+ Antworten
Seite 1350 von 1365 ErsteErste ... 35085012501300134013471348134913501351135213531360 ... LetzteLetzte
Ergebnis 33.726 bis 33.750 von 34115
  1. #33726
    Running Doter Avatar von Kerkermeister
    Im Forum dabei seit
    01.08.2013
    Ort
    Nordische Tiefebene
    Beiträge
    1.012
    'Gefällt mir' gegeben
    2.037
    'Gefällt mir' erhalten
    521

    Standard

    Mahlzeit, da bin ich wieder

    @ Ruca
    Nachträglich alles gute zum Geburtstag alter Mann, ähm junger AK45er

    @ welcome RunODW

    me
    Auf Rennerei habe momentan keine wirkliche Lust und habe letzte Woche doch glatt 23km geschafft
    Unsere Bauerei geht langsam voran, nur bekomme ich das Material nicht so schnell ran wie benötigt.
    Die Lieferbeschränkungen an Privatpersonen konnte ich mit Unterstützung noch umschiffen, aber auf die Lieferzeiten des Herstellers für die Wegeinfassung habe ich leider keinen Einfluß.

    Und jetzt das WICHTIGSTE, SchwieMu gibt Gas wie eine Verrückte und soll am 7.4. wieder gen Heimat kommen. Somit wird das auch höllisch knapp mit dem barrierefreien Weg ins Haus.
    Hier laufen alle Vorbereitungen auf Hochtouren, wie wir sie dann am besten schützen können.
    Meine Frau arbeitet ja nun als Massage/Physio und hat weiterhin täglich Kontakt, na mal schauen wie wir das so regeln.

    Allen eine schöne Woche

  2. Folgenden 10 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Kerkermeister:

    Alcx (30.03.2020), anikub (30.03.2020), d'Oma joggt (30.03.2020), Friemel (30.03.2020), Isse (30.03.2020), kobold (30.03.2020), Mapuche (30.03.2020), Rauchzeichen (30.03.2020), ruca (30.03.2020), Tigertier (01.04.2020)

  3. #33727
    Avatar von Phenix
    Im Forum dabei seit
    06.04.2016
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    1.175
    'Gefällt mir' gegeben
    535
    'Gefällt mir' erhalten
    757

    Standard

    @Kerkermeister: Das sind doch mal gute Nachrichten, auch wenn jetzt noch viel vorzubereiten ist.

    @Me: Meine Challenge habe ich gestern abgeschlossen: 661 / 661 Kilometer Das war dieses Jahr aber eine (gefühlt) sehr zähe Angelegenheit, auch meine Motivation hängt im Moment eher auf Halbmast. Bin trotzdem froh es geschafft und durchgezogen zu haben.
    Jetzt wo das durch ist, ist der Plan mehr mit den Hunden auszufahren, zumindest solange die Temperaturen noch in einem Rahmen liegen, wo das gut möglich ist.

    Schöne Woche euch und immer schön gesund bleiben!

  4. Folgenden 9 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Phenix:

    Alcx (30.03.2020), anikub (30.03.2020), Friemel (30.03.2020), Isse (30.03.2020), Kerkermeister (30.03.2020), kobold (30.03.2020), Mapuche (30.03.2020), Rauchzeichen (30.03.2020), Tigertier (01.04.2020)

  5. #33728
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    10.308
    'Gefällt mir' gegeben
    2.055
    'Gefällt mir' erhalten
    2.279

    Standard

    Moin Ihrs,

    wie schön zu hören, @Kerkermeister. Hoffentlich geht alles gut und ihr könnt der Schwiegermutter ein sicheres zu Hause bieten. Ich finde es sehr schön, wie ihr euch um sie sorgt und für sie aktiv seid.

    @Phenix, große Klasse wieder dein Monat mit haufenweise WKM. Die Challenge hilft zumindest darüber hinweg, auch mal an anders zu denken.

    Bei mir:
    Alles schick soweit. Bin weiterhin auf Arbeit und versuche gesund zu bleiben. Gar nicht so einfach hier ...

    Das Laufen rückt im Mom. weiter weg und andere Sachen sind mir deutlich wichtiger. An WKs denke ich im Mom. überhaupt nicht und interessieren mich grad Null. Delmenhorst wird vermutlich nicht stattfinden, ich glaube auch nicht an den 4.10. in London. Insofern mache ich mein Läufe nach Lust, Laune und Zeit.

    Lasst es euch gut gehen, bleibt gesund.
    Highlights bisher:
    2012: 100MC Brocken Berlin -
    22.12.2012 - Bergmarathon - insgesamt 1.570 hm und 42,195 km
    2013/2014/2015/2016/2017/2018/2019: Majors in Boston, New York, Chicago, Tokio und Berlin
    15.+16. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km






  6. Folgenden 6 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Isse:

    Alcx (30.03.2020), d'Oma joggt (30.03.2020), Friemel (31.03.2020), Kerkermeister (30.03.2020), Rauchzeichen (30.03.2020), Tigertier (01.04.2020)

  7. #33729

    Im Forum dabei seit
    19.04.2016
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    1.079
    'Gefällt mir' gegeben
    190
    'Gefällt mir' erhalten
    681

    Standard

    Ich wollte mich letzte Woche schon mal wieder melden, wurde dann aber während des Texteverfassens abgelenkt.

    @ ruca: Erst einmal gratuliere ich Dir nachträglich zum 40. Geburtstag herzlichst !

    @ Phenix: wow, Du bist also mal wieder im flow.

    Sonst, konnte ich letzte Woche beim schnellen überfliegen feststellen, dass Laufen bei Euch auch sehr in den Hintergrund gerückt ist, Wettkämpfe abgesagt wurden und somit teilweise eine Demotivation einher geht.

    Bei mir war das ja schon vor Corona so, mittlerweile laufe ich aktuell nicht mehr mit "Zwang" bei Lustlosigkeit , schaffe daher nicht so viele Einheiten und Kilometer. Aber so langsam fasse ich wieder Spaß an der Bewegung und man bekommt den Kopf frei.
    Auch bei mir wurden die ersten angestrebten Laufziele abgesagt. Ich ziehe hieraus aber aktuell eher das Positive für mich.

    Was aber dieser Tage bei uns in Wald und Flur an Leuten unterwegs ist, ist echt der Wahnsinn. Die Leute zieht es alle in die Natur. Ich muss wohl demnächst meine Runden in der Innenstadt drehen, die ist wenigstens leer und man kann den sozialen Abstand einhalten.
    Wir zumindest bleiben ( außer Arbeit und einkaufen ) brav zu Hause und erfreuen uns an unserem Sohnemann und beobachten, was er täglich alles neu dazu lernt. Wäre nicht gerade eine Pandemie, könnte das Leben so schön sein.

    Bleibt gesund und munter !

  8. Folgenden 9 Foris gefällt oben stehender Beitrag von tmo83:

    Alcx (30.03.2020), anikub (30.03.2020), d'Oma joggt (30.03.2020), Friemel (31.03.2020), Isse (30.03.2020), Kerkermeister (30.03.2020), kobold (30.03.2020), Rauchzeichen (30.03.2020), Tigertier (01.04.2020)

  9. #33730
    Ambitionierter Spaßläufer Avatar von Alcx
    Im Forum dabei seit
    22.09.2010
    Beiträge
    2.613
    'Gefällt mir' gegeben
    1.785
    'Gefällt mir' erhalten
    1.505

    Standard

    Mal kurz aus der läuferischen Abstinenz, momentan so 0.0 Bock auf irgendwas.

    @nachtzeche, drücke die Daumen für deine Dänemark Buchung im Juni, da besteht zumindest noch Hoffnung. Isse hat es schon erwähnt und auch heute gab es einige Aussagen zu dem Thema, hatte zwischenzeitlich zumindest noch eine kleine Hoffnung, aber mittlerweile glaube auch ich nicht mehr an Lauf WK in diesem Sommer.

    @Kerkermeister, freut mich zu lesen, auch eure diesbezüglichen Vorbereitungen dazu finde ich top.

    @Phenix, wieder mal eine grandiose! Leistung (661) von dir , auch wenn es in der augenblicklichen Situation etwas unter geht.

    @Isse, absolut richtige Einstellung in dieser Zeit, halte ich genau so.

  10. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Alcx:

    Isse (31.03.2020), Kerkermeister (31.03.2020), Tigertier (01.04.2020)

  11. #33731
    Running Doter Avatar von Kerkermeister
    Im Forum dabei seit
    01.08.2013
    Ort
    Nordische Tiefebene
    Beiträge
    1.012
    'Gefällt mir' gegeben
    2.037
    'Gefällt mir' erhalten
    521

    Standard

    @ nachtzeche
    wir bangen ja auch noch, denn am 23.05. geht´s für uns erst nach Løkken und eine Woche später weiter runter nach Houvig.

  12. #33732
    Rock´n´Run Avatar von MichaelB
    Im Forum dabei seit
    16.01.2011
    Ort
    close to Hamburch
    Beiträge
    3.313
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    480

    Standard

    Moins´n,

    auf die Schnelle

    6erMeister, das freut mich für Euch
    Und meine Daumen für DK sind alle ganz feste gedrückt

    Poenix: wie man mit nicht so der großen Motivation 661Km in einem Monat laufen kann... wird sich mir nie erschließen.
    Ich würde mich freuen, das in den ersten sechs Monaten des Jahres zu schaffen

    WK: als ehemals überzeugter Früh-Anmelder bin ich mittlerweile froh, das nicht mehr zu tun... klar würde ich mich freuen wenn dies Jahr doch noch der eine oder andere "zählbare" Lauf stattfinden würde, aber so nervt es mich jedenfalls nicht wenn was ausfällt - und als ich zuletzt bei der DUV geschaut habe... war das ja mehr ausgefallen als noch stattfinden wird.

    Bleibt´s mir gesund

  13. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von MichaelB:

    Kerkermeister (31.03.2020), Tigertier (01.04.2020)

  14. #33733

    Im Forum dabei seit
    10.04.2012
    Beiträge
    1.948
    'Gefällt mir' gegeben
    347
    'Gefällt mir' erhalten
    409

    Standard

    Guten Morgen

    Phenix: 661 km. Wahnsinn!

    Kerkermeister: sehr fleißig. Ich finde es bei solchen „Baumaßnahmen“ immer toll, dass man sieht, was man geschafft hat. Im nächsten Leben werde ich Handwerker. Nein, wartet... zwei linke Hände...

    Isse: laufen nach Spaß und Laune ist eigentlich das Beste. Ach, was heißt eigentlich: es ist eine Freude. Einfach bewegen, die frische Luft und derzeit die herrliche Sonne genießen, aber auch mal den Schnee im Gesicht. Nur so, laufen um zu laufen.
    Ehrlich gesagt tut es mir immer wieder gut, das neu zu entdecken.
    Natürlich macht auch Training Freude. Aber „nur“ das Laufen um seiner selbst genießen zu können, ist ein Geschenk

    ruca: ich bin verwirrt, war das der 40.? Nicht böse sein, falls nicht, aber war der nicht schon?

    Hier:
    Montag 11 km bei Minusgraden und Schneewirbel gelaufen, brrrr. Und Kraft daheim. Gestern 17,5 auf dem Rad plus Kraft, heute scheint die Sonne herrlich, mal sehen. Erstmal sind 10 angedacht. Mit Geschenkablege-Stopp bei der Mutter einer Bekannten. Ablegen, anrufen, am Fenster winken - aber besser als kein persönlicher Gruß ist’s allemal.

    Homeoffice ist gewöhnungsbedürftig. Ich schleppe das Telefon mit runter, wenn ich mal kurz zur Toilette muss -nein, nicht mit ins Bad - und traue mich kaum, mir mal einen Kaffee zu holen, überall liegen Zettel und Stift, falls doch jemand anruft während ich den Kaffee hole Das macht man im Büro einfach mal so, oder geht fix abwaschen, hier bin ich total fokussiert. Aber: ich schaffe ganz viel, das ist super!
    So, jetzt gehts auch los hier, bleibt alle gesund
    Das größte Vergnügen im Leben besteht darin, das zu tun, von dem die Leute sagen, du könntest es nicht. (Walter Bagehot)

    "Ist der Marathon für Frauen etwa auch 42,2 km lang?" (Überraschter Kollege im Büro)

  15. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Tigertier:

    Kerkermeister (06.04.2020)

  16. #33734
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    10.006
    'Gefällt mir' gegeben
    2.157
    'Gefällt mir' erhalten
    3.342

    Standard

    Zitat Zitat von Tigertier Beitrag anzeigen
    ruca: ich bin verwirrt, war das der 40.? Nicht böse sein, falls nicht, aber war der nicht schon?
    Ja, es war der 45.
    Am Anfang dachte ich noch, das wäre als liebes Kompliment gemeint, daher versuchte ich, das subtil klarzustellen, irgendwie hat sich das aber verselbsttändigt.
    Irgendwie ist es wirklich schwer, eine falsche Zahl wieder aus der Welt zu kriegen.

    Immerhin, bei manchen Leuten passiert das ja auch mit dem Namen (Franziska von Almsick, Bernd Höcke, Karl Theodor "Wilhelm" zu Guttenberg).

    Laufmäßig gibt es von mir wenig zu berichten außer dass ich so meine Zweifel habe, ob ich es bis zum Marathon überhaupt geschafft hätte, da ich aktuell ein wenig mit Shin Splints kämpfe. Andererseits kann es gut sein, dass mir einfach das Radfahren zur Regeneration fehlt.
    Dazu dann noch die Überlegung, wie es im Laufherbst (so es einen gibt) für mich weitergeht.

    Rückkehr aus Urlaub: 12.8. (so der überhaupt stattfindet, es soll mit der Bahn quer durch Europa gehen)
    HH-Marathon: 13.9.
    Wandsbek-Halbmarathon (locker Einlaufen für Berlin): 20.9.
    Berlin-Marathon: 27.9.

    Im Moment steht es 50:50, ob ich das Angebot des Veranstalters mitnehme und HH auf 2021+2022 verschiebe oder HH 2020 als lockeren Vorbereitungslauf für Berlin mitnehme. Zum Glück habe ich bis Mitte Juni Zeit für die Entscheidung, dann ist auch besser absehbar, wo die Reise bezüglich Corona hingeht.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  17. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    Tigertier (02.04.2020)

  18. #33735
    Rock´n´Run Avatar von MichaelB
    Im Forum dabei seit
    16.01.2011
    Ort
    close to Hamburch
    Beiträge
    3.313
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    480

    Standard

    Moins´n,

    bin ich froh, dass ich weiterhin ganz normal arbeiten "darf" - auch wenn hier der Wahnsinn täglich mehr ausbricht und Kunden ihre Bedarfe an Beatmungstechnik bis zu 400% hochsetzen
    Was mir noch nicht ganz klar ist: wie werden wir unsere Überstunden wieder los...?

    Gestern eine schöne kurze schöne Runde mit meiner Tochter gelaufen - boar ey... das´s lange her

    HH-M jetzt offiziell verschoben?
    Vielleicht sollte ich... mal beizeiten nach einer "gebrauchten" Karte schauen

    Bleibt´s mir gesund

  19. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von MichaelB:

    Kerkermeister (06.04.2020), Tigertier (02.04.2020)

  20. #33736
    Avatar von RunODW
    Im Forum dabei seit
    25.11.2019
    Beiträge
    83
    'Gefällt mir' gegeben
    23
    'Gefällt mir' erhalten
    30

    Standard

    Servus zusammen,

    ich bin heute Morgen gemütlich circa 30 km gelaufen (nach 20,8 km war leider der Lithium-Ionen-Akku leer, 5:27/km), neue Strecke ausprobiert und richtig schön idylisch an der Isar eine Burg erkundet. Jedenfalls war ich teilweise ganz alleine auf der Strecke unterwegs und habe den Lauf so richtig richtig genießen können. Klar ist es schade, dass die WKs ausfallen, ich hatte selbst gut trainiert und fühle mich in Bestform und kann nur gegen mich selbst laufen - doch was zählt ist das Laufen an sich und gerade jetzt bei den sozio-ökonomischen Herausforderungen hilft mir der Laufsport sehr.

    Grüße, Sven

  21. #33737
    Rock´n´Run Avatar von MichaelB
    Im Forum dabei seit
    16.01.2011
    Ort
    close to Hamburch
    Beiträge
    3.313
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    480

    Standard

    und täglich...

    was bin ich grad froh, einen wirklich fordernden und zur Zeit sehr gefragten Job zu haben, der mich im Ø über 10 Stunden am Tag beansprucht
    auswärts essen gehen meine Frau und ich ganz ganz selten, öffentliches Filmspielhaus (ich wollte das normal verwendete Wort mit K schreiben, aber daraus zaubert RW grad einen Link zur Telebim) ebenfalls nur sporadisch und nicht zuletzt dadurch, dass wir ländlich wohnen, fällt mir persönlich grad kaum auf, dass etwas *anders ist als sonst.

    Und gestern - ich sah mich eigentlich nach Feierabend auf dem Sofa abgammeln - hat mich meine Tochter zu einem kleinen Läufchen motiviert

    Schönes Wochenende und immer schön gesund bleiben

  22. #33738
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    10.308
    'Gefällt mir' gegeben
    2.055
    'Gefällt mir' erhalten
    2.279

    Standard

    Zitat Zitat von MichaelB Beitrag anzeigen
    ... ebenfalls nur sporadisch und nicht zuletzt dadurch, dass wir ländlich wohnen, fällt mir persönlich grad kaum auf, dass etwas *anders ist als sonst.
    Sei froh. Hier hat sich doch einiges verändert.

    Die ganzen Geschichten um meine Eltern erspare ich mir hier lieber. Nebenbei zog nun auch noch meine Schwester ins KH ein, hatte sich jedoch hiernach selbst entlassen (kein Corona). Auch da gab es viel Aufregung.

    Heute nun hat meine Mutter ihren Geburtstag. Sie bekommt nachher ihren Laptop von uns und wir haben ihr nun alles noch eingerichtet, dass sie sich ihre Zeit ein wenig vertreiben kann. Nachher ist erst einmal die Geb.kaffeetafel geplant, jeder in seiner Wohnung, mit Skype verbunden. Ich denke, dieser Geburtstag wird unvergessen sein.

    Gelaufen bin ich diese Woche noch nicht, aus verschiedenen Gründen. Morgen und übermorgen sollten jedoch ein paar km hinzukommen, bevor wir in den Garten fahren und mit dem Frühjahrsputz beginnen. Hier bleibt einfach alles liegen. Ist halt so und sicherlich das geringste Übel in dieser Zeit.

    Bleibt gesund und ein schönes WE
    Highlights bisher:
    2012: 100MC Brocken Berlin -
    22.12.2012 - Bergmarathon - insgesamt 1.570 hm und 42,195 km
    2013/2014/2015/2016/2017/2018/2019: Majors in Boston, New York, Chicago, Tokio und Berlin
    15.+16. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km






  23. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Isse:

    Kerkermeister (06.04.2020)

  24. #33739
    01.10.2025 Avatar von d'Oma joggt
    Im Forum dabei seit
    14.08.2011
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    4.513
    'Gefällt mir' gegeben
    857
    'Gefällt mir' erhalten
    388

    Standard

    ich habe für mich jedes Laufen erst mal gecancelt und hoffe stark, mein zur Arbeit gehen nicht canceln zu müssen
    Bleibt gesund
    12.05.2007 / 12.05.2012 / 09.04.2013 / 27.05.2017
    ...an Tagen wie diesen, wünscht man sich Unendlichkeit
    An Tagen wie diesen, haben wir noch ewig Zeit
    In dieser Nacht der Nächte, die uns soviel verspricht
    Erleben wir das Beste, kein Ende ist in Sicht
    (Toten Hosen)
    ________________________________________ __

    BIG 25 Berlin 2015 HM 2:14:xx

  25. #33740
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    10.308
    'Gefällt mir' gegeben
    2.055
    'Gefällt mir' erhalten
    2.279

    Standard

    Zitat Zitat von d'Oma joggt Beitrag anzeigen
    ich habe für mich jedes Laufen erst mal gecancelt und hoffe stark, mein zur Arbeit gehen nicht canceln zu müssen
    Bleibt gesund
    Liebe Anke, hast du denn irgendwelche Symptome? Falls ja, drücke ich dir die Daumen auf ganz schnelle Genesung und hoffe, dass es dich nicht arg erwischt.

    Es ist übrigens bei mir u.a. ein Grund, weshalb ich bisher die Woche nicht gelaufen bin. Ätzend ist das alles.
    Highlights bisher:
    2012: 100MC Brocken Berlin -
    22.12.2012 - Bergmarathon - insgesamt 1.570 hm und 42,195 km
    2013/2014/2015/2016/2017/2018/2019: Majors in Boston, New York, Chicago, Tokio und Berlin
    15.+16. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km






  26. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Isse:

    d'Oma joggt (03.04.2020)

  27. #33741
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    10.006
    'Gefällt mir' gegeben
    2.157
    'Gefällt mir' erhalten
    3.342

    Standard

    Laufen finde ich aktuell auch nicht so toll. Das bei mir dabei sonst übliche Abschalten funktioniert einfach nicht. Immer wenn man Leuten begegnet, ist die große Frage: Wie bekomme ich möglichst viel Abstand hin?
    Krönung war gestern, als 4 coool-sportliche Jungendliche den gesamten Weg Dicht gemacht haben. Als ich (nach Ankündigung) dann über die Wiese an denen vorbei wollte, machte der eine dann einen großen Schritt in meine Richtung und fuhr den Ellenbogen aus. Sein Timing passte nicht ganz und so ging sein Schwung zu 80% ins Leere, ansonsten hätte er mich voll in den Graben befördert...

    Homeoffice nervt auch immer mehr (ja, es gibt auch Leute, die dort wirklich arbeiten). Vorhin hatte ich leider nach Feierabend vergessen, die Rufumleitung abzuschalten, also kam da noch eine extrem nervige Sache durch, die ich erledigen musste, weil mir das Gegrübel sonst das ganze Wochenende verdorben hätte...

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  28. #33742
    01.10.2025 Avatar von d'Oma joggt
    Im Forum dabei seit
    14.08.2011
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    4.513
    'Gefällt mir' gegeben
    857
    'Gefällt mir' erhalten
    388

    Standard

    Zitat Zitat von Isse Beitrag anzeigen
    Liebe Anke, hast du denn irgendwelche Symptome?
    Klar habe ich Symptome!
    Aber keine, die jetzt wirklich zu den streng ausgewählten Coronasymptomen ausreichen
    Vorsicht ist halt die Mutter der Porzellankiste. Möchte halt nicht auf Arbeit ausfallen, gehe deshalb nur spazieren statt zu laufen
    12.05.2007 / 12.05.2012 / 09.04.2013 / 27.05.2017
    ...an Tagen wie diesen, wünscht man sich Unendlichkeit
    An Tagen wie diesen, haben wir noch ewig Zeit
    In dieser Nacht der Nächte, die uns soviel verspricht
    Erleben wir das Beste, kein Ende ist in Sicht
    (Toten Hosen)
    ________________________________________ __

    BIG 25 Berlin 2015 HM 2:14:xx

  29. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von d'Oma joggt:

    Isse (04.04.2020)

  30. #33743
    Avatar von RunODW
    Im Forum dabei seit
    25.11.2019
    Beiträge
    83
    'Gefällt mir' gegeben
    23
    'Gefällt mir' erhalten
    30

    Standard

    Ich empfinde Laufen momentan eher noch einen Zacken schöner als sonst (eben als Geschenk) - heute habe ich mir eine neuen Strecke um die 30 km als LaLa ausgesucht. Wetter perfetto, Laune perfetto, fühle mich gesund und fit. Die Strecke dürfte von Menschen wenig frequentiert sein - also bezüglich Corona - Abstand von >= 1,50 m habe in der Hinsicht eher wenig Bedenken. Mir geschieht nach meinem Glauben, hat schon der interessante Mensch vor rund 2.000 Jahren erkannt. Kann ich nur bestätigen und bei mir selbst beobachten.

    Ich wünsche allen einen tollen Sonntag & Grüße, Sven

  31. #33744
    Avatar von Rauchzeichen
    Im Forum dabei seit
    06.05.2011
    Ort
    In der nordhessischen Wildnis
    Beiträge
    3.890
    'Gefällt mir' gegeben
    900
    'Gefällt mir' erhalten
    680

    Standard

    So, eigentlich wäre heute der HM in Berlin mit Ziel am Brandenburger Tor dran gewesen, aber ein HM mit Ziel „Am Tor“ - also ohne „Brandenburger“ - ist auch ganz nett

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	00DDACBF-A0A1-43C9-BB78-0ADFED9E2CF1.jpeg 
Hits:	10 
Größe:	74,9 KB 
ID:	74238

    Der Lauf an sich war ein mittleres Desaster. Das Elend fing gestern an, als ich einen Sonnenschirmständer vom Balkon in den Keller geschleppt habe. Das fand mein Rücken nur so mittelmäßig. Manchmal laufen sich solche Blockaden ja raus, und außerdem wollte ich heute einen HM laufen, deshalb bin ich trotzdem gestartet.

    OK, die Idee war blöd, und hat mir ein paar extra Stopps eingebracht, um den Rücken wieder auszudehnen.
    Das zweite Problem entstand dann dadurch, dass ich dadurch relativ lange unterwegs war, aber die Temperatur unterschätzt habe und nichts zu trinken mit hatte. Deswegen war ich nach „Bruttozeit“ 2h komplett im Eimer und der Puls am Anschlag. Also musste ich ab km immer mal wieder Gehpausen einlegen und es wurde arg zäh.

    Egal, nächste Woche gehe ich das Lauftraining wieder etwas planvoller an... vielleicht...

    Zumindest sind bei uns die Fledermäuse aus dem Winterschlaf erwacht und man sieht wieder Licht am Ende des Tunnels - hoffentlich auch metaphorisch.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	EEF15BA2-2011-4BEE-91A6-A9ABFF808575.jpeg 
Hits:	10 
Größe:	108,6 KB 
ID:	74239

    D.h. der Tunnel ist nicht mehr zugesperrt um die Winterruhe der Tierchen zu sichern.

    Ansonsten:
    Bleibt gesund und munter -das gilt natürlich für alle, aber ganz besonders für @Anke

  32. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Rauchzeichen:

    anikub (06.04.2020), d'Oma joggt (05.04.2020), Isse (06.04.2020)

  33. #33745

    Im Forum dabei seit
    10.04.2012
    Beiträge
    1.948
    'Gefällt mir' gegeben
    347
    'Gefällt mir' erhalten
    409

    Standard

    Ja, eigentlich wäre ich heute auch in Berlin, perfektes Wetter ist auch... aber egal.
    Gestern bin ich 19 km gelaufen, bis auf den einen km, den die Uhr mal eben etwas verlängerte und mit 6:50 abrechnete, auch in fast dem Tempo, in dem ich laufen wollte. Gemütlich eben, aber nicht so gemütlich Insgesamt gut 50 km die Woche, war ok. Nächste Woche ist ruhige Woche, da ich aber nur zwei Tage arbeite .und dann Urlaub habe, mal gucken.

    Ansonsten alles beim Alten, SchwieVa ist aus dem Krankenhaus entlassen, immerhin
    etwas Gutes.

    Mir gehen gerade ein bisschen die auf den Keks, die denken, mit dem Lockdown ist’s getan und wenn Lockerungen kommen, ist Corona durch und alles beim Alten. Irgendwie haben die es nicht recht begriffen...
    und die andere Fraktion nervt so ähnlich: viele, die sich dieses Jahr schon mit Erkältung, Husten oder grippalem Infekt rumgeschlagen haben, meinen nun, sie hätten eh schon Corona gehabt, sie könnten daher tun und lassen, was sie wollten.

    Rauchzeichen, du hattest etwas zum BM geschrieben, ich gehe auch davon aus, dass er nicht stattfinden wird. Was mich aber nicht vom Trainong abhält.

    PS: wer am 26. um 9 Uhr noch nichts vor hat- noch könnt ihr euch zum Stayathome-Marathon Hannover anmelden, gibt auch eine Startnummer
    Das größte Vergnügen im Leben besteht darin, das zu tun, von dem die Leute sagen, du könntest es nicht. (Walter Bagehot)

    "Ist der Marathon für Frauen etwa auch 42,2 km lang?" (Überraschter Kollege im Büro)

  34. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Tigertier:

    Isse (06.04.2020), Kerkermeister (06.04.2020), Rauchzeichen (05.04.2020)

  35. #33746
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    10.006
    'Gefällt mir' gegeben
    2.157
    'Gefällt mir' erhalten
    3.342

    Standard

    Statt Berlin bin ich heute auch einen HM durch Hamburg gelaufen. Ich bin um 8:30 los und es war traumhaft. Kaum Leute unterwegs und ich konnte endlich wieder richtig frei laufen.
    Klar, das geplante Berlin-Tempo war nach dem fehlenden Training nicht mehr drin, mein letzter LaLa war am 1.3... dafür lief es aber erstaunlich gut und es wurde mein schnellster Lauf über über mehr als 21km außerhalb eines Wettkampfes.

    Streckenmäßig war es aber optimierungsfähig. Ich hatte von km 9,5 bis 15 durchgehend einen leichten aber auf die Dauer mürbe machenden Anstieg, sowas mag ich gar nicht.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  36. #33747
    Avatar von Rauchzeichen
    Im Forum dabei seit
    06.05.2011
    Ort
    In der nordhessischen Wildnis
    Beiträge
    3.890
    'Gefällt mir' gegeben
    900
    'Gefällt mir' erhalten
    680

    Standard

    Zitat Zitat von Tigertier Beitrag anzeigen
    ...
    Rauchzeichen, du hattest etwas zum BM geschrieben, ich gehe auch davon aus, dass er nicht stattfinden wird. Was mich aber nicht vom Trainong abhält.

    ...
    Ja, wenn der Innensenator davon spricht, dass er bis ins nächste Jahr mit Einschränkungen rechnet, wird „40.000 Leute aus aller Welt dicht gepackt durch die Stadt rennen lassen“ wohl im September noch nicht drin sein. Schaun wir mal, ob die Hertha zum Beginn der neuen Saison wieder mit Publikum spielen darf, das sollte ein guter Indikator sein.

    Trainiert wird natürlich trotzdem

  37. #33748
    Avatar von Friemel
    Im Forum dabei seit
    11.03.2017
    Beiträge
    1.616
    'Gefällt mir' gegeben
    1.615
    'Gefällt mir' erhalten
    1.158

    Standard

    Hallo in die Runde,

    @ Rauchzeichen und Ruca Klasse, dass ihr euch überwinden konntet einen eigenen Lauf in entsprechender Länge zu absolvieren.

    Die Meisten von uns haben ihr Laufpensum ja stark runtergefahren, da gerade andere Dinge im Leben mehr im Fokus stehen, andere nutzen die Zeit um gemütlich für sich ein paar km zu laufen. Die Hauptsache ist doch, dass wir Mittel und Wege finden, um für uns die Zeit so angenehm wie möglich zu machen ohne die Wände hochzulaufen.

    Ich darf seit dem Wochenende wieder normal am Leben teilhaben (naja, was zur Zeit halt so als normal durchgeht) und war gestern und heute laufen. Heute waren es knapp 14 km und ich merke die fast 14Tage Pause doch etwas. Außerdem hatte ich die Isomatte im Wohnzimmer aktiviert und merke seit einigen Tagen, dass ich Ansätze von Bauchmuskeln irgendwo in tieferen Fettschichten versteckt habe.

    Ansonsten freu ich mich morgen wieder ins Büro zu fahren, Home Office am heimischen Esstisch ist doch eher suboptimal

    Das Frühlingswetter lässt die Stimmung in jedem Fall steigen und wir sind hier bei uns, trotz Kurzarbeit, noch ganz guter Dinge.

    Der größte Wermutstropfen sind die fehlenden persönlichen Kontakte zu Freunden . Aber man telefoniert wieder mehr; das war in Zeiten von WhatsApp leider doch ziemlich eingeschlafen.

    Aufmunternde Frühlingsgrüße
    Läuft bei mir...zwar rückwärts und bergab - aber es läuft

  38. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Friemel:

    Isse (06.04.2020), Kerkermeister (06.04.2020), Rauchzeichen (06.04.2020)

  39. #33749
    Avatar von Biene77
    Im Forum dabei seit
    04.06.2012
    Beiträge
    2.056
    'Gefällt mir' gegeben
    1.006
    'Gefällt mir' erhalten
    864

    Standard

    Hallo,
    auch von mir ein kurzes Hallo in die Runde

    Rauchzeichen, Tigertier, ruca schön, dass ihr euch zu einem langen Lauf habt motivieren können aber auch bei dir@Friemel TOP!

    Me: 3 Wochen ohne Schule und Kindergarten sind rum und die restlichen 2 (die Hoffnung stirbt zuletzt) werden auch noch rumgehen.

    Gelaufen wurde die Woche auch. 2x joggen insgesamt 14 km und gestern und heute war ich mit meinem Mann walken insgesamt 19,4 km. Junior hat uns mit dem Fahrrad begleitet. Gestern noch unter protest und heute kein Ton. Er fährt halt immer ein Stück vor und wartet dann auf uns. Im Wald hat er 2 Stellen gefunden die er interessant fande die musste ich dann für ihn fotografieren. Das wollen wir jetzt mal die nächsten 2 Wochen beibehalten. Joggen ist für mein Mann nicht so das Wahre aber mit dem walken kann er sich glaube ich etwas anfreunden.

    Mal schauen wie es diese Woche weitergeht.

    Bleibt gesund und seid gegrüßt

    PS: Hotel in Berlin habe ich letzte Woche storniert und Hamburg bekomme ich mein Geld retour.
    Viele Grüße Biene

  40. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Biene77:

    Kerkermeister (06.04.2020), Rauchzeichen (06.04.2020)

  41. #33750
    Möchtegern-Kilometerfresser Avatar von nachtzeche
    Im Forum dabei seit
    29.11.2007
    Ort
    Diespeck
    Beiträge
    3.927
    'Gefällt mir' gegeben
    123
    'Gefällt mir' erhalten
    804

    Standard

    So, dann melde ich mich an dieser Stelle auch mal wieder zurück.

    Meine zwei Urlaubswochen sind schon wieder zu Ende und ich kann nicht anders als festzuhalten: es war eine tolle Zeit. Klar, der Urlaub im bay. Wald wäre nett gewesen, aber auch so haben wir als Familie die Zeit sehr genossen. Natürlich macht unser großer Garten und das meist gute Wetter einiges leichter, aber ich konnte tatsächlich richtig im Kreis meiner Familie auftanken. Ich habe die Zeit mit meinen Kindern genossen, mal wieder mehrere Tage am Stück ganz mit meiner Frau zu verbringen war herrlich und auch mein Laufen kam nicht zu kurz. In den letzten zwei Wochen bin ich immerhin 180 Kilometer gerannt. Auch das passt.

    Jetzt sitze ich schon wieder 2 Stunden im Büro und bin noch ganz erschlagen von den vielen Mails und Anrufen. Mir fehlt noch der Überblick, aber langweilig wird mir in den nächsten Tagen und Wochen sicherlich nicht. Und damit mein Kopf nicht allzu konfus wird, gehe ich nachher erst mal schöne 16 km laufen...

    Die bisher nicht erfolgte Absage von Delmenhorst liegt mir allerdings im Magen. Natürlich gehe ich davon aus, dass das Event abgesagt wird. Aber eine Resthoffnung bleibt. Und ich bringe es einfach nicht über das Herz, mein Training zu reduzieren. Sollte DH dann wider erwarten DOCH stattfinden, würde ich mir dermaßen in den Allerwertesten beißen...
    Aber für mich ist klar: sollte DH abgesagt werden, erde ich mein Training unverzüglich reduzieren - auf 4 Einheiten mit 40-60 WKm. Reines Spaß- und Wohlfühllaufen. Aber so lange da noch Hoffnung ist, trainiere ich ordentlich weiter.

    So, ich hoffe, hier jetzt wieder etwas präsenter zu sein, bleibt gesund, liebe Grüße
    nachtzeche
    "Die auf den Herrn harren kriegen neue Kraft, dass sie auffahren mit Flügeln wie Adler, dass sie laufen und nicht matt werden, dass sie wandeln und nicht müde werden!" (Die Bibel, Jesaja 40,31)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Partyborn 2010 - Der Paderborner Osterlauf Faden
    Von DanielaN im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.03.2010, 22:23
  2. Der Fußballhasser-Faden
    Von DanielaN im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 06.02.2009, 19:53
  3. Frage an die Starter des HH-Marathons
    Von diego67 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.04.2005, 16:04
  4. Achtung Bertlich-Starter!!!
    Von runningmanthorsten im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 26.11.2003, 19:33
  5. Ultimative Bertlich-Starter-Liste!
    Von Bertlich-Män im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 05.11.2003, 20:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •