+ Antworten
Seite 1320 von 1352 ErsteErste ... 32082012201270131013171318131913201321132213231330 ... LetzteLetzte
Ergebnis 32.976 bis 33.000 von 33799
  1. #32976

    Im Forum dabei seit
    10.04.2012
    Beiträge
    1.920
    'Gefällt mir' gegeben
    321
    'Gefällt mir' erhalten
    371

    Standard

    anikub: keine Sorge, die wichtige Zeit kommt erst noch, Frühform wäre auch blöd und außerdem hast du eine gute Grundlage.

    Kerkermeister- sieht gut aus bisher mit dem Wetter für die BC

    Tod: das ging mir auch durch den Kopf, Marathon kommt näher, Läufe werden weniger ;) aber ich drücke dir die Daumen, dass es sich ändert.

    Nachtzeche: gute Besserung weiterhin und eine schöne Entschleunigungszeit.

    ruca: dir wünsche ich ganz viel Energie für die privaten Dinge und demnächst die Zeit für ein paar Kilometer für die Seele.

    Friemel: oh ja, das liebe Wetter gerade aber Duschen hinterher ist großartig, oder?!

    Mapuche, bist du bei Garmin auch Mapuche?

    Isse: wie gehts dir?

    Phenix: genießen deine Hunde eigentlich das kühle Wetter?

    Hier: Montag das ISG verklemmt, das zieht über die Hüfte ins Bein. Daher war der Lauf Montag... nun, sagen wir mal, er fand statt. Das war weder Training noch Genuss, es tat weh und ich war langsam. Aber immerhin 11,x KM
    Heute nervt das ISG immer noch, ich bin weniger beweglich und das Ziehen ist auch noch da. Trotzdem heute bei widrigem Wetter (Friemel) - Schneeregen, 1 Grad, Wind- los, 1 km eingelaufen, dann etwas zügiger 2-11 km, angepasst an Steigung und ISG, den Rest bis 13,6 dann wieder ruhiger.
    Und daheim nach dem Abendessen dann eine Packung Strawberry Cheesecake Eis und weil das so süß war, Essigchips hinterher... hüstel... sehr gesund
    Das größte Vergnügen im Leben besteht darin, das zu tun, von dem die Leute sagen, du könntest es nicht. (Walter Bagehot)

    "Ist der Marathon für Frauen etwa auch 42,2 km lang?" (Überraschter Kollege im Büro)

  2. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Tigertier:

    Catch-22 (30.01.2020), Friemel (29.01.2020), Kerkermeister (03.02.2020), Rauchzeichen (30.01.2020)

  3. #32977
    Avatar von Phenix
    Im Forum dabei seit
    06.04.2016
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    1.164
    'Gefällt mir' gegeben
    524
    'Gefällt mir' erhalten
    733

    Standard

    @Tigertier: Das kommt immer auf die Art von "kalt" an. Schnee mögen sie, aber besonders Amak ist Regenscheu. Generell sind sie aber, in der kühlen Jahreszeit, deutlich leistungsfähiger. Wobei sie aber auch überhaupt kein Problem haben sich in der warmen Wohnung auf dem Sofa zusammen zu rollen

    Ich war die beiden letzten Tage unterwegs: Dienstag bei starken Sturmböen, es hätten Intervalle werden sollen, aber das war bei dem Wetter sinnlos - kam der Wind von vorne war es ein Kraftakt überhaupt die 6:00 zu halten, von hinten wäre wahrscheinlich auch eine 4:00 drin gewesen. Ich habe es daher bleiben lassen und versucht einige Höhenmeter abzuleisten. Auf die 20km Laufen folgten dann gleich noch 5km Gassi gehen, dabei ist ein Wintergewitter aufgezogen mit Hagel der fast waagerecht auf uns eingetroschen ist. Das ging zwar keine 5 Minuten so, war aber extrem unangenehm.
    Gestern bin ich mit Amak gelaufen, der Hund hat super gearbeitet und mich die Hügel hochgeschliffen, aber mir ging es nicht gut. Ab etwa der Hälfte der Strecke mit üblen Magenkrämpfen zu kämpfen gehabt und mich ziemlich angegriffen und kraftlos gefühlt. War heilfroh als ich zu Hause war.
    Aktuell fühle ich mich gesund, heute steht trotzdem ein Ruhetag an, mal schauen ob es morgen wieder besser läuft.

  4. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Phenix:

    Tigertier (30.01.2020)

  5. #32978
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.826
    'Gefällt mir' gegeben
    2.117
    'Gefällt mir' erhalten
    3.249

    Standard

    Zitat Zitat von Tigertier Beitrag anzeigen
    ruca: dir wünsche ich ganz viel Energie für die privaten Dinge und demnächst die Zeit für ein paar Kilometer für die Seele.
    Danke. Da jetzt erstmal das Schlimmste überstanden ist und somit viel Belastung abfällt, kann ich jetzt auch schreiben, was los war. Meine Frau war heftigst erkrankt. Zunächst drei Tage zuhause, vom Facharzt, zu dem sie überwiesen wurde sie nicht wirklich ernstgenommen und irgendwann ging es nicht mehr ich brachte sie Absprache mit der Hausärztin in die Notaufnahme - eigentlich nur für eine Infusion gegen Flüssigkeitsverlust.

    Am Ende wurde daraus fast eine Woche stationär in der so ziemlich alles schiefging, was schiefgehen konnte (ihre Grundkrankheit wurde gut behandelt, die Probleme haben den Aufenthalt nicht verlängert sonder nur deutlich unangenehmer gemacht, bis zu einem gewissen Punkt nahmen wir es mit Galgenhumor, am Ende als dann auch noch das Klo auf dem Zimmer, dass sie und ihre Bettnachbarin nicht verlassen durften, versagte, klappte aber auch das nicht mehr).

    Gestern wurde sie entlassen. Sie ist noch einige Zeit krankgeschrieben, hat noch einen kleinen Ärztemarathon vor sich, weil ihr noch eine OP bevorsteht, die verhindern soll, dass es nochmal soweit kommt. Aber sie ist in einem Zustand, in dem ich sie mit gutem Gewissen für mehr als ein paar Stunden verlassen kann ohne dass sie einen Noftfallknopf am Bett hat und regelmäßig nach ihr geschaut wird.

    Toll, wenn man in der Situation einen Arbeitgeber mit viel Verständnis hat.

    Meine 4 Läufe habe ich in der Zeit zu den Zeiten ausgerichtet, wo ich eh nichts ausrichten konnte, da sie entweder schlief oder ich nicht zu ihr ins Krankenhaus konnte. Dafür war das trainingstechnisch erstaunlich gut.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  6. #32979
    Running Doter Avatar von Kerkermeister
    Im Forum dabei seit
    01.08.2013
    Ort
    Nordische Tiefebene
    Beiträge
    994
    'Gefällt mir' gegeben
    1.971
    'Gefällt mir' erhalten
    504

    Standard

    Danke Friemel,
    war nicht ganz so einfach, weil ich den kompletten Samstag in "sauer" gelegen habe, 30. Geb. meiner Nichte bis 3 Uhr reingefeiert

    @ Raubkatze
    Jo sieht weiterhin ganz gut aus bei euch da oben und es wird ja auch noch wärmer die nächsten Tage.
    ISG ist richtig doof.

    me
    Bei mir sind gestern die beiden Nadel nun auch endlich wieder raus, die ich am 20. gesetzt bekommen habe und hoffe meine Probleme mit Becken-Schiefstellung und ISG sind jetzt ausgemerzt. Jedenfalls werde ich nie wieder mit einer angebrochenen Rippe weitertrainieren

    Dann noch Schwiegermutter vor 2 Tagen mit Notarzt hier abgeholt und ins RKKH gebracht, wird heute in die MHH verlegt und muß operiert werden.
    Mit 86 steht ihr eine sehr schwere Herz-OP bevor, gestern noch Patientenverfügung etc. ausgefüllt.
    Wenn alles glatt verlaufen sollte *fingerscross*, geht´s danach direkt in die Reha.
    Keine Ahnung ob wir das Haus umbauen müssen, alles kann nichts muß.

    Laufen mutiert hier zur Nebensache und ich werde meine Laufpläne bis zum HAJ je nach Situation abwägen und meine Süße zu 100% unterstützen.

    EDIT

    @ Ruca

    Ich drücke euch ganz fest die Daumen und schön zu hören, dass deine Frau wieder @ home ist.

  7. #32980
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.826
    'Gefällt mir' gegeben
    2.117
    'Gefällt mir' erhalten
    3.249

    Standard

    Zitat Zitat von Kerkermeister Beitrag anzeigen
    Laufen mutiert hier zur Nebensache und ich werde meine Laufpläne bis zum HAJ je nach Situation abwägen und meine Süße zu 100% unterstützen.
    Auch für Euch sind die Daumen gedrückt, ich wünsche Euch viel Kraft.

    In so einer Situation ist ein fester Plan zumindest in der "heißen Phase" eine Utopie.

    Aber als Ausgleich ist das Laufen extrem wertvoll, das erdet richtig schön und gerade hier hat es mir gut geholfen, einfach das machen zu können, wonach mir gerade war.
    Da war ein 18km-Lauf, bei dem ich erst bei KM 12 so richtig abschalten konnte. Da war ein 14km-Lauf, der eigentlich deutlich länger werden sollte, wo das aber mit dem Abschalten überhaupt nicht klappte, so habe ich ihn unterwegs kurzentschlossen zum Fartlek-Lauf umfunktioniert - auch um schneller wieder zuhause zu sein - obwohl dort niemand auf mich wartete...

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  8. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    Kerkermeister (30.01.2020)

  9. #32981
    Möchtegern-Kilometerfresser Avatar von nachtzeche
    Im Forum dabei seit
    29.11.2007
    Ort
    Diespeck
    Beiträge
    3.881
    'Gefällt mir' gegeben
    120
    'Gefällt mir' erhalten
    747

    Standard

    @ Tod - ich hätte da tatsächlich was, mit dem ich dir helfen könnte... du hast PN!

    @ ruca: ach weh! Da wird echt alles andere zur Nebensache! Gut, dass es wieder bergauf geht! Viel Kraft für die anstehenden Dinge!

    @ Kerkermeister: Gebrochene Rippen... pah, wer wird denn so zimperlich sein??? Und das mit der SchwieMu ist echt nicht schön, bekomme das im Bekanntenkreis immer wieder mal mit. Komme jetzt ja in ein Alter, in dem da sso langsam losgeht das Thema. Viel kraft und Weisheit euch!

    @me: immer noch Laufpause, immer noch Ibu und Quark, immer noch schmerzfrei. So weit alles gut. Morgen erster vorsichtiger Test (so ca. 10 km), wenn der passt geht es wieder los. Und wenn es so sein sollte, bin ich echt versucht: am Samstag hätte ich ein 3-Stunden-Fenster, während meine 4jährige auf einem Kindergeburtstag ist. Der ist ein Stückchen weg, so dass es sich eigentlich kaum lohnt, hin und her zu fahren. Könnte man doch zum Laufen nutzen... schön langsam, vorsichtig... aber ob das vernünftig ist...? Aber auf der anderen Seite: wenn die Entzündung weg ist, ist sie weg...
    "Die auf den Herrn harren kriegen neue Kraft, dass sie auffahren mit Flügeln wie Adler, dass sie laufen und nicht matt werden, dass sie wandeln und nicht müde werden!" (Die Bibel, Jesaja 40,31)

  10. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von nachtzeche:

    Kerkermeister (30.01.2020), todmirror (30.01.2020)

  11. #32982
    Rock´n´Run Avatar von MichaelB
    Im Forum dabei seit
    16.01.2011
    Ort
    close to Hamburch
    Beiträge
    3.277
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    461

    Standard

    Moin,

    Ruca, das erinnert mich ein wenig an Ende 2012... als meine Frau von jetzt auf gleich per Notarzt in die Uni-Klinik Lübeck eingeliefert worden ist... und ich einmal einen "verständnisvollen" Arbeitgeber hatte/habe, aber andererseit zwei "Halbwüchsige" zu versorgen
    Wünsche Euch Gute Besserung

    KM, frei nach einem ostfriesichen Komiker "mit nur einer gebrochenen Rippe" setze ich noch lange nicht aus
    Auch Dir Gute Besserung

    Nachzeche, wie schnell vergeht die Zeit in der man nicht laufen war
    Auch Dir Gute Besserung und dass Du schnell wieder in den TP einsteigen kannst

    Me, hatte vorgestern beim besten Willen keinen Bock, dem hässlichen Schmuddelwetter zu trotzen
    Gestern war eh planmäßig frei und heute... schaumermal...

  12. #32983

    Im Forum dabei seit
    17.03.2017
    Beiträge
    585
    'Gefällt mir' gegeben
    592
    'Gefällt mir' erhalten
    595

    Standard

    Oh je ... da läuft es bei vielen privat ja leider eher bescheiden. Viel Kraft ruca, kerkermeister und auch unserer Isse (und jedem, den ich gerade vergessen habe).

    @tigertier -> PN

  13. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Mapuche:

    Tigertier (30.01.2020)

  14. #32984
    Avatar von Friemel
    Im Forum dabei seit
    11.03.2017
    Beiträge
    1.589
    'Gefällt mir' gegeben
    1.552
    'Gefällt mir' erhalten
    1.126

    Standard

    Ach herrjehh

    Das ist ja alles unschön im Augenblick. Aber schön ist, dass es bei einigen schon wieder Lichtblicke gibt und vorsichtig nach vorne geschaut wird

    Ganz herzliche Grüße an Deine Frau @ruca. Ich bin mir sicher, dass Du dich prima um sie kümmerst und ihr diese Zeit gemeinsam gut überstehen werdet.

    @Kerkermeister Auch in Deine Richtung ein dickes Daumen drücken. Es wird wohl vor allem Deiner Frau sehr an die Nieren gehen und daher wünsche ich auch euch ganz viel Glück und Kraft um, mit der jetzt kommenden Zeit, wie auch immer sie sein wird, gut umgehen zu können.

    @Nachtzeche Prima, dass Du so gut die Füße still halten konntest. Die "Mühe" wird hoffentlich beim Probelauf belohnt.

    @Phenix Die Magenprobleme, die dich aufgrund Deiner Erkrankung immer mal wieder nerven, sind natürlich anstrengend. Morgen läuft es bestimmt wieder besser

    @Tigertier Wir sind schon knallhart, wir beide Schlechtes Wetter- gibt´s nicht . Gute Besserung auch weiterhin
    Läuft bei mir...zwar rückwärts und bergab - aber es läuft

  15. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Friemel:

    Tigertier (30.01.2020)

  16. #32985
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4.091
    'Gefällt mir' gegeben
    2.348
    'Gefällt mir' erhalten
    1.489

    Standard

    So manches, was man hier liest, ist sehr traurig. Ich wünsche auch allen betroffenen viel Kraft, schnelle Genesung und alles erdenklich Gute.

    Immerhin hilft man sich hier aus, da Tod nun etwas Predigt von Nachtzeche hat, kann er gleich für ihn KM sammeln gehen.

  17. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Catch-22:

    Tigertier (30.01.2020)

  18. #32986
    Avatar von Phenix
    Im Forum dabei seit
    06.04.2016
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    1.164
    'Gefällt mir' gegeben
    524
    'Gefällt mir' erhalten
    733

    Standard

    @Friemel: Danke

    @Ruca: Das klingt übel, ich drücke euch die Daumen das die Folgeuntersuchungen und Behandlungen erfolgreich und ohne weitere Zwischenfälle über die Bühne gehen.

    Gute Genesung an die Angeschlagenen.

    Zum Thema schlechtes Wetter: Morgen startet das Yukon Arctic Ultra, ich habe ein wenig die Berichterstattung vom Training verfolgt: Badeausflüge bei -30 Grad Lufttemperatur (Um es mal in kontrollierter Umgebung erlebt zu haben, in der Hoffnung das es während des Rennens nicht passiert), da darf man sich hier nicht über ein bisschen Schnee und Wind beschweren.

  19. #32987
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.866
    'Gefällt mir' gegeben
    3.416
    'Gefällt mir' erhalten
    2.020

    Standard

    Hier ist ja was los ...

    Ich muss gestehen, dass mich die im Augenblick hier eintrudelnden z.T. sehr negativen Nachrichten etwas überfordern. Ich habe wenig Zeit zum genauen Lesen, bin daher fürchterlich überfordert und habe den Überblick verloren. In Einzelfällen habe ich meine guten Wünsche ja schon auf anderen Kommunikationskanälen übermittelt. Zu mehr als einem pauschalen (und den betroffenen Einzelpersonen natürlich überhaupt nicht gerecht werdenden) Gute Besserung! reicht es leider gerade nicht. Es wird auch wieder ruhiger und dann werde ich wieder persönlicher - versprochen.

  20. #32988
    01.10.2025 Avatar von d'Oma joggt
    Im Forum dabei seit
    14.08.2011
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    4.443
    'Gefällt mir' gegeben
    787
    'Gefällt mir' erhalten
    358

    Standard

    Vor der ersten Nacht noch ein Lebenszeichen von mir.
    Laufe im Moment leider zum größten Teil nur als Laufbegleiter, die Füße nerven, vor allem laufe ich ja beruflich oft 5-6 km nur auf dem Krankenhausflur so rum.
    Habe mir zum Trost jetzt Frau Isses Model der Garminuhr bestellt - also kann ich bei der nächsten Schrittechallence dabei sein

    Gute Besserung an alle Kranken und Verletzten und gute Nerven allen Angehörigen der Kranken und Verletzten
    12.05.2007 / 12.05.2012 / 09.04.2013 / 27.05.2017
    ...an Tagen wie diesen, wünscht man sich Unendlichkeit
    An Tagen wie diesen, haben wir noch ewig Zeit
    In dieser Nacht der Nächte, die uns soviel verspricht
    Erleben wir das Beste, kein Ende ist in Sicht
    (Toten Hosen)
    ________________________________________ __

    BIG 25 Berlin 2015 HM 2:14:xx

  21. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von d'Oma joggt:

    Kerkermeister (31.01.2020), Tigertier (30.01.2020)

  22. #32989
    Ambitionierter Spaßläufer Avatar von Alcx
    Im Forum dabei seit
    22.09.2010
    Beiträge
    2.601
    'Gefällt mir' gegeben
    1.757
    'Gefällt mir' erhalten
    1.485

    Standard

    Alles Gute und einen lieben Gruß an deine Frau ruca, liest sich gar nicht gut. Auch euch alles Gute, Kerkermeister, wird schon, man kann es ja eh nicht ändern. Gute Besserung allen Kranken.

    Montag / Dienstag hatte ich Muskelkater, gestern war das erste erfolgreiche Spiel meiner FB Mannschaft, da hatte ich keinen Bock aufs Laufen. Dafür heute wieder, nach 3 Tagen Pause wieder ein kleines Highlight, hat richtig Bock gemacht, die Treppe.

  23. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Alcx:

    Kerkermeister (31.01.2020)

  24. #32990
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.866
    'Gefällt mir' gegeben
    3.416
    'Gefällt mir' erhalten
    2.020

    Standard

    Auch ich habe nun gestern Abend meinen ersten Lauf der Woche eingetütet. Vorgenommen hatte ich mir 8km @5:15min/km mit je 2km Ein- und Auslaufen. Auf der ersten Hälfte hat das gut funktioniert - auf der zweiten dann nicht mehr so richtig. Am Ende waren es 12km @5:15 mit 8km @5:06. Jetzt verkaufe ich mir die 8km als Progression und alles passt.

    Heute morgen bin ich nicht aus dem Bett gekommen. Die Kinder lagen bei mir im Bett und wollten mich nicht gehen lassen (mein Widerstand hielt sich aber auch in Grenzen).

  25. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von todmirror:

    Catch-22 (31.01.2020), Kerkermeister (31.01.2020), Mapuche (31.01.2020), nachtzeche (31.01.2020), ruca (31.01.2020)

  26. #32991

    Im Forum dabei seit
    22.07.2017
    Beiträge
    224
    'Gefällt mir' gegeben
    351
    'Gefällt mir' erhalten
    260

    Standard

    Oh je, hier gibt es ja wirklich einiges zu verkraften momentan im Starter-Faden. Auch von mir gute Besserung und Daumen gedrückt für alle, die es gerade brauchen.

    Wir hatten gestern auch einen spannenden Tag, nachdem es einen Corona Verdachtsfall in unserem beschaulichen Schlumpfhausen gab . Irgendwann nachmittags rief mich mein hysterischer 8jähriger an um mir zu erklären, er habe gehört, der Virus sei jetzt bei uns "eingezogen", er habe Angst und möchte, dass ich nach Hause komme. Letzten Endes bestätigte sich der Verdachtsfall ja zum Glück nicht. Trotzdem verrückt. Auch unsere Büros in China sind geschlossen, wir haben Kollegen auf der ganzen Welt die quasi in anderen Büros gestrandet sind, weil die Flüge nach China gecancelt wurden etc...

    Und ich wurde im Büro doch glatt wegen meines Hustens gemobbt... das schöne (und einzige) gläserne Eckbüro wollte mir aber trotzdem keiner als Quarantäne-Station geben. Tsss

    Vielen Dank auch nochmal an all die tröstenden Worte... der Verstand weiß ja, dass man da halt nichts machen kann und dass es auch noch etwas hin ist etc, aber wer hört schon immer auf seinen Verstand? Gestern war die Erkältung irgendwie schlimmer als die Tage zuvor, ich hoffe, das war ein letztes Aufbäumen. Heute ist es bisher so la la und es kommt schon wieder der böse Gedanke auf, man könne es ja mal versuchen

  27. #32992
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.826
    'Gefällt mir' gegeben
    2.117
    'Gefällt mir' erhalten
    3.249

    Standard

    @all: Danke für die ganz lieben Wünsche. Wir behalten das im Moment alles sehr genau im Auge, sind aber vorsichtig optimistisch, weil die Entwicklung derzeit gut ist. Mitte nächster Woche entscheidet sich, ob es erstmal wie geplant weitergehen kann.

    @Tod: Sehr schönes Läufchen.

    Bei mir sieht es aktuell auch richtig gut aus. Der Ultra ist endgültig aus den Beinen und gestern war es einfach traumhaft. Nach verhaltenem Start (5:25 er Pace für die 3km zur Teichwiesenrunde) ließ ich es dort ein wenig fliegen (4:55er Pace auf den 2,6km, also knapp schneller als MT), was sich immernoch extrem locker anfühlte. Auf dem leicht ansteigenden Rückweg ließ ich dann nach und nach auch die letzte Bremse los und zog nach und nach hoch bis auf 4:10er Pace und das fühlte sich noch nicht nach Anschlag an (Meine 10k war bei 4:27er Pace...). Um es nicht zu überteiben, beließ ich es bei 8,5km und bin die letzten Meter glücklich und entspannt nach hause getrabt. Auf Strava leuchtete hinterher dann als Belohnung ein neuer PR für die kurze Rückwegstrecke auf und der Runalyze-VDOT ist jenseits von gut und Böse.

    Jetzt fängt natürlich die Grübelei an, wie ich weitermache. In 10 Tagen startet der M-Trainingsplan. Im Moment klappt alles - sowohl der 26,5km LaLa als auch das Tempo - und zwar beides so gut wie nie. Wettkampf, wo ich das umsetzten könnte, steht keiner an, also ist wohl die schlauste Idee, jetzt ein wenig auf die Bremse zu treten um mit gutem Gefühl und gut erholt in die konkrete Wettkampfvorbereitung einzusteigen.

    Und für die konrete Vorbereitung habe ich auch wieder etwas umgeplant. Bisher war der Plan, streng beim Steffny-3:30 zu bleiben. Als HM-Test kamen Neugraben, BSV Hamburg und Travelauf in Betracht. Eine Woche später dann der Berliner HM mit ausgiebigem Einlaufen als 32er... Ist mir aber irgendwie dann doch zu blöd, den bestzeitentauglichen HM in Berlin dafür zu missbrauchen und eine Woche vorher auf einem -vergleichsweise- Minilauf auf Bestzeitenjagd zu gehen. Also kurz gegoogelt und ein "Kochrezept" vom "Meister persönlich" gefunden: http://www.herbertsteffny.de/ratgeber/martrai3.htm .So werde ich das dann auch machen. Ich glaube, der größere Abstand vom letzten LaLa zum Marathon wird für mich kein Problem, da die LaLas ja eh meine Stärke sind.

    [edit]
    @anikub: Dir auch gute Besserung! Und komm nicht auf blöde Ideen. So ein zu früher Lauf bringt auch nicht wirklich Spaß....
    Zuletzt überarbeitet von ruca (31.01.2020 um 08:00 Uhr)

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  28. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    anikub (31.01.2020), Catch-22 (31.01.2020), Mapuche (31.01.2020), todmirror (31.01.2020)

  29. #32993
    Rock´n´Run Avatar von MichaelB
    Im Forum dabei seit
    16.01.2011
    Ort
    close to Hamburch
    Beiträge
    3.277
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    461

    Standard

    schön wenn es läuft

    meine Woche ist dem Wetter zum Opfer gefallen... aber bei waagerechtem Regen gehe ich nur raus wenn ich muss

    Ruca, wennste beim Travelauf starten solltest sag mal bescheid - der findet quasi gliecks ums Eck statt und zuminnigens einmal lautstark anfeuern sollte drin sein

  30. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von MichaelB:

    ruca (31.01.2020)

  31. #32994
    Möchtegern-Kilometerfresser Avatar von nachtzeche
    Im Forum dabei seit
    29.11.2007
    Ort
    Diespeck
    Beiträge
    3.881
    'Gefällt mir' gegeben
    120
    'Gefällt mir' erhalten
    747

    Standard

    So, in einer Stunde startet der erste Testlauf. Ich bin seit 4 Tagen beschwerdefrei, habe heute noch mal gequarkt, die Ibu habe ich ausgesetzt, weil ich während des Laufs auf jeden Fall die Schmerzen spüren will, sollten sie kommen. Heute nachmittag nehme ich noch eine (hoffentlich) letzte Tablette.

    10 km, ganz locker und langsam sollen es werden. Ich hasse diese ersten Läufe nach Verletzungen, dieses ständige in sich hineinhorchen macht mich immer kirre!

    Hoffe, das wird was...

    Liebe Grüße
    nachtzeche
    "Die auf den Herrn harren kriegen neue Kraft, dass sie auffahren mit Flügeln wie Adler, dass sie laufen und nicht matt werden, dass sie wandeln und nicht müde werden!" (Die Bibel, Jesaja 40,31)

  32. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von nachtzeche:

    anikub (31.01.2020), Catch-22 (31.01.2020), todmirror (31.01.2020)

  33. #32995
    Avatar von Rauchzeichen
    Im Forum dabei seit
    06.05.2011
    Ort
    In der nordhessischen Wildnis
    Beiträge
    3.850
    'Gefällt mir' gegeben
    856
    'Gefällt mir' erhalten
    664

    Standard

    @Kerkermeister, ruca - Alles Gute für euer Angehörigen!

    Nach ernsthafteren gesundheitlichen Problemen hier, kommt jetzt ein wenig Jammern auf niedrigeren Niveau:

    Ironischerweise hab ich genau das Problem, welches der Saufnasen-Troll beschrieben hat.

    ... https://forum.runnersworld.de/forum/...hmerzen-joggen ...

    Ich hatte seit geraumer Zeit leichten Schnupfen, das konnte ich fürs Laufen noch ignorieren - nun ist der Nasen-Virus ein wenig nach unten gewandert und ich hab dicke Mandeln. Nicht schlimm, aber extrem nervig
    Ich röchel seit knapp 2 Wochen rum und hab Laufpause...

    Dafür kommt heute Nachmittag der Lego Landrover Defender an. Der wird mich am vermutlich immer noch lauffreien WE ablenken.
    (War noch nicht mal meine Idee, meine Frau möchte den gerne auf den Wohnzimmerschrank stellen. )

    @anikub
    Mir hat es jetzt auch schon 2 längere Läufe für den Berlin HM geschreddert, im Moment sehe ich das aber noch entspannt.
    Bei dir sind die Grundlagen vorhanden und das ist nicht tragisch.

    Das China-Thema steht bei uns auch an, d.h. eigentlich müsste einer nach Shanghai, aber die haben erst mal großzügig die Termine nach hinten verschoben.
    Die Mutter meiner chinesischen Kollegin sitzt jedoch hier in DE und kann nicht nach Hause fliegen, findet sie aber vermutlich auch nicht soo schlecht...

    Ich muss auf keinen Fall hin, denn meine neuen besten Freunde wohnen in Indien. Ich befürchte, es ist nur eine Frage der Zeit, dass ich die persönlich besuchen darf.


    @mapuche
    Wenn du so weiter machst, kannst du dich in Berlin an mich dranhängen. Ich werde vermutlich irgendwas zwischen 2:06 und 2:10 laufen können.

  34. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Rauchzeichen:

    Mapuche (31.01.2020)

  35. #32996
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.866
    'Gefällt mir' gegeben
    3.416
    'Gefällt mir' erhalten
    2.020

    Standard

    Zitat Zitat von Rauchzeichen Beitrag anzeigen
    Ich röchel seit knapp 2 Wochen rum und hab Laufpause...

    Dafür kommt heute Nachmittag der Lego Landrover Defender an. Der wird mich am vermutlich immer noch lauffreien WE ablenken.
    (War noch nicht mal meine Idee, meine Frau möchte den gerne auf den Wohnzimmerschrank stellen. )
    Gute Besserung!

    Der Defender macht sich ganz hervorragend auf dem Wohnzimmer-Schrank (jedenfalls in meinem Wohnzimmer und bei ruca sieht es wohl auch nicht groß anders aus ...)

  36. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von todmirror:

    Rauchzeichen (31.01.2020)

  37. #32997
    Möchtegern-Kilometerfresser Avatar von nachtzeche
    Im Forum dabei seit
    29.11.2007
    Ort
    Diespeck
    Beiträge
    3.881
    'Gefällt mir' gegeben
    120
    'Gefällt mir' erhalten
    747

    Standard

    So, kurzes Update: Bin wieder da, bin die ganze geplante Strecke gelaufen und bin, bis jetzt, beschwerdefrei.

    Nach ca. 300 m dachte ich, es ginge wieder los, bis zur nächsten Abbiegung nach Hause war es aber wieder weg. Durch die ganze in sich hereinhorcherei wird man ja völlig paranoid. Blieb bis zum Ende aber ruhig.

    War vielleicht nicht so clever, meine Hokas anzuziehen, weil die meine Waden immer recht belasten, aber die sind halt noch sehr neu. Hat auch gepasst.

    So weit also alles ganz gut, hoffen wir, dass es nachhaltig wird. Den Ibu-Konsum stelle ich ab morgen ein, mag diese Pillen-Futterei nicht, Quarken werde ich noch ein paar Tage beibehalten, das schadet ja nix!

    Liebe Grüße
    nachtzeche
    "Die auf den Herrn harren kriegen neue Kraft, dass sie auffahren mit Flügeln wie Adler, dass sie laufen und nicht matt werden, dass sie wandeln und nicht müde werden!" (Die Bibel, Jesaja 40,31)

  38. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von nachtzeche:

    Kerkermeister (03.02.2020), Mapuche (31.01.2020), Rauchzeichen (31.01.2020), ruca (31.01.2020), todmirror (01.02.2020)

  39. #32998
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.866
    'Gefällt mir' gegeben
    3.416
    'Gefällt mir' erhalten
    2.020

    Standard

    Zitat Zitat von nachtzeche Beitrag anzeigen
    So, kurzes Update: Bin wieder da, bin die ganze geplante Strecke gelaufen und bin, bis jetzt, beschwerdefrei.

  40. #32999
    Möchtegern-Kilometerfresser Avatar von nachtzeche
    Im Forum dabei seit
    29.11.2007
    Ort
    Diespeck
    Beiträge
    3.881
    'Gefällt mir' gegeben
    120
    'Gefällt mir' erhalten
    747

    Standard

    Hach wie schön. 30 km völlig beschwerdefrei. Bei seltsamen Wetterbedingungen für Februar: kurze Hose, T-Shirt. 15 km Rückenwind. Dann 15 km Gegenwind. Ich HASSE Wind.

    Nicht vernünftig. Aber sooooo schön...

  41. Folgenden 6 Foris gefällt oben stehender Beitrag von nachtzeche:

    Catch-22 (02.02.2020), Kerkermeister (03.02.2020), Rauchzeichen (02.02.2020), ruca (01.02.2020), Tigertier (02.02.2020), todmirror (01.02.2020)

  42. #33000
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.866
    'Gefällt mir' gegeben
    3.416
    'Gefällt mir' erhalten
    2.020

    Standard

    @nachtzeche Schön, dass es bei Dir ganz offenbar tatsächlich wieder läuft und die Beschwerden wieder das Weite gesucht haben!

    @me Der erste wieder ein bisschen längere Lauf ist unter Dach und Fach. Geworden sind es knapp 23km. Ich hatte nicht so richtig viel Zeit und vor allem keine Lust darauf, mehr als zwei Stunden in eintönigem Tempo durch die Gegend zu schlurfen. Also habe ich mir vorgenommen 13x1000m @5:20 mit je 400m TP @6:00 + je 2km EL und AL zu fabrizieren. Das hat gut geklappt. Ich habe mir die Einheit als Training in die Uhr geladen und war so wirklich sehr diszipliniert. Sämtliche Intervalle sind im Bereich zwischen 5:15 und 5:19 rausgekommen. Das passt schon. Nun bin ich angenehm müde in den Beinen, habe aber einen freien Kopf und kann zurück an den Schreibtisch!

    Euch allen ein schönes Wochenende!

  43. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von todmirror:

    Catch-22 (02.02.2020), ruca (01.02.2020), Tigertier (02.02.2020)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 3 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 3)

Ähnliche Themen

  1. Partyborn 2010 - Der Paderborner Osterlauf Faden
    Von DanielaN im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.03.2010, 21:23
  2. Der Fußballhasser-Faden
    Von DanielaN im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 06.02.2009, 18:53
  3. Frage an die Starter des HH-Marathons
    Von diego67 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.04.2005, 15:04
  4. Achtung Bertlich-Starter!!!
    Von runningmanthorsten im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 26.11.2003, 18:33
  5. Ultimative Bertlich-Starter-Liste!
    Von Bertlich-Män im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 05.11.2003, 19:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •