.12.2019)

  16. #32386
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    10.043
    'Gefällt mir' gegeben
    1.846
    'Gefällt mir' erhalten
    2.035

    Standard

    Lieben Dank, ruca.

    Es hilft doch, sich ab und an mal hier abzuladen. Mir geht's echt besser.

    Erholen kann sich da natürlich nix, der ganze Mist ist ja seit dem Unfall mit der Glastür, wo ich reinkrachte. Alles andere sind eben die Auswirkungen. Wenn das Knie blockiert, kann ich nix machen. Das wird wohl wie sonst auch sein oder in Horstland: Wahrscheinlich geht es morgen dann wieder besser.

    Durch das Krafttraining versuche ich das Knie aufzubauen. Geschwindigkeit geht eh nicht mehr und km sind moderat, alles in Absprache mit dem Orthopäden. Das passt schon. Ist halt nur elend nervig.
    Highlights bisher:
    2012: 100MC Brocken Berlin -
    22.12.2012 - Bergmarathon - insgesamt 1.570 hm und 42,195 km
    2013/2014/2015/2016/2017/2018/2019: Majors in Boston, New York, Chicago, Tokio und Berlin
    15.+16. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km






  17. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Isse:

    klnonni (10.12.2019)

  18. #32387
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.484
    'Gefällt mir' gegeben
    1.974
    'Gefällt mir' erhalten
    3.001

    Standard

    Ja, ich weiß, mir fiel nur auf die Schnelle keine bessere Bezeichnung ein... und -ja- irgendwie hoffe ich trotzdem auf ein Wunder.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  19. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    Isse (10.12.2019)

  20. #32388
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    10.043
    'Gefällt mir' gegeben
    1.846
    'Gefällt mir' erhalten
    2.035

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Ja, ich weiß, mir fiel nur auf die Schnelle keine bessere Bezeichnung ein... und -ja- irgendwie hoffe ich trotzdem auf ein Wunder.
    Ist ganz lieb von dir und auch herzlichen Dank an andere, die über andere Kanäle kamen.
    Highlights bisher:
    2012: 100MC Brocken Berlin -
    22.12.2012 - Bergmarathon - insgesamt 1.570 hm und 42,195 km
    2013/2014/2015/2016/2017/2018/2019: Majors in Boston, New York, Chicago, Tokio und Berlin
    15.+16. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km






  21. #32389
    Möchtegern-Kilometerfresser Avatar von nachtzeche
    Im Forum dabei seit
    29.11.2007
    Ort
    Diespeck
    Beiträge
    3.783
    'Gefällt mir' gegeben
    115
    'Gefällt mir' erhalten
    679

    Standard

    Zitat Zitat von Isse Beitrag anzeigen
    ... und km sind moderat ...
    Alles eine Frage der Sichtweise... Isse, ich bin tief beeindruckt, was du da mit deinem lädierten knie (wo bei das ja schon untertrieben zu sein scheint) abreißt. Ich laufe ich ganz guten Jahren um die 3300 km. Und das nur, wenn ich auch völlig unversehrt durchs Jahr komme. Deine Umfänge, auch noch gehandicapt... chapeau, da fällt mir nix anderes ein als:

    Hoffe, die Stimmung bessert sich heute noch nachhaltig.

    Liebe grüße
    nachtzeche
    "Die auf den Herrn harren kriegen neue Kraft, dass sie auffahren mit Flügeln wie Adler, dass sie laufen und nicht matt werden, dass sie wandeln und nicht müde werden!" (Die Bibel, Jesaja 40,31)

  22. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von nachtzeche:

    Isse (10.12.2019)

  23. #32390

    Im Forum dabei seit
    19.04.2016
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    1.069
    'Gefällt mir' gegeben
    190
    'Gefällt mir' erhalten
    670

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Hast Du irgendeinen zweiten ANT+-Empfänger, z.B. ein Fahrradtacho? Dann könntest Du die Pulswerte der Einheit ja parallel auf einem zweiten Gerät mitschneiden...
    Ich las gestern noch deinen Vorschlag und bin auf folgende Idee gekommen: Meine alte FR 935 nimmt mir ein Kumpel ab, der zu Weihnachten hier ist. Also startete ich meinen Lauf heute morgen mit zwei Uhren, die 935 mit dem Brustgurt verbunden. Leider vergass ich zwei Punkte:

    1. Die 945 war auch schon mal mit dem Gurt gekoppelt !
    2. Dachte ich, der Sensor ist immer nur mit einem Gerät verbunden.

    Also hatte ich auf beiden Uhren die identische Kurve für HF, welche vom Sensor stammt. War also nix mit einem Vergleich der Pulsmessung. Ich werde das aber die Woche sicher nochmal wiederholen und darauf achten, dass ich dann auch das gewünschte Ergebnis erziele

    @Isse: Ich finde tatsächlich Du machst das Beste draus. Ich denke Du weißt auch, dass die damaligen Erfolge mit deinen Voraussetzungen eher nicht mehr zu erzielen sind und Tempo ist auch nicht mehr drin. Trotzdem machst Du weiter und spulst weiterhin mehr KM ab als so manch andere Person.
    Ein Freund von mir hat mit Mitte 20 mal einen Kreuzbandriss erlitten. Seitdem tut er so, als ob er sportinvailide wäre und blockt alles ab, er könne das nicht mehr mit seinem Knie.... Ich denke Du hättest bessere Ausreden dich auf die faule Haut zu legen... Lässt Dich aber nicht unterkriegen

  24. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von tmo83:

    Isse (10.12.2019)

  25. #32391
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.484
    'Gefällt mir' gegeben
    1.974
    'Gefällt mir' erhalten
    3.001

    Standard

    Zitat Zitat von tmo83 Beitrag anzeigen
    Also hatte ich auf beiden Uhren die identische Kurve für HF, welche vom Sensor stammt. War also nix mit einem Vergleich der Pulsmessung.
    Das hatte ich schon mal auf einer Radtour. Die ersten 30km staunten der Kumpel und ich, wie identisch unsere (beim Laufen auch ähnlichen) Pulswerte doch sind. Dann bat er mich mal ein paar hundert Meter vorzuzufahren und prompt waren seine Zahlen weg.

    Er hatte diesen Brustgurt erst beim Losfahren mit dem Rad gekoppelt und dabei offensichtlich meinen erwischt.

    Zitat Zitat von tmo83 Beitrag anzeigen
    2. Dachte ich, der Sensor ist immer nur mit einem Gerät verbunden.
    ANT+ kann beliebig viele Empfänger haben, es sendet (im Gegensatz zu Bluetooth) einfach "blind" durch die Gegend und wartet nicht auf irgendwelche Gegenstellen.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  26. #32392
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.940
    'Gefällt mir' gegeben
    2.223
    'Gefällt mir' erhalten
    1.410

    Standard

    @Isse, das ist wirklich übel. Da es meinem Mann ähnlich geht, kann ich es sehr gut nachvollziehen, wenn auch nicht empfinden. Du bist eine "Kampfsau" und wirst dich sicher bis London durchbeißen, dahabe ich gar keine Zweifel.
    Das blöde an diesen irreversiblen Verletzungen ist, dass sie die Körperstatik aus dem Gleichgewicht bringen, dadurch werden andere Gelenke höher verschlissen, was dann wieder zur Arthrose dort führt. Bei den Zehen kann man nur schauen, dass man mit Einlagen und vernünftigen Schuhen den Druck besser verteilt bekommt. Als es bei meinem Mann mal der Hallux übel entzündet war, hat er vom Orthopäden eine Veränderung der Schuhsohlen verschrieben bekommen, eine Abrollhilfe -> https://www.ortho-ernet.de/zurichtun...ktionsschuhen/ Da lief er jedoch noch nicht, bei ihm sind auch nur die großen Zehen kaputt.

    Ansonsten hat mein Mann mit Vitamin D + K2 Supplementierung guter Erfahrung gemacht. Nach unserem Eindruck fängt er sich im Winter deutlich seltener (bis keine) Entzündungen in den Gelenken ein. Jedoch ist er ein dunkler Hauttyp (Mischling), die können in unseren breiten nicht so viel eigenes Vitamin D produzieren.

    Wie geschrieben, du wirst London schon wuppen und dir den 6. Stern schnappen.

  27. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Catch-22:

    Isse (10.12.2019)

  28. #32393
    01.10.2025 Avatar von d'Oma joggt
    Im Forum dabei seit
    14.08.2011
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    4.333
    'Gefällt mir' gegeben
    645
    'Gefällt mir' erhalten
    301

    Standard

    Zitat Zitat von Isse Beitrag anzeigen
    Wenn ich sehe, wie große die Unterscheide zum gesunden Knie sind, könnte ich manchmal verzweifeln.



    Schönen Tag euch.
    12.05.2007 / 12.05.2012 / 09.04.2013 / 27.05.2017
    ...an Tagen wie diesen, wünscht man sich Unendlichkeit
    An Tagen wie diesen, haben wir noch ewig Zeit
    In dieser Nacht der Nächte, die uns soviel verspricht
    Erleben wir das Beste, kein Ende ist in Sicht
    (Toten Hosen)
    ________________________________________ __

    BIG 25 Berlin 2015 HM 2:14:xx

  29. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von d'Oma joggt:

    Isse (10.12.2019)

  30. #32394

    Im Forum dabei seit
    17.03.2017
    Beiträge
    546
    'Gefällt mir' gegeben
    540
    'Gefällt mir' erhalten
    536

    Standard


    Gute Besserung Isse. Es wird mit deinem Knie auch wieder bessere, beschwerdefreie(re) Tage geben. Kopf hoch.

  31. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Mapuche:

    Isse (10.12.2019)

  32. #32395
    Avatar von strongfighter
    Im Forum dabei seit
    11.10.2018
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    258
    'Gefällt mir' gegeben
    7
    'Gefällt mir' erhalten
    96

    Standard

    Viele Grüße in die Runde!

    Gestern war ein historischer Tag.
    Mein erster Lauf seit acht Wochen. 6km langsam zwar, aber ein Anfang.

    In den acht Wochen ist viel passiert.
    Der letzte Lauf war der Weimarer Stadtlauf, den ich etwas angeschlagen unter die Füße nahm. Danach brauchte ich zwei Wochen bis ich wieder auf den Beinen war.
    Nebenher Stress in meiner neuen Wohnung, weil ich meine alte zum 30.11. gekündigt hatte und den Umzugstermin halten musste.
    Überflüssigerweise noch krank geworden.
    Dann zwei Wochen später der Umzug mit drei Wochen Leben auf Kisten.

    Der Lauf gestern war mir sehr wichtig. Endlich ein Schritt heraus aus dem Ausnahmezustand der letzten Wochen.
    So, und jetzt Geduld haben mit mir selbst. Dann wird das auch wieder.

    10 km: 48:00 (04/2018) | HM: 1:47:59 (05/2018); 09/2018 eigentlich sub 1:45, aber die Strecke war 1,2 km zu lang | M: 3:51:26 (10/2018)

  33. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von strongfighter:

    Phenix (10.12.2019), Rauchzeichen (10.12.2019)

  34. #32396
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.788
    'Gefällt mir' gegeben
    3.247
    'Gefällt mir' erhalten
    1.935

    Standard

    @Isse Kopf hoch, Du wirst Dich - so haben wir Dich inzwischen kennenlernen dürfen - auch aus diesem Tief wieder rausarbeiten.

    @strongfighter Schön, dass Du wieder an Bord bist. Dir wünsche ich die notwendige Geduld!

  35. #32397
    Avatar von strongfighter
    Im Forum dabei seit
    11.10.2018
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    258
    'Gefällt mir' gegeben
    7
    'Gefällt mir' erhalten
    96

    Standard

    Zitat Zitat von todmirror Beitrag anzeigen
    @Isse Kopf hoch, Du wirst Dich - so haben wir Dich inzwischen kennenlernen dürfen - auch aus diesem Tief wieder rausarbeiten.

    @strongfighter Schön, dass Du wieder an Bord bist. Dir wünsche ich die notwendige Geduld!
    Danke. Gut zu hören vom Experten schlechthin in Sachen Ausnahmezustand.

    10 km: 48:00 (04/2018) | HM: 1:47:59 (05/2018); 09/2018 eigentlich sub 1:45, aber die Strecke war 1,2 km zu lang | M: 3:51:26 (10/2018)

  36. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von strongfighter:

    todmirror (10.12.2019)

  37. #32398
    Möchtegern-Kilometerfresser Avatar von nachtzeche
    Im Forum dabei seit
    29.11.2007
    Ort
    Diespeck
    Beiträge
    3.783
    'Gefällt mir' gegeben
    115
    'Gefällt mir' erhalten
    679

    Standard

    Manchmal versteht man seinen Körper selbst nicht.

    Nach flotten 24 km am Sonntag (5:15 min/km, flach) und sehr anstrengenden hügeligen 21 km gestern (5:35 min/km, 300 Hm) wollte ich heute 23 km laufen. Eine neue Runde, mit fast 400 Höhenmetern.

    Da meine Beine (und auch mein Kopf) schon ein wenig alle waren, befürchtete ich das Schlimmste, und hoffte, den Lauf halbwegs ohne Leid über die Bühne zu bringen. Wenn ich unter 5:40 min/km bleibe, bin ich zufrieden, so mein Credo am Anfang.

    Und dann.... lief es irgendwie. Vom ersten Schritt an. locker, flockig, schnell. Auch die Steigungen hoch. Super-Easy. Sogar zwei Km im Wald, wo die von der Uhr vorgegebenen Wege auf einmal weg waren und ich mich in einem Tempo von deutlich über 7 min/km durch Gestrüpp und Dornen kämpfen musste, konnten meinen Flow kaum dämpfen.

    Am Ende waren es 23,5 km in genau 2 Stunden. Ein Schnitt von 5:07 min/km. Manchmal fragt man sich...

    Morgen eigentlich wieder 18 oder 22 km. Aber vielleicht mache ich auch nur 12, mal sehen...

    Fröhliche Grüße
    nachtzeche
    "Die auf den Herrn harren kriegen neue Kraft, dass sie auffahren mit Flügeln wie Adler, dass sie laufen und nicht matt werden, dass sie wandeln und nicht müde werden!" (Die Bibel, Jesaja 40,31)

  38. Folgenden 7 Foris gefällt oben stehender Beitrag von nachtzeche:

    Alcx (10.12.2019), anikub (10.12.2019), klnonni (10.12.2019), Mapuche (10.12.2019), Rauchzeichen (10.12.2019), ruca (10.12.2019), todmirror (10.12.2019)

  39. #32399

    Im Forum dabei seit
    22.07.2017
    Beiträge
    208
    'Gefällt mir' gegeben
    296
    'Gefällt mir' erhalten
    240

    Standard

    Auch von mir gute Besserung @isse - wenn auch nicht fürs Knie, dann zumindest für die Seele... Und 2000 km!!! Ich hatte dieses Jahr nichts und komme damit gerade mal auf 1.300 km - welches dann auch noch die höchste jährliche Laufleistung bisher in meinem Läuferleben war . Gerade mal geschaut, in den 3,5 Jahren zusammen komme ich mich ach und krach auf Deine 3.xxx km Bestleistung... Jetzt fühle ich mich mit Dir schlecht .

    Du machst das und ich bin mir ganz sicher, wenn einer sein Ziel in diesem Faden erreicht, dann bist Du das!

    Bei mir läuft es gerade moderat. 3-4 Läufe die Woche, maximal 10 km, dafür bin ich minimal schneller geworden (und immer noch langsam). Ein Lauf ist immer dienstags in der Mittagspause mit ein paar Kollegen, da muss ich mich auf den 7 km ganz schön anstrengen). Nächste Woche fängt mein 16 Wochen HM Plan an, dann werden die Strecken auch wieder länger.

    Davor muss eine neue warme Laufhose her. Mein gutes Stück von Decathlon hat den Geist aufgegeben und Tchibo mobbt meine Figur. Für die eine Größe bin ich zu viel Frau, für die andere zu wenig .

    Überlege mir mal ein teureres Modell zuzulegen (max. 100€), falls jemand eine Empfehlung hat?

    Ansonsten bin ich auf meinen Mann sauer... als die Abbuchung für den Marathon auf der Kreditkarte sichtbar wurde, hat er mich ernsthaft gefragt, ob wir das Geld nicht lieber einem wohltätigen Zweck hätten spenden sollen - da wäre es wenigstens angekommen . Na warte

  40. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von anikub:

    Alcx (10.12.2019), Isse (11.12.2019), Mapuche (10.12.2019), Rauchzeichen (10.12.2019), todmirror (10.12.2019)

  41. #32400

    Im Forum dabei seit
    19.04.2016
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    1.069
    'Gefällt mir' gegeben
    190
    'Gefällt mir' erhalten
    670

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Das hatte ich schon mal auf einer Radtour. Die ersten 30km staunten der Kumpel und ich, wie identisch unsere (beim Laufen auch ähnlichen) Pulswerte doch sind. Dann bat er mich mal ein paar hundert Meter vorzuzufahren und prompt waren seine Zahlen weg.

    Er hatte diesen Brustgurt erst beim Losfahren mit dem Rad gekoppelt und dabei offensichtlich meinen erwischt.



    ANT+ kann beliebig viele Empfänger haben, es sendet (im Gegensatz zu Bluetooth) einfach "blind" durch die Gegend und wartet nicht auf irgendwelche Gegenstellen.

    Mein erster Gedanke in der Waschkaue auf Arbeit war auch " wow, die 945 hat den Puls krass exakt gemessen. Selbst die HF max ist identisch." Ich war schon sehr gespannt auf die Grafik, bis mir dann die Ursache langsam dämmerte....

    @ nachtzeche: Tja, läuft wohl bei Dir

    @ anikub: Der Spruch ist schon lustig, Du kannst es ihm aber zeigen!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 12 (Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 11)

  1. ruca

Ähnliche Themen

  1. Partyborn 2010 - Der Paderborner Osterlauf Faden
    Von DanielaN im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.03.2010, 22:23
  2. Der Fußballhasser-Faden
    Von DanielaN im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 06.02.2009, 19:53
  3. Frage an die Starter des HH-Marathons
    Von diego67 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.04.2005, 16:04
  4. Achtung Bertlich-Starter!!!
    Von runningmanthorsten im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 26.11.2003, 19:33
  5. Ultimative Bertlich-Starter-Liste!
    Von Bertlich-Män im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 05.11.2003, 20:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •