+ Antworten
Seite 1395 von 1396 ErsteErste ... 39589512951345138513921393139413951396 LetzteLetzte
Ergebnis 34.851 bis 34.875 von 34876
  1. #34851
    Avatar von Phenix
    Im Forum dabei seit
    06.04.2016
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    1.228
    'Gefällt mir' gegeben
    556
    'Gefällt mir' erhalten
    842

    Standard

    Hallo,

    Ich wollte auch mal wieder ein Lebenszeichen von mir geben.
    Nachdem meine Frau letzte Woche krank war, hat es nun mich erwischt: Husten, Fieber, Rüsselseuche, da ich mich wahrscheinlich bei meiner Frau angesteckt habe und die negativ auf C getestet wurde, bin ich zumindest zuversichtlich, das es nur ein Infekt ist.

    Viel mehr neues gibt es dann auch schon nicht, laufend war ich zuletzt letzte Woche Mittwoch, 15km mit Hund. Jetzt heißt es erstmal wieder gesund werden..

    Wünsche euch einen schönen Wochenauftakt.


  2. #34852

    Im Forum dabei seit
    10.04.2012
    Beiträge
    2.004
    'Gefällt mir' gegeben
    400
    'Gefällt mir' erhalten
    495

    Standard

    Guten Morgen

    Tod& Isse: gutes Heimkommen und einen guten Start in den Alltag.

    Kobold: dir wünsche ich noch schöne Tage bis Mittwoch, genieße die Seeluft und das gute Futter.

    Wo wir gerade bei Futter sind: ruca, Glückwunsch zum HM, trotz Minuten und Kilos klingst du ganz zufrieden. Ich finde die Zeit großartig aber ich verstehe auch, dass wir da alle andere Maßstäbe ansetzen. Trotzdem: toll gemacht!

    MichaelB- dir einen guten Wiedereinstieg

    Phenix: gute Besserung und kurier das gut aus. Blöd, dass man das dicke C jetzt immer im Hinterkopf hat.

    Rauchzeichen: ist doch eigentlich schön, wenn ein paar Schnelle dich mitziehen

    Ich habe erneut das Angebot eines in der Nähe lebenden ehemaligen Dt. Meisters über 10 abgelehnt, in seiner Laufgruppe teilzunehmen.
    Ja, er würde mich sicherlich schneller kriegen.
    Und ja, das würde sicher auch Sinn machen, mal am Laufstil zu arbeiten und Spaß machen, in der Gruppe isw.
    Aber ich kenne mich. Es würde wieder Stress machen wegen des festen Termins, gerade, wenn es wegen der Arbeit mal knapp oder unmöglich wäre, ich würde mich unter Druck setzen usw.
    Naja, und wenn ich ehrlich bin- ich mag zwar manchmal einfach spontan eine schnelle Runde einlegen, ich mag aber ebenso gern einfach kilometerlang im Schlapptrab vor mich hin laufen.

    Nachtrag Freitag/Samstag: Freitag sollten es 8-9 werden, die sich dann auf 25 ausgedehnt haben Lief gut, ich war eh pudelnass und wollte den LaLa dann doch vorziehen. Also bei km 6 auf 17 umgeplant, daraus wurden dann „ach, 18.... na, mit der Runde 20... 21 klingt gut, warte, die Schleife noch, 23... jetzt kannst du auch 25 vollmachen...“ Gefuhlt hätte ich in dem Tempo noch 10 anhängen können, aber nass-kalt-dunkel plus Vernunft haben mich dann in die Dusche getrieben
    Samstag dann 8,5 km.

    Und heute Morgen hat mich die Garmin veräppelt. Erst lief sie normal, plötzlich bekam ich Zeiten angezeigt von 6:50 bis 7:50, obwohl ich schneller gelaufen bin als vorher. Und die Kilometer waren auch ungewöhnlich lang- da ich meist ähnliche Strecken laufe, fiel mir das noch vor dem Tempoausblick auf.
    Da habe ich zwei Seelen in der Brust. Die eine war genervt ob der nicht richtig funktionierenden Technik („HimmelarsxxundZwirn, das kann doch echt nicht sein, kann das Schxxxding nicht einfach tun, wofür es da ist?“), die andere zuckte kurz mit der Schulter und dachte sich „ja, nun, dann eben einfach laufen, egal was da steht, ist ja für mich und nicht für die Uhr“.
    Bin nach Gefühl mit 16,x hier angekommen, nach Uhr mit 15 und nach Streckenmessung manuell mit 16,2 km.
    Im GC kann man sehen, dass die Runde mittendrin abbricht.
    Das größte Vergnügen im Leben besteht darin, das zu tun, von dem die Leute sagen, du könntest es nicht. (Walter Bagehot)

    "Ist der Marathon für Frauen etwa auch 42,2 km lang?" (Überraschter Kollege im Büro)

  3. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Tigertier:

    Friemel (14.10.2020), kobold (14.10.2020), Mapuche (13.10.2020), ruca (12.10.2020)

  4. #34853

    Im Forum dabei seit
    10.04.2012
    Beiträge
    2.004
    'Gefällt mir' gegeben
    400
    'Gefällt mir' erhalten
    495

    Standard

    Und schon wieder ich

    Gestern war eigentlich lauffrei, aber mir war so nach einer leckeren Zimtwecke... und die gibts nur in einem Laden... also kurzerhand die Klamotten an und den freien Vormittag für kurze 7 km genutzt (und daheim dann das leckere Teilchen genossen mit einem duftenden Vanillekaffee dazu, mjammm).

    Heute Morgen - im Dunkeln - los und nach etwa mehr als 3 km die Uhr gestoppt und neu gestartet, sie zeigte schon wieder 7:30 bis 8:00 an und dann weitere 11,2 km angehängt. Aber gemütlich, am dritten Tag in Folge und im Dunkeln war das genau richtig. Kurzer Stopp beim Supermarkt und eine Banane plus Erdbussbutter-Müsli eingekauft, da hatte ich so Appetit drauf.
    Irgendwie dreht sich gerade alles um Futter bei mir

    Habt einen schönen Mittwoch.
    Das größte Vergnügen im Leben besteht darin, das zu tun, von dem die Leute sagen, du könntest es nicht. (Walter Bagehot)

    "Ist der Marathon für Frauen etwa auch 42,2 km lang?" (Überraschter Kollege im Büro)

  5. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Tigertier:

    kobold (14.10.2020)

  6. #34854
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    10.497
    'Gefällt mir' gegeben
    2.283
    'Gefällt mir' erhalten
    2.496

    Standard

    Moin, ich nur schnell ...

    @Kobold, willkommen zurück.

    Wir werden in nächster Zeit am Garten zu tun haben. Unsere @Friemeline hatte es kurz im Nebensatz erwähnt, im Urlaub und davor hatten wir mächtige Probleme mit den Bauleuten. Was anfänglich so super lief, kehrte sich dann ins Gegenteil. Ohne mich jetzt in Einzelheiten zu verlieren. Wir haben die Kurve haarscharf nehmen können, stehen aber jetzt mit einer Baustelle sondergleichen dar. Nun müssen wir schauen, dass wir vor dem Frost noch die wichtigsten Tätigkeiten verarbeitet bekommen.

    Wäre der Baustellenärger nicht für uns gewesen, wäre der Urlaub unverschämt toll geworden. Nicht auszuhalten, aber wer will das schon.

    Sport ist erstmal Pause. Im kommenden Jahr greifen wir wieder an, dann für Horstland.
    Highlights bisher:
    2012: 100MC Brocken Berlin -
    22.12.2012 - Bergmarathon - insgesamt 1.570 hm und 42,195 km
    2013/2014/2015/2016/2017/2018/2019: Majors in Boston, New York, Chicago, Tokio und Berlin
    15.+16. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km






  7. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Isse:

    Friemel (14.10.2020), Kerkermeister (15.10.2020), kobold (18.10.2020)

  8. #34855
    Avatar von Friemel
    Im Forum dabei seit
    11.03.2017
    Beiträge
    1.720
    'Gefällt mir' gegeben
    1.806
    'Gefällt mir' erhalten
    1.309

    Standard

    @Phenix Ich hoffe, dass es Dir schon wieder besser geht.

    @kobold Schöne Heimfahrt und stressfreien Start in die Arbeitswelt.

    @Isse Genau, spart euch schön für die einzig wichtigen Events auf

    @Tigertier Muss an der Jahreszeit liegen. Ich mümmel auch gerade, noch lieber als sonst sowieso schon , Süsses. Und bei Deinen feinen Läufchen hast Du dir das ja auch verdient.

    Ich hab heute mal die Laufgruppe angeschrieben. Bin gespannt, ob dort zur Zeit was läuft... .
    Gestern war ich wieder „frei Schnauze“ laufen. Etwas über 7,5 km in 6:09 oder so. HF ist etwas zu hoch für einen lockeren DL, aber es fühlt sich immer noch relativ entspannt an auf die kurze Distanz. Diese und nächste Woche muddel ich noch so vor mich hin und dann wieder mit Plan oder so. Ich habe heute nämlich das Angebot bekommen einen „Hasen“ zur Seite gestellt zu kriegen um die sub2 zu knacken. Puhhhh, womöglich muss ich mich dann wirklich mal anstrengen.

    So, ich darf jetzt ins verlängerte Wochenende dank ein paar übrig gebliebener Urlaubstage. Allerdings überlege ich vielleicht direkt in den Winterschlaf zu wechseln. Könnte gerade dauerschlafen und relaxen.

    Euch allen noch eine schöne Restwoche
    Läuft bei mir...zwar rückwärts und bergab - aber es läuft

  9. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Friemel:

    kobold (18.10.2020), Tigertier (14.10.2020)

  10. #34856
    Rock´n´Run Avatar von MichaelB
    Im Forum dabei seit
    16.01.2011
    Ort
    close to Hamburch
    Beiträge
    3.384
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    535

    Standard

    Moins´n,

    ja Winterschlaf hätte schon was... so die nächsten 10 Wochen, dann kurz und schön Weihnachten und danach nochmal 10 Wochen murmeltieren bis die ersten Blümchen wieder sprießen

    Ich komme grad vom Läufchen wieder rein, d.h.... nicht ganz richtig... also richtig ist. WIR sind grad vom Läufchen zurück
    Wann ich das letzte Mal mit meiner Süßen zusammen unterwegs war... ich weiß es nicht mehr
    Schön wars

  11. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von MichaelB:

    Kerkermeister (15.10.2020), kobold (18.10.2020), ruca (14.10.2020), Tigertier (15.10.2020)

  12. #34857

    Im Forum dabei seit
    10.04.2012
    Beiträge
    2.004
    'Gefällt mir' gegeben
    400
    'Gefällt mir' erhalten
    495

    Standard

    Soso, Winterschlaf ist hier ausgebrochen

    Dann bin ich mal fies und wecke euch faule Bande
    Immerhin bin ich letzte Woche für alle ein paar Kilometer mitgelaufen, meine Woche endete mit 68 km in 5 Läufen. Gestern mal wieder Laufband, seit ewigen Zeiten. Zum Glück musste ich eh die neuen Earbuds probieren, so waren es halbwegs kurzweilige 9 km. Schön ist zwar anders, aber es war ok.

    Und ich freu mich jetzt einerseits auf die ruhige Woche, andererseits hab ich offenbar Laufitis, oder eher schon Laufose- kaum sah ich heute Morgen Läufer, wollten die Beine schon wieder los

    Mal sehen, wie die nächsten Wochen werden. Arbeit wird einen größeren Teil der Zeit einnehmen, vorher ist’s zu dunkel, hinterher meist auch, abwarten.

    Ich hoffe, es geht allen gut

    Frohes weiter „in der Höhle einrollen und auf Frühling warten“
    Das größte Vergnügen im Leben besteht darin, das zu tun, von dem die Leute sagen, du könntest es nicht. (Walter Bagehot)

    "Ist der Marathon für Frauen etwa auch 42,2 km lang?" (Überraschter Kollege im Büro)

  13. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Tigertier:

    Friemel (18.10.2020), Kerkermeister (19.10.2020), kobold (18.10.2020), Rauchzeichen (18.10.2020)

  14. #34858
    Klein, sehr fett & gemein Avatar von kobold
    Im Forum dabei seit
    16.11.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18.707
    'Gefällt mir' gegeben
    1.208
    'Gefällt mir' erhalten
    1.014

    Standard

    Nabend zusammen! Vielen Dank @Isse und Friemel für die Willkommenswünsche. Zum Glück habe ich noch bis einschließlich morgen Urlaub. Mich nach der wundervollen Zeit an der See direkt wieder ins pralle Berliner Leben zu stürzen wäre mir zu viel gewesen. So konnte ich in Ruhe ankommen, mein Laufrevier hier in Besitz nehmen, den Garten weiter winterfest machen und den Keller aufräumen. Eigentlich wollte ich am Wochenende nochmal nach Nürnberg, aber das mit dem Bahnfahren im vollen ICE wollte ich nicht riskieren, zumal ich mich etwas angeschlagen (wie beginnende Erkältung) fühlte. Also bin ich zuhause geblieben, spazieren gegangen und heute auch ein wenig gelaufen, weil es besser ging. Und ich habe die Hefe aus dem Kühlschrank (ja, es gab noch welche!) zu Zimtschnecken und Ciabatta verarbeitet. Jetzt liege ich vollgefuttert auf dem Sofa und freu mich auf den freien Tag morgen.


    Vielleicht nochmal laufen am letzten Urlaubstag? Da muss ich erstmal sehen, was das Knie meint, das mir die hyperaktive Vorwoche doch etwas übel genommen hat. Diese Woche waren es daher nur 32 km in 3 Läufen. Erholung war wichtig. Wie ich die nächsten Monate weitermache, weiß ich noch nicht. Eigentlich fahre ich mit den 30-35 km pro Woche gut und bleibe verletzungsfrei. Daher werde ich es wohl bei diesem Pensum belassen und höchstens 10 bis 15 Prozent draufpacken.

    Ein mögliches Ziel, das mir jetzt so im Kopf rumgeistert, wo sich das Thema "Offizielle Silvester- und Neujahrsläufe" endgültig erledigt hat: Zwei Läufe allein absolvieren. An Silvester 20 km zum Abschied von 2020, an Neujahr 21 km zur Begrüßung von 2021. Wären 2 für mich lange Läufe an 2 aufeinanderfolgenden Tagen und damit schon eine Herausforderung. Irgendwie reizt mich das. Hat evtl. noch jemand Bock drauf? Virtuell gemeinsam macht's ja doch noch mehr Spaß.

    Wie auch immer: Bleibt alle gesund und munter und kommt gut in die neue Woche!

    Kobold

  15. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von kobold:

    Friemel (18.10.2020), Kerkermeister (19.10.2020)

  16. #34859
    Avatar von Friemel
    Im Forum dabei seit
    11.03.2017
    Beiträge
    1.720
    'Gefällt mir' gegeben
    1.806
    'Gefällt mir' erhalten
    1.309

    Standard

    Ja, es ist ruhig hier am Stammtisch. Aber es kommen auch wieder lebhaftere Zeiten

    @kobold Die Idee mit den Läufen Silvester und Neujahr gefällt mir, aber ich sehe mich erfahrungsgemäß außerstande Neujahr weiter als bis zum Kühlschrank und zum Sofa zu laufen und da kommen auch mit viel gutem Willen nur einige Meter zusammen.
    Ich hatte mal kurz überlegt auf den Zug von Torsten im letzten Jahr aufzuspringen und diesen Adventskalenderlauf mit freier km-Auswahl zu probieren, aber auch da wird es wohl beim Überlegen bleiben.
    Schön, dass Du dich berappeln konntest und den Urlaub nicht noch krank im Bettchen liegst. Und auch schön, dass Du nach Deiner Reise noch ein paar Tage zuhause entspannen kannst. So mag ich es auch am Liebsten. Gemütliches reingrooven in den Alltag .

    Ich habe mein verlängertes Wochenende auch genossen. Heute bin ich allerdings hundemüde und fühle mich etwas urlaubsreif . Irgendwas ist da schief gegangen.
    39,3 wkm sind es in der letzten Woche geworden und die tendenziell auch flotter, da ich darauf einfach Lust hatte. Außerdem hab ich mich für so eine Fitness-App angemeldet mit "individuellem" Trainingsplan und bin seitdem leicht muskelkatergeplagt.

    Von Nix kommt nix oder so....

    Schöne Woche noch für euch!
    Läuft bei mir...zwar rückwärts und bergab - aber es läuft

  17. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Friemel:

    Kerkermeister (19.10.2020), kobold (19.10.2020)

  18. #34860
    Klein, sehr fett & gemein Avatar von kobold
    Im Forum dabei seit
    16.11.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18.707
    'Gefällt mir' gegeben
    1.208
    'Gefällt mir' erhalten
    1.014

    Standard

    Über das Adventskalenderprojekt hatte ich auch kurz nachgedacht. Ist aber für meine Gräten nicht machbar, es sei denn, ich bin bereit, danach ein paar Wochen gar nicht zu laufen. Wenn ich das Ganze per Rad absolvieren würde, ok. Aber nicht laufend.

    Was Neujahr angeht: Genau dieses Abschlaffen zu verhindern ist Sinn und Zweck der Übung. Aber natürlich kann man sich ebenso gut entscheiden, das Abschlaffen ausgiebig zu genießen.

    Bin mal gespannt, welche Ideen für "Challenges" (wie man so neudeutsch sagt) der Faden bzw. das Forum insgesamt noch so hervorbringt, um gut durch die Feiertage und die düstere Winterzeit zu kommen, v.a. in diesem bekloppten Jahr, in dem man sich nicht einmal durch Grundlagentraining auf den Trainingsplan für den Frühjahrs(halb)marathon vorbereiten muss. Die Nummer mit den "virtuellen offiziellen Wettkämpfen" scheint mir doch deutlich an Attraktivität zu verlieren.

  19. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von kobold:

    Friemel (19.10.2020), Kerkermeister (20.10.2020)

  20. #34861
    Avatar von Friemel
    Im Forum dabei seit
    11.03.2017
    Beiträge
    1.720
    'Gefällt mir' gegeben
    1.806
    'Gefällt mir' erhalten
    1.309

    Standard

    Zitat Zitat von kobold Beitrag anzeigen
    Was Neujahr angeht: Genau dieses Abschlaffen zu verhindern ist Sinn und Zweck der Übung. Aber natürlich kann man sich ebenso gut entscheiden, das Abschlaffen ausgiebig zu genießen.
    Ich hoffe doch sehr, dass das Abschlaffen bei mir zeitlich auf diesen einen Tag begrenzt ist.... Und das werde ich in der Tat ausgiebig zelebrieren.

    Kreative Ideen jenseits von virtuellem Gedöns zu finden wird wohl eher schwierig werden. Was bleibt ist die Hoffnung auf kleine Veranstaltungen .

    Falls der Hamburg Marathon im April wieder flach fällt (und mir schwant da Übles ), werde ich mir dieses Mal in jedem Fall eine kleine Alternative suchen. 2x sinnfrei zu trainieren würde ein erneutes langfristiges Abschlaffen nur unnötig heraufbeschwören...
    Läuft bei mir...zwar rückwärts und bergab - aber es läuft

  21. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Friemel:

    kobold (19.10.2020)

  22. #34862
    Running Doter Avatar von Kerkermeister
    Im Forum dabei seit
    01.08.2013
    Ort
    Nordische Tiefebene
    Beiträge
    1.063
    'Gefällt mir' gegeben
    2.251
    'Gefällt mir' erhalten
    577

    Standard

    @ Friemel
    Da gibt es z.B den HHknU Wobei, keine Ahnung ob der 2021 stattfindet.

    Ich muss so langsam auch wieder mal mehr loofen!
    Denn ich habe hier meine verschobenen 2020 Ultras ganz verdrängt und mich doch arg gewundert, warum man(n) sich auf den Starterlisten wiederfindet
    Ab April stehen so einige Leckerchen auf dem Speiseplan.
    Dazu kommt noch mein neues M-Mündel ab KW 46.

    Und jetzt sitzen wir hier die nächsten 10 Tage auf heissen Kohlen und hoffen, dass unser 3. Urlaubsversuch gen Lokken nicht wieder in die Buxe geht.

  23. #34863
    Rock´n´Run Avatar von MichaelB
    Im Forum dabei seit
    16.01.2011
    Ort
    close to Hamburch
    Beiträge
    3.384
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    535

    Standard

    Moin,

    für den Urlaub sind mal alle Daumen gedrückt
    Wobei DK den Irrsinn ja nicht so mitzumachen scheint wie hier grad...
    Der Bokeler 6-Stünder - eine Veranstaltung mit ~50 Teilnehmern - fiel jetzt auch dem Wahn zum Opfer
    HHknU_2021 könnte stattfinden... der HUT konnte ja auch
    HH-M... siehe Zeile 2
    Was ist denn ein M-Mündel?

    Meine letzten drei Läufe fanden alle in Begleitung jewiele einer meiner Damen statt
    Heute muss ich dann wahrscheinlich allein ran

  24. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von MichaelB:

    Kerkermeister (20.10.2020)

  25. #34864
    Running Doter Avatar von Kerkermeister
    Im Forum dabei seit
    01.08.2013
    Ort
    Nordische Tiefebene
    Beiträge
    1.063
    'Gefällt mir' gegeben
    2.251
    'Gefällt mir' erhalten
    577

    Standard

    Dank dir 6-Ender

    M-Mündel -> da darf ich wieder eine Läuferin bis M-Distanz drillen.
    Sie tickt da wie ich und will keinen Pläne folgen.
    Erfahrung bis HM hat sie früher schon gesammelt, aber binnen 4 Jahren jetzt 2x dem Arschlochkrebs den Mittelfinger gezeigt.
    Während ihrer zweiten Chemo ist sie sogar mind. 3x die Woche bis max. 10km gelaufen.
    Das hat mich immer sehr beeindruckt, wie sie mit Sport und positiver Energie dem Mist die Stirn geboten hat.
    Einer ihrer Zukunftspläne war zu der Zeit auch einmal im Leben einen M zu finishen.
    Ich wurde gefragt und habe sofort zugesagt, wenn das körperlich dann machbar sein wird und sie ist 10 Monate nach der letzten Chemo richtig fit.

    Und zu deinen "Mädels" beglückwünsche ich dich.

    Leider mag meine Süße die Rennerei überhaupt nicht, aber seid Woche bauen wir unsere "für Sie ->Wanderungen" aus.

  26. #34865
    Avatar von Rauchzeichen
    Im Forum dabei seit
    06.05.2011
    Ort
    In der nordhessischen Wildnis
    Beiträge
    4.049
    'Gefällt mir' gegeben
    1.068
    'Gefällt mir' erhalten
    830

    Standard

    Zitat Zitat von kobold Beitrag anzeigen
    ...
    Bin mal gespannt, welche Ideen für "Challenges" (wie man so neudeutsch sagt) der Faden bzw. das Forum insgesamt noch so hervorbringt, um gut durch die Feiertage und die düstere Winterzeit zu kommen, v.a. in diesem bekloppten Jahr, in dem man sich nicht einmal durch Grundlagentraining auf den Trainingsplan für den Frühjahrs(halb)marathon vorbereiten muss. Die Nummer mit den "virtuellen offiziellen Wettkämpfen" scheint mir doch deutlich an Attraktivität zu verlieren.
    Quarantäne-Challenge... wie oft kannst du um den Küchentisch rennen ohne bekloppt zu werden... Berchtesgaden macht es vor.


    Wir sind jetzt mittendrin statt nur dabei - ein Covid-Fall im direkten beruflichen Umfeld meiner Frau. Ich werde mich hier in der Öffentlichkeit nicht über die Details auslassen, aber das ganze ist von Behördenseite ein komplettes Chaos.

  27. #34866
    Avatar von Friemel
    Im Forum dabei seit
    11.03.2017
    Beiträge
    1.720
    'Gefällt mir' gegeben
    1.806
    'Gefällt mir' erhalten
    1.309

    Standard

    Shit @Rauchzeichen Drück euch die Daumen, dass ihr unbeschadet rauskommt
    Läuft bei mir...zwar rückwärts und bergab - aber es läuft

  28. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Friemel:

    Rauchzeichen (21.10.2020)

  29. #34867
    Rock´n´Run Avatar von MichaelB
    Im Forum dabei seit
    16.01.2011
    Ort
    close to Hamburch
    Beiträge
    3.384
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    535

    Standard

    ich Euch meine auch - also Daumen jetzt

    und uns allen, dass wir ob der täglich wirreren "Maßnahmen" - kommt das eigentlich von Maß nehmen / Maß halten... oder ggf. doch nur von anmaßend/vermessen? - nicht bekloppt werden

    6er Ender, meine Frau läuft eigentlich nicht wirklich gern und meine eine Tochter eher so mittel bis mäßig ambitioniert... also mit Km machen hat das nix zu tun - aber schön ist es trotzdem

  30. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von MichaelB:

    Rauchzeichen (21.10.2020)

  31. #34868
    Klein, sehr fett & gemein Avatar von kobold
    Im Forum dabei seit
    16.11.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18.707
    'Gefällt mir' gegeben
    1.208
    'Gefällt mir' erhalten
    1.014

    Standard

    @Rauchzeichen: Oh Mist. Auch von mir Daumendrücken für einen glimpflichen Ausgang.

    Und ja, Micha, mir kommt das Handeln der Verantwortlichen auch zunehmend konzeptlos vor. Wer weiß, vielleicht kommt "Maßnahmen" ja von "(zu)viele Maß nehmen bzw. halten"?

  32. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von kobold:

    Rauchzeichen (21.10.2020)

  33. #34869
    Running Doter Avatar von Kerkermeister
    Im Forum dabei seit
    01.08.2013
    Ort
    Nordische Tiefebene
    Beiträge
    1.063
    'Gefällt mir' gegeben
    2.251
    'Gefällt mir' erhalten
    577

    Standard

    @ Rauchzeichen

    Fingers cross

  34. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Kerkermeister:

    Rauchzeichen (21.10.2020)

  35. #34870
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    10.724
    'Gefällt mir' gegeben
    2.385
    'Gefällt mir' erhalten
    3.842

    Standard

    Auch von mir alles Gute @Rauchzeichen.

    Ja, das "konzeptlos" merkt man so richtig. Ist HH jetzt Risikogebiet? RKI sagt "nein", 7-Tage-Wert bei 40,2. Hamburg selbst sagt "ja", 7-Tage-Wert bei 55,4 und 3 Tage in Folge >50...

    Wer soll da noch durchblicken?

    Sportlich wäre heute eigentlich wieder dran, der Lauf von Montag war aber in jeder Beziehung so fies, dass ich mir noch ein wenig Erholung gönne. Für die am 8.11. startende Winterlaufserie habe ich auch geringe Hoffnung, die ist darauf kalkuliert, dass nie mehr als 200 Menschen gleichzeitig auf dem Gelände sind. Wenn ich es richtig verstanden habe, hat HH diese Grenze jetzt auf 100 halbiert. Ich bin gespannt, ob verkleinert wird, es eine Absage gibt oder es eine Ausnahme o.Ä. gibt...
    Zuletzt überarbeitet von ruca (21.10.2020 um 07:57 Uhr)

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  36. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    Rauchzeichen (21.10.2020)

  37. #34871
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    10.497
    'Gefällt mir' gegeben
    2.283
    'Gefällt mir' erhalten
    2.496

    Standard

    Moins,

    @Rauchzeichen, ich hoffe, dass ihr unbeschadet aus der Sache kommt. Alles Gute.

    Mache selbst im Mom. keinen Sport und regeneriere ordentlich. Wie geplant, wird erst wieder im Frühjahr an Lauf-Km gedacht.

    Dafür geht es im Garten aufwärts. Nachdem die Firma das Grundstück verlassen hatte, mussten wir nun neu organisieren, planen und umstrukturieren. Genau das wollten wir eigentlich nicht, als wir damals nach Leuten suchten. Es sollte alles in einer Hand liegen. Nun ist aber zumindest dies in Sack und Pack und es kommt ein leichtes Aufatmen. Das Wetter spielt so ein wenig gegen uns. Am Haus müssen noch Außenputzsachen verrichtet und winterdicht gemacht werden, am Eingangstor des Gartens klafft eine 4x3 m breite und 2 m tiefe Grube und jeder würde abstürzen, würde er das Grundstück betreten. Das wird auch demnächst gerichtet und noch so 2-3. Dinge ebenso. Wir schauen mal, was wir noch auf die Reihe bekommen. Die Gräben quer durch den Garten für Wasser, Strom usw. sind jetzt zumindest geschlossen, die entsprechenden Kabel liegen. Immerhin.

    Im Mom. sind wir dabei uns neue Möbel zu bestellen. Auch was feines, Küche als Beispiel auf Maß ...

    Unser 7 Tage Inzidenzwert lag am Montag bei über 140 und geht weiterhin steil nach oben. Ich kann mich schon gar nicht mehr aufregen, hätte ich nur noch zu tun. Wir tragen hier zum Teil auch auf der Straße schon Maske, sind ja fortwährend von Menschen umgeben. Ansonsten gehört Desinfektion in die Handtasche und ich lüfte oft auf Arbeit und halte mich von Mandanten fern, so weit es möglich ist. Mehr geht halt nicht.

    Kommt gut durch die Woche.
    Highlights bisher:
    2012: 100MC Brocken Berlin -
    22.12.2012 - Bergmarathon - insgesamt 1.570 hm und 42,195 km
    2013/2014/2015/2016/2017/2018/2019: Majors in Boston, New York, Chicago, Tokio und Berlin
    15.+16. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km






  38. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Isse:

    Friemel (21.10.2020), Kerkermeister (21.10.2020), kobold (21.10.2020), Rauchzeichen (21.10.2020)

  39. #34872
    Avatar von Friemel
    Im Forum dabei seit
    11.03.2017
    Beiträge
    1.720
    'Gefällt mir' gegeben
    1.806
    'Gefällt mir' erhalten
    1.309

    Standard

    Zitat Zitat von Kerkermeister Beitrag anzeigen
    @ Friemel
    Da gibt es z.B den HHknU Wobei, keine Ahnung ob der 2021 stattfindet.
    Du meinst diesen Kostnix-Lauf, oder?

    Zitat Zitat von Kerkermeister Beitrag anzeigen
    Dazu kommt noch mein neues M-Mündel ab KW 46.

    Und jetzt sitzen wir hier die nächsten 10 Tage auf heissen Kohlen und hoffen, dass unser 3. Urlaubsversuch gen Lokken nicht wieder in die Buxe geht.
    Find ich klasse, dass Du sie unterstützt und ich drücke die Däumchen, dass der Urlaubsversuch erfolgreich ist.
    Läuft bei mir...zwar rückwärts und bergab - aber es läuft

  40. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Friemel:

    Kerkermeister (Gestern)

  41. #34873
    Avatar von Rauchzeichen
    Im Forum dabei seit
    06.05.2011
    Ort
    In der nordhessischen Wildnis
    Beiträge
    4.049
    'Gefällt mir' gegeben
    1.068
    'Gefällt mir' erhalten
    830

    Standard

    Schaun wir mal, was wird - der Test meiner Frau ist zumindest negativ, bei drei anderen im Büro war er leider positiv (zum Glück bis jetzt keine schweren Verläufe).
    D.h. die machen jetzt erst mal für eine Woche die Produktion am Standort zu und der Rest arbeitet von zuhause aus.

    Das Gesundheitsamt fing gestern - 5 Tage nach der Meldung des Falls - an, die Kontakte abzutelefonieren, und für die Angerufenen bedeutet das 2 Wochen Quarantäne ab letzten Kontakt. Heute morgen haben die bei uns angerufen und für meine Frau Quarantäne bis nächsten Mittwoch verhängt. Ich soll ihr so lange möglichst aus dem Weg gehen, Küche und Bad getrennt nutzen und im Wohnzimmer schlafen - d.h. ich muss jetzt vermutlich mit meiner Frau per Whatsapp aushandeln, wer das normale Klo benutzen darf, und wer auf die alte Toilette im Keller gehen muss.

  42. #34874
    Rock´n´Run Avatar von MichaelB
    Im Forum dabei seit
    16.01.2011
    Ort
    close to Hamburch
    Beiträge
    3.384
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    535

    Standard

    willkommen in der schönen neuen Welt

    Friemeline, der Kost-nix-Ultra war beide Male einer meiner schönsten, zuminnigens aber der am liebevollsten organisierte Lauf

  43. #34875
    Avatar von Friemel
    Im Forum dabei seit
    11.03.2017
    Beiträge
    1.720
    'Gefällt mir' gegeben
    1.806
    'Gefällt mir' erhalten
    1.309

    Standard

    @Rauchzeichen, das klingt nach ein logistischen Herausforderung. Aber es ist ja schon mal vielversprechend, dass der Test negativ war .

    @MichaelB Ich hatte von irgendjemanden (von Dir?) einen Laufbericht gelesen und es klang da wirklich recht sympathisch, wenn ich mich recht erinnere. Aber Marathon und Ultra sind dann doch ein klitzekleiner Unterschied.

    Ich war gestern zum ersten Mal bei dem erwähnten Lauftreff (mal sehen, ob er in den nächsten Wochen überhaupt stattfinden kann....). Es war, wie erwartet, eine sehr schöne Abwechslung und ich habe heute an diversen Stellen Muskelkater. Nach dem Einlaufen gab es ABC-Training und das ist ein Thema, das ich bis dato sehr stiefmütterlich behandelt habe . Anschließend wurden 400 m Steigerungsläufe gemacht. Jeweils alle 100 m immer etwas schneller und dann von vorne für 10 Runden. Aufgrund der unterschiedlichen Leistungsstärken war das Abstand halten zum Glück kein Problem.

    Ich kam mir wie ein kleiner Held vor, weil sich einige mit denen ich sprach, nicht vorstellen konnten jahrelang alleine vor sich hinzulaufen und dabei sogar mal Tempotraining zu absolvieren. Tja, watt mutt, datt mutt....

    Am Ungewohntesten war in der Tat die Uhrzeit. Um 19 Uhr liege ich normalerweise schon tiefenentspannt auf dem Sofa und so fiel es mir gestern entsprechend schwer nach dem Training runterzufahren um noch etwas Schlaf zu finden.

    Ich wünsche euch eine schöne Restwoche und bleibt gesund
    Läuft bei mir...zwar rückwärts und bergab - aber es läuft

  44. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Friemel:

    Kerkermeister (Gestern), kobold (Gestern)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 5 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 5)

Ähnliche Themen

  1. Partyborn 2010 - Der Paderborner Osterlauf Faden
    Von DanielaN im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.03.2010, 22:23
  2. Der Fußballhasser-Faden
    Von DanielaN im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 06.02.2009, 19:53
  3. Frage an die Starter des HH-Marathons
    Von diego67 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.04.2005, 16:04
  4. Achtung Bertlich-Starter!!!
    Von runningmanthorsten im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 26.11.2003, 19:33
  5. Ultimative Bertlich-Starter-Liste!
    Von Bertlich-Män im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 05.11.2003, 20:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •