+ Antworten
Seite 1360 von 1376 ErsteErste ... 36086012601310135013571358135913601361136213631370 ... LetzteLetzte
Ergebnis 33.976 bis 34.000 von 34381
  1. #33976

    Im Forum dabei seit
    10.04.2012
    Beiträge
    1.961
    'Gefällt mir' gegeben
    361
    'Gefällt mir' erhalten
    414

    Standard

    Lieber MichaelB - herzlichen Glückwunsch und genieße deinen Geburtstag. Viel Gesundheit und ein tolles neues Lebensjahr wünsche ich dir.

    Ich fand den „Corona-Geburtstag“ ja sehr entspannend- endlich mal nicht allen Fragern erklären, warum man nicht feiern mag und statt dessen ein entspanntes Läufchen plus anschließend ein dickes Stück Geburtstagstorte genießen

    Oma: ach du... nicht schön. Dann eben Spziergang und weiter warm halten. gute Besserung!

    Phenix: über Nacht stelle ich mir derzeit auch hart vor. Warum auch immer, ich falle auch wie tot ins Bett im Moment.
    Dein Lauf mit Amak klingt toll. Ich bin immer wieder beeindruckt, wie gut das mit deinen Hunden klappt.
    Achilles Running hat statt Tanz in den Mai zum Lauf in den Mai animiert, ich traue mich aber nachts nicht, allein durch die Gegend zu laufen. Und da ich eh zu müde bin...

    Isse: na immerhin eine kleine Lockerung, das ist schön und ich hoffe, dein Trainer stellt euch ein paar schöne Laufe zusammen.

    Kerkermeister: Prima, dass sich SchwieMu so berappelt hat. Und du bist so fleißig, ich ziehe meinen Hut, bei mir stand bis Samstag die Osterdeko und ich musste mich richtig aufraffen, die Sachen einzukellern und anderweitig zu dekorieren.

    Montag war ich locker 7 km laufen, heute geht es auch gemütlich los.
    Zuletzt überarbeitet von Tigertier (29.04.2020 um 08:53 Uhr)
    Das größte Vergnügen im Leben besteht darin, das zu tun, von dem die Leute sagen, du könntest es nicht. (Walter Bagehot)

    "Ist der Marathon für Frauen etwa auch 42,2 km lang?" (Überraschter Kollege im Büro)

  2. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Tigertier:

    Kerkermeister (29.04.2020)

  3. #33977

    Im Forum dabei seit
    10.04.2012
    Beiträge
    1.961
    'Gefällt mir' gegeben
    361
    'Gefällt mir' erhalten
    414

    Standard

    Etwas ganz anderes: die Werbung rechts macht mich wahnsinnig am Handy- kriege ich die irgendwie weg? Manche lassen sich ja über das Kreuzchen oben wegklicken, manche so gar nicht
    Das größte Vergnügen im Leben besteht darin, das zu tun, von dem die Leute sagen, du könntest es nicht. (Walter Bagehot)

    "Ist der Marathon für Frauen etwa auch 42,2 km lang?" (Überraschter Kollege im Büro)

  4. #33978
    Ambitionierter Spaßläufer Avatar von Alcx
    Im Forum dabei seit
    22.09.2010
    Beiträge
    2.622
    'Gefällt mir' gegeben
    1.817
    'Gefällt mir' erhalten
    1.522

    Standard

    Melde mich auch mal wieder. Die letzten Arbeitswochen waren sehr arbeitsreich und momentan weiß ich gerade nicht so richtig, was ich mit der vielen Freizeit anstellen soll. Also Zeit mal wieder was zu schreiben.

    @alle Versehrten, weiterhin gute Besserung!
    @Tod, willkommen zurück.
    @Tiger, Glückwunsch noch zum HM! Super, dass du dieses so durchgezogen hast.
    @Kerkermeister, sauberer Umbau, sieht top aus und ist nun barrierefrei.
    @Phenix, viel Spaß bei deinem Lauf.
    @Isse, super Sache von eurem Trainier.
    @MichaB, alles Gute zu deinem Geburtstag.

    Persönlich habe ich mein Laufpensum die letzten Wochen heruntergefahren. Nicht nur dass die ganzen WK fehlen, es wurde auch mal Zeit den Beinen eine lange Auszeit zu gönnen, bevor es im Juni? wahrscheinlich wieder richtig los geht. Bis dahin laufe ich nur noch nach Lust und Laune. Der Grund für die viele Freizeit nun ist die lang erwartete Weisheitszahn OP, am Montag geht es erst auf Arbeit weiter. Die OP ist optimal verlaufen, das 6fache Ansetzen der Spritze war "schlimmer" als das Ziehen der beiden Zähne selber, was in einer Minute erledigt war. Es wurde nichts geschnitten oder genäht, somit stehen die Chancen gut, dass die Sache schnell vorbei ist. Momentan ist noch der halbe Mund taub, mal schauen wie es nach dem Abklingen der Spritze wird, das Ziehen beginnt schon langsam.

    Habt eine schöne Restwoche.

  5. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Alcx:

    Tigertier (30.04.2020), todmirror (29.04.2020)

  6. #33979
    Avatar von Phenix
    Im Forum dabei seit
    06.04.2016
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    1.199
    'Gefällt mir' gegeben
    544
    'Gefällt mir' erhalten
    786

    Standard

    @Micha: Herzlichen Glückwunsch, auch von mir!


    @Tigertier: Ich bin z.Z. auch sehr glücklich wie sich die Hunde entwickelt haben. Seit dem vielen Scooter Training, während meines Urlaubs, hat Amak eine ganze Menge an Kraft gewonnen, das merkt man jetzt auch beim Laufen.

    @Me: Ich bin gestern meine Infinity Loops Strecke abgelaufen, die 6 Kilometer treffe ich recht genau, leider auch die erwarteten 100hm+, ich bin mit der Strecke trotzdem zufrieden, ein schöner Mix aus Trail, Waldwegen und etwas Beton. Das Wetter macht mir etwas Sorgen, für Freitag Abend sind maximal ein paar Nieselschauern angekündigt, aber Samstag könnte auch lang anhaltender Dauerregen dabei sein. Wie lange dann die Motivation aufrecht bleibt ist fraglich, aber wenn das ein Thema wird, bin ich durch die Nacht gekommen und, von der Distanz her, deutlich im Ultra Bereich angekommen, das wäre ja schonmal was. Schaun wir mal...

  7. #33980
    Ich weiss du hast Recht, aber meine Meinung gefällt mir besser. Avatar von Raffi
    Im Forum dabei seit
    21.09.2008
    Ort
    Land der Berge
    Beiträge
    5.697
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    567

    Standard

    Zitat Zitat von kobold Beitrag anzeigen
    Oh, Frau Isses Geburtstagsradar hat angeschlagen: Happy birthday, lieber MichaB! Auf ein frohes, gesundes, insbesondere hexenfreies neues Lebensjahr!

    Auch allen anderen (weiterhin) beste Gesundheit und frohes Laufen - und den entsprechend Bedürftigen gute Besserung!
    +1

    Petri Heil beim Hornhecht angeln
    Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aber sie haben so wahnsinnig gute Ideen
    Ein bisschen TRI schadet nie.


  8. #33981
    Rock´n´Run Avatar von MichaelB
    Im Forum dabei seit
    16.01.2011
    Ort
    close to Hamburch
    Beiträge
    3.335
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    498

    Standard

    Danke Ihr Lieben für die guten Wünsche

    Nachdem ich erst schön auspennen durfte, war der Frühstückstisch schon gedeckt und sogar mein Tee war schon zubereitet
    Gegen Mittag dann ein schönes Läufchen mit meiner Tochter und am späteren Nachmittag kam meine Mam vorbei und wir haben seit langer langer Zeit mal wieder griechisch gegessen

    Und so geht ein schöner Tag langsam zu Ende

  9. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von MichaelB:

    Kerkermeister (04.05.2020)

  10. #33982
    01.10.2025 Avatar von d'Oma joggt
    Im Forum dabei seit
    14.08.2011
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    4.573
    'Gefällt mir' gegeben
    899
    'Gefällt mir' erhalten
    422

    Standard

    MichaelB - auch von mir ein spätes
    12.05.2007 / 12.05.2012 / 09.04.2013 / 27.05.2017
    ...an Tagen wie diesen, wünscht man sich Unendlichkeit
    An Tagen wie diesen, haben wir noch ewig Zeit
    In dieser Nacht der Nächte, die uns soviel verspricht
    Erleben wir das Beste, kein Ende ist in Sicht
    (Toten Hosen)
    ________________________________________ __

    BIG 25 Berlin 2015 HM 2:14:xx

  11. #33983
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    10.398
    'Gefällt mir' gegeben
    2.107
    'Gefällt mir' erhalten
    2.341

    Standard

    Moin ihrs,

    @Alcx, alles Gute und schnelle Genesung nach deiner Weisheitszahnbehandlung.

    @Anke, was macht das Gestell? Gehen ist ja zumindest möglich. Weiterhin gute Besserung.

    @MichaB, du hattest sicherlich einen schönen Geburtstag. Vor allem auch, weil deine Mutter anwesend war. Das ist ja im Mom. nicht zu oft möglich. Ich freue mich, dass ihr Stunden zusammen genießen konntet. Und mal nebenbei erwähnt, Grieche ist ausgesprochen lecker.

    Tja Leute, ich bin ziemlich fertig. Wir haben seit Tagen wieder eine Nachtigall vorm Fenster und die brüllt in der 2. Nachthälfte. Ich könnte die vom Zweig schnippen.

    Also bin ich auch heute wieder aus den Federn und machte mich für ein Läufchen auf. Bisher sind es 38 WKM und ich bin hiermit recht zufrieden.

    Heute noch der Tag Arbeit und dann sind 3 Tage frei.

    Wünsche euch ein wunderschönes verlängertes WE und macht was draus.
    Highlights bisher:
    2012: 100MC Brocken Berlin -
    22.12.2012 - Bergmarathon - insgesamt 1.570 hm und 42,195 km
    2013/2014/2015/2016/2017/2018/2019: Majors in Boston, New York, Chicago, Tokio und Berlin
    15.+16. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km






  12. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Isse:

    Alcx (30.04.2020), d'Oma joggt (30.04.2020), Kerkermeister (04.05.2020)

  13. #33984
    Ambitionierter Spaßläufer Avatar von Alcx
    Im Forum dabei seit
    22.09.2010
    Beiträge
    2.622
    'Gefällt mir' gegeben
    1.817
    'Gefällt mir' erhalten
    1.522

    Standard

    Danke Isse , im Gegensatz zu dir habe ich endlich mal richtig ausgeschlafen. Schmerzmittel habe ich keine gebraucht und heute ist kaum noch was spürbar. Nur den Mund kriege ich noch nicht ganz auf, gibt heute also Suppe. Ansonsten gute WKm von dir.

    Wünsche euch auch ein schönes verlängertes Wochenende.

  14. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Alcx:

    Kerkermeister (04.05.2020)

  15. #33985
    01.10.2025 Avatar von d'Oma joggt
    Im Forum dabei seit
    14.08.2011
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    4.573
    'Gefällt mir' gegeben
    899
    'Gefällt mir' erhalten
    422

    Standard

    Zitat Zitat von Isse Beitrag anzeigen
    Moin ihrs,


    @Anke, was macht das Gestell? Gehen ist ja zumindest möglich. Weiterhin gute Besserung.



    Wünsche euch ein wunderschönes verlängertes WE und macht was draus.
    Hausarzt (Allgemeinmedizin/Internist/Chiropraktiker/Sportmedizin) nach der erneuten Blockadelösung, mit einem strengen Blick:
    "Gehen sie nicht arbeiten, gehen sie viel spazieren, gehen sie nicht joggen!"

    Na ja, er ist halt kein Läufer . Hat aber gut abgenommen und fährt mit Rad zur Arbeit
    12.05.2007 / 12.05.2012 / 09.04.2013 / 27.05.2017
    ...an Tagen wie diesen, wünscht man sich Unendlichkeit
    An Tagen wie diesen, haben wir noch ewig Zeit
    In dieser Nacht der Nächte, die uns soviel verspricht
    Erleben wir das Beste, kein Ende ist in Sicht
    (Toten Hosen)
    ________________________________________ __

    BIG 25 Berlin 2015 HM 2:14:xx

  16. #33986
    01.10.2025 Avatar von d'Oma joggt
    Im Forum dabei seit
    14.08.2011
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    4.573
    'Gefällt mir' gegeben
    899
    'Gefällt mir' erhalten
    422

    Standard

    @Alcx :
    12.05.2007 / 12.05.2012 / 09.04.2013 / 27.05.2017
    ...an Tagen wie diesen, wünscht man sich Unendlichkeit
    An Tagen wie diesen, haben wir noch ewig Zeit
    In dieser Nacht der Nächte, die uns soviel verspricht
    Erleben wir das Beste, kein Ende ist in Sicht
    (Toten Hosen)
    ________________________________________ __

    BIG 25 Berlin 2015 HM 2:14:xx

  17. #33987
    Avatar von Phenix
    Im Forum dabei seit
    06.04.2016
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    1.199
    'Gefällt mir' gegeben
    544
    'Gefällt mir' erhalten
    786

    Standard

    Zwischenstand vom Kreiseln, die ersten 10 Stunden sind überstanden, 60km, 1000hm.

    Gesamtzustand gerade eher bescheiden: Kalt, Regen, Müde, Bähh

    Mal gucken wieviel Runden noch dazu kommen, aber ewig viele werden es wohl nicht mehr.

  18. Folgenden 7 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Phenix:

    Alcx (02.05.2020), Friemel (02.05.2020), Isse (02.05.2020), Kerkermeister (04.05.2020), Rauchzeichen (02.05.2020), Tigertier (04.05.2020), todmirror (02.05.2020)

  19. #33988
    Avatar von Phenix
    Im Forum dabei seit
    06.04.2016
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    1.199
    'Gefällt mir' gegeben
    544
    'Gefällt mir' erhalten
    786

    Standard

    So, nach 12 Runden war Schluss, die Beine waren noch ok, Stoffwechsel / Energie jetzt ziemlich durcheinander und gestört, mein Körper hat mir doch ziemlich deutlich zu verstehen gegeben das jetzt mal eine Pause fällig ist, daher Runde 12 noch gemütlich als Schlussrunde marschiert und dann die Sache damit beendet.

    6 Kilometer in 60 Minuten klingt wirklich nicht viel und ist es unterm Strich auch nicht. Die Pausen haben mir aber nicht wirklich geholfen, vor allem in der Nacht nicht. Man kommt Nass (Innerlich und Äußerlich) zu Hause an, zieht sich aus, trocknet sich ab, isst vielleicht eine Kleinigkeit, hat dann noch 10 Minuten Zeit sich sacken zu lassen und dann heißt es wieder: Anziehen und aufbruchsbereit machen. Jedesmal kommt man aus seinen Laufrythmus raus und der Körper muss wieder neu hochfahren. Dazu kommt der Kopf, zum einen wegen Nieselregel, Wind und Kühle, schwerwiegender war aber in vielfacher Hinsicht auf der Stelle zu treten: Immer die gleiche Runde und gemessen an Kilometern / Zeit auch recht wenig Vortrieb, 72 Kilometer in 12 Stunden ist nicht viel. Unterwegs hat man immer den Druck die Runde rechtzeitig zu beenden, und das nicht zu langsam damit man von der Zwangspause vielleicht doch noch irgendetwas hat.

    Kurzgesagt: Mein Lieblingsformat wird das nicht, aber eine spannende Erfahrung war es trotzdem, krasser Gegensatz zu meinen favorisierten langen None-Stop Läufen wo ich mir die Zeit selber einteilen kann. Wir haben uns auch viel, über die zum Event gehörige Facebook Gruppe, ausgetauscht, Bilder und Videos geteilt und uns gegenseitig Mut gemacht. Trotz der, Corona Ferne, war es so durchaus ein gemeinsames Erlebnis.

  20. Folgenden 7 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Phenix:

    Alcx (02.05.2020), Friemel (02.05.2020), Isse (03.05.2020), Kerkermeister (04.05.2020), Rauchzeichen (02.05.2020), Tigertier (04.05.2020), todmirror (02.05.2020)

  21. #33989
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.906
    'Gefällt mir' gegeben
    3.527
    'Gefällt mir' erhalten
    2.096

    Standard

    Ich arbeite zur Zeit deutlich weniger als normal, bin viel zu Hause, treffe keine Freunde, Gottesdienste finden auch keine statt. An sich müsste ich ganz viel Zeit für andere Dinge haben. Die Rechnung geht aber aus irgendwelchen, mir noch nicht so ganz erkennbaren Gründen aber überhaupt nicht auf. Aber ich komm schon noch hinter dieses Geheimnis.

    Seht es mir also bitte nach, dass ich bestimmt 90% von alldem der letzten Tage, was eigentlich kommentierwürdig wäre, bestimmt vergesse. Ist nicht böse gemeint ...

    @Oma und Alcx Gute Besserung!

    @Phenix So ganz nüchtern auf dem Papier (und unter Berücksichtigung dessen, wovon wir wissen, dass Du dazu in der Lage bist) klingen die 12 Runden auf den ersten Blick tatsächlich nach nicht allzu viel. Ich meine aber, dass das täuscht. Eine solche Nummer so ganz allein ohne jegliche externe Motivationsspitzen anzugehen, nötigt mir schon vom ersten Kilometer an großen Respekt ab. Vor allem aber darf man - meine ich - das besondere Format nicht aus dem Blick verlieren. 72km mögen (für einen Ultra-Läufer wie Dich) auf den ersten Blick „normal“ erscheinen. 12h bleiben aber nun einmal 12h. Und ich glaube, das hast Du ja selbst sehr gut beschrieben, dieses dauernde Hin und Her von Anspannung und kurzer Entspannung ist eine besondere Herausforderung. Meinen allergrößten Respekt hast Du.

    Vielleicht sollte ich einfach an Stelle des ausgefallenen Burginsellaufs selbst mal versuchen, einen Tag lang um unseren kleinen Häuserblock zu laufen ;-)

    So richtig viel gibt es von mir sonst nicht zu berichten. Im April bin ich insgesamt 85km gelaufen. Im Dezember und Februar gab es mehrere Wochen, in denen es mehr war. Dennoch bin ich aber nicht unzufrieden. Woran liegt das?

    Nach fünf komplett lauffreien Wochen habe ich am 13. April den Hintern hoch bekommen und bin wieder laufen gegangen. Bis zum 30. April sind dann immerhin noch 11 Läufe zustandegekommen. Regelmäßigkeit war mir wichtiger als die Länge der einzelnen Läufe - und so bin ich mit mir zufrieden. Da die einzelnen Läufe auch für meine Verhältnisse ziemlich flott waren (Durchschnittspace 5:16min/km), war das vermutlich sogar irgendeine Form von Trainingsreiz. Aber das ist gerade überhaupt nicht wichtig. Ich habe großen Spaß am Laufen. Es entspannt mich und gibt mir Kraft, den gelegentlich gerade etwas wechselhaften Stimmungen im Hause Mirror etwas entgegenzusetzen.

    Und da ich ja oft ein wenig zu Übermut neige, habe ich die wiedergewonnene Lauf-Regelmäßigkeit dann sogleich in einer Weinlaune zum Anlass genommen, mir ein weiteres Ziel zu setzen. Im Mai will ich jeden Tag mindestens 5km laufen und insgesamt sollen es mindestens 300km werden. Möge es helfen ...



  22. Folgenden 6 Foris gefällt oben stehender Beitrag von todmirror:

    Alcx (02.05.2020), Friemel (04.05.2020), Isse (04.05.2020), Kerkermeister (04.05.2020), Phenix (03.05.2020), Rauchzeichen (03.05.2020)

  23. #33990
    Rock´n´Run Avatar von MichaelB
    Im Forum dabei seit
    16.01.2011
    Ort
    close to Hamburch
    Beiträge
    3.335
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    498

    Standard

    Moins'n,

    Phenix 👍
    Wobei ich mir gut vorstellen kann, dass es *einfacher sein kann, 12 Stunden durchzulaufen bzw. sich die Pausen nach eigenem Gusto einteilen zu können.

    MirrorMan ✌
    Ich habe mir ebenfalls einen Schnitt von 5Km / Tag vorgenommen - komme dabei aber nur auf 155 Kilometer für den Monat 🙄

    10 Tage frei sind mir gut bekommen - und just in diesem Augenblick hab ich so gar keine Lust auf Büro morgen... deshalb geht es nach früh Feierabend auch gleich wieder an die Ostsee damit die grad sauer eingelegten Hornhechte von Vorgestern gebratene Gesellschaft bekommen 😎

    Schönen Sonntag allerseits ☉

  24. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von MichaelB:

    Kerkermeister (04.05.2020), Phenix (03.05.2020), todmirror (03.05.2020)

  25. #33991
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.906
    'Gefällt mir' gegeben
    3.527
    'Gefällt mir' erhalten
    2.096

    Standard

    Zitat Zitat von MichaelB Beitrag anzeigen
    MirrorMan ✌
    Ich habe mir ebenfalls einen Schnitt von 5Km / Tag vorgenommen - komme dabei aber nur auf 155 Kilometer für den Monat 🙄

    Im Schnitt sollen es bei mir pro Tag mindestens 9,68 km werden und mindestens jeden Tag 5.

    Heute habe ich mir das Leben mal wieder selbst etwas schwer gemacht. Ich wollte heute ins Büro, um zumindest 4 oder fünf Stunden in Ruhe etwas arbeiten zu können. Da sich außer mir niemand fürs Büro angemeldet hat, bin ich hingelaufen. Wechselklamotten fürs Büro und einen Waschlappen hatte ich im Rucksack. Ein bisschen eigenen Restmief würde ich allein wohl aushalten können. Gemeinsam mit dem Rückweg (den ich ein bisschen länger als den Hinweg geplant hatte), würden so fast 20km für den Tag zusammenkommen. Soweit der Plan.

    Auf dem Hinweg merkte ich nach ca. 500m, dass der Schnürsenkel meines linken Schuhs unglücklich rumbaumelte und immerzu nervende klackende Geräusche machte. Das war gut, so merkte ich, dass ich beim Loslaufen vergessen hatte, die Uhr zu starten. Sollte ich also am 31. Mai bei 296,74km stehen, werde ich mit mir selbst Nachverhandlungen darüber führen, ob ich die heute "vergessenen" ca. 500m nachträglich anerkenne.

    Auch den einsetzenden leichten (Niesel-)Regen habe ich weggelächelt. Ich konnte laufen, allein das zählte in dem Augenblick. Ein kurzer Stimmungsknick erwartete mich dann aber doch ca. 40min später. Ich war vor dem Büro angekommen (das allein hätte keine schlechte Stimmung verursacht - ich bin da ganz gern). Doof war nur, dass ich nicht reinkam. Ich hatte zwar meinen Schlüsselbund in den Rucksack gepackt. Am Schlüsselbund fehlte aber ein Schlüssel, der Büroschlüssel. So recht erklären konnte ich mir das nicht. Ein kurzer Anruf zu Hause ergab dort auch keinen Fund. Also bin ich wieder nach Hause gelaufen. Ich lauf ja gern.

    Die Geschichte zum Schlüssel ist diese: Als ich gestern mit meinem Großen laufen war, habe ich den Haustürschlüssel in der Nähe des Hauses versteckt (ich wollte ihn nicht unterwegs verlieren). Wieder zu Hause stellte sich heraus, dass ich nicht den Haustürschlüssel, sondern den Büroschlüssel versteckt hatte (ich arbeite zu viel und bringe daher gelegentlich zu Hause und Büro durcheinander ...). Dieser lag dann auf dem Küchentisch vergraben unter Werbung, Rechnungen und einem Notebook. Nun ist er ja wieder da und ich versuche mich erneut in Arbeit im Home Office.

    Relativ "unbemerkt" sind es so in der zurückliegenden Woche 55 Wochenkilometer geworden. So langsam rollt der alte Trecker wieder an.

    Euch allen einen schönen Restsonntag.



  26. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von todmirror:

    Biene77 (03.05.2020), Catch-22 (05.05.2020), Kerkermeister (04.05.2020), ruca (04.05.2020)

  27. #33992
    Avatar von Biene77
    Im Forum dabei seit
    04.06.2012
    Beiträge
    2.069
    'Gefällt mir' gegeben
    1.007
    'Gefällt mir' erhalten
    869

    Standard

    @Tod: jetzt weiß ich wieder was ich in den letzten Wochen hier so vermisst habe

    Viel Erfolg übrigens bei deinem vorhaben

    @Tiegertier: Glückwunsch noch zur neuen PB

    me: nachdem die letzten 2 Monate doch etwas schleppend waren versuche ich seit dieser Woche wieder etwas durchzustarten. Mal schauen wie lange die Lust anhält
    Kurzzusammenfassung:

    5x laufen 46,7 km
    1x walken 6,5 km.

    Tempo nach Lust und Laune.
    Viele Grüße Biene

  28. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Biene77:

    Catch-22 (05.05.2020), Tigertier (04.05.2020), todmirror (03.05.2020)

  29. #33993
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    10.398
    'Gefällt mir' gegeben
    2.107
    'Gefällt mir' erhalten
    2.341

    Standard

    @Phenix, auch von mir ganz herzlichen Glückwunsch. Dein Lauf ist für mich höher zu werten, da der WK-Druck fehlte und man sich selbst überwinden und motivieren muss. Sehr schön. Erhole dich gut.

    @tod, wie sieht es denn aus bei euch im Mom? Strafprozesse laufen, aber sicherlich schon, wo zuvor Verhandlungstage waren und der Prozess zum Abschluss gebracht werden muss. Ist denn deine Frau im Gerichtssaal?

    Ebenso bist du längere Zeit nicht raus zum Laufen, weil deine Kinder sich auch in der Wohnung aufhielten. Wenn ich es richtig verstanden hatte. Nun bist du (gefühlt?) die letzten beiden Wochen mehrmals Laufen gewesen. Waren deine Kinder dann auch draußen zum Spielen oder wie muss man sich das im Hause Tod vorstellen? Schön, dass du nun Ablenkung im Laufen gefunden hast.

    @biene, schöne Woche.


    @Anke, wie gehts dem Gerüst? Gute Besserung weiterhin.

    So Leute, Woche ist um. Ich bin am WE nicht gelaufen, aber wir waren schön spazieren. Ich bin da sowieso zumeist ohne Uhr, weil mir dieses Hochladen von allen Kram nicht so gefällt. Es wurden 48 Lauf-WKM.

    Heute Morgen wurden es auch 13 km. Ich stand eh auf, weil die Nachtigall wieder vor dem Fenster saß. Irgendwann werde ich am Ast schütteln, wo die Nachtigall sitzt und uns seit Nächten terrorisiert.

    Wünsche euch einen schönen Wochenstart.

    Hach, ganz vergessen und das Wichtigste heute überhaupt! Die Friseure öffnen heute und meine Corona-Frise kommt nachher ab. Juchu.
    Highlights bisher:
    2012: 100MC Brocken Berlin -
    22.12.2012 - Bergmarathon - insgesamt 1.570 hm und 42,195 km
    2013/2014/2015/2016/2017/2018/2019: Majors in Boston, New York, Chicago, Tokio und Berlin
    15.+16. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km






  30. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Isse:

    Catch-22 (05.05.2020), Friemel (04.05.2020), Tigertier (04.05.2020)

  31. #33994
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    10.240
    'Gefällt mir' gegeben
    2.223
    'Gefällt mir' erhalten
    3.476

    Standard

    Zitat Zitat von todmirror Beitrag anzeigen
    So richtig viel gibt es von mir sonst nicht zu berichten. Im April bin ich insgesamt 85km gelaufen.
    Wir sind mal wieder im "Parallelflug" unterwegs, bei mir waren es im April laut Runalyze 85,1km.

    Es hatte aber andere Gründe.

    Einmal hatte ich mich mit meiner 5-Tage-Laufwoche in der Marathonvorbereitung offensichtlich abgeschossen. Das gereizte Schienbein wurde nach zwischenzeitlicher Erholung immer fieser, auch ein Runterfahren half nicht wirklich. Als ich dann nicht mal 5km schaffte und die letzten Meter ging, war endgültig Feierabend und ich musste in eine Laufpause. Parallel habe ich mir -vermutlich beim Blutspenden, beim Social Distancing fallen mir nicht viel mehr Optionen ein- auch noch eine Erkältung eingefangen. (Als ich -falls es doch Corona war- mutmaßlich positiv gewesen wäre, gab es noch keine Tests für Personen ohne direkten bekannten Kontakt und als das geändert wurde, wäre mein Test eh negativ gewesen. Ich bin jetzt am überlegen, ob in ein paar Wochen ein Antikörpertest nicht sinnvoll sein könnte, mal schauen, was sich diesbezüglich noch tut). Meine Frau (der es nach ihrer OP immer besser geht, die aber noch weit vom alten Stand entfernt ist) hatte ich auch mit angesteckt, sie hatte es aber zum Glück deutlich leichter als ich und war nach 2 Tagen damit durch...

    Nach zwei Wochen Pause backe ich jetzt ganz kleine Brötchen. Angefangen mit 2x8km, heute früh waren es dann wieder 10. Und das alles ohne Probleme. Boah, hat mir das Laufen gefehlt. Und das wo ich zwei Stunden weniger Arbeitsweg und dadurch mehr als genügend Zeit gehabt hätte, wo alles wunderschön grün wurde und der virtuelle HH-Marathon lief...


    Nein, die @Tod-Challenge werde ich nicht ansatzweise machen, im Moment ist der Erholungstag nach einem Lauftag Pflicht, ich will nicht wieder in Probleme geraten.

    @Phenix: Ganz viel Respekt vor der Disziplin, jetzt einen Ultra zu laufen!!!

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  32. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    Catch-22 (05.05.2020), Friemel (04.05.2020), Phenix (04.05.2020), todmirror (04.05.2020)

  33. #33995
    Avatar von Phenix
    Im Forum dabei seit
    06.04.2016
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    1.199
    'Gefällt mir' gegeben
    544
    'Gefällt mir' erhalten
    786

    Standard

    Danke euch

    @Tod: Das mit dem Stundenlauf um den eigenen Block hatte ich vor diesem Infinity Loop Event auch überlegt. Meine Zielzeit dafür wären 12 Stunden gewesen. Das war auch ein Grund warum es mir sehr leicht gefallen ist, nach 12 Runden auszusteigen.

    @Ruca: Kann mir vorstellen, dass der Verzicht ziemlich schwer fällt, gerade bei dem Wetter, war aber sicherlich notwendig und die richtige Entscheidung. Drücke die Daumen das die Kreten jetzt beschwerdefrei mitspielen. Schön das es bei deiner Frau auch aufwärts geht.

    @Isse: Mit einem heutigen Termin gehörst du zu den Priviligierten, ich habe hier einige Kollegen die bereit wären sehr schlimme Dinge zu tun um zumindest noch diese Woche einen Termin zu bekommen.

    @Me: Mir geht's gut soweit, der Samstag war zäh, habe zwar ein paar Stunden, nach dem Lauf, geschlafen, aber so richtig für irgendwas aufraffen konnte ich mich dann trotzdem nicht mehr. Gestern war alles ok, sind eine längere Runde mit den Hunden spazieren gegangen, ansonsten aber keine sportlichen Aktivitäten. Ich glaube nicht das ich heute einen Lauf unterbekomme werde, aber morgen sollte es klappen, wahrscheinlich mit Hund.
    Hund ist bei uns aktuell (wieder) ein spannendes Thema. Meine Frau wünscht sich schon länger einen Schulhund (bzw. einen Hund die sie zum Schulhund ausbilden kann), wir haben uns daher in den letzten Wochen und Monaten viel mit den in Frage kommenden Rassen beschäftigt. Gestern haben wir schließlich bei einem Züchter angerufen, aus dessen Rudeln schon mehrere Schulhunde hervorgegangen sind. Die bekommen in 1-2 Wochen Nachwuchs und werde, sobald die Welpen das richtige Alter haben (ca. 5-6 Wochen) prüfen ob einer dabei ist, der vom Charakter in Frage kommt. Das wäre dann ein Langhaar Collie. Wir sind gespannt was bei raus kommt.

  34. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Phenix:

    todmirror (04.05.2020)

  35. #33996
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.906
    'Gefällt mir' gegeben
    3.527
    'Gefällt mir' erhalten
    2.096

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Wir sind mal wieder im "Parallelflug" unterwegs, bei mir waren es im April laut Runalyze 85,1km.
    Jezt hast Du mich dazu gebracht, auch noch einmal in runalyze zu schauen. Dort stehen für mich 85,2km

    Schön, dass es Dir wieder besser geht. Und noch viel wichtiger (verzeih, aber angesichts der Intensität und Ernsthaftigkeit Euer beider Situationen, erscheint mir diese Behauptung durchaus richtig), dass es auch mit Deiner Frau weiterhin bergauf geht.


    Zitat Zitat von Isse Beitrag anzeigen
    @tod, wie sieht es denn aus bei euch im Mom? Strafprozesse laufen, aber sicherlich schon, wo zuvor Verhandlungstage waren und der Prozess zum Abschluss gebracht werden muss. Ist denn deine Frau im Gerichtssaal?

    Ebenso bist du längere Zeit nicht raus zum Laufen, weil deine Kinder sich auch in der Wohnung aufhielten. Wenn ich es richtig verstanden hatte. Nun bist du (gefühlt?) die letzten beiden Wochen mehrmals Laufen gewesen. Waren deine Kinder dann auch draußen zum Spielen oder wie muss man sich das im Hause Tod vorstellen? Schön, dass du nun Ablenkung im Laufen gefunden hast.
    Tja, wie schaut es aus? Es ist ein dauerndes Auf und Ab - in jeder Hinsicht. So gegesehen, könntest Du zurecht darauf hinweisen, dass doch eigentlich alles ist wie immer. Die Ausschläge sind aber im Moment (und zwar ebenfalls die Aufs als auch die Abs) noch einmal gefühlt um den Faktor 10 ausgeprägter. Im einen Moment liegen wir uns alle lachend und strahlend in den Armen und sprechen darüber, wie gut es uns doch geht, weil wir uns gegenseitig haben und mehr auch gar nicht notwendig ist. Im nächsten Moment explodiert bei irgendeinem von uns vieren plötzlich die Stimmung wegen etwas, was wohl nicht nur von Außenstehenden sondern ca. 8min später selbst der zuvor explodierten Person selbst als Nichtigkeit angesehen würde. Vermutlich (aber das kann ich nur raten) ist auch das in vielen Familien im Augenblick nicht so richtig ungewöhnlich. Mir kommt es aber so vor, als würden wir im Augenblick jede Gefühlsregung (negativ wie positiv) so auskosten, als wäre sie die letzte, die uns bleibt. Das ist für alle Beteiligten ein ganz schön anstrengendes Unterfangen.

    Ansonsten macht der Große 2x am Tag Hausaufgaben (inzwischen sogar gelegentlich fast freiwillig) und liest kräft. Wir machen 1x die Woche einen Kino-Abend mit Popcorn und Fanta und gelegentlich den einen oder anderen Kurzausflug. Ich habe nun drei Wochen Dauer-Home-Office hinter mir und meine erste Euphorie, zu Hause könne man ganz hervorragend arbeiten, ist wieder verflogen. Zuletzt war auch meine Frau wieder halbtags im Gericht. Sie musste dringend zu Hause raus. Verhandlungen hatte sie in den letzten 6 Wochen nur 2 (und da ist in einem Fall der Angeklagte nicht erschienen). Nun werden es in den nächsten Wochen aber wieder deutlich mehr, was dann von mir auch wieder mehr Flexibilität erfordert (die ich dann meinerseits wieder von meinen Partnern in der Kanzlei einfordern muss). Dass ich mir die Haare rasiert habe, hatte ich - glaube ich schon berichtet - ich muss erst einmal nicht zum Friseur. Ganz anders schaut das bei meinem Großen aus. Er hat mich bekniet, ich möge ihm auch die Haare schneiden. Irgendwann habe ich Ja gesagt und nun sieht er aus, wie der verlorengegangene letzte Beatle. Ich habe für ihn am Mittwoch Morgen einen Termin bei seinem Kinderfriseur ergattern können. Jetzt müssen wir nur noch üben, dass er den Mundschutz im Gesicht lässt. Das wird vermutlich interessant.

    Heute morgen habe ich mich nicht zum Laufen aufraffen können, so dass ich jetzt gerade hier vom Büro aus zu einem kurzen Läufchen aufgebrochen bin und nun wieder am Schreibtisch sitze, bevor ich irgendwann wieder nach Hause radle.

    Mir geht es gut!

    Euch allen eine schöne Woche!



  36. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von todmirror:

    Catch-22 (05.05.2020), d'Oma joggt (05.05.2020), Isse (05.05.2020), Kerkermeister (05.05.2020), ruca (04.05.2020)

  37. #33997
    01.10.2025 Avatar von d'Oma joggt
    Im Forum dabei seit
    14.08.2011
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    4.573
    'Gefällt mir' gegeben
    899
    'Gefällt mir' erhalten
    422

    Standard

    [QUOTE=Isse;2635307
    @Anke, wie gehts dem Gerüst? Gute Besserung weiterhin.

    [/QUOTE]

    Bewegen geht recht gut. Sitzen und Stehen weniger. Gehen sehr gut und laufen anscheinend auch .
    Arbeiten muss ich nicht, freie Tage vor Urlaub. Deshalb war ja der Schuß so besonders blöd
    12.05.2007 / 12.05.2012 / 09.04.2013 / 27.05.2017
    ...an Tagen wie diesen, wünscht man sich Unendlichkeit
    An Tagen wie diesen, haben wir noch ewig Zeit
    In dieser Nacht der Nächte, die uns soviel verspricht
    Erleben wir das Beste, kein Ende ist in Sicht
    (Toten Hosen)
    ________________________________________ __

    BIG 25 Berlin 2015 HM 2:14:xx

  38. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von d'Oma joggt:

    Catch-22 (05.05.2020), Isse (05.05.2020), Kerkermeister (05.05.2020)

  39. #33998
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    10.398
    'Gefällt mir' gegeben
    2.107
    'Gefällt mir' erhalten
    2.341

    Standard

    Moin ihrs,

    @Anke, sieht doch in GC schon recht gut aus. Wenn die Lauferei noch nicht so funktioniert, bist du dennoch im Gehen unterwegs und dies nicht zu knapp. Weiterhin gute Besserung.

    @tod, schön zu lesen, auch wenn die Ausschläge der Emotionen in beide Richtungen nun etwas großzügiger erscheinen. Es ist natürlich schwierig mit kleineren Kindern. Ihr werdet dies als Familie schon gut meistern. Davon bin ich fest überzeugt.

    Tja, zu mir:
    Am Montagmorgen lief ich noch meine 13 km. Wunderte mich jedoch bereits, dass ich beim Lauf 54% im roten Bereich lief. Ich fühlte mich da eigentlich wohl und nicht überfordert. Auch zur Arbeit spazierte ich und hing den Friseur noch hinten ran. Aber seit Montagabend hat sich hier was eingeschlichen. Ich bin weiterhin auf Arbeit, Sport fällt jedoch flach und ich bin froh, mich nach der Arbeit hinlegen zu dürfen. Ich laboriere noch. Angepeilt ist, dass ich ab Montag wieder anfange. Mal schauen.

    Freitag hat Berlin einen Feiertag. Eigentlich wollten wir für ein verlängertes WE nach Heringsdorf. Vorhin kam die längst fällige Absage. Die Sonne scheint. Ausruhen werden wir uns demnach im Garten. Besser als nix.
    Highlights bisher:
    2012: 100MC Brocken Berlin -
    22.12.2012 - Bergmarathon - insgesamt 1.570 hm und 42,195 km
    2013/2014/2015/2016/2017/2018/2019: Majors in Boston, New York, Chicago, Tokio und Berlin
    15.+16. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km






  40. #33999
    01.10.2025 Avatar von d'Oma joggt
    Im Forum dabei seit
    14.08.2011
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    4.573
    'Gefällt mir' gegeben
    899
    'Gefällt mir' erhalten
    422

    Standard

    @Isse - Gute Besserung!
    12.05.2007 / 12.05.2012 / 09.04.2013 / 27.05.2017
    ...an Tagen wie diesen, wünscht man sich Unendlichkeit
    An Tagen wie diesen, haben wir noch ewig Zeit
    In dieser Nacht der Nächte, die uns soviel verspricht
    Erleben wir das Beste, kein Ende ist in Sicht
    (Toten Hosen)
    ________________________________________ __

    BIG 25 Berlin 2015 HM 2:14:xx

  41. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von d'Oma joggt:

    Isse (06.05.2020)

  42. #34000

    Im Forum dabei seit
    19.04.2016
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    1.082
    'Gefällt mir' gegeben
    190
    'Gefällt mir' erhalten
    689

    Standard

    @ Isse: Gute Besserung !

    @ tod: Ich denke so wie Euch geht es vielen Familien, die sich sehr strickt. An die Abstandsregeln gehalten haben. Nachdem die Vorgaben in Niedersachsen gelockert wurden, ist meine Schwester auch eingeknickt. Die Kinder dürfen nun wieder mit den Nachbarskindern direkt spielen und nicht mehr "nur" durch die Hecke Stadt, Land, Fluss oder so

    @ me: Am Wochenende wäre unser jährlicher Besuch in München mit dem Wings for Life Run gewesen. Doppelt schade ist, es wäre der erste Wochenendausflug zu dritt gewesen. Wir waren schon freudig gespannt, wie denn das alles so klappen würde.
    Naja, da der Lauf zu 100% als Spende gilt, haben wir entschlossen das wir das Startgeld nicht zurück fordern und stattdessen den Start via Handy und dem virtuellen Catcher Car in Anspruch nehmen. So spazierte meine Frau Punkt 13:00 Uhr mit Kinderwagen und Sohnemann los und ich brach für meinen geplanten Trainingslauf auf.
    Naja, was soll ich sagen, mich packte doch insgeheim der Ehrgeiz und ich legte schon flott los. Lustigerweise vergaß ich die Uhr zu starten, hatte ja das Handy gestartet. Holte dies aber nach ~ 500 Metern nach.
    Insgesamt lief es erstaunlich gut und machte ungemein viel Spaß, dafür das ich so gar nicht in Form bin. Wurde dann auch der längste und schnellste Lauf des Jahres.

    Was ich aber mal wieder merke, aktuell fehlt mir der Antrieb, um wieder regelmäßiger und zielgerichteter zu trainieren. Gibt ja aktuell keine Aussicht auf Wettkämpfe...

  43. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von tmo83:

    Isse (06.05.2020)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Partyborn 2010 - Der Paderborner Osterlauf Faden
    Von DanielaN im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.03.2010, 22:23
  2. Der Fußballhasser-Faden
    Von DanielaN im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 06.02.2009, 19:53
  3. Frage an die Starter des HH-Marathons
    Von diego67 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.04.2005, 16:04
  4. Achtung Bertlich-Starter!!!
    Von runningmanthorsten im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 26.11.2003, 19:33
  5. Ultimative Bertlich-Starter-Liste!
    Von Bertlich-Män im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 05.11.2003, 20:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •