+ Antworten
Seite 1140 von 1298 ErsteErste ... 1406401040109011301137113811391140114111421143115011901240 ... LetzteLetzte
Ergebnis 28.476 bis 28.500 von 32442
  1. #28476
    Rock´n´Run Avatar von MichaelB
    Im Forum dabei seit
    16.01.2011
    Ort
    close to Hamburch
    Beiträge
    3.196
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    384

    Standard

    Super isse,

    unsere Super-Isse 👍😎🏃

    Erstmal überhaupt für einen Lauf ans andere Ende der Welt zu reisen ringt mir schon Respekt ab - dann die Koffer-Arie... und dann bei den Bedingungen anzutreten und zu finishen... Hammer 👍✌🤘

    War hier etwas untätig die Woche, d.h. nur gelesen und kaum was beizutragen gehabt... deshalb nachträglich herzlich Willkommen den 'Neuen' und viel Spaß bei den Durchgeknallten... ähm... Startern ☺

    War die Woche über Arbeits-Stress sei Dank nicht in die Schuhe gekommen und somit erst gestern mit sehr ausgeruhten Beinen einen acht Km Tempolauf machen können - wusste gar nicht mehr wie sich < 5er Pace anfühlt 🙈

    Schönen Sonntag allerseits ☉

  2. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von MichaelB:

    Isse (03.03.2019), Slimfit (03.03.2019)

  3. #28477
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    9.951
    'Gefällt mir' gegeben
    1.725
    'Gefällt mir' erhalten
    1.874

    Standard

    So, dann wollen wir mal:

    Tokyo Marathon 2019

    Zum M kam ich wie die Jungfrau zu Kinde. Niemand rechnete mehr damit, dass ich tatsächlich noch einen Startplatz erhalte. Vor 19 Wochen bekam ich den Anruf, dass wir für deutlich höhere Konditionen als im Net beschrieben, den Startplatz übernehmen können. Was hatten wir nicht alles getan, um den Vorletzten der Big Six Majors für mich, doch noch laufen zu können. Selbst Österreich und Indien wollten mir keinen Startplatz verkaufen. Wir haben es tatäschlich versucht.

    Wir wohnen direkt im Startgebiet vom M und konnten gestern und in der Nacht verfolgen, wie die Aufbauten liefen. Der Weg zum Start war also mal nicht weit. Leider ist dieser M kein Rundkurs und so mussten wir heute durch die halbe Stadt, vom Ziel nach Hause.

    Seit Tagen schauen wir uns schon alle Wetter-Apps an und die Hoffnung schwand von Tag zu Tag mehr. Gestern 10 h Sonne satt und heute ging der Regen los. 7:15 Uhr direkt, als ich aus dem Hotel ging. Wer Sonne im Herzchen hat, kann auch den Regen ab.

    Uns war nicht so klar, wie ich heute Morgen loslaufen sollte. 4° und Regen satt. Wat ziehste an. Da unsere Koffer wieder da waren, hatte ich eine reichliche Auswahl. Ich entschied mich für kurze Hose und Laufrock. Da ich in den letzten Tagen etwas zunahm, rutschte das Röckchen noch etwas höher als sonst. Da stehe ich drüber, ich wusste ja, dass nach dem M alles wieder passen würde. Auf der Messe bekamen wir das offizielle T-Shirt, kurzer Arm. Drunter dann ein Funktionshemdchen und ein Single-Shirt vom Verein, also Sommer, kurz/kurz. Wir gingen 7:15 Uhr los und mein Mann gab mich direkt 7:17 Uhr zur Einlasskontrolle ab. Heute wurden Armband, Startnummer und Foto, welches auf der Messe angefertigt wurde, verglichen. Es passte und ich begab mich in den Bereich des Startes. Ich war im Startblock G. Da hatte ich wohl einen kurzen lichten Moment, offenbar gab ich die M-Zeit von HH an. So war ich etwas entspannter, was die Cut-off Zeiten anbelangt. Ich wartete dann also im Startblock G und es regnete und regnete. Meine Schuhe waren zu Beginn des M patschenass. Kurz vor dem M wurden 3 Lieder von Kindern gesungen. Wer mich kennt, weiß, wie mein Herzchen bei Kindern höher schlägt. Dann wurde die Nationalhymne gespielt und los ging es für mich gegen 9:18 Uhr.

    Ich hatte es hier noch nicht berichtet, mein MRT-Befund ergab vor 3 Monaten als mir die Kniescheibe rausrutschte, dass ich erneut im Innen- und Außenmeniskus Risse erlitten habe, neben dem Ganglion und Wasseransammlungen im Knie. Der Orthopäde konnte nicht glauben, dass ich damit laufe. Er wollte das 3. Mal operieren, ich lehnte ab. Nun hatte ich jedoch überhaupt keine Ahnung, ob mein Knie heute die Strecke schafft. Vielleicht ist es so für euch verständlicher, warum ich mich selbst mit 5:30 h noch wie Bolle gefreut hätte.

    Zum M selbst:
    Zuerst geht es ca. 5 km zumeist leicht abwärts. Nur um die paar Höhenmeter ergänzt, wo wir wieder hochsocken mussten. Ich lief und merkte, dass ich heute recht gut drauf war, also frohen Mutes weiter. Unterwegs traf ich einen Barfussläufer und dies bei 4 ° und Regen ohne Ende. Ebenso lief einer mit solch Latschen, die Gecko oft trug. 2 sehbinderte Läufer liefen mit Guide. Ein Läufer mit Down-Syndrom war auch mit Begleitung unterwegs. Ich habe mich unheimlich für ihn gefreut, dass er trotz Behinderung, selbst M laufen konnte.

    Die Stimmung war großartig unterwegs, trotz Regen satt. Man hat durch die Regenschirme nicht viel gesehen, aber die Zuschauer gingen am Straßenrand mit und freuten sich richtig, wenn man abklatschte oder gewunken hat. Der Kurs selbst war gewöhnungsbedürftig und verlief die meiste Zeit, dass man entweder die schnelleren Läufer auf der anderen Straßenseite sah oder man selbst zu den schnelleren Läufern gehörte, wobei dann die langsameren Teilnehmer entgegenkamen.

    Auf km 26 - 27, bei mir war es der km 11, kamen mir die Eliteläufer entgegen. Eine Stimmung war das, herrlich. Die grätschten die Schritte. Es war eine Freude zuzuschauen.

    An der Strecke gab es einige Sehenswürdigkeiten zu betrachten. Der Toyio Tower, Tempelanlagen, Kaiserpalast, verschiedene Museen und wunderschöne gepflegte Parkanlagen. Ich nahm an Eindrücken mit, was ging.

    Die Verpflegung habe ich nicht angerührt. Bananen werden in Tokyo zum M halbiert und mit angeschnittener Schale an die Läufer gereicht. Ich hatte im Vorfeld gelesen, was alles angeboten wird. Da mir das alles zu risikoreich war, beschränkte ich mich auf's Wasser. Die Zeit vergang und viele Läufer gingen dann schon ab km 25. Vielleicht waren sie auch alle nur zu warm angezogen. Sehr viele Läufer haben ihre Regenbekleidung nicht abgelegt und liefen dann auch noch mit Plastikmänteln. Drunter dann lang/lang. Die müssen gesaftet haben, ohne Ende.

    Die Cut-off Zeiten waren an den dafür angekündigten Plätzen sehr gut zu sehen. Es stand die orginale Zeit und wann cut-off wäre. Als ich bei bei den 20gern Km war, sah ich tatsächlich auf der anderen Seite die "Lumpenbusse", die die Läufer einsammelten, weil sie ihre Zeiten nicht schaffen. 2 Busse kamen mit einzelnen traurigen Läuferleins schon beim Cut-off 9,9 km. Ich dachte nur immer, gehts mir gut. Heute läuft es. Die Strecke in Teilen gehend zurücklegen, wollte ich mir nicht antun. Und gut so. Also quälte ich mich heute laufend. Lief.

    Bei km 40 brach ein Läufer vor mir zusammen. Sofort kamen 3 Ärzte und kümmerten sich. Das muss für ihn verdammt hart gewesen sein. Er war Ausländer und hat mit Sicherheit auch einiges versucht, um an den Startplatz zu gelangen.

    Mich sprach bei km 37 ein Arzt an, ob es mir gut ginge. Ich meinte dann, ich wäre nur müde. Er akzeptierte und verschwand.

    Insgesamt war der M für mich einer der Härtesten, die ich je gelaufen bin. Ich hatte für meine Verhältnisse nicht viel Vorbereitung und auch das hohe Fieber bremste mich 2 Wochen aus. Aber losgelaufen, eingesackt und mit 5:10:04 angekommen. Ich war und bin einfach nur glücklich.

    Mein Mann hatte heute wieder "Damenprogramm" und stand an der Laufstrecke mit den anderen Partnern, die auf Familienangehörige treffen wollten. Bei km 14 verpassten wir uns zwar, aber km 30, da sahen wir uns. Foto und Küßchen und weiter ging es und später dann ab durch's Ziel.

    Die Wege zu den Klamotten und weiter zum Umziehen sind unendlich lang. Ich habe gefroren, es war kaum auszuhalten. Leider konnte ich nur noch watscheln. Putzig war, dass eine Ampel, wo die Straße zu den Säcken mit Anziehsachen noch gesperrt war, auf Rot stand. Ein Helfer hielt uns an, wir mussten echt warten auf Grünschaltung.

    Zur Medaille gab es ein Handtuch mit Aufschrift Tokyo Finisher. Die Medaille ist kleiner als bei den anderen Majors, aber für mich sehr viel wert. Immerhin fehlt mir nunmehr nur noch London, dann im kommenden Jahr zusammen mit meinem Trainer, dann hätte ich die Majors. Ich freue mich wie Bolle darauf.

    Nun liege ich gebadet, habe die Badewanne im Zimmer Spaci, mit Kühlakkus am Knie. Mein Mann ist vorhin dann los und hat noch Futter gekauft. Heute passiert nicht mehr viel. Aber ich schlafe mit den Gedanken ein, dass ich für mich heute was tolles geleistet habe.
    Highlights bisher:
    2012: 100MC Brocken Berlin -
    22.12.2012 - Bergmarathon - insgesamt 1.570 hm und 42,195 km
    2013/2014/2015/2016/2017/2018/2019: Majors in Boston, New York, Chicago, Tokio und Berlin
    15.+16. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km






  4. Folgenden 13 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Isse:

    Alcx (03.03.2019), anikub (04.03.2019), Biene77 (03.03.2019), bike_and_run (03.03.2019), Catch-22 (03.03.2019), d'Oma joggt (04.03.2019), Friemel (03.03.2019), jonny68 (12.03.2019), Kerkermeister (04.03.2019), kobold (03.03.2019), Phenix (03.03.2019), spaceman_t (03.03.2019), thrivefit (03.03.2019)

  5. #28478
    Ambitionierter Spaßläufer Avatar von Alcx
    Im Forum dabei seit
    22.09.2010
    Beiträge
    2.522
    'Gefällt mir' gegeben
    1.582
    'Gefällt mir' erhalten
    1.362

    Standard

    Zitat Zitat von kobold Beitrag anzeigen
    Für mich war nur immer eine Art "ungeschriebenes Foren-Gesetz", dass der/die Wettkämpfer/in selbst sein/ihr Ergebnis hier verkündet. Da scheine ich mich dann getäuscht zu haben.
    Du hast dich nicht getäuscht, ist es für mich auch, würde ich nie machen. Es wird aber immer jemanden geben, der dieses nicht weiß, oder dem es im Moment der Freude egal ist. Meine Garmin wird nach dem Lauf immer schön mit Kabel angestöpselt und dabei dann gleich geladen.

  6. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Alcx:

    kobold (03.03.2019)

  7. #28479
    Ambitionierter Spaßläufer Avatar von Alcx
    Im Forum dabei seit
    22.09.2010
    Beiträge
    2.522
    'Gefällt mir' gegeben
    1.582
    'Gefällt mir' erhalten
    1.362

    Standard

    Sehr schöner Bericht Isse! Man leidet beim lesen mit und der Arzt wird dich nicht ohne Grund angesprochen haben, ich kann mir deinen Kampf auf den letzten Kilometern gut vorstellen. Du hast heute was Tolles geleistet, bei der Vorbereitung, Glückwunsch dazu. Das mit dem Knie (MRT-Befund) hatte ich gar nicht mehr auf dem Schirm, du hattest vor langer Zeit darüber geschrieben, hoffe es wird nicht zu arg die nächsten Tage. Gute Erholung.

  8. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Alcx:

    Isse (04.03.2019)

  9. #28480
    Avatar von Rauchzeichen
    Im Forum dabei seit
    06.05.2011
    Ort
    In der nordhessischen Wildnis
    Beiträge
    3.789
    'Gefällt mir' gegeben
    709
    'Gefällt mir' erhalten
    599

    Standard

    Toller Bericht, Isse Da kann man nur gratulieren!

  10. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Rauchzeichen:

    Isse (04.03.2019)

  11. #28481
    Klein, sehr fett & gemein Avatar von kobold
    Im Forum dabei seit
    16.11.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18.336
    'Gefällt mir' gegeben
    793
    'Gefällt mir' erhalten
    615

    Standard

    Grandioser Bericht, liebe Kerstin! Der Lauf war wirklich eine ganz herausragende Nummer mit allem Drum und Dran einer aufregenden Reise, verlorenen Koffern, fremder Kultur, Sauwetter etc. Ich wusste ja um deine "Gebrechen", dazu noch die schlimme Virusinfektion vor ein paar Wochen und ein verkorkster Langer, an dem ich "schuld" war - und trotzdem läufst du jetzt durch und legst eine Zeit hin, die manche selbst mit regulärem Training nicht schaffen! So eine Kämpfernatur haben nur ganz, ganz wenige Menschen - da kannst du mit Fug und Recht stolz einschlafen.

    Doppelt stolz sogar, denn wenn man bedenkt, dass der Bericht nur ein paar Stunden nach dem Rennen entstanden ist, hast du nicht nur körperlich, sondern auch geistig Großes geleistet! Allein dass deine Finger schon wieder aufgetaut sind, finde ich beachtlich!

    Also: Gute Erholung und träum schön von deiner Heldentat!

  12. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von kobold:

    Alcx (03.03.2019), Friemel (03.03.2019), Isse (04.03.2019)

  13. #28482
    Avatar von Phenix
    Im Forum dabei seit
    06.04.2016
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    1.106
    'Gefällt mir' gegeben
    484
    'Gefällt mir' erhalten
    642

    Standard

    Klasse, herzlichen Glückwunsch !!


  14. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Phenix:

    Isse (04.03.2019)

  15. #28483
    Avatar von Biene77
    Im Forum dabei seit
    04.06.2012
    Beiträge
    1.903
    'Gefällt mir' gegeben
    861
    'Gefällt mir' erhalten
    688

    Standard

    Klasse! Herzlichen Glückwunsch auch hier noch mal und Danke für den tollen Bericht der mir, ich gebe zu Pippi in den Tränen verursacht hat

    Viele Grüße Biene




  16. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Biene77:

    Isse (04.03.2019)

  17. #28484

    Im Forum dabei seit
    27.02.2019
    Beiträge
    20
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    9

    Standard

    Super Leistung, Isse!
    "Du bist frei, also wähle." (JPS)

  18. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Gidget:

    Isse (04.03.2019)

  19. #28485

    Im Forum dabei seit
    24.11.2015
    Beiträge
    681
    'Gefällt mir' gegeben
    280
    'Gefällt mir' erhalten
    104

    Standard

    Isse, ich freu mich sehr für dich! Das bei den Knieproblemen und widrigen Umständen so ein toller Lauf rausgekommen ist, super! Da geht einem das Läuferherz auf! Genieß noch schön nach, so ein Erlebnis ist ein Highlight im Läuferleben.
    Aktuelle Bestzeiten: 10km - 38:46 (04/2017), HM - 1:24:28 (04/2017), M - 3:18:26 (09/2017)

  20. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von thrivefit:

    Isse (04.03.2019)

  21. #28486
    Avatar von Friemel
    Im Forum dabei seit
    11.03.2017
    Beiträge
    1.487
    'Gefällt mir' gegeben
    1.342
    'Gefällt mir' erhalten
    965

    Standard

    Zitat Zitat von kobold Beitrag anzeigen
    Grandioser Bericht, liebe Kerstin! Der Lauf war wirklich eine ganz herausragende Nummer mit allem Drum und Dran einer aufregenden Reise, verlorenen Koffern, fremder Kultur, Sauwetter etc. Ich wusste ja um deine "Gebrechen", dazu noch die schlimme Virusinfektion vor ein paar Wochen und ein verkorkster Langer, an dem ich "schuld" war - und trotzdem läufst du jetzt durch und legst eine Zeit hin, die manche selbst mit regulärem Training nicht schaffen! So eine Kämpfernatur haben nur ganz, ganz wenige Menschen - da kannst du mit Fug und Recht stolz einschlafen.

    Doppelt stolz sogar, denn wenn man bedenkt, dass der Bericht nur ein paar Stunden nach dem Rennen entstanden ist, hast du nicht nur körperlich, sondern auch geistig Großes geleistet! Allein dass deine Finger schon wieder aufgetaut sind, finde ich beachtlich!

    Also: Gute Erholung und träum schön von deiner Heldentat!
    Das kann ich ohne Wenn und Aber unterschreiben!

    So eine Kämpfernatur erlebt man nicht alle Tage. Ich habe meinem Mann gerade davon erzählt und er hat kaum glauben können, was unsere Isse da abliefert.

    Erhole Dich, Schlaf schön und schon mal ein leckeres Frühstück- dieses Mal auch gern nicht in der Käseecke
    Läuft bei mir...zwar rückwärts und bergab - aber es läuft

  22. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Friemel:

    Isse (04.03.2019), kobold (03.03.2019)

  23. #28487

    Im Forum dabei seit
    10.04.2012
    Beiträge
    1.861
    'Gefällt mir' gegeben
    252
    'Gefällt mir' erhalten
    307

    Standard

    Liebe Kerstin, sorry ... wusste ich tatsächlich nicht *vorkopfklatsch* hätte ich mir eigentlich denken sollen...
    Wenigstens war es nicht die offizielle Zeit... und ich gelobe Besserung!
    Das größte Vergnügen im Leben besteht darin, das zu tun, von dem die Leute sagen, du könntest es nicht. (Walter Bagehot)

    "Ist der Marathon für Frauen etwa auch 42,2 km lang?" (Überraschter Kollege im Büro)

  24. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Tigertier:

    Isse (04.03.2019), kobold (03.03.2019)

  25. #28488
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.626
    'Gefällt mir' gegeben
    2.930
    'Gefällt mir' erhalten
    1.673

    Standard

    Ich schiebe gerade großen Lauffrust und wollte hier eigentlich erst wieder aufschlagen, wenn ich denn auch mal wieder etwas mit Laufbezug zu sagen habe. Aber dann fiel mir gerade ein, dass ja heute Kerstins Tokio-Marathon ist. Da kann ich meine Abwesenheit natürlich nicht durchhalten.

    Liebe Kerstin, ich freue mich unheimlich für Dich. Gäbe es den Begriff Kampfschwein nicht schon, man müsste ihn für Dich erfinden. Sehr inspirierend!

    Liebe Grüße (auch an Deinen Mann)

    Torsten

  26. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von todmirror:

    Isse (04.03.2019), kobold (03.03.2019)

  27. #28489
    Klein, sehr fett & gemein Avatar von kobold
    Im Forum dabei seit
    16.11.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18.336
    'Gefällt mir' gegeben
    793
    'Gefällt mir' erhalten
    615

    Standard

    Zitat Zitat von todmirror Beitrag anzeigen
    Kampfschwein
    Warum habe ich jetzt nur zuerst "Kampfschwan" gelesen?

  28. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von kobold:

    Friemel (03.03.2019), Isse (04.03.2019), todmirror (03.03.2019)

  29. #28490
    Avatar von strongfighter
    Im Forum dabei seit
    11.10.2018
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    249
    'Gefällt mir' gegeben
    7
    'Gefällt mir' erhalten
    93

    Standard

    Boaaaah, Isse!
    Herzlichen Glückwunsch!
    Was für'n zähes Stück Fleisch Du bist ... Zum Glück muss ich nicht reinbeißen.
    Den London-Marathon first Du notfalls sicher auch auf einem Bein absolvieren.

    Nur - was kommt danach? Schon Pläne?

    10 km: 48:00 (04/2018) | HM: 1:47:59 (05/2018); 09/2018 eigentlich sub 1:45, aber die Strecke war 1,2 km zu lang | M: 3:51:26 (10/2018)

  30. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von strongfighter:

    Isse (04.03.2019)

  31. #28491
    Ich weiss du hast Recht, aber meine Meinung gefällt mir besser. Avatar von Raffi
    Im Forum dabei seit
    21.09.2008
    Ort
    Land der Berge
    Beiträge
    5.585
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    485

    Standard

    Zitat Zitat von kobold Beitrag anzeigen
    Grandioser Bericht, liebe Kerstin! Der Lauf war wirklich eine ganz herausragende Nummer mit allem Drum und Dran einer aufregenden Reise, verlorenen Koffern, fremder Kultur, Sauwetter etc. Ich wusste ja um deine "Gebrechen", dazu noch die schlimme Virusinfektion vor ein paar Wochen und ein verkorkster Langer, an dem ich "schuld" war - und trotzdem läufst du jetzt durch und legst eine Zeit hin, die manche selbst mit regulärem Training nicht schaffen! So eine Kämpfernatur haben nur ganz, ganz wenige Menschen - da kannst du mit Fug und Recht stolz einschlafen.

    Doppelt stolz sogar, denn wenn man bedenkt, dass der Bericht nur ein paar Stunden nach dem Rennen entstanden ist, hast du nicht nur körperlich, sondern auch geistig Großes geleistet! Allein dass deine Finger schon wieder aufgetaut sind, finde ich beachtlich!

    Also: Gute Erholung und träum schön von deiner Heldentat!
    Da schließen wir uns gerne mit an.
    Klasse Leistung. Hoffentlich ohne Folgeschäden.

    @Kobold: Kampfschwan könnte der Issereflex sein

    @Todmirror: Hoffentlich bist du bald wieder in Laufschuhen unterwegs.
    Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aber sie haben so wahnsinnig gute Ideen
    Ein bisschen TRI schadet nie.


  32. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Raffi:

    Isse (04.03.2019), kobold (03.03.2019), todmirror (04.03.2019)

  33. #28492
    Avatar von bike_and_run
    Im Forum dabei seit
    16.02.2017
    Ort
    nicht weit von Würzburg
    Beiträge
    494
    'Gefällt mir' gegeben
    89
    'Gefällt mir' erhalten
    161

    Standard

    Hallo Isse,

    auch von mir noch mal einen herzlichen Glückwunsch und eine Danke für den tollen Bericht. Man kann direkt mitfühlen wie es dir ergangen ist.

    @Tod - hoffe du kannst bald deinen Lauffrust wieder beenden.

    Bei mir ist aktuell dies Woche auch Laufpause. Hier noch ein kleines Bild aus dem Urlaub.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	WP_20190303_12_22_53_Pro.jpg 
Hits:	57 
Größe:	136,5 KB 
ID:	70098

    Euch allen wünsche ich viel Spaß und gute Läufe..

    Grüße aus dem Urlaub

    Uwe
    Disziplin bedeutet, dass man Dinge tut, die keinen Spaß machen.
    Für alles, was man gerne tut, braucht man keine Disziplin!
    Lilli Palmer

  34. Folgenden 6 Foris gefällt oben stehender Beitrag von bike_and_run:

    Alcx (03.03.2019), Friemel (03.03.2019), Isse (04.03.2019), kobold (03.03.2019), Phenix (03.03.2019), todmirror (04.03.2019)

  35. #28493
    Avatar von Slimfit
    Im Forum dabei seit
    24.02.2019
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    38
    'Gefällt mir' gegeben
    64
    'Gefällt mir' erhalten
    58

    Standard

    Liebe Isse,

    vielen Dank für den klasse Bericht! Ich fühlte mich mit auf die Reise genommen; stark, wie du dich durchgebissen hast. Und da Schwäne tatsächlich sehr eindrucks- und kraftvoll kämpfen können, finde ich die Bezeichnung "Kampfschwan" recht treffend


    @todmirror: Als relatives Greenhorn lese ich "gerne" auch von schwierigen Phasen anderer Läufer, die mir weit voraus sind. "Gerne" dabei absichtlich in Tüddelchen, weil es mich natürlich in keinster Weise froh stimmt. Sondern weil ich sehr oft von Erfolgen erfahre und es sich dadurch manches Mal so anfühlt (wider besseren Wissens!), dass dies naturgemäßg so sein müsse, dass sich solcherlei einstellen und wenn nicht, es wahrscheinlich mit fehlendem Fleiß/Einsatz/Ehrgeiz/Talent/... oder Blödheit oder falschem Training zu tun hat.
    Dass durchaus jeder Mal einen Durchhänger haben kann, ist mir kognitiv klar. Davon erzählt zu bekommen, macht es für mich aber auch spürbar und nimmt jedes Mal ein bisschen mehr die Brisanz, die es inzwischen für mich schon sehr viel weniger hat. Das Wissen, mit diesem Erleben nicht allein zu sein, verleiht ihm ein Stück weit sowas wie... hm... Normalität vielleicht? Ich merke: es kann mich treffen. Hoffentlich nicht, aber wenn, geht die Welt davon auch nicht unter. Es bedeutet auch nicht das zwangsläufige Ende meines Laufwillens für immer. Ist halt dann blöd. Eine Downphase - aber eben nur eine Phase.

    Angenehme Träume allerseits,
    Slimfit

  36. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Slimfit:

    Isse (04.03.2019), todmirror (04.03.2019)

  37. #28494
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    9.951
    'Gefällt mir' gegeben
    1.725
    'Gefällt mir' erhalten
    1.874

    Standard

    Ihr Lieben,

    ganz herzlichen Dankf für eure Glückwünsche. Habe mich riesig gefreut.

    Gestern passierte nicht mehr viel. Das Knie wurde gekühlt und ich lag darnieder. Abends hatte ich - wahrscheinlich durch die Anstrengungen - noch erhöhte Temperatur. Nun geht es wieder. Die Nacht war ein wenig unruhig, das Knie verzeiht noch nicht. Aber auch das wird sich die kommenden Tage beruhigen. Heute ist ziemlicher Muskelkater. Habe ich ja auch nicht oft. Nach dem Einlaufen geht es dann jedoch.

    Ich werde jetzt vorerst eine Pause einlegen und auch keine Vorbereitung für Delmenhorst aufnehmen. Ich schrieb es ja bereits mehrfach. Was sich dann ergibt, bleibt offen. Es ist aber kein erklärtes Ziel und meine 121 km aus letztem Jahr werde ich definitiv nicht toppen. Wahrscheinlich nehme ich wirklich das Hotelzimmer in der Nacht. Ich freue mich jetzt einfach nur darauf, mal kürzer zu treten und meinem Körper Ruhe zu gewähren.

    @Tigertier, alles gut. Ich halte es da auch wie Koboldchen und Alcx. Andererseits freue ich mich auch unheimlich, dass ihr wieder Anteil genommen habt, diesmal sogar trotz Zeitverschiebung. Ich empfinde es immer ganz rührig, wenn hier mitgebangt und mitgefiebert wird.

    @Tod, ich weiß es zu würden, dass du trotz Lauffrust noch liebe Zeilen geschrieben hast. Hoffentlich kommen bald wieder bessere Tage für dich.

    @Koboldchen, deine "schuld" kann und will ich so nicht stehen lassen. Ich bin dir sehr dankbar, dass du die Laterne umarmt hast und nicht nach unten gesackt bist. Bei meinem Alter komme ich kaum noch runter zum Bücken. Ich würde heute noch immer so handeln, nur halt mit einem anderen Ansprechpartner in der entsprechenden Zentrale ...

    @Phenix, mein Hirn ist z.Z. etwas matschig ... Für deine 661 km Challenge drücke ich dir ganz doll die Daumen und hoffe, dass du diesen Monat gut durchkommst. Es sind wieder unheimliche Anstrenungen, die dich im März erwarten. Bleib gesund und offen für die kommende Zeit.

    @Bike, dir einen wunderschönen Urlaub und Sonne, die mich euch um die Wette lacht.

    @Raffi, dir weiterhin gute Besserung und liebe Grüße an Dorothea.

    Das Wetter hier ist nicht anders als gestern. Wir machen halt das Beste daraus und bekommen unsere Zeit bis zum Flug schnell herum.

    Lieben Dank nochmals an euch.

    Hier ein Bild vom Samstag, der Sky Tower und Kirschblüte, als in Tokio 18° war und die Sonne 10 h schien:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Sky Tower.jpg 
Hits:	21 
Größe:	315,9 KB 
ID:	70102
    Highlights bisher:
    2012: 100MC Brocken Berlin -
    22.12.2012 - Bergmarathon - insgesamt 1.570 hm und 42,195 km
    2013/2014/2015/2016/2017/2018/2019: Majors in Boston, New York, Chicago, Tokio und Berlin
    15.+16. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km






  38. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Isse:

    Alcx (04.03.2019), Morchl (04.03.2019), Rauchzeichen (04.03.2019), todmirror (04.03.2019)

  39. #28495
    Avatar von Phenix
    Im Forum dabei seit
    06.04.2016
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    1.106
    'Gefällt mir' gegeben
    484
    'Gefällt mir' erhalten
    642

    Standard

    @bike_and_run: Das sieht mal hübsch aus

    @Tod: Was ist los?

    @Isse: Ist es in London genauso schwierig einen Startplatz zu bekommen? Wünsche dir weiterhin gute Erholung, genieß den restlichen Urlaub!

    @Me: Nach dem Prolog Halbmarathon am 1.3 ging die 661 Challenge für mich gestern richtig los: Zunächst 47km langsam laufen und danach nochmal 13km wandern mir Frau, Hund und Nachbarin. Der Lauf ist mir nicht ganz leicht gefallen, zum einen weil die Strecke auch nicht ganz einfach war, zum anderen hat sich alles etwas schwerfällig angefühlt. Vielleicht noch eine Nachwirkung vom WK letzte Woche. Wehgetan oder so hat aber nichts, weswegen ich mir auch noch keine Sorgen mache. Heute sind die Beine noch etwas müde, aber heute muss ich auch nicht laufen Morgen steht dann wieder ein langsamer Marathon an.
    Das erste Drittel vom Laufbericht zum Jokertrail habe ich fertig, so richtig voran komme ich z.Z. aber nicht, neben der Lauferei planen wir gerade noch unser Frühjahrsprojekt: Gartenzaun. Viel zu tun und wenig Zeit.

  40. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Phenix:

    Isse (06.03.2019), todmirror (04.03.2019)

  41. #28496
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.255
    'Gefällt mir' gegeben
    362
    'Gefällt mir' erhalten
    1.425

    Standard

    Man liest mich hier ja eher selten. Zu Isses Tokio-Marathon will ich aber auch ein paar Zeilen los werden. Auch von mir den größten Respekt für deine Kämpfernatur. Dass du dir den Spaß an diesem doch besonderen Marathon trotz aller Widrigkeiten nicht hast nehmen lassen, ist auch deiner Frohnatur geschuldet und ohne Freude Marathon laufen macht eh keinen Sinn Alles richtig gemacht und 5:10 ist so langsam nun auch wieder nicht, hab ich auch schon fast geschafft Weißte noch an der Oderbruchkippe? Herzlichen Glückwunsch und noch ein paar schöne Stunden da drüben Auch von mit die besten Grüße an deinen GöGa

    @Tod: Kopf hoch! Wenns gerade mal nicht läuft, dann ist das so. Zwing dich zu nichts, laufe wenn es dir Spaß macht und lass es, wenn es keinen Macht. Auch du wirst wieder aus dem Loch auftauchen, da bin ich mir sicher!

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  42. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von dicke_Wade:

    Isse (06.03.2019), todmirror (04.03.2019)

  43. #28497
    Running Doter Avatar von Kerkermeister
    Im Forum dabei seit
    01.08.2013
    Ort
    Nordische Tiefebene
    Beiträge
    850
    'Gefällt mir' gegeben
    1.550
    'Gefällt mir' erhalten
    351

    Standard

    Ganz großes Kino Isse und おめでとうございます !!!
    Jetzt nur noch die Queen belatschern und das Äpfelchen ist geschält.


    Allen Neuen hier ein herzliches Willkommen.

    @ Toddy, dat wird schon wieder






  44. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Kerkermeister:

    Isse (06.03.2019), todmirror (04.03.2019)

  45. #28498

    Im Forum dabei seit
    19.04.2016
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    1.053
    'Gefällt mir' gegeben
    190
    'Gefällt mir' erhalten
    633

    Standard

    @ Isse: Auch von mir Gratulation zu solch einem tollen Wettkampf. Du scheinst das Beste aus dem schlechten Wetter gemacht zu haben.Den Tag kann Dir nun keiner mehr nehmen! Hut ab. Nun nur noch London einsacken und die Majors sind erledigt

    Dein Befund obendrauf ist natürlich heftig. Die Ruhe und Erholung hast Du Dir nun verdient. Da Du weiterhin Delmenhorst eingeplant hast, gehe ich davon aus das Du Dich demnächst nicht unters Messer legen wirst, sondern weiterhin konservativ am Knie arbeitest. Ich drücke die Daumen das es erfolgversprechend ist.

    Übrigens, als ich Samstagabend gegen 23.30 Uhr ins Bett gegangen bin, habe ich daran gedacht das bei Dir der aufregende Tag beginnt, der Start bald bevorsteht. Ich habe die Zeitverschiebung gar nicht im Kopf. Aber es hat für mich auch gekribbelt, es fühlte sich so an als ob ich selber am nächsten Tag einen M zu absolvieren hätte.

    Das Foto mit den Kirschblüten werde ich meiner Frau heute Abend zeigen. Sie liebt Kirschblüten und das wäre tatsächlich der Grund schlechthin für uns, nach Japan zu reisen.

  46. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von tmo83:

    Isse (06.03.2019)

  47. #28499

    Im Forum dabei seit
    22.07.2017
    Beiträge
    191
    'Gefällt mir' gegeben
    225
    'Gefällt mir' erhalten
    218

    Standard

    @isse - etwas verspätet (hatte den Kindern versprochen am WE NICHT am Rechner zu sein) aber nicht weniger von Herzen auch von mir GRATULATION zu dieser unglaublichen Leistung! 4 Grad, Dauerregen und das Wissen um das Knie, müssen ein gewaltiger Kraftakt für die Psyche gewesen sein... und trotzdem berichtest Du so positiv vom Lauf, als wäre es ein netter Spaziergang gewesen - Hut ab

    Ich wünsche Dir und uns (weil wir so noch viele tolle Laufgeschichten zu hören bekommen), dass Du Dich ganz bald erholst, das Knie Ruhe gibt und Du natürlich den Startplatz 2020 bekommen wirst. Weißt Du, welche große Firmen den Lauf sponsern? Ich meine, einige von uns arbeiten doch vielleicht für Großkonzerne, vielleicht sogar den passenden, und können darüber auch versuchen, einen Startplatz für Dich zu ergattern? Das ist jetzt völlig blauäugig und ahnungslos gefragt... nennst du die richtige Firma, würde ich es versuchen

    Zum "Kampfschwan": Ich hab mein Auto heute früh mitten auf unserer Landstraße abgestellt um 2 extrem resistente Kampfschwäne von der Straße zu scheuchen... Autos, Hupen, BUS??? Who cares... Wollte nicht riskieren, dass es sich hierbei um exakt die beiden Delmenhorster Schwäne handelt! Man stelle sich die Schlagzeilen vor: ANIKUB SCHULD AM FEHLEN DER DELMENHORSTER SCHWÄNE - anstatt erste Hilfe zu leisten, fur die 40 jährige A.K. aus P. lieber zur Arbeit...

    @tod - was ist denn los? Habt ihr doch eine Erkältung mit geschleppt? Oder ist es allgemein gerade "zu viel"? Bei Deinem Pensum durchaus verständlich. Spätestens wenn die ersten Sonnenstrahlen durch die Wolkendecke brechen, wird es sicher wieder besser

    @tigertier - vielen Dank - PN kommt im Laufe des Tages

    @phenix - das muss doch auch organisatorisch ein mächtiger Akt sein, die ganze Freizeit dafür aufzubringen, oder? Ich meine, es wird nicht reichen, nur am WE zu laufen, um die 661 km zu reißen. Du arbeitest, hast Frau, Haus, Garten, Hunde...

    @gidget - geht es Dir schon etwas besser?

    @bike_and_run - Dir weiterhin einen tollen Urlaub. Wie es scheint, habt Ihr Glück mit dem Wetter... hier gibt es wohl die ganze Woche nur eine Farbe - Grau... wobei, immerhin nicht Schwarz oder Weiß ;)

    @me - ich musste leider nach dem Lauf am Freitag das WE über pausieren Irgendwas ist einfach nicht richtig in meinem linken Fuß. Der Schmerz ist jetzt nach vorne gewandert und befindet sich zwischen Zeh 4/5 und dem Mittelfuß. Der meiste Schmerz kommt beim Abrollen, oder Treppe runter laufen, beim Gehen ist er latent zu merken. Feste Schuhe (wie heute auf Arbeit) scheinen nicht gut zu tun, barfuß ist besser... heute früh hätte ich gesagt, wurde schon deutlich besser. Jetzt im Schuh

    Hab Crossfit dann gestern für mich etwas umgewandelt und nichts gemacht, bei dem zu viel Druck auf den Fuß gekommen wäre... so passte es. Und nun hoffe ich, morgen wieder einen kurzen Lauf wagen zu können... war schwierig, Sa und So die Beine still zu halten. Und ich bin in solchen Sachen (habt Ihr sicher noch gar nicht bemerkt ) nicht die Geduldigste...
    Unsere Sonntags-Frauen-Gruppe entwickelt sich gerade immer mehr zu einem Hühnerhaufen und wenn ich teilweise sehe, wie Übungen ausgeführt werden, rollen sich mir die Zehnägel hoch... Überlege ernsthaft, eine Trainerlizenz zu erwerben und die Gruppe dann offiziell und vernünftig zu leiten. Wenn das nur nicht so ein hoher Zeitaufwand wäre. Einer aus dem Verein meinte gestern, geht schon ab 20h... Mal im Internet recherchiert, er meinte wohl eher die letzten 20h. Im Schnitt sind es ja doch eher 120h

    Euch allen einen schönen Start in die Woche

  48. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von anikub:

    Isse (06.03.2019), todmirror (04.03.2019)

  49. #28500

    Im Forum dabei seit
    27.02.2019
    Beiträge
    20
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    9

    Standard

    Hallöchen allerseits!

    @ Isse: Ganz toller Bericht! Echt krass, was Du da geleistet hast! Ich drücke Dir die Daumen, dass Du für London einen Startplatz bekommst. Bei Deiner Schilderung der WC-Benutzung kommt mir immer der Film Cars 2 in den Kopf (habe ich gefühlte 5000000 Mal mit meinem Sohn gesehen).

    @ bike: Sieht klasse aus, schönen Urlaub noch!

    @ Phenix: Bei Deinem Pensum bekomme ich echt immer Schnappatmung. Ernsthaft, wie schaffst Du das?

    @ ani: Die Lizenz kannst Du auch online im Fern"studium" machen. Ich hab das so gemacht, eben weil es sich so zeitlich besser einteilen ließ. Wie gut oder sinnvoll das im Vergleich mit Präsenslehrgang ist, kann ich nicht sagen. Bei mir ist alles wieder gut, der Infekt ist weg, aber die Woche Laufpause halte ich doch ein (das Ziehen im Oberschenkel nervt und ich hoffe, so verschwindet es). Ungeduld kann ich ausgesprochen gut nachvollziehen. Mir haben gestern auch schon die Hufe gejuckt. Schau einfach morgen, wie es dem Fuß beim Laufen geht.

    @ Tod: Ich drücke Dir die Daumen, dass der Lauffrust bald der Lauflust weicht!

    @ Alcx: Danke!

    @ Tigertier: Laufpause ja, Sportpause an sich bekomme ich auch nicht hin. Ich überbrücke die lauffreie Zeit mit Bodyweight-HIIT (aua, Muskelkater!).

    @ me: Ich freu mich jetzt schon wieder auf's Laufen!

    Ich wünsche euch allen einen schönen Montag!

    Viele Grüße,
    Gidget
    "Du bist frei, also wähle." (JPS)

  50. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Gidget:

    Isse (06.03.2019), todmirror (04.03.2019)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. Partyborn 2010 - Der Paderborner Osterlauf Faden
    Von DanielaN im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.03.2010, 22:23
  2. Der Fußballhasser-Faden
    Von DanielaN im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 06.02.2009, 19:53
  3. Frage an die Starter des HH-Marathons
    Von diego67 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.04.2005, 16:04
  4. Achtung Bertlich-Starter!!!
    Von runningmanthorsten im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 26.11.2003, 19:33
  5. Ultimative Bertlich-Starter-Liste!
    Von Bertlich-Män im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 05.11.2003, 20:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •