+ Antworten
Seite 1465 von 1483 ErsteErste ... 46596513651415145514621463146414651466146714681475 ... LetzteLetzte
Ergebnis 36.601 bis 36.625 von 37052
  1. #36601
    keep on running Avatar von feu92
    Im Forum dabei seit
    26.02.2021
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    879
    'Gefällt mir' gegeben
    378
    'Gefällt mir' erhalten
    889

    Standard

    Ich möchte mich den Glückwünschen sehr herzlich anschließen und entschuldige mich für die Verspätung

    Friemel drücke ich zwecks Achilles die Daumen und teile die Meinung, dass halb 6 Uhr aufstehen gar nicht geht - egal welcher Tag, aber Sonntags schon zweimal nicht.

    Obwohl... Für eine schöne Bergtour stehe ich sogar um 2 Uhr nachts auf

  2. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von feu92:

    Friemel (24.01.2022), kobold (25.01.2022)

  3. #36602
    Ambitionierter Spaßläufer Avatar von Alcx
    Im Forum dabei seit
    22.09.2010
    Beiträge
    2.774
    'Gefällt mir' gegeben
    2.351
    'Gefällt mir' erhalten
    1.974

    Standard

    Zitat Zitat von Raffi Beitrag anzeigen
    @Alcx: ich liebe diese Jahreszeit.
    Das Thema haben wir ja jeden Winter. Schöne Landschaftsbilder bei Gamin von euch.

    Zitat Zitat von Isse
    30 WKM und 2 x fein im Studio. Bin zufrieden und tut nix weh.
    Freut mich zu lesen.

    Zitat Zitat von Friemel
    Außerdem hab ich heute die sehr sehr ärgerliche Erfahrung gemacht, dass sich Achilles und Laufband nicht vertragen. + Bahn
    Klingt für mich nach zu stark gedämpften Schuhen, speziell beim Laufband. Mit meinen normalen Straßenschuhen bekomme selbst ich Achilles auf dem Laufband, was ich sonst gar nicht kenne. Dehnen und rollen halte ich übrigens für überbewertet, da hilft nur mehr laufen.

  4. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Alcx:

    Friemel (25.01.2022)

  5. #36603
    Avatar von Friemel
    Im Forum dabei seit
    11.03.2017
    Beiträge
    2.112
    'Gefällt mir' gegeben
    2.663
    'Gefällt mir' erhalten
    2.047

    Standard

    Zitat Zitat von Alcx Beitrag anzeigen

    Klingt für mich nach zu stark gedämpften Schuhen, speziell beim Laufband. Mit meinen normalen Straßenschuhen bekomme selbst ich Achilles auf dem Laufband, was ich sonst gar nicht kenne. Dehnen und rollen halte ich übrigens für überbewertet, da hilft nur mehr laufen.
    Ich hatte Wettkampfschuhe (Nike Air Zoom) an. Die haben so gar keine Dämpfung. Die Schuhe mag ich nicht und trag sie daher im Studio. Wenn ich mein Hirn eingeschaltet hätte, wäre mir klar gewesen wie strunzendoof die Aktion war.

    Mein Kollege hat mich für später auch nach oben zitiert, um mir zu erklären wie er weiter vorgehen würde. Natürlich anders als ALLE Anderen.

    Hab gestern noch einen Podcastlink zu dem Thema erhalten, der ganz interessant war. Ein Kerl namens Nils Heim wurde da interviewt und betreut wohl Leute, die u.a. anderem chronische Probleme mit der Achilles haben.

    Und ja, weiterlaufen ist in meinem Fall anscheinend nicht unbedingt verkehrt.
    Läuft bei mir...zwar rückwärts und bergab - aber es läuft

  6. #36604
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    14.929
    'Gefällt mir' gegeben
    4.933
    'Gefällt mir' erhalten
    8.583

    Standard

    @Friemel: Daumen sind gedrückt, dass es gutgeht. Komplett ohne "Aua" ist auch kaum eine Marathonvorbereitung, es ist nunmal ein Ritt auf der Rasierklinge, so hochzufahren...

    @Me: Ich bin offensichtlich zurück. Vorgestern schöne 12km und eben angenehm harte 10km in 5:17er Pace. Das fühlt sich wieder wie Laufen an.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  7. Folgenden 9 Foris gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    Alcx (30.01.2022), d'Oma joggt (25.01.2022), Friemel (25.01.2022), heikchen007 (26.01.2022), Isse (31.01.2022), Kerkermeister (27.01.2022), kobold (25.01.2022), Mapuche (25.01.2022), Rauchzeichen (25.01.2022)

  8. #36605
    keep on running Avatar von feu92
    Im Forum dabei seit
    26.02.2021
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    879
    'Gefällt mir' gegeben
    378
    'Gefällt mir' erhalten
    889

    Standard

    Welcome back!!

  9. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von feu92:

    ruca (25.01.2022)

  10. #36606
    Ich weiss du hast Recht, aber meine Meinung gefällt mir besser. Avatar von Raffi
    Im Forum dabei seit
    21.09.2008
    Ort
    Land der Berge
    Beiträge
    5.975
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    877

    Standard

    Schön, wenn die Laufschuhe langsam wieder entstaubt (oder endlich wieder eingestaubt) werden.
    Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aber sie haben so wahnsinnig gute Ideen
    Ein bisschen TRI schadet nie.


  11. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Raffi:

    ruca (26.01.2022)

  12. #36607
    Ambitionierter Spaßläufer Avatar von Alcx
    Im Forum dabei seit
    22.09.2010
    Beiträge
    2.774
    'Gefällt mir' gegeben
    2.351
    'Gefällt mir' erhalten
    1.974

    Standard

    Der erste hässliche Monat (@Raffi) des Jahres ist rum, nun gilt es nur noch einen lauftechnisch zu überstehen. Glücklicherweise gab es bei uns tagsüber bisher keine Minustemperaturen, oder gar Schnee und Eis. Nach 2,5 Monaten Laufpause bin ich zufrieden mit dem Wiedereinstieg, der Monat ist eigentlich ganz gut gelaufen. Bis auf ein paar Tage habe ich durchgezogen und der anfängliche "Treppenmuskelkater" ist nun auch Geschichte. Nach der Woche bin ich platt, morgen ist definitiv Laufpause.

    Hatte heute auf einen ordentlichen Sturmlauf gehofft, aber wieder einmal genau die "Flautezeit" dazwischen erwischt, war nur ab und an stark böig. Da war es die Nacht und am Morgen um einiges krasser. Wochenabschluss mit 25 Km (4 Einheiten, +2.386 Hm).

    Schöne Woche euch.

  13. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Alcx:

    Friemel (31.01.2022), Isse (31.01.2022), Mapuche (31.01.2022)

  14. #36608
    Ich weiss du hast Recht, aber meine Meinung gefällt mir besser. Avatar von Raffi
    Im Forum dabei seit
    21.09.2008
    Ort
    Land der Berge
    Beiträge
    5.975
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    877

    Standard


    Hoffentlich kommt der schönste Monat noch.
    Die letzten 2 Tage war es sehr stürmisch. Hoffentlich wurden alle von Schäden verschont.
    Kann bis jetzt mit dem Monat zufrieden sein, bisher über 117KM joggend geschafft.
    Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aber sie haben so wahnsinnig gute Ideen
    Ein bisschen TRI schadet nie.


  15. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Raffi:

    Isse (31.01.2022)

  16. #36609
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    14.929
    'Gefällt mir' gegeben
    4.933
    'Gefällt mir' erhalten
    8.583

    Standard

    Raffi 117km? Da muss ich ja nochmal auf den Balkon und dort 3km machen, um Dich zu übertreffen.

    Ich bin auch zufrieden mit dem Laufmonat, es wurden (trotz allem) immerhin 11 Läufe und 115km. Das Thema HH-Marathon hat sich damit jetzt endgültig erledigt. Bei derzeit maximal 12km in 2 Wochen die Vorbereitung einzusteigen wäre absurd. Ziel ist jetzt Berlin im Herbst und vermutlich (so es die Lage zulässt) Anfang April dort auch der Halbmarathon.

    Heute waren es bei dem Sturm bei mir auch "nur" 10km, im Moment "muss" ich ja auch nicht mehr machen und genieße das. Ich hatte den Nachmittag abgewartet, bis die Boen "nur" noch 50km/h hatten, ich habe keine baumfreien Strecken zur Verfügung und mir war das ansonsten einfach zu heikel.

    Euch allen eine schöne Woche!!!

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  17. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    Friemel (31.01.2022), Isse (31.01.2022)

  18. #36610
    Ich weiss du hast Recht, aber meine Meinung gefällt mir besser. Avatar von Raffi
    Im Forum dabei seit
    21.09.2008
    Ort
    Land der Berge
    Beiträge
    5.975
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    877

    Standard

    Kann es selber kaum glauben. 3 x nachgezählt
    Kann ich verstehen, dass du langsam und vernünftig steigerst. Ist auch der richtige Weg.
    Mich hat eine Windstoß trotz meines Gewichtes um eine halben Meter seitlich versetzt.
    Wegen längerer Autofahrten ist der LALA heute ausgefallen.
    Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aber sie haben so wahnsinnig gute Ideen
    Ein bisschen TRI schadet nie.


  19. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Raffi:

    Friemel (31.01.2022), ruca (30.01.2022)

  20. #36611
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    10.964
    'Gefällt mir' gegeben
    3.066
    'Gefällt mir' erhalten
    3.350

    Standard

    Zitat Zitat von Alcx Beitrag anzeigen
    Wochenabschluss mit 25 Km (4 Einheiten, +2.386 Hm).
    Genau, 2.386 Hm nach 2,5 Monaten gar nix tun. Das ist mal rein gar nix.
    Du bist wieder klasse, ich wäre tot.


    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Raffi 117km? Da muss ich ja nochmal auf den Balkon und dort 3km machen, um Dich zu übertreffen.
    Eine gut informierte Quelle berichtete mir, dass dies einige Runden auf dem Balkon wären.

    @Raffi, sehr schön. Freut mich sehr, dass du wieder gut dabei bist. Vor allem deine Winterbilder waren wirklich traumhaft schön.

    So Leute, letzte Woche war "Entlastungswoche" 23 WKM und nur 1x Studio.

    Dafür bin ich heute morgen schon los: 5,5 km zum/vom Studio und zwischendurch 1 h Crosstrainer. So kann man in die Woche starten. Ich wäre dann mal durch heute.

    Habt schöne Läufchen, ab morgen winkt die nächste Challenge. Soll nicht langweilig werden.
    Highlights bisher:
    15.+16. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km
    03.10.2021 SIX STAR Finisher






  21. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Isse:

    Alcx (31.01.2022), Friemel (31.01.2022), Kerkermeister (31.01.2022), Mapuche (31.01.2022), ruca (31.01.2022)

  22. #36612
    Avatar von Mapuche
    Im Forum dabei seit
    17.03.2017
    Beiträge
    862
    'Gefällt mir' gegeben
    983
    'Gefällt mir' erhalten
    1.061

    Standard

    Nach dem Umzug im Dezember nun der erste ruhigere Monat, in dem auch wieder gelaufen werden konnte. Gibt zwar noch genug zu tun im Haus bzw. ich befürchte, dass das eine Endlosschleife wird, aber wir haben inzwischen die meisten Kisten ausgepackt oder in den Keller gestellt, wo sie vielleicht irgendwann mal ausgepackt werden.

    Bin mit dem Sportmonat sehr zufrieden und drücke mir selbst die Daumen, dass das so ein paar Monate anhält, dann könnte man auch wieder über einen WK nachdenken. Hab vor allem die neue (naja, so neu ist sie auch nicht, quasi "back to the roots") Gegend erkundet und festgestellt, dass die neuen Runden deutlich mehr Höhenmeter haben. Für die Treppenläufer unter uns ist es zwar immer noch Flachland hier, aber der Puls geht abschnittsweise dann doch schon spürbar hoch.

    Monat bislang:
    12x Laufen: 70,8km
    13x Rad (alles virtuell bei Zwift): 233,6km
    1x Schwimmen: 1km (war mir dann zu voll und die Liege am Bettenrand zu verlockend )

    Heute sollte noch eine Radeinheit dazukommen. Schwimmen ist mir im Moment aufgrund der Regelungen und der Bahnensituation zu kompliziert, sodass ich wenig Lust habe. Februar wird daher auch vermehrt gelaufen und geradelt.

    Bleibt gesund

  23. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Mapuche:

    Alcx (31.01.2022), Friemel (31.01.2022), Isse (31.01.2022), Kerkermeister (31.01.2022)

  24. #36613
    Ich weiss du hast Recht, aber meine Meinung gefällt mir besser. Avatar von Raffi
    Im Forum dabei seit
    21.09.2008
    Ort
    Land der Berge
    Beiträge
    5.975
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    877

    Standard

    @Isse: Danke

    @Frimelchen: was ist bei dir diese Woche geplant?

    @Mapuche: Kisten im Keller hab ich auch noch vom letzten Umzug


    Wünschen allen einen guten Start in die neue Woche
    Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aber sie haben so wahnsinnig gute Ideen
    Ein bisschen TRI schadet nie.


  25. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Raffi:

    Isse (31.01.2022)

  26. #36614
    Avatar von Phenix
    Im Forum dabei seit
    06.04.2016
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    1.314
    'Gefällt mir' gegeben
    629
    'Gefällt mir' erhalten
    1.049

    Standard

    @Mapuche: Sieht doch gut aus, ne Menge Einheiten. Was die Kisten angeht, wir haben ohne Keller gebaut, das nächste Mal sollten wir vielleicht auch noch den Dachboden weglassen ;)

    @AlcX: Das sind mal reichlich Höhenmeter auf der Distanz - ich schließe mich da Isse an, ich wäre auch tot.

    @Me: Im Januar stehen zwei gute und zwei schlechte Trainingswochen zu Buche, ok etwas positiver ausgedrückt: Eine schlechte und eine gerade so noch akzeptable Woche. Letztere war letzte Woche: Zwar nur zweimal Laufen, aber immerhin Gestern noch einen dreistündigen Spaziergang mit den Hunden.
    Zum einen hält sich die Lust bei Sturm und Regen echt dieses Jahr in Grenzen, zum anderen habe ich die Woche recht viel für die Hundeschul-Vorbereitung geschafft: Die Arbeiten an der Homepage gehen langsam dem Ende entgegen und am Samstag habe ich das Firmenschild samt Infokasten vor dem Haus aufgebaut. Vorher musste ich noch die Überreste vom alten Paketkasten entsorgen und den Ständer aus Holz bauen - mit reichlich Seele (was soviel heißt wie: Krumm und schief).
    Mal schauen wie der Februar wird, hatte mir vorgenommen jeden Monat einmal Marathon oder länger als Trainingslauf (oder als Run&Hike) einzubauen, mal gucken ob ich das hinbekomme.
    Ansonsten sind wir heute Nacht von einem Großaufgebot Tatüü Tataa geweckt wurden, ein paar Häuser weiter hat es anscheinend gebrannt oder zumindest geschmorrt, Feuerwehr, Rettungswagen und Polizei war vor Ort. Von außen hat man wenig gesehen, aber beim Gassi heute morgen haben wir aufgeschnappt wie sich Feuerwehr und Polizei unterhalten haben - gab wohl reichlich Rauch, alle Bewohner sind im Krankenhaus aber zum Glück ist wohl niemand ernsthaft verletzt.
    Eigentlich wollte ich heute laufen, nachdem es aktuell aber windet, regnet und ich die Nacht - eben wegen dem Einsatz - kaum geschlafen habe, habe ich so meinen Zweifel ob das heute was wird.

  27. #36615
    Avatar von Friemel
    Im Forum dabei seit
    11.03.2017
    Beiträge
    2.112
    'Gefällt mir' gegeben
    2.663
    'Gefällt mir' erhalten
    2.047

    Standard

    Da es zur Zeit so wenig Laufberichte gibt, versuche ich mal einen Schwank von meiner gestrigen Einheit zum Besten zu geben.


    Gestern standen 27km im angenehmen Tempo an. 27.... Das bin ich das letzte Mal vor 2 Jahren in der Marathonvorbereitung gelaufen.

    Und dann gab es da 2 weitere Probleme: Nadia und Achilles. (Klingt irgendwie wie ein Liebespaar.)

    Sonntag morgen dann vorsichtig getestet und - Herr Achilles zumindest blieb ruhig. Hatte auch brav alles gemacht, was mir so angeraten wurde. Panik motiviert echt ungemein.

    Nadia war hingegen nicht so brav. Nachts hatte ich zum Entsetzen meines Gatten irgendwann das Fenster geschlossen, da es so laut pfiff, dass zumindest ich nicht an Schlaf denken konnte. Geplant hatte ich daher ein großflächiges Kreiseln. D.h. 2 Runden mit ca. 10-12km und dann eine kurze Runde am Ende mit meiner Tochter. So hätte ich jederzeit die Chance abzubrechen, wenn der Wind doch zu heftig wäre.

    So ziemlich genau um 12 Uhr bin ich dann gestartet. Hatte mich für T-Shirt und ein langärmeliges, nicht zu dickes, Oberteil entschieden, da es mit 7 Grad nicht so kalt sein sollte. Die erste Runde war 12km lang; ich hatte mehrere Schlenker eingebaut und zum Glück meist Seitenwind. Bei km 5 gab es volle Granate Rückenwind - für 500 mtr. . Da musste ich schon gegen halten, um nicht mitgerissen zu werden (zumindest bei den Böen). Bin dann schnell zuhause aufs Örtchen und auf einmal merkte ich es - Wind zerrt nicht nur, es zehrt auch. Meine Arme waren total schlapp und kribbelten und ich fühlte mich echt durchgepustet. Und das noch weitere 15 km??? Ich habe dann zum ersten Mal in meinem Leben, glaube ich jedenfalls, ein Gel gegriffen, runtergespült und zumindest auf einen Placeboeffekt gehofft. Aber mein eigentlicher Lebensretter war Töchterchen. Sie entschied kurzerhand, dass sie jetzt schon mit dem Rad mitkommen würde, damit ich nicht so alleine bin *Hachseufz Sie hatte schon Sportsachen an und hat nur eben eine Winterjacke übergezogen. Sie ist somit die ganze Strecke im Schneckentempo in ihrer dünnen Gymnastikhose neben mir hergeradelt. So werden Helden geboren.

    Wir haben dann die Rundenführung geändert, damit ich nicht noch mal an unserem Haus vorbei muss ohne Feierabend zu haben. Nachteil war, dass bei einem Teilstück von ca. 3,5km der Wind so richtig von vorne kam und um uns rum nur Wiesen. Das war ein Erlebnis 2x mussten wir gehen, weil gar nichts mehr ging und mal hab ich meine Große angeschoben und mal hat sie mir Windschutz gegeben. Am Ende des Abschnitts war mein Gesicht gelähmt vom Wind , aber wir waren saustolz und hatten die ganze Zeit gute Laune. Der Rest lief sich quasi von selber dank Rücken-/Seitenwind....naja, wie es sich halt so läuft nach bald 20 km . Ab km 22 merkte ich, dass die Kombination aus Lange, windig und der Tatsache, dass 7 Grad bei dem Wetter auch nicht gerade der Renner sind, mich richtig fix und foxi machte.

    Aus mir unerklärlichen Gründen bin ich nicht angehalten und als die Uhr vor der Tür (meine Tochter wollte schon abklatschen) 26,84 km anzeigte, bin ich weitergelaufen , um diese blöde 27 stehen zu haben. GESCHAFFT

    Mir ist es weiterhin schleierhaft, wie ich eine relativ gleichmäßige Pace über die Distanz hinbekommen habe. Im Schnitt lag ich bei 6:20 min/km. Gut, die Gehpausen sind rausgestoppt, aber dass ich 25 sek. schneller per km war, als letzte Woche ohne einen Hauch von Wind, erstaunt mich. Aber ich werde mich hüten zu klagen.

    Achilles ist ruhig, das alleine ist schon genial. Heute war nur etwas Krafttraining und jetzt faulenzen. Ich bin immer noch recht alle. Kennt ihr das, wenn ihr das Gefühl habt, dass das Gesicht etwas glüht und der ganze Körper die Welt nicht mehr versteht?

    Aber hey: es fehlen nur noch 15 km bis zur Marathondistanz.


    Um auf @Raffis Frage einzugehen. Jetzt folgt eine leichte Entlastungswoche. D.h. nur 4 x Laufeinheiten, Sonntag 28km. Wir wollten ja virtuell noch mal gemeinsam laufen. Vielleicht Freitag? Da stehen 14 km auf dem Plan.

    Ich wünsche euch noch eine schöne Woche!
    Läuft bei mir...zwar rückwärts und bergab - aber es läuft

  28. Folgenden 9 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Friemel:

    Alcx (31.01.2022), d'Oma joggt (31.01.2022), Isse (31.01.2022), Kerkermeister (01.02.2022), kobold (31.01.2022), Mapuche (01.02.2022), Phenix (31.01.2022), ruca (31.01.2022), todmirror (31.01.2022)

  29. #36616
    Ich weiss du hast Recht, aber meine Meinung gefällt mir besser. Avatar von Raffi
    Im Forum dabei seit
    21.09.2008
    Ort
    Land der Berge
    Beiträge
    5.975
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    877

    Standard

    Sehr tapfer durchgezogen.
    Die LALAS mit 6:20, da bin ich sowas von auf die M-Zeit gespannt.
    Freitag 14km sollte klappen. Natürlich nicht in deinem Tempo
    Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aber sie haben so wahnsinnig gute Ideen
    Ein bisschen TRI schadet nie.


  30. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Raffi:

    Friemel (31.01.2022)

  31. #36617
    Avatar von Phenix
    Im Forum dabei seit
    06.04.2016
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    1.314
    'Gefällt mir' gegeben
    629
    'Gefällt mir' erhalten
    1.049

    Standard

    Schon wieder sehr ruhig hier, also berichte ich heute mal...
    Die letzte Woche hat gut angefangen: 3 mittellange Einheiten, einmal 16 und zweimal gut 20 Kilometer. Prinzipiell nichts besonders, aber, im Vergleich zu den letzten Wochen, haben sich die Einheiten sehr locker angefühlt. Am Sonntag hätte es dann noch einen langen Lauf geben sollen, leider wurde nichts draus: Unwohlsein gepaart mit Eckelwetter haben mich dann doch im Haus gehalten, war wohl auch ganz gut so, etwa zu der Zeit wo ich eigentlich unterwegs sein wollte, kam der Hagel fast Waagerecht angepfiffen.
    Montag hatte ich mich auch noch ziemlich matt gefühlt ohne das wirklich greifen zu können, Dienstag unverändert. Hatte jedoch den Verdacht "einfach nur kein Bock" und dies mit "trotzdem raus" gekontert, die ersten 12-13km liefen auch unproblematisch und recht locker, dann, so ziemlich am weit entferntesten Punkt, haben die Magenkrämpfe angefangen. Erst nach recht verhalten dann aber rasch schlimmer werdend, der Heimweg hat sich schlimmer gezogen als die letzten 10km auf einem 100 Meiler ...
    Gestern ging's dann auch den ganzen Tag eher mäßig gut, heute waren die Schmerzen weg, auf Grund von schönem Wetter bin ich dann in der Mittagspause los - der Lauf war zwar schmerzfrei aber ich habe mich ziemlich saft und kraftlos gefühlt und das ganze dann von geplanten 15 auf 11 Kilometer reduziert: War ok, aber mehr halt auch nicht.
    Kaum zu Hause angekommen gab's dann aber noch eine positive Überraschung: Mein Antrag beim VET-Amt ist endlich durch - ich darf jetzt ganz offiziell Hunde und Hundemenschen ausbilden.

    Das habe ich zum Anlass genommen, mich für den Stress des letzten Jahres (und den der jetzt folgt) zu belohnen und habe mir die Fenix 7 bestellt (Das Upgrade war ohnehin geplant). Braucht zufällig jemand eine Forerunner 945?

  32. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Phenix:

    Alcx (10.02.2022), Friemel (10.02.2022), Isse (10.02.2022), ruca (10.02.2022)

  33. #36618
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    14.929
    'Gefällt mir' gegeben
    4.933
    'Gefällt mir' erhalten
    8.583

    Standard

    Zitat Zitat von Phenix Beitrag anzeigen
    Kaum zu Hause angekommen gab's dann aber noch eine positive Überraschung: Mein Antrag beim VET-Amt ist endlich durch - ich darf jetzt ganz offiziell Hunde und Hundemenschen ausbilden.
    Großartig!
    Mir gefällt besonders gut, dass gleich Herrchen/Frauchen miterwähnst, denn die sind ja fast immer das tatsächliche Problem, da kann der Hund vom Trainer lernen, was er will, wenn Herrchen/Frauchen hinterher jeden Erfolg wieder mit dem Hintern umreißen...

    Das habe ich zum Anlass genommen, mich für den Stress des letzten Jahres (und den der jetzt folgt) zu belohnen und habe mir die Fenix 7 bestellt (Das Upgrade war ohnehin geplant). Braucht zufällig jemand eine Forerunner 945?

    Sapphire mit Multiband? Ich hatte vorgestern mit meiner den ersten Testlauf und war extrem beeindruckt von der Qualität des Tracks, der Distanzmessung und der Brauchbarkeit der Momentanpace.
    Meine 6X hat einen befreundeten Abnehmer gefunden, der Stryd (den ich so wie es aussieht nicht mehr brauche) geht demnächst wahrscheinlich zu Ebay.

    Achja, Sport gibt es bei mir auch:

    Sonntag bin ich in einer Regenpause los, es war aber alles extrem aufgeweicht, schlammig und rutschig, dazu hatte ich die falschen Schuhe an... 3x hätte ich mich fast langgegelgt und bei einer dieser theatralischen Aktionen habe ich mir anscheinend den Rücken gezerrt. Vorgestern war es fast wieder gut und die neue Uhr war da, also wieder los und der Kram war zurück - Jede nächtliche Lageänderung brachte freundlich gesagt keinen Spaß und die neue Uhr staunt, mit wie wenig Schlaf ich dann doch auskomme....

    Heute geht es mir wie vorgestern, ich halte aber jetzt die Füße still, ich bin ja lernfähig - manchmal.

    [edit]
    An die GCM-Meckerer: der doppelt erfasste Lauf ist inzwischen wieder gelöscht, ich bin wieder ehrlich.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  34. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    Alcx (10.02.2022), Friemel (10.02.2022), Isse (10.02.2022), Phenix (10.02.2022)

  35. #36619
    Avatar von Phenix
    Im Forum dabei seit
    06.04.2016
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    1.314
    'Gefällt mir' gegeben
    629
    'Gefällt mir' erhalten
    1.049

    Standard

    Danke

    Faktisch trainiert man als Hundetrainer eigentlich ausschließlich Herrchen und Frauchen. Von den paar Wiederholungen in der Trainingsstunde lernt der Hund nicht ewig viel, da geht's eher darum das die Menschen lernen wie die Übung aussehen soll bzw. wie er sie in den Alltag integrieren kann.
    Das war im ersten Corona Lock-Down ein echtes Problem: Manche Landkreise haben Hundetrainer in den Bereich Erwachsenenbildung einsortiert, andere in Sport & Freizeit oder ganz allgemein in Dienstleistungen, für die jeweils andere Auflagen bzw. halt eben Lockdown oder nicht Lockdown gegolten haben. Was dann zu lustigen Situationen geführt hat wie: In Nürnberg habe ich Lockdown aber wenn wir in Fürth trainieren ist es wieder OK ...

    Die Sapphire ist leider aktuell nirgendwo zu bekommen bzw. nur mit langer Vorlauffrist vorbestellbar. Ich habe mich letztlich für die kleine 7S mit Solar entschieden: Ich möchte aber mit der Uhr sowohl die Forerunner 945 als auch meine Venu SQ ablösen, die ich als Alltagsuhr benutze. Da ich dünne Ärmchen habe ist mir die große Fenix einfach zu wuchtig. Keine leichte Entscheidung, der große Akku und die höhere Display Auflösung waren schon sehr verlockend.

  36. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Phenix:

    ruca (10.02.2022)

  37. #36620
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    14.929
    'Gefällt mir' gegeben
    4.933
    'Gefällt mir' erhalten
    8.583

    Standard

    Zitat Zitat von Phenix Beitrag anzeigen
    Die Sapphire ist leider aktuell nirgendwo zu bekommen bzw. nur mit langer Vorlauffrist vorbestellbar. Ich habe mich letztlich für die kleine 7S mit Solar entschieden
    Auch keine schlechte Wahl und bestimmt eine große Verbesserung von der 945.

    Hier ein interessanter Test:
    https://www.navigation-professionell...e-spurensuche/

    "Im Wald" machte Multiband so gut wie keinen Unterscheid, wo es aber deutlich wurde, war "in der Stadt". Wenn Deine Standard-Strecken vergleichsweise unproblematisch sind, dann hättest Du keine echten Vorteile.
    Ich werde es aber bei mir nicht ausprobieren, denn ich sehe keinen Grund, Multiband auzuschalten - und meine Strecke ist nicht ganz unproblematisch.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  38. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    Phenix (11.02.2022)

  39. #36621
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    10.964
    'Gefällt mir' gegeben
    3.066
    'Gefällt mir' erhalten
    3.350

    Standard

    2 Schreiber zuvor und 2x mit körperlichen Beschwerden. Gute Besserung an @Phenix und @ruca. Hoffentlich gehen die Läufchen bald wieder störungsfrei.

    @Phenix, freue mich für dich, dass du dich nun mit deinem sehr schönen Thema Hund und Hundefreunde offiziell auseinandersetzen kannst und dein Wissen weitergeben kannst. Das macht dir Freude, du lebst hierbei immer richtig auf.

    Grad mal nachgesehen, ich habe die 935er Uhr und bin noch immer recht zufrieden. Muss ja nix mehr großartiges bewegen und die Ansprüche wachsen somit nicht weiter.

    Aufregen in GC von meiner Seite bringt auch nix Mir ist es echt egal, wer wieviel läuft. Ich bin zwar in jeder Challenge dabei, aber ich messe mich nicht mehr mit anderen. Gut, außer meine kleinen Balkonrunden Das hat aber immer einen Hintergrund. Der letzte war, dass Welpi, Friemeline und ich den 1.-3. Platz mal kurzfristig hintereinander belegten, in den ersten Tagen. Hat geklappt.

    Da ich grad mal hier bin, liefere ich noch die letzte Woche nach. Es wurden insgesamt 37 WKM und ich war 2x zusätzlich im Studio. Die jeweilige Stunde Crosstrainer macht mir nix, aber das Laufband hat mich letztes WE so ausgehebelt, dass ich meinen Hintern kaum bewegen konnte beim Gehen. Wat'n Muskelkater. Oh, war der schlimm.

    In dieser Woche lief ich bisher 27 WKM, war zusätzlich 1 x im Studio und werde noch ein 2. Mal hingehen. Die WKM werden wieder so wie vergangene Woche werden, vermutlich. Baue mich langsam für Delmenhorst auf. Bin aber noch völlig unschlüssig, ob ich aus Spaß an der Freude oder WK-mäßig loslaufe. Sollte ja mein letzter WK insgesamt und überhaupt werden.

    @Friemeline, für dich heute alles Gute beim Lauf mit deiner Tochter. Freue mich, dass es nun hoffentlich wieder aufwärts geht.
    Wünsche euch allen schöne Läufchen. Ich bin durch heute und habe mir meinen Feierabend redlich verdient. Jawoll.
    Highlights bisher:
    15.+16. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km
    03.10.2021 SIX STAR Finisher






  40. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Isse:

    Alcx (10.02.2022), d'Oma joggt (10.02.2022), Friemel (10.02.2022), Phenix (10.02.2022), ruca (10.02.2022)

  41. #36622
    Avatar von Phenix
    Im Forum dabei seit
    06.04.2016
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    1.314
    'Gefällt mir' gegeben
    629
    'Gefällt mir' erhalten
    1.049

    Standard

    @Isse: Vielen Dank!

    @Ruca: Interessanter Artikel, ich bin auch sehr gespannt wie sich die neue Uhr auf den heimischen Strecken schlägt. Ich habe hier zwar keine Häuserschluchten, aber auch die ein oder andere Stelle, bei der ich mit der 945 schon sehr schwankende Ergebnisse habe. Gefühlt wird es bei der besser je länger man läuft: Auf einer meiner Stammstrecken laufe ich zunächst durch offenes Gelände und dann geht es abwärts in einen Wald hinein, dann laufe ich im Wald einen Kreis und auf dem gleichen Weg zurück. Auf dem Hinweg liege ich meist recht deutlich neben dem Pfad auf der Karte, auf dem Rückweg bin ich meist deutlich näher dran. Generell ist die Abweichung zwischen den beiden Linien schon recht beachtlich.
    Letztlich ist mir das aber gar nicht soo wichtig, ob ich jetzt am Ende 100m zuviel oder zuwenig drauf habe, ist mir ziemlich egal. Was mir ein großes Anliegen ist es aus zwei Uhren eine zu machen. In dem Zusammenhang ist der Akku sehr wichtig, aktuell ist die Laufuhr immre vollgeladen, zukünftig muss ich drauf achten, das der Akku genug Saft für den Lauf hat. Deswegen habe ich mich, mit dem Griff zu dem kleineren Model, mit weniger Akku, wirklich recht schwer getan. Aber wenn's das Teil am Ende zu globig ist, werden es doch wieder zwei. Daher die Solar-Edition als Kompromiss, wird zwar effektiv nicht ewig viel Zusatzlaufzeit bei rum kommen, aber es fühlt sich für den Kopf erstmal richtig an
    Ich werde jedenfalls von den ersten Eindrücken berichten, sobald ich die Uhr da habe.

  42. #36623
    Ambitionierter Spaßläufer Avatar von Alcx
    Im Forum dabei seit
    22.09.2010
    Beiträge
    2.774
    'Gefällt mir' gegeben
    2.351
    'Gefällt mir' erhalten
    1.974

    Standard

    @Phenix, Glückwunsch zur bestandenen Ausbildung und viel Spaß demnächst mit der neuen Uhr!

    @ruca, gute und schnelle Besserung.

    @Isse, schön, dass es bei dir wieder so läuft.

    @me, vorhin per E-Mail gekommen: "Guten Abend ... ,die Terminänderung ist natürlich kein Problem. Wir haben die Daten abgeändert und freuen uns, Sie vom 29.07.22 bis zum 01.08.22, begrüßen zu dürfen."
    Mein Wochenabschluss am Sonntag habe ich mir verkniffen, die 12 WKm waren mir dann doch zu peinlich. Am Sonntag sollte es was längeres werden, aber die 70+ Km/h Sturmböen gepaart mit Regenschauern habe ich mir nicht angetan.

  43. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Alcx:

    Friemel (10.02.2022), Isse (11.02.2022), kobold (11.02.2022), Phenix (10.02.2022), ruca (10.02.2022)

  44. #36624
    Avatar von Friemel
    Im Forum dabei seit
    11.03.2017
    Beiträge
    2.112
    'Gefällt mir' gegeben
    2.663
    'Gefällt mir' erhalten
    2.047

    Standard

    @Alcx Yeah!!
    Läuft bei mir...zwar rückwärts und bergab - aber es läuft

  45. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Friemel:

    Alcx (10.02.2022)

  46. #36625
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    10.964
    'Gefällt mir' gegeben
    3.066
    'Gefällt mir' erhalten
    3.350

    Standard

    Zitat Zitat von Alcx Beitrag anzeigen

    @me, vorhin per E-Mail gekommen: "Guten Abend ... ,die Terminänderung ist natürlich kein Problem. Wir haben die Daten abgeändert und freuen uns, Sie vom 29.07.22 bis zum 01.08.22, begrüßen zu dürfen."

    Nix anderes erwartet. Auf zur gemeinsamen Klassenfahrt. Ich freu mich echt.
    Highlights bisher:
    15.+16. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km
    03.10.2021 SIX STAR Finisher






  47. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Isse:

    Alcx (11.02.2022)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 6 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 6)

Ähnliche Themen

  1. Partyborn 2010 - Der Paderborner Osterlauf Faden
    Von DanielaN im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.03.2010, 21:23
  2. Der Fußballhasser-Faden
    Von DanielaN im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 06.02.2009, 18:53
  3. Frage an die Starter des HH-Marathons
    Von diego67 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.04.2005, 15:04
  4. Achtung Bertlich-Starter!!!
    Von runningmanthorsten im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 26.11.2003, 18:33
  5. Ultimative Bertlich-Starter-Liste!
    Von Bertlich-Män im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 05.11.2003, 19:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •