+ Antworten
Seite 1339 von 1365 ErsteErste ... 33983912391289132913361337133813391340134113421349 ... LetzteLetzte
Ergebnis 33.451 bis 33.475 von 34115
  1. #33451

    Im Forum dabei seit
    17.03.2017
    Beiträge
    594
    'Gefällt mir' gegeben
    601
    'Gefällt mir' erhalten
    602

    Standard

    Ach so ... na dann warten wir weiter. Wobei ja noch einige Tage Zeit sind. Danke für die Rückmeldung.

    @me: Gestern 4x 5Min @5:15 und heute langer Lauf mit insgesamt 16,1km @6:43 und einer letzten Meile @6:00. Lief beides super, bin jetzt aber froh, dass ich die Laufwoche mit 33,9 Wkm abgehakt habe und das Wochenende genießen kann.

  2. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Mapuche:

    Phenix (07.03.2020)

  3. #33452
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.881
    'Gefällt mir' gegeben
    3.455
    'Gefällt mir' erhalten
    2.063

    Standard

    Hinter mir liegt ein total verunglückter Lauf. Passt zu meiner derzeitigen Laufstimmung.

    Nachdem ich leider in der Woche vergeblich versucht habe, jemanden zu finden, der mich morgen im Gottesdienst vertreten kann, muss meine Frau nun heute allein die Kinder zu ihrer Oma bringen. Richtig glücklich macht mich das nicht, weil sie so heute alleine vermutlich mehr als 7h am Steuer sitzen wird. Anders klappt es aber so nun leider nicht, da ich auch noch für ein paar Stündchen an den Schreibtisch muss (und auch schon war). Ganz aufs Laufen verzichten wollte ich dann aber doch nicht und heute soll es hier in HH ja auch ausnahmsweise (wenn man sie die Vorhersagen für die nächsten Tage einmal anschaut) auch trocken bleiben.

    Für die eigentlich geplanten 32km fehlt mir die Zeit, also habe ich mir 28km mit 10km @5:15 vorgenommen. Nach 16km gemütlich wollte ich auf 5:15min/km beschleunigen. Das habe ich auch, es fühlte sich aber ganz schön beschwerlich an. Irgendwie hätte ich es aber wohl hinbkommen. Die ersten drei KM klappte es auch. Danach haben sich dann aber Fenix und Stryd meiner allgemeinen Laufunlaune angeschlossen und gar wunderliche Dinge angezeigt. Der vierte Kilometer war sehr plötzlich nach 4:21min zu Ende. Wow, dachte ich, ich bin echt gut drauf. Auch die nächsten 700m flogen in atemberaubender Geschwindigkeit (teilweise 2:40min/km) vorbei. So benebelt, um das zu glauben, konnte ich nicht sein und so bin ich stehengeblieben und habe einen neuen Lauf gestartet. Wieder war ich mit 3min/km unterwegs. Daraufhin habe ich die Verbindung zwischen Stryd und Uhr gekappt. Aus irgendwelchen Gründen hat das dann gleichzeitig bei mir jegliche Energieleitungen abgetrennt. An eine Fortsetzung des flotteren Teils war nicht mehr zu denken. Am Ende werden es irgendetwas zwischen 24 und 25km geworden sein. Den letzten KM bin ich nach Hause geschlichen. Es kommt mir vor, als hätte ich das Laufen verlernt. Irgendetwas stimmt da nicht!

    Fast vergessen: Schon nach 300m sabbelte plötzlich jemand auf meinen Kopfhörern in mein Hörbuch rein. Ich war sehr ungehalten und wollte schon kräftig losmotzen. Aber warum fragte mich der Typ mehrmals, wo der Notfall sei? Es stellte sich raus, das mein iPhone irgendwie einen Notruf abgesetzt hatte.

    Ich will es mal so ausdrücken: Körper und Technik waren heute sehr harmonisch auf gleicher Wellenlänge unterwegs.

    Euch allen ein schönes Wochenende!



  4. #33453
    Avatar von Friemel
    Im Forum dabei seit
    11.03.2017
    Beiträge
    1.616
    'Gefällt mir' gegeben
    1.615
    'Gefällt mir' erhalten
    1.158

    Standard

    @tod Da scheint der Technikwurm ja diese Woche herumzuwandern. Aber Du hast es wenigstens schon hinter Dir, ich hänge aus verschiedensten Gründen seit gestern in den Seilen und bin motivationslos wie lange nicht mehr.

    Gleich erbarmt sich mein Mann eine Runde mitzulaufen und da wir das schon ewig nicht mehr gemacht haben ist es ein kleiner Lichtblick

    Morgen müsste ich dann einen Langen machen, um dann in die Erholungswoche zu gehen. Bisher sehe ich das noch nicht. Mein Kopf ist im Weg .

    Marathonvorbereitungsunlust, die einen ja in so einem Training gerne mal befällt, gepaart mit der Ungewissheit, ob das Ganze überhaupt stattfindet, ist einfach eine denkbar ungünstige Kombination.

    Aber er ich sehe, dass sich nach anfänglicher Ruhe bei Garmin doch einige in Bewegung gesetzt haben , also will ich eurem guten Beispiel mal folgen.
    Läuft bei mir...zwar rückwärts und bergab - aber es läuft

  5. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Friemel:

    todmirror (07.03.2020)

  6. #33454
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.881
    'Gefällt mir' gegeben
    3.455
    'Gefällt mir' erhalten
    2.063

    Standard

    Zitat Zitat von Friemel Beitrag anzeigen
    Aber er ich sehe, dass sich nach anfänglicher Ruhe bei Garmin doch einige in Bewegung gesetzt haben
    Jetzt wollte ich da grad mal reinschauen und lese „Looks like we crashed“. Ich soll mir `nen Kaffee holen oder spazierengehen. Ich fass heute nix mehr mit Technik an. Das geht alles kaputt!



  7. #33455

    Im Forum dabei seit
    10.04.2012
    Beiträge
    1.950
    'Gefällt mir' gegeben
    347
    'Gefällt mir' erhalten
    409

    Standard

    Technik-Wurm... hier auch: ich war heute mit 53 km/h unterwegs laut Garmin...

    Und Unlust mit schweren Beinen gab es hier auch.
    Egal, nächste Woche läuft es sicher wieder besser. immerhin 54 WK sind es geworden.

    Meinem Mann geht es besser, es war zum Glück nicht das Herz.
    Danke für eure Daumen!
    Das größte Vergnügen im Leben besteht darin, das zu tun, von dem die Leute sagen, du könntest es nicht. (Walter Bagehot)

    "Ist der Marathon für Frauen etwa auch 42,2 km lang?" (Überraschter Kollege im Büro)

  8. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Tigertier:

    Biene77 (07.03.2020), Friemel (07.03.2020), Mapuche (07.03.2020), todmirror (07.03.2020)

  9. #33456
    Möchtegern-Kilometerfresser Avatar von nachtzeche
    Im Forum dabei seit
    29.11.2007
    Ort
    Diespeck
    Beiträge
    3.929
    'Gefällt mir' gegeben
    123
    'Gefällt mir' erhalten
    805

    Standard

    Ich finde es ja immer wieder erstaunlich, wie abhängig wir uns von der Twchnik machen! Lieber tod, warum bist du als deine Technik anfing zu spinnen nicht einfach weitergelaufen, hast lit der Schulter gezuckt und einfach nicht mehr auf die Uhr geschaut? So hast du dor den Lauf versaut!

    Bitte nicht als Vorwurf verstehen, mir geht es ganz genau so, ich hätte wahrscheinlich genau so gehandelt wie du. Aber jetzt, in der Reflexion, denke ich mir: was ein Blödsinn, als würde ein nicht korrekt aufgezeichnete Lauf nicht zählen. Aber ich würde es tatsächlich bei uhrausfall in Erwägung ziehen, nicht zu laufen. Wie bekloppt...

    Ich sitze gerade im Zug zum abgesagten Bienwaldmarathon. Werde meine schon gebuchten Zugtickets nutzen und morgen meinen privaten Lauf in der Pfalz veranstalten, nachdem ich die Gastfreundschaft eine Foris ausgenutzt habe... Mal sehen wie viele km es morgen werden...

    Liebe Grüße,
    nachtzeche

  10. #33457
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.881
    'Gefällt mir' gegeben
    3.455
    'Gefällt mir' erhalten
    2.063

    Standard

    Zitat Zitat von nachtzeche Beitrag anzeigen
    Ich finde es ja immer wieder erstaunlich, wie abhängig wir uns von der Twchnik machen! Lieber tod, warum bist du als deine Technik anfing zu spinnen nicht einfach weitergelaufen, hast lit der Schulter gezuckt und einfach nicht mehr auf die Uhr geschaut? So hast du dor den Lauf versaut!
    Du hast absolut recht. Tatsächlich habe ich mir dieselbe Frage auf den abschließenden ca. 4,5km nach Hause so auch gestellt. Keine Ahnung. Ich glaube, ich war eh schon genervt und habe einen weiteren willkommenen Punkt gefunden, über den ich mich jetzt auch noch ärgern konnte. Nicht sehr clever. Aber gelegentlich kann ich nicht aus meiner Haut. P.S.: Als Vorwurf verstehe ich das natürlich überhaupt nicht. Eher als Denkanstoß ... und im Übrigen hast Du ja auch recht.

    Zitat Zitat von nachtzeche Beitrag anzeigen
    Ich sitze gerade im Zug zum abgesagten Bienwaldmarathon. Werde meine schon gebuchten Zugtickets nutzen und morgen meinen privaten Lauf in der Pfalz veranstalten, nachdem ich die Gastfreundschaft eine Foris ausgenutzt habe... Mal sehen wie viele km es morgen werden...

    Liebe Grüße,
    nachtzeche
    Viel Spaß wünsche ich Euch!



  11. #33458

    Im Forum dabei seit
    10.04.2012
    Beiträge
    1.950
    'Gefällt mir' gegeben
    347
    'Gefällt mir' erhalten
    409

    Standard

    Nachtzeche- viel Spaß

    Abhängig von der Technik:
    Keine Ahnung, ob ich das schon mal geschrieben habe. Neben mir auf dem Laufband vor einigen Monaten stand eine verzweifelte junge Frau „Ich habe meinen Schrittzähler gar nicht um, dann zählt ja jetzt der Lauf gar nicht!“
    Ich, alt und offensichtlich technikdoof, meinte: „macht doch nichts, du machst die Schritte doch trotzdem!“
    Sie, starrt mich an, als hätte ich sie nicht mehr alle: „Das ist nicht wichtig, viel wichtiger wäre, sie würden aufgezeichnet werden, so zählt das doch nicht!“

    Kann mich aber auch nicht ganz davon freimachen. Ich war heute die letzten 2 km gefühlt viel schneller unterwegs als vorher, Garmin zeigt 7:x an. Ja, Käse, weil er vorher ein 1:0x Tempo anzeigte. Geärgert hat es mich im ersten Moment trotzdem. Brauchte erst eine heiße Dusche (sch...kalt hier mit 2 Grad) und ein Stück Dinkel-Baiser-Kuchen, dann war’s mir wieder egal

    Bei Temperatur fällt mir ein: Kerkermeister, wie geht es deiner Schwiegermutter?

    Und ruca, was macht deine Frau?

    Beim Laufen kam mir so in den Sinn, dass man eigentlich ganz schön dumm ist. Wird ein Lauf abgesagt, geht das große Mimimi los. Weil wir uns um die „Belohnung“ betrogen fühlen, nach all der „Arbeit“.
    Anstatt dass man sich freut:
    -Training durchgezogen (super, man kann das also und weiß das für das nächste Mal)
    -beste Form ever (Klasse, Training bringt also etwas!)
    -endlich mal gesund geblieben im Training (Glückwunsch, wochenlanges Training und gesund ist ein Geschenk an sich, nehmen wir zu selbstverständlich)
    -so viel Zeit und Mühe investiert für nichts (man ist dadurch viel weitergekommen und kann man auf die Form aufbauen)

    Laufen ist doch unser Hobby, aber statt daran zu denken, dass das Training auch ohne den eigentlichen Lauf für uns war, Jammern wir (manche laut, manche innerlich) nur dem einen Tag hinterher.

    Mal gucken, wie lange der Gedanke anhält, sich an dem zu freuen, was ist, wenn Berlin oder /und Hannover doch abgesagt werden. Oder ob mein Mimimi dann doch wieder überwiegt. (Wobei meine Form gerade ohnehin eher mau ist, aber das vergesse ich dann sicher )
    Das größte Vergnügen im Leben besteht darin, das zu tun, von dem die Leute sagen, du könntest es nicht. (Walter Bagehot)

    "Ist der Marathon für Frauen etwa auch 42,2 km lang?" (Überraschter Kollege im Büro)

  12. Folgenden 9 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Tigertier:

    Alcx (08.03.2020), anikub (09.03.2020), Biene77 (07.03.2020), Finny (07.03.2020), Friemel (07.03.2020), Isse (08.03.2020), Mapuche (07.03.2020), Rennschnecke 156 (07.03.2020), todmirror (07.03.2020)

  13. #33459
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.881
    'Gefällt mir' gegeben
    3.455
    'Gefällt mir' erhalten
    2.063

    Standard

    Zu meiner Ehrenrettung möchte ich darauf hinweisen, dass mir die GC-Challenge in den Sinn kam. Hätte ich bei einer Pace von <3min/km auf den letzten 10km 20km für die Challenge gutgeschrieben bekommen, wäre mir das nicht ganz fair vorgekommen ;-) Den Trick, meinen Sohn mit einer zweiten Uhr mitlaufen zu lassen, hatte ich ja schon eine Woche vorher (vielleicht auch zwei) wieder verworfen.



  14. #33460
    Avatar von Biene77
    Im Forum dabei seit
    04.06.2012
    Beiträge
    2.056
    'Gefällt mir' gegeben
    1.006
    'Gefällt mir' erhalten
    864

    Standard

    Nachdem ich vorhin Friemelines Beitrag gelesen habe und ich irgendwie einen Tritt in den Hintern dabei bekommen hab, musste ich doch noch schnell eine Runde laufen gehen. Danke! Sohnemann musste aber als Fahrradbegleitung herhalten.


    @Tiegertier: schön, dass es deinem Mann wieder besser geht und du hast da was wahres angesprochen.
    Das Traing ist bestimmt nicht umsonst falls der M ausfällt aber wurmen tuts einen halt dann schon.

    @nachtzehe: viel Spaß in der Pfalz!
    Viele Grüße Biene

  15. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Biene77:

    Friemel (07.03.2020)

  16. #33461
    Avatar von Friemel
    Im Forum dabei seit
    11.03.2017
    Beiträge
    1.616
    'Gefällt mir' gegeben
    1.615
    'Gefällt mir' erhalten
    1.158

    Standard

    @Biene gern geschehen

    Ein Bekannter bei Strava hatte heute einen 30 km Lauf mit ordentlich Höhenmetern und das GPS versagte . Ich wäre auch ausgetickt - Jepp, also ganz klar abhängig von Technik, auch wenn ich es nicht wahrhaben zu will

    @Tigertier Ich stehe voll und ganz hinter Deinen Worten, aber da ich gerade nicht eins mit mir bin , sehe ich es eher aus der Perspektive:
    -mein allererster Marathon auf den ich seit Monaten auch gedanklich hinfiebere steht auf der Kippe. Verschieben auf Herbst ist für mich eine halbe Horrorvorstellung, da ich Training im Sommer furchtbar finde.

    -Ja, laufen ist mein Hobby und meist mache ich es sehr gerne, aber im Training halt auch mal nicht und dann beiß ich de Zähne zusammen und zieh es durch (meistens jedenfalls ), weil ich Sorge habe wegen Faulheit den WK nicht zu packen.
    Und ganz ehrlich, ich wäre heute nicht gelaufen, wenn ich keinen WK hätte :grübel: und über meinen Langen morgen reden wir lieber garnicht, aaaaaber........

    ich war gerade mit meinem Mann wie angekündigt los und es war klasse und ganz kurz war mir der Marathon egal und ich hab nur genossen .

    Wie gesagt, eigentlich bin ich Deiner Meinung
    Läuft bei mir...zwar rückwärts und bergab - aber es läuft

  17. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Friemel:

    Alcx (08.03.2020), anikub (09.03.2020), todmirror (07.03.2020)

  18. #33462
    Avatar von Rennschnecke 156
    Im Forum dabei seit
    23.05.2011
    Beiträge
    666
    'Gefällt mir' gegeben
    31
    'Gefällt mir' erhalten
    81

    Standard

    Zitat Zitat von Friemel Beitrag anzeigen
    ....ganz kurz war mir der Marathon egal ......
    Mir gehts genau wie euch.
    Kandel als Vorbereitungslauf abgesagt, dafür steht jetzt morgen ein langer Lauf an für einen Marathon, von dem ich noch gar nicht weiß, ob er überhaupt stattfindet.
    Aber bei uns Schwaben gibts einen Spruch, und daran werde ich mich in diesem Fall halten:
    Bevor i mi uffreg
    isch mir's lieber egal.

    Also gehts morgen früh auf die Piste und ich hoffe, daß ich eine schöne Anzahl Kilometer zusammenkriege, egal ob Marathon oder nicht.
    Gruß RS

  19. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Rennschnecke 156:

    todmirror (07.03.2020)

  20. #33463
    Rock´n´Run Avatar von MichaelB
    Im Forum dabei seit
    16.01.2011
    Ort
    close to Hamburch
    Beiträge
    3.313
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    480

    Standard

    Guter Leitspruch 👍
    Den sollte man / ich mir zu Herzen nehmen 😎

    Technik: beim Laufen bin ich ja eher bescheiden aufgestellt und komme trotzdem von A nach B 🙄
    ABER: mein neues altes Auto ist vom Vorbesitzer mit einem Xtrons Radio aus/fgerüstet worden und das hat mich fast drei Wochen fast wahnsinnig gemacht.
    Kann Äppse, Navi, Google und Schwedische Western - wahrscheinlich auch Kaffee kochen... nur ganz normal Radio konnte es nicht 😞
    Und die ganzen Experten im entsprechenden Forum konnten entweder auf die SuFu verweisen oder die leider verkehrten Adapter empfehlen 🙈
    Heute kam Antennen-Adapter Nr5 - Nr1&2 musste ich zurück schicken, Nr3 passte, brauchte aber Nr4 und der war zu lang, so dass das Gerät nicht mehr zu montieren ging.
    Nach einem weiteren Verweis auf das entsprechende Wiki - in dem ich den nötigen Hinweis auch nicht fand - konnte ich heute Adapter Nr4 mit Adapter Nr5 adaptieren und... das ach so tolle chinesische Radio kann was, was meine Autoradios schon in den 80ern konnten 👉 UKW 😎

    Laufen: heute mein Training für den HHknU absolviert 🙃
    Nach 500m Achillessehne links, nach 1,5Km Knie rechts, später dann Knöchel, anderes Knie, Bürzel (oder wie der Bereich unterhalb des Gürtels heisst) und nach 18Km fühlte sich die komplette Hardware ab Mitte abwärts taub an... tat aber immerhin nicht mehr weh und die letzten 2Km waren dann OK 😎

    So far...

    Schönen Sonntag allerseits 🍀

  21. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von MichaelB:

    todmirror (07.03.2020)

  22. #33464

    Im Forum dabei seit
    10.04.2012
    Beiträge
    1.950
    'Gefällt mir' gegeben
    347
    'Gefällt mir' erhalten
    409

    Standard

    Guten Morgen und einen schönen Sonntag.

    Also bisher war ich ja Corona-mäßig sehr gelassen, aber seit Herr Trump erklärt hat, er sorge sich nicht, bekomme ich Bedenken...

    Rennschnecke, das muss ich mir auch mal merken

    MichaelB -eieiei, einmal unterer Körper komplett im „Was soll der Quatsch mit der Rennerei“-Modus, großartig

    Hier: ich habe immer noch Probleme im Po-Oberschenkel-Bereich. Die verlinkten Übungen (danke nochmal!) kenne ich, sie treffen aber einen anderen Bereich. Irgendwie ist es derzeit mehr „innen“. Schwer zu beschreiben. Jedenfalls tat es gestern schon beim Laufen weh, aber frau ist ja bekanntlich blöd und macht die 19 km voll so dass ich gestern Abend rumhumpelte und es nachts auch beim Liegen schön weh tat. Selbstgemachtes Leiden.
    Da es sich auf dem Ellipsentrainer gefühlt entspannt wenn ich wenig Widerstand einstelle, versuche ich das gleich mal nach dem Schultertraining.
    Das größte Vergnügen im Leben besteht darin, das zu tun, von dem die Leute sagen, du könntest es nicht. (Walter Bagehot)

    "Ist der Marathon für Frauen etwa auch 42,2 km lang?" (Überraschter Kollege im Büro)

  23. #33465
    Avatar von Biene77
    Im Forum dabei seit
    04.06.2012
    Beiträge
    2.056
    'Gefällt mir' gegeben
    1.006
    'Gefällt mir' erhalten
    864

    Standard

    @Rennschnecke: den Spruch kannte ich von meinem Neffen schon. Habe ihn auch schon desöftern angewandt.

    @Tigertier: mh, schade dass dir die Übungen nicht weiterhelfen konnten!

    me: das Motto vom heuten Lauf heißt: 0-Bock-Lauf

    Boah so einen Lauf hatte ich schon lange nicht mehr. 17 km mit insgesamt 5 in Worten F Ü N F Gehpausen. Kraftlos - wahrscheinlich immer noch etwas angelschagen - und dazu keine Motivation. Zu mehr hat es heute echt nicht gereicht!

    Ich hoffe, bei euch läuft es besser!

    Schönes WE noch
    Viele Grüße Biene

  24. #33466
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    10.014
    'Gefällt mir' gegeben
    2.157
    'Gefällt mir' erhalten
    3.346

    Standard

    Zitat Zitat von Biene77 Beitrag anzeigen
    me: das Motto vom heuten Lauf heißt: 0-Bock-Lauf
    Dito. Aus den geplanten 32 wurden 27km und auch das war schon ein harter Kampf, bei dem ich mich die ganze Zeit fragte: Wofür, wird doch eh abgesagt...?

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  25. #33467
    Klein, sehr fett & gemein Avatar von kobold
    Im Forum dabei seit
    16.11.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18.603
    'Gefällt mir' gegeben
    1.067
    'Gefällt mir' erhalten
    902

    Standard

    Quälerei war's auch bei mir. Rund fühlte es sich die ganze Zeit nicht an und die minimal wellige Strecke kam mir vor wie ein Mittelgebirge. Zwei Gehpausen etwa nach 13,5 und 18,5 km hab ich mir gegönnt. Aber irgendwie hab ich's durchgezogen und nicht nur mein Minimalziel 18 km, sondern sogar noch die 20 km vollgemacht.

    Zum Glück beziehe ich meine Laufmotivation im Moment nicht aus dem Wettkampfziel, sondern aus dem Ziel "Angemessenes Gewicht". Nach so einem längeren Lauf sieht man Zahlen auf der Waage, deren Existenz man schon zu bezweifeln begann. Heute z.B. erstmals seit Ewigkeiten die "sub 65". Klar, es dauert noch mindestens 2-3 Wochen, bis ich diesen Wert auch VOR einem Morgenlauf habe. Aber ich weiß wenigstens, dass meine Waage ihn noch kann.

  26. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von kobold:

    Alcx (08.03.2020), Isse (08.03.2020), todmirror (08.03.2020)

  27. #33468
    Ambitionierter Spaßläufer Avatar von Alcx
    Im Forum dabei seit
    22.09.2010
    Beiträge
    2.613
    'Gefällt mir' gegeben
    1.785
    'Gefällt mir' erhalten
    1.505

    Standard

    Da schließe ich mich doch gleich mal an. Die beiden letzten Km gestern hatte auch ich mehrere zwangsweise Gehpausen ... so fertig war ich schon lange nicht mehr. Und auch wenn Tigertier mit ihren Worten absolut Recht hat, entspricht dieses nicht meinem Naturell. Die Ungewissheit der nächsten läuferischen Monate geht mir auf den Senkel, mimimi im Quadrat, auch wenn es nur ein Hobby ist und es natürlich viel wichtigeres im Leben gibt.

    Den Kranken weiterhin gute Besserung und Glückwunsch zu all euren top Läufen heute, auch wenn es nicht einfach war. Habe gerade mal bei Garmin geluncht, da gibt es ja noch mehrere top Läufe.

    Wochenabschluss mit 40 Km (2.230 Hm), schönen Restsonntag euch.

  28. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Alcx:

    Friemel (08.03.2020), Isse (08.03.2020), kobold (08.03.2020), todmirror (08.03.2020)

  29. #33469
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.881
    'Gefällt mir' gegeben
    3.455
    'Gefällt mir' erhalten
    2.063

    Standard

    Zitat Zitat von Alcx Beitrag anzeigen
    Wochenabschluss mit 40 Km (2.230 Hm), schönen Restsonntag euch.

    Mmmmh! Ich stehe bei 32,5km ... vielleicht muss ich noch einmal los.



  30. #33470
    Avatar von Phenix
    Im Forum dabei seit
    06.04.2016
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    1.175
    'Gefällt mir' gegeben
    535
    'Gefällt mir' erhalten
    757

    Standard

    Dann schließe ich mich auch mal an: Ursprünglich waren 50 für heute geplant, habe mich heute morgen aber total erschlagen gefühlt und wäre am liebsten zu Hause geblieben. Das ich überhaupt raus bin verdanke ich wohl Amak - der braucht schließlich noch Training. Habe daher umgeplant und eine 30 Kilometer Strecke geplant. Nach den ersten fürchterlich zähen Kilometern wurde es dann langsam besser (und auch gar nicht mal so unflott, was mir unterwegs aber gar nicht bewusst war - Hund sei dank). Gegen Ende habe ich noch ein paar kleinere Umwege eingebaut und den Lauf schließlich mit versöhnlichen 38 Kilometern beendet. Für den Kopf war das heute ziemlich gut, die ersten 15 waren gefühlt recht flott geschafft, die Hälfte im Sack zu haben gibt immer Aufwind. Wenig Später waren es dann nur noch 12 Kilometer - zur Not in zwei Stunden marschieren - beruhigt auch. Anfang der 20iger kleinen Durchhänger gehabt, gerade da ist der Hund dann (im wahrsten Sinne des Wortes) eingesprungen und hat mich durchgezogen und die Zusatzschleifen habe ich beim Laufen immer noch etwas länger gemacht "Eine Abzweigung weiter geht noch", so das man nie viele Kilometer in Aussicht hatte.
    Wochenabschluss somit mit 147 Kilometern (209 / 661), Amak hat 87 die Woche abgeleistet. Mache mir Sorgen was die nächste Woche angeht, die letzten Tage waren ein ziemlicher Kampf, ich muss auf jeden Fall etwas umschichten und für mehr Regenerationszeiten sorgen sonst wird das dieses Jahr nix mit der Challenge.

    Amak entwickelt sich prächtig, hat die ganze Strecke super mitgearbeitet und tobt gerade mit Tuaq im Garten, scheint noch Saft da zu sein

  31. Folgenden 6 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Phenix:

    Alcx (08.03.2020), anikub (09.03.2020), d'Oma joggt (09.03.2020), Friemel (08.03.2020), kobold (08.03.2020), Mapuche (08.03.2020)

  32. #33471
    Rock´n´Run Avatar von MichaelB
    Im Forum dabei seit
    16.01.2011
    Ort
    close to Hamburch
    Beiträge
    3.313
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    480

    Standard

    na,

    wenn schon keine rekordverdächtigen Km gerissen, dann kann ich doch zuminnigens berichten, dass es mir heute - nachdem es mir gestern während des Laufs teils auffallend mies ging - heute auffallend gut geht
    Kaum "Beine" und im Grunde hätte ich gern nochmal nachgelegt wenn nicht... wieder anderes wichtiger war.
    Isso

  33. Folgenden 9 Foris gefällt oben stehender Beitrag von MichaelB:

    Alcx (08.03.2020), anikub (09.03.2020), Friemel (08.03.2020), Isse (08.03.2020), kobold (08.03.2020), Mapuche (08.03.2020), Rauchzeichen (08.03.2020), Tigertier (08.03.2020), todmirror (08.03.2020)

  34. #33472
    Avatar von Friemel
    Im Forum dabei seit
    11.03.2017
    Beiträge
    1.616
    'Gefällt mir' gegeben
    1.615
    'Gefällt mir' erhalten
    1.158

    Standard

    Huhu, hab mich aufgerafft und hab die 32 km heute noch durchgezogen. Damit hab ich 63,5 km für diese Woche und kann zufrieden in die Erholungswoche gehen .

    Ich war erstaunlicherweise recht guter Dinge als ich los lief, vielleicht auch, wegen des noch relativ guten Wetters. Ich hatte allerdings auch ein Highlight, dass mich auch bei teils neckischem Gegenwind bei Laune gehalten hat. Meine Tochter hatte in Aussicht gestellt mich auf den letzten km zu begleiten. Eigentlich wollte ich nach 17 km kurz nach Hause und dann die restlichen 15km angehen, aber um ihr etwas entgegen zu kommen, hab ich das erste Teilstück verlängert, so dass sie nur noch 10,5 km mitkommen musste. Es ist irre wie sehr die Aussicht auf eine wunderbare Begleitung mich motivieren kann (klappte ja gestern mit meinem Mann auch schon so gut) . Sie hat mich eine Stunde unterhalten und ich habe es genossen (sie wohl auch, da ich nicht weg konnte, während alles Mögliche aus ihr raussprudelte.)

    Bin stolz wie Bolle und, pünktlich nachdem ich zuhause war, kam der Regen. Alles richtig gemacht!

    Ganz liebe Grüße und Daumen drücken, dass wir alle aus dem Motivationsloch wieder rauskrabbeln

    Und klasse, dass viele von uns trotzdem los waren.
    Läuft bei mir...zwar rückwärts und bergab - aber es läuft

  35. Folgenden 10 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Friemel:

    Alcx (08.03.2020), anikub (09.03.2020), d'Oma joggt (09.03.2020), Isse (08.03.2020), Kerkermeister (09.03.2020), kobold (08.03.2020), Mapuche (08.03.2020), ruca (08.03.2020), Tigertier (08.03.2020), todmirror (08.03.2020)

  36. #33473

    Im Forum dabei seit
    10.04.2012
    Beiträge
    1.950
    'Gefällt mir' gegeben
    347
    'Gefällt mir' erhalten
    409

    Standard

    Das freut mich, MichaelB und Friemel

    Phenix: Friemel und ich haben auch Reg-Woche, du wärst also in guter Gesellschaft wobei deine wenigen Wochenkilometer wohl mehr sind als unsere zusammen in der Peakwoche

    Und Alcx: ich fluche auch innerlich und jammere rum, leider kann ich mich davon auch nicht freimachen, ich habe mich auch sehr auf die Veranstaltungen gefreut. Ich arbeite dran und versuche, mich auf die o.g. Dinge zu konzentrieren. Und ein bisschen hoffe ich auch noch, aber gerade nach der Aussage von unserem Minister gehe ich davon aus, dass sie ausfallen.
    Das größte Vergnügen im Leben besteht darin, das zu tun, von dem die Leute sagen, du könntest es nicht. (Walter Bagehot)

    "Ist der Marathon für Frauen etwa auch 42,2 km lang?" (Überraschter Kollege im Büro)

  37. #33474
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.881
    'Gefällt mir' gegeben
    3.455
    'Gefällt mir' erhalten
    2.063

    Standard

    Zitat Zitat von todmirror Beitrag anzeigen
    Mmmmh! Ich stehe bei 32,5km ... vielleicht muss ich noch einmal los.

    Habe ich jetzt tatsächlich gemacht. 40 sehen auch viel besser aus als 32.


    @Alcx Lass mich raten, Du hast gute Laune heute, oder? Nur noch ein Punkt bis zum Relegationsplatz. Ganz wichtiger Sieg heute!



  38. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von todmirror:

    Alcx (08.03.2020), Tigertier (08.03.2020)

  39. #33475

    Im Forum dabei seit
    10.04.2012
    Beiträge
    1.950
    'Gefällt mir' gegeben
    347
    'Gefällt mir' erhalten
    409

    Standard

    Zitat Zitat von todmirror Beitrag anzeigen
    Habe ich jetzt tatsächlich gemacht. 40 sehen auch viel besser aus als 32.

    !
    Das größte Vergnügen im Leben besteht darin, das zu tun, von dem die Leute sagen, du könntest es nicht. (Walter Bagehot)

    "Ist der Marathon für Frauen etwa auch 42,2 km lang?" (Überraschter Kollege im Büro)

  40. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Tigertier:

    todmirror (08.03.2020)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Partyborn 2010 - Der Paderborner Osterlauf Faden
    Von DanielaN im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.03.2010, 22:23
  2. Der Fußballhasser-Faden
    Von DanielaN im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 06.02.2009, 19:53
  3. Frage an die Starter des HH-Marathons
    Von diego67 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.04.2005, 16:04
  4. Achtung Bertlich-Starter!!!
    Von runningmanthorsten im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 26.11.2003, 19:33
  5. Ultimative Bertlich-Starter-Liste!
    Von Bertlich-Män im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 05.11.2003, 20:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •