+ Antworten
Seite 1246 von 1295 ErsteErste ... 24674611461196123612431244124512461247124812491256 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31.126 bis 31.150 von 32359
  1. #31126
    Avatar von michi1976
    Im Forum dabei seit
    05.02.2015
    Beiträge
    141
    'Gefällt mir' gegeben
    3
    'Gefällt mir' erhalten
    43

    Standard

    8 Uhr geht klar 🤣👍🎉

  2. #31127
    Ich weiss du hast Recht, aber meine Meinung gefällt mir besser. Avatar von Raffi
    Im Forum dabei seit
    21.09.2008
    Ort
    Land der Berge
    Beiträge
    5.585
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    485

    Standard

    Zitat Zitat von Isse Beitrag anzeigen
    Stimmt, war auch ein Thema. Zum Schluss hatte wohl aber niemand mehr so richtig durchgesehen, um was es überhaupt ging, auch der Wirt nicht.

    Treff BM:
    Welche Uhrzeit nehmen wir denn nun?
    7:30 Uhr oder 8 Uhr?

    Ich plädiere für 8 Uhr, Ela hat ihren Sportbeutel diesmal dabei.

    - Alcx ist 8 Uhr einverstanden,
    - Rauchzeichen ist 8 Uhr einverstanden
    - Isse ist 8 Uhr einverstanden
    - Raffi muss 8 Uhr einverstanden sein, weil wir uns zuvor treffen werden
    - Ela, 8 Uhr?

    @Friemeline, gute Besserung weiterhin für dich und auch deinem Internet ...
    Zitat Friemel *@Delmenhorst und Restaurant- ging es nicht darum, dass die Ösis uns die Maut verhagelt haben und sich Raffi daraufhin mit dem Wirt quasi verbrüdern wollte?*Zitatende Wir haben uns doch quasi verbrüdert Wenn wir einen Tisch brauchen fliegen andere raus damit Platz für uns ist. So siehts aus.

    Geht es euch noch ????

    Wir wären viel schneller fertig gewesen, wenn nicht dauernd Zwischenrufe wie :
    Ich würde gern zahlen, ich bin müde könnten wir bitte zahlen, könnten wir nicht bitte zahlen zum xten usw. gekommen wären
    Außerdem könnt ihr jetzt mit Wissen glänzen, dass ihr vorher nicht hattet.
    Oder hättet ihr gewusst, dass es in Italien eine Mautfreie Gegend gibt? Oder wie sah euer wissen über Marco Pantani aus. Von der D.-Maut und den Besonderheiten von Bella Italia ganz zu schweigen.
    Wenn ihr nicht aufhört zu lästern, lasse ich von der rasenden Reporterin Raffaella Hobbitova ein Gedächtnisprotokoll verfassen.

    @Isse: du bist doch nur für 8:00 weil du etwas Zeit brauchst dich nach der Hochzeit frisch zu machen
    Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aber sie haben so wahnsinnig gute Ideen
    Ein bisschen TRI schadet nie.


  3. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Raffi:

    Isse (05.09.2019)

  4. #31128
    Ich weiss du hast Recht, aber meine Meinung gefällt mir besser. Avatar von Raffi
    Im Forum dabei seit
    21.09.2008
    Ort
    Land der Berge
    Beiträge
    5.585
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    485

    Standard

    Übrigens kein Scherz, als wir am Zeltplatz waren und aufgebaut hatten, kam unsere Zimmerwirtin mit dem Rad vorbei, blieb stehen und hat uns zugewunken. Scheinbar haben wir einen hohen Wiedererkennungswert.
    Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aber sie haben so wahnsinnig gute Ideen
    Ein bisschen TRI schadet nie.


  5. #31129
    Ambitionierter Spaßläufer Avatar von Alcx
    Im Forum dabei seit
    22.09.2010
    Beiträge
    2.519
    'Gefällt mir' gegeben
    1.569
    'Gefällt mir' erhalten
    1.353

    Standard

    Zitat Zitat von Raffi Beitrag anzeigen
    Übrigens kein Scherz, als wir am Zeltplatz waren und aufgebaut hatten, kam unsere Zimmerwirtin mit dem Rad vorbei, blieb stehen und hat uns zugewunken. Scheinbar haben wir einen hohen Wiedererkennungswert.
    Nicht ihr ... du! Habe eure Luxusausrüstung, Pavillion etc. , beim letzten 24h Lauf richtig arg vermisst ... unbezahlbar bei so einer Veranstaltung.

    8 Uhr in Berlin ist vollkommen ok, ihr habt dann ja noch alle Zeit der Welt, um zu quatschen.

    Laut Steffny war heute ein 60 Min. Lauf angesetzt, bin aus Zeitgründen nur auf 4 Km gekommen, egal.

  6. #31130
    Ich weiss du hast Recht, aber meine Meinung gefällt mir besser. Avatar von Raffi
    Im Forum dabei seit
    21.09.2008
    Ort
    Land der Berge
    Beiträge
    5.585
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    485

    Standard

    Zitat Zitat von Alcx Beitrag anzeigen
    Nicht ihr ... du! Habe eure Luxusausrüstung, Pavillion etc. , beim letzten 24h Lauf richtig arg vermisst ... unbezahlbar bei so einer Veranstaltung.

    8 Uhr in Berlin ist vollkommen ok, ihr habt dann ja noch alle Zeit der Welt, um zu quatschen.

    Laut Steffny war heute ein 60 Min. Lauf angesetzt, bin aus Zeitgründen nur auf 4 Km gekommen, egal.
    In 60 Minuten?
    Wenn das so weitergeht bekomme ich noch EDEL LUXUS PACER

    Bei deiner Vorbereitung dürfte das absolut nicht ins Gewicht fallen.

    Ja so ein Äppelwoi und Guinness ist was feines
    Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aber sie haben so wahnsinnig gute Ideen
    Ein bisschen TRI schadet nie.


  7. #31131
    Ambitionierter Spaßläufer Avatar von Alcx
    Im Forum dabei seit
    22.09.2010
    Beiträge
    2.519
    'Gefällt mir' gegeben
    1.569
    'Gefällt mir' erhalten
    1.353

    Standard

    Zitat Zitat von Raffi Beitrag anzeigen
    Ja so ein Äppelwoi und Guinness ist was feines
    Das war noch das Sahnehäubchen ganz oben drauf!

  8. #31132
    Avatar von Phenix
    Im Forum dabei seit
    06.04.2016
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    1.105
    'Gefällt mir' gegeben
    483
    'Gefällt mir' erhalten
    642

    Standard

    Moin,

    Ich habe mal eine Frage an die ganzen Berlin Marathon Veteranen:
    Nach dem die ganze Ultralauferei im nächsten Jahr, mit dem Megarace, ihren einstweiligen Höhepunkt erreicht, möchte ich 2021 deutlich kürzer treten. Ich dachte mir das wäre eine gute Gelegenheit mal was ganz anderes zu machen und könnte mir aktuell Vorstellen mal einen großen Stadt Marathon mitzunehmen. (Berlin oder München wären da meine Favoriten)

    Wie läuft das mit dem Losverfahren? Macht das Sinn sich schon für 2020 anzumelden um bessere Chancen in 2021 zu haben? Wie läuft das mit dem Verschieben ins nächste Jahr, falls man doch schon einen Startplatz für 2020 erhält? Da scheint es ja Möglichkeiten zu geben?


  9. #31133
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    9.941
    'Gefällt mir' gegeben
    1.703
    'Gefällt mir' erhalten
    1.858

    Standard

    Zitat Zitat von Phenix Beitrag anzeigen
    Wie läuft das mit dem Losverfahren? Macht das Sinn sich schon für 2020 anzumelden um bessere Chancen in 2021 zu haben? Wie läuft das mit dem Verschieben ins nächste Jahr, falls man doch schon einen Startplatz für 2020 erhält? Da scheint es ja Möglichkeiten zu geben?

    Moin,

    Losverfahren für Berlin fängt mit der Registrierung für 2020 an. Diese ist vom 1.-31.10.19. Verlosungsergebnisse werden dann ab 27.11.19 mitgeteilt. Die Registrierung ist unverbindlich, bist du gezogen wirst.

    hier die Seite des SCC:

    https://www.bmw-berlin-marathon.com/...registrierung/

    Bist du krank, kannst nicht trainieren, könntest du zurücktreten. Dies dann auf der HP des SCC unter:

    https://www.bmw-berlin-marathon.com/...rvice/kontakt/

    Ohne Krankschreibung oder Attest bekommst du dann eine Gutschrift für das Folgejahr und auch den Anmeldecode für das Jahr 2021. Du hättest deine verbindliche Startnummer für 2021. Das geht völlig problemlos. Jedoch weiß ich nicht, wie das dann die letzten 14 Tage vor dem BM aussieht. Mit mehr Aufwand für den SCC könnte es dann u.U. schwieriger werden mit dem Rücktritt.

    Wenn du in 2021 laufen willst, wäre es eine Option, wie du sie beschrieben hast. Völlig wertfrei, ob es die richtige Entscheidung ist.
    Highlights bisher:
    2012: 100MC Brocken Berlin -
    22.12.2012 - Bergmarathon - insgesamt 1.570 hm und 42,195 km
    2013/2014/2015/2016/2017/2018/2019: Majors in Boston, New York, Chicago, Tokio und Berlin
    15.+16. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km






  10. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Isse:

    Phenix (05.09.2019)

  11. #31134
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    9.941
    'Gefällt mir' gegeben
    1.703
    'Gefällt mir' erhalten
    1.858

    Standard

    @Mapuche, du hast am WE deine Staffel beim 24 h Lauf.

    Ich wünsche dir wahnsinnig tolle Erlebnisse, komme gut durch und bleibe gesund. Ganz viel Spaß beim Lauf und gute Erfolge.
    Highlights bisher:
    2012: 100MC Brocken Berlin -
    22.12.2012 - Bergmarathon - insgesamt 1.570 hm und 42,195 km
    2013/2014/2015/2016/2017/2018/2019: Majors in Boston, New York, Chicago, Tokio und Berlin
    15.+16. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km






  12. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Isse:

    Mapuche (05.09.2019)

  13. #31135

    Im Forum dabei seit
    19.04.2016
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    1.049
    'Gefällt mir' gegeben
    190
    'Gefällt mir' erhalten
    630

    Standard

    @ Phenix:

    Ende des Jahres startet die 3 wöchige Anmeldephase für 2020. Im Dezember ist dann Auslosung. Ob Du gezogen wirst oder nicht hat keine Auswirkung auf das Folgejahr !
    Bezüglich sicherer Startplatz im Folgejahr: Klar gibt es die Möglichkeit, haben ja diverse Mitglieder des Starterfadens dieses Jahr ja leider nutzen müssen. Dann erhälst Du einen Code und kannst Dich für einen garantierten Startplatz im Folgejahr registrieren. Ich gebe aber zu Bedenken, dass Du 1. das volle Startgeld bezahlt hast und nicht wieder bekommst. Du erhälst im Folgejahr einen Preisnachlass, musst aber weiterhin einen doch recht hohen Betrag zahlen. Ich würde schätzen, Du zahlst dann insgesamt ~200€ für den Start.
    Meine persönliche Meinung dazu: Abgesehen davon das Du damit nur einem anderen motivierten Läufer den potentiellen Start wegnimmst und sowieso nicht antrittst, halte ich das Vorgehen für übertrieben. Der Startplatz für 2021 ist dann so teuer, da kannst auch gleich über einen Reiseveranstalter für 2021 buchen, sollte es nicht mit dem Losverfahren klappen. Der Startplatz kostet dann zwar ein wenig mehr, aber immer noch weniger als die 200€ und ein Hotel ist über den Reiseveranstalter auch im ähnlichen Rahmen, je nachdem wo Du nächtigen willst.
    Solltet Ihr wegen der Hunde die Übernachtung selber planen wollen, es gibt auch einen Reiseveranstalter, der den Startplatz für 210€ verkauft. Da eine Zusatzleistung mit verkauft werden muss, kannst auch die Busfahrt für 20€ buchen und Dich melden das Du die Busfahrt nicht in Anspruch nimmst.

    Also Möglichkeiten gibt es genug für 2021, solltest Du wirklich 100% in Berlin starten wollen, auch den Platz zu erhalten.

    München ist da natürlich deutlich entspannter in der Situation. Ist aber von der Größe und dem tatsächlichen Event auch eine Nummer kleiner. Ist halt die Frage, willst Du den ultimativen Rummel, Trubel und die dazugehörigen Maßen an Menschen oder reicht Dir auch schon ein kleineres Event.
    Was ich bei Dir so rauslese ist, dass Du es lieber eine Spur ruhiger magst. Je weniger los, desto besser. Daher weiß ich nicht, ob Dir Berlin wirklich gefallen würde und München nicht etwas besser wäre. Wobei der Musikmarathon und die Stimmung auf der Strecke einfach einmalig sind, Du wirst aber umringt sein von Menschen.

    @ me:

    Gestern habe ich die Einheit mehr oder weniger wie geplant durchgezogen. Die ersten 3 3km Intervalle liefen richtig gut. Bei dem 4. lief ich gegen eine kontinuierliche leichte Steigung an. Dies hat einerseits Tempo gekostet, andererseits fing der OS an zu mucken. Daher habe ich nach der Hälfte abgebrochen und im Auslauftempo nach Hause. War wohl die richtige Entscheidung, heute ist der OS schon wieder recht gut. Daher bin ich zuversichtlich das ich das im Griff habe.

  14. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von tmo83:

    Phenix (05.09.2019)

  15. #31136
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.165
    'Gefällt mir' gegeben
    1.801
    'Gefällt mir' erhalten
    2.718

    Standard

    @Mapuche ganz viel Spaß und Erfolg

    @Berliner: Bei der ganzen Planung blutet mir das Herz, nicht dabeizusein. Die Entscheidung selbst bereue ich aber nicht, es wäre definitv zu früh gewesen, schon mit Lübeck zwei Wochen später wird das eine ganz enge Kiste!

    @Friemel: Wie geht es? Hoffentlich ist der Kram schon wieder weg!

    @Me: Ich bin ganz stolz auf mich, dass ich mich in Delmenhorst nicht verlaufen habe. Gestern bekam ich das auf einer erweiterten Heimatrunde hin... Am Wendepunkt im Wald spontan einen anderen Weg genommen, dann beim Treffen auf die Straße genau in die falsche Richtung orientiert und weiter. Irgendann kam es mir komisch vor, zum Glück hat meine Garmin ja eine "Direkte Linie zum Start"-Funktion, die ich aktivierte und der Pfeil zeigte genau auf mich statt nach vorn...
    Da es für mich im Moment schon heftig ist, die Einheiten so wie im Plan durchzuziehen, wollte ich nicht unbedingt verlängern, so latschte ich nachher das letzte Stück im Regen nach hause... Achja, die Einheit selbst (70 Minuten@5:50, Steigerungen) klappte, fühlte sich aber richtig anstrengend an...

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 67,158km in 7:14:17h (12/18), 110km in 24h (6/19)


  16. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    Friemel (05.09.2019), Mapuche (05.09.2019)

  17. #31137
    Avatar von Phenix
    Im Forum dabei seit
    06.04.2016
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    1.105
    'Gefällt mir' gegeben
    483
    'Gefällt mir' erhalten
    642

    Standard

    @Isse: Super danke dir für die Infos!
    D.H. ich könnte mich prinzipiell risikolos für 2020 registrieren: Sollte ich gezogen werden melde ich mich krank und bekomme meinen Startplatz für 2021?
    Über die Verlosung selbst habe ich jetzt leider nicht viel auf der Homepage gefunden, mir ging's jetzt darum ob ein nicht gezogener dann höhere Chancen hat im Folgejahr einen Platz zu bekommen. So kenne ich das z.B. von der Harzchallenge, aber das ist ein ganz anderer Maßstab

    Meine Intention ist halt genau in 2021 einen Startplatz zu bekommen und überlege halt wie ich das am besten bewerkstellige. Unnütz Startplätze belegen möchte ich aber auch nicht. Nachdem was ich in meinem lokalen Laufbekanntenkreis gehört habe, war die Erfolgsquote bei der Verlosung in den letzten Jahren eher durchwachsen, bei euch scheint es ja irgendwie immer zu klappen :-/

  18. #31138
    Avatar von Phenix
    Im Forum dabei seit
    06.04.2016
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    1.105
    'Gefällt mir' gegeben
    483
    'Gefällt mir' erhalten
    642

    Standard

    @TMO: Danke für die Info, das war die Info die mir noch gefehlt hat! Nun herrscht klarheit, ich denke der Reiseveranstalter klingt da nach der besten Option.

    Ps.: Idee wäre in 2021 statt Ultralauferei PB auf Marathon anzustreben und wenn man das schon macht, dann gerne auch auf einer schnellen Strecke und auch gerne malmit Rummel. Halt mal Kontrast zu den langen Landschaftsläufen. Das schreit irgendwie nach Berlin

  19. #31139
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.165
    'Gefällt mir' gegeben
    1.801
    'Gefällt mir' erhalten
    2.718

    Standard

    Zitat Zitat von Phenix Beitrag anzeigen
    Über die Verlosung selbst habe ich jetzt leider nicht viel auf der Homepage gefunden, mir ging's jetzt darum ob ein nicht gezogener dann höhere Chancen hat im Folgejahr einen Platz zu bekommen.
    Nein.

    Aber die Chancen, gezogen zu werden sind extrem gut (bei mir 2x bei 2 Versuchen). Der Berlin-Marathon erhöht die Zahl der Plätze immer weiter (dann können die Reporter auch ganz stolz was vom X. Teilnehmerrekord in Folge faseln) und bei der letzten Verlosung sind hier im Forum (fast?) alle durchgekommen. Mir persönlich ist ein Fall bekannt, der nicht gezogen wurde. Es handelt sich ausgerechnet um einen Berliner, die haben (angeblich / oder hatten früher) ein eigenes Kontingent.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 67,158km in 7:14:17h (12/18), 110km in 24h (6/19)


  20. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    Phenix (05.09.2019)

  21. #31140
    Avatar von Phenix
    Im Forum dabei seit
    06.04.2016
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    1.105
    'Gefällt mir' gegeben
    483
    'Gefällt mir' erhalten
    642

    Standard

    @Ruca: Alles klar, auch dir danke. Eine Registrierung für 2020 werde ich so nicht machen, wie geschrieben hatte die Quoten schlechter in Erinnerung und der Tipp mit dem Reiseveranstalter finde ich gut, werde bei beiden mein Glück versuchen (und wenn's dann nicht klappt geh ich halt zu einem kleinen lokalen Marathon).
    Bin nur eher davon ausgegangen das es 2020 wahrscheinlich ohnehin nicht klappt und ich meine Chancen für 2021 durch die Registrierung verbessern kann - damit lag ich falsch und folglich werde ich das auch nicht tun.

  22. #31141
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.165
    'Gefällt mir' gegeben
    1.801
    'Gefällt mir' erhalten
    2.718

    Standard

    Zitat Zitat von Phenix Beitrag anzeigen
    Ps.: Idee wäre in 2021 statt Ultralauferei PB auf Marathon anzustreben und wenn man das schon macht, dann gerne auch auf einer schnellen Strecke und auch gerne malmit Rummel. Halt mal Kontrast zu den langen Landschaftsläufen. Das schreit irgendwie nach Berlin
    Falls Berlin nicht klappt, ist Frankfurt dafür eine gute Option.

    Ich halte es für einen PB-Versuch sogar für geeigneter, da in Berlin viele "Eventläufer" weit vorne im Feld sind, während in Frankfurt von mehr Läufern wirklich ernst genommen wird. Dafür hast Du aber auch deutlich (!!!) weniger Rummel.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 67,158km in 7:14:17h (12/18), 110km in 24h (6/19)


  23. #31142
    Avatar von Bashman
    Im Forum dabei seit
    29.08.2018
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    84
    'Gefällt mir' gegeben
    59
    'Gefällt mir' erhalten
    78

    Standard

    Zitat Zitat von Isse Beitrag anzeigen

    @Bashman, ich hatte dich nicht angesprochen, weil ich vermute, dass du dich mit deinen eigenen Leuten aus dem Kurs triffst. Ist es so? Ansonsten kannst du dich natürlich gern uns anschließen, bisher war es immer puppenlustig.
    Darüber hatte ich noch gar nicht nachgedacht. Werde mal schauen, ob die anderen sich treffen wollen, ansonsten komme ich wahrscheinlich zu euch.
    Mein Lauftagebuch "Es läuft endlich"
    PBs: 10k: 41:57 (8/19), HM: 1:36:54 (5/19), 25k: 1:54:31 (5/19), M: 3:29:36 (09/19)


  24. #31143
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    9.941
    'Gefällt mir' gegeben
    1.703
    'Gefällt mir' erhalten
    1.858

    Standard

    Persönlich glaube ich nicht @Phenix, dass du jemanden den Platz wegnimmst. Es ist ein (sicher nur oberflächlich stattfindendes) Kontingent. Jedoch wird es Zahlenbeispiele geben, wie viele von den Läufern zurücktreten, nicht antreten. Ungeraden sind auch in schnellen Läufern/Jubilee/SCC-Mitgliedern ... Ob das Kontingent tatsächlich für Berliner/Brandenburger zur Verfügung stand, waren damals auch Mutmaßungen, ich glaube, eine Zeitung brachte dies. Ich würde die Wahl mit 2020 nehmen/Rücktritt nicht wählen. Es kann gut sein, dass im kommenden Jahr die Rückgabe der Plätze verschärft wird. Wir wissen es doch nicht.

    Marathon-Reiseveranstalter hatte ich vorhin im Post beschrieben, jedoch wieder rausgenommen, weil mir die Sache mit deinen Hunden eher utopisch vorkam. Ich kann mir nicht vorstellen, dass zwei dieser riesigen Hundis in Mitte irgendwo im Hotel ein Plätzchen finden werden. Welches Hotel macht das mit?

    Wenn du einen Stadtmarathon laufen willst, dann entscheide dich für Berlin. Den muss man einfach mal gelaufen sein.
    Highlights bisher:
    2012: 100MC Brocken Berlin -
    22.12.2012 - Bergmarathon - insgesamt 1.570 hm und 42,195 km
    2013/2014/2015/2016/2017/2018/2019: Majors in Boston, New York, Chicago, Tokio und Berlin
    15.+16. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km






  25. #31144
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    9.941
    'Gefällt mir' gegeben
    1.703
    'Gefällt mir' erhalten
    1.858

    Standard

    Zitat Zitat von Bashman Beitrag anzeigen
    Darüber hatte ich noch gar nicht nachgedacht. Werde mal schauen, ob die anderen sich treffen wollen, ansonsten komme ich wahrscheinlich zu euch.
    Wenn, dann um 8 Uhr Treffpunkt.
    Highlights bisher:
    2012: 100MC Brocken Berlin -
    22.12.2012 - Bergmarathon - insgesamt 1.570 hm und 42,195 km
    2013/2014/2015/2016/2017/2018/2019: Majors in Boston, New York, Chicago, Tokio und Berlin
    15.+16. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km






  26. #31145
    Avatar von Bashman
    Im Forum dabei seit
    29.08.2018
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    84
    'Gefällt mir' gegeben
    59
    'Gefällt mir' erhalten
    78

    Standard

    Zitat Zitat von Isse Beitrag anzeigen
    Wenn, dann um 8 Uhr Treffpunkt.
    Wäre dann sicherlich schon um 7.30h oder 7.45h da und trinke noch einen Kaffee. Für eine Verspätung werde ich viel zu Nervös sein.
    Mein Lauftagebuch "Es läuft endlich"
    PBs: 10k: 41:57 (8/19), HM: 1:36:54 (5/19), 25k: 1:54:31 (5/19), M: 3:29:36 (09/19)


  27. #31146
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    9.941
    'Gefällt mir' gegeben
    1.703
    'Gefällt mir' erhalten
    1.858

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Falls Berlin nicht klappt, ist Frankfurt dafür eine gute Option.
    Frankfurt war für mich richtig öde. Kein Vergleich zu Berlin.
    Highlights bisher:
    2012: 100MC Brocken Berlin -
    22.12.2012 - Bergmarathon - insgesamt 1.570 hm und 42,195 km
    2013/2014/2015/2016/2017/2018/2019: Majors in Boston, New York, Chicago, Tokio und Berlin
    15.+16. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km






  28. #31147
    Avatar von Phenix
    Im Forum dabei seit
    06.04.2016
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    1.105
    'Gefällt mir' gegeben
    483
    'Gefällt mir' erhalten
    642

    Standard

    @Isse: Würde ich ohne Hunde machen, den Trubel der Großstadt tue ich denen nicht an. Meine Wunschvorstellung wäre mittags vor dem Lauf anreisen, einmal übernachten, laufen, duschen, heimfahren. Habe mir gerade so ein Reisepaket für München angesehen, das wären mehrere Tage, aber ich denke das Hotel wird sich nicht beschweren wenn ich später anreise / früher abreise - solange ich zahle. Optimal wäre es wenn es einfach mit der Verlosung klappt, dann kann ich das selbst organisieren.
    Wie zuletzt geschrieben, bin ich falschen Annahmen erlegen, das konntet ihr gerade biegen, ich werde mich also nicht für 2020 anmelden.

    Ps.: Ich würde Berlin favorisieren (wenn man sich schon mal ins getümmel stürzt, dann richtig), München sehe ich als alternative, ansonsten was kleines evtl. Bad Kissingen, da bin ich meinen ersten M gelaufen und bis auf 2 X 60 HM ist die Strecke auch flach und flott.

  29. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Phenix:

    Isse (05.09.2019)

  30. #31148
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    9.941
    'Gefällt mir' gegeben
    1.703
    'Gefällt mir' erhalten
    1.858

    Standard

    Zitat Zitat von Bashman Beitrag anzeigen
    Wäre dann sicherlich schon um 7.30h oder 7.45h da und trinke noch einen Kaffee. Für eine Verspätung werde ich viel zu Nervös sein.
    Kein Ding. Kläre aber zuvor erstmal ab bei deinen Truppen.

    Wir starten dann auch pünktlich 8 Uhr.
    Highlights bisher:
    2012: 100MC Brocken Berlin -
    22.12.2012 - Bergmarathon - insgesamt 1.570 hm und 42,195 km
    2013/2014/2015/2016/2017/2018/2019: Majors in Boston, New York, Chicago, Tokio und Berlin
    15.+16. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km






  31. #31149
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.165
    'Gefällt mir' gegeben
    1.801
    'Gefällt mir' erhalten
    2.718

    Standard

    @Phenix: Eines noch für Berlin bedenken: Wenn Du nicht in Block "H" (wie "hinten") starten willst, benötigst Du eine passende HM- oder M-Zeit aus den letzten zwei Jahren.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 67,158km in 7:14:17h (12/18), 110km in 24h (6/19)


  32. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    Phenix (05.09.2019)

  33. #31150

    Im Forum dabei seit
    17.03.2017
    Beiträge
    483
    'Gefällt mir' gegeben
    427
    'Gefällt mir' erhalten
    401

    Standard

    Danke für die Wünsche fürs Wochenende.

    Aktuell schwankt die Teilnehmerzahl gefühlt täglich. Nachdem wir eigentlich schon zu zehnt im Team waren, mussten zwei die Tage krankheits- und verletzungsbedingt absagen, dafür ist scheinbar eine Neue dazu gekommen. Aktuell ist es also ein wenig offen, wie groß unser Team ist und wieviel ich am Ende wirklich laufen muss/darf. Die ursprünglich geplanten 2h32 verteilt auf 3x 3-Stundenschichten scheinen fest zu sein und evtl. helfe ich bei anderen Schichten noch aus.
    Ich versuche am Ende irgendwo zwischen HM-Distanz und 30km zu landen. Viel mehr traue ich meinem Körper nicht zu bzw. ich will keine Verletzung riskieren. Ich merke nach langen oder schnellen Läufen am nächsten Tag durchaus das rechte Knie. Kein wirklicher Schmerz aber doch immer das Gefühl, dass sich das Knie noch nicht so ganz an die inzwischen höhere Belastung gewöhnt hat. Mal schauen, wie es läuft. Es scheint wohl Liveergebnisse auf der Homepage http://www.24hlauf.de/ zu geben, zumindest wurden letztes Jahr stündlich die Zwischenstände gepostet. Allerdings betrifft das nur die Teamrunden und nicht mich im Einzelnen. Ich halte Euch hier ab und an auf dem Laufenden.

  34. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Mapuche:

    Alcx (05.09.2019), Phenix (05.09.2019), todmirror (05.09.2019)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 7 (Registrierte Benutzer: 2, Gäste: 5)

  1. anikub,
  2. Friemel

Ähnliche Themen

  1. Partyborn 2010 - Der Paderborner Osterlauf Faden
    Von DanielaN im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.03.2010, 22:23
  2. Der Fußballhasser-Faden
    Von DanielaN im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 06.02.2009, 19:53
  3. Frage an die Starter des HH-Marathons
    Von diego67 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.04.2005, 16:04
  4. Achtung Bertlich-Starter!!!
    Von runningmanthorsten im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 26.11.2003, 19:33
  5. Ultimative Bertlich-Starter-Liste!
    Von Bertlich-Män im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 05.11.2003, 20:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •