+ Antworten
Seite 5 von 28 ErsteErste ... 234567815 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 125 von 679

Thema: Irontrail

  1. #101

    Im Forum dabei seit
    11.02.2008
    Ort
    Winterthur/Schweiz
    Beiträge
    431
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Bretzelwetzer Beitrag anzeigen
    Bevor ich mein Geld an der Börse verlier'...

    Womit jetzt auch geklärt wäre, warum nächstes Jahr die Ultra-Bergläufe boomen.

    Offenbar haben gewisse Investoren bemerkt, dass an Bergläufen zwischen 30 und 70 Prozent garantiert sind.

    Ob sie auch gelesen haben, dass Steigungs- und nicht Jahresperformance-Prozente gemeint sind, entzieht sich meiner Kenntnis

    Bruno

  2. #102

    Im Forum dabei seit
    01.04.2009
    Beiträge
    1.070
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    So,bin dann auch dabei, T201
    Klaus

  3. #103
    Gardasee Avatar von viermaerker
    Im Forum dabei seit
    28.07.2003
    Beiträge
    8.110
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    So ein schweizerisches Langohr-Getier hat uns (zurecht) darauf hingewiesen die Irontrail-Diskussion auch im Irontrail-Thread zu führen. Also, es sei:

    Bezügl. des ABC-Hotels und Relation zum Start/Zielgelände (Start für den T71, Ziel für alle) sagt die Orga:
    "... Der Start-/Zielbereich in Chur liegt auf der Quaderwiese (Höhe Masanserstrasse 22). Das ABC Hotel liegt lediglich 4 Minuten vom Start-/Zielort entfernt...."

    Walter
    You can only fail if you give up too soon


  4. #104
    Avatar von Bretzelwetzer
    Im Forum dabei seit
    20.09.2010
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    675
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von KN Beitrag anzeigen
    So,bin dann auch dabei, T201
    Klaus
    Interessanterweise kann man jetzt wirklich nicht sagen, dass die T201 Teilnehmerliste nach der UTMB Auslosung explodiert ist. Ich glaube, es sind 6 Anmeldungen seit dem 20. Januar dazu gekommen

  5. #105

    Im Forum dabei seit
    01.04.2009
    Beiträge
    1.070
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Bretzelwetzer Beitrag anzeigen
    Interessanterweise kann man jetzt wirklich nicht sagen, dass die T201 Teilnehmerliste nach der UTMB Auslosung explodiert ist. Ich glaube, es sind 6 Anmeldungen seit dem 20. Januar dazu gekommen
    Hab mich auch gewundert. Bin ich zu früh auf den Zug aufgesprungen???

  6. #106

    Im Forum dabei seit
    01.04.2009
    Beiträge
    1.070
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard T 201

    Übrigens,ich hab mal bei der Orga nachgefragt ob es für den T 201 einen Shuttleservice von Chur nach Pontresina zum Start gibt denn mit dem Zug kommt man morgens früh nicht rechtzeitig an.
    Dies wurde verneint. Man solle doch vorher in Pontresina übernachten
    Hoffe mal,das war noch nicht das letzte Wort.

  7. #107
    Avatar von cosmopolli
    Im Forum dabei seit
    15.09.2008
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    1.050
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Bretzelwetzer Beitrag anzeigen
    Interessanterweise kann man jetzt wirklich nicht sagen, dass die T201 Teilnehmerliste nach der UTMB Auslosung explodiert ist. Ich glaube, es sind 6 Anmeldungen seit dem 20. Januar dazu gekommen
    Hat wohl mehrere Gründe, zum einen wagen sich manche nicht an eine Premiere, dann macht es finanziell einen sehr großen Unterschied (>200€ Startgeld und dann "soll" man sich noch ne Woche in der Gegend akklimatisieren sind noch mal ~800€) und der Veranstalter hat mit der Kritik der Tourismusankurbelung zu kämpfen - es geht hier nicht ums Laufen sondern darum Betten voll zu kriegen.
    Und das Angebot an Läufen ist eben mittlerweile sehr groß.

  8. #108
    Avatar von Trailbunny
    Im Forum dabei seit
    22.03.2011
    Ort
    Basel
    Beiträge
    491
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich glaube, die Teilnehmer werden erst nach erfolgter Bezahlung aufgeführt. Kann schon sein, dass der Schub später eintritt.

  9. #109

    Im Forum dabei seit
    11.02.2008
    Ort
    Winterthur/Schweiz
    Beiträge
    431
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Trailbunny Beitrag anzeigen
    Ich glaube, die Teilnehmer werden erst nach erfolgter Bezahlung aufgeführt. Kann schon sein, dass der Schub später eintritt.

    "ohne Moos nichts los" - auf die Startliste kommt man erst, wenn das Startgeld beim Veranstalter auf dem Konto ist. Wer sich am Freitag angemeldet und die Startgebühr gleich überwiesen hat, ist bestenfalls am Mittwoch dieser Woche auf der Startliste.
    Zudem wird die Liste nicht täglich nachgeführt.

    Zur Unterkunftssituation im Oberengadin folgt ein weiterer Beitrag; muss zuerst mal die Situation in den "einschlägigen" Unterkünften klären.

    Bruno

  10. #110

    Im Forum dabei seit
    11.02.2008
    Ort
    Winterthur/Schweiz
    Beiträge
    431
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von BugsBunny Beitrag anzeigen

    Zur Unterkunftssituation im Oberengadin folgt ein weiterer Beitrag; muss zuerst mal die Situation in den "einschlägigen" Unterkünften klären.

    Bruno

    Für die Nacht 5./6. Juli 2012 scheinen momentan sowohl in Pontresina als auch in St. Moritz in den Jugendherbergen noch Betten verfügbar zu sein.

    Wer damit leben kann, das Zimmer mit womöglich 5 "Wildfremden" zu teilen, hier die Links und Telefonnummern:

    Pontresina: Hostels - Schweizer Jugendherbergen Telefon 0041 81 842 72 23 (ab CHF 41.--/Nacht)
    St. Moritz: Hostels - Schweizer Jugendherbergen Telefon 0041 81 836 61 11 (ab CHF 52.--/Nacht)

    Die Herberge in Pontresina ist in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs und des "Rondo" (Startnummernausgabe für T 141/201 und Briefing). Die Herberge in St. Moritz liegt im Ortsteil "Bad" und ist ca. 20 Minuten vom Bahnhof entfernt.

    Bitte beachten: Teilnehmer des T201 müssen vor dem Rennen im Oberengadin übernachten, da die Startnummern nur am Donnerstag und nur in Pontresina ausgegeben werden.
    (Im übrigen ist am Freitag-Morgen die Anreise mit Bahn/Bus von Chur aus nicht möglich; der erste Zug erreicht Pontresina erst um 07.55 Uhr).


    Anreise:
    Die Züge zwischen Chur und St. Moritz/Pontresina verkehren stündlich (Chur ab Minute 58); nach Pontresina muss in Samedan in der Regel umgestiegen werden. Fahrzeit nach beiden Orten ab Chur ca. 2 Stunden.
    Das "SwissTicket" für diese Züge ist im Startgeld des Irontrails inbegriffen.

    Ferner verkehren ab Chur vormittags 2 Postautokurse nach St. Moritz. Abfahrt in Chur Postautostation ("Deck" direkt über den Bahnsteigen) um 8.00 und 9.10 Uhr. Für den Kurs um 9.10 Uhr ist eine Platzreservation erforderlich; die Tickets vom Irontrail sind auf diesen Bussen nicht oder nur teilweise gültig.
    Fahrzeit ca. 2 1/2 Stunden; zwischen St. Moritz und Pontresina verkehren Bahn und lokale Busse.

    Wer ein ordentlicher T201er ist, wird allerdings standesgemäss per Privatjet anreisen ... der Flugplatz in Samedan ist 5 Kilometer entfernt

    Gruss, Bruno

  11. #111

    Im Forum dabei seit
    01.04.2009
    Beiträge
    1.070
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich bin ziemlich angefixt von dieser Situation.
    Da soll man auf der einen Seite mind. 5 Tage zur Akklimatisation schonmal im Engadin verbringen (muss man aber nicht) nun wird man auch noch dazu genötigt die Nacht vor dem Start in Pontresina zu verbringen.
    Eine Übernachtung in den dortigen Hotels oder Gasthöfen ist im Regelfall preislich völlig inakzeptabel.Die andere Alternative in der JH.....ok ich habe selber schon oft dort in Tolais genächtigt,allerdings ist das schon eine Ewigkeit her.Wenn man bedenkt das man in den Folgetagen 50 Std fast ohne richtigen Schlaf auskommen muss,ist eine Nacht mit 5 Mitstreitern in einem Raum alles andere als entspannend.Dann noch der fehlende Platz,der kleine Schrank, alle wühlen in ihrer Ausrüstung.......nein danke!!!!
    Eigentlich wollte ich ohne Auto anreisen,das ist so wohl hinfällig.
    Habe ich mich doch zu früh angemeldet????? Naja,Geld is weg,bei Rücktritt gibts nix zurück.....
    Keine guten Vorraussetzungen......................

    Klaus

  12. #112
    Avatar von Trailbunny
    Im Forum dabei seit
    22.03.2011
    Ort
    Basel
    Beiträge
    491
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    na komm schon, in der Nacht vor einem grossen Rennen schläft doch keiner! Wesentlich ist, dass du vorher gut ausgeruht bist.

  13. #113
    Gardasee Avatar von viermaerker
    Im Forum dabei seit
    28.07.2003
    Beiträge
    8.110
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Trailbunny Beitrag anzeigen
    na komm schon, in der Nacht vor einem grossen Rennen schläft doch keiner! Wesentlich ist, dass du vorher gut ausgeruht bist.
    Doch, da schläft man schon, ich zumindest!

    Ich kann diesem ganzen romantisierten Chaos von Turnhallen, Massenunterkünften, 6er Zimmern usw. überhaupt nichts abgewinnen!!

    Nicht mal die viel gelobte Unterbrinung im Atomschutzbunker in Gondo fand ich gut.
    20 stinkende Leute in knarrenden Stockbetten die zu allen Unzeiten aufstehen, durch ein quietschendes Schott bei blauer Notbeleuchtung mit eigener Taschenlampe bewaffnet und zur Untermalung der heulenden Abluftanlage zur Toilette schlurfen und nach Rückkehr schnarchend wegratzen - so ein Umfeld konnte ich schon mit 20 Jahren nicht leiden, geschweige denn in reiferem Alter

    Da bin ich ganz auf Klaus' Seite!

    Walter
    You can only fail if you give up too soon


  14. #114
    Trailjunkie Avatar von ET
    Im Forum dabei seit
    08.03.2004
    Ort
    Reichweiler (Westpfalz)
    Beiträge
    1.945
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von BugsBunny Beitrag anzeigen
    Pontresina: Hostels - Schweizer Jugendherbergen Telefon 0041 81 842 72 23 (ab CHF 41.--/Nacht)
    Danke Bruno,

    Du machst mir das Leben leicht. Nachdem ich auf Deinen Hinweis heutemorgen eine Anfrage per E-Mail an die Jugendherberge geschickt hatte, bekam ich jetzt promt die Buchungsbestätigung. Ich könnt' Dich knutschen, ... mach' ich aber nicht.

    Die Übernachtung kostet 60 Fränkli, beinhaltet die Übernachtung, die Kurtaxe und ein Tagesmitgliedschaft. Absolut spitze!

    Jetzt noch die Übernachtungen für mein Schwester, Freundin und mich in Chur, 2 bis 3 Tage vorher. Das wird nicht leicht. Vielleicht weichen wir dafür nach Österreich aus. Das ist gerade mal 3/4 Stunde fahren.
    Jede Freude ohne Allohol ist Kuenstlich.

  15. #115
    Avatar von Trailbunny
    Im Forum dabei seit
    22.03.2011
    Ort
    Basel
    Beiträge
    491
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von viermaerker Beitrag anzeigen
    Doch, da schläft man schon, ich zumindest!

    Ich kann diesem ganzen romantisierten Chaos von Turnhallen, Massenunterkünften, 6er Zimmern usw. überhaupt nichts abgewinnen!!

    Nicht mal die viel gelobte Unterbrinung im Atomschutzbunker in Gondo fand ich gut.
    20 stinkende Leute in knarrenden Stockbetten die zu allen Unzeiten aufstehen, durch ein quietschendes Schott bei blauer Notbeleuchtung mit eigener Taschenlampe bewaffnet und zur Untermalung der heulenden Abluftanlage zur Toilette schlurfen und nach Rückkehr schnarchend wegratzen - so ein Umfeld konnte ich schon mit 20 Jahren nicht leiden, geschweige denn in reiferem Alter

    Da bin ich ganz auf Klaus' Seite!

    Walter
    Versteh mich nicht falsch: ich brauch das auch nicht! Ich leiste mir ein anständiges Hotel aber wenn man kein oder wenig Geld ausgeben will, muss man halt die Konsequenzen tragen.

  16. #116

    Im Forum dabei seit
    07.05.2007
    Beiträge
    95
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von ET Beitrag anzeigen
    Danke Bruno,

    Du machst mir das Leben leicht. Nachdem ich auf Deinen Hinweis heutemorgen eine Anfrage per E-Mail an die Jugendherberge geschickt hatte, bekam ich jetzt promt die Buchungsbestätigung. Ich könnt' Dich knutschen, ... mach' ich aber nicht.

    Die Übernachtung kostet 60 Fränkli, beinhaltet die Übernachtung, die Kurtaxe und ein Tagesmitgliedschaft. Absolut spitze!

    Jetzt noch die Übernachtungen für mein Schwester, Freundin und mich in Chur, 2 bis 3 Tage vorher. Das wird nicht leicht. Vielleicht weichen wir dafür nach Österreich aus. Das ist gerade mal 3/4 Stunde fahren.
    Hallo E.T.,

    dann sieht man sich bestimmt in der JH. ;-)

    @Viermaerker
    Gondo 2010, erste Nacht nicht geschlafen, wie denn auch mit einem Fön neben den Ohren. Zweite Nacht dito, trotzdem gefinisht. ;-)
    Ich lass mich mal überraschen.

    sg barny68
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.

    Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg

  17. #117
    Avatar von Bretzelwetzer
    Im Forum dabei seit
    20.09.2010
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    675
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von cosmopolli Beitrag anzeigen
    Hat wohl mehrere Gründe, zum einen wagen sich manche nicht an eine Premiere, dann macht es finanziell einen sehr großen Unterschied (>200€ Startgeld und dann "soll" man sich noch ne Woche in der Gegend akklimatisieren sind noch mal ~800€) und der Veranstalter hat mit der Kritik der Tourismusankurbelung zu kämpfen - es geht hier nicht ums Laufen sondern darum Betten voll zu kriegen.
    Und das Angebot an Läufen ist eben mittlerweile sehr groß.
    Naja, billig ist das ja alles nicht. Chamonix ist auch nicht gerade das Sauerland. Und das mit dem Akklimatisieren steht ja inzwischen bei jedem Lauf, sogar beim Jungfrau Marathon. Ich denke, das kann jeder halten wir er will.
    Von der Kritik der Tourismusankurbelung hab ich noch nichts gehört. Sicher spielt so etwas immer eine Rolle, aber einen 200 km Lauf durch hochalpines Gelände zu organisieren, nur um 500 - 1000 Betten für ein paar Tage zu füllen? Ob da Aufwand und Nutzen nicht ein bißchen im Mißverhältnis stehen? Und wenn ja, dann müsste man den Vorwurf doch so ziemlich jedem Veranstalter machen.
    Gruss
    Achim

  18. #118

    Im Forum dabei seit
    11.02.2008
    Ort
    Winterthur/Schweiz
    Beiträge
    431
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Trailbunny Beitrag anzeigen
    Versteh mich nicht falsch: ich brauch das auch nicht! Ich leiste mir ein anständiges Hotel aber wenn man kein oder wenig Geld ausgeben will, muss man halt die Konsequenzen tragen.

    Waaas?? Bunny und Hotel - unsereins übernachtet doch in einem "Nest"

    Spass beiseite: Ich habe die JH's nur empfohlen, weil sie im Oberengadin (fast) die einzigen günstigen Unterkünfte sind. Nebst den JH's ist die Inn Lodge in Celerina/Schlarigna die einzige mir bekannte Unterkunft, die noch deutlich unter 100 Franken pro Nacht liegt - soweit aus der Website ersichtlich, ist der Betrieb aber ebenfalls JH-artig organisiert.

    Wenn es sich vermeiden lässt, schlage ich um solche Unterkünfte auch einen Haken. Auf 5 Schnarcher im gleichen "Schlag" und lärmende Gäste bis in die frühen Morgenstunden verzichte ich freiwillig.


    Vereinzelte Zimmer in noch halbwegs bezahlbaren Preislagen sind momentan noch bei Booking.com: 187,374 hotels worldwide. Book your hotel now! zu finden (Pontresina eingeben; unten im Umkreis von 20 Kilometern eingeben).
    Es werden auch Unterkünfte im italienischen Livigno vorgeschlagen. Diese Hotels kommen für Teilnehmer am T201 kaum in Frage, da der Grenzübergang an der Forcola da Livigno nachts von 22 bis 6 Uhr geschlossen ist.

    Nach dem Lauf: wer in Chur NUR nach dem Lauf eine Unterkunft benötigt, hält sich von Vorteil an die Hotelliste des Irontrail-Veranstalters. Wer mitten in der Nacht in's Ziel kommt, läuft sonst Gefahr, vor verschlossenen Hoteltüren zu stranden, da die Récéptionen der meisten Hotels ab 22/23 Uhr nicht mehr besetzt sind.
    Uebernachten unter dem Sternenhimmel ist in Chur ebenso wie der Genuss von Getränken im Freien nach 24 Uhr verboten (kein Witz !!).

    Angenehme Nachtruhe
    Bruno

  19. #119

    Im Forum dabei seit
    10.11.2011
    Beiträge
    9
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Für die KuschelrockarosaübernachtungsweicheiK71t railer:

    Hier die Antwort des Orgateams auf meine entsprechende Anfrage:

    ".................und wir können dir mitteilen, dass du in Arosa übernachten darfst. Wichtig ist einfach, dass du beim Posten Arosa auscheckst und dort am Morgen wieder eincheckst. Nicht dass wir dich plötzlich als vermisst melden… J Vielleicht noch kurz zur Info, weshalb die Streckenschlusszeit 08.50 Uhr Sonntag ist… Dies kommt von den berechneten Durchlaufzeiten der T201 Teilnehmer."


    Also: Wer sich in Arosa einen Schlafsack, Tarp, Heuschober oder ******-Hotel organisieren möchte, um ein paar Stunden zu pennen um dann rechtzeitig zum Sonnenaufgang auf´m Weisshorn zu sein - das geht.

    Herzlichen Dank an das Arosa-Tourismus-und-Hotel-Verbands-Office für die großzügige Barüberweisung - Danke, Danke, Danke!!! Das wär´ doch nicht nötig gewesen!!!

    Uns allen viel Spass in Chur etc. - egal welche Strecke und wie - und.: jeder darf sein Förmchen behalten!

  20. #120
    Trailjunkie Avatar von ET
    Im Forum dabei seit
    08.03.2004
    Ort
    Reichweiler (Westpfalz)
    Beiträge
    1.945
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von singlecoil Beitrag anzeigen
    FAlso: Wer sich in Arosa einen Schlafsack, Tarp, Heuschober oder ******-Hotel organisieren möchte, um ein paar Stunden zu pennen um dann rechtzeitig zum Sonnenaufgang auf´m Weisshorn zu sein - das geht.
    Tja, dann würde ich mich nicht im Rahmen des Wettkampfes diese Strecke unter die Füße nehemen, sondern den privat abwandern ...
    Das machen wir bei der 71 km übrigens zwecks Erkundung im Vorfeld.
    Jede Freude ohne Allohol ist Kuenstlich.

  21. #121
    Gardasee Avatar von viermaerker
    Im Forum dabei seit
    28.07.2003
    Beiträge
    8.110
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von barny68 Beitrag anzeigen

    @Viermaerker
    Gondo 2010, erste Nacht nicht geschlafen, wie denn auch mit einem Fön neben den Ohren. Zweite Nacht dito, trotzdem gefinisht. ;-)
    Ich lass mich mal überraschen.

    sg barny68
    jau, da kommen Erinnerungen auf !
    Vielleicht hab ich sogar ein wenig mehr geschlafen als du, denn ein paar Stunden haben geklappt.
    Und gefinished hab ich auch, wenn auch gaaaanz hinten im Feld. Hat aber gar nicht weh getan! Und die spektakuläre Lnadschaft hat schon für ein paar Stunden Schlafentzug entschädigt!!

    Walter
    You can only fail if you give up too soon


  22. #122
    Gardasee Avatar von viermaerker
    Im Forum dabei seit
    28.07.2003
    Beiträge
    8.110
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von ET Beitrag anzeigen
    Tja, dann würde ich mich nicht im Rahmen des Wettkampfes diese Strecke unter die Füße nehemen, sondern den privat abwandern ...
    Das machen wir bei der 71 km übrigens zwecks Erkundung im Vorfeld.

    ECHT??!!

    Sag doch bitte mal Bescheid wenn du da was planst!
    Falls du es mit einem ausländischen Mitwanderer aushälst wäre ich gerne dabei!

    Walter
    You can only fail if you give up too soon


  23. #123

    Im Forum dabei seit
    01.04.2009
    Beiträge
    1.070
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    habt ihr euch eigentlich schonmal damit vertraut gemacht das es beim T201 im ersten Drittel auch über einen Gletscher geht? Und das Ding ist kein harmloses Schneefeld,sondern ein mit Spalten und Blankeis durchsetzter Firn. Ich kenne dieses Wegstück gut und empfehle euch zumindest Yaktrax oder ähnliches mitzunehmen.
    Gruß
    Klaus

  24. #124

    Im Forum dabei seit
    11.02.2008
    Ort
    Winterthur/Schweiz
    Beiträge
    431
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von viermaerker Beitrag anzeigen
    ECHT??!!

    Sag doch bitte mal Bescheid wenn du da was planst!
    Falls du es mit einem ausländischen Mitwanderer aushälst wäre ich gerne dabei!

    Walter

    Und da ich es mit zwei ausländischen Mitwanderern aushalten kann, wäre ich auch gerne dabei! Bin aber nach Pfingsten für 2 Wochen in Südafrika - irgendein Idiot hat dafür gesorgt, dass mein Name auf der Startliste des Comrades aufgeführt ist

    Denke aber, dass Teile des T71 sowieso frühestens Mitte Juni vernüftig belaufbar sind - auf den Hörnern (Rothorn und Weisshorn) liegen momentan über 2 Meter Schnee.

    Bruno

  25. #125
    Gardasee Avatar von viermaerker
    Im Forum dabei seit
    28.07.2003
    Beiträge
    8.110
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von BugsBunny Beitrag anzeigen
    - irgendein Idiot hat dafür gesorgt, dass mein Name auf der Startliste des Comrades aufgeführt ist
    Bruno
    Dem Kerl solltest du eien Denkzettel verpasen wenn du ihn erwischt, Bruno!

    Neid!!
    Irgend wann mach ich den auch noch!

    Walter
    You can only fail if you give up too soon


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •