+ Antworten
Seite 1293 von 1316 ErsteErste ... 29379311931243128312901291129212931294129512961303 ... LetzteLetzte
Ergebnis 32.301 bis 32.325 von 32879
  1. #32301
    Rock´n´Run Avatar von MichaelB
    Im Forum dabei seit
    16.01.2011
    Ort
    close to Hamburch
    Beiträge
    3.229
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    407

    Standard

    So gesehen...

    mein Vergleich stammt aus der M45/M50 als ich noch HM und kürzere WK gerannt bin
    Seit ich Ultra laufe interessiert mich die Rangliste nicht mehr 😎

  2. #32302
    Ambitionierter Spaßläufer Avatar von Alcx
    Im Forum dabei seit
    22.09.2010
    Beiträge
    2.552
    'Gefällt mir' gegeben
    1.649
    'Gefällt mir' erhalten
    1.396

    Standard

    Zitat Zitat von nachtzeche Beitrag anzeigen
    Die AK 40, 45 und 50 sind beim Ultra oft die am besten besetzten.
    Midlife-Crisis halt, vor irgendwas muss man weglaufen ...

    Glückwunsch noch zu euren Los Ziehungen Ani und Kerkermeister und auch allen anderen für die vielen Km.

    Melde mich mal wieder, auch wenn es mir leicht peinlich ist. Aus dem "Es geht los, nun aber so richtig, Temperaturen sind irrelevant und überhaupt!" ist richtig viel geworden, nämlich gar nichts, also 0. Am Wochenende hat die 3,5 Kg Ente jegliche sportliche Betätigung komplett verhindert, da musste auf der Couch in aller Ruhe verdaut werden und gestern und heute hatte / habe ich keinerlei Antrieb im Dunklen und bei Temperaturen knapp über 0 raus zu gehen, Winterblues vom Feinsten.

    Da kam es heute doch mehr als gelegen, dass vom Mt. Everest Veranstalter die Info per E-Mail kam, dass wieder wenige Startplätze zu vergeben sind. Und so stehe ich nun nicht mehr auf der Warteliste, sondern bin angemeldet. Das war so nicht geplant und hat mir meine komplette Frühjahrsplanung zerschossen, was mir aber total egal ist, habe gerade ein Grinsen im Gesicht. Werde es genau wie dieses Jahr machen, das erste Halbjahr nur Ultratraining und das zweite Halbjahr nur Training für M/HM/10er, hat ja super funktioniert.

    Somit beim Berlin HM keine PB Ambitionen mehr, versuchen werde ich es trotzdem, auch ohne Tempotraining. Ansonsten geht es bei mir frühestens am Freitag wieder los, wünsch euch was.

  3. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Alcx:

    Friemel (04.12.2019), Isse (04.12.2019), kobold (03.12.2019), ruca (03.12.2019), todmirror (03.12.2019)

  4. #32303
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.715
    'Gefällt mir' gegeben
    3.111
    'Gefällt mir' erhalten
    1.810

    Standard

    @Alcx Schön, dass Du bei diesem lustigen „Spaßläufchen“ wieder dabei sein kannst.

    @me Nur ganz kurz: Das war gerade ein bisschen Arbeit! Ich habe einen anstrengenden Tag hinter mir. Wir haben eine neue Telefonanlage in der Kanzlei bekommen - etwas, was in meinen Verantwortungsbereich fällt. So bin ich erst gegen 15 Uhr auf ein schnelles Brötchen zur „Mittagspause“ rausgekommen und habe mich daneben von ungesundem Süßkrams, den ich im Büro irgendwo habe finden können, ernährt. Mir war den ganzen Tag über latent etwas grummelig in der Bauchgegend. Außrdem habe ich festgestellt, dass ich diesmal meine Stirnlampe zu Hause vergessen habe. Als Ausreden wollte ich das dennoch alles nicht gelten lassen und so bin ich gegen kurz vor 20 Uhr im Büro aufgebrochen. An der Alster habe ich mich entschlossen, die „Westroute“ zu wählen, so dass bis zu Hause mindestens 11 bis 12km zusammenkommen würden. Eigentlich wollte ich aber noch ein paar Kilometer mehr eintüten. Das war keine ganz kluge Entscheidung. Nach 7km bekam ich ein sich sehr deutlich bemerkbar machendes Bedürfnis und mir wurde klar, dass die verbleibenden 4 bis 5km interessant werden würden - wurden sie. Mit Müh und Not habe ich es aber dennoch nach Hause geschafft und bin an meiner mich freudig begrüßenden Ehefrau vorbei aufs Klo gestürmt. Sie guckte etwas erstaunt. Das verstärkte sich noch, als ich wieder auftauchte und verkündete, ich gehe wieder zurück auf die Straße, ein paar Kilometer müssten noch drin sein. Waren es dann auch. Am Ende wurden es 18km in ziemlich bummeligem Tempo. Ich bin mir zusehends unsicher, ob es anstrengender ist, 18km @6:10 oder 5:40 zu laufen. Jetzt habe ich müde Beine. Mal sehen, wie sie sich morgen anfühlen. Aber: Ich bin noch im Spiel!

  5. Folgenden 8 Foris gefällt oben stehender Beitrag von todmirror:

    Alcx (03.12.2019), Bernd79 (04.12.2019), Friemel (04.12.2019), Isse (04.12.2019), Kerkermeister (04.12.2019), Mapuche (04.12.2019), nachtzeche (04.12.2019), ruca (04.12.2019)

  6. #32304
    Ambitionierter Spaßläufer Avatar von Alcx
    Im Forum dabei seit
    22.09.2010
    Beiträge
    2.552
    'Gefällt mir' gegeben
    1.649
    'Gefällt mir' erhalten
    1.396

    Standard

    Zitat Zitat von todmirror Beitrag anzeigen
    Mit Müh und Not habe ich es aber dennoch nach Hause geschafft und bin an meiner mich freudig begrüßenden Ehefrau vorbei aufs Klo gestürmt. Sie guckte etwas erstaunt. Das verstärkte sich noch, als ich wieder auftauchte und verkündete, ich gehe wieder zurück auf die Straße, ein paar Kilometer müssten noch drin sein.

  7. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Alcx:

    todmirror (04.12.2019)

  8. #32305
    Avatar von Bernd79
    Im Forum dabei seit
    22.05.2015
    Ort
    Österreich/Graz
    Beiträge
    881
    'Gefällt mir' gegeben
    766
    'Gefällt mir' erhalten
    234

    Standard

    Zitat Zitat von todmirror Beitrag anzeigen
    .......... Mit Müh und Not habe ich es aber dennoch nach Hause geschafft und bin an meiner mich freudig begrüßenden Ehefrau vorbei aufs Klo gestürmt. .......
    Ich geh immer absichtlich vorm Laufen nochmal aufs WC, um derartige Malheurs zu verhindern, aber es ist wie verhext. Daheim "muss" ich nicht und kaum bin ich 2 km gelaufen, ändert sich das oft schlagartig, geradezu als würde die Bewegung der Beine auch die "Darmbewegung" ankurbeln und schon sitz ich in der Falle. Passiert mir extrem oft und kann auch nix dagegen tun, aber naja...



    (PS. Ich hoffe, das war nicht zuviel der Indiskretion )
    ________________________
    10 km - 37:36 (T - April 2019)
    HM - 1:30:41 (Sorger Halbmarathon/Graz - April 2018)
    M - 3:10:26 (Wien Marathon - April 2019)

  9. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Bernd79:

    todmirror (04.12.2019)

  10. #32306
    Möchtegern-Kilometerfresser Avatar von nachtzeche
    Im Forum dabei seit
    29.11.2007
    Ort
    Diespeck
    Beiträge
    3.739
    'Gefällt mir' gegeben
    110
    'Gefällt mir' erhalten
    619

    Standard

    Zitat Zitat von todmirror Beitrag anzeigen
    Das verstärkte sich noch, als ich wieder auftauchte und verkündete, ich gehe wieder zurück auf die Straße, ein paar Kilometer müssten noch drin sein. Waren es dann auch.
    DAS nötigt mir tiefsten Respekt ab. Das Phänomen, mehrere Kilometer zu kämpfen und zu zweifeln, ob man es noch auf die Toilette schafft, kenne ich sehr gut. Aber wenn ich es dann endlich noch geschafft habe, zumal wenn es abends ist, dann ist der Lauf beendet, aber definitiv. Da noch mal raus auf die Piste zu gehen - ganz großes Tennis! Respekt vor der Konsequenz!

    Damit hast du schon einen längeren Lauf abgeleistet als ich. Bei mir sind immer noch die 17 km von Donnerstag das Maximum. Heute geh ich auf die Bahn, da sollte es zumindest zweistellig werden. Morgen wollte ich die 24 machen, das hat mir der Geburtstagsbesuch bei einer 77jährigen Dame jetzt aber vereitelt. Sie hat schon selbstgebackene Torte angekündigt, und es wäre einfach ZU unhöflich, da abzulehnen... Und da ich diese hervorragenden Torten bereits kenne, weiß ich, dass ich danach nicht mehr laufen sollte! Also nur eine kürzere Strecke morgen. Hoffentlich dann am Freitag die 24...

    Liebe Grüße
    nachtzeche
    "Die auf den Herrn harren kriegen neue Kraft, dass sie auffahren mit Flügeln wie Adler, dass sie laufen und nicht matt werden, dass sie wandeln und nicht müde werden!" (Die Bibel, Jesaja 40,31)

  11. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von nachtzeche:

    Kerkermeister (04.12.2019), ruca (04.12.2019), todmirror (04.12.2019)

  12. #32307
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.309
    'Gefällt mir' gegeben
    1.872
    'Gefällt mir' erhalten
    2.824

    Standard

    Zitat Zitat von nachtzeche Beitrag anzeigen
    DAS nötigt mir tiefsten Respekt ab. Das Phänomen, mehrere Kilometer zu kämpfen und zu zweifeln, ob man es noch auf die Toilette schafft, kenne ich sehr gut. Aber wenn ich es dann endlich noch geschafft habe, zumal wenn es abends ist, dann ist der Lauf beendet, aber definitiv. Da noch mal raus auf die Piste zu gehen - ganz großes Tennis! Respekt vor der Konsequenz!
    Exakt so. Ich war zum Glück nur ein oder zwei Mal in der Situation. Beide Läufe habe ich so sehr verkürzt, wie es nur ging und danach dann Feierabend gemacht.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  13. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    todmirror (04.12.2019)

  14. #32308
    Rock´n´Run Avatar von MichaelB
    Im Forum dabei seit
    16.01.2011
    Ort
    close to Hamburch
    Beiträge
    3.229
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    407

    Standard

    najaaa...

    kennt wohl jeder
    In der City gibt es zum Glück immer öffentliche Möglichkeiten, und sei es an der Tanke
    Am Westufer der Alster kann ich den Anleger Alte Rabenstraße empfehlen - wobei hier eine Nasenklammer vielleicht angebracht wäre
    Ich wohne ja etwas außerhalb und eher ländlich... und habe grad im Winter - wie eigentlich nicht im Sommer? - immer ein paar Tempos mehr in der Jackentasche
    Kost´ zwar etwas Überwindung, ist aber immer noch besser als 15Km x-beinig nach Hause zu stolpern

  15. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von MichaelB:

    todmirror (04.12.2019)

  16. #32309
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.715
    'Gefällt mir' gegeben
    3.111
    'Gefällt mir' erhalten
    1.810

    Standard

    Zitat Zitat von nachtzeche Beitrag anzeigen

    Damit hast du schon einen längeren Lauf abgeleistet als ich. Bei mir sind immer noch die 17 km von Donnerstag das Maximum. Heute geh ich auf die Bahn, da sollte es zumindest zweistellig werden. Morgen wollte ich die 24 machen, das hat mir der Geburtstagsbesuch bei einer 77jährigen Dame jetzt aber vereitelt. Sie hat schon selbstgebackene Torte angekündigt, und es wäre einfach ZU unhöflich, da abzulehnen... Und da ich diese hervorragenden Torten bereits kenne, weiß ich, dass ich danach nicht mehr laufen sollte! Also nur eine kürzere Strecke morgen. Hoffentlich dann am Freitag die 24...

    Liebe Grüße
    nachtzeche

    Gleich wirst Du mir wieder "vorwerfen", ich würde Dich zu genau nehmen: Aber wieso 17km vom DONNERSTAG??? Mir scheint, Du schummelst. Der 28. November dürfte auch in Bayern nicht zur Adventszeit zählen.

    Geburtstagsbesuche mit selbstgebackener Torte würden auch bei mir definitiv einem 24er vorgehen. Gibt es denn (um mal ein paar Klischees zu bedienen) auch noch ein oder zwei Schnäpschen dazu?

    Wie bei mir die nächsten Tage ausschauen werden, kann ich noch nicht so genau sagen. Heute Abend haben wir gegen 19.00 Uhr ein Partner-Meeting in der Kanzlei. Das könnte dann ein sehr später Lauf nach Hause werden. Donnerstag und Freitag werden auch schwierig. Morgen Abend ist meine Frau verabredet und ich muss zu den Kindern (da habe ich aber schon einen Geheimplan entwickelt, mal schauen, ob das was wird) und am Freitag hat meine Frau Weihnachtsfeier und die Babysitter-Oma will nur bis 19.00 Uhr bleiben. Vorher laufen ist da ganz sicher nicht drin. Da muss ich mir was überlegen (aber vielleicht zieht da auch der Geheimplan).

  17. #32310
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.715
    'Gefällt mir' gegeben
    3.111
    'Gefällt mir' erhalten
    1.810

    Standard

    Zitat Zitat von MichaelB Beitrag anzeigen
    najaaa...

    kennt wohl jeder
    Vermute ich auch. Erzählenswert fand ich es auch nur deshalb, weil ich im Anschluss die heimeligen beheizten Räume meines Zuhauses noch für weitere 40min wieder verlassen habe. Ich wollte mir hier schon bescheinigen lassen, was für ein Held ich bin

    Ich habe das inzwischen eigentlich auch ganz gut im Griff und kann über die Ernährung im Laufe des Tages ziemlich gut steuern, wie es mir abends beim Laufen geht. Gestern war der Tag aber so stressig, dass ich darauf nicht auch noch achten konnte.

    Zitat Zitat von MichaelB Beitrag anzeigen
    In der City gibt es zum Glück immer öffentliche Möglichkeiten, und sei es an der Tanke
    Am Westufer der Alster kann ich den Anleger Alte Rabenstraße empfehlen - wobei hier eine Nasenklammer vielleicht angebracht wäre
    Am Westufer der Alster war ich schon vorbei. Dorthin zurück zu laufen, wäre fast genauso weit gewesen wie nach Hause. Und wo ich dann auf dem restlichen Weg nach Hause hätte "einkehren" sollen, weiß ich tatsächlich nicht so recht. Geschäfte hatten ja auch alle längst geschlossen.

  18. #32311

    Im Forum dabei seit
    17.03.2017
    Beiträge
    522
    'Gefällt mir' gegeben
    488
    'Gefällt mir' erhalten
    483

    Standard

    @tod: Habe gestern gegen 21 Uhr mal in GC geschaut und besorgt festgestellt, dass noch kein Türchen von dir gepostet wurde. Schon an Tag 3 die Challenge aufgeben, nein ... das habe ich dir nicht zugetraut. Ich wusste ja, dass du selbst auch von ein paar Nachtläufen ausgehst. So war ich nicht überrascht, dass wenig später auch endlich ein Lauf zu sehen war, umso überraschter war ich aber, dass es gleich der 18er wurde.
    Wer sich um 20:00 Uhr für einen 18er motivieren kann, der schafft auch die Challenge! Go for it!

    @me: Gestern RFF3, bedeutet 25 Minuten "locker", 10 Minuten "schneller". Am Ende wurden es etwa 5,5km in 35 Minuten und sowohl der lockere Part als auch der schnellere Part waren 20 Sekunden pro Kilometer schneller als vorher geplant und in den letzten Monaten für die vorgegeben Zonen üblich. runalzye gibt mir einen um 3 Punkte höheren VO2Max für den Lauf als der Durchschnitt der letzten Wochen.
    Ich glaube, strukturiertes Training ist doch sinnvoll und zahlt sich aus.

  19. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Mapuche:

    todmirror (04.12.2019)

  20. #32312
    Möchtegern-Kilometerfresser Avatar von nachtzeche
    Im Forum dabei seit
    29.11.2007
    Ort
    Diespeck
    Beiträge
    3.739
    'Gefällt mir' gegeben
    110
    'Gefällt mir' erhalten
    619

    Standard

    Zitat Zitat von todmirror Beitrag anzeigen
    Gleich wirst Du mir wieder "vorwerfen", ich würde Dich zu genau nehmen: Aber wieso 17km vom DONNERSTAG??? Mir scheint, Du schummelst. Der 28. November dürfte auch in Bayern nicht zur Adventszeit zählen.
    Ach, ich wollte doch nur deine Aufmerksamkeit testen! Sonntag meine ich natürlich!

    Zitat Zitat von todmirror Beitrag anzeigen
    Geburtstagsbesuche mit selbstgebackener Torte würden auch bei mir definitiv einem 24er vorgehen. Gibt es denn (um mal ein paar Klischees zu bedienen) auch noch ein oder zwei Schnäpschen dazu?
    Nein, das sicher nicht. Unsere Gemeinde hat eine sehr aktive Blau-Kreuz-Arbeit, und so was prägt natürlich auch das Gemeindeleben. Ich glaube, ich habe noch nie bei einem Hausbesuch Alkohol angeboten bekommen. Dafür bin ich auch sehr dankbar.
    Was nicht heißt, dass beim Grillen mit Gemeindeleuten nicht auch schon mal das ein oder andere Bier geleert wurde...

    Zitat Zitat von todmirror Beitrag anzeigen
    Ich wollte mir hier schon bescheinigen lassen, was für ein Held ich bin
    Genau!
    "Die auf den Herrn harren kriegen neue Kraft, dass sie auffahren mit Flügeln wie Adler, dass sie laufen und nicht matt werden, dass sie wandeln und nicht müde werden!" (Die Bibel, Jesaja 40,31)

  21. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von nachtzeche:

    todmirror (04.12.2019)

  22. #32313

    Im Forum dabei seit
    17.03.2017
    Beiträge
    522
    'Gefällt mir' gegeben
    488
    'Gefällt mir' erhalten
    483

    Standard

    @tod: Ausdrucken, abhaken!

    Name:  Anmerkung 2019-12-04 102938.jpg
Hits: 204
Größe:  78,1 KB

  23. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Mapuche:

    todmirror (04.12.2019)

  24. #32314
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.715
    'Gefällt mir' gegeben
    3.111
    'Gefällt mir' erhalten
    1.810

    Standard

    Zitat Zitat von nachtzeche Beitrag anzeigen

    Nein, das sicher nicht. Unsere Gemeinde hat eine sehr aktive Blau-Kreuz-Arbeit, und so was prägt natürlich auch das Gemeindeleben. Ich glaube, ich habe noch nie bei einem Hausbesuch Alkohol angeboten bekommen. Dafür bin ich auch sehr dankbar.
    Was nicht heißt, dass beim Grillen mit Gemeindeleuten nicht auch schon mal das ein oder andere Bier geleert wurde...

    Sehr positiv!

    Beides natürlich

    Ich "überspringe" übrigens Anfang Februar mal wieder die Grenze zu Deinem Berufsbild (zumindest unternehme ich den lausigen Versuch). Bei uns gibt es einmal im Jahr einen Ehrenamtlichen-Gottesdienst, der von - immer extrem wenigen - Ehrenamtlichen vorbereitet und gehalten wird. Seit drei Jahren ist die Gottesdienstgestaltung in Wesentlichen Punkten mir anvertraut. Das wird wieder aufregend. In einem vollen Gerichtssaal fühle ich mich doch sicherer.

  25. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von todmirror:

    nachtzeche (04.12.2019)

  26. #32315
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.715
    'Gefällt mir' gegeben
    3.111
    'Gefällt mir' erhalten
    1.810

    Standard

    Zitat Zitat von Mapuche Beitrag anzeigen
    @tod: Ausdrucken, abhaken!

    Name:  Anmerkung 2019-12-04 102938.jpg
Hits: 204
Größe:  78,1 KB
    Klasse! Vielen Dank!

    Viel schicker als meine schlichte Excel-Tabelle!

  27. #32316
    Möchtegern-Kilometerfresser Avatar von nachtzeche
    Im Forum dabei seit
    29.11.2007
    Ort
    Diespeck
    Beiträge
    3.739
    'Gefällt mir' gegeben
    110
    'Gefällt mir' erhalten
    619

    Standard

    Zitat Zitat von todmirror Beitrag anzeigen

    Ich "überspringe" übrigens Anfang Februar mal wieder die Grenze zu Deinem Berufsbild (zumindest unternehme ich den lausigen Versuch). Bei uns gibt es einmal im Jahr einen Ehrenamtlichen-Gottesdienst, der von - immer extrem wenigen - Ehrenamtlichen vorbereitet und gehalten wird. Seit drei Jahren ist die Gottesdienstgestaltung in Wesentlichen Punkten mir anvertraut. Das wird wieder aufregend. In einem vollen Gerichtssaal fühle ich mich doch sicherer.
    Witzig, wie sehr einem da das "Heimspiel" vertraut ist und das "Auswärtsspiel" stresst, oder? Die Vorstellung eines vollen Gerichtssaals - und ich soll da interagieren - lässt mich schaudern...

    Und lustigerweise geht mir das bei Läufen auch so: Bei "Heimspielen" auf der Ultradistanz fühle ich mich auch beim Außenherum sehr wohl. Beim "Auswärtsspiel" auf den kürzeren Distanzen sind mir auch die Dinge außen herum eher fremd...
    "Die auf den Herrn harren kriegen neue Kraft, dass sie auffahren mit Flügeln wie Adler, dass sie laufen und nicht matt werden, dass sie wandeln und nicht müde werden!" (Die Bibel, Jesaja 40,31)

  28. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von nachtzeche:

    todmirror (05.12.2019)

  29. #32317

    Im Forum dabei seit
    22.07.2017
    Beiträge
    199
    'Gefällt mir' gegeben
    244
    'Gefällt mir' erhalten
    227

    Standard

    So, nachdem der Geburtstag meiner Tochter gestern erstmal überstanden ist (Party - Kindergeburtstag darf man ja nicht mehr sagen - folgt dann am Wochenende), ist jetzt Zeit für P A N I K!!!!!

    Was ist das nur für eine Schnapsidee??? 2x schon an meinem HM Ziel gescheitert, aber es als gute Idee empfinden, sich für einen Marathon anzumelden?? Was hat mich denn gebissen? Nun ja, da die Zusage nun auch per mail kam (ganz schräge Nummer! Meine Registrierungsbestätigung ging an meine richtige Adresse, welche ein .de hinten dran hat. Die Marathon-Bestätigung ging an die identische Adresse, allerdings mit einem .com hinten dran und kreierte somit einen Fehler. Wie es passieren konnte, konnte sich auch keiner erklären), gilt es jetzt wohl Pläne schmieden?

    In meinen Ohren klingt es sinnvoll, erstmal auf den Berlin HM zu trainieren, von da aus dann einen Plan zum M ran hängen? Sinnvoll? Möge mir mein Zeitmanagement in 2020 hold sein und dieses Training neben Familie und Beruf (schon erwähnt, dass während der anstrengenden letzten Wochen eine Beförderung ins Haus geflattert ist, welche meine Zeit sicher noch etwas mehr einschränken wird?) und all dem anderen drum herum genug Platz finden. ...

    Die Adventskalender-Challenge fand ich auch toll - so lange, bis mir aufgegangen ist, dass da 14 Tage über 10 km dabei sind . Wenn das keine perfekte Einstellung für 2020 ist, dann weiß ich auch nicht.

    @tod - ich weiß nicht, wie das bei Euch mit dem Ehrenamt ist. Meine Freundin ist auch ehrenamtlich hier in der Kirche engagiert und wenn sie mir manchmal darüber erzählt, habe ich das Gefühl, dass es sich dabei minimal um einen Fulltime Job handelt. Immer weniger fest angestellte Kräfte und alles soll ehrenamtlich abgedeckt werden. Und dann wundert man sich, warum es nur noch wenig ehrenamtliche Helfer gibt.
    Zuletzt überarbeitet von anikub (04.12.2019 um 16:35 Uhr)

  30. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von anikub:

    Lilly* (04.12.2019), todmirror (05.12.2019)

  31. #32318
    Rock´n´Run Avatar von MichaelB
    Im Forum dabei seit
    16.01.2011
    Ort
    close to Hamburch
    Beiträge
    3.229
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    407

    Standard

    Ach ja,

    ich finde das übrigens auch hammermäßig heldenhaft, nochmal zu starten und ein paar Km drauflegen - hab ich noch nie geschafft und werde das bei meiner Disziplin auch kaum jemals schaffen... 🙈

    Heute hat es immerhin gereicht, dem Schweinehund das Maul zu stopfen und ein knackiges Tempo-Läufchen zu absolvieren 😎
    Theoretisch bin ich beim Adventskalenderlaufen bis morgen einschließlich safe... aber dann wird es das auch gewesen sein.

    Schaut jemand die neue Serie mittwochs auf VOX?
    Ich finde "Rampensau" mal echt unterhaltsam 👍

  32. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von MichaelB:

    todmirror (05.12.2019)

  33. #32319
    Avatar von Phenix
    Im Forum dabei seit
    06.04.2016
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    1.125
    'Gefällt mir' gegeben
    490
    'Gefällt mir' erhalten
    662

    Standard

    @Anikub: Ich habe jetzt leider verpasst für welchen Marathon du dich angemeldet hast und wie die zeitlich auseinander liegen. Davon würde ich abhängig machen ob du zwei getrennte Trainingszyklen durchläufst oder den HM als Teil der Marathon Vorbereitung mitnimmst. Zwei Zyklen erlauben eine gezieltere Vorbereitung auf HM, wobei ich es auch in der Marathon Vorbereitung immer gut finde einen HM als Zwischenstation mitzunehmen, es muss einem halt klar sein das, dass Training nach dem Wettkampf direkt weiter geht und man sich daher nicht ganz so gründlich abschießen sollte

    Bei mir gab es gestern sehr entspannte 15 Kilometer mit Amak (die ersten 8,5 davon auch mit meiner Frau und Tuaq). Viel wird die Zeit heute nicht hergeben, ich hoffe aber, heute Mittag, die angekündigte Sonne zumindest für ein paar Kilometer mitnehmen zu können.

  34. #32320
    Möchtegern-Kilometerfresser Avatar von nachtzeche
    Im Forum dabei seit
    29.11.2007
    Ort
    Diespeck
    Beiträge
    3.739
    'Gefällt mir' gegeben
    110
    'Gefällt mir' erhalten
    619

    Standard

    Zitat Zitat von anikub Beitrag anzeigen
    @tod - ich weiß nicht, wie das bei Euch mit dem Ehrenamt ist. Meine Freundin ist auch ehrenamtlich hier in der Kirche engagiert und wenn sie mir manchmal darüber erzählt, habe ich das Gefühl, dass es sich dabei minimal um einen Fulltime Job handelt. Immer weniger fest angestellte Kräfte und alles soll ehrenamtlich abgedeckt werden. Und dann wundert man sich, warum es nur noch wenig ehrenamtliche Helfer gibt.
    Es gibt ja die berühmte 80/20 Regel, die in allen Vereinen und Organisationen mit Ehrenamtlichen gilt: 80% der Arbeit wird durch 20% der Leute erledigt. Und in allen Kontexten, in denen ich da so unterwegs war oder bin, trifft das ziemlich gut zu. Kann man sich jetzt drüber aufregen, ändert asber nichts. ich schaue lieber auf die 20% engagierten und freue mich an ihnen als über den Rest zu klagen.
    Und natürlich ist auch immer mein Ziel, noch mehr Leute für Mitarbeit zu begeistern...

    Gestern wäre mir mein Adventskalender-Ding fast schon geplatzt. Den Tag über keine Gelegeneheit, abends sehr, sehr schlechte Laune und keinen Bock auf nix. Bin dann nur noch mal raus, weil ich wusste, dass ich in der Stimmung eine tickende Bombe bin und keinen streit mit meiner Frau vom Zaun brechen wollte.
    Wurden dann doch noch sehr nette 16 km in der Dunkelheit. Und besser drauf war ich danach auch...

    Liebe Grüße
    nachtzeche
    "Die auf den Herrn harren kriegen neue Kraft, dass sie auffahren mit Flügeln wie Adler, dass sie laufen und nicht matt werden, dass sie wandeln und nicht müde werden!" (Die Bibel, Jesaja 40,31)

  35. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von nachtzeche:

    d'Oma joggt (05.12.2019), Kerkermeister (05.12.2019), Rauchzeichen (05.12.2019), todmirror (05.12.2019)

  36. #32321
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    10.009
    'Gefällt mir' gegeben
    1.781
    'Gefällt mir' erhalten
    1.955

    Standard

    Moin ihrs,

    hier brennt gerade mal wieder ein wenig die Luft und ich kann nicht auf alles eingehen.

    @Nachtzeche, die Idee mit dem Kalenderlauf finde ich richtig klasse und hätte diese wahrscheinlich sogar sehr gern mitgemacht, wäre meine Orthopädie in einem bessern Zustand.

    @Tod, klasse, dass du dich aufraffen konntest und bist nach der Arbeit nochmals auf einen längeren Stück unterwegs und dies sogar, obwohl du kurzzeitig zuhause warst.

    @Phenix, anikub hat das Losverfahren beim BM angestrebt, wird jedoch auch den HM in Berlin im April laufen. Zumindest ist das geplant.

    @Alcx, ganz fantastisch, dass du nun den Startplatz beim Treppchen-M erhalten hast. Nun kannst du gezielt loslegen und bist von der Warteliste runter. 3,5 kg Enten stehen schon ordentlich im Futter. Alles richtig gemacht. Das Viech muss toll geschmeckt haben.

    Bei mir sieht es so aus, dass ich Mo-Mi 3 Läufe vor der Arbeit machte und hierbei einmal auch Kraft im Studio. Es kamen insgesamt 32 km zusammen. Eigentlich ist morgen vor der Arbeit ein 18 km Lauf geplant. Ich bin jedoch so langsam und habe auch keine Gleitzeit, dass andere derweil einen M abhaken könnten an Strecke. Ich versuche es.

    Das WE ist wieder vollgepackt. Schwiegermutter liegt mal wieder im KH und wollte gestern mehrmals stiften gehen. Zum Glück fiel es immer wieder auf ... Ich will jetzt nicht drauf eingehen, aber die Situation ist im Mom. diesbezüglich eher schwierig.

    Mein Sohn kommt am Sonntag zum Essen und Verabschiedung in den Urlaub. Da er Weihnachten nicht da ist, fahre ich das volle Programm ab. Also Gans, Rindsrouladen, selbstgemachter Rotkohl, selbstgemachte Thüringer Klöße und 2 Bananentorten, 3facher Boden mit jeweils 1 Stück Butter als Schoko-Butter-Creme. Einmal laktose- und 1x laktosefrei. Da mein Sohn da ist, kommen also auch meine Eltern. Somit bin ich seit gestern in der Vorbereitung auf dieses Essen.

    Thema Ehrenamt: Ja, ich auch wieder. Es ist ja bekannt, dass ich mich um Opfer von Straftaten in bestimmter Weis kümmere. Gestern war ich deshalb auch wieder unterwegs ... Aber ich habe deutlich zurückgefahren und habe nicht mehr täglich und das stundenweise zu tun. Läuft also.

    Wünsche euch was feines.
    Highlights bisher:
    2012: 100MC Brocken Berlin -
    22.12.2012 - Bergmarathon - insgesamt 1.570 hm und 42,195 km
    2013/2014/2015/2016/2017/2018/2019: Majors in Boston, New York, Chicago, Tokio und Berlin
    15.+16. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km






  37. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Isse:

    Alcx (05.12.2019), anikub (05.12.2019), d'Oma joggt (05.12.2019), Kerkermeister (05.12.2019), todmirror (05.12.2019)

  38. #32322
    Möchtegern-Kilometerfresser Avatar von nachtzeche
    Im Forum dabei seit
    29.11.2007
    Ort
    Diespeck
    Beiträge
    3.739
    'Gefällt mir' gegeben
    110
    'Gefällt mir' erhalten
    619

    Standard

    Zitat Zitat von Isse Beitrag anzeigen

    Mein Sohn kommt am Sonntag zum Essen und Verabschiedung in den Urlaub. Da er Weihnachten nicht da ist, fahre ich das volle Programm ab. Also Gans, Rindsrouladen, selbstgemachter Rotkohl, selbstgemachte Thüringer Klöße und 2 Bananentorten, 3facher Boden mit jeweils 1 Stück Butter als Schoko-Butter-Creme. Einmal laktose- und 1x laktosefrei. Da mein Sohn da ist, kommen also auch meine Eltern. Somit bin ich seit gestern in der Vorbereitung auf dieses Essen.
    Isse, du willst mich nicht noch spontan adoptieren, oder???? Bin auch gut erzogen, stubenrein und esse, zumindest in diesem Fall, immer meinen Teller auf...
    "Die auf den Herrn harren kriegen neue Kraft, dass sie auffahren mit Flügeln wie Adler, dass sie laufen und nicht matt werden, dass sie wandeln und nicht müde werden!" (Die Bibel, Jesaja 40,31)

  39. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von nachtzeche:

    Isse (06.12.2019)

  40. #32323
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.715
    'Gefällt mir' gegeben
    3.111
    'Gefällt mir' erhalten
    1.810

    Standard

    Nur mal kurz eine Zwischenmeldung von mir:

    Bei mir ist der Adventskalender so gut wie geplatzt.

    Ich habe gestern Mittag fluchtartig das Büro verlassen, nachdem sich herausstellte, dass die Episode vom Vortag wohl doch keine einmalige Sache war. Jetzt weiß ich auch, warum ich abends mit leichten Ansätzen von Schüttelfrost im Bett gelegen habe. Den Nachmittag habe ich dann zu Hause zwischen Schreibtisch und Badezimmer pendelnd rumgebracht. Als meine Frau zu Hause war, bin ich dann 1km um den Block marschiert und habe dabei die Laufuhr mitlaufen lassen, um mir zumindest noch die Option offenzuhalten, den Kalender doch noch fortzuführen.

    Mein Partner-Meeting ist so nun gestern ausgefallen und meine Partner sind genervt. Um dort die Wogen zu glätten und das Meeting heute nachholen zu können, habe ich meine Frau gebeten, ihren heutigen Termin zu verschieben. Hat sie gemacht und ist nun auch genervt. Heute morgen habe ich mich dann noch kräftig mit meinem Sohn in die Haare bekommen.

    Ob und wie ich heute noch 2km in die Laufuhr bekomme, ist sehr fraglich.

    Läuft grad nicht so. Aber das wird auch wieder. Vielleicht verlängere ich den Adventskalender einfach um ein paar Tage (es gibt auch Ausgaben, die länger als bis zum 24. laufen).

    Euch allen einen schönen Tag!

    Auf alles andere gehe ich später ein, sobald sich meine Laune wieder gebessert hat und ich etwas Freiraum finde.

  41. #32324
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.309
    'Gefällt mir' gegeben
    1.872
    'Gefällt mir' erhalten
    2.824

    Standard

    Zitat Zitat von todmirror Beitrag anzeigen
    Als meine Frau zu Hause war, bin ich dann 1km um den Block marschiert und habe dabei die Laufuhr mitlaufen lassen, um mir zumindest noch die Option offenzuhalten, den Kalender doch noch fortzuführen.
    Strava sagt zu dem "Lauf" 0,99km.

    Dir eine gute Besserung! Ich glaube der Adventskalender sollte derzeit die niedrigste Priorität haben.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  42. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    Kerkermeister (05.12.2019), todmirror (05.12.2019)

  43. #32325
    Möchtegern-Kilometerfresser Avatar von nachtzeche
    Im Forum dabei seit
    29.11.2007
    Ort
    Diespeck
    Beiträge
    3.739
    'Gefällt mir' gegeben
    110
    'Gefällt mir' erhalten
    619

    Standard

    Zitat Zitat von todmirror Beitrag anzeigen
    Mein Partner-Meeting ist so nun gestern ausgefallen und meine Partner sind genervt. Um dort die Wogen zu glätten und das Meeting heute nachholen zu können, habe ich meine Frau gebeten, ihren heutigen Termin zu verschieben. Hat sie gemacht und ist nun auch genervt. Heute morgen habe ich mich dann noch kräftig mit meinem Sohn in die Haare bekommen.
    Das klingt ja echt nach "wost case". So ein Mist. Und ich habe mir das gestern auch gedacht: bisher bin ich davon ausgegangen, dass das Zeitmanagement die größte Herausforderung für den Kalender ist. Aber dann dachte ich mir: eine heftigere Erkältung, und das war es dann. Kurz danach hat mir meine Jüngste mal so richtig herzhaft ins Gesicht geniest... .

    Und was ruca schreibt:
    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Dir eine gute Besserung! Ich glaube der Adventskalender sollte derzeit die niedrigste Priorität haben.
    kann ich nur unterschreiben. Ja, so eine Challenge ist schön und gut, und macht nur sinn, wenn man sie ernsthaft angeht. Aber Gesundheit, Familie und wohl auch Arbeit gehen halt am Ende vor!

    Besser dich und viel kraft für alles!

    nachtzeche
    "Die auf den Herrn harren kriegen neue Kraft, dass sie auffahren mit Flügeln wie Adler, dass sie laufen und nicht matt werden, dass sie wandeln und nicht müde werden!" (Die Bibel, Jesaja 40,31)

  44. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von nachtzeche:

    todmirror (05.12.2019)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 5 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 5)

Ähnliche Themen

  1. Partyborn 2010 - Der Paderborner Osterlauf Faden
    Von DanielaN im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.03.2010, 22:23
  2. Der Fußballhasser-Faden
    Von DanielaN im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 06.02.2009, 19:53
  3. Frage an die Starter des HH-Marathons
    Von diego67 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.04.2005, 16:04
  4. Achtung Bertlich-Starter!!!
    Von runningmanthorsten im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 26.11.2003, 19:33
  5. Ultimative Bertlich-Starter-Liste!
    Von Bertlich-Män im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 05.11.2003, 20:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •